DER SCHÖPFER täglich
***
***
Wenn man die lebenswichtige Notwendigkeit überspringt, sich selbst zu deprogrammieren und sich von seinen Illusionen über sich selbst und
anderen zu befreien, kann man NUR dann SEHEN, was sich auf PLANET
Erde abgespielt hat. Nur dann werden Sie die Dinge klar sehen. Es gibt
keine Abkürzungen - dies muss getan werden. DIANE CANFIELD
***
***


AN ALLE FRAUEN hier klicken
***

ERZENGEL GABRIEL
T A G E S B R I E F
Shelly Young
***

02.08.2021

Wir hören so viele von euch gegen ihren Verstand kämpfen. Ihr wehrt euch gegen eure Gedanken, ihr meditiert nicht, weil ihr euren Geist nicht zur Ruhe bringen könnt, ihr dreht euch selbst im Kreise, weil ihr ihn nicht abstellen könnt. Euer Verstand ist nicht der Feind, ihr Lieben, er ist einfach nur kein vollständiges Führungssystem.

Ihr könnt euer Menschsein und eure Menschlichkeit nicht bejahen, ohne diesen fleißigen kleinen Computer, der euer Verstand ist, anzunehmen. Euer Verstand ist sehr gut im Sammeln von Daten, im Lernen neuer Dinge und im Verfolgen und beobachten von Fortschritten. Das alles sind wunderbare Ergänzungen zu eurer evolutionären Reise!

Was die Meditation betrifft, so ist die Geschäftigkeit eures Verstandes kein Hindernis. Ihr müsst diese Eigenschaft nur nutzen und für euch arbeiten lassen. Geführte Meditationen sind der Schlüssel, wenn euer Geist nicht zur Ruhe kommen will, und wir gehen sogar so weit zu sagen, dass, wenn ihr eurem Geist erlaubt, innerhalb der Strukturen eurer geführten Meditation frei zu forschen, er euch zu vielen Entdeckungen führen kann!

Ihr neigt zudem dazu, Dinge als "nur eure Fantasie" abzutun, wenn ihr eurem Gehirn freien Lauf lasst. Was wäre, wenn wir euch sagen würden, dass die Vorstellungskraft die Brücke zum psychischen Teil eures Gehirns ist? So viele von euch halten sich selbst von ihren größten Entdeckungen ab, indem sie ihre Vorstellungskraft abtun. Warum schaut ihr euch nicht einfach an, wohin sie euch führt?

Um euch mit eurem Gehirn anzufreunden, könnte es hilfreich sein, eurem Verstand eine Persönlichkeit zu geben, damit ihr ihn besser annehmen könnt. Wie wäre es, wenn ihr ihn als kleines Plappermaul sehen würdet, als kleinen Wichtigtuer, der dazu neigt, sich Sorgen zu machen? Ihr könntet ihn gütig lieben und ihn mit eurer Fürsorge und Weisheit hütend voranbringen und ihn beruhigen, indem ihr ihn nicht für eure gesamte Reise verantwortlich macht. Wir würden sogar sagen, dass die meisten Angstzustände daher rühren, dass der Verstand für die eigene Entfaltung verantwortlich gemacht wird, ohne ihm die beruhigende Weisheit des Herzens mitzugeben, die ihn ausgleicht.

Euer Verstand ist ein großer Gewinn für euch und eure Entwicklung. Wenn ihr ihn als einen wesentlichen Aspekt des größeren Ganzen seht, das ihr seid, wird er seine Gaben durchscheinen lassen und euch bei eurem Verkörperungsprozess gute Dienste leisten.


29.07.2021

Viele von euch sind an einem Punkt, an dem sie einfach nicht mehr wissen, was ihnen Spaß macht. Das ist ein weiterer Grund, warum das Zurückholen und Wiedereingliedern eures inneren Kindes zu diesem Zeitpunkt so wichtig ist.

Ihr dient eurem inneren Kind, indem ihr es wieder willkommen heißt in der Sicherheit und Geborgenheit, die ihr ihm jetzt bieten könnt. Euer inneres Kind dient euch, weil seine Spezialität Spaß ist!

Darum verbindet euch mit eurem inneren Kind. Fragt es, was es gerne tun würde, und genießt den Moment und all die Magie und die Wunder, die er bereithält. Selbst wenn es etwas so Einfaches ist wie eine Eistüte zu essen, werdet ihr es vollständiger und befriedigender erleben als je zuvor.

Wenn ihr eurem inneren Kind erlaubt, Spaß und Leichtigkeit in euer Leben zurückzubringen, haben alle Aspekte von euch die Möglichkeit, dem Ganzen auf eine Weise zu dienen, die euch so präsent und engagiert in eurem Leben fühlen lässt wie schon lange nicht mehr. Viel Spaß!


28.07.2021

Liebe ist eine stabilisierende und ausgleichende Kraft. Wenn eure Beziehung zu einem anderen hitzig oder kontrovers ist, wird dies nicht von der Liebe verursacht, sondern von der Angst vor dem Fehlen von Liebe.

Es kann auch die Angst davor sein, euch in der Liebe zu verlieren. Wir möchten darauf hinweisen, dass Liebe eure wahre Essenz ist, ihr könnt euch also nicht in ihr verlieren, ihr könnt nur mehr von der Wahrheit dessen werden, was ihr wirklich seid. Wenn wir sagen, lasst euch von eurem Wesen und Sein leiten, dann meinen wir eigentlich, lasst euch von der Liebe leiten, die ihr seid.

Lasst darum Liebe eure Konstante sein, ihr Lieben, während ihr allem, was nicht Liebe ist, aber gern wäre, hochzukommen erlaubt, um anerkannt, geheilt und transformiert zu werden. Je mehr ihr euch erlaubt, euch mit der Strömung der Liebe mitzubewegen, desto mehr umarmt ihr euer wahres Sein, denn ihr alle seid individualisierte Aspekte der göttlichen Liebe, die die Quelle ist, und bei der großen Veränderung auf dem Planeten geht es darum, diese grundlegende Wahrheit anzunehmen und zu bejahen.



27.07.2021

Sich dem Wandel zu widersetzen, ist als würde man energetisch übermitteln und aussenden, nichts anderes könne so gut sein, wie das, was jetzt ist.

Ihr kappt euch und eure Erfahrungen, was ein schlechter Dienst an euch selbst und dem Planeten ist. Wir bitten euch, die Tür für die Idee zu öffnen, dass die Dinge noch besser werden könnten, als sie es jetzt sind, wenn ihr es nur zulasst.

Könnt ihr in eurem Leben Platz schaffen für noch mehr Freude, mehr Liebe, mehr Aufregung, mehr Spaß? Habt ihr den Mut, zu erkunden, wie groß und wundervoll euer Leben sein möchte


26.07.2021

Inspiration für die Woche
Geld kehrt multipliziert zu mir zurück
Wir schöpfen aus der mitfühlenden und zeitlosen Weisheit der Gabriel-Botschaften, um Einsichten und Inspirationen zu vermitteln, die wir jeden Tag in unserem Leben anwenden können.
 
Für die dieswöchige Ausgabe bietet die Botschaft
von Erzengel Gabriel eine einzigartige Perspektive
bezüglich unserer Einstellung zu Geld.

Alles Geld, das ich gebe,
ist gesegnet und kehrt
vervielfacht zu mir zurück.
 
Dies ist eine der ungewöhnlichsten Botschaften, die ich von Erzengel Gabriel erhalten habe. Sie kam offensichtlich zu einer Zeit, in der ich wegen Geld gestresst war und versuchte, einen spirituelleren Weg im Umgang mit meinen Finanzen zu finden.
 
Diese Botschaft spricht das Herz unserer Einstellung zu Geld an und öffnet mehr Bewusstsein für die Aspekte unserer Gedanken, die angehoben werden müssen, um das Leben in Fülle zu leben, das wir erleben möchten.
 
Der Segen öffnet den Weg für die Manifestation dessen,
was wir wirklich in unserem Leben empfangen möchten.
 
Wenn wir etwas segnen, "überträgt" es
Energie auf das Objekt unseres Fokus.
 
Dieser Segen hebt die Energie an und befreit die Kontraktion der Angst, die jedes Gefühl von Mangel festhält, das Gefühl, dass es nicht genug Energie gibt (in Form von Zeit, Geld, Gesundheit, Alter), all das, was die Geschenke des reichlichen Lebens, die wir uns so sehr wünschen, zurückhält.
 
Alles Leben ist einfach Energie,
die sich aus unserem Fokus der
Aufmerksamkeit manifestiert.
 
Das Gebet ist ein kraftvoller Weg für mich,
meinen Fokus der Aufmerksamkeit zu
verschieben und mein Herz für den Fluss
der Gnade in meinem Leben zu öffnen.
 
G E B E T 
Göttliche Präsenz und Wesen des Lichts und der Liebe,
Danke für eine neue Ebene der Öffnung in meinem Herzen,
die es mir erlaubt, den göttlichen Fluss der Fülle auf größere
Weise zu empfangen.
 
Ich bin so dankbar, dass die Kraft der Gnade die Energie
ist, in der ich lebe, mich bewege und mein Sein habe.
 
Ich bitte um Gnade und Leichtigkeit im Fluss des Geldes
durch mein Leben und weiß, dass alles Geld, das ich gebe,
gesegnet ist und multipliziert zu mir zurückkehrt.
 
Ich segne diesen Fluss in meinem Leben
und im Leben der ganzen Menschheit.
 
Mögen wir alle im Glauben wachsen und in jedem unserer
Leben Beweise sehen, dass all unsere Bedürfnisse erfüllt
werden.
 
Möge ich fortfahren, diesen Fluss mit größerer Leichtigkeit
zu empfangen und in neue Ebenen der Freiheit in jedem
Bereich meines Lebens zu treten.
 
Ich segne das Bewusstsein dieses Überflusses,
das in den Herzen aller Wesen auf der Erde erwacht.
 
Möge jeder Mensch mit der höchsten Realität seiner Seele in
Einklang gebracht werden und in Respekt und Harmonie mit
dem göttlichen Fluss von Allem Was Ist leben.
 
So sei es.
 

24.07.2021

Die Praxis des Urteilens geht aus dem Bedürfnis hervor, Äußerlichkeiten dafür zu benutzen, sich selbst zu definieren. Es ist zudem die Fortführung des Mythos eines urteilenden Gottes, da ihr oft nachahmen werdet, wie ihr glauben, dass Gott sei.

Eure Erwachensreise ist in Wirklichkeit ein Prozess der Heimkehr zu euch selbst.

Und indem ihr euch in ihr weiterbewegt, werdet ihr an einen Punkt kommen, an dem ihr euch selbst und eure eigene Wahrheit so vollständig erkennt und annehmt - und an dem ihr ebenso auch die kontinuierliche Entfaltung eurer eigenen Evolution durch die Anwendung von Hingabe, Glaube, Fluss und Vertrauen anerkennt und annehmt -, dass das Bedürfnis, zu urteilen oder Äußerlichkeiten dafür zu benutzen, euch selbst zu definieren, nicht länger notwendig ist.

Ihr werdet euch selbst als individuierter Aspekt der Quelle erkennen, als geliebter und wesentlicher Teil eines liebevollen und unterstützenden Ganzen, und von da an wird das Urteilen ganz natürlich durch Annahmebereitschaft ersetzt werden und das Trennungsbewusstsein wird durch das Einheitsbewusstsein ersetzt werden.

Frieden, Mitgefühl und Verständnis werden vorherrschend werden, was genau die Art und Weise ist, wie die Energien des Himmels auf Erden auf eurem Planeten erfahren und verankert werden.

Welch ein glorioser Evolutions-Prozess!


23.07.2021
Wenn ihr euch in einem Raum des Seins befindet,
tretet ihr in eine Art Autopilot-Modus ein - einen Zustand des tiefen und unterstützten Fließens, in dem sich die Dinge auf natürliche und von selbst Weise entfalten und sich aus diesem Raum heraus in die richtige-Zeit-richtiger-Ort-Szenarien ausrichten, die euren höchsten Absichten entsprechen.

Wir sagten auch schon oft, dass Hingabe das Gleiche bewirkt. Seht ihr? Wenn ihr euch ergebt, erlaubt ihr in Wirklichkeit eurem Sein, euch den Weg zu weisen, und von da aus werden alle anderen Dinge möglich.


21. Juli 2021

Ihr Lieben, ihr könnt die Angst nicht zu Boden ringen. Angst ist ein Symptom, nicht das Problem selbst. Angst ist ein Zeichen dafür, dass ihr oder etwas von euch sich nicht sicher, versorgt, geführt, vorbereitet, fähig oder geschützt fühlt. Wenn ihr daher mit einer Angst konfrontiert werdet, wird der Versuch, ihr Widerstand zu leisten, sie zu bekämpfen oder sie zu verleugnen, nur die Lage der ungeheilten Aspekte in euch verschlimmern, die sich verzweifelt nach eurer Liebe und Führung sehnen, was nur noch mehr Angst und Unbehagen erzeugen wird.

