Durch Daniel Scranton
***

14.06.2024

Jetzt ist die perfekte Zeit auf der Erde, dies zu tun

Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Ihr setzt euch auf so viele Arten für andere auf der Erde ein, und wir, die wir in den höheren Reichen sind, schätzen jeden einzelnen von euch und eure Bemühungen. Wir möchten betonen, wie wichtig es ist, dass ihr jetzt hier seid, denn ihr könntet an so vielen anderen Orten im Universum sein, aber ihr habt euch entschieden, auf die Erde zu kommen, um hier Erfahrungen zu machen, weil ihr die großen Chancen für eure Transformation und spirituelle Entwicklung erkannt habt.

Es ist die perfekte Zeit für dich, etwas 
von dieser Transformation zu übernehmen.

Sie steht euch jederzeit zur Verfügung, und ihr 
müsst nur die Kontrolle über euer Leben loslassen. 

Du musst nur die Kontrolle über dein Leben loslassen. 
Lass das Bedürfnis los, das du manchmal hast, alles zu 
kontrollieren und alles so zu machen, wie du denkst, 
dass es sein sollte. 

Indem du loslässt, lässt du mehr von deiner persönlichen Verwandlung zu und wirst sehen, wie sich die Welt außerhalb 
von dir verwandelt, um dir dort zu begegnen, wo du jetzt bist.

Das bedeutet, dass du alle anderen genau dort sein lässt, wo sie sind, und dass du akzeptierst, dass jeder genau dort ist, wo er auf seiner Reise gerade sein muss. 

Du brauchst die Reise der anderen nicht zu inszenieren und du kannst jeden in dem sein lassen, was du für eine selbstgeschaffene Täuschung hältst. Das ist in Ordnung, denn sie profitieren immer noch in gewisser Weise davon, genau dort zu sein, wo sie sind. So lässt du die Trennung los und überwindest die Idee der Trennung, die du derzeit auf der Erde hast.

Du kannst die Wir-gegen-Sie-Mentalität in deinem Kopf überwinden und jedem erlauben, dort zu sein, wo er ist, und alles so zu lassen, wie es ist, damit du dich in den Meister verwandeln kannst, der in der Lage ist, denen zu helfen, die bereit sind, sich helfen zu lassen. 

Es wird immer diejenigen geben, die deine perfekten Schüler/innen sind, die bereit sind für genau das, was du ihnen beibringen willst, und sie können an deiner Türschwelle auftauchen, wenn du deine Vorstellungen davon loslässt, wo du als Meister/in, als Lehrer/in und als Führer/in in der Evolution des Bewusstseins stehen solltest.

Lass die Dinge sich entfalten und sei geduldig. 

Nimm dir Zeit und vertraue darauf, dass alles in perfekter Ordnung ist, so wie es auf der Erde und in der gesamten Galaxie und im Universum ist. 

Sei eins mit dem Moment, in dem du dich befindest, 
und spüre, wie du dich in diesem Moment verwandelst. 

Du bist bereit, und jetzt ist die Zeit gekommen. 

Es gab noch nie eine bessere Zeit, um sich zu verwandeln, während du auf dem Planeten Erde lebst. Und du wusstest immer, dass du für diesen Prozess wach sein würdest. 

Du wusstest immer, dass du einer derjenigen sein würdest, die an der Spitze stehen und dem Rest der Menschheit helfen würden, diesen enormen Sprung in ihrer spirituellen Entwicklung zu machen.

Es mag dir so vorkommen, als müsste alles komplizierter sein als das, was wir dir gerade erklärt haben, aber wir versprechen dir, dass es das nicht sein muss und auch nicht ist. 

Lass einfach los, gib dich hin und du wirst dich verwandeln und anderen den Weg zeigen, den du zum inneren Frieden, zum inneren Heiligtum, zu dem Bereich in dir, der alles und alle Schwingungen enthält, entdeckt hast.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister und wir sind immer unter euch.
***


29.05.2024

Die befriedigendste Erfahrung, die 
du in einem Körper machen kannst 

∞Thymus: Das Kollektiv der Aufgestiegenen 
Meister, gechannelt von Daniel Scranton

"Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind 
das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir kennen dich so, wie du wirklich bist. 
Wir sehen dich in dem Raum, in dem deine Göttlichkeit über deine Realitätserfahrung regiert. Wir wissen, dass eine Zeit kommt, in der du die Erfahrung teilen wirst, die wir von dir haben, und wir wissen, dass wir hier sind, um dir zu helfen, auf diese Bewusstseinsebene aufzusteigen. 

Wir wissen, dass du bereit bist, das Bewusstsein deines alten Selbst, deines begrenzten Selbst, deines Selbst, das sich an dich klammert und glaubt, dass dies alles ist, was es gibt, über Bord zu werfen.

Du bist jetzt bereit, darüber hinauszugehen, besonders jetzt, wo du deine Überzeugungen geändert hast und weißt, dass du ewig bist. 

Du bist bereit, mehr von deinem göttlichen Selbst im Physischen zu verkörpern, und das ist etwas, das du in den Vordergrund deines Bewusstseins stellen willst. 

Du willst dir die Frage stellen: 
"Wie würde die Quelle dies erleben?" 
Du willst dir die Frage stellen: 
"Wie sieht die Quelle diese Person? 

Das sind die Fragen, die du dir stellen willst, 
weil du dieselbe Perspektive einnehmen willst.

Und weil du nicht an einen urteilenden, egoistischen Gott glaubst, kannst du erkennen, wo du in der Art und Weise, wie du dich selbst, deine Welt und die anderen, mit denen du interagierst, wahrnimmst, wachsen kannst. 

Wir tun das mit dir und zeigen dir den Weg, damit du in unsere Fußstapfen treten kannst. Wir hoffen, euch dazu zu inspirieren, euch selbst als göttlich zu sehen und andere als göttlich zu sehen, und wir wissen, dass ihr das durch Übung erreicht. Wir wissen, dass es Übung braucht und auch den Wunsch, die Welt und die anderen in ihr, einschließlich euch selbst, auf diese Weise zu sehen.

Damit dieser Wunsch aufkommt, musst du manchmal in deinem egoistischen Streben versagen. Manchmal musst du ein Leben führen, das dich zwingt, dich dem Göttlichen zuzuwenden, weil das, was in der physischen Welt und in deinen Lebensumständen vor sich geht, nicht so toll ist. 

Wenn du anfängst, dich als das Göttliche mit dem Göttlichen durch die Welt zu bewegen, fangen die Dinge an, sich für dich zu entwickeln. Du merkst, dass sich deine Lebensumstände ändern, aber du kümmerst dich nicht mehr so sehr darum, ein perfektes Leben zu führen, weil du zu sehr damit beschäftigt bist, das Himmelreich in dir zu kultivieren.

Deshalb werden wir dich immer auf das Himmelreich in deinem Inneren hinweisen, denn wir wissen, dass die Kultivierung dieses inneren Raums die befriedigendste Erfahrung ist, die du in deinem physischen Körper machen kannst.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. 
Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister/innen 
und wir sind immer unter euch."


18.05.2024

Erkenne dich selbst als das Christus-Bewusstsein
"Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv 
der Aufgestiegenen Meister.

Es ist in gewisser Weise richtig, zu sagen, dass ihr auf der Erde seid, aber es ist auch weitgehend ungenau. Ihr seid so viel mehr als der physische Körper, den ihr als Vehikel für eure Reise auf der Erde benutzt, und es ist nur ein kleiner Teil von dem, was ihr wirklich seid, der dort auf der Erde stationiert ist, um die irdischen Erfahrungen zu machen, die ihr macht. 

Wenn du dir vorstellst, dass wir uns an einem weit entfernten Ort befinden, der für dich unerreichbar ist, dann machst du die Reise zu unserem Bewusstsein schwieriger, als sie sein müsste.

Wir sind in jedem Moment deiner physischen Erfahrungen auf der Erde genauso bei dir, wie wir es sind, wenn du unter uns in unserer Dimension wohnst. 

Wir laden dich ein, die fehlende Trennung zwischen dem, 
was wir sind, und dem, was du jetzt bist, zu spüren. 

Und wenn du spürst, dass diese Mauern fallen und du dich auf unsere Schwingung einstellst, wird es für dich viel einfacher, dich auf einen deiner Mitmenschen einzustellen. Du willst auch diese Mauern niederreißen und die Verbindung zu deinen Mitmenschen spüren, und du willst das tun, weil es dir dient.

Es ist ein Teil deiner spirituellen Entwicklung, die Mauern einzureißen und dich in einem Zustand der Einheit für alles um dich herum zu öffnen. Es ist wichtig, dich selbst als mehr zu sehen als nur einen physischen Körper oder einen Namen mit einer Persönlichkeit. 

Es ist so wichtig, dass du darauf vertraust, dass du in deiner Abwesenheit von Grenzen, Mauern und Barrieren sicher bist, aber es ist einfacher, diesen Prozess mit Menschen wie uns zu beginnen, denen du vertraust. 

Es ist einfacher für dich, diesen Prozess mit deinen Geistführern, deinem galaktischen Team, den Erzengeln, mit allen und jedem zu beginnen, mit denen du eins werden willst, und alles beginnt damit, dass du dich einfach nicht mehr als von uns getrennt, als fern von uns, als ein Teil von uns siehst.

Wir sind in diesem Moment mit dir zusammen, wohnen in den 
Zellen deines Körpers und laden dich in unsere Energie ein. 

Wir laden dich ein, an der Party des höherdimensionalen Bewusstseins teilzunehmen. Wir wissen, dass du dich in dem Moment, in dem du die Einladung annimmst, erhebst und deinem höheren Selbst näher kommst. 

Du kommst der Quelle näher. 
Wir wollen einfach die Art und Weise verändern, wie ihr euch selbst, eure Welt und die anderen, mit denen ihr diese Welt teilt, seht, und wir alle wollen euch dabei helfen.

Wir laden dich zu dieser Erfahrung ein und laden dich in unser Reich ein, damit du spüren kannst, wie gut es sich anfühlt, mit mehr von dem verbunden zu sein, was du wirklich bist: 

ein Wesen der Quellenenergie. 

Letztlich ist es das, was jeder will, egal, was er zu wollen glaubt, und wir machen dir diesen Vorschlag. Seht, wie ihr euch jetzt ausdehnt, wie ihr euch nach oben und nach außen ausdehnt, um mehr Quellenenergie in euer Selbstverständnis und in euer physisches Sein einzubeziehen, und ihr werdet erkennen, dass ihr eins mit dem Christusbewusstsein seid.

Wir wissen, dass du dieses Gefühl auch durch andere Erfahrungen auf der Erde bekommen kannst und dass du diese Erfahrungen suchen wirst, die auch schön sind. 

Sie sind perfekt, so wie sie sind. 

Verbinde diese Erfahrungen mit der Ausdehnung deines Selbst in eine höhere nicht-physische Energie und du wirst die Erfahrungen, die du in diesem Leben machen willst, verbessern. 

Das garantieren wir. 

Wir haben es gesehen, und viele von uns in diesem Kollektiv haben es getan. Deshalb können wir aus Erfahrung sagen, dass es sehr schön ist, das Nicht-physische und das Höherdimensionale mit dem Physischen und mit den Erfahrungen, die du jetzt auf der Erde machst, zu verbinden.

Das ist alles für den Moment. 
Wir sind Thymus. 
Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen 
Meister, und wir sind immer unter euch.


04.05.2024

Das neue Zeitalter auf der Erde und was es bedeutet

"Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind 
das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Ihr werdet auf dem Planeten Erde erwachsen. 
Ihr werdet zu eurem wahren Selbst. 

Ihr wacht nicht nur auf, sondern 
ihr werdet auch erwachsen. 

Ihr werdet als Individuen reifer, und diese Reife hilft euch zu erkennen, dass ihr wirklich ein Kollektiv seid, und dass das, was einen von euch betrifft, alle betrifft. 

Als Kollektiv steigt ihr auf, und diejenigen von euch, die wach sind, wollen dem Rest eures Kollektivs helfen, leichter und bewusster aufzusteigen, und sie werden kommen.

Sie werden in ihrem eigenen Tempo und auf ihre eigene Art und Weise kommen, und ihr werdet die Wege der anderen Mitglieder eures Kollektivs nicht immer verstehen, aber ihr könnt vertrauen. 

Du kannst auf den Prozess vertrauen. 

Du kannst auf den Wert ihrer Erfahrungen für das Ganze vertrauen. Es mag dir schwer fallen zu verstehen, wie Menschen in deinem Kollektiv, die sich gegenseitig bekriegen, der gesamten Menschheit dienen können, aber das tut sie, sonst würde sie nicht existieren.

Auf der Erde kann nur das existieren, was der gesamten Menschheit dient, und das war schon immer so. Deshalb liegt es an euch als Erwachte, zu erkennen, inwiefern es der Menschheit dient, durch die Prüfungen und Schwierigkeiten eurer Zeit zu gehen. 

Wir schlagen nicht vor, dass ihr einfach entscheidet, dass es etwas Bequemes ist, oder dass es eine leichte Aufgabe ist, die wir euch geben.

Wir möchten, dass du erkennst, dass alles, was derzeit auf der Erde geschieht, das Potenzial hat, das kollektive Bewusstsein zu vergrößern. 

Es besteht die Möglichkeit, dass ihr alle mehr Mitgefühl empfindet, denn es gibt immer noch viel Leid. Ihr seid als Wegbereiter und Lichtarbeiter da, um mehr Licht und mehr Liebe in die Dunkelheit zu bringen. Ihr seid niemals dazu da, einfach nur auf die Dunkelheit hinzuweisen und sie zu verurteilen. 

Es ist alles ein Teil von dir, 
denn du bist dein Kollektiv.

Ihr seid das, was ihr da draußen in der Welt seht, und wenn ihr es als einen Teil von euch beansprucht, dann habt ihr etwas, womit ihr arbeiten könnt, denn dann könnt ihr anfangen zu heilen. 

Dies ist ein Zusammenkommen des Kollektivs, von dem du ein Teil bist. Das ist es, was im Gange ist, und diejenigen unter euch, die wach sind, können das in den Momenten der Klarheit erkennen, die ihr habt, wenn ihr in der Lage seid, über die Gräueltaten und Ungerechtigkeiten hinwegzusehen.

Wenn ihr in der Lage seid, das größere Bild zu sehen, wie wir es tun, schließt ihr euch unserer Schwingung an und habt das Vertrauen und das Wissen, dass alles gut ist für die Menschheit. 

Und ihr werdet als Kollektiv weiter wachsen und euch ausdehnen, nicht trotz der Probleme und Herausforderungen, sondern wegen ihnen. 

Nehmt die Haltung ein, dass alles gut ist und dass ihr alle von jeder einzelnen Sache, die geschieht, profitieren könnt, und das werdet ihr auch. 

Ihr werdet niemals etwas, das auf der Erde geschieht, auslöschen, indem ihr es einfach verurteilt. Das könnt ihr an eurer Geschichte sehen. Es wurde schon versucht und hat nicht funktioniert.

Dies ist also das neue Zeitalter, das neue Werden der Menschheit, und ihr alle spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn ihr seid in der Lage, eine Übertragung wie diese zu empfangen und mit ihr in Resonanz zu gehen, und daran erkennt ihr, dass ihr auf dem richtigen Weg seid. 

Wir alle sind auf dem Weg nach Hause in den Zustand des Einsseins mit der Quelle, und jeder Schritt, den wir in diesem Bewusstsein tun, ist ein Schritt in Freude.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister und wir sind immer unter euch.
***


19.04.2024

Der wahre Grund für den Schwingungsanstieg der Menschheit
"Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Ihr übertrefft die Erwartungen an die Menschheit in dieser Zeit. Ihr seid euch dessen vielleicht nicht bewusst, aber es ist für euch alle möglich, unsere Erwartungen zu übertreffen. 

Ihr seid für uns ein Spiegelbild von uns, und das verstehen wir, aber wir wissen auch, dass ihr immer eure Freiheit haben werdet und dass ihr immer in der Lage sein werdet, eure individuellen Entscheidungen zu treffen. 

Wir wollen nur, dass ihr alle wisst, dass wir beeindruckt sind, und zwar von denen unter euch, die im Dienst des Lichts stehen, und davon, wie gut ihr mit der Aufgabe zurechtkommt, eine höhere Schwingung aufrechtzuerhalten angesichts all dessen, was ihr im Laufe eurer Lebenserfahrungen erleben müsst.

Der Grund, warum wir mit Sicherheit sagen können, dass es dort nichts zu erreichen gibt, liegt darin, dass wir wissen, dass die größten Fortschritte für das menschliche Kollektiv gemacht werden, wenn jeder von euch seine Schwingung im Angesicht von Widrigkeiten aufrechterhält. 

Diese Widrigkeit kann eine Meinungsverschiedenheit mit einer anderen Person sein. Es kann auch nur eine Enttäuschung sein, die du gerade erlebst. Was auch immer es ist, wenn du in der Lage bist, trotz der Umstände eine höhere Schwingung aufrechtzuerhalten, machst du auf deiner Reise einen riesigen Fortschritt für dich selbst, und weil du ein Teil des menschlichen Kollektivs bist, trägst du zum Fortschritt all deiner Mitmenschen bei.

Wir schlagen vor, dass du dich nicht so sehr damit beschäftigst, wie viel du tust oder was du erreichst, wie viele Menschen du erreichst. Achte stattdessen genau darauf, wie du auf das reagierst, was in deiner Welt passiert und was in der Welt geschieht, denn du hast die Fähigkeit, Erfahrungen mit einer höheren Schwingung zu machen, als es die Umstände normalerweise erfordern. 

Das ist deine Stärke. 
Das ist deine Superkraft. 

Es ist nicht deine Fähigkeit, mit deinen Gedanken Berge zu versetzen. Es ist auch nicht, und entschuldige, wenn wir das sagen, Jeschua, deine Fähigkeit, über Wasser zu gehen.

Es ist deine Fähigkeit, dein höheres Selbst zu sein, angesichts dessen, was schwingungstechnisch niedriger ist und dich möglicherweise in diesen niedrigeren Schwingungszustand hinunterziehen könnte. 

Deine Bereitschaft, nicht dorthin zu gehen, weil du dich so sehr um deine Schwingung sorgst, ist lobenswert. Darauf könnt ihr alle sehr stolz sein und wir empfehlen euch, weiterhin die sich bietenden Gelegenheiten wahrzunehmen.

Ihr müsst vor diesen Herausforderungen nicht zurückschrecken, denn ihr wollt schließlich auf der Welle des höheren Bewusstseins reiten, und der einzige Weg, wie ihr diese Erfahrungen mit dem höheren Bewusstsein machen könnt, ist, diese Umstände mit niedrigerer Schwingung zu erleben. 

Alles kann durch eine positivere Linse gesehen werden und eine spirituelle Bedeutung bekommen. Du kannst die Bedeutung in allem finden, was du erlebst oder siehst, und du kannst daran wachsen.

Diejenigen von euch, die wach sind, wissen das natürlich, und deshalb könnt ihr diese Botschaft empfangen. Wir wollen euch nur ermutigen, so weiterzumachen, denn wir bemerken, dass die Gesamtschwingung des menschlichen kollektiven Bewusstseins ansteigt, und wir freuen uns sehr über diesen Anstieg.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister und wir sind immer unter euch.
***


12.04.2024

Schadest du deiner Seele?
Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir sind hier, um euch mehr über eure wunderschönen Seelen zu erzählen. Ihr denkt, dass eure Seelen etwas sind, das ihr besitzt. Doch eure Seelen sind das, was ihr wirklich seid. Sie sind eure Wahrheit, eure Essenz, und sie sind Aspekte der Quelle/Gott/Alles-was-ist. Deshalb sind eure Seelen unendliche und ewige Wesen der bedingungslosen Liebe, und deshalb sagen wir euch, dass das auch auf euch selbst zutrifft. 

Ihr seid unendliche und ewige Wesen der bedingungslosen Liebe, und ihr seid Aspekte der Quelle. Derjenige, der ihr in eurem physischen Körper zu sein vorgebt, hat nicht immer dieses Wissen und spricht, denkt und handelt entsprechend.

Das Ziel eines jeden Menschen ist es also, sich selbst so zu erkennen, wie er wirklich ist, während er sich in seinem physischen Fleischanzug tarnt. So kannst du das Beste aus beiden Welten leben. So wirst du zu dem, was du wirklich bist, trotz der Herausforderungen, die du dir in der physischen Realität, die du dein Leben nennst, selbst auferlegt hast. 

Mach dir keine Sorgen, dass du deiner Seele schadest, wenn du tust, was du tust, denkst, was du denkst, oder sagst, was du sagst. Das kannst du unmöglich tun. Die Kluft zwischen dem, was du vorgibst zu sein, und dem, was du wirklich bist, wird immer größer, und das ist das Schlimmste.

Das Schlimmste an dem, was du tust, wenn du nicht dein wahres, ganzes Selbst bist, ist, dass du eine negative Emotion hast, wie du es nennen würdest. Wenn diese Emotionen auftauchen, ist es das Beste, sie so zu akzeptieren, wie sie sind. Sie ist, was sie ist, aber sie muss nicht immer wieder auftauchen. 

Du kannst aus ihr lernen und an ihr wachsen. Du kannst herausfinden, warum das Gefühl aufgetaucht ist, und erkennen, dass du etwas ändern willst, damit du dieses unangenehme Gefühl nicht mehr erleben musst.

