ENTVÖLKERUNG



***
***
Die 10 Gebote - Leitsätze oder Richtlinien - der dunklen Götter der Menschheit sind auf den Georgia Guidestones in acht verschiedenen Sprachen in Stein gemeißelt. Ihr 1. Gesetz lautet:

1
MAINTAIN HUMANITY UNDER 500,000,000
IN PERPETUAL BALANCE WITH NATURE
Halte die Menschheit unter 500.000.000
in fortwährendem Gleichgewicht mit der Natur


Das klingt irgendwie vernünftig - bedeutet aber Kontrolle, Willkür, Manipulation und Freibrief zur ENTVÖLKERUNGS-AGENDA - zum Morden/Dezimierungan der Menschheit mit
allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln
***
***

Ein ehemaliger russischer Geheimdienstoffizier sagt,
dass COVID-19 Teil der Entvölkerungsagenda ist.

Die Agenda zur Entvölkerung des Coronavirus wird in diesem aufschlussreichen Interview mit einem ehemaligen Offizier
des russischen Militärgeheimdienstes enthüllt.

Ich habe mir die Zeit genommen, es unten vollständig zu transkribieren, indem ich die Übersetzung der YouTube-Übersetzerin Inessa S verwendet habe, deren Arbeit ich
vertraue und schätze (und die ich seit Jahren verfolge).

In diesem Klima der Big-Tech-Zensur, in dem sich die Coronaviren-Videos rapide abbauen, gibt es keine Möglichkeit zu wissen, wie lange die Zensur der NWO (Neue Weltordnung) noch aufrecht erhalten werden kann.

Indem es die Entvölkerungsagenda des Coronavirus aufdeckt, verbindet das Video die Punkte und gibt eine tiefere Perspektive der Operation Coronavirus. Das Interview zeigt, dass dies am 25. März 2020 aufgenommen wurde.

Aussage des russischen Ex-Militärnachrichtenoffiziers
über die Entvölkerungsagenda des Coronavirus

Interviewer (Ich): Heute haben wir Vladimir Kvachkov zu Gast, einen Oberst des GRU (Offizier des militärischen Geheimdienstes), eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, mit einem Doktortitel in Militärwissenschaft.

Wladimir Wassiljewitsch Kwatschkow (V): Guten Tag.

I: Ja, guten Tag, Wladimir Wassiljewitsch. Ich weiß, dass du unter anderem als leitender Forscher für das Zentrum für Verteidigung und strategische Studien des Generalstabs der Streitkräfte gedient hast. In Anbetracht deines Fachwissens, was machst du aus dem Coronavirus-Phänomen?

V: Es ist genau diese Perspektive, aus der du es untersuchen musst. Nicht aus der Perspektive der öffentlichen Gesundheit, oder der Epidemiologie, etc. Das Coronavirus-Phänomen, das sie fälschlicherweise für eine Pandemie halten, muss aus der Perspektive der Weltmächte untersucht werden.

Religiös, politisch, finanziell, wirtschaftlich und national. Das Coronavirus-Phänomen, die sogenannte Pandemie - und lasst euch sagen, es gibt keine Pandemie, es ist alles eine Lüge - muss als eine globale, strategische Spezialoperation betrachtet werden. Genau so muss man sich diese Sache vorstellen. Das sind Befehls- und Stabübungen der Mächte der Welt hinter den Kulissen zur Kontrolle der Menschheit. Das ist es, was das Ziel dieses Coronavirus ist.

Ich werde es noch einmal wiederholen. Wir haben wenig Vertrauen in Gott und noch weniger in die Existenz von Satan, dem Feind der Menschheit. Das Ziel der hinter den Kulissen agierenden zionistischen und finanziellen Mächte ist also die Verringerung der Weltbevölkerung. Es ist ihre idée fixe zu beseitigen.

Sie sind der Meinung, dass es zu viele von uns normalen Menschen auf der Welt gibt. Es sollte etwa 100 Millionen ihrer Art und maximal 1 Milliarde Menschen auf der Erde geben, die ihnen dienen. Dann werden sie im Überfluss hier auf der Erde leben.

Denn wir, die Menschen, die Erdlinge - es gibt zu viele
von uns für die Weltmächte hinter den Kulissen.

Aus diesem Grund sind der Coronavirus und die Finanzkrise, die fast sofort entstanden ist - sie sind untrennbar miteinander verbunden. Das Ziel ist es, die Bewegung der Menschen rund um die Welt zu stoppen, die politischen Freiheiten einzuschränken.

Politisch gesehen wäre es praktisch unmöglich, das alles zu tun. Es gibt Unterschiede in den Verfassungen. Ob sie umgesetzt werden oder nicht - das ist eine andere Frage.

Es gibt jedoch einige politische Rechte, an die die Menschen gewöhnt sind, und sie glauben, dass sie für immer die ihren haben.