Angst ist die Oberflächenmanifestation dessen, was darunter vor sich geht. Geht darum unter die Angst. Welcher ungeheilte, uneingestandene oder entmachtete Aspekt von euch möchte zurückgeholt und wieder in die Sicherheit und Versorgung des Ganzen integriert werden? Euch als eure eigenen liebenden Eltern, Heiler und Führer zu zeigen, ist ein großartiger Akt der Ermächtigung und Bevollmächtigung, und sobald ihr euch um die Anteile von euch gekümmert habt, die in Not waren, wird sich die Angst ganz natürlich auflösen, weil sie nicht mehr die Energien unter sich hat, die sie förderten oder unterstützten.


20. Juli 2021

Der große Unterschied zwischen dem Alten und dem Neuen ist der Wechsel von der Frage "Was muss ich tun?" zu "Was will ich tun?" und von "Wer muss ich sein?" zu "Wer will ich sein?". Wenn ihr euch darauf einfühlt, fühlen sich die jeweils ersten Fragen einschränkend an, während sich die zweiten Fragen ausdehnend und entfaltend anfühlen. Die Tatsache, dass ihr diese Gedanken überhaupt erforscht, ist ein großartiger Indikator dafür, dass ihr bereit seid, in eure Souveränität einzutreten, und von dort aus ist so viel mehr möglich.




19.07.2021

Viele von euch zögern, sich mit ihren Schattenaspekten zu beschäftigen, weil sie Angst davor haben, was sie vorfinden werden. Lasst uns euer Gemüt beruhigen.

Alle Aspekte von euch werden geliebt und sind göttlich, sie befinden sich nur in verschiedenen Stadien der Erkenntnis ihrer Wahrheit.

Sie sind verloren, verwirrt, traurig, verletzt oder schämen sich. Vielleicht versuchen sie sogar, euch vor dem zu schützen, was sie als ihre Schlechtigkeit wahrnehmen.

Ihr Lieben, jeder Aspekt von euch, der sich (für) vom Ganzen getrennt hält, ist nicht böse, sondern hat nur das Licht vergessen, das er wirklich ist, und zweifelt daran, dass er gut genug ist, um in das größere göttliche Licht aufgenommen zu werden, das ihr repräsentiert.

Und das Schöne an alldem ist, dass eure Anerkennung, einher mit eurer Liebe, eurem Mitgefühl und eurer Annahmebereitschaft alles ist, was es braucht, um diese alte Geschichte loszulassen und zu reintegrieren. Das ist die Freude des Heimkommens zu euch selbst.



16.07.2021

Je offener ein Mensch für den Fluss der Mit-Schöpfung und des Empfangens ist, desto mehr Spaß haben wir beim Erschaffen und Ausrichten der großartigsten Übereinstimmungen, damit sie euch dienen und euch erfreuen.

Es ist dasselbe wie die Vorfreude, die ihr empfindet, wenn ihr das perfekte Geschenk für jemanden gefunden habt, und die Freude, die ihr erlebt, wenn er es endlich öffnet.

Es ist eine solche Befriedigung, wenn ihr genug kooperiert, dass unsere besten Pläne störungsfrei aufgehen können!

Es ist ähnlich wie die Erleichterung, die man empfindet, wenn man es schafft, einen Menschen dazu zu bringen, auf einer Überraschungsparty zu erscheinen, die zu seinen Ehren veranstaltet wird.


15.07.2021

Eine der häufigsten Fragen, die wir von euch hören, ist: "Woher weiß ich, ob ich blockiert bin oder mir selbst im Weg stehe?" Wir möchten euch heute dabei helfen, dies mit den folgenden Fragen zu erforschen:

Seid ihr in der Hingabe? Nicht nur in der Ergebung, sondern mit dem bereitwilligen Annehmen dessen, was der Fluss unterstützt, sei es eine Aktivitäts- oder eine Ruhephase?

Habt ihr der Navigation durch Hingabe, Glaube, Fluss und Vertrauen eine faire und beständige Chance gegeben oder habt ihr eher gebummelt und getrödelt?

Achtet ihr auf die subtilen Anstupser und Anstöße, die Zeichen und Synchronizitäten, die euch den Weg weisen, oder steckt ihr im Zweifel fest?

Müsst ihr etwas lockerer werden, um zu einer breiter gefassten Absicht zu gelangen?

Übt ihr euch in Annahmebereitschaft und/oder seid ihr bereit, zu empfangen?

Sind eure Träume unvollständig? Sind sie zu klein gehalten, während eure Seele aufs Ganze gehen will? Gibt es da ein Stück, das ihr hinzufügen könnt, das die Energie eures Traums verschieben und ihn vollständiger machen würde? Könnt ihr euer Netz weiter auswerfen?

Übt ihr Dankbarkeit oder seid ihr im ständigen Fehlerfindungs- und Problemlösungsmodus?

Habt ihr euch aus einer ausschließlich kopfgesteuerten schon in eine mehr herzgesteuerte Navigation begeben?

Bezieht ihr euch selbst in euren eigenen liebevollen Einsatz und Dienst ein, indem ihr der Selbstfürsorge und der Selbstausrichtung die Priorität gebt?

Habt ihr eure Machtlosigkeit und den Wunsch erlöst, gerettet zu werden, und sie durch den Eintritt in eure eigene Ermächtigung und Schöpfung ersetzt?

Habt ihr eure Anstrengungen und Bemühungen durch Fließen ersetzt?

Vertraut ihr in euer Wesen und Sein und erlaubt ihr ihm, euch den Weg zu weisen?

Erkennt ihr gezielt alle eure Anteile an, die Angst vor Veränderungen haben, und beruhigt und beschwichtigt ihr sie mit eurer Liebe und Führung?

Ist eure Annahmepraktik stärker als eure Widerstandspraktik?

Ist eure Neugierde stärker als euer Bedürfnis nach Kontrolle?

Sind euer Glaube und euer Vertrauen stärker als eure Angst und euer Zweifel?

Bittet ihr aktiv um Hilfe und seid dann bereit, sie zu empfangen, wenn sie kommt?

Achtet und ehrt ihr die Entfaltung, indem ihr Trittsteine erkennt und bereit seid zu sehen, wohin sie euch führen?

Gebt ihr euch damit zufrieden, im Altbekannten zu bleiben, statt bereit zu sein, euch ins Unbekannte zu wagen?

Wir verstehen, dass ihr gern effizient seid, und diese Fragen dürften euch dabei helfen, jegliche kleinen Optimierungen oder Anpassungen zu erkennen, die ihr vornehmen könnt. Wenn ihr eine Stelle erkennen könnt, an der Raum für Verbesserungen ist, ist das eine wunderbare Erkenntnis! Und es ist kein Grund, euch selbst fertig zu machen, denn mit diesem neuen Stück Weisheit habt ihr nun die Möglichkeit, euch neu auszurichten. Denkt daran, ihr könnt euch selbst nicht die Treppe der Erleuchtung hinauftreten, aber ihr könnt euch dort sicherlich hin-lieben und hin-ermutigen.

Wenn ihr diese Liste durchlest und das Gefühl habt, dass in euch alle erforderlichen Dinge an Ort und Stelle sind, dann seid ihr nicht blockiert, ihr befindet euch einfach in der energetischen Vorbereitung auf eure eigene individualisierte Welle, die kommen und euch in euer nächstes großes Abenteuer mitreißen wird, wenn das Timing für euren größten Erfolg perfekt ist.








14.07.2021
Ihr Lieben, wir möchten, dass ihr versteht, dass immer eine Vielzahl von energetischen Übereinstimmungen existiert, die für euch verfügbar sind. Wenn ihr nur sehen könntet, wie viele es wirklich gibt, würdet ihr euch nie wieder Sorgen um Manifestationen machen!

Einige von euch machen sich Sorgen darüber, wie sich die Handlungen eines anderen auf sie und ihre gewünschten Ergebnisse auswirken könnten. Seid versichert, wenn jemand nicht Teil eurer Erfahrung sein will, gibt es viele andere, die herbeieilen werden, um diese Lücke zu füllen.

Stellt euch vor, ihr versucht, ein Haus zu verkaufen. Es gibt da draußen einen Menschen, der sein Bestes tut, um einen neuen Wohnort zu manifestieren, und die für ihn perfekte Übereinstimmung ist das Haus, das ihr zu verkaufen habt. Er macht große Schritte hin zur Ausrichtung auf eure Immobilie, aber er verfällt plötzlich in tiefe Angst und Zweifel. Er macht sich Sorgen, ob er es sich leisten kann, ob es der richtige Ort ist, ob er überhaupt jetzt kaufen sollte, also stoppt er seinen Hauskaufprozess.

Er hat seinen Manifestationsprozess abgewürgt, indem er sich selbst aus dem Fluss gebracht hat. Er hat seinen freien Willen dafür benutzt, zu sagen, "nicht jetzt", und diese Entscheidung wird vom Universum honoriert. Wann immer er bereit ist, kann er den Hauskauf wieder aufgreifen, und zu diesem Zeitpunkt wird eine perfekte energetische Übereinstimmung für ihn gefunden werden.

Das bedeutet nicht, dass ihr nun für immer mit eurem Hausverkauf feststecken werdet! Es bedeutet lediglich, dass es eine Neujustierung geben wird und die nächste Person, die ideal zum Kauf eures Hauses passen würde, sozusagen an die Spitze der Schlange rückt und den Verkauf eures Hauses entdecken und den Kauf in Betracht ziehen wird. Es gibt so viele Möglichkeiten, wie das Universum göttliche Schnittpunkte erschaffen kann, die allen Beteiligten dienen.

Wir ermutigen euch darum, die Vorstellung loszulassen, dass es schwer ist. Es herrscht Fülle im Universum und es gibt eine Fülle von vielen Wegen, eure Bedürfnisse zu erfüllen. Fließt in dem Vertrauen, dass alles, was erforderlich ist, eure Bereitschaft ist, zu empfangen und euch zu bewegen, wenn die Zeit reif ist, und seid euch bewusst, dass sich alles andere für euch zum höchsten Wohl aller fügen wird.

13.07.2021

Viele von euch haben das Gefühl, in einer Warteschleife zu stecken, und sind frustriert oder besorgt, dass sie etwas falsch machen, weil ihre gewünschten Manifestationen noch nicht Gestalt angenommen haben.

Wir möchten, dass ihr versteht, dass ihr nicht blockiert seid oder etwas überseht, ihr seid einfach noch nicht fertig mit dem Verschieben, und was ihr von dort, wo ihr seid, erschaffen würdet, würde sehr schnell überholt sein.

Es ist ein häufiges Muster, dass Manifestationen in Zeiten tiefgreifender Veränderungen genau aus diesem Grund ins Stocken geraten.

Erneut sagen wir, dass man ein Haus nicht auf einer Brücke baut. Wenn ihr voll und ganz im Neuen verankert seid, werden eure gewünschten Schöpfungen Gestalt annehmen, und mehr noch als das, sie werden absolut nachhaltig sein und auf einem festen Fundament stehen, und das ist genau das, was ihr wollt. Vertraut dem Prozess.


12.07.2021

Ihr Lieben, wir verstehen, dass sich viele von euch geistig und körperlich ermüdet fühlen. Wenn eine Verschiebung nach der anderen stattfindet, kann es sich anfühlen, als würdet ihr in der Brandung hin und her geworfen. Wir möchten euch eine Erklärung dazu anbieten, was gerade geschieht.

Ihr befindet euch in dem wichtigsten Übergang, der in eurem Leben stattfinden wird, und überquert die Kluft zwischen dem Alten und dem Neuen. Es mag helfen, euch das wie eine große Treppe vorzustellen, die bis in die Wolken reicht, mit breiten Stufen, von denen jede wie eine eigene Plattform für sich ist. Mit jeder Stufe, die ihr nehmt, entwickelt ihr eine neue Perspektive mit einer weiter gefassten Sicht.

Auf dieser Treppe oder Reihe von Plattformen befindet ihr euch nun schon eine ganze Weile, die meisten von euch seit Anfang 2020, als der Übergang zwischen dem Alten und dem Neuen begann. Und wie bei allen wirklich transformatorischen Aufstiegen ist es normal, mehr Müdigkeit zu spüren, wenn ihr euch dem Gipfel nähert.

Ihr bewegt euch jetzt weit genug in die Energien des Neuen hinein, dass ihr beginnen werdet, zu sehen, was es ist, wonach ihr gestrebt habt. Ihr werdet den Scheitelpunkt dieser besonderen Transformationsphase erreichen und auf neue Pfade mit brandneuen Perspektiven und Möglichkeiten im Überfluss hinaustreten. Die Aussicht wird atemberaubend sein! Und die Gaben, die sich aus diesem neuen Aussichtspunkt ergeben, werden euch gute Dienste leisten, wenn ihr beginnt, euch ernsthaft im Neuen zurechtzufinden.

Das soll nicht heißen, dass dies eure letzte Anstiegs-Phase ist. Weit davon entfernt. Ihr werdet immer wachsen und euch entwickeln, während ihr in diesen neuen Energien voranschreitet. Aber dies ist eine ungewöhnlich lang andauernde Periode fortlaufender Transformation, und das wird künftig nicht mehr eure Norm sein.