Diese negativen Emotionen sind deine Freunde, denn sie zeigen dir, dass du nicht auf dem richtigen Weg bist, nicht in der Mitte stehst und nicht auf deinem Weg bist. Du entscheidest dich, in diesen Momenten nicht der zu sein, der du wirklich bist, aber diese Momente können flüchtig sein, wenn du sie zulässt. 

Wenn du dich stattdessen für das, was du getan, gesagt oder gedacht hast, verurteilst, wirst du länger in dem negativen Gefühlszustand bleiben. Ihr müsst nachsichtig mit euch selbst sein; ihr müsst euch selbst vergeben, um das falsche, begrenzte Selbst, das ihr für eine Erfahrung erschaffen habt, hinter euch zu lassen.

Du kannst nicht ewig in diesem Zustand mit niedrigeren Schwingungen bleiben, genauso wie du nicht ewig der maskierte Fleischanzug sein kannst, den du vorgibst zu sein. Das würdest du auch nicht wollen. 

Du wirst dich verändern, du wirst dich weiterentwickeln, du wirst aufsteigen, weil es für dich angemessen ist, neue Erfahrungen zu machen. Wenn du diese Tendenz zu Selbstvorwürfen, Selbsthass und Selbstverachtung loslässt, wird es dir leichter fallen, die Liebe zu sein, die du bist, denn die Liebe, die du bist, urteilt nicht.

Deine Seele und deine Quelle haben dich noch nie verurteilt. Nicht ein einziges Mal. Aber ihr neigt dazu, euch selbst zu verurteilen, und das ist eines der Dinge, die ihr jetzt loslassen müsst. Es fühlt sich gut an, das zu tun. Es nicht zu tun, fühlt sich schlecht an. 

Wähle, wer du sein willst und wie du dich fühlen willst, und lebe glücklich bis an dein Lebensende, denn es ist dein Geburtsrecht, dies zu tun, und wir werden dich immer wieder dazu ermutigen, denn wir sind deine liebevollen Führer und Freunde hier in der zwölften Dimension.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister und wir sind immer unter euch.
***

06.04.2024

Auf wen solltest du mehr hören 
als auf die Aufgestiegenen Meister?

"Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir sind nicht hier, um dir zu sagen, was du tun sollst. Wir möchten dir Lehren anbieten, die du als Vorschläge betrachten kannst. Du kannst uns als weise, alte Freunde betrachten, von denen du etwas lernen kannst, und du kannst von unseren Erfahrungen profitieren, aber wir sind nicht hier, um dir zu sagen, was du tun sollst. Wir wissen um den Wert der Selbstreflexion, der Reise nach innen, und wir ermutigen dich, dich in Richtung deines inneren Selbst zu bewegen, denn wir wissen, dass viele der Antworten, die du suchst, in dem Moment auftauchen, in dem du diese Antwort, diese Richtung brauchst.

Sie kommen in den unterschiedlichsten Formen, aber du solltest dir bewusst sein, dass deine Geistführer, das Universum und die Quellenenergie immer mit dir kommunizieren und dir in dem Moment das Feedback geben, das du willst und brauchst. So kannst du Lehren folgen und an spirituellen Praktiken teilnehmen. 

Du kannst deine Gaben und Fähigkeiten entwickeln, aber letztendlich musst du in jedem einzelnen Moment darauf achten, was in dir vorgeht, wenn du ein Leben voller Freude, Liebe, Frieden, Freiheit, Kreativität und Fülle führen willst.

Ihr alle wollt diese Dinge bis zu einem gewissen Grad. Auf die eine oder andere Weise, egal wie ihr diese Dinge definiert, wollt ihr sie alle. Du musst also darauf hören, was in dir vorgeht, um zu wissen, ob du dich in die richtige Richtung bewegst oder nicht. Das gilt auch, wenn es um die vielen Lehren, Vorhersagen und Glaubenssätze geht, die dir von so vielen verschiedenen Lehrern und Gurus auf dem Silbertablett serviert werden. Wenn dir die Version der Realität von jemand anderem nicht gefällt, dann erkenne, dass du sie nicht zu deiner eigenen machen musst.

Nutze den Gefühlstest, um dir selbst zu sagen, ob du die Perspektive dieser Person übernehmen willst, auch wenn sie ein Channeler ist und selbst wenn sie höherdimensionale Wesen und Kollektive channelt. Du darfst entscheiden, und du darfst nicht nur entscheiden, sondern du musst entscheiden, denn dein Leben ist eine Wahl. Es war eine Entscheidung, dort zu sein, und ihr trefft auch weiterhin Entscheidungen über euer Leben, und wenn ihr auf eure innere Führung hört, trefft ihr die beste Entscheidung, die ihr überhaupt treffen könnt. Etwas, das sich gestern noch gut angefühlt hat, fühlt sich heute vielleicht nicht mehr gut an. Was hat sich geändert? Du selbst.

Du bist heute anders als gestern und deshalb musst du auf deine innere Führung hören, anstatt dir mit deinem Verstand einzureden, dass das, was sich gestern gut angefühlt hat, auch heute noch gut sein muss. Bei Lebensmitteln ist das nicht der Fall. Etwas kann an einem Tag gut sein und am nächsten Tag verdorben. Deine äußere Realität wird dir immer wieder solche Hinweise auf die größeren Wahrheiten deiner Welt geben. Hört gut zu und hört oft zu, denn diese Botschaften strömen weiterhin auf euch ein, und ihr müsst euch diesen Botschaften öffnen, um sie zu empfangen und entsprechend zu handeln.

Ihr macht das bereits auf wunderbare Weise, aber ihr könnt immer noch weiter und tiefer gehen, und manchmal braucht ihr diese Erinnerungen, vor allem, wenn ihr in einer Zeit lebt, in der ihr ständig mit so vielen Informationen und so vielen verschiedenen Perspektiven bombardiert werdet. Höre auf dein Herz, deinen Bauch, deine Gefühle, deine Instinkte, deine Impulse und deine Intuition und gib allen anderen die Freiheit, das Gleiche mit sich und ihrem Leben zu tun. Dann könnt ihr alle fröhlich und harmonisch auf der Mutter Erde leben.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meisterinnen und Meister und wir sind immer unter euch."

07.02.2024

Schenkt eure Aufmerksamkeit und seid achtsam

Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir bemerken, wie du lebst, wie du denkst, wie du handelst und sogar wie du atmest, und wir bemerken diese Dinge, weil wir danach streben, dir auf allen erdenklichen Pfaden zu helfen. 

Wir wissen, dass alles, was ihr tut, und der Pfad, auf dem ihr alles tut, eine Bedeutung hat, und wir laden euch alle ein, langsamer zu werden, damit ihr das auch tun könnt. 

Achtet darauf, wie ihr diese Mahlzeit esst. 
Achte darauf, ob du leicht atmest, wenn du ein Gespräch mit einer anderen Person führst. Achtet darauf, wie ihr duscht und euch badet.

Wenn du merkst, dass etwas nicht so ist, wie du es gerne hättest, kannst du dich schneller davon abhalten, einen Pfad einzuschlagen, den du eigentlich gar nicht gehen willst. Du kannst dich nicht nur selbst davon abhalten, diesen Weg weiterzugehen, sondern du kannst auch umkehren, und zwar schnell und einfach. 

Du wirst es tun, weil du den Autopiloten ausgeschaltet hast und dich selbst auf den Fahrersitz gesetzt hast, wo du Zugang zu allen Steuerelementen hast.

Du musst nichts außerhalb von dir kontrollieren, schon gar nicht andere Menschen, um dein Leben zum Besseren zu verändern. Wenn du Veränderungen da draußen in der Außenwelt sehen willst, dann solltest du besser glauben, dass es Veränderungen gibt, die in deinem Inneren gemacht werden müssen. 

Du kannst die Welt da draußen durch eine Vielzahl von Brillengläsern sehen, die du in dir hast. Wenn du dich selbst änderst und die Pfade änderst, mit denen du die Außenwelt betrachtest, wirst du den Unterschied sofort bemerken.

Du bist nicht nur der Schöpfer deiner Realität, sondern auch derjenige, der sie erlebt, und du bist der Schöpfer deiner selbst. 

Deshalb hast du wirklich alle Macht, und wenn du deine Macht zu wählen ausübst, indem du deine Aufmerksamkeit einsetzt, dann hast du alles, was du brauchst, um das Leben deiner Träume zu leben. 

Du träumst dieses Leben in die Erfahrung, in die Realität, und deshalb kannst du genauso gut damit anfangen, es so zu träumen, wie du es haben willst. Und noch einmal: 

Wenn du mit den kleinen Dingen anfängst, die du bemerken kannst, den kleinen Möglichkeiten, wie du etwas verändern kannst, dann kannst du den Ripple-Effekt sehen und wie sich das alles zu der größeren Welt erschafft, die du außerhalb von dir erleben willst.

Es gibt nichts Befriedigenderes, als dich selbst und deine Realität zu meistern, und wir haben dir gerade die Schlüssel zu diesem Königreich gegeben. 

Und wenn du sie benutzt, hast du Zugang zu allem, was innerhalb des Königreichs liegt. Wir wissen, dass die meisten von euch diese Dinge bereits kennen, aber wir wissen auch, dass ihr in diesem Moment bereit seid, dieses Wissen anzuwenden und es auf neue Pfade zu führen.

Das ist jetzt erst einmal alles. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch."


02.02.2024

Große Veränderungen in dir und auf der Erde

Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Ihr bemerkt die Veränderungen, die in eurem Inneren vor sich gehen, und ihr bemerkt auch, dass es noch mehr Veränderungen gibt, die ihr gerne sehen und erleben würdet. Und manchmal hast du die Nase voll und denkst, dass du blockiert bist oder dass du etwas tun musst, um die Veränderungen, die du sehen willst, zu verhindern. Wir sehen das in der Menschheit immer wieder, und wir wollen dir nur sichern, dass mit keinem von euch etwas nicht stimmt.

Ihr könnt euch immer mehr entspannen und euch mehr öffnen. Du kannst immer mehr zulassen, aber manchmal musst du verstehen, dass es ein perfektes Timing gibt, damit sich die Dinge entfalten, und manchmal musst du mehr Geduld aufbringen, als du normalerweise aufbringen willst. 

Ihr erschafft alles, was ihr erleben wollt, aber ihr habt immer noch eine Lücke zwischen dem, was ihr erschafft, und dem, was sich in eurer Realität manifestiert. Das ist in den meisten Fällen der Fall. In einigen Fällen seid ihr in der Lage, euch selbst darzustellen, dass eine sofortige Manifestation möglich ist, oder zumindest, dass die Zeitspanne so kurz ist, dass es genauso gut eine sofortige Manifestation gewesen sein könnte.

Eines der Dinge, die es für euch geben wird, ist das Loslassen. Du sollst die Erfahrung machen, loszulassen, zu vertrauen, zu glauben, geduldig zu sein und sich zu ergeben. Nichts davon erscheint dir als bewusster Schöpfer, aber du verbindest es mit Meisterschaft. Und eines der Dinge, die du an uns, die wir dieses Kollektiv bilden, und an unseren Lebenszeiten auf der Erde bemerken kannst, ist, dass wir nicht dazu neigen, ungeduldig zu sein.

Wir haben gemerkt, dass es auf der Erde Probleme gibt, dass es Dinge gibt, die angegangen werden müssen, aber wir haben nicht erwartet, dass es über Nacht zu massiven, durchgreifenden Veränderungen kommt. Manchmal geschieht es bei einem Einzelnen, aber nicht oft bei einer ganzen Gesellschaft oder Welt. Sei deshalb freundlich und sanft zu dir selbst und ziehe nicht vorschnell den Schluss, dass du etwas falsch machst oder etwas verhinderst, was du wirklich willst. 

Befreie dich stattdessen und entspanne dich. 

Betrachte die Gelegenheit, den Moment zu genießen, in dem du dich befindest, und sei dir sicher, dass alles, was du erleben willst, auf deinen Pfad kommt. Es ist deine Schöpfung, und du wirst es zum perfekten Zeitpunkt für deine Reise durchströmen lassen.

Es ist wahrscheinlicher, dass du es durchströmen lässt, wenn du deine Aufmerksamkeit nicht auf seine Abwesenheit in deinem Leben richtest. Deshalb wird es dir immer helfen, die Dinge zu tun, die du tun kannst, oder dich auf etwas zu konzentrieren, das in deinem Leben ist und das du schätzen kannst. Es gelingt dir immer, das zu schätzen, was bereits auf deinen Pfad gekommen ist, und nach Möglichkeiten zu suchen, das zu genießen, was du bereits manifestiert hast.

Vielleicht fühlst du dich nicht so, als hättest du irgendeine deiner spirituellen Gaben und Fähigkeiten manifestiert, und wenn das bei dir der Fall ist, dann ändere bitte deine Vorstellung davon, was eine spirituelle Gabe ist, und erkenne an, dass du ein Bewusstsein hast und dass du mehr Geduld, mehr Glauben und mehr Vertrauen entwickelst. 

Es hilft auch jedes Mal, wenn ihr euch selbst dafür anerkennt, dass ihr überhaupt etwas manifestiert habt, egal wie klein es ist, denn das ist der Weg zu den größeren Manifestationen und den größeren Veränderungen, die ihr in eurer Welt und auf dem Planeten Erde und all ihren Bewohnern sehen wollt.

Das ist alles für jetzt. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv 
der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch.



26.01.2024

Dies ist der Weg und das Ziel des Erwachens

Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir erwecken in dir das, was der Meister ist, wenn du dich auf uns konzentrierst. Was ihr in uns seht, müsst ihr auch in euch selbst sehen können, sonst würdet ihr in keiner Weise von einem von uns als Individuen beeindruckt sein, die ein Leben auf der Erde gelebt haben. Wenn ihr mit unserer Energie als dieses Kollektiv, das wir jetzt sind, in Resonanz geht, merkt ihr auch, wie viel ihr in euch selbst integriert habt. 

Ein Teil des Pfades der Meisterschaft für euch alle besteht darin, all eure anderen Selbst anzuerkennen. So verbindet ihr euer höheres Selbst mit eurem Fleisch. Du ermöglichst die Integration all deiner anderen Leben und du wirst ganz. Du agierst mehr als Kollektiv, als multidimensionales Wesen, als jemand, der seine unendliche und ewige Natur kennt, und du hängst nicht mehr so sehr an einer Identität, die begrenzt und einschränkend ist.

Wenn du also über das Konzept des Selbst, das du hattest, hinausgehst, ermöglichst du dir den Zugang dazu, dich als Quelle zu kennen, dich als unbegrenzt zu kennen. Und das ist der Weg. Das ist der Weg, den ihr für euch selbst wählt, indem ihr in diesem Leben erwacht. Es gibt viel zu gewinnen, wenn ihr euch eingesteht, dass ihr das tut und dass es gut läuft. Es gelingt dir, dich von der Vorstellung zu befreien, dass du bis zu diesem Moment, in dem du dich jetzt befindest, alles perfekt gemacht haben solltest.

Wenn du diesen Moment zu einem perfekten Moment für dich machst, bringst du alle anderen Selbst und sogar deine früheren Selbst in diesem Leben perfekt in Einklang. Wenn du Frieden mit dem 5-Jährigen, dem 10-Jährigen und dem 15-Jährigen machst, die du einmal warst, integrierst du diese Aspekte von dir in den jetzigen Moment und du wirst integrierter, vollständiger und vollkommener. Du verbindest dich mehr mit dem gegenwärtigen Moment. Du kommst denjenigen von uns näher, die als aufgestiegene Meister/innen gelten.

Wir wissen, dass die Reise dorthin voller Herausforderungen ist und dass sie nicht für alle von euch einfach sein sollte, und wir kennen das, weil wir auf der Erde in drittdimensionalen, physischen Körpern gelebt haben. Die Erkenntnis, die ihr von uns habt, zeigt euch viel über euch selbst und darüber, was ihr wertschätzt. Und da ihr eure unendliche, ewige und spirituelle Natur schätzt, integriert ihr sie in die physische Natur, den physischen Körper, der ebenfalls seinen Platz in der Quelle hat. 

Und ihr seid mehr als fähig, eine Brücke zwischen diesen beiden Welten zu schlagen - der physischen und der nicht-physischen, der materiellen und der spirituellen - und ihr könnt euer Leben als Beispiel für diejenigen leben, die das geschafft haben, ohne Opfer für eine der beiden Welten zu bringen. Ihr habt es nicht nötig, das Physische zu opfern, um das Nicht-Physische zu ehren. Ihr müsst nicht weniger materialistisch sein, um mehr spirituell zu sein.

Du kannst alles sein und alles haben, denn alles wurde erschaffen, um erfahren zu werden. Und diejenigen von euch, die das wissen, können ein schönes physisches Leben führen, während sie wissen, wer sie als spirituelle Wesen wirklich sind. 

Ihr werdet mehr Menschen erreichen, einen größeren Einfluss haben und euren Einfluss zeigen, wenn ihr in der Lage seid, die Welten zu verbinden, die Selbste zu integrieren und eure eigene Version des Thymus zu werden: Das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister. Es gefällt uns, wenn ihr euch auf unsere Ebene begebt, und wir kennen das Ziel von euch allen, dieses Leben zu meistern.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister und wir sind immer unter euch.


24.01.2024

Mehr Erwachen in großer Zahl

"Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister.

Wir wissen, dass sich die Menschheit auf dem Weg des Aufstiegs befindet, aber nicht jeder innerhalb eures Kollektivs kennt das und erlebt es zusammen mit denjenigen von euch, die erweckt sind. Es ist in Ordnung, dass sie es nicht kennen. Jedem muss sein freier Wille gegeben werden, seine Fähigkeit zu wählen, auf welche Version der Realität er sich konzentriert und welche Zukunft er für sich selbst erschafft. 

Deshalb brauchst du nicht zu beklagen, dass nicht jeder weiß, dass die Menschheit aufsteigt. Wir tun das nicht, denn wir sehen die Vollkommenheit dessen, wo jeder ist und was jeder wählt, und wir laden dich ein, dasselbe zu tun. Wir laden dich ein, dich nicht um deine Freunde und Verwandten zu sorgen, die noch nicht erweckt sind.

Und wir wollen, dass ihr wisst, dass es sehr spirituelle Menschen gibt, sehr gutherzige, liebevolle, mitfühlende Menschen, die nichts von diesem Aufstieg wissen und dennoch ihr Leben auf einem fünfdimensionaleren Pfad leben. Ihr seht also, es geht nicht darum, was ihr kennt oder was ihr glaubt. Sie sind nicht so wichtig, wie die Menschen, die erweckt sind, vielleicht denken. Es ist schön, dass du weißt, wer du wirklich bist und dass du aufsteigst, aber letztlich kommt es darauf an, wie du dein Leben lebst, welche Gedanken und Gefühle du erlebst und welche Perspektiven du für deine Lebensumstände einnimmst.

Es kommt auch darauf an, wie ihr andere Menschen seht, und deshalb braucht ihr niemanden, der schläft, für jemanden zu halten, der sich dessen nicht bewusst ist. Sie sind sich vielleicht manchmal bewusster als du, was ihre Schwingung ist, auch wenn sie keinen Namen dafür haben. 

Es gibt viel zu gewinnen, wenn du mit jedem einzelnen Menschen, mit dem du die Erde teilst, in Kontakt trittst. Glaube deshalb nicht, dass du mit anderen erwachten Menschen zu tun haben musst, um ein sinnvolles Gespräch zu führen, das dein Bewusstsein erweitert und einen neuen Weg für dich erhellt. Es gibt viele sehr weise Menschen da draußen, die geistig nicht erweckt sind.

Du hast den Vorteil, dass du erweckt bist, und es hilft dir, mit vielem, was auf der Erde vor sich geht, Frieden zu schließen, wenn du das Wissen in dir hast, dass wir alle aufsteigen. Es bedeutet aber nicht, dass alle anderen, die noch nicht erweckt sind, Pech haben. 

Sie leben das Leben, das für sie perfekt ist, und du kannst jeden einzelnen von ihnen segnen, jeden einzelnen von ihnen lieben und Mitgefühl für jeden einzelnen von ihnen haben. Jeder ist ein Aspekt der Quelle, und du kannst jeden auf diese Weise behandeln, um darzustellen, dass du selbst ein Aspekt der Quelle bist.

Sei froh, dass du dich entschieden hast, in diesem Leben zu erwachen, und wisse, dass alles, was du tust, anderen helfen wird, zu erwachen, und alles, was du kennst, wird anderen helfen, wenn sie einmal erwacht sind. Du wirst den Pfad vorgeben und helfen, wo Hilfe gebraucht wird, aber du musst dein Wissen niemandem aufzwingen, um ihm zu helfen. 

Ihr werdet sehen, dass in diesem Jahr mehr Menschen erwachen werden, und das ist aufregend, und wir laden euch ein, euch darüber zu freuen, denn das tun wir auch, und wir wissen, dass jeder zum richtigen Zeitpunkt und auf dem richtigen Pfad erwachen wird. Nehmt also nicht die Verantwortung für euch selbst in die Hand. Lebt einfach weiter euer Leben als erwachte Seelen.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch.