Der erste Versuch, sich diese Rechte von den Menschen wegzunehmen, geschah am 11. September 2001. Nicht viele scheinen sich daran zu erinnern, dass nach dem sogenannten Angriff auf die Türme des WTC, des Pentagon und des Weißen Hauses in den USA der globale Krieg gegen den Terrorismus erklärt wurde.

Erinnern wir uns, um zu verstehen, was der Coronavirus jetzt ist, lassen wir uns diesen ersten Versuch analysieren - die Kriegserklärung an die Menschheit, die als Krieg gegen den Terrorismus getarnt war. Das war vor 19 Jahren. Die hinter den Kulissen agierenden Weltmächte erschufen die Ereignisse des 11. September 2001.

Jetzt brauchen sie eine weitere Entschuldigung für eine größere Kontrolle und Übernahme der Menschheit. So kamen sie auf den Coronavirus. Im Grunde genommen, um es so zu sagen, ist es keine Pandemie, keine Epidemie.

Sogar jetzt, ich habe mir heute Morgen buchstäblich die Daten betrachtet, sterben täglich 300 Menschen auf der Welt daran. Ihr könnt euch vorstellen, was das für ein Ausmaß hat.

Natürlich tut es mir leid um jeden Menschen, der stirbt, aber 300 Menschen auf 7,5 Milliarden Menschen - das ist im Grunde nichts.

Diese Kommando- und Stabübungen der hinter den Kulissen agierenden Weltmächte haben das Ziel, verschiedene politische Rechte einzuschränken und den Menschen Angst zu machen. Die Dummköpfe schnappen sich schon jetzt Essen in den Läden hier. Hirse, Buchweizen, etc.

Ich: Toilettenpapier?

V: Ja, sogar Toilettenpapier? Gott! Warum? Das Ziel ist, den Leuten Angst zu machen. Noch einmal, das sind Befehls- und Stabübungen der hinter den Kulissen agierenden zionistischen und finanzliberalen Weltmächte mit dem Ziel, die politischen Rechte einzuschränken, an die die Menschen im Grunde gewöhnt sind, vor allem in Westeuropa. Das ist ihr zweites Ziel.

Das erste Mal ist es, die Bevölkerungszahlen auf der
Erde zu reduzieren. Das ist ihr satanisches Ziel.

Das zweite, politische Ziel der hinter den Kulissen
agierenden Weltmächte ist die Machtergreifung.

Das dritte Ziel bezieht sich auf die Finanzen
und die Macht über die Wirtschaft.

Finanziell, wie wir bereits wissen, zumindest diejenigen, die daran interessiert sind ... Nun, für jedes Produkt, das es gibt - bitte, gib mir deinen Bleistift. Okay. Sagen wir, dieser Bleistift kostet 1 Rubel oder 1 Dollar - sagen wir, er kostet 1 Dollar.

Für diesen Bleistift wurde der 20-fache Betrag ausgegeben - in Geld, in Schuldscheinen, Aktien und anderen Finanzderivaten. Das heißt, wenn man den wirklichen Wert dieses Bleistifts nimmt, kommt er mit 20 verschiedenen Papieren, die den 20-fachen Wert tragen.

Dementsprechend sind alle finanziellen und wirtschaftlichen Beziehungen von der realen Wirtschaft zu dieser virtuellen Wirtschaft übergegangen. Es ist eine Finanzblase, die jetzt existiert und die, glaube ich, 1 Billiarde und 200 Billionen Dollar umfasst. Es ist eine komplette Finanzblase. Sie muss deflationiert werden.

FRS, das Federal Reserve System, hat buchstäblich vor ein paar Tagen, das war im Februar, glaube ich - einen Null-Prozent-Zins auf Einlagen eingeführt.

Jetzt, in vielen Ländern, ist es sogar ein negativer Zinssatz - das heißt, ihr habt 100 Dollar eingezahlt und ihr bekommt 90 oder 95 Dollar. Aber zumindest bekommst du es immer noch. Wir bekommen also bereits negative Zinssätze für Einlagen. Also, dieser Reichtum muss deflationiert werden. Wie wird er deflationiert werden?

Nochmals, durch diese künstliche internationale ... wir sehen, dass die Wirtschaft abgestürzt ist, es ist klar, dementsprechend - wir können eure Inlandsnachfrage nicht mehr wie vorher decken, ihr müsst den Gürtel enger schnallen, usw.

Jetzt ist ein sehr wichtiger Moment. Beachte, angeblich hat es in China angefangen. Auch wenn die Chinesen jetzt hartnäckig sind und berichten, dass der Coronavirus künstlich erschaffen wurde. Er hat einen künstlichen Ursprung - es ist bereits wissenschaftlich bewiesen.

Natürlich, bei jedem Virus, da es die einfachste Art von Mikroorganismen ist - soweit ich mich erinnere - können Mutationen auftreten, aber sie sind zufälliger Natur.

Und wenn man sich das RNA-Molekül nimmt, nicht die DNA - sie haben RNA - und es gibt einen Teil des Genoms, der eindeutig herausgeschnitten wurde und einen anderen an seiner Stelle eingefügt - und das passiert 3 oder 4 Mal ...