Versteht daher die tiefgreifenden Geschenke und die Ehre, die sich daraus ergeben, dass ihr euch bis hin zu dem Punkt entwickelt habt, wo ihr in der Lage seid, diese Energien zu navigieren. Schenkt euch eine gute Selbstfürsorge, während ihr die letzten Schritte vollzieht, bevor ihr euch für eine längere Periode der Entdeckungen einpendelt. Seid euch bewusst, dass ihr eine großartige Arbeit leistet und eure Seele absolut erfreut ist, an diesen noch nie dagewesenen Zeiten der Gelegenheiten und Transformation teilzunehmen.


10.07.2021

Ihr Lieben, es ist wirklich ganz einfach, eure Energie zu verändern. Wenn ihr danach strebt, mehr Erfahrung von etwas Bestimmtem zu haben, dann findet, anstatt darauf zu warten, dass es im Außen auftaucht, Wege, es jetzt in euren Lebensausdruck einzubauen, auf welche Weise, die auch immer gerade unterstützt wird, und ganz gleich, wie klein dies auch ist.

Ihr könnt es euch wie eine winzige Infusion oder eine mikroskopische Dosis vorstellen. Die Kraft liegt nicht in der Größe des Elements, sondern vielmehr darin, es in euch zu haben, ganz gleich, wie gering es ist. Das liegt daran, dass ihr es von etwas, das ihr 'vielleicht eines Tages erleben werdet oder auch nicht', in etwas verwandelt habt, das ihr bereits habt.

Es ist das Einpflanzen eures Samens, was bedeutet, dass ihr nun das volle Potenzial besitzt und er von dort aus wachsen wird. Während er wächst, wird er zudem noch mehr von derselben Energie zu sich anziehen.

Wenn ihr also die Erfahrung von Frieden sucht, sucht nach Wegen, wie ihr genau jetzt Frieden erfahren könnt. Atmet tief. Meditiert. Geht in der Schönheit der Natur spazieren. Erkennt das Gefühl des Friedens an und wertschätzt es, das bereits da war, damit ihr es findet, weil ihr die ermächtigte Wahl getroffen habt, dies zu tun.

Wenn ihr auf der Suche nach Liebe seid, sucht euch Aktivitäten, die euer Herzchakra öffnen, und anerkennt und wertschätzt das Gefühl der Liebe, wenn sie strömt. Meditiert und stellt euch vor, in den Armen eurer oder eures Geliebten zu sein und erkennt, dass diese Entscheidung eure Beziehung von 'irgendwann irgendwo da draußen' in das Jetzt verlagert hat. Von da an ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis sie in eurer physischen Realität auftaucht.

Was ihr bewusst in euren gegenwärtigen Moment einbringt, wird die Bühne für euer Morgen bereiten.

Ihr seid euer eigener wundervoller Cocktail!

Fügt als euer eigener Alchemist diejenigen Zutaten hinzu, die euch erfreuen, und das Universum wird diese Bestrebungen jedes Mal umsetzen.



08.07.2021

Ihr Lieben, wir möchten euch versichern, dass ihr nicht in Egoismus verfallen oder irgendwie euer Wachstum entgleisen lassen werdet, wenn ihr euch aus dem Fehlerbehebungsmodus euch selbst gegenüber herausbewegt.

Ganz im Gegenteil.
Ihr begebt euch damit aus dem Widerstand gegen euch selbst, was euch Wachstum und Ausdehnung ermöglichen wird.

Wenn ihr den bewussten Wunsch habt, euch weiterzuentwickeln, wird euch alles, was diese Entwicklung nicht unterstützt, in Rekordzeit unangenehm werden und ihr werdet euch ganz natürlich umorientieren.

Wenn es eines gibt, dessen ihr euch sicher sein könnt, dann, dass das Universum sehr geschickt darin ist, Dinge in euer Bewusstsein zu bringen, wann immer es etwas gibt, das eure Aufmerksamkeit braucht.

Es ist sicher für euch, euch in das Annehmen eurer selbst
zu begeben und auf die in eure Reise integrierte Weisheit zu vertrauen.


07.07.2021

Wir haben schon oft darüber gesprochen, wie wichtig es ist, alle Aspekte des inneren Kindes anzuerkennen, die nicht das bekommen haben, was sie brauchten, und die Rolle eurer eigenen liebevollen Eltern, Ermutiger und Führer zu übernehmen.

Dies ist ein unglaublich wichtiger erster Schritt, um euren Heilungs- und Reintegrationsprozess zu beginnen. Wir empfehlen euch, dies zur Priorität zu machen und diese Bedürfnisse immer liebevoll und beständig zu erfüllen, bis eine sichere Bindung entstehen kann.

Heute möchten wir den nächsten Schritt tun.

Das Kennenlernen dieser Aspekte [des inneren Kindes] kann euch wichtige Hinweise darauf geben, wer ihr wirklich seid und was euch Freude bereitet. Die Frage, über die wir euch heute zu meditieren bitten, lautet: Wer wart ihr wirklich, bevor andere versucht haben, euch zu dem zu machen, was ihr seid?

Welche Gaben hattet ihr, die nicht anerkannt oder gewürdigt wurden? Welche Träume hattet ihr, die perfekt zu euch und eurer Energetik passten, die andere als leichtfertig, albern oder unrealistisch abtaten? Welche Aktivitäten haben euch Freude bereitet? Welche Talente hattet ihr nicht die Möglichkeit zu erforschen oder zu verfeinern? Welche Umstände haben euch zurückgehalten, die jetzt, wo ihr die Zügel eurer Selbst-Elternschaft wieder in die Hand genommen habt, keine Gültigkeit mehr haben? Was könnt ihr jetzt tun, damit ihr diese alten Blockaden überwinden könnt?

Ihr Lieben, es ist nie zu spät. Gebt euch selbst die Anerkennung dafür, wie göttlich perfekt ihr schon immer genau so wart, wie ihr seid, und ermutigt diese einzigartigen Eigenschaften - als wesentliche Aspekte eures eigenen Selbstausdrucks und als eure Art, dem Ganzen zu dienen - darin, zu blühen und zu wachsen. Könnt ihr euch selbst endlich einfach Recht darin geben, ihr selbst zu sein? Indem ihr so frei seid, wunderschön und ungeniert ihr selbst zu sein, werdet ihr endlich die wahre Zufriedenheit und Selbstakzeptanz finden, nach der ihr gesucht habt, und von dort aus sind alle Dinge möglich.



06.07.2021

Verkörperung ist die Verschiebung
vom Tun hin zum Sein.

Sie bedeutet, die Lehren zu leben,
mit denen ihr in Resonanz steht.

Sie bedeutet, der vollmächtige Überbringer von Energien
zu sein und nicht der entmachtete Fänger von Energien.

Sie bedeutet die Akzeptanz dessen, wer ihr wirklich seid, ebenso wie jede Phase, in der ihr euch befinden mögt.

Sie ist das Annehmen eures wunderschönen Einsatzes
und Dienstes als energetischer Anker und Pionier auf
dem Planeten, indem ihr die Veränderung seid.


05.07.2021

Euer Sein zu umarmen, während ihr euch in einem
Raum des Unbekannten befindet, ermöglicht euch,
im Fruchtwasser der Schöpfung zu treiben, das euch
voll und ganz stützt, bis die neueste Version von euch
bereit ist, geboren zu werden.


03.07.2021

Viele von euch befinden sich auf dem Planeten mit Einsatz- oder Dienstverträgen. Das bedeutet, dass ihr euch beim Geben wohler fühlt als beim Empfangen, dass es sich für euch natürlich anfühlt, die Bedürfnisse anderer über eure eigenen zu stellen.

Das Dienen fühlt sich für euch sehr natürlich an, während Selbstliebe euch irgendwie widrig erscheint. Deshalb möchten wir euch diese neue Perspektive anbieten...

Was wäre, wenn ihr euch anstelle von Selbstliebe darauf konzentrieren würdet, auch euch selbst zu dienen?

Das wird euren Wunsch zu dienen honorieren und wird endlich auch euch in eure eigene wunderbare Liebe und Fürsorge einbeziehen, auf eine Weise, die sich für euch natürlich anfühlt. Seht ihr?

Dies ist eine Gelegenheit, euren Einsatz und Dienst zu erweitern, indem ihr euch selbst in das Einheitsbewusstsein und die bedingungslose Liebe einbezieht, die zu unterstützen ihr auf dem Planeten seid, und dies auf eine Weise, die ihr endlich anzunehmen bereit seid.



02.07.2021

Welche Dankbarkeit ist es, in Bezug auf die eure Seele darauf wartet, dass ihr sie euch eingesteht und zum Ausdruck bringt, sodass ihr diese energetische Vorliebe fest [in euer energetisches Gefüge] integrieren und euch auf die nächste Ebene eures Lebensausdrucks begeben könnt?

Wartet das Universum auf diese erforderliche und unentbehrliche Rückmeldung von euch?


01.07.2021

Ihr Lieben, der Verstand ist ähnlich wie ein Computer.

Er weiß nur das, was zu wissen er programmiert wurde. Deshalb ist er nicht das idealste Werkzeug für die Manifestation, weil er in seinem Bereich der Möglichkeiten begrenzt ist.

Wenn ihr Unbehagen damit empfindet, wo ihr euch gerade befindet, möchten wir euch darauf hinweisen, dass es daran liegt, dass das bisher Bekannte nicht mehr groß genug für euch ist. Euer Unbehagen bereitet euch darauf vor, euch zu bewegen und Veränderungen und Ausdehnungen anzunehmen, denn wenn ihr, als Menschen, euch die ganze Zeit behaglich und gemütlich fühlen würdet, würdet ihr keine Ausdehnung suchen.

Unbehagen ist kein Zeichen dafür, dass ihr feststeckt, es ist ein sicheres Zeichen dafür, dass ihr einer Schicht entwachsen und bereit für mehr seid. Es gibt euch Zeit, euch vollständig vom Alten zu lösen und bereit zu sein, den nächsten Sprung nach vorne zu machen.

Ihr seid im Begriff, euch auf eine höhere Ebene zu begeben. Ihr möchtet beginnen, das große Unbekannte zu erforschen, neugierig sein und sehen, was noch möglich ist. Ihr sucht jenseits dessen, was das Gehirn ergründen kann.

Das bedeutet, dass ihr euch hin zu demjenigen Werkzeug verlagert, das darauf spezialisiert ist, euch in die höchsten Potenziale zu bringen, die jenseits dessen existieren, was ihr sehen könnt.

Dieses Werkzeug ist euer Herz, denn es arbeitet wie auf einem Tandem mit eurer Seele zusammen, die Zugang zu all den Informationen, Plänen, Potenzialen und Möglichkeiten hat, die ihr euch durch die begrenzte Perspektive des Verstandes niemals vorstellen könntet.

Und das Wunderbare an der herzzentrierten Navigation ist, dass sie sich so, so sehr gut anfühlt, weil sie voller Fluss, Wunder und magischer Entdeckungen ist.



30.06.2021

Während ihr euch weiter in das Neue hinein bewegt, empfindet ihr es möglicherweise als hilfreich, euch weniger damit zu beschäftigen, ob etwas positiv oder negativ ist, und euch mehr darauf zu konzentrieren, ob etwas ausdehnend oder einengend ist.

Das ermöglicht euch, aus der Bewertung herauszugehen und euch in jeden beliebigen jeweils spezifischen Umstand hineinzufühlen, und zu erkennen, ob er für euch ermächtigend ist oder nicht.

Es verlagert euch aus eurem Verstand und/oder eurer Konditionierung in den Gefühlsraum des Herzens, der eure wahrsten Übereinstimmungen im Sinne der Entwicklung eurer Seele stets am besten identifizieren kann.


29.06.2021

Durch den Einsatz von Hingabe, Glauben, Fluss und Vertrauen entdeckt ihr spirituelle Lösungen für menschliche Probleme.

Ihr wisst, dass eines der heilsamsten Dinge, die ihr für einen anderen tun könnt, darin besteht, ihm wirklich zuzuhören und seine Gefühle anzuerkennen. Stellt euch vor, wie heilsam es wäre, wenn ihr dies einfach für alle ungeheilten Aspekte von euch selbst tun würdet.

Genau das ist der Grund, warum Emotionen hochkommen - nicht um euch zu überwältigen oder euch Unbehagen zu bereiten, sondern als eine Gelegenheit für euch, ihnen einen liebevollen Raum der Anerkennung zu geben, damit diese Aspekte den Schmerz der Meidung oder der Ablehnung überwinden und endlich heilen können.


28.06.2021
INSPIRATION FÜR DIESE WOCHE
Shanta Gabriel

Wie man göttliches Timing erfährt
Wir schöpfen aus der mitfühlenden
und zeitlosen Weisheit der Gabriel-Botschaften,
um Einsichten und Inspirationen zu vermitteln,
die wir jeden Tag in unserem Leben anwenden
können.
 
Für diese Woche schlägt die Botschaft von
Erzengel Gabriel vor, dass wir uns daran
erinnern, wie wichtig Geduld ist, um mehr
Harmonie und Ausrichtung in unser Leben
zu bringen.

