SCHÖPFER/QUELLE/GOTT spricht täglich auf telegram

***



Wenn du dir des Aufstiegs bewusst bist, dass das alte Programm der Erde beendet wird und du in die 5D eintrittst, dann ist das in Wahrheit das größte Wissen, das jemand zu diesem Zeitpunkt haben kann. Du musst dieses Wissen weiterhin für dein Wachstum und deine Expansion nutzen. ~Kejraj
***


12.04.2024

Die Hathoren
Quantum Denken üben
Kanal: Peggy Black
Wir sind hier, um dich zu unterstützen und dich zu ermutigen, ganz in diese neue Energie einzutreten. Ein neuer Zyklus hat begonnen. Dies ist die Gelegenheit, eine neue Realität zu entwerfen, zu prägen und mitzuerschaffen. Bitte lese diese Worte noch einmal - dies ist die Gelegenheit, eine neue Realität zu entwerfen, zu prägen und mitzuerschaffen. Diese Worte sind deine Wahrheit und deine Macht. Jede unserer Botschaften hat dich an deine persönliche Macht erinnert, deine Realität zu erschaffen.

Dieses Jahrzehnt kann und wird anders sein. Du wählst und rufst diese Realität durch deine Schwingungen hervor. Es besteht die Möglichkeit, dass sich die Zeitlinien annähern werden. 

Es gibt diejenigen, die im alten Paradigma feststecken und nicht in der Lage sind, sich von ihren negativen, falsch qualifizierten Gedanken und Energien zu lösen, und diejenigen, die sich auf die neuen Möglichkeiten einlassen wollen. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um die Entscheidung zu treffen, an welcher Realität du teilhaben willst.

Du kannst deine Realität wählen, indem du dir bewusst machst, welche Energie und Schwingung du anbietest. Deine positiven, freudigen und liebevollen Schwingungen sind das goldene Ticket für den Eintritt in die höheren Dimensionen. Dieser tiefgreifende Wandel wurde von allen, die wach und bewusst sind, herbeigesehnt und erwartet. Das Warten ist vorbei. Jetzt ist es an der Zeit, diese Realität herbeizurufen. Jetzt ist es an der Zeit, in die 5. Dimension einzutreten.

 Achte auf die Schwingungen, die du anbietest. Erinnere dich daran, dass die 5. Dimension kein Ort ist, sondern ein Zustand des Geistes und des Seins.

Heiße die kommenden Veränderungen willkommen und sei dir der Menschen bewusst, mit denen du diese neue Welt miterschaffen willst. Lasse alles andere verblassen. Halte deine Kraft und deinen Fokus auf das neue Paradigma gerichtet.

Dies ist ein entscheidendes Jahr des Wandels. Die himmlischen Wesen und die Planeten helfen und unterstützen diesen möglichen Wandel. Die Saat für ein neues Zeitalter und eine neue Transformation liegt in der Luft. Denke daran, dass du die Macht hast, eine nachhaltige Zukunft zu schaffen, die mehrere Generationen umfasst. Nutze also, was dir energetisch geboten wird.

In diesem Jahr wird es für dich von Vorteil sein, Quantendenken zu praktizieren, dich zu strecken und über deine normalen Erwartungen hinauszugehen. Erlaube dir nicht, dich einzuschränken. Du kannst über Raum und Zeit hinausgehen und neue mentale und energetische Durchbrüche zulassen. Die Energien der Welt bewegen sich, reagieren und antworten mit Quantengeschwindigkeit. Das heutige digitale Zeitalter hat dazu beigetragen, das Bewusstsein über das alte Wissen hinaus zu erweitern. 

Tritt in diesen beschleunigten Fluss ein.
Mit dieser Energiebeschleunigung, die der Menschheit hilft, in ein neues Zeitalter einzutreten, befindest du dich in einem neuen Gebiet. Individuell und kollektiv muss die Menschheit die Ganzheit und Heiligkeit annehmen. Jetzt ist die Zeit, dich deinen Ängsten zu stellen und sie bewusst loszulassen. 