19.01.2024

Tu dies jetzt für beste Ergebnisse

Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind 
das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir sind hier, um euch daran zu erinnern, wer ihr wirklich seid, und um euch Unterstützung, Beistand und vielleicht auch etwas Weisheit anzubieten, die euch dabei hilft, zu wissen, wer ihr wirklich seid, und zwar durch Erfahrung. Es ist eine Sache zu sagen: "Ich bin unendlich, ich bin bedingungslose Liebe und ich bin die Quelle", und es ist eine ganz andere Sache, zu erfahren, was es bedeutet, diese Aussage zu leben. Ihr seid zu einer Zeit da, in der mehr von euch gebraucht werden, um aufzutreten und anderen darzustellen, wie es ist, ein leibhaftiger Meister zu sein.

Ihr alle habt euch als etwas weniger als ein Meister erlebt, und das ist in Ordnung. Es war schon immer so vorgesehen, dass ihr in diesem Leben so seid. Ihr müsst wissen, wie es ist, die Art von Mensch zu sein, dem ihr eines Tages helfen wollt. Dieser Tag ist jetzt, und wir rufen euch auf, denen zu helfen, die dort sind, wo ihr einst wart, die in euren Fußstapfen wandeln und noch nicht kennen, was ihr jetzt wisst. Sie werden davon profitieren, dass du ihnen vorausgehst und an der Spitze stehst, und es wird dich geben, um sie zu lehren und ihnen zu helfen.

Wir wissen, dass wir euch dazu auffordern, während die meisten von euch im Moment nicht das Gefühl haben, ein meisterhaftes Leben zu führen, aber wir sind auch hier, um euch zu fordern. Wir sind hier, um euch zu ermutigen, das, was der Meister ist, in euch selbst zu betrachten. Ihr müsst nicht eure Vergangenheit betrachten, eure Errungenschaften, eure guten Taten oder irgendetwas, das ihr gesagt oder geschrieben habt und das von anderen als tiefgründig angesehen wird.

Betrachtet jetzt in euch selbst. Tut dies jetzt, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Ihr werdet sehen, dass der Meister im Inneren ist, der Lehrer im Inneren, der Heiler im Inneren, und dass ihr in diesem Leben manchmal inspiriert wurdet, hinauszugehen und das zu sein, was ihr für die Menschheit wirklich seid, und ihr werdet euch an Zeiten erinnern, in denen ihr dem Ruf nicht gefolgt seid. Betrachte dies als einen weiteren dieser Rufe. 

Ihr seid bereit, und wir wissen das, denn wir wissen genau, wo ihr als Kollektiv steht, und wir kennen diejenigen unter euch, die diese Botschaft erhalten werden. Wir wissen, dass es für einige von euch genau das sein wird, was ihr in diesem Moment kennen lernen müsst.

Ihr habt unmittelbar die Möglichkeit, als der Meister in eurem Inneren aufzutreten, und ihr habt die Fähigkeit, Leben zu verändern und die Welt zu verändern. Mit unserer Hilfe, mit unserer energetischen Unterstützung und mit unseren weisen Worten kannst du nicht scheitern. 

Denke daran, dass wir auch in deinem Inneren sind. Erinnere dich daran, dass dies ein holografisches Universum ist und wir nirgendwo hingegangen sind. Wenn du uns auf deiner Reise um Hilfe bittest, werden wir da sein, bereit, den Helfern zu helfen, bereit, dir bei allem zu helfen, was du brauchst, denn das ist unsere Vereinbarung mit dir, mit dem menschlichen Kollektiv und mit jedem in diesem Universum.

Das ist alles für jetzt. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch.


14.12.2023

Die hybriden Kinder und du

Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir sehen euch auf der Erde, wie ihr euer Leben lebt, wie ihr nach eurem Glück und eurer Wahrheit forscht, und wir versuchen, euch so gut wir können zu beraten, aber wir kennen auch, dass der beste Rat, den ihr bekommen könnt, in Echtzeit kommt, und zwar aus eurem Inneren. 

Wir wissen, dass ihr oft von dieser inneren Führung abgeschnitten seid, entweder aus freien Stücken oder weil ihr euch von etwas ablenken lasst, das da draußen in der Welt passiert und euch viel wichtiger erscheint. Natürlich hat man dir in jungen Jahren beigebracht, den Intellekt über die Intuition zu stellen, und wie du es jetzt tun willst, solltest du beides gleichermaßen schätzen.

Es ist eine gute Idee, euren mächtigen Verstand für das zu nutzen, wofür er bestimmt ist, und es ist auch eine gute Idee, eure mächtige Intuition zu nutzen, um euch in die Richtung zu lenken, die euch letztendlich dorthin bringt, wo ihr hinwollt. 

Das Problem, das sich dir bei der Balance zwischen beidem stellt, ist, dass dein Geist deine Intuition außer Kraft setzen kann, weil sie in eurer Gesellschaft überbewertet wird. Und so erscheint es logisch, das zu tun, was schon einmal funktioniert hat, anstatt etwas Neues auszuprobieren, nur weil du das Gefühl hast, in diese Richtung zu gehen.

Du musst diese gesellschaftliche Programmierung, die dich von deinem intuitiven Gespür entfernt hat, nicht überkorrigieren, aber du willst sie korrigieren. 

Du willst sehen, wie du die Weisheit, die du in dir hast, mehr anzapfen und sie in Verbindung mit deinem Verstand nutzen kannst, der dir hilft, Aufgaben zu erfüllen, Probleme zu lösen und Lösungen umzusetzen. 

Aber es gibt immer eine Führung, die dir von innen gegeben wird, und eine Person, die in deinem Geist und in ihrem Herzen ausgeglichen ist, ist leicht zu erkennen, weil sie ein schönes Leben führt. Sie sind glücklich. DU hast viele Interessen. DU bewegst dich in die Richtung dieser Interessen. DU bist sehr fünftdimensional.

Und die hybriden Kinder stellen dir dar, wie es ist, wenn man einen gut gemischten Intellekt und ein emotionales Zentrum hat. Viele von euch, die diese Botschaft empfangen, haben hybride Kinder und werden sehr davon profitieren, sie leibhaftig zu treffen. Es ist gut für euch alle zu wissen, dass ihr zu solch hochschwingenden Wesen beigetragen habt, die so ausgeglichen sind und die der Menschheit so viel zu lehren haben.

Diejenigen von euch, die es jetzt in menschlichen Körpern gibt, haben ebenfalls die Fähigkeit, euren Mitmenschen so viel beizubringen, und ihr könnt damit anfangen, indem ihr eure Intuition mit eurem Intellekt in Einklang bringt und anderen zeigt, wie ein fünfdimensionales Wesen aussieht und sich fühlt. 

Ihr könnt euren Mitmenschen zeigen, wie ein fünfdimensionales Wesen in der Welt agiert, und ihr könnt euch immer mehr der Schwingung eurer hybriden Kinder annähern, um die Wiedervereinigungen herbeizuführen, auf die sich so viele von euch auf der Erde freuen.

Das ist vorerst alles. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch."


04.12.2023

So viel Gutes kommt auf die Menschheit zu 
 Daniel Scranton

"Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir fühlen uns geehrt, wenn sich jemand von euch an uns wendet, individuell oder kollektiv. Wir sind nie zu beschäftigt, um uns auf euch und euer Leben einzustimmen. Wir freuen uns sogar sehr darauf, euch auf euren Reisen zu begleiten, denn wir wissen, dass ihr einen riesigen Bewusstseinssprung macht, und wir wollen daran teilhaben. 

Wir wollten schon dabei sein, bevor wir inkarniert sind und diese Leben auf der Erde gelebt haben, und wir wollen immer noch dabei sein. Bitte rufe uns also jederzeit an und wisse, dass wir immer verfügbar sind und immer zuhören.

Wir werden euch auf jede erdenkliche Weise helfen, aber heute wollen wir euch vor allem mit dem Glauben helfen. Wir wollen dir helfen zu glauben, dass es möglich ist, unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es wäre viel einfacher für dich, die Hilfe zu erhalten, wenn wir in physischer Form vor dir stünden. 

Deshalb musst du dich ein bisschen auf uns einstellen und dich öffnen, um die Hilfe zu erhalten, die immer kommt. Du musst nie wirklich um Hilfe bitten, denn sie kommt immer, aber mit dem Bitten zeigst du, dass du daran glaubst, dass sie kommen wird. Wie entwickelst du dieses Vertrauen, wenn die Hilfe nicht sofort kommt? Du lässt sie los.

Halte nicht an dem Wunsch fest, den du einem von uns geäußert hast, denn du weißt nicht, wann der beste Zeitpunkt ist, um das zu bekommen, worum du gebeten hast, und es gibt unzählige Möglichkeiten, das zu bekommen, worum du gebeten hast, an die du noch nicht gedacht hast. 

Deshalb sagen wir dir: Entspann dich und lass los. Glaube daran, dass es möglich ist, das zu erhalten, worum du gebeten hast, denn du weißt, dass andere im Laufe der Geschichte Wunder erhalten haben. Und keiner von ihnen war perfekt oder Gottes Liebling. Sie waren nur bereit, einen Vertrauensvorschuss zu geben und daran zu glauben, dass ein Wunder in ihrem Leben möglich ist, und so war es auch.

Ihr seid alle würdig, etwas zu empfangen. Einige von euch haben sich für ein sehr herausforderndes Leben entschieden und sich viel vorgenommen. Deshalb habt ihr vielleicht das Gefühl, dass ihr in eurem Leben nicht besonders gut abschneidet, und das könnte euch das Gefühl geben, dass ihr des Empfangens unwürdig seid. 

Ihr alle könnt empfangen, und wir möchten, dass ihr die Gültigkeit dieser Aussage jetzt in euren Knochen spürt. Ihr alle habt viel, was ihr noch nicht erhalten habt, also freut euch auf das, was auf euch individuell und auf die gesamte Menschheit zukommt.

Es kommt so viel Gutes auf euch zu, weil es hier oben in den höheren Reichen so viel Gutes gibt, das euch unterstützt, und wir wollen so sehr helfen. Wir sehen, dass es keine Trennung zwischen dir und uns gibt. Und wenn du diese fehlende Trennung auch spürst, kannst du vielleicht wissen, dass du die Hilfe bekommst, um die du bittest, wenn du dich an einen von uns einzeln oder an uns als Kollektiv der Aufgestiegenen Meister wendest.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meisterinnen und Meister und wir sind immer unter euch.


20.11.2023

Wechselt die Menschheit in die 5D?

Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Ihr erwacht jeden Tag mehr und mehr, sowohl individuell als auch kollektiv, und wenn ihr offen dafür seid, das aufsteigende Bewusstsein da draußen in der Menschheit zu sehen, werdet ihr es bestimmt finden. Es gelingt dir, zu erkennen, dass du das, was du suchst, letztendlich auch findest, und das ist wahr, weil du manchmal Scheuklappen für alles andere anlegst, und manchmal dienen dir diese Scheuklappen und manchmal nicht. 

Aber wenn du da draußen nach Beweisen dafür suchst, dass die Menschheit sich weiterentwickelt und ihr Bewusstsein kollektiv verändert, dann helfen dir die Scheuklappen. Wenn du dich auf die Suche nach Problemen in der Welt oder in deinem Inneren machen willst, kannst du sie finden. Und du kannst immer wieder Dinge finden, die du beseitigen kannst, entweder da draußen oder in dir selbst.

Aber wenn du erkennst, dass du nichts beseitigen musst, dann kannst du schöner und freudiger im gegenwärtigen Moment mit dem leben, was du an dir selbst, an der Menschheit, an der Erde und an der Erderfahrung für perfekt hältst. Noch einmal: Wenn du deine ganze Zeit damit verbringst, einen perfekten Planeten und eine perfekte Persönlichkeit zu erschaffen und dich mit perfekten Menschen zu umgeben, dann wird das ein lebenslanges Unterfangen werden. 

Wenn du dir stattdessen versprichst, dein Leben so zu genießen, wie es ist, dich selbst so zu sehen, wie du bist, und das Beste in allen anderen zu betrachten, dann kannst du das dein ganzes Leben lang tun, und wir garantieren dir, dass du mehr Spaß und mehr Zufriedenheit haben wirst, wenn du dein Leben auf diese Weise angehst.

Wird es Dinge geben, die du auf dem Pfad entdeckst und an denen du arbeiten willst? Auf jeden Fall. Es gibt Menschen, die eine großartige Freude daran haben, Dinge zu beseitigen, und es ist gut für dich zu wissen, dass du ein Werk im Werden bist und dass du dich immer in einem Zustand der spirituellen Entwicklung befinden wirst, denn es ist schön zu wissen, dass sich der Prozess weiterhin auf natürliche Weise entfalten und entwickeln wird. 

Und du kannst bewusst daran teilhaben, aber du musst sie nicht ganz oben auf deiner To-Do-Today-Liste haben: "Beseitige alles, was mit mir nicht stimmt", und dann in Zeile zwei: "Und dann fang an, an allen anderen zu arbeiten. So gehst du das Leben auf die harte Tour an.

Wenn es nur darum ginge, nach Hause zur Quelle zu kommen und dort zu bleiben, hättest du das schon vor langer Zeit getan. Ihr hättet den schnellen, einfachen, geschmierten Weg gewählt. Stattdessen wolltet ihr euch alle Irrungen und Wirrungen des Weges, auf dem ihr euch befindet, geben, damit ihr euch selbst zeigen könnt, wie es möglich ist, unter diesen Bedingungen zu lieben und wie es möglich ist, unter diesen Bedingungen Freude zu erleben.

Und dann lernst du kennen, wie es ist, die Quelle zu sein, und die Quelle betrachtet alles und jeden, als ob wir alle perfekt wären, so wie wir sind. Wisse, dass du dasselbe tun kannst, und wenn du das tust, bringst du dich mit der Wahrheit dessen in Einklang, was du als Quellenenergie bist. 

Und wenn du Dinge von deiner To-Do-Liste abhakst, fühlst du dich leichter. Du fühlst dich sofort in Frieden und kannst dann dein Leben mit der Einstellung angehen: "Ich warte auf etwas, das mich inspiriert, und dann mache ich das. Und das ist die Einstellung zum Leben, die wir, das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, empfehlen.

Das ist alles für jetzt. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv 
der aufgestiegenen Meister und wir sind immer unter euch.



17.11.2023

Es wird noch besser werden
Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir wissen, dass ihr das Beste tut, was ihr könnt, und wir kennen vieles von dem, was ihr auf der Erde tut, durch Versuch und Irrtum. Ihr müsst zunächst ein paar Mal über Dinge stolpern, bevor ihr erkennt, dass sie da sind und dass ihr um sie herumgehen oder über sie hinweggehen müsst, und wir sprechen von eurem Leben im physischen, wörtlichen und metaphorischen Sinne. 

Ihr seid ausgezogen, um eine Serie von Lebenszeiten auf der Erde zu erleben, und ihr habt gewusst, dass es schwer sein würde. Keiner von uns kam in einen physischen Körper und war bei der Geburt vollständig unser aufgestiegenes Meister-Selbst. Wir hatten eine Menge Hilfe, um dorthin zu gelangen, wo wir schließlich angekommen sind, was unsere spirituelle Entwicklung angeht.

Auch ihr habt eine Menge Hilfe. Ihr habt viele Helfer um euch herum, und ihr habt alle, die vor euch gekommen sind, um den Weg zu ebnen, aber was ihr jetzt tut, ist viel schwieriger als nur zu überleben, eine Familie zu gründen und den Lebensunterhalt zu verdienen. 

Du bist dort, um etwas zu tun, das im Vergleich zu den früheren Leben, die du auf der Erde gelebt hast, gigantisch ist. Es ist eine Sache, unter den harten Bedingungen des Planeten Erde zu gedeihen, und es ist eine andere, aufzusteigen. Du bist dort, um neue Wege zu gehen, und du tust es, indem du manchmal im Dunkeln stolperst und über Dinge stolperst, aber du stehst immer wieder auf und staubst dich ab. Wir kennen das, weil du immer noch da bist, um diese Botschaft zu empfangen.

Ihr alle habt Ausstiege gehabt, die diese Botschaft empfangen. Das bedeutet, dass ihr euch irgendwann in eurem Leben entschieden habt, zu bleiben. Ihr habt ein starkes Verlangen dargestellt, diese Reise fortzusetzen und nicht nur euch selbst, sondern die gesamte Menschheit in den fünfdimensionalen Frequenzbereich zu bringen. Ihr müsst nachsichtig mit euch selbst sein und erkennen, dass dies das schwierigste Leben ist, das ihr je auf der Erde hattet. 

Es ist, weil es in diesem Leben so viel mehr zu tun gibt als nur zu überleben, eine Familie zu gründen und seinen Lebensunterhalt zu verdienen.

Ihr integriert so viele verschiedene Aspekte eures Wesens, und ihr begegnet ihnen allen irgendwann in dieser Inkarnation. Deshalb erwartet man von dir, dass du eine Menge vergibst. Du wirst erwartet, dass du viele Ressentiments und Urteile ablegst und dass du dich deinen Ängsten und anderen Emotionen mit niedrigeren Schwingungen stellst. Das alles macht das Leben zu einer der größten Herausforderungen, in die du dich hättest inkarnieren können, aber die Belohnung, der Lohn, ist so viel mehr als das.

Deshalb sagen wir euch allen: Haltet durch und kennt die Gewissheit, dass es besser werden wird, weil ihr es besser macht. Ihr seid die Erwachten, die sich in den Hochfrequenzenergien verankern und es für alle besser machen, und ihr habt so viel Hilfe um euch herum, und es kommen immer mehr. 

Vertraut also auf den Prozess, vertraut auf euch selbst und auf eure Helfer und macht diesen Aufstieg zu dem Aufstieg, den ihr wollt, denn ihr alle habt die Wahl, dies zu tun.

Das ist alles für jetzt. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv 
der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch.


15.11.2023

Schließe dich uns an im Reich von Wie Es Wirklich Ist

"Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir lieben euch, und wir wollen, dass ihr das wisst und erfühlt, und wir sind sehr offen dafür, eure Bitten, eure Gebete, eure Angebote aller Art zu empfangen, denn wir wollen, dass ihr euch uns näher fühlt, und wir wollen uns euch näher fühlen. Und wenn wir die Kommunikationswege öffnen, werden sie es für euch und für uns tun. 

Wir freuen uns darauf, jeden einzelnen von euch ganz genau kennenzulernen. Natürlich kennen wir euch und wissen, wie wir mit euch auf so vielen verschiedenen Ebenen in Beziehung stehen, aber jetzt, wo ihr unmittelbar dabei seid, können wir mit euch allen etwas Neues anfangen.

Wir wollen, dass ihr euch näher zu euch selbst fühlt, näher zu euren Seelen, näher zur Quelle. Wir wollen, dass ihr euch dem näher fühlt, was euch mehr Komfort, ein größeres Gefühl der Zufriedenheit, des Einsseins und der Zugehörigkeit bringt. Wir wollen, dass ihr euch umsorgt fühlt. 

Wir wollen, dass ihr das Gefühl habt, dass euch jederzeit ein enormes Maß an Mitgefühl und Heilung zur Verfügung steht, denn so ist es wirklich, und wir laden euch ein, mit uns zu erleben, wie es wirklich ist.

Die Illusion macht Spaß; die Illusion ist gut. Die Illusion ist manchmal großartig und wunderbar, aber die Wahrheit darüber, wer ihr seid und wer wir sind und wie wir miteinander in Beziehung stehen, liegt jenseits von all dem, und manchmal ist es gut zu erfahren, was jenseits dessen liegt, was ihr erlebt habt. Und wir kennen das, und wir wissen, dass die große Mehrheit von euch das weiß und fühlt. Verbundenheit ist real und Trennung ist Illusion. 

Das Einssein ist real und das Leben aus dem Ego ist vorübergehend und falsch. Du brauchst nicht wirklich einen Überlebensinstinkt. Du musst dich nicht mehr besser oder schlechter fühlen als andere, nicht wenn du erwacht bist, nicht wenn du erkennst, wer du wirklich bist und dass dies alles nur ein Spiel ist, das du spielst.

Es ist also an der Zeit, all das abzulegen und mehr in die Wahrheit unserer Verbindung zu dir und deiner Verbindung zu allen Wesen und Kollektiven einzutreten, mit denen du jemals einen Teil deiner Zeit verbringen willst. Alles rückt näher, denn dies ist die Zeit des Aufstiegs, und das bedeutet, es ist die Zeit der Integration. 

Es ist die Zeit, in der wir alle näher an die Quelle rücken, näher an die Ganzheit, an das Einssein, an das ultimative Gefühl der bedingungslosen Liebe. Ihr habt die meiste Zeit eures Lebens kleine Schritte genommen, und kleine Schritte sind gut, aber jetzt stehen euch gigantische Sprünge zur Verfügung, und wir wollen euch helfen. Wir wollen da sein, um euch aufzufangen, um euch die Stabilität auf dem neuen Boden zu geben, auf dem ihr euch befindet.

Wir sind immer für euch da, und es gibt unzählige Pfade, um uns zu rufen und mit uns verbunden zu sein. Wir sind die aufgestiegenen Meister, und wir sind für euch da, wo wir sind. Wir sind hier in der zwölften Dimension, weil es für dich besser ist, eine stabile Kraft zu haben, mit der du dich in dieser Dimension verbinden kannst. Und natürlich, wie wir schon oft gesagt haben, gibt es auch einige von uns, die unter euch wandeln. Verbinde dich und fühle, wie gut sich das anfühlt. 