Ohne Geduld kannst du niemals die
Bedeutung des göttlichen Timings
verstehen.
 
Geduld ist manchmal so knifflig.
Es ist oft schwierig, sich dem Leben
hinzugeben, wenn es unangenehm ist.
 
Das göttliche Timing ist ein natürliches Gesetz.
Das Leben wird einfacher, wenn wir warten und
uns daran erinnern, dass ... für alles eine Zeit
kommt.
 
Geduld zu haben ist für die meisten Menschen
schwierig. Manchmal frage ich mich, ob es Trägheit
ist, dass wir einfach in einen Lauf kommen und es
schwer finden, aufzuhören.
 
Ich hatte Zeiten, in denen es mir nicht möglich schien,
langsamer zu werden, weil es sich so anfühlte, als gäbe es
so viel zu tun. Das Leben wird in diesen Momenten sehr
stressig.

Aber wie viel Zeit braucht es eigentlich, um genug zu verlangsamen, um ein wenig tiefer zu atmen und für eine Minute innezuhalten, um meine Hände auf mein Herz zu legen und dieses innere Gefühl der Kohärenz zu spüren?

Wenn ich mich an meine Ausrichtung auf die Quellenenergie erinnern kann, verändert sich mein ganzes Wesen und ich fühle mich so viel mehr verbunden und geerdet. Dieser einminütige Prozess kann unser Bewusstsein verändern und uns zurück in die Weisheit des Herzens bringen.

Es gibt keine Möglichkeit, das Göttliche Timing
zu ermutigen, sich schneller zu bewegen.

Wenn du dir erlaubst, die Geduld zu haben, tiefer zu atmen und dich in dir selbst zu Hause zu fühlen, hilft es dir, mit den Situationen, die vor dir liegen, in Frieden zu sein und zuzulassen, dass sich wohlwollende Ergebnisse entfalten.

In den Zeiten, in denen ich versuche, mich gegen den Fluss des Göttlichen Timings zu stemmen, geht die Technik oft drunter und drüber und nichts funktioniert richtig.

Manchmal kann ich mich nicht vorwärts bewegen, bis ich mir die Zeit gebe, spazieren zu gehen, um mich in der Natur zu entspannen und mehr Raum zu fühlen.

Diese Weite erlaubt es mir, mich in eine erweiterte Perspektive zu bewegen und bietet eine schöne Erfahrung, von der Schönheit der Welt unterstützt und inspiriert zu werden. In der Natur zu sein, hebt meine Schwingungsfrequenz an und erlaubt mir, mich glücklich und erhoben zu fühlen. Der Prozess der Schöpfung wird vereinfacht, wenn ich mir diesen Raum gebe.

Eine wichtige Praxis, die mir hilft, mich auf meinen Atem zu konzentrieren und mein Bewusstsein zu verändern, ist Hatha Yoga.
Es lehrt mich, langsamer zu werden und dem Leben zu erlauben zu fließen, sowie meinen Körper zu stärken.

Eines der Dinge, die mich erstaunen, ist, wie ich meine Yogapraxis auf mein Leben anwenden kann. Die kontinuierlichen, tief verbundenen Atemzüge, die während einer Yogastunde vorgeschlagen werden, durchdringen mein Wesen, so dass ich am Ende der Stunde geerdeter und geduldiger bin.

Manchmal bin ich in einer widerspenstigen Stimmung in die Klasse gegangen, weil ich dachte, dass ich keine Zeit habe, langsamer zu werden. Aber innerhalb der ersten 10 Minuten oder so, ist meine Konzentration auf meinen Atem gerichtet und ich erlaube meinem Körper, sich ruhig und sanft zu dehnen.

Mein Geist beruhigt sich und ich fühle mich zum ersten Mal an diesem Tag ganz in meinem Körper. Meine ganze Yogastunde wird zu einer Lektion darin, Dinge ohne Anstrengung geschehen zu lassen. Aus diesen Gründen kann eine alte energetische Praxis wie Hatha Yoga, Chi Kung oder Tai Chi in diesen herausfordernden Zeiten unglaublich hilfreich sein.

Es ist nicht überraschend, dass ich die Klasse verlasse und alles, was getan werden muss, getan wird, und das mit viel mehr Leichtigkeit und Fokus. Oder auch nicht... aber zumindest lasse ich das Timing mehr zu und mein Geist ist nicht so sehr damit beschäftigt, die Dinge geschehen zu lassen.

Meinen Atem zu verlangsamen und mich bewusster zu bewegen ist
im Einklang mit dem Fluss der kreativen Energie. Von diesem Ort aus kann ich das göttliche Timing in jeden Bereich meines Lebens zulassen. Wenn ich das tue, wird alles anmutiger und ich fühle mich wohler.
Dann ist alles wirklich gut.
 
BETE
Göttliche Anwesenheit,
Shanta Gabriel Ich danke für all die
Segnungen in meinem Leben.

Ich bin dankbar für das Wissen,
dass sich mein Traum in seinem
eigenen perfekten und richtigen
Timing zu meinem höchsten Wohl
manifestiert.

Mit jedem Atemzug, den ich nehme,
möge ich langsamer werden und mehr
Geduld in allen Situationen zulassen.

Wenn ich lerne, darauf zu vertrauen,
dass ich in jedem Moment geführt werde,
möge ich mich immer tiefer in Einklang
mit der Quelle allen Lebens bewegen.

Danke, dass du alles, was ich bin und tue,
anmutig leitest und lenkst, und so ist es.
*
*
Die Gabriel-Botschaften #19
Ohne Geduld kennst du niemals die
die Bedeutung des göttlichen Timings.
Shanta Gabriel
für Erzengel Gabriel



26.06.2021

Was bedeutet es, vollständigen Glauben und Vertrauen in
sich selbst zu haben? Es bedeutet, sich aus der Selbstmisshandlung und dem Selbstmissbrauch heraus- und
in liebevolle Akzeptanz und Selbstfürsorge hineinzubegeben.

Es bedeutet, eine sichere Verbindung mit euren verwundeten Selbst-Aspekten zu schaffen, damit sie in einem energetischen inneren Raum bleiben können, der ihre Heilung und Reintegration unterstützt.

Es bedeutet, dass ihr Entscheidungen von einem Ort der Weisheit und Liebe aus trefft, im Sinne der Ermächtigung aller, einschließlich eurer selbst.

Euch auf eine tiefgehende Ebene der Anerkennung in und des Glaubens und Vertrauens an bzw. in eure angeborene Weisheit und eure göttliche Fähigkeit zu begeben, ist das Fundament der Verkörperung.


25.06.2021

Wenngleich Glauben und Vertrauen oft als austauschbare Begriffe verwendet werden, besteht in ihnen doch ein deutlicher Unterschied.

Glauben ist der Glaube an etwas, das größer ist als ihr. Vertrauen ist das Wissen, dass dieses Größere immer und beständig für euch da ist, ganz gleich, wie ihr es braucht. Die meisten von euch haben den Glaubens-Aspekt fest an seinem Platz sitzen, wackeln aber, wenn es um den Vertrauens- Aspekt geht. Aber könnte das fehlende Vertrauens-Stück ein Mangel an Vertrauen in euch selbst sein?

Heute wünschen wir uns, dass ihr in euch hinein spürt, ob ihr Glauben und Vertrauen in euch höchst selbst habt. Glaubt ihr, dass ihr eine göttliche Weisheit verkörpert - dass ihr euch immer mit einem Teil von euch verbinden könnt, der größer ist? Zeigt ihr euch euch selbst konstant von diesem Ort aus? Denn wie bei allen Dingen beginnt eure Erfahrung von Glauben und Vertrauen im Innern und weitet sich dann aus, um im Außen tiefgreifender erfahren zu werden.

Seht ihr?

Alles beginnt zuhause in euch selbst, und indem ihr eure Fähigkeit verfeinert, völligen Glauben und Vertrauen in euch selbst und in das größere System zu haben, von dem ihr ein integraler Teil seid, werdet ihr ein größeres Wissen über eure Verbundenheit und eure Meisterschaft erfahren.


23.06.2021

Ihr Lieben, zum Thema Fehler - ihr wachst an euren Erfahrungen. Manchmal probiert ihr etwas aus und es gefällt euch, so dass ihr es in eure Vorlieben aufnehmt. Andere Male probiert ihr etwas aus und stellt fest, dass es überhaupt nicht zu euch passt. Manchmal zeigt ihr euch als ein wunderbarer Ausdruck eures höchsten Selbst.

Ein anderes Mal habt ihr vielleicht einen schlechten Tag und wisst, dass ihr es besser hättet machen können. All das gibt euch die Möglichkeit zu entscheiden, wovon ihr mehr wollt und was ihr zurücklassen oder anders machen wollt.

Tatsache ist, dass ihr als Mensch am besten aus euren Erfahrungen lernt. Ist euch schon einmal aufgefallen, dass ihr jemandem sagen könnt, er solle etwas nicht tun, und ihm sorgfältig erklärt, warum nicht, nur um dann zu erleben, dass er es ausprobiert? Das liegt daran, dass eure Erfahrungen einzigartig sind, eine Mischung aus der Essenz dessen, was ihr ausprobiert, und eurer eigenen Schwingung.

Ihr testet sie aus, um zu sehen, ob etwas mit eurer eigenen Energetik übereinstimmt. Ihr seid immer damit befasst, eure Wahrheit herauszufinden und euch dabei weiterzuentwickeln.

Indem ihr euch in die nächste Phase eurer Inkarnation begebt, werdet ihr euch euren Weg vorwärts bahnen. Das bedeutet, dass ihr noch nie dagewesene Erfahrungen machen werdet, die euch helfen werden, euren Weg zu verfeinern, basierend sowohl auf euren Vorlieben als auch auf den neuen Potenzialen, die euch jetzt zur Verfügung stehen und die den Wandel weiter vorantreiben werden.

Das bedeutet, dass der Wert nicht im Erfolg oder

Misserfolg liegt, sondern vielmehr in der Erfahrung

selbst.

Ihr seid im Körper, um viele, viele Dinge zu

erleben, die ihr sonst nicht erleben könntet.

Die Erde ist euer Spielplatz!

Je mehr Dinge ihr ausprobiert, desto mehr definiert und erkennt ihr euch selbst, und desto mehr bringt ihr neue Möglichkeiten ans Licht, die den Menschen, die euch nachfolgen, neue Wege aufzeigen können, die sie selbst ausprobieren können. Habt darum keine Angst, euch auszudehnen, zu erkunden, Dinge auszuprobieren, und wenn euch etwas nicht gefällt, wendet euch etwas anderem zu.

Aber vor allem vergesst bitte nicht, auf dem Weg schonend und in Einfachheit und Leichtigkeit mit euch selbst umzugehen, denn dies alles dient euch auf die eine oder andere Weise.



22.06.2021

Wir verstehen, dass viele von euch in ihrem Wunsch, fleißig zu sein und die Dinge richtig zu machen, sich Sorgen machen, dass sie Dinge übersehen oder feststecken. Aber wenn ihr ständig zweifelt und neu abschätzt, wie ihr vorankommt, tappt ihr in die Falle, im Urteilen oder im Widerstand gegen euch selbst und eure eigene Meisterschaft zu sein.

Ihr Lieben, ihr seid das Bodenpersonal
auf einemaufsteigenden Planeten.

Ihr macht einen großartigen Job!

Wenn ihr also das nächste Mal versucht seid, euch selbst als unfähig oder als im Unrecht zu sehen, laden wir euch ein, zu fragen: "Was ist, wenn der Punkt, an dem ich mich befinde, göttlich perfekt ist? Was, wenn ich überhaupt nicht falsch liege? Was, wenn es unmöglich ist, sich zu irren?" und seht, wie ihr euch fühlt.

Wir vermuten, dass ihr sofort eine Erleichterung und Ausdehnung spüren werdet, die euch sagen wird, dass ihr genau da seid, wo ihr sein müsst, und dass euer Widerstand gegen diese Wahrheit die ganze Zeit das einzige Problem war.
Seht ihr?

Es ist die Akzeptanz eurer eigenen göttlichen Fähigkeit,
die es euch erlaubt, mühelos in eure nächste große
Ausrichtung zu fließen.


19.06.2021

Eure tiefgreifendsten Momente der Verbundenheit und Liebe kommen dann zustande, wenn ihr euch in einem Raum völliger Widerstandslosigkeit ihnen gegenüber befindet.

Eure von ganzem Herzen kommende Annahmebereitschaft
und Dankbarkeit erschaffen Momente der Magie.

Wie wunderbar, dass euch diese Elemente vollständig zur Verfügung stehen, wann immer ihr wollt, um sowohl eure Beziehungen zu anderen als auch die Energie eures Jetzt-Moments zu verändern.

Alles, was ihr tun müsst, ist, die bewusste Entscheidung zu treffen, sie zu nutzen, und durch diese Fokus-Verschiebung kann sich in einem Wimpernschlag eure gesamte Erfahrung verändern. So mächtig seid ihr!




18.06.2021

Kürzlich wurden wir gefragt: "Wie kann ich aufhören, die Gedanken zu denken, die ich nicht denken will?" Dies möchten wir heute ansprechen.