Lass alle erworbenen Begrenzungen los. Wir haben dich schon früher dazu aufgefordert und ermutigen dich auch jetzt wieder, aus deinem Opfergefühl herauszutreten, deine erworbenen Wunden loszulassen und zu heilen. Jetzt ist es an der Zeit, dass du deine Werkzeuge einsetzt, um alle negativen Energien, an denen du festhältst, zu transformieren.

Schau dir die Schattenemotionen an, die du projizierst. Nimm dir die Zeit, dein Licht liebevoll auf diese negativen Emotionen wie Bitterkeit, Wut, Hass, Schuld oder Scham zu richten. Sei sanft zu dir selbst, du bist dein eigener Heiler. Du bist hier, um diese fehlgeleiteten Energien, die du erlebt hast, zu heilen. Jedes Mal, wenn du deine Arbeit tust und eine schmerzhafte Wunde heilst und loslässt, heilst du damit auch eine schmerzhafte Wunde im Kollektiv.

Realisiere und erkenne die Möglichkeit, dass der gesamte Kosmos bewusst und selbstbewusst sein könnte. Du könntest dir erlauben zu denken, dass das Universum bewusst ist.

In dieser Zeit der erhöhten Frequenzen - die die Verschiebungen und Veränderungen verstärken und unterstützen - ist es sehr wichtig, dass du deinen Lichtkörper stärkst. Es ist entscheidend, dass du einen starken Lichtkörper hast, damit du leicht zwischen den Dimensionen reisen kannst. Bei dieser großen Welle von Licht und höheren Frequenzen, die dir angeboten werden, solltest du Wege finden, um deinen Energie- oder Lichtkörper zu stärken.

Stell dir vor, dass dein physischer Körper mehrmals am Tag mit göttlichem Licht gefüllt wird. Stell dir vor, du spürst den Unterschied, wenn sich dein physischer Körper mit göttlichem Licht füllt. Stell dir vor, dass du ein Lichtkörper bist, der sich zwischen den Dimensionen bewegen kann. Spiele mit dieser Vorstellung und gewöhne dich daran, dass dies deine Realität ist.

Jedes Mal, wenn du ein altes, begrenztes Muster loslässt, erinnere dich daran, diesen Raum mit Licht zu füllen. Jedes Mal, wenn du vergibst und eine alte Wunde heilst, erinnere dich daran, dass du dem göttlichen Licht erlaubst, diesen Raum zu füllen. Übe dich darin, in der Natur zu sein und das göttliche Licht willkommen zu heißen, das dort vorhanden ist.
Erinnere dich jeden Morgen daran, deinen Tag mit dieser einfachen Aussage und Absicht zu beginnen: Ich bin vollständig verkörpert und auf diesem Planeten verankert; ich bin mein göttliches Selbst in physischer Form.
Lache, sei fröhlich, drücke deine Dankbarkeit und Wertschätzung aus. Diese Energien tragen zu deinem Lichtkörper bei. Tanze, feiere, liebe, chante, singe, meditiere, gib frei, erkenne an.

All diese Handlungen werden deinen Lichtkörper weiter verstärken. Lade göttliche Energien ein, in deine physische Form zu fließen. Gehe in deine imaginäre Alchemistenkammer und stelle dir vor, wie stark dein Lichtkörper ist.
Erkenne, dass deine eigene DNS ein multidimensionales göttliches Muster und eine göttliche Struktur ist. 

Deine DNS verbindet dich mit dem Universum. Deine DNS trägt alle deine Aufzeichnungen und Erfahrungen aus der Zeitlinie. Deine DNS trägt deinen Zweck und deine Absicht für diese Zeit und diesen Ort. Alles ist in deiner DNS enthalten.
Stell dir vor, dass du dich mit diesen Aufzeichnungen und Informationen verbinden kannst. Stell dir vor, dass du die Fähigkeit hast, deine eigene DNS zu lesen.

Du bist ein großartiges multidimensionales Wesen! Erkenne es an. Du bist ein physisches Wesen, das eine physische Erfahrung in dieser dritten Dimension macht, und du bist ein göttliches Wesen, ein Energiewesen, ein Lichtwesen, das dein physisches Selbst beobachtet und mit ihm zusammenarbeitet.