Wartet nicht auf eine kleine Stimme in eurem Kopf, um euch verbunden zu fühlen. Sondern greife mit deinem Herzen nach uns und nach allen, die gerade in unserer Dimension wohnen, denn wir sind alle rund um die Uhr für dich da, 365 Tage im Jahr. Es geschieht alles jetzt. Sei mit uns und sei mit mehr von dir selbst. Seht euch selbst neu an, denn ihr seid die Meister/innen auf der Erde.  

Das ist alles für jetzt. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch.

10.11.2023

Bist du wach für das größte Geschenk der Quelle?

Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Ihr habt ein wunderbares Bewusstsein zu erforschen, und euer Bewusstsein ist das größte Geschenk der Quelle, für das ihr euch interessieren und begeistern könnt. Ein anderer Pfad, es zu betrachten, ist, dass ihr Sinne habt, die über eure fünf Sinne hinausgehen, mit denen ihr die physische Welt erlebt. Du hast zum Beispiel deinen Fühlsinn mit deinen Nervenenden, und du kannst etwas wie das Fell einer Katze berühren, und du kannst die physische Empfindung an deiner Hand erfühlen, aber dann gibt es noch dein Bewusstsein und deine Erfahrung auf dieser Ebene.

Es gibt viele Pfade, um deine Fähigkeit zu nutzen, eine Erfahrung zu machen, die wir mit dir erkunden möchten, denn du weißt, dass du mehr als fünf Sinne hast, und du musst inzwischen auch wissen, dass du mehr als sechs Sinne hast. Ihr habt eine Tiefe, die über den physischen Bereich hinausgeht, wenn ihr bereit seid, das zu erforschen, was ihr wirklich seid: ein unendliches und ewiges Wesen. Wie fühlt es sich an, die Katze zu lieben, die du gerade streichelst? Wie fühlt es sich an, mit dem schönen Baum zu kommunizieren, den du gerade anstarrst? Wie fühlst du dich, wenn du in die Augen eines Kindes betrachtest?

Das sind alles Erfahrungen, für die du dich entschieden hast und die du auf deiner Reise durch das Leben auf der Erde haben wolltest. Jetzt bist du bereit zu erforschen, wie viel mehr dir zur Verfügung steht, weil du erweckt bist und dir bewusst bist. Du weißt, dass du in jedem Moment alles hast, was du brauchst, um die Reise, auf der du dich befindest, bewusst fortzusetzen. Es gelingt dir, wenn du weißt, dass du dich nicht immer von deinem Bewusstsein leiten lässt, sondern dich von dem leiten lässt, was gewohnheitsmäßig oder gesellschaftlich üblich ist. Ihr orientiert euch an dem, was unterbewusst oder genetisch bedingt ist, und übergeht die Gelegenheit, die sich euch bietet, um tiefer in den Moment einzutauchen, in dem ihr euch befindet, um zu erforschen, was euch als Wesen des Lichts und der Liebe, das sich in alle Richtungen ausdehnt, zur Verfügung steht.

Wir wissen, dass ihr daran interessiert seid, und wir wissen, dass wir in dieser Zeit eure Führer sind. Deshalb geben wir euch die Gelegenheit, euch die Frage zu stellen: "Wie kann ich tiefer in diesen Moment hineingehen, um eine reinere Erfahrung zu machen? Ihr werdet so viele Verbindungen und Fähigkeiten erwecken, wenn ihr diese Frage für euch selbst beantwortet. Und ihr seid auch da, um darzustellen, wie tief ihr in einem physischen Körper auf dem Planeten Erde in der vierten Dimension gehen könnt. Wir können deine Bereitschaft erfühlen, deine Realitätserfahrung unmittelbar zu erweitern, und deshalb empfängst du diese Botschaft.

Nehmt nichts davon ernst, aber seht es als einen weiteren Pfad, euer Leben zu genießen, der euch in den meisten eurer Schulen auf der Erde nicht beigebracht wurde. Wir wissen, dass wir zu den Lehrern, den Heilern und den Führern der Menschheit sprechen, und wir kennen das Potenzial, das in jedem einzelnen von euch steckt, um bei der Erforschung des Bewusstseins, des Selbst und der Quelle weiterzukommen.

Das ist alles für jetzt. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch."

09.11.2023

Shift Right Now & Be Your 5D Self

"Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir heißen dich willkommen, mit uns diese Erfahrung des gegenwärtigen Augenblicks zu genießen. Während wir uns auf euch und eure kollektive Energie einstimmen, wissen wir, dass es noch so viel gibt, in das ihr hineinwachsen und euch ausdehnen müsst, und doch können wir feiern, wie tief ihr gekommen seid. 

Wir kennen den Punkt, an dem ihr jetzt seid, und deshalb laden wir euch ein, den gegenwärtigen Moment mit uns zu feiern. Wir verstehen auch, dass ihr manchmal nicht so viel Freude über euer Leben oder über das Leben auf der Erde im Allgemeinen für die Menschheit empfindet, und wir wollen euch nur wissen lassen, dass es völlig in Ordnung ist, wenn ihr euch für die Erfahrung entscheidet, die ihr mit dem gegenwärtigen Moment haben wollt.

Niemand urteilt über euch, und niemand erwartet von euch, dass ihr in eurer Schwingung dort seid, wo ihr nicht sein wollt, aber wir schlagen euch vor, dass ihr euch selbst fragt, ob ihr euch so fühlt, wie ihr euch fühlen wollt. Und wenn du dich nicht so fühlst, wie du dich fühlen willst, laden wir dich ein, nach den Gründen in deinem Inneren zu suchen. 

Wenn du die Welt da draußen betrachtest, wie sie unmittelbar ist, kannst du viele Gründe dafür finden, dass du dich nicht in einem Zustand der Freude, des Friedens oder sogar der Akzeptanz befindest, aber du kannst dich auch dafür entscheiden, die Welt mit den Augen der Quelle zu betrachten. Die Quelle erkennt, dass alles so ist, wie die Quelle es erschaffen hat, und deshalb sieht die Quelle keinen Grund, sich ihrer eigenen Schöpfung zu widersetzen.

Wenn du die Welt auf dieselbe Weise sehen würdest, könntest du bewusst wählen, worauf du dich konzentrieren willst und dich vom Rest befreien lassen. Es loszulassen bedeutet nicht, dass es dir egal ist, aber es bedeutet, dass du verstehst, wo deine wahre Macht liegt, und deine wahre Macht liegt in deiner Fähigkeit, eine Schwingung anzubieten. 

Du kannst eine Schwingung anbieten, die hilfreich ist, die aufbauend ist und die positiv ausgerichtet ist. Du kannst eine Schwingung anbieten, die von Liebe und Heilung erfüllt ist, und du kannst dies in dem Moment tun, in dem du dir bewusst wirst, dass du eine Wahl hast. Und wenn du bewusst wählst, wie du dich in die Welt hinausbegeben willst, fängst du an zu erkennen, wie mächtig du wirklich bist.

Ihr habt die Macht, alles zu verändern, 
indem ihr eine Sache ändert.

Ihr habt die Macht, all die Angst in euch aufzulösen.

Du hast die Macht, dich unmittelbar zu verändern und dich mit deinem fünfdimensionalen Selbst zu verbinden. Du kannst unmittelbar damit beginnen, als dein höheres Selbst zu handeln. 

Du trittst in diese Macht ein, wenn du in den Bereich deines Herzzentrums gehst, und du erfährst, wie mächtig du durch deine Fähigkeit zu erschaffen und zu manifestieren bist. Diese Fähigkeiten sind immer in dir, aber sie werden von dir oft nicht ausreichend genutzt. Und wenn du wirklich verstehen willst, wie mächtig du bist, musst du bereit sein, dich von all den Zeiten zu befreien, in denen du versucht hast, etwas zu tun und es nicht geschafft hast.

Es ist in Ordnung, ein Leben voller Versuch und Irrtum hinter sich zu haben, denn all das hat dich an diesen Punkt gebracht, an dem du jetzt nicht nur klarer erkennst, wer und was du wirklich bist, sondern auch, wie du dich als mächtiges Schöpferwesen durch die Welt bewegen kannst. 

Wenn du dich von Gedanken der Begrenzung befreien lässt und die Wahrheit dessen, was du als Quellenenergie bist, umarmst, wirst du so viel Herrlichkeit, so viel Aufregung, so viel Kreativität und so viel Glückseligkeit im gegenwärtigen Moment finden, dass du nicht verstehen kannst, warum du jemals ein Leben gelebt hast, das mehr von Bedingungen abhängig war. 

Sei die bedingungslose Liebe, die du bist, und du wirst es tun, denn du kennst die mächtige Kraft in dir, die bereit ist, in jedem Moment und an jedem Tag genutzt zu werden.

Das ist alles für jetzt. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch."

06.11.2023

Die 3 Fragen, mit denen du deinen Tag beginnen solltest

"Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wie wir in dir erwecken, ist universell. Wir sind hier, um euch daran zu erinnern, wer ihr wirklich seid, und wer ihr wirklich seid, ist nichts Geringeres als das gesamte Universum und noch einiges mehr. Wir wissen, dass es dir Spaß macht, die verschiedenen Aspekte deines Wesens zu erforschen, und das tust du, wenn du vergangene Leben, parallele Leben und sogar zukünftige Selbste studierst. Wenn wir euch sagen, dass ihr alles auf einmal seid, dann kennen sie das, weil es für euch zu viel ist, um es zu begreifen. 

Es fällt euch schwer, euch das vorzustellen, und so klammern sich viele von euch an die Identität eines Sternensystems, einer Serie vergangener Leben oder an ein bestimmtes, das ihr wirklich mögt.

Ihr seid dazu da, euch selbst vollständig zu kennen, und das bedeutet, dass ihr über die Beschränkung hinausgeht, euch nur als eines von irgendetwas zu betrachten. Ihr habt bereits erkannt, dass ihr mehr seid als nur diese eine Person, dieses eine Leben. Und es gibt noch so viel mehr von euch kennenzulernen, und sicherlich ist es ein guter Anfang, wenn ihr euch mit eurer galaktischen Herkunft oder eurem zwölften-dimensionalen Selbst identifiziert.

Wir laden dich ein zu bedenken, dass du deine Seele bist und dass deine Seele die Quelle ist, und dass du überall hingehen und alles sein kannst, wenn du das über dich selbst weißt. Wenn du morgens aufwachst, erwarte von dir die Frage: "Wer will ich heute sein? 

Diese Frage passt gut zu der Frage: "Wie will ich mich heute fühlen? Eine weitere Frage, die du dir stellen kannst, lautet: "Wie möchte ich mich heute erschaffen und erleben?

Du sollst über die Begrenzung hinausgehen, denn es ist an der Zeit, dies zu tun. Du bist erwacht und hast die selbst auferlegten Begrenzungen wahrgenommen. Es ist nun möglich, sie abzuschütteln und einfach du selbst zu sein. 

Sei dein ganzes, natürliches, wahres Selbst, und du erfüllst deine Mission und erforschst den Aspekt der Quelle, den du zu erforschen zugestimmt hast, und du musst dich nicht so sehr daran aufhängen, was du tust oder wie viel du davon tust. Sei einfach du selbst und sei ehrlich zu dir selbst, was du tun willst und wie du dich fühlst, dann wird es dir viel leichter fallen, zu entscheiden, welcher Aspekt des Ganzen du sein willst.

Ihr seht, es muss nicht komplizierter sein als das, und wir sind hier, um euch zu sagen, dass es das nicht ist, und wir verstehen, dass es Zeit braucht, um diese Wahrheiten zu verinnerlichen und sie in die Tat umzusetzen, vor allem, wenn ihr vielleicht die Einzigen seid, die das tun, wo ihr lebt. 

Aber das ist in Ordnung. Verbinde dich mit dem Rattenfänger der Spiritualität und lass dich von anderen durchströmen. Du bist dazu bereit, und wir kennen dich, weil du diese Übertragung empfängst.

Das ist vorerst alles. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch."

04.11.2023
Das scheint uns ziemlich wichtig zu sein

"Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Es ist dein Recht, dich über etwas aufzuregen, worüber auch immer du dich aufregst, und es ist dein Recht, die Art und Weise zu ändern, wie du dich über etwas fühlst, aber oft entscheidest du nicht, wie du dich fühlen wirst oder wie du dich fühlen willst. Der knifflige Teil des Daseins auf der Erde ist, dass es so viele Gefühle gibt und dass es so viele Möglichkeiten gibt, verschiedene Gefühle zu erfühlen, weil es so viele verschiedene Szenarien und Umstände gibt, die Menschen und Tiere erleben können. Tiere erfühlen auch.

Du bist erweckt. Wenn du es nicht wärst, würdest du diese Übertragung nicht empfangen. Und als jemand, der wach ist, hoffen wir, dass du dich bewusst entscheidest, wie du dich fühlen willst. Wir hoffen auch, dass du etwas in dir selbst veränderst, um dorthin zu gelangen, denn der andere Pfad ist viel schwieriger. Ihr könnt euch viele Umstände erschaffen, um zu bestimmen, wie ihr euch fühlen werdet, und wir begrüßen es, dass ihr das tut. 

Das ist ein Teil der Entscheidung, wie ihr euch fühlen wollt. Wenn du dich freudig fühlen willst und den Raum, in dem du dich den ganzen Tag aufhalten wirst, in der Farbe streichst, in der du dich am freudigsten fühlst, dann ist das eine gute Entscheidung. Wenn du gerne Kristalle um dich herum hast, weil du dich gut fühlst, wenn du Kristalle um dich hast, dann mach auch diese Entscheidung.

Du kannst selbst entscheiden, wie du dich umgibst und wie und mit wem. Das ist ein guter Gebrauch deines freien Willens. Wenn du dich nicht so fühlst, wie du dich fühlen willst, kann es so erscheinen, als würde man dir etwas antun; es kann so erscheinen, als hättest du keine Wahl gehabt. Die Wahrheit ist, dass du sie hattest. Vor langer Zeit hattest du die Wahl, wie du etwas wahrnehmen willst. Du hast eine Entscheidung getroffen und emotional reagiert, aber du hast nichts dagegen unternommen. Und dann kommt etwas anderes in deinem Leben und du fühlst dich auf demselben Pfad.

Als erwachte Seele verstehst du, dass du eine Wahl hast, aber anfangs musst du das, was du fühlst, vielleicht erst einmal fühlen, um es vollständig aus deinem System zu entfernen. Von dort aus kannst du entscheiden, wie du dich fühlen willst und tun, was du am besten kannst, um dorthin zu gelangen. 

Mit anderen Worten: Versetze dich an den Ort, umgib dich mit den Menschen, Pflanzen und Tieren, die dir helfen, in diesen höher schwingenden Zustand zu gelangen, und dann fange an, dich so zu fühlen, wie du dich fühlen willst, indem du deine Gedanken und deine Schwerpunkte sorgfältig auswählst. Und dann kannst du deine Aufmerksamkeit wieder auf die Situation, die Person oder die Umstände richten und sehen, ob du sie aus einer höheren Perspektive, in einem anderen Licht und mit den Augen der Quelle sehen kannst.

Dann wirst du dich besser fühlen und es wird nicht mehr nötig sein, das Szenario erneut zu erschaffen. Du kannst also die Realität wählen, die du erlebst, und die Realität, die du erlebst, kann dir die gewünschte Schwingung widerspiegeln, in der du dich die meiste Zeit über befinden willst. Nutze deine Macht; nutze deine Gabe, zu spüren und zu erfühlen. 

Nutze die Gabe des freien Willens, um zu wählen, und du wirst es immer so tun, wie du es willst. Vielleicht habt ihr in diesem Leben noch mehr zu klären, und das ist in Ordnung. Niemand hat je von dir erwartet, perfekt zu sein, außer vielleicht du selbst. Vielleicht haben das ein oder zwei andere Menschen getan, aber du kannst sie vom Haken lassen, denn du hast sie sicher irgendwann darum gebeten, diese Rolle für dich zu spielen.

Aber ihr könnt euch selbst vom Haken lassen, perfekt zu sein und nur so zu fühlen, wie ihr euch fühlen wollt, denn ihr könnt die Erfahrung machen, dass ihr nicht so fühlt, wie ihr euch fühlen wollt, sondern so, wie ihr euch fühlen wollt. Und rate mal wie? Ihr habt etwas, das ihr anderen beibringen könnt, und ihr könnt die Führungspersönlichkeit sein, die ihr vor eurer Inkarnation sein wolltet, und euren Lebenszweck, eure Mission, erfüllen. Das scheint uns ziemlich wichtig zu sein.

Das ist alles für jetzt. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch.


31.10.2023

Nähere dich der Quelle mit 
dieser einfachen Nicht-Aktion

"Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir laden dich ein, mit uns das Bewusstsein und die Existenz zu feiern. Es ist genug, zu existieren. Es ist genug, zu sein. Alles andere ist ein Bonus, das Sahnehäubchen auf dem Kuchen, wie du sagen würdest. Du bist nicht hier, um Perfektion zu erleben, sondern um alles zu erleben, um in allem zu existieren. Wenn du alles so erkennen kannst, wie es ist, kannst du beginnen, dich der Quelle zu nähern. 

Die Quelle akzeptiert nicht nur alles so, wie es ist, die Quelle liebt alles so, wie es ist, und sie kennt, dass die Quelle alles ist, was ist. Deshalb ist Akzeptanz der erste wichtige Schritt für euch alle auf der Erde, einem Ort, der von vielen verunglimpft wurde, aber es ist ein wunderbarer Ort, um zu existieren, ein wunderbarer Ort, um zu sein, und es gibt viel auf eurer Welt und in euch selbst zu lieben.

Wenn du es schwer findest, das hier zu lieben, dann wende bitte deine Aufmerksamkeit davon ab und richte sie auf das, was du im Moment am leichtesten lieben kannst. Es ist gut, wenn ihr eure Aufmerksamkeit darauf richtet. Viele Menschen auf der Erde erfühlen es als ihre Aufgabe, einen kaputten Planeten zu beseitigen und nur das zu tun, was in ihnen selbst falsch ist. 

Aber wir sagen dir, dass sich alles weiterentwickelt, aufsteigt und sich in jedem Moment mehr mit der Quelle verbindet, egal wie es ist. Es ist nicht nötig, dieses oder jenes zu reparieren. Was es braucht, ist die Akzeptanz, die zu der Liebe führt, die das Wesen, das die Akzeptanz vornimmt, auf den Weg bringt, der dieses Wesen in jedem bewussten Moment näher zur Quelle bringt.

Ihr seid auch dazu da, bewusst zu erschaffen. Und so ist alles, was du nicht liebst, was du in irgendeiner Weise für unangemessen oder inakzeptabel hältst, auch als Katalysator für dich da. Notwendigkeit ist die Mutter der Erfindung, aber auch Ärger und Frustration. Solange der Erfinder oder die Erfinderin in der Lage ist, seine/ihre Aufmerksamkeit von dem Problem zu nehmen, von dem, was er/sie für kaputt hält, kann er/sie von dieser Erfahrung profitieren und sich auf das zubewegen, was er/sie erschaffen hat. 

Ihr seid alle Erfinderinnen und Erfinder; ihr erschafft ständig etwas, aber ihr erlebt nicht immer das, was ihr erschafft. Und genau da kommen wir ins Spiel. Wir sind hier, um euch zu helfen und euch zu euren Schöpfungen zu führen. Wir sind hier, um dir beizubringen, wie du das, was du erschaffen hast, manifestieren kannst. Das ist richtig. Du musst es in deiner Erfahrung manifestieren, um es in vollen Zügen genießen zu können.

Natürlich kannst du anfangen, alles zu genießen, was du erschaffen hast, wenn du daran glaubst, dass es erschaffen ist, dass es da draußen ist und dass dein Name darauf steht. Aber um deine Schöpfung voll und ganz zu genießen, willst du sie erleben. 

Und ihr alle erschafft zur Zeit so viel auf der Erde mit, und diejenigen von euch, die erweckt sind, können sich bewusster auf diese Schöpfungen zubewegen, weil ihr die Geheimnisse des Universums kennt. Ihr kennt sie. Ihr kennt, dass ihr euch entspannen, befreien, konzentrieren und einlassen müsst. Du kennst, dass nicht alles durch Handeln, durch Hämmern oder gar durch Abstimmen erreicht werden kann.

Und wenn du weißt, dass du der Schöpfer deiner Erfahrungen bist, dann kannst du alle anderen vom Haken lassen und dich von dem Gedanken befreien, dass du ein Opfer von jemandem bist, der mächtiger oder wichtiger ist als du. Und dann beendest du dein Leiden und das Leiden der Menschen. 

Dann könnt ihr alle das, was ihr erschaffen habt, als euer Eigentum beanspruchen, denn es gehört euch, und es ist an der Zeit, dass ihr alle in die Rolle des Meisters der Manifestation schlüpft. Wenn du die Manifestation meisterst, bringst du so viele andere mit. Ihr werdet zum Anführer und Lehrer, zu dem ihr geboren wurdet, und ihr könnt euch unmittelbar feiern, denn dafür existiert ihr.

Das ist alles für jetzt. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch.


30.10.2023

Nutze deine Macht, um alles zu 
verändern, was passieren wird

Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir freuen uns sehr, uns wieder mit euch allen zu verbinden, so wie wir es immer tun. Es ist uns eine Freude, das sich erweiternde Bewusstsein des menschlichen Kollektivbewusstseins zu spüren, von dem wir einst ein Teil waren. 