Ihr könnt euch nicht selbst ins Wachstum oder einen Zustand des Friedens hinein-weigern. Widerstand kann euch dort einfach nicht hinbringen. Wenn ihr daher versucht, Widerstand gegen den Gedanken zu leisten, bedeutet das, Widerstand gegen einen Teil von euch zu leisten, der versucht, eure Aufmerksamkeit zu bekommen. Ihm die Liebe und Fürsorge zu verweigern, nach der dieser Teil von euch sucht, wird ihn nur noch mehr antriggern wird und euer Unbehagen aufrechterhalten.

Es gibt einen Teil von euch (Verstand, Ego oder der fragmentierte Aspekt), der diesen Gedanken anfacht. Es gibt einen anderen Teil von euch, der den Gedanken beobachtet und das größere Bild der Angst betrachten kann, die den Gedanken nährt (das Herz, die Seele oder der innere Weise). Statt zu versuchen, mit dem Teil von euch zu ringen, der bereits angetriggert ist, und diese Angst, diese Wunde noch mehr zu verschlimmern, empfehlen wir, euch ihm aus einem inneren Raum des Verstehens und der Liebe zu nähern.

Entmachtende oder entmutigende Gedanken kommen von einem Teil von euch, der sich entmachtet oder entmutigt fühlt. Wenn ihr diesem Teil von euch mit eurer Weisheit, eurem Mitgefühl und eurer Führung begegnen könnt, werdet ihr vollmächtig. Dann hat der Gedanke keinen Grund mehr, aufzutreten. Er hat dann keine Aufgabe und keinen Zweck mehr. Er hat keine Energie mehr, die ihn antreibt.

Wenn ihr also in einem Gedankenmuster gefangen sind, das ihr nicht länger erleben wollt, grabt ein wenig tiefer. Was treibt diesen Gedanken an? Ist es Angst? Schmerz? Besorgnis? Wie könnt ihr diesen Teil von euch selbst lieben und beruhigen, so dass ihr, als euer eigener Führer und Elternteil, euch sicherer fühlt? Wie könnt ihr ihn mit eurer Annahmebereitschaft und Beruhigung in die Integration führen?

Ihr habt wahrscheinlich bemerkt, wie schwierig es sein kann, positiv gesinnt zu sein, wenn ihr euch nicht in einem Zustand der Ausrichtung befindet. Wenn ihr also über etwas nachdenken wollt, das ihr zu verstehen versucht, empfehlen wir euch sehr, euch, ehe ihr es erkundet, vor allem anderen in einen energetischen Zustand zu versetzen, der es euch erlaubt, offener und verbundener zu sein. Meditiert. Betet. Geht raus in die Natur. Bewegt euren Körper. Macht eine Autofahrt.

Tut all die Dinge, die euch helfen, euer Gleichgewicht zu finden und euren Geist zu klären, und erlaubt euch dann zu erforschen, was wirklich vor sich geht. Ihr werdet feststellen, dass es dann viel einfacher ist, die Ursache der Gedanken zu erkennen, und von dort aus die Heilung zu finden, zu der die Gedanken euch führen wollen. Seht ihr? Die Gedanken sind nicht das Problem, sie sind ein Symptom von etwas, das eure Liebe und Führung sucht, und das ist etwas, das ihr euch so oft wie nötig geben könnt, um an einen Ort des Friedens in euch selbst zu kommen.



17.06.2021

Wir wurden kürzlich gefragt: "Eine Sache, die ich nicht herausfinde, ist, wo die Seele hin will und wo mein Ego hin will. Wie kann ich sie dazu bringen, mehr übereinzustimmen? Woher weiß ich, dass das, was ich mir wünsche (Ego), das ist, was meine Seele geplant hat? Wie erkenne ich, warum ich diese Blockaden habe, um dann einfacher mit ihnen arbeiten zu können? Wie lange muss ich zum Beispiel darauf warten, dass die Dinge fließen, wenn ich mich in dem Zeitrahmen von etwas befinde, was jemand anderes von mir will? Zum Beispiel Verkäufer oder Lieferanten u.a., die Geld für Projekte und Reparaturen auf meinem Grundstück verlangen. Warum ist das eigentlich so schwierig?"  Dies möchten wir heute mit euch erkunden.

Ihr Lieben, sowohl der Verstand als auch die Seele sind unerlässlich für die Erfahrung des menschlichen Wesens und Seins. Ziel des Verkörperungsprozesses, an dem ihr teilnehmt, ist, mehr von der Seele in den Körper zu integrieren - die viel besprochene geistige oder spirituelle Erfahrung im menschlichen Körper. Es könnte hilfreich sein, euch das Ganze als eine ko-kreative Partnerschaft und nicht als eine Machtergreifung vorzustellen.

Der Verstand ist das Betriebszentrum des Egos und arbeitet mit Trennung. Das Herz ist das Betriebszentrum der Seele und arbeitet mit Verbindung. Für euch als erwachende menschliche Wesen sind beide gleich wichtig. Zu versuchen, das eine oder das andere auszumerzen, würde euch nur in den Widerstand gegen euch selbst bringen und würde Unbehagen erzeugen und euch die Verschmelzung verwehren, die ihr zu erfahren sucht.

Um also das Ego ins Boot zu bekommen, kann es hilfreich sein, es wie ein Kleinkind zu sehen, das darauf aus ist, dass alles immer gleich bleibt, das Veränderungen nicht mag, das das Gefühl haben möchte, das Sagen zu haben, und das sicher sein möchte, dass es nicht zurückgelassen wird. Durch eure höhere Weisheit versteht ihr, dass ihr diesen Teil von euch genau so lieben könnt, wie er ist, aber ihr würdet sicher nicht wollen, dass er alle wichtigen Entscheidungen trifft. Ihr als euer eigener Weiser möchtet es auf die Art und Weise weiter voranführen, die für es am besten ist, so dass es sich sicher und geehrt fühlt. Versichert eurem Ego, dass es ein wesentlicher Teil von euch ist, den ihr immer lieben und brauchen werdet, dass ihr euch aber im Moment um die Dinge kümmern werdet und es seinen Fokus darauf legen kann, Spaß zu haben oder eure Erfolge im Auge zu behalten.

Das Ego oder der Verstand lieben es, zu kontrollieren. Die Seele navigiert durch das Fließen. Um immer wieder zu entdecken, wohin sich eure Seele ausdehnen möchte, müsst ihr ihr erlauben, die Führung zu übernehmen. Das tut ihr durch die göttliche Kombination Hingabe-Glauben-Fluss-Vertrauen. Wenn ihr dieses System anwendet, werdet ihr immer zu euren Lösungen und euren höchsten Ergebnissen geführt, euer Leben beginnt sich mit größerer Anmut und Leichtigkeit zu entfalten und ihr arbeitet sehr effizient mit den Energien zusammen.

Ihr braucht keine Ausschau nach Problemen zu halten, denn wenn es etwas gibt, das eure Aufmerksamkeit braucht, wird es euch ins Bewusstsein gebracht und ihr könnt euch damit befassen und könnt dann sofort wieder in den Fluss zurückkommen. Es ist immer alles für euch da. Ihr braucht nicht zu wissen, was eure Blockaden sind, denn der Fluss hat die Fähigkeit, über, um, unter oder durch jede wahrgenommene Blockade mit absoluter Effizienz zu navigieren. Es ist der Verstand, der die Dinge wissen will, aber das Herz hat die Lösungen.

Ihr habt gefragt, warum es so schwierig sein muss? Dinge als schwierig zu erleben, deutet oft auf einen Mangel an Glauben oder Vertrauen hin, auf eine Anhaftung daran, dass die Dinge sich auf eine bestimmte Art und Weise gestalten oder aussehen, auf den Versuch, die Dinge bis ins Detail zu kontrollieren, oder darauf, dass ihr euch mit viel weniger zufrieden gebt als das, was möglich ist, obwohl eure Seele einen größeren, besseren Plan für euch hat. Widerstand erzeugt immer Unbehagen, während Akzeptanz und Annahmebereitschaft es euch ermöglichen, das Seil, das euch an das bindet, was unerwünscht ist, fallen zu lassen und wieder in den Fluss zurückzukommen. Ist euer Fokus daran hängen geblieben, was euch unerwünscht und frustrierend ist? Dankbarkeit für das, was in eurem Leben gut funktioniert, ermöglicht euch, in eurem Jetzt-Moment Zufriedenheit zu erleben.

Wenn ihr euch dadurch gehandicapt fühlt, dass die Dinge innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens zustande kommen müssen und ihr nicht seht, wie das überhaupt gelingen kann, dann ist das der Zeitpunkt dafür, eure Führer anzurufen und euch dem Fluss hinzugeben und dort mit eurem Glauben und Vertrauen zu verbleiben. Vertraut darauf, dass die Entfaltung euch immer dient. Es kann hilfreich sein, eine Aussage zu finden, die euch beruhigt, wie "Gott führt mich jetzt" oder "Es wird interessant sein zu sehen, wie sich das alles entwickelt". Diese Arten von Gedanken halten euch in eurem Glauben und Vertrauen und können euch helfen, Widerstand zu vermeiden. Sie sind zudem lösungsorientiert und nicht problemorientiert.

Eure Seele und euer Ego sind ein dynamisches Duo. Sie sind es, die es euch ermöglichen, diese unglaubliche Zeit auf eurem Planeten zu erleben. Beide haben Aufgaben und Geschenke für euch - euer Ego, indem es dafür sorgt, dass ihr so behandelt werdet, wie ihr es verdient, und dass ihr euch um euren Körper kümmert und dass ihr Individuation erfahren könnt, und eure Seele, indem sie euch in die Ausdehnung und Einheit führt, die ihr in eurem Wunsch, höher schwingende Energien auf der Erde durch das Werkzeug des Körpers zu verankern, erleben möchtet. Jeder einzelne Schritt des Weges dient euch, selbst wenn ihr im Moment nicht versteht wie. Wenn ihr euch festgefahren fühlt, überlasst es eurem höchsten Selbst, es zu lösen, lasst das Seil des Widerstands fallen und gebt dem Fluss eine Chance, euch zu den Lösungen zu führen, die immer existieren.

Euer Unbehagen ist niemals eine Strafe oder ein zu tragendes Kreuz. Es ist einfach eine Einladung, euch neu auszurichten. Wenn ihr nicht sehen könnt, wie ihr das von eurem Standpunkt aus tun könnt, ist es an der Zeit, den höheren Aspekten - eurer Seele, euren Führern und Helfern oder einfach der Quelle - zu erlauben, die Zügel zu übernehmen und euch den Weg zu weisen.


16.06.2021

Wenn ihr mit euren aktuellen Umständen unzufrieden seid, möchten wir euch fragen, ob ihr expansiv, in der Ausdehnung seid? Der Fluss, die Strömung [flow] ist expansiv. Akzeptanz ist expansiv. Wertschätzung ist expansiv. Einbeziehung ist expansiv. Neugierde ist expansiv. Vorstellungskraft ist expansiv. Schöpfung ist expansiv. Verbindung ist expansiv. Liebe ist expansiv!

Wenn ihr euch eingeengt fühlt, empfehlen wir euch, statt in den Widerstand zu verfallen, bewusst mit den Energien zu spielen, die die Fähigkeit haben, die Ausdehnung zu unterstützen, nach der ihr euch sehnt. Seht ihr?

Widerstand ist wie eine alte, rückständige Landkarte, die euch noch nie an euer gewünschtes Ziel bringen konnte. Ist es nicht an der Zeit, eure Strategie zu aktualisieren und damit zu beginnen, die Elemente zu nutzen, die wirklich geeignet und imstande sind, euch dorthin zu bringen, wohin eure Seele zu gehen wünscht?


15.06.2021

Ihr Lieben, wir möchten euch eine andere Art der Betrachtung von Strömungen [flow] vorstellen, um zu eurem Verständnis für sie beizutragen.

Stellt euch einmal an den Ozean und all seine Wellen und Unterströmungen vor. Der obere Bereich des Wassers mag sehr unstet und bewegt sein, aber je tiefer ihr geht, desto ruhiger wird es. Es kann immer noch sein, dass ihr kraftvolle Strömungen erwischt, die euch vorwärts treiben können, ohne dass ihr euch anstrengen müsst.

Zu anderen Zeiten aber werdet ihr vielleicht einfach nur sanft und friedlich auf dem Meeresboden dümpeln und von dieser heilsamen Umgebung gereinigt und unterstützt werden.

Wenn ihr euch dem hingegeben habt und es dennoch scheint, als würde nicht viel passieren, bedeutet das nicht, dass etwas nicht stimmt oder dass ihr euch nicht richtig hingegeben habt.

Es kann einfach bedeuten, dass ihr in einem tiefen Fluss seid und die Pause, in der ihr euch befindet, zu eurem Nutzen ist. Seid versichert, dass, wenn die Zeit reif ist, eine Strömung euch auffangen und euch kraftvoll und nachhaltig vorwärts hin zu euren Richtige-Zeit-Richtiger-Ort-Situationen treiben wird.