Als dieses göttliche Wesen, das Lichtwesen, hast du die Fähigkeit, zu transformieren, zu erheben, zu verändern und zu erschaffen. Erinnere dich, es ist deine Absicht und dein Fokus. Jetzt ist es an der Zeit, dass du in diese Macht eintrittst und Teil des gewaltigen Wandels bist, der auf deinem Planeten stattfindet.

Richte dein Licht auf die kollektiven Schatten und negativen Energien, die in deiner Realität auftauchen. Nach und nach wird dieses Licht heller und stärker werden. Rufe alle göttlichen Wesen an, dich bei allem, was du tust, zu unterstützen und zu helfen.

Wir freuen uns und feiern mit dir, dass du diese Energieverschiebung und dieses Energieportal eingeladen hast, sich in deiner Dimension zu manifestieren. Nutze diese kosmische Energie, dieses universelle Bewusstsein, um alles zu transformieren, was begrenzt ist. Wir stehen dir zur Verfügung und umarmen dich mit unserer Liebe und tiefen Dankbarkeit für deine Arbeit und deinen Dienst, den du anbietest. das "Team
**Quelle

10.04.2024

Das Wunder der Schöpfung

Von Judith Kusel

Ich staune oft über das Wunder der Schöpfung 
selbst und über die Quelle der Schöpfung.

Jede Seele wird, wenn sie auf dem Planeten Erde inkarniert, eine einzigartige Erfahrung machen, genauso wie jede Seele auf die gleichen Umstände unterschiedlich reagieren wird. Denn die Einzigartigkeit der Seele und ihre einzigartigen Qualitäten werden die Erfahrungen und das Ergebnis bestimmen.

Hinzu kommt, dass der freie Wille jeder Seele und ihre Entscheidungen die Art und Weise beeinflussen, wie sich die Bewegungen und Erfahrungen des Lebens manifestieren.

Wenn zum Beispiel ein wichtiges Ereignis eintritt, wird jede Seele aufgrund ihrer Einzigartigkeit und der Art und Weise, wie sie auf diese Ereignisse oder Umstände reagiert, diese anders erleben.

Einige werden sich im Nachhinein daran erinnern, dass solche Ereignisse Momente waren, in denen sie über alle Grenzen hinausgewachsen sind und Wunder erlebt haben. Andere werden es tatsächlich als traumatisch empfinden und die dunklen Nächte der Seele erleben.

Einige werden plötzlich feststellen, dass sie Seelengaben und Kräfte haben, die sie in diesem Leben noch nie genutzt haben und die plötzlich zum Vorschein kommen, wie so oft in Zeiten der Not oder schwerer Herausforderungen.

Für mich ist das der Sinn des Lebens.

Ja, wir sitzen alle im selben Boot, aber die Art und Weise, wie wir das erleben, ist für jeden einzelnen von uns einzigartig!

Es hängt einzig und allein davon ab, wo unser Fokus liegt.

Wenn das Ziel und die Berufung unserer Seele größer sind als die Summe der Ereignisse, wird sich unsere Seele irgendwie über alles erheben und auf der anderen Seite viel stärker und weiser herauskommen.

Dr. Victor Frankl schreibt in seinem kleinen Buch: "Die Suche nach dem Sinn" über seine Erfahrungen in den Konzentrationslagern mit den Gaskammern während des Zweiten Weltkriegs, fragte er sich, wie es sein konnte, dass manche Menschen überlebten und nie eine solche Tortur durchmachen mussten und warum manche es taten. Er fand heraus, dass jeder der Überlebenden eine Vision und ein Ziel hatte, das größer war als sie selbst und das ihnen half, fast alles zu überwinden.

In dieser bedeutsamen Zeit solltest du dich daran erinnern, dass der einzige Grund, warum deine Seele jetzt inkarniert ist, darin besteht, eine Mission zu erfüllen. Um das Seelenwerk zu vollenden und dann deine immense Seelenweisheit und dein Wissen in der Neuen Erde und dem Neuen Goldenen Zeitalter zu verankern.

Wenn der Fokus und die Vision da sind, die größer sind als die Summe deiner selbst, kannst du nicht mehr klein spielen. Du entscheidest dich, deinen Fokus und deine Aufmerksamkeit, deine täglichen Gebete und deine täglichen Handlungen auf das Endziel zu richten.