Wir betrachten uns nicht als von euch getrennt, aber ihr habt euer eigenes kollektives Bewusstsein in eurer Dimension. Wir möchten, dass du weißt, dass es perfekt für dich ist, dort zu sein. Dass du dort bist, ist kein Fehler, keine Strafe und auch nicht, weil du etwas noch nicht richtig gemacht hast. Du willst an vielen verschiedenen Orten gleichzeitig inkarnieren, und du, als deine Seele, willst das auch.

Vergiss die Vorstellung, dass du auf einer Art Leiter nach oben klettern sollst, denn das tust du nicht. Du machst dort Erfahrungen, die dazu führen, dass sich das Ganze, das du bist, und das Ganze, das wir alle sind, ausdehnt. 

Du musstest vergessen, wer du einmal warst, um diese einzigartigen Erfahrungen machen zu können, und deshalb ist auch das Vergessen kein Fehler und keine Strafe. Es ist ganz sicher kein Unfall. Du machst alles ganz bewusst in jeder Lebenserfahrung. Je mehr du in dieser Lebenserfahrung, die du gerade machst, absichtlich tust, desto besser. Sogar das Atmen kannst du absichtlich tun.

Sicherlich wird das Handeln mit etwas mehr Absicht getan als das Denken im Allgemeinen. Auch beim Sprechen ist es gut, wenn du es absichtlich tust, denn deine Worte haben Macht. Dein Tonfall hat Macht. Du willst deine Macht verstehen, so dass du alles, was du tust, denkst und sagst, mit Absicht tust, um dir zu zeigen, wie mächtig du bist. 

Du kannst deine Macht nutzen, um zu helfen, oder du kannst deine Macht nutzen, um zu verletzen, und du kannst deine Macht nutzen, um alles dazwischen zu tun. Es liegt ganz in deiner Hand. Jede dieser Erfahrungen gibt dir als Seele etwas Neues. Deshalb ist nicht jeder auf demselben Weg, und nicht jeder hat dieselben Wünsche, und das ist auch gut so.

Wenn jeder sich selbst treu bleibt und sich selbst IST, dann ist die Quelle glücklich, weil die Quelle die Vielfalt an Erfahrungen bekommt, die sie will. Deshalb erwartet die Quelle nicht, dass wir alle das Gleiche tun, die gleichen Absichten haben oder die gleichen Wünsche hegen. Die Quelle weiß, dass wir alle wachsen, egal wo wir sind und egal, was wir tun. 

Wenn du dein Leben mit mehr Absicht lebst, wirst du feststellen, dass deine Absichten manchmal in Erfüllung gehen und manchmal nicht. Wenn das nicht der Fall ist, hast du die Wahl, ob du dir selbst oder jemand anderem die Schuld gibst oder ob du begreifst, dass es etwas Besseres für dich geben muss, als das, was deine ursprüngliche Absicht war. Und wenn du das tust, wirst du von allem profitieren, was passiert und was nicht passiert.

Lebt also euer Leben mit großer Absicht und mit der Erkenntnis, dass alles perfekt ist, so wie es jetzt ist, und dass es sich weiter verändern und entwickeln wird, weil es das muss. Wir alle verändern uns, entwickeln uns weiter, steigen auf, weil wir das müssen, und das ist das Schöne an der Erfahrung. Solange du dich nicht gegen die Veränderung wehrst, schwimmst du mit dem Strom und profitierst von allem, was gerade passiert und was jemals passieren wird. Sehr gut.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister und wir sind immer unter euch.
***


26.10.2023

Was du auf der Erde tun sollst

Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir schätzen euch alle, besonders in euren Bemühungen, auf eurem Planeten und in diesem Universum etwas zu bewirken. Wir wissen, dass ihr gute Absichten habt, und wir wissen auch, dass ihr ein gutes Leben führen wollt. 

Ihr wollt eure Lebenserfahrung genießen und gleichzeitig etwas in dem Kollektiv, zu dem ihr gehört, bewirken. Und wir möchten, dass du weißt, dass diese beiden Dinge nebeneinander bestehen können. Sie können zwei gleichzeitige Absichten sein. Du kannst ein gutes Leben führen und anderen dienen. Du musst nicht ständig nach Möglichkeiten suchen, dir selbst etwas Komfort zu verweigern, damit du anderen einen größeren Dienst erweisen kannst. Wenn du jemandem erlaubst, etwas für dich zu tun, gibst du dieser Person die Möglichkeit, einen Teil ihrer Aufgabe in diesem Leben zu erfüllen.

Denke also nicht, dass du der Einzige bist, der einem anderen dienen sollte. Manchmal ist es natürlich angebracht, dass ihr selbst etwas empfangt, dass ihr von einem anderen Menschen etwas bekommt. Es ist völlig in Ordnung, wenn du das Kunstwerk eines anderen genießt, selbst wenn es sich nur um eine Sitcom im Fernsehen handelt. 

Du hilfst der ganzen Menschheit, indem du einfach da bist und das Leben so erlebst, wie du es tust. Entwickle deine Vorlieben, deine Interessen und gehe auf die Dinge ein, die dich auf angemessene Weise ansprechen. Du bist nicht dazu da, ein Märtyrer oder ein Entsagter zu sein. Du musst nicht alles aufgeben, um einer Lehre bis zum Äußersten zu folgen.

Du bist da, um du selbst zu sein, und du hast deine einzigartigen Vorlieben und Interessen. Du hast die Dinge, die dir am meisten Freude bereiten, und indem du sie tust, leistest du automatisch einen Dienst für das kollektive Bewusstsein, von dem du ein Teil bist. Du musst nicht einmal eine Sache als Arbeit und eine andere als Spiel bezeichnen. 

Du musst dein Leben nicht in diese Kästchen einteilen: "Das ist meine Arbeitszeit, das ist meine Freizeit". Das ist meine Dienstzeit, das ist meine Ich-Zeit". Kombiniere das alles. Mach dein Leben lustig, interessant, voller Liebe und Kreativität.

Nutze alle Erfahrungen, die du je gemacht hast, um dich darüber zu informieren, wie dieses Leben aussieht, und verfolge es dann. Wenn du dir die Erlaubnis gibst, das zu tun, wirst du dir selbst und dem Rest des Kollektivs einen Dienst erweisen. Ihr müsst euch nicht vom Rest des menschlichen Kollektivs abgrenzen. Ihr müsst euch nicht als vom gesamten Universum getrennt betrachten.

Wenn du Lachen, Liebe und gute Gedanken verbreitest, trägst du zum Kollektiv bei. Aber wenn du dich nur selbst verleugnest, in der Hoffnung, dass du irgendwie gut genug bist, um etwas zu bewirken, dann opferst du dich selbst. Keiner von euch ist dazu bestimmt, das zu tun, oder soll das tun. 

Du sollst einen Weg finden, dich selbst und alle anderen, die du unterstützen sollst, zu unterstützen und dabei auch noch Spaß zu haben. Wenn du mehr als genug Reichtum hast und diesen Reichtum für Dinge ausgibst, die du liebst, kommt das allen zugute.

In dem Zustand, der als "Liebe" bezeichnet wird, bist du automatisch dienstbar. Wenn du dich selbst liebst, andere liebst, Tiere liebst, Bäume liebst und Mutter Erde liebst, bist du automatisch ein Diener. Wenn du jemanden oder etwas liebst, musst du manchmal etwas tun, aber das musst du nicht. Du musst niemandem deine Liebe beweisen. 

Tu das, wozu du dich inspiriert fühlst, und du hilfst allen. Und höre niemals auf jemanden, der dir sagt, dass du dies tun oder jenes nicht tun sollst. Du bist nicht dazu da, den Regeln anderer zu folgen. Du bist dazu da, deinem Bauchgefühl, deinem Herzen, deiner Intuition und deiner spontanen Eingebung im Moment zu folgen. Wenn du das tust, dienst du anderen, denn du gehst mit gutem Beispiel voran und verbreitest viele gute Schwingungen und Gefühle. 

Sei du selbst. 
Sei dir selbst treu. 

Und beobachte, wie sich das Leben vor dir und um dich herum wunderbar entfaltet. Du wirst auch feststellen, dass es mehr Menschen gut geht, weil du überall in diesem wunderschönen Universum ein Spiegelbild von dir siehst.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch."

23.10.1023

Eine Heilung für die Erde und ihre Bewohner

Wir sind hier, jetzt, in dieser Übertragung, bereit, dem Planeten Erde und all seinen Bewohnern eine Heilung zukommen zu lassen. Wir übermitteln mehr als nur Worte durch den Kanal hier und wir wollen, dass ihr erkennt, dass die heilenden Energien, die hier durchkommen, für euch und für alle anderen sind, denn jeder trägt irgendeine Art von Last, irgendeine Art von Trauma. 

Jeder Mensch auf der Erde braucht mehr Heilung. Deshalb bieten wir euch die Heilenergien an und laden euch ein, sie in eurem Körper und in eurem Geist zu empfangen. Wir wollen euch dabei helfen, euren Geist zu öffnen, damit ihr an die Möglichkeit der Heilung glauben könnt. Wir laden euch ein, euch zu entspannen und alle Spannungen loszulassen, die ihr im Moment in eurem Körper haltet, damit ihr das Angebot unserer Heilung annehmen könnt.

Wir laden dich ein, dich selbst als bereits geheilt zu sehen. 
Stimmt euch jetzt darauf ein, wie sich das für euch anfühlt. Heiße alle Hilfe, Unterstützung und Ressourcen willkommen, denn sie kommen alle zu dir und können von denen empfangen werden, die einen offenen Geist, ein offenes Herz und offene Arme haben. Denke daran, dass du da bist, um all das zu erleben. Du bist da, um zu erleben, wie es ist, verletzt und krank zu werden. 

Du bist da, um zu erfahren, wie es sich anfühlt, wenn du emotionalen, körperlichen oder seelischen Schmerz hast, und du bist da, um eine Heilung zu erfahren, ein Loslassen dessen, was den Schmerz verursacht hat. Du bist da, um Freude zu erleben, das Physische mit dem Nicht-Physischen zu verbinden und zu erkennen, wer du wirklich bist, während du in deinem physischen Körper bleibst. Du bist dazu da, das Bewusstsein von dir selbst und von anderen zu erhöhen.

Und wenn du Heilung erfährst, kannst du denjenigen, denen du dienen sollst, noch mehr geben. Es ist also gut für dich, geheilt zu werden, und es ist gut für alle anderen, wenn du diese Heilung, diese Energie, die wir gerade aus der zwölften Dimension auf den Planeten Erde senden, erhältst. 

Wann immer du diese Botschaft erhältst, kannst du die Heilung empfangen. Diese Botschaft ist nicht zeitgebunden. Die Übertragung ist abgeschlossen, wenn du sie empfängst. Und mit "euch" meinen wir euch alle. Ruht euch aus, entspannt euch, trinkt viel Wasser und macht euch bewusst, dass ihr jederzeit so viel Hilfe von oben erhaltet. Sie ist keineswegs auf uns und unsere Übertragungen beschränkt.

Wir laden dich jetzt ein, sie nicht nur zu spüren, sondern auch in dein Wurzelchakra einzuatmen, bis hinunter zu deinen Fußsohlen. Atme sie in den Kern von Mutter Erde und sende die Heilung, die du erhalten hast, dorthin, wo du sie am dringendsten brauchst. Und vertraue darauf, dass sie dort ankommen wird. 

Vertraue darauf, dass du bereits geheilt bist und dass einem erfüllten Leben voller Freude, Liebe, Frieden, Kreativität und Aufregung nichts im Wege steht. Wir unterstützen dich in den Unternehmungen, an denen du am meisten teilhaben möchtest, und wir wissen, dass du dein ganzes Selbst in das einbringen kannst, was du als Nächstes tun wirst.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister und wir sind immer in eurer Mitte.
***

18.10.2023

Fortschrittsbericht für die Menschheit 
in der Zeit des Krieges

Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind 
das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Es gefällt uns sehr gut, wie ihr in der jetzigen Zeit auf dem Planeten Erde auf Krisen reagiert. Ihr tut als Kollektiv so viel mehr als jemals zuvor, weil ihr euch mit dem gemeinsamen Ziel zusammenschließt, mehr Licht in die Welt zu bringen. Es gibt jetzt so viele von euch, die nicht nur für das Licht arbeiten, sondern auch wissen, wie man mit dem Licht arbeitet, und das ist wichtig für euch alle. Es ist wichtig, dass ihr erkennt, dass ihr dazu da seid, mehr Quellenenergie auf den Planeten zu bringen, und mit der Erkenntnis, dass ihr alle tatsächlich Quellenenergie seid, habt ihr auch die Fähigkeit dazu.

Wenn du vergisst, wer und was du wirklich bist, kannst du in den Modus der Trennung zurückfallen, in das Gefühl der Fehlausrichtung, und deine Worte, Gedanken und Handlungen spiegeln das wider. Das ist der Unterschied zwischen dem, wo du jetzt bist, und dem, wo du vorher warst, individuell und kollektiv. 

Du kannst nicht einmal vergleichen, wo du heute bist, mit dem, wo du vor tausend Jahren warst, denn das wäre, als würdest du zwei verschiedene Menschenrassen miteinander vergleichen. Ihr seid heute weiter entwickelt als jemals zuvor, und das zeigt sich auch in eurer Reaktion auf den Krieg im Nahen Osten und den Krieg in der Ukraine. Ihr reagiert viel geschlossener als je zuvor, und das ist etwas, worüber ihr euch sehr freuen könnt, vor allem jetzt, in einer Zeit, in der ihr euch als Kollektiv auf dem absteigenden Ast sehen könntet.

Ihr befindet euch derzeit nicht auf einer Abwärtsspirale, sondern auf einer Aufwärtsspirale, und alles dehnt sich aus, weil in jedem Winkel der Erde etwas passiert, das nicht mit der Wahrheit übereinstimmt, dass ihr alle die Quelle seid und dass wir alle Eins sind. Du brauchst diese Erinnerungen manchmal, denn es gibt immer noch diejenigen, die dir sagen, dass die Dinge immer schlimmer werden und sich weiter verschlechtern werden. Manche sagen dir das, weil sie es wirklich glauben, und andere, weil du sie brauchst, wenn du in Angst bist.

Denke also immer daran, deine Zeitlinie zu wählen. Wir wissen, dass diejenigen von euch, die diese Botschaft empfangen, den Frieden wählen. Ihr wählt die Liebe und ihr wählt die Zeitlinie der Freude, der Freiheit, der Kreativität und der Einheit, und wir sind bei euch, um euch jederzeit daran zu erinnern, wer ihr wirklich seid. Wir sind mit dir in der zwölften Dimension und wir sind mit dir in deiner Dimension. 

Dies ist die Zeit, um die Errungenschaften der Menschheit zu feiern und zu sehen, wie weit ihr gekommen seid, denn das erinnert euch daran, dass das Licht auf der Erde vorherrscht, und ihr braucht diese Erinnerung, um nicht zu verzweifeln.

Du bist eins mit uns, und wir sind eins mit dir, und wir sitzen alle im selben Boot. Du hast mehr Hilfe, als du dir jemals vorstellen könntest. Erinnere dich auch daran und rufe die Hilfe an, aber lass sie auch herein.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. 
Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen 
Meister und wir sind immer in eurer Mitte.


06.10.2023

Freier Wille zum Zusammenarbeiten
Kanal: Kate Woodley

Hallo ihr Lieben, Wir sind die Aufgestiegenen Meister. Wir sind viele. Wir haben viele Namen, je nachdem, wer unsere Botschaften, unsere Liebe und unsere Führung empfängt.  Für die Menschheit genügt es zu wissen und zu verstehen, dass wir eine Gruppierung, eine Ansammlung extrem hoch schwingender Wesen sind, die Liebe, Führung und Heilung bringen.

Wie die Aufgestiegenen Meister uns leiten

Wir arbeiten seit langem mit und für die Menschheit und wir arbeiten nicht allein. Wir arbeiten im Tandem mit vielen, vielen Wesen. Dies ist eine vielschichtige Gruppe und ein Kollektiv von Wesen, die mit euch allen auf eurer individuellen Ebene arbeiten. Es sind Wesen, die als deine Führer und Beschützer fungieren. Und es gibt auch viele, viele Wesen und Kollektive, die in Form von Engeln dienen. Sie sind die Engelskollektive, die eine Manifestation herbeiführen, je nachdem, wann und wo ein bestimmtes Maß an Unterstützung oder ein sofortiges Eingreifen erforderlich ist. Diese Engel können die universellen Energien so verschieben, dass ein Individuum oder eine Gruppe von Individuen mit einem Umstand oder einem Ergebnis in Einklang gebracht wird, das ihrem höchsten und größten Wohl dient. Verstehe also, dass dies nur einige wenige von vielen Wesen sind und ein paar Beispiele dafür, wie viele Wesen dir helfen.

Ihr seid nicht allein auf dieser Welt, meine Lieben, auch wenn es eure Erfahrung und eure Interpretation ist, dass ihr hier als einzelne physische Körper, als einzelne Bewusstseinspunkte mit euren eigenen individuellen Erfahrungen existiert. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass ihr Teil eines größeren Bewusstseins seid, eines vereinten Energiefeldes. Diese Energie ist zuallererst von der Energie der Liebe durchdrungen. Und wenn du in Resonanz mit dieser Liebe bist, arbeitest du daran, dich auf höhere und bessere Ergebnisse auszurichten. Wenn ihr in dieser Energie der Liebe seid, fällt es uns - euren Führern und Beschützern - leichter, euch zu helfen, euch zu verbinden und einzugreifen.

Das bedeutet nicht, dass wir uns nicht mit dir verbinden können oder wollen, wenn du dich in den unteren Bereichen der emotionalen Energien befindest. Wir unterstützen dich einfach auf eine andere Art und Weise. Wir erlauben euch, die Gefühle von Traurigkeit, Kummer und Angst zu verarbeiten und helfen euch, den Weg zurück zu einem Ort der Hoffnung, der Positivität und des höheren Wissens, des höheren Bewusstseins zu finden.

Wir arbeiten ständig mit euch, egal ob ihr euch unserer bewusst seid oder ob ihr uns anruft oder nicht. Wir arbeiten mit dir und für dich. Manchmal geschieht dies hinter den Kulissen auf eine Art und Weise, die ihr vielleicht nicht sofort erkennt, aber ihr wisst, dass wir Instrumente der Quelle - der universellen Energien - sind, die hier sind, um euch zu führen und zu beschützen und um sicherzustellen, dass ihr immer auf dem Weg zu höherem Lernen seid.

Führung und freier Wille arbeiten zusammen

Das heißt nicht, dass du keine Wahl hast, denn du hast einen freien Willen. Aber sei dir darüber im Klaren, dass alles, was du wählst, dich letztendlich zum ultimativen Lernen führt, zu dem Wachstum, das du hier lernen und erfahren sollst. Es gibt einfach verschiedene Routen, Wege und Pfade zu diesem Wachstum. Und wir gehen mit dir. Wir begleiten dich, egal welchen Weg du wählst und auf welchen du dich konzentrierst. Wir können also auf viele Arten und auf vielen verschiedenen Ebenen eingreifen.

Letztendlich liegt es an dir, wie du dich deinem Ziel näherst. Aber wir sind immer da, um dich zu beschützen und zu leiten und um sicherzustellen, dass du auf die eine oder andere Weise so viel lernst, wie du dir vorgenommen hast, auf diesem Weg zu lernen.

Diejenigen von euch, die offen für Energien und Wesen aus dem Jenseits sind, erhalten oft, wie wir sagen würden, direktere Führung, Zeichen oder Signale aus dem Jenseits, die vielleicht Hinweise und Anhaltspunkte dafür geben, welche Entscheidungen für euch am besten sind. Diejenigen von euch, die die Signale und Zeichen eurer Wesen oder des Universums nicht empfangen, wahrnehmen und spüren, werden trotzdem geführt, wenn auch vielleicht auf eine Art und Weise, die euch nicht bewusst ist.  Vielleicht erhältst du in deinen Träumen Hilfe und Führung, oder andere Menschen um dich herum erhalten die Führung, die Einsichten und das Wissen, das sie mit dir teilen und dir vermitteln sollen, um dir zu helfen. Das Universum und die universellen Energien wirken durch alles. Es wirkt durch Menschen, es wirkt durch Tiere, es wirkt durch viele verschiedene Energien und Umstände, um dich zu leiten und dir die Einsichten und das Wissen zu vermitteln, die dich auf den nächsten Schritt bringen, den Weg zum Wachstum deiner Seele und zu deiner endgültigen Erlösung.

Lernen durch unsere Führung

Wir arbeiten immer mit dir und für dich. Für einige von euch geschieht das hinter den Kulissen. Bei vielen von euch freuen wir uns, dass ihr uns wahrnehmt und euer Bewusstsein aktiv öffnet, um unsere Führung zu empfangen. Ob sichtbar oder unsichtbar, sie ist immer präsent. Und sie ist immer im Geist der Liebe. Und wisse, dass alles, was sich mit dir entfaltet, für dich ist, ob du es erkennst oder nicht.

Wir sind hier als Werkzeuge der Quelle. Du bist nicht allein. Diejenigen unter euch, die sich allein fühlen, erinnern wir einfach daran, in ihr eigenes Herz zu schauen und aktiv nach der Führung und Unterstützung zu rufen, die ihr braucht. Und dann lasst sie einfach herein, lasst sie sich entfalten, erkennt sie an, nehmt sie an und seid dankbar dafür. Das wird die Führung in eurem Leben weiter verstärken und eine direktere und aktivere Form der Führung bewirken. Für diejenigen unter euch, die sich einsam fühlen, ist vielleicht ein Teil der Lektion, die ihr in eurem Leben gelernt habt, dass ihr nicht allein seid. Auch wenn eure Umstände euch das Gefühl geben, allein zu sein, seid ihr dazu aufgerufen, die traditionellen Denkweisen zu hinterfragen und das Universum und euch selbst - und die Verbindung aller Dinge im Universum - anders zu sehen.