Achtet in der Zwischenzeit auf die Wunder um euch herum und genießt die Energien, Klänge und Töne, die euch genau dort, wo ihr seid, wunderbar dienen.



14.06.2021
INSPIRATION FÜR DIESE WOCHE
Wahre Weisheit in dir verankern

Wir greifen auf die mitfühlende und zeitlose Weisheit der
Gabriel-Botschaften zurück, um Einblicke und Inspirationen
zu geben, die wir jeden Tag in unserem Leben anwenden können.
 
In dieser Woche erinnert uns die Botschaft von Erzengel Gabriel
daran, dass, wenn wir uns selbst mit liebevoller Güte behandeln,
wir die Türen zu neuen Ebenen der Weisheit in unserem Leben
öffnen.

Wahre Weisheit und Reine
Liebe gehen Hand in Hand.
 
Du musst dich selbst lieben, bevor die reine
Weisheit feste Wurzeln in dir schlagen kann.
 
In letzter Zeit sind mir Themen aufgefallen, die sich um die Notwendigkeitfür uns alle drehen, uns selbst zu lieben durch die Intensität des Lebens,die wir zu erleben scheinen.
 
Ein gemischtes Wesen zu werden, unser göttlichstes Selbst mit unserem menschlichsten zu integrieren, ist eine große Herausforderung für all jene,die in die expansiveren Frequenzen der fünften Dimension erwachen.
 
Wir sehen uns selbst wachsen und wissen in unseren Herzen, wie wir mitanderen in Beziehung treten und uns in der Welt zeigen wollen, und dochbleiben wir oft hinter unseren Absichten zurück.
 
In diesen Zeiten kann es schwierig sein, mitfühlend und geduldig zu sein.Uns selbst zu lieben durch den Prozess, eine Brücke vom Himmel zur Erdezu werden, scheint jedoch unsere ressourcenreichste Einstellung für das Lebenzu sein, während wir lernen, in einer sich ständig verändernden Welt zunavigieren.
 
Was für mich eindeutig notwendig ist, ist, dass ich in Einklang mit dem komme, was ich mir für mein Leben wünsche. Dies ist das berüchtigte Gesetz der Anziehung, von dem wir alle wissen. Um in Harmonie mit diesem kosmischen Gesetz zu sein, muss ich meine Einstellung zu meinem Leben und wie ich mich selbst fühle, bewusst überwachen.
Selbstkritik scheint eine weit verbreitete, vorherrschende Einstellung zu sein, die viele von uns darüber haben, wie wir im Leben vorankommen.

Ich habe festgestellt, dass, wenn ich mir endlich das Mitgefühl und den liebevollen Ausdruck gebe, den ich am meisten brauche, die Dinge viel leichter fließen. Wenn ich mich darauf konzentriere, wie schwer die Dinge sind und wie schlecht ich mit meinem Leben umgehe, scheint es nur noch schlimmer zu werden.

Aus dieser Abwärtsspirale kommt man nur schwer wieder heraus, denn wir ziehen immer mehr von der gleichen Schwingungsfrequenz an, die wir in unseren Energiefeldern ausdrücken. Das Leben ist anmutiger, wenn ich mich daran erinnern kann, dass es eine Göttliche Ganzheit in mir gibt, die all die vielen Aspekte meines Seins ausbalanciert.

Die Teile, die nicht mein Bestes sind, können sich nur verbessern, wenn ich aufhöre, mich auf meine Enttäuschung über sie zu konzentrieren und stattdessen ihre Präsenz als Ausdruck meiner Menschlichkeit akzeptiere. Es mag auch wahr sein, dass die Lichtarbeiter in der Welt diese Aspekte unserer Persönlichkeiten klären, um den Weg für die gesamte Menschheit glatter zu machen.

Als spirituelles Wesen, das sich eines irdischen Lebens erfreut, ist es von größter Wichtigkeit, dass ich diese besonderen Bereiche mit göttlichem Licht und meinem Segen durchflute. Auch wenn uns gesagt wurde, dass es falsch und egoistisch ist, uns auf unser eigenes Glück zu konzentrieren, wenn wir uns selbst nicht die liebevolle Güte geben, die wir verdienen, sind wir von der göttlichen Verbindung zu allem, was wir im Leben am meisten brauchen, abgeschnitten.

Mitgefühl für mich selbst zu haben, als das erste, was ich meinem unschuldigen Herzen anbiete, statt als letzten Ausweg, macht das Leben viel anmutiger, und mein inneres Wesen pendelt sich in einem größeren Gefühl des Friedens ein. Ich lebe in einem expansiveren und glücklicheren Zustand des Seins, der dann mehr Liebe von den Menschen um mich herum und neue Möglichkeiten in mein Leben anzieht.

Es scheint ein sehr gebetsvoller Prozess zu sein.
Und für mich ist das wirklich die Wahre Weisheit.
 
GEBET
Göttliche Anwesenheit,
Danke, dass du mir hilfst, Kraft zu gewinnen, um mir selbst und allen Wesen gegenüber liebevoller zu werden. Ich bin dankbar, dass du meinen Geist und mein Herz für die Reine Weisheit öffnest, die zu jeder Zeit in mir ist.

Ich bitte darum, mehr Geduld und Mitgefühl in mein Wesen zu bringen, damit ich wahrhaftig in liebevoller Güte mit mir selbst und der ganzen Menschheit leben kann. Auf diese Weise weiß ich, dass ich sowohl meiner Seele als auch der Erde in ihrer Evolution besser dienen kann. Und so ist es.


Die Gabriel-Botschaften #17
Wahre Weisheit und reine Liebe gehen Hand in Hand.
Du musst alles lieben - dich selbst lieben, bevor die
Reine Weisheit feste Wurzeln in dir schlagen kann.
 
Lieber Mensch,
Wenn du reine Liebe von deiner göttlichen Quelle empfängst und sie dir selbst anbietest, wird sich dein Leben transformieren. Dich selbst zu lieben bedeutet, dass du dich als Schüler des Lebens akzeptierst.
 
Du weißt, dass du jeden Tag wächst und dass tief in dir der Funke des erleuchteten Bewusstseins ist, der Gott ist. Wenn du dich auf diesen Ort des göttlichen Lichts fokussierst, wird er dir helfen zu wachsen. Wenn das Licht der göttlichen Liebe wächst, erleuchtet es deinen Geist und dein Herz, sodass du dein Leben aus einer erweiterten Perspektive siehst. Dies erlaubt dir, dich in den anmutigen Fluss des Universums einzuklinken und in mehr Frieden und Harmonie zu leben.
 
Dich selbst zu lieben schließt ein, dass du die Tricks des Egos und die Aspekte deiner Persönlichkeit, die verbessert werden könnten, erkennen kannst. Nachdem du klar gesehen hast, segne diese Teile von dir. Diese Segnungsenergie wird der Liebe Gottes erlauben, durch dich zu fließen.
 
Deine Ängste werden abfallen, und du wirst in jedem
Moment aus einem liebenden Herzen heraus handeln.
 
Wenn Selbstkritik Perfektion erschaffen würde, wärst du jetzt schon perfekt. So funktioniert es aber nicht, also sei freundlich zu dir selbst.
Du bist in einem menschlichen Körper auf der Erdebene, um eine Ausbildung zu erhalten.
 
Das Wachstum deiner Seele geht in Richtung
Vollkommenheit, aber es ist ein Prozess.
 
Du bist wie ein Klumpen Kohle, der zu einem Diamanten wird. Es nützt nichts, die rohe Form zu hassen und sich zu wünschen, sie wäre ein Diamant. Was es braucht, ist ein schrittweiser Prozess, mit den richtigen Werkzeugen, angewandt mit Fleiß und Sorgfalt.
 
Erkenne dein unglaubliches Potential, ein Diamant zu sein. Erlaube
den Engeln, den Prozess des Schleifens deiner rauen Kanten zu unterstützen. Wisse, dass es einige Zeit braucht und liebe dich
selbst dafür, dass du dich so sehr um deine Welt kümmerst, dass
duder Beste sein willst, der du sein kannst.
 
Sei so geduldig und fürsorglich mit dir selbst, wie du es mit einem kleinen Kind wärst. Halte an dem Licht Gottes in dir fest. Bitte die Engel um Hilfe und vertraue dem Prozess. Du wirst jeden Tag stärker und schöner. Wisse, dass du unglaublich geliebt wirst und du verdienst all das Gute, das das Leben zu bieten hat.

Erinnere dich heute an deine Botschaft von Erzengel Gabriel:
Wahre Weisheit und reine Liebe gehen Hand in Hand. Du musst
alles lieben dich selbst lieben, bevor die reine Weisheit feste Wurzeln
in dir schlagen kann.

Shanta Gabriel
für Erzengel Gabriel
 
 

12.06.2021

Es existiert ein Missverständnis, das besagt, dass Menschen, die in Sekten hineingezogen werden, willensschwach seien. In Wahrheit wird die große Mehrheit der Menschen, die in Sekten landen, von diesen angezogen, weil sie mit den höheren Prinzipien des Dienens, der Gemeinschaft und des Einheitsbewusstseins in Resonanz gehen.

Alle Bereiche, in denen es je zu Machtmissbrauch gekommen ist, stehen nun zur Überprüfung an, und Sekten sind ein Beispiel dafür, wie sich Menschen mit den besten Absichten versammeln, um dem Ganzen zu dienen, nur um dann ihre Macht an einen Einzelnen abzugeben.

Sich hiervon zu lösen, ist besonders schwierig, weil die Beteiligten mit einem wahren Wunsch, Gutes zu tun, in die Sekte eingetreten sind, und es zur Folge haben kann, dass sie alle ihre Überzeugungen neu bewerten müssen. Tatsächlich ist es bei Sekten recht alltäglich, dass die Mitglieder ihren Worten besser folgen, als es der Leiter tut. Es kann schwer für sie sein, zu erkennen, welche spirituellen Überzeugungen gültig und wahr sind und welche verdreht und gegen sie verwendet wurden.

Je mehr Menschen in ihrem Erwachensprozess voranschreiten, desto mehr werden sie nach Gemeinschaft suchen.

Es ist an der Zeit, solche Gemeinschaften auf eine Weise zu erschaffen, die dem Ganzen dient und den Menschen ermöglicht, auf eine sichere und bevollmächtigende Weise zu dienen und sich auszudrücken.

Wahre Führung wird die Menschen zu ihrer eigenen Weisheit führen und sie im Ausdruck dieser Weisheit ehren.

Individualität wird ebenso gefeiert wie Wachstum und Wohlbefinden. Den Menschen wird nicht gesagt, was sie tun sollen, sondern sie werden angeleitet, sich mit ihrer eigenen Weisheit zu verbinden und auf sie zu hören.

Wenn ihr in einer Sekte wart und herausgekommen seid, bitten wir euch dringend zu verstehen, dass ihr nicht dumm seid und dass es nichts gibt, wofür ihr euch schämen müsst.

Es war eure Güte, die euch dorthin geführt hat, und diese Güte ist noch immer in euch. Ihr müsst euch Zeit dafür nehmen, alle eure spirituellen Überzeugungen auszupacken, auszuwickeln, eine nach der anderen. Kraft eurer Weisheit werdet ihr zu sehen beginnen, welche davon gültig sind und welche unangemessen verwendet wurden.

Dies ist eine Gelegenheit, eure Spiritualität nicht wegzuwerfen, sondern vielmehr euer Unterscheidungsvermögen zu schärfen. Alle wahren spirituellen Lehren unterstützen die Ermächtigung, das Wohlbefinden und die Freiheit aller Beteiligten. Wendet diese Vorlage an, wenn ihr eure Überzeugungen auspackt.

Wenn ihr einen Menschen liebt, der in einer Sekte ist oder war, versteht, warum er sie als anziehend empfand. Es ist wichtig, ihn nicht zu beschämen. Seid beständig und liebevoll. Es ist unglaublich schwierig für diese Menschen, ihre wahre Identität außerhalb der Sekte, in der sie waren, wiederzuentdecken. Es ist ein Prozess. Ermutigt sie, ihre Kernwahrheiten zu finden und sie auf eine Weise zu erforschen und auszudrücken, die nicht schädigend oder entmachtend ist. Lasst sie wissen, dass sie ihre Spiritualität nicht aufgeben müssen, da sie ein wichtiger Teil dessen ist, was sie sind.

Bittet sie, sich zu fragen, wenn sie der Leiter einer Gruppe wären und andere mit Liebe anleiten würden, welche Entscheidungen sie treffen würden, und ermöglicht ihnen, die Unterschiede zwischen ihren Entscheidungen und der Art, wie sie behandelt wurden, zu betrachten. So wird der Kontrast deutlich werden. Gebt ihnen den Raum, es herauszufinden und zu dieser Klarheit ohne eure Einmischung und euer Urteil zu gelangen.

Versteht, wie schwierig es sein kann, die Anhaftung an einen Traum aufzugeben. Sie brauchen Zeit, um zu trauern. Es ist wahrscheinlich, dass sie ein starkes Verlangen haben, zu dienen. Wenn sie mehr Klarheit gewinnen, helft ihnen herauszufinden, wie sie ihrem Wunsch, zu dienen, auf gesündere Weise nachkommen können, die allen Beteiligten, einschließlich ihnen selbst, dient.

