WOCHENSCHAU


30.11.2021

"Sei still, und die Welt wird sich umdrehen, um dich zu
unterhalten.  Überall, wo du hinschaust, ertönt fröhlicher
Lärm, um die stille Verzweiflung zu übertönen.
- Barbara Kingsolver
 
Gechannelte Botschaft
Bringe deinen Geist zur Ruhe. 
Schalte alle Ablenkungen aus. 
Sei still.  Höre zu. 

Welche Geräusche hörst du? 
Bist du draußen in der Natur? 
Sieh dich um. 

Nimm einen tiefen Atemzug.  Genieße in diesem Moment den Frieden.  Genieße die Ruhe.  Genieße die Stille.  Genieße es, bei
dir zu sein.  Schätze das Jetzt.  Sei dankbar für diesen Moment.
 
Während der Frieden und die Stille deinen Verstand von Unordnung befreien, gehe in den Raum des Zulassens.  Wohin will dein Verstand dich führen?  Du befindest dich in einem weiten, offenen Raum, der dir zur Verfügung steht, um etwas zu erschaffen. 

Was wirst du erschaffen? 
Wie kannst du den Frieden und die Ruhe in dir
nähren und mit dieser offenen Leinwand spielen?
 
Erlaube dir, dich führen zu lassen. 
Gib dich dem Göttlichen hin. 
Bitte und es wird dir gegeben. 
Wofür brauchst du Unterstützung? 

Wenn du dich von der Stille entfernst und wieder in die bewusste Schöpfung eintrittst, entwickle Klarheit darüber, was du wirklich willst.  Lass deine Gedanken und Wünsche los, sieh zu, wie sie sich manifestieren, und genieße die Früchte deiner "Stille zur Schöpfung"-Praxis.
 
Wenn du dich festgefahren fühlst, nimm dir Zeit, still zu sein. 
Wenn du dich überwältigt, frustriert oder verloren fühlst,
kommst du durch die Stille zurück. 

Übe dich in der Kunst des Nichtstuns. 
Du bist der Schöpfer deiner Lebenserfahrung. 

Wenn du dich verlangsamst, so lange du den Raum brauchst,
wirst du auf eine Weise aufblühen, die dich überraschen wird.
 
Veränderung ist eine Konstante. 
Erlaube und fließe. 

Lebe als Schöpfer, indem du dir Vorsätze setzt. 
In der Stille werden wir geführt. 
Denke daran: Bitte und es wird dir gegeben.

Intention:
Ich beabsichtige, eine Praxis der
Stille für die Schöpfung einzunehmen.

Affirmation:
Ich bin ein souveränes Wesen und ein
bewusster Schöpfer meiner Lebenserfahrung.


22.11.2021

In dieser Welt ist so gut wie nichts unmöglich,
wenndudich nur darauf konzentrierst und eine positive
Einstellung bewahrst."  - Lou Holtz
 
Gechannelte Botschaft:

Unsere Gehirne sind meisterhafte Maschinen.  Das Gehirn ist das eigentliche Computerbetriebssystem, das unsere Gedanken und unseren Körper steuert. 

Das Gehirn kann sich regenerieren und neu verdrahtet werden. 
Wir alle wurden "programmiert" und diese Programme, die sich
in unserem Gehirn festgesetzt haben, können Muster erschaffen, die uns zu unserem höchsten Wohle dienen - oder auch nicht.
 
Der Schlüssel zu einem positiven Leben liegt darin,
dass du die Kontrolle über deinen Geist übernimmst. 

Erkenne die Schluckaufs in der Funktionsweise deines Gehirns und bleibe auf Kurs, um die negativen Muster, Verhaltensweisen und Fehlfunktionen deines Gehirns und Körpers zu korrigieren. 

Fang damit an, dir vorzustellen, dass du
und dein Gehirn mit voller Kraft arbeiten.
 
Wir Menschen haben die Macht, uns auf allen Ebenen zu verändern.  Es beginnt in deinem Geist.  Es ist kein leeres Gerede, wenn wir sagen, dass deine Einstellung und deine Überzeugungen alle Aspekte deines Lebens beeinflussen.  Ihr habt tatsächlich eine Leinwand vor euch, auf der ihr einen freien Willen habt.
 
Denke darüber nach,
was du wirklich willst,
und fange an, dich mit Absicht
darauf zu konzentrieren. 

Bitte und du wirst empfangen. 

Alles, was du dir wünschst, wird zu gegebener
Zeit eintreffen, wenn es zu deinem höchsten
Wohl und dem aller beteiligten Menschen ist.
 
Höre auf, nach Vorgaben zu leben. 
Fang an, mit positiven Absichten zu leben. 

Nimm dein Leben ab jetzt selbst in die Hand. 

Nimm dir Zeit, um still zu sein und alles zu genießen, was du zum ersten Mal hast.  Wenn es dir anfangs schwer fällt, deinen Geist zu beruhigen und Veränderungen zu visualisieren, dann schreibe deine Dankbarkeit und deine Wünsche auf.
 
Erstelle eine Karte mit deinen Wünschen für die Veränderungen,
die du in deinem Leben bewirken möchtest.  Konzentriere dich unermüdlich auf die positiven Veränderungen, die du erleben möchtest, und auf das schöne Leben, das du haben kannst und haben wirst.  Veränderung, Wachstum und positives Denken fangen mit dir an.

Intention:
Ich nehme mir vor, mit positiven Absichten zu leben und die Kontrolle über die Funktion meines Gehirns durch Stille, Meditation, Dankbarkeit und positive Gedanken zu übernehmen, über die ich oft nachdenke und die ich aufschreibe, um lebenslanges Wachstum zu erhalten.

Affirmation:
Ich habe die Kontrolle über mein Leben, mein Gehirn,
meinen Körper, mein Glück, meine Träume, meine
Gegenwart und meine Zukunft.