Egal, was da draußen passiert oder gesendet wird, du wirst dich von nichts und niemandem ablenken lassen. Denn diese Berufung und Vision ist in deinem Herzen und deiner Seele und in deinem ganzen Wesen vorhanden. Sie wird nicht von wem oder was auch immer bestimmt oder gekapert.

Das ist das Wunder des Lebens, und so viele Meisterseelen werden jetzt da sein, in der Fülle ihrer Seelenkräfte stehen und das Neue Goldene Zeitalter aufbauen, weil sie nichts anderes tun und sein können als die Wahrheit dessen, wer und was sie sind!

Mit Liebe und in der Liebe.
Für das größere Wohl von allen.
Eins.



09.04.2024

Bewusstheit im göttlichen Bewusstsein
Von Kenneth Schmitt
 
Wenn wir den tiefen Wunsch haben, unsere Essenz jenseits der Raumzeit zu erkennen, können wir darum bitten, in das Bewusstsein gezogen zu werden, das alles erschafft.
 
Wir müssen unseren Griff um die menschliche Trance lockern und bereit sein, all unser Wissen, unsere Bedürfnisse und Wünsche loszulassen. Wir können im Wesentlichen aus unserem gewohnten Leben verschwinden, um als liebevollere Version von uns selbst wieder aufzutauchen und uns unserer nicht lokalisierten Präsenz des Bewusstseins bewusst zu werden, die immer mit der Absicht präsent ist, alles Leben zu verbessern und Parasiten durch unsere Anwesenheit in Lichtwesen zu verwandeln.

Es gibt eine energetische Qualität des Lebenszyklus, in den wir eingetreten sind. Es ist ein Zeitalter des Lichts, das von bedingungsloser Akzeptanz, schöpferischer Liebe und Freude jenseits der Polarität durchdrungen ist. Zerstörerische Energien werden ins Licht geholt, wo sie energetisch instabil werden und sich entweder selbst zerstören oder transformiert werden. 

Das sehen wir jetzt in der Politik, in den Medien und anderswo. Die Psychopathen verlieren ihren Einfluss auf die menschliche Psyche und werden wahnsinnig.

Aus unserem galaktischen Zentrum wird eine immer intensivere kreative Energie durch unsere Sonne ausgestrahlt, die immer heller wird und unser Bewusstsein erleuchtet, wenn wir sie zulassen und einladen. Jede unserer Erfahrungen unterliegt unserem freien Willen.

 Wir entscheiden, wie wir alles erleben. Unsere Perspektive und unsere Entscheidungen bestimmen die Schwingungsqualitäten, die wir in unsere Erfahrung anziehen. Je stärker das Licht wird, desto klarer werden unsere Entscheidungen und desto mehr erfahren wir ihre Ergebnisse.

Für alles, wofür wir dankbar sein können, laden wir bedingungslose Liebe und Freude in unser Leben ein. Dies sind die Qualitäten unserer Essenz ohne Form und Substanz, und sie sind alles, was wir lieben. Sie sind uns angeboren, und wir kennen sie intuitiv.

Der Quantenwissenschaft zufolge werden die Grundbestandteile des empirischen Kosmos jede Sekunde Billionen Mal aufgelöst und neu geschaffen. Wissenschaftlich gesehen ist es möglich, die Richtung der kosmischen kreativen Schwingungsausdrücke im Laufe der Zeit zu erkennen. 

Es scheint, dass jede subatomare Einheit in jedem Moment neu entsteht. Intuitiv können wir tiefer in unseren Ursprung eindringen und die Schwingungsqualitäten erkennen, die mit unserer Wahl der Aufmerksamkeit und Ausrichtung in Resonanz stehen. 

Wir halten in unserem Bewusstsein ein Spektrum von Schwingungsfrequenzen, die das menschliche Bewusstsein ausdrücken. Wir alle wissen, wie Musik die Oktaven wechseln kann. Es gibt eine dominante Oktave des menschlichen Bewusstseins, und nur wenige von uns gehen weit darüber hinaus, obwohl die Anzahl der Oktaven unbegrenzt ist.

Wir sind der Augenblick in unserem Bewusstsein, der immer und überall präsent ist und dem wir unsere schöpferische Aufmerksamkeit schenken. Im Herzen unseres Seins sind wir der Schöpfer. Dies ist unsere Essenz, unendlich und lebensfördernd. 