Und vor allem, liebt sie dafür, dass sie die liebevollen, fürsorglichen Seelen sind, die sie sind, denn das ist es, was sie die ganze Zeit über ausdrücken wollten.

 

11.06.2021

Ihr Lieben, was ihr sucht, ist bewusste Führung,
während ihr in die neue Erde überwechselt.

Ihr sucht diese Art von Führung bei euren Lehrern, euren spirituellen Führern, euren Erfindern, euren Unternehmen, euren Politikern. Ebenso versucht ihr auch, euch selbst zu führen.

In den letzten Jahren lag der Fokus auf der Macht - was sie ist,
was sie nicht ist und wie sie eingesetzt werden sollte. Es gibt Kerneigenschaften, die bei jenen vorhanden sind, die bewusst
und angemessen führen wollen.

Diese Schlüsseleigenschaften sind

Wahrheit,
Transparenz,
Integrität und
Vertrauen.

Wahre Führer versuchen, andere zu befähigen und bevollmächtigen. Sie sind nicht elitär - sie dienen dem Ganzen, nicht dem Einzelnen.

Sie gehen mit gutem Beispiel voran.
Sie unterstützen das Einheitsbewusstsein,
nicht das Trennungsbewusstsein.

Sie nutzen Weisheit und Mitgefühl in ihren Entscheidungen.

Sie lassen sich von dem leiten,
was fair, richtig und gerecht ist.

Ihr seid auf dem Planeten als wesentliche und ganzheitliche Unterstützer der tiefgreifenden Verschiebung von 3D zu 5D zugegen. Wir ermutigen euch, während ihr in eurem eigenen Verkörperungsprozess voranschreitet, konsequent, beständig
und achtsam diejenigen zu unterstützen, die ebenfalls die Eigenschaften verkörpern, von denen ihr mehr sehen möchtet.

Mit anderen Worten, während ihr danach strebt,
die Veränderung zu sein und hart daran arbeitet,
eure Absichten in die Tat umzusetzen, folgt ihr
denen, die ebenfalls danach streben, selbst
die Veränderung zu sein, und dies durch ihre
liebevollen und verbindenden Handlungen
zum Ausdruck bringen.



10.06.2021

Ihr Lieben, bitte seid euch bewusst, dass Traumata aus
der Vergangenheit angetriggert werden können, damit ihr verschiedene Arten des Umgangs mit ihnen erfahren könnt.

Wenn ihr beginnt, von einer reflexartigen Reaktion zu einer bewussten Reaktion überzugehen, dann werdet ihr den Beweis erhalten, dass ihr nicht nur heilt, sondern schließlich auch die Meisterschaft über ein bestimmtes Thema erlangt, das ihr auf
sehr intensive Weise erkunden und mit dem ihr dann letztlich in Frieden kommen wollt.

Das bringt eurer Seele ein großes
Gefühl der Zufriedenheit.
Seht ihr?

Ein Trauma aus der Vergangenheit mag euch ins Bewusstsein kommen, nicht weil ihr nicht geheilt seid, sondern um euch die Gelegenheit zu geben, auf eine andere und nun vollmächtigere
Weise auf es zu reagieren - als ein Meilenstein auf eurer Heilungsreise.


09.06.2021

Es gibt einen weit verbreiteten Glauben, dass Gott euch auf die Probe stellt. Euch auf die Probe zu stellen würde bedeuten, dass ihr benotet werdet - dass ihr bestehen oder durchfallen könnt, was eine Beurteilung wäre.

Wir möchten, dass ihr versteht, dass es kein höheres Wesen gibt, das daran interessiert ist, euch oder irgendjemand anderen zu beurteilen, denn das Beurteilen ist ein menschliches Konstrukt, kein himmlisches.

Jedes Wesen, das die Fähigkeit hat, die Gesamtheit eurer Entscheidungen und eures Lebensausdrucks zu sehen, würde euch nur mit den Augen des Verständnisses, des Mitgefühls und der Liebe betrachten.

Was ihr als Test oder Erprobung wahrnehmt, sind einfach Gelegenheiten für euch, selbst einzuschätzen, wo ihr auf eurer evolutionären Reise steht, und neue Ansätze auszuprobieren, die auf der aktuellsten von euch erreichten Ebene basieren.

Seht ihr?

Es sind keine Tests, es sind Momente der Selbsteinschätzung, während ihr euch in eurer Meisterschaft vorwärtsbewegt.

Seid versichert, dass ihr durch all eure Verschiebungen, Veränderungen und Entdeckungen und auch durch das hindurch, was ihr als Misserfolge wahrnehmt, beständig über alle Maßen geliebt werdet. Es ist alles einfach dazu da, dass ihr Klarheit darüber gewinnt, wer ihr wirklich seid und wie ihr wirklich sein wollt.



08.06.2021

Es kommt recht oft vor, dass Menschen, die plötzlich eine Vorwärtsbewegung in Richtung der Erfüllung ihrer Träume erleben, plötzlich Angst und Zweifel empfinden. Darauf möchten wir heute eingehen.

Wenn ihr im Begriff sind, einen großen Sprung zu machen oder in eine Phase tiefgreifender Ausdehnung und Entfaltung einzutreten, gerät euer Ego-Selbst oft in Panik. Es ist der Teil von euch, der möchte, dass alles so bleibt, wie es ist. Es kann hilfreich sein, es sich wie ein Kleinkind vorzustellen, das plötzliche Veränderungen nicht mag und gerne das Gefühl hat, das Sagen zu haben.

Wenn dies geschieht, müsst ihr nur wissen, dass das Ego-Selbst sich eine Rückversicherung erhofft, dass es nicht zurückgelassen wird. Ihr könnt es einfach wissen lassen, dass es ein wesentlicher Teil von euch ist, der geachtet wird und immer mit euch gehen wird. Auch hier geht es darum, alle Teile von euch dazu zu bringen, mit euch zu kooperieren und an eurer Vorwärtsbewegung teilzunehmen, ebenso wie ihr alle fragmentierten Aspekte eures Selbst re-integrieren würdet.

Durch diese neue Bewusstseins-Linse betrachtet, könnt ihr eure Ängste und Zweifel tatsächlich als positiven Beweis dafür sehen, dass ihr etwas Großem auf der Spur seid. Wärt ihr es nicht, würde das Ego keinen Pieps von sich geben.

Es besteht zudem ein menschlicher Glauben, dass, wenn ihr zu sehr an eure Träume glaubt, ihr sie dadurch in irgendeiner Weile verhindert. Ihr Lieben, das wisst ihr besser. Es sind gerade eure Träume, mit denen euch eure Seele vorwärts winkt. Lasst euch auf euer Leben ein! Vertraut auf eure Träume und höchsten Potentiale.

Solltet ihr nicht euch selbst ermöglichen, zu sehen, wie groß und schön euer Leben wirklich sein will? Wir sagen absolut! Wenn ihr der Entfaltung von ganzem Herzen erlaubt, euch in die Entdeckung dieser höchsten Potentiale zu führen, werdet ihr zu einem bereitwilligen Tanzpartner mit einem Universum, das euch vergöttert.

Seht ihr?

Eure volle Mitwirkung war die ganze Zeit über die magische Zutat.



INSPIRATION FÜR DIESE WOCHE

DIE KARTE
Die Antworten kennen - Die Antworten sind in dir
Wir schöpfen aus der mitfühlenden und zeitlosen
Weisheit der Gabriel-Botschaften, um Einsichten
und Inspirationen zu vermitteln, die wir jeden Tag
in unserem Leben anwenden können.

In dieser Woche erinnert uns die Botschaft von
Erzengel Gabriel daran, dass wir eine direkte
Verbindung in unseren Herzen zu allen Informationen
haben, die wir benötigen, um zu gedeihen.


Sei dir bewusst, dass die Antworten auf alles, was du suchst, in dir sind.
Es gibt Zeiten, in denen ich diese Botschaft erhalte und mich damit frustriert fühle. Ich möchte, dass die Gabriel-Botschaftskarten mir helfen, die Antworten zu erhalten, die ich suche. Ich glaube, ich will mehr Informationen als nur nach innen zu schauen. Vielleicht gibt es sogar einen Teil meines Verstandes, der möchte, dass die Entscheidungen ganz klar für mich getroffen werden.

Ich weiß, dass diese Karte mir sagt, dass ich mich beruhigen,
langsamer atmen, mir Zeit nehmen soll, um still zu sein, und
DANN werde ich die Antwort haben.

Manchmal zeigt sich meine rebellische Natur und lässt mich ungeduldig werden. Das sind die Momente, in denen ich wirklich spazieren gehen, Yoga machen, zu lauter Musik tanzen oder etwas anderes Körperliches tun sollte.

Das sind die Momente, in denen mein Verstand überlastet ist und ich nicht in der Lage bin, meine Antworten intellektuell zu finden. Warum scheint es so schwer zu sein, vom Computer wegzugehen, wenn es so offensichtlich ist, dass ich etwas Einfallsreicheres oder Liebevolleres für mich tun muss?

Ich finde es wirklich hilfreich, innezuhalten
und ein Gebet zu sprechen.

Ich lasse den Göttlichen Geist wissen, dass
es Antworten gibt, die ich suche und würde
den Fluss von Klarheit und Weisheit schätzen,
der mir helfen wird, sie zu empfangen.

Und ich könnte sicherstellen, dass ich auch darum bitte, ein besserer Empfänger zu sein, wovon man im Buddhismus als Geist des Anfängers spricht. Wenn mein Geist - oder mein Herz - nicht offen ist, um zu empfangen, wird es in diesem Moment keine Klarheit für mich geben.

Nach einem Gebet kommen Geschenke zu mir, die ganz anders aussehen als die Antworten, die ich mir vorgestellt hatte. Wenn ich nicht in der Lage bin, meine Antwort klar aus meinem Herzen zu empfangen, könnte in perfekter Synchronizität ein Buch vor mir aus dem Regal fallen. Ich mag in einem Laden sein und ein Gespräch belauschen, oder eine Freundin wird einen Kurs erwähnen, den sie besucht hat und mir Einblick in die Antworten geben, die ich suche.

Das Universum hat sich verschworen,
um uns in jeder Hinsicht zu unterstützen.

Unsere Bereitschaft, einen offenen Geist
und ein offenes Herz zu haben, bietet uns
die Möglichkeiten, alles zu empfangen, was
wir in jedem Bereich des Lebens brauchen.

GEBET
Göttliche Anwesenheit, Ich biete dir diese Entscheidung an,
die ich treffen muss. Ich biete dir die Fragen in meinem Leben
an, die nach Klarheit verlangen. Ich biete dir meine Arbeit,
meine Beziehungen und mein Wohlergehen an.

Danke, dass du mir die Unterstützung, die Klarheit und die
Antworten bringst, die ich brauche, um in der physischen
Welt zu gedeihen. Während ich anfange, mir selbst mehr
und mehr zu vertrauen, erlaube mir, ein bereitwilliger Teilnehmer
an der Transformation meines Lebens zu sein.

Hilf mir, meine empfänglichen Kanäle zu öffnen,
damit ich tief im Inneren inspiriert werden kann,
mit wahrem Wissen aus der höchsten Weisheit
meiner Seele.

Ich bitte darum, diese Weisheit in mein Wesen zu integrieren,
um mir zu helfen, ein erfüllteres Leben in der Welt zu leben.

Für diese und alle meine Segnungen bin
ich mit Dankbarkeit und Liebe erfüllt.
Und so ist es...
***
***
Shanta Gabriel
für Erzengel Gabriel

05.06.2021

Eines der vorherrschenden Merkmale der transformatorischen Energien, in denen ihr euch gerade befindet, ist die Chance, mit einem vergangenen Trauma in einen Zustand des Friedens zu gelangen. Es besteht bei vielen Menschen ein hartnäckiges Glaubenssystem, man könne über ein Trauma nicht hinaus heilen, man sei, wenn man ein solches einmal erfahren hat, für immer vernarbt oder gebrochen.

Wir möchten, dass ihr versteht, dass ihr euch durchaus in einen Status der Reintegration und Ganzheit bewegen könnt.

Tatsächlich zeigt die Tatsache, dass ihr vor einer Herausforderung steht, dass ihr auch das volle Potenzial habt, sie zu heilen. Ihr würdet schlicht nicht wählen, mit einem Thema in den Körper zu kommen, das ihr erforschen wollt, ohne auch das Potential zu besitzen, dieses Thema zu meistern. Das eine ohne das andere zu haben, würde keinem Zweck dienen.

Das bedeutet nicht, dass ihr vergessen werdet, was ihr erlebt habt. Eure Erfahrungen sind Teil des Mosaiks dessen, wer ihr seid. Sondern was wir damit sagen wollen, ist, dass ihr damit durchaus in einen Status der Akzeptanz und des Friedens als Teil eurer Geschichte kommen könnt und die Vergangenheit eure Zukunft nicht länger kontrollieren wird.