Das ist das Lernen für dich. Ihr müsst lernen, zu diesem Verständnis des Einheitsbewusstseins zurückzukehren und zu wissen, dass alle Dinge, alle Wesen, von Natur aus energetisch und durch einen Ort der Liebe verbunden sind.

Wir, die Aufgestiegenen Meister, stehen 
mit dir, hinter dir und wir leiten dich.
Wir danken euch.


29.09.2023

Eine erstmalige Erfahrung für Menschen

Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind 
das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir sehen dich so, wie du wirklich bist, und wir haben diese Vision von dir für dich, aber auch für uns selbst. Wir fühlen uns nur so, wie wir uns fühlen wollen, wenn wir euch als perfekt, als Liebe und als Quelle sehen. Wenn wir euch als Wesen sehen, die beschlossen haben, ihre Schwingung so weit zu senken, dass sie die Erfahrung der Erde machen können, sind wir stolz auf euch. 

Wenn ihr euch also fragt, warum wir uns so sehr für euch auf der Erde interessieren, denkt daran, dass Wut, Hass, Frustration, Einsamkeit und Verzweiflung nicht das widerspiegeln, was ihr wirklich seid. Es sind vorübergehende Erfahrungen, die sich so allumfassend anfühlen, dass ihr sie annehmt und davon ausgeht, dass sie etwas über euch als Individuum aussagen. Das gilt auch für Handlungen, die du bereust und die du als Fehler oder Sünde bezeichnen würdest.

So sehr ihr auch versucht, euch über eure Taten zu definieren, ob sie nun gut oder weniger gut waren, so ist das doch nicht das, was ihr wirklich seid, und es ist auch nicht das, worauf wir uns konzentrieren, wenn wir einen von euch betrachten. Wir sehen den Funken, den Schöpfer, die Liebe, die Freude, den Frieden und die Begeisterung, die immer noch in jedem und jeder von euch steckt, egal wie eure Lebensumstände in diesem Moment sind, egal was ihr über euch selbst, über andere und über euer Leben gefühlt habt. 

Du bist immer noch das, was du wirklich bist, und wir konzentrieren uns darauf, weil wir dir damit den größten Dienst erweisen, aber wir wollen auch, dass du weißt, dass wir uns schrecklich fühlen würden, wenn wir dir jemals zustimmen würden, dass du unwürdig oder ein Sünder bist. Deshalb haben wir uns entschieden, dies nicht zu tun, und wir laden dich ein, dich uns in dieser Schwingung anzuschließen.

Es ist die Schwingung des Wohlbefindens und die Schwingung der allumfassenden Liebe. Wir laden dich ein, dich uns anzuschließen, weil es dir gut tut und weil du deinen Mitmenschen einen größeren Dienst erweist, wenn du alle Urteile, Ängste und Ressentiments ablegst und dich mehr wie der Meister fühlst, der du wirklich bist. Dieses Gefühl reicht aus, um dich immer wieder zu den schönen, weiten Gefühlen zurückkehren zu lassen, die wir die ganze Zeit erleben dürfen. 

Und ja, wir wissen, wie glücklich wir uns schätzen können, in diesem Zustand und in dieser Dimension zu leben, und wir möchten, dass ihr alle wisst, dass es einen Aspekt von euch gibt, der immer bei uns ist, mit dem wir auch interagieren, und der uns dabei hilft, euer wahres Ich zu erkennen.

Nehmt bitte unsere Einladung an, euch selbst als vollkommen, als Liebe, als Quelle zu sehen und alle eure Mitmenschen als das Gleiche zu sehen, egal, was sie tun, sagen oder glauben. Du bist hier, um dich daran zu erinnern und es zum ersten Mal unter den Umständen, in denen du gerade lebst, zu erfahren, und das ist aufregend. Das ist der Grund, warum wir alle hier sind und in diesem ganzen Universum mit seinen vielen beweglichen Teilen in Frieden und Harmonie zusammen spielen wollen.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch."

28.09.2023

Mächtige Werkzeuge, die du jetzt nutzen kannst

Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Jedes Mal, wenn du dich entscheidest, dich auf etwas einzustimmen, das deine Schwingung erhöht, egal ob es in dir selbst oder außerhalb von dir ist, machst du dir dein Leben leichter. Euer Leben soll sich für euch auf wunderbare Weise entfalten, und das wird es auch, wenn jeder von euch beschließt, dass ihr nicht alles kontrollieren müsst und nicht alles tun müsst, damit euer Leben funktioniert oder auf irgendeine Weise besser wird. 

Ihr müsst euch entspannen und darauf vertrauen, dass eure Helferinnen und Helfer an den Dingen arbeiten, an denen ihr nichts ändern könnt und an denen ihr nur wirklich sinnlose Aktionen durchführen könnt.

Vertrauen, Glaube, Optimismus, Hoffnung - das sind Worte, die manchmal als luftig-feenhaft und ohne echte Substanz angesehen werden. Aber du weißt, dass du mindestens eines davon jeden Tag verwendest, und manche von euch sogar mehrmals am Tag. 

Und das liegt daran, dass es einfach so viel gibt, was du nicht wissen kannst. Ihr könnt nicht alles wissen, denn wenn ihr alles wüsstet, würdet ihr nicht mehr an der Simulation, dem Spiel und der gemeinsamen Schöpfung teilnehmen, die das Leben auf dem Planeten Erde in der vierten Dimension ist. Deshalb schirmst du dich absichtlich vor einigen Informationen ab, damit du weiter spielen und wachsen kannst. Auch wenn dir das unfair erscheinen mag, wirst du hoffentlich erkennen, dass du dir das aus einem bestimmten Grund antust.

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie gut etwas sein wird, das ihr euch nicht einmal vorstellen könnt, und ihr müsst loslassen, um all das zuzulassen, was für euch im Moment unvorstellbar ist. Das Unbekannte ist gefüllt mit dem, was du noch nicht erlebt hast, während dein Verstand mit dem gefüllt ist, was du bereits erlebt hast oder was jemand anderes erlebt hat und wovon du gehört oder gelesen hast. 

Um deinen Geist wirklich für grenzenlose Möglichkeiten zu öffnen, musst du bereit sein, über das Denken und sogar die Vorstellungskraft hinauszugehen.

Vertrauen, Glaube, Optimismus und Hoffnung können deine Gesamtschwingung auf die gleiche Art und Weise verändern, wie du dich auf ein lachendes Baby konzentrieren kannst. Du kannst dich natürlich auf eine gute Erinnerung oder ein gutes mögliches Ergebnis für dich selbst, für die Menschheit oder für eine Gruppe von Menschen konzentrieren, die gerade auf dem Planeten Erde zu kämpfen hat. 

Aber du kannst dich auch der Wahrheit hingeben, dass du unmöglich wissen kannst, was das beste Ergebnis ist, und dennoch kannst du hoffnungsvoll und optimistisch sein, dass du und der Rest der Menschheit sich jederzeit in diese Richtung bewegen. Dies sind wertvolle Werkzeuge in deinem Werkzeugkasten, sogar noch wertvoller als deine Fähigkeit, mit Gedanken, Worten und Fokus zu erschaffen. Indem du dich hingibst und loslässt, lässt du so viel mehr zu, und wir wollen dir mit diesen freundlichen Hinweisen auf jede erdenkliche Weise helfen.  

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister und wir sind immer unter euch."


27.09.2023

Neue Energien für die Menschheit

Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind 
das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Du hast zu jeder Zeit eine enorme Menge an Energie um dich herum und in dir. Du wählst, welche Energien du aktivierst und auf welche du dich einstimmst. Du wählst, welche Energien du einlässt, ob du es weißt oder nicht. Alles und jeder ist Energie, auch Gedanken und Gefühle. Deshalb arbeiten wir alle in diesem Universum immer mit Energien, ob wir es nun wissen oder nicht. 

Jetzt, wo du in deiner menschlichen Form erwacht bist, kannst du die Energien wählen, mit denen du bewusster arbeiten willst. Um das zu tun, musst du nur glauben, dass du Zugang zu all den Energien hast, zu denen du Zugang haben willst, und dir dann selbst beweisen, dass du dich tatsächlich so konzentrieren kannst, dass du Zugang zu diesen Energien hast und sie aktivieren kannst.

Du hast die Zeit hinter dir, in der du alles, was du erreicht hast, durch die Fähigkeit erreicht hast, physische Gegenstände zu bewegen oder aus dem Boden zu holen. Du tust diese Dinge natürlich immer noch, und das ist auch völlig in Ordnung so. 

Aber wenn du die Arbeit energetisch erledigst, wird die körperliche Bewegung immer weniger und du hast mehr Zeit, die Schöpfungen um dich herum zu genießen, denn alles um dich herum ist deine Schöpfung. Du erschaffst buchstäblich alles in dem Moment, in dem du es erlebst.

Gab es all diese Energien schon vor deiner Geburt in deinem physischen Körper? Ja, aber sie waren dir nicht bekannt und wurden von dir nicht erfahren, und so existierten sie eher als potenzielle Energien. Du bist so einzigartig, dass deine einzigartige Schwingungssignatur mit den Energien, mit denen du interagierst, interagieren muss, um sie in ihrer jetzigen Form zu formen. 

So kreativ und wichtig bist du, und wenn du uns glauben kannst, wenn wir dir das sagen, dann kannst du mit deinem Verstand, deinem Handeln und deinen weit verbreiteten Überzeugungen weiter gehen als bisher.

Ein weit verbreiteter Glaube ist nicht nur einer, an den du glaubst, sondern einer, an den viele Menschen glauben. Und wenn genug Menschen an etwas glauben, halten sie es für eine Wahrheit, eine Tatsache, und nicht für den Glauben, mit dem und durch den sie ihre Erfahrungen machen. Aber wenn du langsam genug bist, um darauf zu achten, auf welche Energien du Zugriff hast und auf welche nicht, wirst du dir bewusster, was du für möglich hältst. 

Und wenn du eine Energie aktivieren kannst, die vorher in dir geschlummert hat, dann kannst du anfangen, dich so zu erkennen, wie du wirklich bist. Du bist derjenige, der diese Erfahrung für dich selbst und für die Quelle freischaltet, und das ist eine große Aufgabe, die ihr alle erfüllen dürft.

Deshalb ist die bewusste Entscheidung, mit welchen Energien du interagierst, für jeden Menschen in jedem Leben eine wichtige Aufgabe. Und wie es der Zufall will, seid ihr alle jetzt bereit, mit mehr Energien zu interagieren als je zuvor in der Menschheitsgeschichte. 

Das liegt daran, wie viel Leben gelebt wurde und wie sehr ihr nicht nur von euren eigenen anderen Leben profitiert, sondern auch von denen aller anderen, die jemals auf dem Planeten Erde Luft geschnappt haben. Dies sind aufregende Zeiten, und ihr könnt euch darüber freuen, denn ihr seid diejenigen, die das Glück hatten, zum Zeitpunkt eures Aufstiegs und unseres Aufstiegs auf der Erde zu inkarnieren, was für uns alle in diesem Universum als nächstes ansteht.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch.


22.09.2023

HILFE VON AUFGESTIEGENEN MEISTERN
...  ist im Anmarsch
 
 gechannelt von Daniel Scranton
 
"Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.
Wir freuen uns sehr über die Gelegenheit, auf diese Weise zu euch zu sprechen, weil wir uns mit euch verbunden fühlen und weil wir wissen, dass ihr euch oft an uns wendet. Wir haben keine physischen Herzen, aber das Sprichwort, dass unsere Herzen zu euch kommen, ist sehr passend.
 
Wir kommen aus der zwölften Dimension zu euch, die eine nicht-physische Dimension ist, und weil wir nicht-physisch sind, sind wir nirgendwo und gleichzeitig überall.
 
Das bedeutet, dass du niemals das Gefühl haben musst, dass wir weit von dir entfernt sind oder dass wir dich nicht hören könnten, weil eine Entfernung zwischen dir und uns besteht. So etwas gibt es nicht.
 
Du kannst dich immer darauf verlassen, dass deine Gebete erhört werden, und wir können immer damit rechnen, dass du weitere Gebete vorbringst. Wir sind natürlich sehr dankbar für die Möglichkeit, dir zu dienen, zu helfen und dich auf jede erdenkliche Weise zu unterstützen.
 
Damit du unsere Hilfe erhältst, musst du manchmal die Tugend der Geduld erfahren, aber du bist auch dazu da, Glauben und Vertrauen zu erfahren. Warum willst du diese Erfahrungen machen, fragst du dich vielleicht? Weil du an den Ort des Wissens gelangen willst, an den Ort des Einsseins mit allen Wünschen, die du hast. Glaube, Vertrauen und Geduld sind Trittsteine, die dich dorthin bringen, wo du letztendlich hinwillst und wo du wirklich immer in deiner wahrsten Form bist. Wenn du dich also ungläubig oder ungeduldig fühlst, bedeutet das, dass du dich einfach entspannen und tiefer atmen musst.
 
Ihr müsst euch daran erinnern, dass eure Gebete immer erhört werden und dass alles, was jemals getan werden könnte, bereits getan ist. Ihr seid da, um das Leben zu erleben, aber nicht, um alles durch Taten geschehen zu lassen, und deshalb ist die Göttliche Geduld in euch eine Eigenschaft des Göttlich-Weiblichen.
 
Es ist wichtig, dass du erkennst, wann Handlungen angemessen sind und wann sie aus mangelndem Vertrauen heraus erfolgen, denn wenn du einen Mangel an Vertrauen erlebst, weißt du, dass du dich in die falsche Richtung bewegst.
 
Du enttäuschst weder uns noch die Quelle oder irgendeinen anderen Aspekt von dir, wenn du keinen Glauben zeigst, aber du bist nicht so ausgerichtet, wie du es sein könntest, wenn du dich an die Wahrheiten hältst, die wir heute hier mit dir teilen, nämlich dass alles bereits geschehen ist und alle deine Gebete erhört wurden.
 
Jedes Mal, wenn du Zweifel, Sorgen und Ängste erlebst, sei dankbar dafür, dass du sie erkannt hast, denn manche Menschen verbringen ihr ganzes Leben in diesen Zuständen. Wenn du dich also in einem dieser Gedankenströme ertappst, feiere die Tatsache, dass du ihn bald verlassen wirst. Feiere, dass du dich beim nächsten Mal daran erinnerst, dich zu entspannen und tiefer zu atmen. Natürlich werden die Handlungen, die möglich sind und die Macht haben, so inspiriert sein, dass du sie nicht in Frage stellst und dir nichts in die Quere kommt, wenn du diese Handlungen in Gang setzt.
 
Du kannst dich also entspannen, wenn du befürchtest, den Anschluss zu verpassen. Du wirst den Anschluss nicht verpassen, wenn du nicht handelst, denn deine Handlungen werden so inspiriert sein, dass wilde Pferde dich nicht davon abhalten können, die am besten geeigneten und abgestimmten Handlungen durchzuführen.
 
Wir möchten, dass du spürst, ob das, was wir dir gerade sagen, mit dir übereinstimmt, und wenn du dieses Gefühl der Übereinstimmung in dir spürst, dann weißt du, dass du dem, was du bekommst, vertrauen kannst. Das Gleiche gilt für etwas, das in deinem Inneren passiert, wie ein intuitiver Treffer oder ein inspirierter Gedanke. Die Resonanz, die du dabei spürst, sagt dir, dass du darauf vertrauen kannst und dich darauf einlassen sollst. Und wir wollen dich daran erinnern, dass das, was von innen kommt, immer zu dir kommt. Manchmal bist du aufmerksamer für dein Inneres als andere und deshalb empfehlen wir dir, eine Zeit lang still zu sitzen, ob du nun meditierst oder nicht, und einfach zuzulassen, dass das, was zu dir kommt, fließt. Wir laden dich auch ein, zu erkennen, dass selbst wenn etwas von innen zu dir kommt, es auch von hier in der zwölften Dimension und von uns, den aufgestiegenen Meistern, initiiert werden kann.
Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meisterinnen und Meister und wir sind immer unter euch."
*** Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***
 


21.09.2023

Was die Menschheit bald entdecken wird

Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Dies ist eine wunderbare Zeit, um auf dem Planeten Erde zu leben, denn ihr müsst noch so viel über euch selbst, über eure Welt und über eure Geschichte entdecken. Die Menschheit steht kurz davor, aus den Socken gehauen zu werden. 

Du kannst dir vorstellen, wie viel mehr es über die menschliche Erfahrung auf der Erde aufzudecken gibt, denn du weißt, dass die aufgezeichnete Geschichte nur so weit zurückreicht. Ihr wisst, dass ihr in den letzten fünfzig Jahren schon so viel über euch selbst entdeckt habt und dass die Fähigkeiten, die die Menschen jetzt in immer größerer Zahl zeigen, nur die Spitze des Eisbergs sind.

Ihr wächst exponentiell, und manchmal gibt es diese Wachstumsschmerzen, die ihr individuell und kollektiv erlebt, aber wenn ihr mit der Einstellung an das Leben herangeht, dass die Dinge immer besser werden, weil sie es müssen, dann werden sie eurer Erfahrung nach auch besser werden. 

Wenn du mit der Überzeugung an das Leben herangehst, dass die Dinge global gesehen schlechter werden müssen, bevor sie besser werden können, dann wird das deine Erfahrung sein. Du hast die Wahl, worauf du dich konzentrierst und was du in der Zukunft erlebst, und deshalb ist deine Einstellung, deine Perspektive, deine Art, die Dinge zu sehen, so wichtig.

Ihr müsst euch keine Sorgen machen, dass das, was ihr über euch selbst, euren Planeten und eure Geschichte herausfindet, nur schlecht ist. Ihr müsst nicht denken, dass ihr alle Vertuschungen und Verschwörungen aufdecken müsst. Stattdessen kannst du davon ausgehen, dass wir von deiner Verbindung zu den galaktischen Wesen und den Fähigkeiten, die du in dir trägst, sprechen, wenn wir so etwas zu dir sagen.

Wenn du dich immer an die grundlegende Wahrheit erinnerst, dass du ein Quell-Energiewesen bist, dann kann das die Art und Weise, wie du Informationen aufnimmst, in deiner Erfahrung sehr verändern. Du kannst immer davon ausgehen, dass das, was wir dir sagen, etwas Positives ist, weil du deine Gottheit im Physischen noch nicht verwirklicht hast und alles in diese Richtung weisen wird, während du vorankommst. 

Wie könnte es also jemals schlechte Nachrichten geben? Du bist dazu da, das Gute in dir, in anderen, auf deinem Planeten und in der ganzen Galaxie zu entdecken. Das tust du, indem du dein Licht ausstrahlst und das Licht in anderen siehst, auch wenn sie es nicht zeigen.

Wenn du in deiner Meisterschaft einen Schritt nach vorne machen willst, gehe durch deinen Tag mit dem Versprechen, dass du alles mit den Augen der Quelle sehen wirst, dass du die Quellenenergie sein wirst, die in jeder Situation, in der du bist, gebraucht wird. Wenn du mehr Liebe in der Welt sehen und erfahren willst, dann sei diese Liebe und drehe die Lautstärke dort auf, wo du weißt, dass sie von anderen heruntergedreht wurde.

Es ist wichtig, wie du auf alles und jeden reagierst, der dir begegnet. Es ist genauso wichtig wie das, was du erschaffst. Wenn du dich daran erinnerst, hast du den Schlüssel zum Glück und den Schlüssel zu allem, was dieses wunderschöne Universum zu bieten hat. 

Wenn du es vergisst, wirst du nur die wunderbare Erfahrung machen, dich wieder zu erinnern. Sei also niemals hart zu dir selbst und erinnere dich daran, dass jeder Moment die Gelegenheit ist, nach der du gesucht hast, die Gelegenheit, dich selbst als Wesen der Quellenenergie besser kennenzulernen.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister und wir sind immer unter euch.

19.09.2023

Das ist es, was du wirklich willst

Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind 
das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir haben in euch das wunderbare Wissen erweckt, wer ihr als Wesen der Quellenenergie wirklich seid, und wir tun dies für euch, weil ihr uns darum gebeten habt. Ihr arrangiert bestimmte Begegnungen und ihr initiiert die Übermittlung bestimmter Botschaften an euch, während ihr nachts schlaft und auf der Astralebene reist. 

Bei den meisten Menschen, die uns auf der Astralebene besuchen, geht es nicht um Reichtum, Gesundheit oder Romantik. In diesem Zustand bist du vor allem daran interessiert, daran erinnert zu werden, wer du wirklich bist. 

Wenn du morgens in den Zustand des Wachbewusstseins übergehst, rücken alle Umstände deines Lebens wieder in den Vordergrund deines Bewusstseins, und du vergisst in diesen Momenten, dass auch sie dich daran erinnern sollen, wer du wirklich bist.

Denn um dich daran zu erinnern, wer du wirklich bist, musst du dich Herausforderungen stellen, die dich zwingen, nach innen zu gehen und herauszufinden, wer du wirklich bist. Manchmal musst du das Denken und Handeln aufgeben und meditieren, damit du dich in dein Herz fallen lassen und spüren kannst, was dort in deinem Innersten ruht. Wenn du das tust, fühlst du dich automatisch weitläufiger. 