Sie bietet uns Führung und Liebe, indem sie uns durch unsere Intuition und sogar durch symbolische Ereignisse in unserem Leben leitet. Wenn wir es wünschen und uns mit seinen Schwingungen in Einklang bringen, ist es immer in unserem Bewusstsein präsent. 

Wir können uns öffnen, zulassen, wünschen und dankbar sein für das unendliche Bewusstsein im universellen Bewusstsein. Hier haben wir unseren Ursprung als Fraktale des unendlichen Bewusstseins, die sich gegenwärtig als unsere menschlichen Persönlichkeiten ausdrücken, um an den Erfahrungen teilzuhaben, die Menschen machen, während wir weiterhin auf die Schwingungen achten, die unser Leben erschaffen.
***
***

08.04.2024
Prophezeiungen
Kanal: Sophia Love
Es ist die Eine.
Ich danke dir.
 
Wir werden jetzt über Prophezeiungen sprechen. Denn sie ist untrennbar mit der Art und Weise verbunden, in der sich die Ereignisse manifestieren. Die Fäden der Schöpfung sind lang und verschlungen.
 
Wir sprechen hier von der Schöpfung im großen Maßstab und
nicht so sehr von persönlichen oder individuellen Ereignissen.
 
Globale und regionale Ereignisse, die eine große Anzahl von Menschen betreffen und von ihnen miterlebt werden, werden wiederum kollektiv geschaffen. Es gibt Geschichten, Erwartungen und Überzeugungen, die alle dazu beitragen, dass die Dinge geschehen.
 
Welchen Einfluss sie auf das Endergebnis haben, hängt sowohl von der Intensität als auch von der Menge ab, die sie einzeln und in Kombination miteinander haben.
 
Das bedeutet, dass es immer mehrere
Möglichkeiten für das Ergebnis gibt.
 
Die Entscheidung, wie sich die Ereignisse entwickeln, kann sich in der letzten Sekunde vor der Manifestation ändern. In diesem Sinne ist buchstäblich alles möglich.
 
Zahlen spielen eine Rolle.
 
Das ist der Grund, warum es einen unerbittlichen Druck für eine einzige, von Unternehmen kontrollierte Erzählung gibt. Je mehr Menschen an die Geschichte glauben, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie Wirklichkeit wird.
 
Du bist dir dessen natürlich bewusst.
Die komplizierte Natur der Prophezeiung und des Glaubens sowie
die Emotionen sind es, die eine eingehendere Diskussion rechtfertigen.
 
Bei den Emotionen stehen zwei ganz oben auf der Liste - Angst und Liebe.
Beide sind schöpferisch und gleichermaßen mächtig als Werkzeuge für die Manifestation.
 
Man kann sie als Vergrößerer betrachten, denn sie verstärken die Prägung
für das, was in Betracht gezogen wird, wenn sie gefühlt werden.
 
Anders ausgedrückt: Das Gefühl der Angst ist genauso mächtig wie das Gefühl der Liebe, wenn es darum geht, ein Ereignis aufrechtzuerhalten. Der Unterschied besteht darin, dass sich das eine ausdehnt, während sich das andere zusammenzieht.
 
Dein Universum dehnt sich ständig aus.
Die Liebe ist also das Gefühl, das diese Expansion antreibt.
Angst hat diese Fähigkeit nicht.
 
Wenn eine Prophezeiung in Betracht gezogen und dann als Glaube bestimmt wird, wird sie eher eintreten, wenn die Liebe die treibende Emotion ist, die den Glauben an sie begleitet.
 
Es ist ein verworrenes Netz aus notwendigen Fäden, das die Ergebnisse bestimmt. Jeder dieser Fäden hat mit jemandem oder etwas zu tun, das von der Prophezeiung betroffen ist und sie in Betracht zieht.
 
Alle tragen dazu bei, und es gibt keine Möglichkeit, genau
vorherzusagen, wie, wann und was sich manifestieren wird.
 
Was man hier sagen kann, ist, dass du die Kontrolle über deinen Teil hast,
der in Kombination mit dem aller anderen das Ergebnis hervorbringt.
 