Bitte versteht, dass in dieser Zeit Trauma-Erinnerungen bei euch auftauchen können. Dies ist in keinster Weise ein Beweis dafür, dass ihr für immer versehrt seid. Ganz im Gegenteil! Die Trauma-Erinnerungen tauchen auf, weil Fragmente, die zu jener Zeit entstanden sind, nun bereit sind und darauf warten, in die Ganzheit geliebt zu werden.

Ihr seid euer sicherer Ort, euer Heiler, euer nährender Elternteil, euer Besänftiger, euer Tröster und euer offenherziges Empfangskomitee, das sich so sehr darauf freut, sich wieder mit den unschuldigen Teilen eures Selbst zu verbinden, die darauf gewartet haben, zu euch nach Hause zu kommen.

Wie herrlich, dass ihr euch zu dem Wissen hin entwickelt habt, dass ihr absolut fähig seid, euch selbst diese Liebe selbst zu sein.



04.06.2021

Schwindel oder Benommenheit sind ein häufiges Symptom der Transformation.

Es kann sich bemerkbar machen, wenn alte Muster demontiert werden und neue Systeme und Schablonen dabei sind, in eurer Energetik verankert zu werden. Wenn ihr euch in einem Übergangsprozess befindet, fühlt ihr euch möglicherweise wenig angebunden oder verwirrt und es kann Schwindel auftreten. In diesen Zwischenphasen fällt es euch möglicherweise schwer, euch zu erden.

Die gute Nachricht ist, dass diese Phasen nicht lange andauern. Sie dienen auch als Meilensteine, die euch wissen lassen, dass euer eigener Entwicklungsprozess wunderbar voranschreitet. Übt eine gute Selbstfürsorge. Ruht euch aus, wenn ihr es braucht. Fragt euren Körper, was er braucht, und seid bereit, auf seine ihm angeborene Weisheit zu hören. Schaut, was astrologisch oder energetisch vor sich geht und macht euch Notizen, damit ihr euch für zukünftige Ereignisse daran erinnert, was euch Trost bringt.

Und vor allem:

Feiert die Tatsache, dass ihr auf eurer Reise an einem Punkt angelangt seid, an dem ihr höhere und stärkere Energien aufnehmen könnt als je zuvor. Ihr leistet alle eine so hervorragende Arbeit, und wir sind immer wieder erstaunt über euer Engagement, euren Mut, eure Widerstandsfähigkeit und eure Anmut als Mitglieder der Bodenmannschaft auf einem rasch aufsteigenden Planeten. Ihr seid wahrlich Liebe in Aktion, und wir ehren euch für alles, was ihr tut.



03.06.2021

Ihr Lieben, wir möchten euch daran erinnern, dass jede Bewegung eine Vorwärtsbewegung ist. Wir verstehen, dass ihr euch Sorgen um die Überzeugungen und Entscheidungen der Menschen macht, weil ihr nicht wollt, dass sie eine falsche Abzweigung nehmen, aber lasst uns euch versichern, dass es so etwas nicht gibt.

Der Akt der Hingabe an den Fluss, verbunden mit eurem Glauben und Vertrauen, ist genau der Weg, wie ihr auf eurer Reise große Sprünge macht. Während einige von euch den Weg zur Hingabe finden können, ohne großes Unbehagen als Katalysator zu brauchen, benötigen andere einen energetischen Tiefpunkt - die dunkle Nacht der Seele, wenn ihr so wollt -, ehe sie den Weg zu ihrem Hingabe-Moment finden.

Für manche ist der energetische Tiefpunkt ein schnellerer Weg hin zum Moment der Hingabe, als ohne einen Katalysator zu dem Augenblick zu gelangen, in dem sie ihre Entscheidung treffen. Seid versichert, dass, wenn jemand einem Glaubenssystem oder einem Weg folgt, das oder der ihm letztlich nicht dient, dies für ihn mit der Zeit offensichtlich werden und er eine neu Wahl treffen wird.

Tatsächlich ist absolut garantiert, dass es irgendwann zu unangenehm werden wird, alles einfach so belassen, wie es ist, da es energetisch nicht unterstützt wird, und dann wird er die Veränderung bejahen, und dann in einer energetisch besseren Übereinstimmung Erleichterung finden.

Eure Seele kennt immer den effizientesten Weg, euch dorthin zu bringen, wo ihr hinwollt. Vertraut darauf, dass, wenn jemand einen Weg geht, der für ihn nicht unterstützend ist, er dessen irgendwann müde werden und seinen Weg neu ausrichten wird.

Manche Menschen finden es einfacher, sich ihren Weg in Anmut und Leichtigkeit zu bahnen, andere finden es einfacher, die Erfahrung zu machen, was sie nicht wollen, bevor sie herausfinden, was sie sich wirklich wünschen.

Manche werden Entmachtung erfahren, um dann ihre authentische Kraft zu finden, während andere einfach ganz organisch in die Erfahrung hineinwachsen, weil es das ist, was sich für sie richtig anfühlt.

Es ist alles göttlich perfekt und liebevoll auf eine Weise geführt, die euch die jeweils meiste Klarheit und größten Möglichkeiten für euren ultimativen Erfolg bietet.




02.06.2021

Viele erwachende Menschen müssten nicht auf dem Planeten sein. Sie sind gekommen, weil sie lieben, weil sie einen tiefen Glauben an die Menschheit hatten und weil sie Teil des großen Wandels sein wollten, der sich gerade vollzieht. Da sie nicht unbedingt inkarnieren mussten, haben viele gewählt, dort weiterzumachen, wo sie in ihrer höchsten spirituellen Lebenszeit aufgehört haben, und von dort aus zu wachsen.

Das bedeutet, dass, während ihr in dieser nächsten Phase eurer Inkarnation voranschreitet, euer Einsatz und Dienst wachsen und sich weiterentwickeln kann. Ein Wissen um alte Fähigkeiten mag plötzlich in euer Bewusstsein kommen. Vielleicht fühlt ihr euch dazu hingezogen, euch auf ganz neue Weise zum Ausdruck zu bringen und zu dienen, indem ihr Ideen aufgreift und sie in aufregende neue Richtungen erweitert. Ihr werdet die Gelegenheit haben, eure letzte höchste Ebene der Verkörperung einzunehmen und sie von dort aus exponentiell wachsen zu lassen.

Dies ist ein wesentlicher Bestandteil des Wandels, in dem ihr euch befindet. Dies sind die Zeiten, auf die ihr gehofft und  für die ihr gebetet habt und auf die ihr jetzt so gespannt seid! Euer Wachstum ist euer Dienst, eure Verkörperung ist euer Geschenk und eure Liebe in Anwendung ist das, was alles möglich macht.

 

01.06.2021

Viele erwachende Menschen haben Schwierigkeiten damit, zu empfangen. Dafür gibt es mehrere Gründe, aber ein Grund, der selten erwähnt wird, ist, dass Empathen sich sehr unwohl damit fühlen, wenn sie aus den Energien eines Märtyrerdienstes [seitens des anderen] empfangen. Sie wollen einfach nicht empfangen, wenn es mit dem Unbehagen eines anderen einhergeht.

Das liegt daran, dass sie von Natur aus erfassen, dass sie hier sind, um die Energie von Jeder-Gewinnt-Situationen [win/win scenarios] zu verankern, in denen jeder Beteiligte vom Geben und Nehmen profitiert. Der Kern hiervon ist ein freudiges Dienen, und das ist ein Hauptaspekt des Wandels, in dem ihr euch befindet.

Wenn ihr aus einem freudigem Einsatz oder Dienst heraus handelt, fühlen sich die Menschen sicher dabei, etwas von euch zu empfangen. Sie fürchten dann nicht, dass es an Bedingungen geknüpft ist, weil sie begreifen, dass euer Einsatz euch selbst ebenso dient wie anderen. Wenn jeder einfach demjenigen Weg des Dienens folgen würde, der ihm die größte Freude bereitet, gäbe es damit immer jemanden, der voller Freude jedes Bedürfnis erfüllt, und es gäbe für niemanden einen Grund, sich schlecht zu fühlen oder die Gaben abzulehnen, die ihr zu bieten habt.

Ihr Lieben, Geben und Empfangen sind wichtige Aspekte sowohl des Flusses des Universums als auch eures höchsten Dienstes. Lasst die alte Vorstellung los, dass es edel sei, sich selbst zu opfern, und folgt eurem eigenen Weg des freudigen Einsatzes und Dienens, und ihr werdet feststellen, dass das Geben und Empfangen viel leichter wird und von allen bereitwillig angenommen wird.


*****
*****



MEDITATIONS-SITZUNG

MIT ERZENGEL METATRON
Alle Aspekte deiner Seele bewusst werdend

 Es ist wichtig, dieses Freigeben von Schmerz nicht als eine negative Erfahrung wahrzunehmen, sondern als eine letzte Initiation der alten Ära des Lernens durch Leiden und Schmerz, was euch erlauben wird, wirklich in die Erfahrung der Liebe des Schöpfers einzutreten.
 
Erlaubt euch, euren Fokus in dieser Zeit auf eure Seele und ihre vielen Aspekte und auch auf eure Seelengruppe gerichtet zu halten. Erinnert euch daran, dass eure Seele viele erweiterte Aspekte hat. Einige können auf der Erde existieren oder den inneren Ebenen des Schöpfers des Universums.

Beginnt während einer Meditation eure Seelen-Aspekte zu bitten sich zu vereinen und sich gleichzeitig in der Liebe des Schöpfers in eine tiefe Einheit der Liebe zu bewegen, um eine tiefere Einheit der Liebe anzunehmen.
 
MUSIK-gestützte Fassung

http://www.youtube.com/playlist?list=PLBZG1612f3cczZGKnkQeck3oDsa2jJ_9Y


Musik 1 – LOSLASSEN
Musik 2 – 2 min.
„Ich bitte den Schöpfer, meine Führer und Lieben auf den inneren Ebenen, mich mit ihrer liebevollen Unterstützung und Schutz zu umgeben.

Musik 3 – 4 min.
Ich bitte alle Aspekte meiner Seele bewusst zu werden.

Ich bitte darum, dass ich als ein Aspekt meiner Seele und Seelengruppe angemessen und göttlich bewusst mit allen anderen Aspekten meiner Seele und Seelengruppe verbunden werde.

Musik 4 – 5 min.
Mit einem Netz aus Energie und zwischen uns fließender Einheit, rufen wir den Schöpfer und gleichzeitig jeden Aspekt von meiner Seele und Seelengruppe für eine tiefe und tiefere Erfahrung der Liebe, die Liebe des Schöpfers annehmend.

Während wir in und als Liebe schwingen, lasst die gleiche Liebe, alle Aspekte meiner Seele und die Seelengruppen-Erfahrung aller Manifestationen meiner Seele in allen Lebenszeiten, Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft durchdringen.

Mit der Liebe des Schöpfers wächst ein göttlicher Fluss des Schöpfers und Fluss der Liebe, alle Aspekte meiner Seele verschmelzend und höchste Liebe sendend.

Musik 5 – 7 min.
Ihr wisst, dass ihr in Wahrheit mit allen Wesen verbunden seid, alle Wesen werden mit der Liebe des Schöpfers angehoben, während ihr kontinuierlich Einheit in Liebe mit allen Aspekten und Ebenen eurer Seele erfahrt. Stellt euch vor, spürt oder erkennt an, dass ein höchster göttlicher, sich verändernder Fluss der Liebe wie ein Strom durch euer Sein entsteht, verwandt mit einer vollständigen Verjüngung und Revitalisierung.

Tiefe Einheit der Liebe wird jetzt erfahren.

Mein ganzes Wesen wird mit der höchsten göttlichen Schwingung der Liebe revitalisiert, während Verschiebungen und Veränderung, mit der Liebe ausgerichtet, auf allen Ebenen energetisch auftretend.

Musik 6 – 10 min.
In und mit der Präsenz meiner Seelen-Vereinigung und den höheren Aspekten, die innerhalb meines Wesens getragen werden, erlaube ich alle tiefen, nicht-benötigten negativen oder dunklen Energien mit Leichtigkeit, Verständnis und Bewusstsein zu verschmelzen, um für mich die wahre Freiheit aus der Vergangenheit und ehemaligem Bewusstsein der Menschheit
zu erfahren.

Ich weiß von dem tiefen Heilungs-Prozess und bewege mich dadurch und wähle in tiefer Liebe ewig zu existieren, bewusst in jedem gegenwärtigen Moment.

Ich bin jetzt in der Präsenz meiner Seele.
Ich ehre und liebe meine Seele bedingungslos.

Ich bin, dass ich bin, ich
bin die Seele, die ich bin.
 ~

Sitzt dann einfach in Betrachtung und Meditation und beobachtet
alles was entsteht und die Energien, die durch euer Wesen fließen.

Es ist eine so mächtige Zeit, die ihr jetzt auf der Erde erlebt, eine Zeit, die Wege für eine neue Form des Lebens und die Liebe des Schöpfers zu erleben
 
Mit ewiger Liebe und Unterstützung,
Erzengel Metatron

***


Gründerin
TORANAS LAND
TORANAS STADT
TORANAS ASHRAM

TORANAS - LICHTEBENE VON EE CHAMUEL
DIE FLAMME DER BEDINGUNGSLOSEN LIEBE
999
***