Du beginnst zu erkennen, dass du mehr bist als nur dein physischer Körper, auch wenn du immer noch in deinem physischen Körper geerdet bist, während du diese Übung machst, bei der du dein Bewusstsein in dein Herzzentrum hinunterziehst.

Wenn du spürst, wie mächtig du wirklich bist, brauchst du nicht mehr hinauszugehen und die physische Umgebung zu manipulieren. Diejenigen, die die meiste Macht durch Geld und Führungspositionen in Unternehmen und Regierungen anstreben, fühlen sich am machtlosesten und brauchen deshalb diese Kartenhäuser, um sich zu stützen. 

Wenn du daran erinnert werden willst, wer du wirklich bist, verbringe etwas Zeit damit, über eine Blume oder einen Baum zu meditieren, beobachte eine Hummel bei der Arbeit oder sitze an einem Gewässer.

Erinnere dich daran, dass du da bist, um dich durch das Physische als Quelle zu erfahren, und nicht, um dem Physischen so schnell wie möglich zu entkommen. 

Wenn das der Fall wäre, würde der Aufstieg in die fünfte Dimension viel weniger Zeit in Anspruch nehmen. Und ehe du dich versiehst, befindest du dich in der sechsten, siebten, achten und so weiter und kehrst in dieselbe Quelle zurück, aus der du gekommen bist, und die Reise ist vorbei. 

Und dann würdest du wieder mit einer neuen Reise beginnen, denn 
du sehnst dich nach der Erfahrung, dich selbst als Quell-Energie-Wesen zu erkennen, während du gleichzeitig die Grenzen der physischen Welt erfährst.

Wir werden dich immer wieder daran erinnern, weil es das ist, was du am dringendsten wissen musst, und vor allem, weil wir wollen, dass du an den Punkt kommst, an dem du die Welten des Göttlichen und des Menschlichen miteinander verschmolzen hast, so dass du dich in deinem physischen Körper so meisterhaft fühlen kannst, wie du wirklich bist. 

Alles ist perfekt, so wie es ist. Habe es nicht eilig, irgendetwas zu erreichen, sondern sei lieber ganz da, wo du bist, und erlebe dich so, wie du wirklich bist, und wir versprechen dir, dass sich alles andere von selbst regeln wird.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch."
***


13.09.2023

Der göttliche Plan

Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Ihr habt uns den Namen 'Aufgestiegene Meister' gegeben, um die hohe Wertschätzung zu zeigen, die ihr uns entgegenbringt, und das wissen wir natürlich zu schätzen. 

Wir lieben und verehren euch, aber wir können uns nicht als etwas Besseres betrachten als ihr, und wir sehen auch keine Hierarchie in diesem Universum oder in einem anderen Universum. 

Alle Teile des Universums werden gebraucht, und es ist notwendig, dass alle Teile dieses Universums so funktionieren, wie sie geschaffen wurden. Wenn du also das Gefühl hast, dass du die Ziele, die du dir gesetzt hast, nicht erreichst, dann erkenne bitte, dass diese Ziele von dir selbst erschaffen wurden und dass sie oft dazu führen, dass du das Gefühl hast, du würdest ihnen nicht gerecht.

Wenn du anfängst zu verstehen, dass du genau da bist, wo du sein sollst, und dass das Einzige, was dir im Moment fehlt, die Selbstliebe ist, dann kannst du anfangen, deine Prioritäten richtig zu setzen. 

Und natürlich entfernst du dich weiter von der Selbstliebe, wenn du über andere urteilst, sie kritisierst oder dich sogar gegen sie wehrst, denn sie sollen dir einen Aspekt von dir zeigen, den du noch nicht vollständig angenommen hast. Wenn du also hart mit anderen umgehst, ist das auch etwas, das du tust und das sehr verstandesorientiert und unnötig ist. 

Du kannst etwas immer neu formulieren, um es abzumildern und besser verdaulich zu machen. Wenn du zum Beispiel jemanden siehst, der eindeutig in einer niedrigeren Frequenz schwingt, kannst du, anstatt ihn zu verurteilen oder einfach zu denken: "Ich mag ihn nicht mehr", erkennen, dass die Person die Rolle spielt, die sie in diesem Universum spielen soll, um es zu vervollständigen.

Du siehst, dass sich in unserem Universum alles ständig verändert, aber nichts muss sich verändern. Niemand muss besser werden, sich verbessern, sich weiterentwickeln, es ist einfach so. Es ist einfach so, wie es ist und wie es immer sein wird, und wenn du loslässt, lässt du es geschehen. 

Aber wenn du dich selbst kritisierst, weil du bist, wo du bist oder wer du bist, dann bist du nicht im Einklang mit der Energie der Quelle, und das fühlt sich nicht gut an. Erkenne, dass du, wenn du in deinem Leben nach deiner Definition viele Fehler machst, erforschst, wie es ist, viele Fehler zu machen, und das ist in Ordnung. Erkenne an, dass du jedes Mal, wenn du auf die eine oder andere Weise einen Fehler machst, der Quelle diese Erfahrung schenkst und somit deinen Lebenszweck erfüllst.

Deine Aufgabe ist es, zu existieren und so zu sein, wie du bist. Wenn du aber denkst, dass es deine Aufgabe ist, etwas zu tun, und du tust es nicht, dann bist du unnötig hart zu dir selbst, und das ist nicht Teil deiner Aufgabe. Selbstliebe beginnt mit Selbstakzeptanz. Selbstakzeptanz beginnt, wenn du alle Umstände so segnest, wie sie sind, einschließlich deiner selbst und deiner Beziehung zu deinen Gaben, deinem Reichtum oder anderen Menschen.

Die einfache Antwort auf jede Frage muss dann lauten: "Entspann dich. Alles ist so, wie es sein soll, und es wird besser werden. Aber du brauchst es nicht zu erzwingen, damit es besser wird. 

Es ist ein natürliches Phänomen, das wir alle gemeinsam erleben, und wir können das sagen, weil jede und jeder von uns genau da war, wo jede und jeder von euch jetzt ist. Und in gewisser Weise sind wir immer noch dort. Also entspannt euch und nehmt es locker, vor allem, wenn es um euch selbst und eure Mitmenschen geht. Alles läuft nach dem göttlichen Plan ab.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch.
***

10.09.2023

Wohin du und alle Menschen gehen

Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir wissen zu jeder Zeit, wer und was wir sind, und das ist wirklich der einzige Unterschied zwischen dem, was wir sind, und dem, was ihr seid. Das ist der einzige Unterschied zwischen uns und euch. Es gibt keinen wirklichen Unterschied, aber wir erleben uns mehr als die Wahrheit, die wir wirklich sind, und ihr fallt öfter in die Täuschung eurer eigenen Illusion. 

Und wir haben betont, dass es eure eigene Täuschung und Illusion ist, denn wir wollen, dass ihr erkennt, dass euch das niemand angetan hat. Du hast dich entschieden, dich dort zu inkarnieren und so zu tun, als ob du ein Mensch wärst, der sich von der Quelle und von anderen Menschen getrennt fühlt und der sich durch die Begrenzungen, die in die Erfahrung, die du dort auf der Erde machst, erschaffen wurden, entmachtet fühlt.

Und du solltest all diese Gedanken, Überzeugungen und Ideen so lange annehmen, wie du es getan hast, weil du als Seele diese besondere Erfahrung machen und die Emotionen fühlen wolltest, die du nur fühlen konntest, während du bestimmte Überzeugungen hattest. 

Aber jetzt seid ihr erweckt, und ihr wacht jeden Tag mehr und mehr auf, weil ihr mehr von uns hier oben in den höheren Reichen habt, die euch daran erinnern, wer ihr wirklich seid. Und wir wollen, dass ihr es wisst, damit ihr anfangen könnt, es zu leben, damit ihr die Wahrheit erfühlen könnt und damit euer Leben ein Spiegelbild dieser Wahrheit wird, dass ihr ein Wesen der Quellenenergie seid, das vorgibt, ein Mensch zu sein. 

Und wenn du das erkennst, dann hast du wirklich etwas, das du anderen Menschen beibringen kannst, denn wie du weißt, ist es eine Sache, es zu sagen und zu denken und es irgendwie zu glauben, aber es ist etwas ganz anderes, mit dem Wissen darum zu leben, und zwar zu jeder Zeit.

Es gelingt uns hier oben in der zwölften Dimension leichter, weil wir uns keine illusorische Realität erschaffen haben, in der wir Begrenzungen erfahren können. 

Ihr aber habt es getan, und weil ihr es getan habt, könnt ihr mehr Freude, mehr Überschwang, mehr Ekstase und Aufregung erfahren und vor allem mehr Bewegung von dem, wo ihr gewesen seid, zu dem, wo ihr jetzt seid und weitergeht. Von dort, wo ihr jetzt seid, könnt ihr eine längere Reise nach Hause zur Quelle machen als wir, und ihr könnt davon profitieren, dass wir und andere wie wir es bereits geschafft haben.

Ihr habt den Vorteil, dass ihr Lehrerinnen und Lehrer habt, die euch leiten, und dass ihr eure Emotionen habt, die euch sagen, wann ihr auf dem richtigen Weg seid und wann nicht. Ihr müsst euch also so oft wie möglich daran erinnern, dass ihr ein Wesen der Quellenenergie seid, und ihr könnt Mantras wie "Ich bin die Quellenenergie", "Wir sind alle eins" und "Wir sind alle Liebe" wiederholen, um euch an die einzige Wahrheit zu erinnern, die wirklich zählt. 

Wie ihr seht, könnt ihr selbst entscheiden, was ihr glaubt und somit bis zu einem gewissen Grad in eurer Erfahrung erschafft, aber ihr werdet nie glauben, dass ihr nicht mehr das seid, was ihr wirklich seid: ein ewiges, unendliches Wesen der bedingungslosen Liebe.

Du wirst nie etwas tun, das so schrecklich ist, dass du nach deinem Tod nicht mehr derjenige wärst, der du wirklich bist. Und hoffentlich kann eine Person, die schreckliche Dinge getan hat, während ihres physischen Körpers und in ihrer Lebenszeit immer noch erkennen, dass sie ein Wesen der Quellenenergie ist. 

Und dieselbe Person kann sich dann entscheiden, sich selbst zu vergeben und Wiedergutmachung für die Dinge zu leisten, die sie getan hat, bevor sie erweckt wurde. Ihr wisst, dass diese Leute in eurer Realität existieren, und weil ihr das kennt, müsst ihr auch in der Lage sein zu erkennen, dass ihr von dort, wo ihr jetzt seid, dorthin gelangen könnt, wo ihr hin wollt. Und nichts und niemand kann dich aufhalten.

Du kannst glauben, dass andere versuchen, dich aufzuhalten, wenn du einen Gegner in all dem haben willst, aber es macht viel mehr Sinn, einfach zu erkennen, dass die gesamte Realität deine Schöpfung ist. Und du wolltest dich begrenzen, du wolltest dich trennen und du wolltest machtlos sein, damit du zu der Wahrheit zurückkehren kannst, die du wirklich bist, und den Unterschied fühlen kannst. 

Auf diesem Pfad lernst du zunächst wirklich kennen, wer du wirklich bist. Wir genießen es sehr, es die ganze Zeit zu wissen, und gleichzeitig betrachten wir euch alle und manchmal möchten wir einfach dorthin gehen, wo ihr seid, um die Erinnerung noch einmal zu erleben. Und natürlich werden wir das irgendwann alle tun.

Das ist alles für jetzt. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv 
der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch.

25.08.2023

Um aufzusteigen, musst du dies tun

Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind 
das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir sind hier und jetzt, um mit dir über deinen Prozess des Loslassens zu sprechen, der auch dein Prozess des Aufstiegs ist. Es ist nicht etwas, das du anstrebst oder für das du kämpfst, wie für ein schwer fassbares Ziel. Es ist etwas, das ganz natürlich geschieht, wenn du aufhörst, dich an das zu klammern, woran du gerade in deinem Leben festhältst.

 Das ist es, was wir mit "Loslassen" meinen. 

Du willst das loslassen, was schwer ist und dich bedrückt. Für manche Menschen sind es Schuldgefühle, für andere Scham. Für manche ist es Verwirrung, und für andere ist es die Anhänglichkeit an einen bestimmten Lebensstil, den sie anscheinend weder bekommen noch festhalten können. Manche müssen ihren Groll und ihre Wut loslassen; andere müssen ihre Trauer und Verzweiflung loslassen. Für manche sind Furcht und Angst die Knöchel, die sie niederdrücken.

Wir könnten die Liste der Dinge, an die du dich in der dritten und vierten Dimension klammern kannst und die dich zumindest vorübergehend daran hindern, die Leichtigkeit des Seins zu erfahren, die du als dein fünftes-dimensionales Selbst, dein höheres Selbst, erleben sollst, noch lange fortsetzen. 

Du sollst das Einssein, das Einheitsbewusstsein und das Wissen, dass alles, was du da draußen siehst, auch du bist, annehmen. Was musst du also tun, um dorthin zu gelangen? Du musst dich von der Vorstellung verabschieden, getrennt zu sein. Du musst viele egoistische Ziele loslassen, z.B. besser zu sein als jemand anderes oder als alle anderen.

Es gehört zu deinem Aufstieg, dass du an dir selbst arbeitest, um deine Last zu erleichtern und dich so zu fühlen, wie du dich fühlen willst. Es geht nicht darum, darauf zu warten, dass etwas außerhalb von dir geschieht, das dich in die fünfte Dimension katapultiert, weil du bereit bist und alle anderen nicht. 

Diese ganze Welt und jeder in ihr wird dir immer etwas spiegeln, an dem du noch arbeitest. Wenn du dich also gegen irgendetwas oder irgendjemanden in deiner jetzigen Welt sträubst, dann hältst du dich selbst vom Aufstieg ab. Und kein Raumschiff mit Traktorstrahl wird dich aus dem Dreck und dem Sumpf herausziehen, den du als dichte Negativität um dich herum erlebst.

Wenn du sie um dich herum erlebst, dann ist sie auch in dir und muss geheilt, vergeben und schließlich losgelassen werden. Du bist nicht dazu da, immer Recht zu haben oder alles richtig zu machen. Du bist nicht dazu da, dir ein perfektes Leben zu schaffen, weil du so ein großartiger Manifestator bist. 

Was du tun und sein sollst, hat mit Meisterschaft zu tun. Und einige der Dinge, die du tust, können dich an diesen Ort der Selbstbeherrschung bringen, weil du dich einer Furcht, einer Angst oder einer Frustration stellen musst, die in dir steckt. Und durch deine Handlungen bist du gezwungen, dich diesen Dingen zu stellen und sie loszulassen.

Natürlich gibt es Ausnahmen von dieser Regel, und das sind diejenigen, die unter euch leben und es nicht eilig haben, in die fünfte Dimension zu kommen, weil sie es so genießen, euch allen zu dienen, die sie unbedingt brauchen, um die Energien auszugleichen und den Raum für die Menschheit zu halten. 

Du kannst dich ihnen anschließen, und wenn du das tust, wirst du es auch nicht eilig haben, in den fünfdimensionalen Frequenzbereich hinüberzuwechseln, denn deine größte Freude und Erfüllung wird darin bestehen, anderen dabei zu helfen, zu erkennen, dass sie nur die schwere Last, die sie mit sich herumschleppen, loslassen müssen, damit sie sich dir im Licht anschließen können.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. 
Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen 
Meister und wir sind immer unter euch.

22.08.2023

Das ist alles, was du brauchst
Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Du liebst so sehr, wenn du dich mit der Quelle im Einklang fühlst. Ihr versteht, dass Liebe euer wahres Selbst ist, wenn ihr euch inmitten von etwas befindet, das dieses Gefühl in euch aktiviert. Ihr alle tragt die Schlüssel für ein schönes Leben in euch, aber das Problem, mit dem ihr konfrontiert seid, ist, dass nicht alles und nicht jeder das Gefühl der Liebe in euch weckt. 

Deshalb ist es so wichtig, dass du dich auf das konzentrierst, was du liebst, dass du das tust, was du liebst, und dass du in diesem Leben nach dem suchst, was du liebst. Deshalb hast du dieses Gefühl in dir; es soll dich leiten und dir sagen: "Ja, und bitte mehr davon!

Für euch alle auf der Erde wird es schwierig, wenn es nur eine Person ist, die diese Art von Liebe in euch weckt, denn dann passieren in der Regel zwei Dinge. Du wirst diese Liebe nicht erwidern können. 

Oder die Liebe wird erwidert, und du kommst mit dieser Person zusammen und beginnst eine romantische Beziehung mit ihr. Aber in dieser romantischen Beziehung wird er oder sie dich nicht immer dazu inspirieren, Liebe zu empfinden, und du wirst wütend auf ihn oder sie und empfindest vielleicht sogar Hass für ihn oder sie, weil er oder sie dir dieses Gefühl genommen hat, indem er oder sie es nicht mehr in dir weckt.

Du kannst dir also vorstellen, wie dieser Weg dazu führt, dass sich jemand letztlich noch schlechter fühlt als die Person, die die unerwiderte Liebe hatte. Wenigstens kann die Person, die für eine romantische Beziehung zurückgewiesen wurde, diese Person immer noch durch die rosarote Brille sehen und die Liebesschwingung in sich selbst erleben. 

Es ist immer noch wichtig, dass du darauf achtest, was du tun und woran du denken kannst und mit wem du zusammen sein kannst, um das Signal aus deinem Inneren zu bekommen, dass du dich in die richtige Richtung bewegst, aber es hilft wirklich, zu erkennen, dass das Gefühl in dir das ist, wonach du wirklich suchst.

Das Gefühl der Liebe muss nicht an Bedingungen geknüpft sein. Es kann eine Wahl sein, und es kann eine einfache Wahl sein, wenn du erkennst, dass du diese Liebe bist. Diese Liebe ist nicht nur ein Wegweiser, sie ist auch das, was du bist. 

Du bist mehr von dir selbst, wenn du dich liebevoll auf jemanden, ein Tier, etwas, eine Erfahrung oder sogar eine Erinnerung oder eine Projektion in die Zukunft konzentrierst, die du mit deinem Geist machst.

Der einfachste Weg dorthin ist, dein Bewusstsein einfach in dein Herz zu legen und zu atmen. Wenn du dich entschieden hast, in einer Welt zu leben, die liebevoll ist und die dir diese Liebe zurückspiegelt, kannst du die Liebe aktivieren und sie in das gesamte Universum senden. Wenn du diese Entscheidung getroffen hast, kannst du die Liebe in dir aktivieren, sie aussenden und dich dann nicht mehr von dem abhängig machen, was du als Ergebnis erlebst oder nicht. Wenn du dich selbst auffüllst, hörst du auf, andere zu bitten, es für dich zu tun. 

Und du suchst auch nicht mehr besessen nach einer Erfahrung, die dich leicht in diesen Zustand versetzt. Wer das beherrscht, kann wirklich mit dem Strom schwimmen und die wunderbare Welt genießen, die einfach voller Gelegenheiten zur Liebe ist, die ihr alle jeden Tag zur Verfügung habt.

Das ist alles für den Moment.


21.08.2023

Hier sind die ewigen Wahrheiten
"Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind 
das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wenn du bedenkst, dass es so viel gibt, was du nicht weißt und was du zu diesem Zeitpunkt in deinem Leben nicht wissen kannst, warum solltest du dich dann jemals an etwas klammern, das eine absolute Wahrheit ist? Mit anderen Worten: 

Du glaubst vielleicht, etwas zweifelsfrei zu wissen, und du lebst vielleicht ganze Abschnitte deines Lebens auf der Grundlage dieses Glaubens, aber wäre es nicht viel einfacher für dich, zu erkennen, dass du einfach nicht alle Fakten vor dir hast.

Und das Letzte, was du tun willst, ist, Annahmen zu treffen, die sich nicht gut anfühlen, wenn du sie triffst. Angenommen, du bemerkst, dass dich jemand anschaut, vielleicht ein Fremder, und du stellst Vermutungen darüber an, warum er dich anschaut und was er denkt. Warum stellst du sie auf und erzählst dir eine Geschichte über diese Person und darüber, wie verurteilend sie ist, wenn du nicht einmal genau weißt, dass sie dich angeschaut hat, und schon gar nicht weißt, was sie gedacht hat? 

Vielleicht hat er oder sie auf etwas hinter dir geschaut. 
Vielleicht waren sie auch in Gedanken versunken.

Deshalb laden wir dich ein, deine Überzeugungen, Erwartungen und Annahmen zu überprüfen und nur die ewigen Wahrheiten für wahr zu halten. Hier sind die ewigen Wahrheiten: Wir sind alle eins. Wir sind alle die Quelle. Und die Quelle ist Liebe, also sind wir Liebe. Alles besteht aus Liebe, und wir alle gehen nach Hause zur Liebe. Alles andere, was du unterhältst, ist nur ein Glaube. 

Das Gute an Glaubenssätzen ist, dass du sie eintauschen kannst. Du kannst damit beginnen, einen Glaubenssatz zu aktivieren, den du gerade jetzt aktivieren willst. Hier ist ein Beispiel: Ich bin es wert, alles zu bekommen, worum ich in diesem Leben gebeten habe. Hier ist ein anderer: Ich bin ein Schöpferwesen und ich erschaffe meine Realität in jedem Moment eines jeden Tages. Und hier ist noch eine: 

Ich weiß, dass ich Gaben in mir habe, die ich noch entdecken 
muss, und ich freue mich darauf, herauszufinden, welche das sind.