Es ist ganz offensichtlich, dass die chinesischen Wissenschaftler dies herausgefunden haben - es wurde künstlich erschaffen und absichtlich verbreitet, zunächst in Wuhan.

Sie hatten 2 Arten, 2 Virenstämme. Okay jetzt. Und was ist mit Italien, was ist dort passiert? Wie kommt es, dass ein Stamm, der noch gefährlicher als der chinesische ist, plötzlich in Italien auftaucht? Ich glaube, sie haben jetzt ein paar Tausend Infizierte und etwa 1000 sind schon gestorben.

Aber noch einmal, 100x mehr Leute sterben in Italien an Grippe, Lungenentzündung, Skrofulose und Hepatitis. Aber darüber sprechen wir nicht. Stattdessen wird uns spezielle politische Informationspropaganda serviert, psycho-informative Propaganda.

Dies ist eine] spezielle psycho-informative Operation der globalistischen Massenmedien der Welt, die den zionistischen liberalen Mächten hinter den Kulissen dient, die gerade jetzt diesen Terror erschaffen. Deshalb müssen wir mit diesem Phänomen so umgehen wie mit einer speziellen Operation, die in Form von Kommando- und Stabübungen durchgeführt wird. Jetzt betrachten sie, wer gehorcht und wer nicht.

In China haben sie strenge Maßnahmen eingeführt. Aber dann ist Genosse Xi nach Wuhan gegangen und hat die pro-amerikanische Parteifraktion, die sich diesen Weg genommen hat, an ihre Stelle gesetzt. In China ist dort nicht alles glatt.

Sie haben, nennen wir sie so - eine pro-chinesische (patriotische) Fraktion, die uns etwas verschlossen ist, die sich mit Xi Jinping verbindet. Und es gibt offensichtlich pro-amerikanische Ex-Komsomol-Mitglieder, die geldorientiert sind oder einfach ausgedrückt - ihren Fokus auf die 'Knete' (Geld) haben. Und sie haben natürlich versucht, den Coronavirus in Wuhan zu nutzen, um gewisse wirtschaftliche und politische Vorteile zu erlangen.

Genosse Xi hat sie alle in ihre Schranken gewiesen und somit war es mit dem Virus in China vorbei. Und dann begann es in Europa. Dementsprechend betrachten wir als militärischer Geheimdienst das "Wer" (es ist offensichtlich) und das "Wo" (es ist auch offensichtlich).

Europa und China sind 2 geo-ökonomische Gegner der USA. Und hier haben sie dieses Virus injiziert.

Dieser Virus hat auch noch eine 4. Dimension - die wirtschaftliche. Die erste ist die religiöse - die Zerstörung der Menschen auf der Erde, die Verringerung der Bevölkerungszahl. Die zweite ist, die politische Kontrolle über die Menschheit zu etablieren.

Die dritte ist die finanzielle Deflation dieser gigantischen Finanzblase. Und die vierte Dimension ist die Beseitigung ihrer
geo-ökonomischen Konkurrenz.

Dies sage ich euch aus der Perspektive eines Offiziers der
Abteilung Verteidigung und strategische Studien des Generalstabs der Streitkräfte. Dies ist meine Einschätzung der gegenwärtigen Epidemie.

Ich: Kannst du uns irgendwelche militärischen
Vorhersagen für die nahe Zukunft geben?

V: In Verbindung mit dem Coronavirus?

I: Ja. Was denkst du, welche Länder
können als nächstes mit Druck rechnen?

V: Russland, natürlich. Es wird sicherlich Russland sein. Denn ...
für Amerika ist Russland kein wirtschaftlicher Konkurrent.

Die Hauptbemühungen der hinter den Kulissen agierenden Weltmächte konzentrieren sich jetzt darauf, Störungen in China und Westeuropa zu verursachen. Und Russland ist ihr Ziel auf 2 Ebenen: sie wollen unsere Bevölkerungszahl reduzieren und unser Territorium säubern. Das steht noch aus. Ja, das kommt noch.

Ich: Natürlich würden wir gerne deine Meinung zu einem praktischen Aktionsplan hören, wie man sich verhalten soll, wie man sich schützen kann, einige Empfehlungen. Vielleicht ist es nicht euer Fachgebiet (was zu tun ist), aber vielleicht könnt ihr uns etwas sagen.

V: Ich bin natürlich kein Epidemiologe. Obwohl, man könnte sagen, dass ich Parasitologe bin, weil man einer sein muss, um die Machtstrukturen in Russland zu verstehen.

Also, ich spreche als Militärarzt - Epidemiologe und Parasitologe. Solange wir nicht in der Lage sind, unsere inneren Parasiten, die über uns herrschen, loszuwerden, werden wir nicht in der Lage sein, andere Parasiten zu bekämpfen.

» Quelle " Von Makia Freeman