Es wird sich zeigen, wann immer es sich zeigt, als das am
meisten gefürchtete oder das am meisten geliebte Ergebnis.
 
Es muss so sein.
Emotionen sind die Triebfedern der
Schöpfung in allen Lebenslagen.
 
Die Wahl deines emotionalen Beitrags
ist das, was du kontrollierst.
 
Wenn du dich für die Liebe entscheidest, wird sich das, was du dir vorstellst (mit dieser Sichtweise der Liebe), nur ausweiten. Es hat also eine stärkere Prägung.
Jetzt kannst du verstehen, warum deine früheren Kontrolleure so eifrig versuchen, die Liebe als etwas Nützliches aus deinem Dialog zu entfernen. Es hilft ihrem Plan, dich in Angst zu halten. Denn ahnungslose und ängstliche Wesen tragen mächtig zu ängstlichen Resultaten bei.
 
Eine ständige Haltung der Liebe mag angesichts solch gefährlicher und beängstigender Zeiten leichtsinnig erscheinen. Ich kann dir versichern, dass das nicht so ist.
 
Sie ist deine Geheimwaffe und die
ultimative Kraft hinter deinem Erfolg.
 
Diejenigen von euch, die diese Worte lesen oder hören, sind
jetzt hier und haben ein ganzes Arsenal an Liebe zu bieten.
 
Das ist die Wahrheit. Sie bestimmt das Ende der Geschichte.
 
Denn es gibt ein Ende, meine lieben, lieben Menschen. Es wird zu einem etwas unerwarteten Zeitpunkt und auf etwas unerwartete Weise eintreten. Das ist eine Garantie.
 
Da ihr Menschen seid und die Art und Weise, wie eure größten
Geschichten geschrieben sind, verlangt, dass dies so ist.*
 
Es könnte gar nicht anders sein.
 
Ihr seid die Schreiber der Prophezeiungen
und die Akteure eines jeden Ereignisses.
 
Dies ist und bleibt die größte
Geschichte, die je erzählt wurde.
 
Eure Genialität garantiert, dass dies so ist.
 
Denkt an die Liebe, wenn ihr über
die Prophezeiung nachdenkt.
Das ist alles.
Ich danke dir.
 
 
* Dies ist eine Anspielung auf die "Reise des Helden", die unsere Geschichte ist. Hier die Definition aus Wikipedia ~ "In der Narratologie und der vergleichenden Mythologie ist die Heldenreise, auch bekannt als Monomythos, die gemeinsame Vorlage für Geschichten, in denen ein Held auf ein Abenteuer geht, in einer entscheidenden Krise siegreich ist und verändert oder verwandelt nach Hause kommt."
 

04.04.2024

SELBSTERFORSCHUNG
Der Rat des Lichts
Die Bedeutung der Sonnenfinsternis im April
Kanal: Kate Woodley
 
Wir sind hier und grüßen euch alle
mit der höchsten Liebe und Ehre.
 
Wir sind Mitglieder des Rates des Lichts und repräsentieren eine Vielzahl von verschiedenen Räten. Räte, die alle unterschiedliche und einzigartige Rollen und Funktionen haben, nicht nur in Bezug auf das menschliche Kollektiv, sondern in Bezug auf alle Kollektive. All diese Kollektive, die zusammen den Kosmos, das bekannte Universum, bilden.
 
Wir sind hier mit einer Botschaft und einem Einblick in Bezug auf die Sonnenfinsternis, die sich am 8. April ereignen wird und die von großen Teilen eures nordamerikanischen Kontinents gesehen, beobachtet und miterlebt werden wird.

Was wird die Sonnenfinsternis bewirken?
Wir möchten, dass du diese Sonnenfinsternis - wie
alle anderen Sonnenfinsternisse auch - verstehst:
 
Auch wenn du sie in der physischen Dimension, in der du dich gerade befindest, beobachtest und erlebst, musst du verstehen, dass diese Sonnenfinsternis oder diese Neuausrichtung in vielerlei Hinsicht eine energetische Neuausrichtung darstellt, die weit über das hinausgeht, was in der physischen Welt existiert.
 