Wenn wir diese letzte Aussage nehmen, kannst du dir vorstellen, wie der Verstand sich daran klammert und Fragen stellt wie: "Was sind die Geschenke, wann kommen sie und wie werde ich sie erhalten? Aber wenn du erkennst, dass du nicht wissen musst, was du nicht zu wissen brauchst, und das Nichtwissen akzeptierst, kannst du glücklicher im 

Jetzt leben, weil du dir dann keine neue Geschichte darüber erzählst, was du tun musst, um Zugang zu diesen Gaben und Fähigkeiten zu bekommen. Es ist sehr erhellend, nichts zu wissen und sich auf diese Reise zu begeben, ohne jeden Schritt auf dem Weg zu kennen und zu wissen, wie du ihn gehen wirst und wer an deiner Seite sein wird.
Du wusstest einige dieser Dinge, als du in dieses Leben kamst, und dann hast du dich entschieden, durch den Schleier des Vergessens zu gehen. 

Und das war eine gute Entscheidung, denn du darfst Überraschungen erleben, du darfst Wunder erleben, du darfst Vorfreude erleben, und das sind wunderbare Erfahrungen, die du machen darfst, solange du noch in der vierten Dimension bist. Wir sind hier, um dir zu sagen, dass du gerade eine letzte Runde in der vierten Dimension drehst, und du könntest die Fahrt ruhig ein bisschen mehr genießen, anstatt dich ständig darauf zu konzentrieren, ob etwas passieren wird und wenn ja, wann es passieren wird. Vertraue, lass los und habe Vertrauen, denn du bist immer auf dem richtigen Weg, denn alle Wege führen nach Hause zur Liebe. Und wie könntest du, ein Wesen der reinen Liebe, jemals das Ziel verfehlen?

Das ist alles für den Moment. 
Wir sind Thymus. 
Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen 
Meister, und wir sind immer unter euch.

18.08.2023

Die Aufgestiegenen Meister der Neuzeit
Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind 
das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir sind bereit, euch so weit zu bringen, wie ihr gehen wollt. 
Wir sind glücklich, euch ins Licht zu führen und dabei eure Hände 
zu halten. Das ist es, wofür wir existieren. Diese Art der Kommunikation ist etwas, auf das die Menschheit schon lange gewartet hat. Wir sind sehr, sehr glücklich, euch zu Diensten sein zu können, denn von hier aus, wo wir gerade sind, gibt es nur sehr wenig zu tun, als euch zu dienen.

Wir wissen, dass ihr ein sehr arbeitsreiches Leben habt und dass euch oft gesagt wird, dass ihr produktiv sein müsst. Wir möchten, dass ihr wisst, dass ihr aus unserer Sicht in der Tat sehr produktiv seid. 

Was ihr produziert, sind Schöpfungen, die sich erst noch in der physischen Realität manifestieren müssen, weil viele von euch ihrer Zeit voraus sind. Ihr seid dorthin gegangen, um zuerst zu erwachen und dann geduldig auf die Erwachenserfahrungen des Rests der Menschheit zu warten. Und in der Zwischenzeit erschafft ihr so viel für eure Mitmenschen.

Du schaffst Wege zu ihren Erwachenserfahrungen. 
Ihr schafft Vorlagen, von denen sie lernen können. 
Ihr schafft Heilmethoden, Bücher und Kurse. 

Ihr seid sehr erpicht darauf, mehr unter euch zu haben. Diejenigen von euch, die das Glück haben, wach zu sein, haben natürlich diese Gelegenheit gewählt, aber ihr seid auch dem Ruf gefolgt, in diese Richtung zu gehen. Und nun seid ihr diejenigen, die Downloads von den aufgestiegenen Meistern erhalten und sich in diesen Energien verankern. 

Ihr seid dazu bestimmt, Meister zu sein, aber nicht in einer egoistischen Weise, nicht in einer Weise, die euch von allen anderen trennt. Ihr könnt einfach die Freude erleben, Freude, Liebe und Frieden zu verbreiten, und sie alle können die Freude erleben, von denen zu empfangen, die sie im Physischen führen können.

Von da aus, wo ihr seid, macht es einfach mehr Sinn, Führung aus dem Nicht-Physischen zu erhalten. Ihr seid bereit für diese Energien. Ihr seid bereit für mehr Licht und Liebe, die durch euch fließen, und das alles nur, weil ihr euch so wunderbar um euch selbst, eure Körper und euren Geist gekümmert habt. 

Macht euch bereit für einen weiteren Zustrom von Energien von uns, den aufgestiegenen Meistern, denn wir können fühlen, wie viele von euch bereit sind und wie viele von euch daran interessiert sind, als aufgestiegene Meister durch den Rest eurer Reise in die fünfte Dimension zu gehen.

Dies ist eine wunderbare Zeit für euch alle, hier auf der Erde zu inkarnieren, und wir hoffen, dass ihr das auch so seht. Wahrlich, für einige war es nie eine einfache Zeit, inkarniert zu sein, und ihr alle habt diese Lebenszeiten des Komforts und der Privilegien erlebt. 

Aber ihr profitiert von all den Herausforderungen, denen ihr begegnet seid, von all dem Mangel, den ihr erfahren habt, von all dem Herzschmerz, den ihr erlitten habt, und ihr nehmt all das und verwandelt es in die Weisheit der aufgestiegenen Meister von heute.

Das ist alles für jetzt. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv 
der aufgestiegenen Meister, und wir sind immer unter euch.


17.08.2023

Zugang zu deinen spirituellen Gaben auf 
die Weise der Aufgestiegenen Meister

Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir möchten dich über die Gaben, die du in dir trägst, informieren und dich dazu bringen, dass du dich wohler fühlst, wenn du deinen Mitmenschen deine Gaben zugänglich machst und sie zum Ausdruck bringst. 

Wir sind auf die Erde gekommen, haben uns inkarniert und sind eure aufgestiegenen Meister geworden, weil wir euch zeigen wollten, wozu der Mensch fähig ist, wenn er die Verbindung zur Quelle spürt. 

Wenn du das Gefühl der Liebe in dir spürst, fühlst du dich dann nicht zu allem fähig? Tatsächlich ist es nur dein Verstand, der dich davon überzeugt, dass du nicht in der Lage bist, etwas zu tun, was dich aus dem Zustand der Liebe herausholt.

Deshalb laden wir dich ein, jetzt das Gefühl der Liebe in dir zu spüren, indem du deine Augen schließt und dich auf das Gefühl in der Mitte deines Herzens einstimmst. 

Und nun überlege, welche deiner spirituellen Gaben du am liebsten nutzen würdest und atme bewusst in dein Herzzentrum, um diese Gabe zu aktivieren. 

Wenn du das getan hast, ist der nächste Schritt, 
diese Gabe mit jemand anderem zu teilen. 

Damit bestätigst du nicht nur, dass du diese Gabe anbieten kannst, sondern du bekommst auch eine positive Rückmeldung von der anderen Person oder dem Tier.

Jetzt hat jeder die Möglichkeit, Mutter Erde, dem Ozean oder einem Baum durch die Handflächen Heilenergie zu schenken. 

Du kannst das jederzeit tun und die Wertschätzung spüren, die von diesem Bewusstseinswesen zurückkommt. Es ist an der Zeit, dass du auf deine Gaben zugreifst, und du bist bereit dazu. Es besteht kein Zweifel daran, dass so viele davon profitieren, wenn du auf deine spirituellen Gaben zugreifst und sie teilst. 

Wenn du Ängste hast oder dir das Vertrauen fehlt, mach dir keine Sorgen. Bitte deine Geistführer/innen um Hilfe, um deine Ängste zu überwinden und dein Selbstvertrauen zu stärken, und sie werden dir helfen.

Lass alle Glaubenssätze los, die dir sagen, dass nur wenige Zugang zu ihren Gaben haben oder dass nur Menschen, die schon in jungen Jahren mit ihren Gaben begonnen haben, dies jemals tun werden. Keiner dieser Glaubenssätze ist wahr und du kannst dir selbst zeigen, dass sie unwahr sind. 

Alles, was von dir verlangt wird, ist, dass du den ersten Schritt machst. Wenn du kein Interesse an geistlichen Gaben hast, ist es wahrscheinlich, dass du dich für etwas anderes interessierst, etwas, das du vielleicht nicht als besonders geistlich oder als Gabe ansiehst. Trotzdem ist es derselbe Prozess.

Egal, was du tun willst, du solltest damit beginnen, dich mit der Liebe der Quellenenergie zu füllen, und dann deine Aufmerksamkeit auf das richten, was du in diesem Leben tun willst. Du denkst vielleicht nicht, dass du damit anderen einen Dienst erweisen kannst, aber auch das wird sich als falsch herausstellen, sobald du es tust. 

Jeder auf dem Planeten profitiert davon, wenn du das tust, was du gerne tust, und jeder auf dem Planeten profitiert davon, wenn du die Liebe, die tief in dir steckt und darauf wartet, von dir ausgedrückt zu werden, zugänglich machst.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meisterinnen und Meister und wir 
sind immer unter euch.
***
***

14.08.2023
"Segen. Wir sind Thymus.
Wir sind das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.
 
Wir möchten euch zu eurem neuen Selbst und eurem neuen Leben einladen, und wir tun das mit einer Energie, die wie ein Traktorstrahl der Liebe ist, den wir gerade auf euch herabregnen lassen. Wir möchten, dass ihr euch selbst als Liebe erkennt, und der beste Weg, euch dabei zu helfen, ist, euch zu lieben.
 
Wir wissen, dass viele von euch das grundsätzlich verstehen und dass ihr die Macht der Liebe sogar in eurem eigenen Leben erfahren habt.
 
Wir wurden alle mit Liebe von der Liebe geschaffen, um Liebe zu sein.
 
Wenn du dich also fragst, was deine Aufgabe im
Leben auf der Erde ist, musst du dir die Frage stellen:
 
"Wie sehr liebe ich?
 
Wenn du liebst, erfüllst du deine Aufgabe, basta.
 
Es spielt keine Rolle, was du liebst oder wen du liebst.
 
Es spielt keine Rolle, ob irgendetwas das Objekt deiner Zuneigung ist.
 
Das stimmt, du kannst um der Liebe willen lieben, und das empfehlen wir dir sehr.
 
Aber ihr habt es euch ziemlich leicht gemacht, indem ihr euch eine große Auswahl an Menschen, Tieren, Pflanzen, Blumen, Bäumen und Erfahrungen zum Lieben gegeben habt.
 
Ihr könnt eure Sonne, eure Erde und euren Mond lieben.
 
Es liegt ganz bei euch, aber wir wissen, dass diejenigen von euch, die Liebe empfangen haben, die Aktivierung in sich aufgenommen haben, die es euch leichter macht, sie zu geben.
 
Hier ist eine weitere Möglichkeit, in der Welt zu wirken.
 
Gib die Liebe frei heraus, die du gerne von anderen zurückbekommen würdest.
 
Das ist das Einmaleins der Manifestation.
 
Du musst die Welt nicht verändern, um sie liebenswert zu machen, und du musst auch nicht all die Dinge aus deiner Welt entfernen, die du für nicht liebenswert hältst.
 
Du musst nicht einmal all die Menschen, denen Liebe völlig fremd ist, dazu bringen, zu lieben.
 
Also, wo fängst du mit diesem Prozess an?
 
Beginne mit dem, was dir leicht fällt, mit dem, was dein Herz immer mit einem warmen Leuchten erfüllt, und richte deine Aufmerksamkeit dann auf etwas, das du als Herausforderung für dich selbst empfunden hast, oder auf jemanden, der dir in irgendeiner Weise Unrecht getan hat. Versucht zu sehen, ob ihr euren liebevollen Blick halten könnt, während ihr auf etwas oder jemanden schaut, der in eurem Leben ein Schurke war.
 
Fordert euch selbst heraus, aber tut es zu eurem eigenen Zeitpunkt und zu euren eigenen Bedingungen, damit ihr in eurem Leben keine Szenarien erschaffen müsst, in denen sich diese Gelegenheiten an euch heranschleichen und ihr nicht darauf vorbereitet seid.
 
Übe dich in der Liebe und wir empfehlen, dass du mit dieser Übung beginnst, indem du zuerst die Übertragung der Liebe empfängst, von der wir dir zu Beginn dieser Botschaft erzählt haben.
 
Entspanne dich, öffne dich und empfange
sie, wie eine Blume sie empfängt.
 
Nehmt sie mit Leichtigkeit auf.
 
Ihr müsst nicht versuchen, sie zu empfangen.
 
Ihr müsst nur alle Spannungen, Ängste und Befürchtungen loslassen, damit ihr bereit seid, euch zu öffnen und verletzlich genug zu sein, um die Liebe dieses Kollektivs aufgestiegener Meister/innen zu empfangen, die euch lieben, weil ihr liebenswert seid und weil wir Liebe sind.
 
Und ja, wir kehren alle zu dem Ort der Liebe zurück, aus dem wir geboren wurden, und Liebe ist der Weg, Liebe ist die Wahrheit, Liebe ist das Licht.
 
Finde deine Liebe gleich morgens,
aktiviere sie und sieh,
wie sehr du dich im Laufe deines
Tages mit Liebe verwandeln kannst.
 
Das ist unsere Empfehlung.
 
Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister und wir sind immer unter euch."



12.08.2023

Was die Aufgestiegenen Meister 
taten, kannst auch du tun

Segnungen. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Während du diese Botschaft empfängst, hältst du deine Schwingung aufrecht, weil du mit uns und unseren Botschaften im Einklang bist. Wenn du mit etwas nicht in Einklang bist, aber trotzdem deine Aufmerksamkeit darauf richtest, sinkt deine Schwingung und du beginnst, mit dem, was nicht in Einklang ist, eins zu werden. Das kann etwas sein, das du nicht erleben willst, oder etwas, an das du nicht glauben willst. Es kann einfach etwas sein, das eine niedrigere Schwingung hat als die, die du gerade hältst, selbst wenn es ein Musikstück ist, das von einem wütenden oder einem traurigen Musiker geschaffen wurde.

Du wirst feststellen, dass deine Fähigkeit, zu erkennen, was in Schwingungsharmonie mit dir ist und was nicht, eine große Rolle für den Rest deiner Reise in die fünfte Dimension spielt. Ihr habt alle Werkzeuge in euch, um selbst zu entscheiden, ob etwas für euch angemessen ist oder nicht, auf das ihr euch konzentrieren solltet, aber nicht jeder nutzt das, was er in sich hat, um diese Entscheidung zu treffen. Wir wissen, dass das vielleicht zu einfach klingt, aber wir können gar nicht genug betonen, wie wichtig es ist, dass ihr alle eure Gefühle spürt. Wenn ihr euch erlaubt, ein Gefühl zu fühlen, werdet ihr eher geneigt sein, auch andere Gefühle zu fühlen, und ihr werdet eher mit der Schwingung in Einklang sein, die jemand oder etwas ausstrahlt.

Du wirst dich eher auf das zubewegen, was in Harmonie mit deiner Schwingung ist, und weniger auf etwas zugehen, das nicht in Schwingungsharmonie mit dir ist. Du kannst dich aber auch auf das zubewegen, was deine Schwingung auf eine noch höhere Frequenz anhebt. Du hast die Fähigkeit, diese Dinge bewusst zu suchen, und du hast genug Erfahrung als Mensch, um zu wissen, wonach du suchen und worauf du dich konzentrieren musst.

Das sind die Grundlagen. Wir sind hier, um dir die Grundlagen zu vermitteln, weil wir das Gefühl haben, dass das Leben auf der Erde für viele von euch kompliziert und übermäßig komplex geworden ist, und wir alle sind Beispiele dafür, was passiert, wenn ein Mensch die Grundlagen nutzt, um im Laufe seines Lebens spirituelle Meisterschaft zu erlangen. Wir haben nicht die Fähigkeit, von dort aus, wo wir sind, kompliziert zu werden, weil es nicht in unserer Natur liegt. Es gehört nicht zu dem, wer und was wir sind, und es gehört auch nicht zu dem, was wir für euch alle sein wollen. Wir wissen, dass ihr von der Anwendung der einfachen spirituellen Lehren, die wir euch anbieten, profitieren werdet, und wir wissen auch, dass wir euch tiefere Einsichten vermitteln können, als wir es taten, als wir noch in physischen Körpern auf der Erde waren.

Die heutige Lektion ist einfach: Konzentriere dich darauf, wie sich etwas oder jemand fühlt, um festzustellen, ob die Auswirkung auf deine Schwingung so ist, wie du sie haben willst, und wenn das nicht der Fall ist, halte einfach die andere Wange hin, wie Jeschua sagen würde. Du bist nicht dazu da, irgendetwas zu reparieren oder auszurotten, aber du bist mit deinem freien Willen da und wählst jeden Tag, ob du es weißt oder nicht. Wir möchten nur, dass du weißt, dass du wählst und dass du bewusst und mit Gefühl wählst.

Das ist alles für den Moment. Wir sind Thymus. Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister und wir sind immer unter euch.


10.08.2023

"Segen. Wir sind Thymus. Wir sind das 
Kollektiv der Aufgestiegenen Meister.

Wir haben uns auf dem Planeten Erde inkarniert, um euch daran zu erinnern, wer ihr wirklich seid und wozu ihr fähig seid, während ihr in physischen Körpern und sogar in eurer Dimension lebt.
 
Ihr seid dort inkarniert, um Begrenzungen zu erfahren und alle möglichen Emotionen zu erleben, aber ihr seid auch inkarniert, um euch von den Begrenzungen zu befreien und die besseren Gefühle zu wählen.
 
Und genau da seid ihr jetzt, als erwachte Seelen.
 
Als erwachte Seelen findet ihr heraus, wer und was ihr wirklich seid, und ihr kommt an den Punkt, an dem es euch möglich ist, euch als Meister zu erkennen und aufzusteigen.
 
Ihr seid also aufsteigende, leibhaftige Meister, die
sich auf eine höhere Bewusstseinsebene begeben.
 
Ihr geht nicht an einen Ort, sondern auf eine höhere
Bewusstseinsebene, auf der ihr dann eine neue Erfahrung
der Realität macht.
 
Die Wirklichkeit ist wirklich das, was
du daraus machst, und du erschaffst
sie die ganze Zeit.
 
Da ihr das wisst, wollt ihr zunächst die Werkzeuge und das Wissen haben, um eine Realität zu erschaffen, die für euch perfekter ist. Wenn du wächst und dich spirituell entwickelst, möchtest du, dass diese perfektere Realität auch alle anderen und ihre Version einer perfekten Realität einschließt.
 
Und das ist es, worauf
wir uns alle zubewegen.
 
Wir bewegen uns auf eine bessere, umfassendere Version dieses Universums zu, das wir alle gemeinsam erschaffen.
 
Vielleicht hast du schon einmal die Erfahrung gemacht, dass du alles, was du dir jemals gewünscht hast, für dich manifestiert hast, einschließlich eines Urlaubs in einem Urlaubsort. Und dann, während du auf einem Liegestuhl im Paradies sitzt, denkst du an die Menschen, die dir dienen, und fragst dich, wie ihr Leben aussieht.
 
Du möchtest, dass sie auch die Erfahrung machen, im Liegestuhl zu sitzen, und sicherlich waren sie in einem anderen Leben diejenigen, die sich einen Aufenthalt in einem Fünf-Sterne-Resort leisten konnten.
 
Aber du fängst an, dich über die Realität zu wundern und darüber, ob sie ein Ort ist, an dem jeder das haben kann, was er will, und an dem er so leben kann, wie er will, und du fängst an, nach Wegen zu suchen, diese Realität zu bewohnen.
 
Du wünschst dir eine Bewusstseinserweiterung, die alle Menschen einschließt und die es jedem ermöglicht, das zu erleben, was er erleben möchte. Das ist es, was Aufstieg bedeutet.
 
Du erreichst das Ziel nicht nur, indem du dich um dich selbst und deine Wünsche kümmerst, sondern auch, indem du die Weisheit und die Hochfrequenzenergien, die du angezapft hast, weitergibst, damit auch andere emporgehoben und ermächtigt werden können.
 
Beim Wechsel in die fünfte Dimension ging es nie
darum, der dritten und vierten Dimension zu entfliehen.
 
Ihr seid hier, um den Himmel auf die Erde zu bringen und zu sehen, wie sich die Erde vor euren Augen verwandelt, während ihr euch in den Lichtbringer verwandelt, der ihr wirklich seid.
 
Das ist es, was wir alle in unserem Leben auf der Erde zu tun versuchten. Wir waren nicht nur Vorbilder dafür, was für die Menschheit möglich ist, sondern auch Lehrer/innen, Lichtbringer/innen, Heiler/innen und diejenigen, die so viel Freude, Frieden und Liebe verbreiten wollten, wie wir nur konnten.
 
Und wenn ihr erwacht, könnt ihr nicht anders,
als in unsere Fußstapfen zu treten.
 
Wir haben euch viele Wege hinterlassen, aber wir freuen uns auch, wenn ihr eure eigenen erschafft. Und bei so vielen Wesen, die derzeit in physischer Form auf der Erde sind, gibt es natürlich nicht nur einen Weg. Es gibt so viele, und es werden ständig neue erschaffen.
 
Das ist alles für den Moment.
Wir sind Thymus.
Wir sind das Kollektiv der aufgestiegenen Meister.
***
***