Es ist eine energetische Neuausrichtung, die die Menschheit ermutigt und in vielerlei Hinsicht dazu einlädt, sich auf Energien und Erfahrungen auszurichten, die mit einem höheren Bewusstsein in Einklang stehen.
 
Wir würden sagen, dass diese Neuausrichtung der Aufmerksamkeit, diese Energie in vielerlei Hinsicht dazu beitragen wird, dass sich viele von dem alten Paradigma, von Energien und Glaubenssystemen, die dem Einzelnen und dem Kollektiv nicht mehr dienen, befreien.
 
Wir möchten, dass ihr alle versteht, dass diese Sonnenfinsternis der Menschheit in vielerlei Hinsicht hilft, sich von Energien, Glaubenssätzen und Erfahrungen zu trennen, die ihr nicht mehr dienen.
 
Für diejenigen, die schon lange daran arbeiten, sich zu heilen und zu verbessern, wird diese Sonnenfinsternis in vielerlei Hinsicht als subtiler Anstoß empfunden werden, als sanfte Verstärkung der Neuausrichtung, für die ihr euch vor langer Zeit entschieden habt.
 
Aber für viele, die sich vielleicht noch nicht der Energien und Erfahrungen bewusst sind, an denen sie hängen oder an denen sie festhalten, die aber nicht ihrem höchsten und besten Wohl dienen, wird sich diese Sonnenfinsternis vielleicht energetisch und emotional ein wenig abrupter anfühlen.
 
Aber es gibt keinen Grund zur Sorge oder Angst vor dieser Abruptheit, denn sie dient lediglich dazu, all das zu verstärken, was losgelassen und geheilt werden muss. Und das wiederum dient dazu, das menschliche Bewusstsein, die Absichten und Emotionen zu verstärken und auf eine höhere universelle Ordnung umzulenken, eine Ordnung des größeren Mitgefühls und der größeren Liebe.
 
  • Wenn diese Finsternisse also verschiedene Himmelskörper
  • in Einklang bringen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern,
  • dass jeder dieser Himmelskörper, der Teil dieser Finsternis
  • ist, eine Funktion und Energie repräsentiert, die den Menschen
  • hilft, sich von dem zu trennen, was ihnen nicht mehr dient,
  • und ihnen hilft, sich neu auszurichten, neu zu orientieren
  • oder sich auf das auszurichten, was wichtig ist.
 
Das kann von Mensch zu Mensch unterschiedlich erlebt werden, je nachdem, wo er in seiner spirituellen Entwicklung steht und was in ihm geheilt und aufgegeben werden muss.
 
Aber letztendlich bewirken Sonnenfinsternisse eine Massenheilung, eine Massenfreigabe und eine Massenbereinigung von Anhaftungen an das alte Paradigma und an alte, bestehende Glaubenssätze, die nicht mehr dem dienen, wohin sich die Menschheit bewegt und entwickelt.

Wie du dich auf die Energien
der Sonnenfinsternis vorbereitest
Wir laden euch ein, euch in euren Momenten der Stille und Meditation zu fragen, woran ihr festhaltet und was euch nicht mehr dienlich ist, seien es alte Verbindungen, alte Anhaftungen, seien sie greifbar oder nicht, und euch einfach all dessen bewusst zu werden, was in eurem Leben, in euren energetischen und spirituellen Feldern, in eurem Bewusstsein ist.
 
Erlaube dir, all das loszulassen und aufzugeben, was dir keine Freude bereitet
und was nicht aus einem Ort der Liebe heraus mit dir in Resonanz geht.
 
Während die Sonnenfinsternis näher rückt und während der Sonnenfinsternis sowie in den Stunden und Tagen danach, laden wir euch ein, euch zu fragen, welche neue Art des Seins ihr annehmen wollt?
 
Was ist für dich wichtig?
 
Welche Erfahrungen und Emotionen möchtest du
verkörpern und in dein Erleben einbeziehen?
 
Denn alle Finsternisse laden eine
Energie der Erneuerung ein.
 
Wenn diese Erneuerung durch deinen bewussten Verstand und deine Herzensabsichten gefiltert wird, werden sie verstärkt und die Auswirkungen und Effekte, die sie auf deine Erfahrungen und dein Leben haben, werden ebenfalls verstärkt.
 
Dies ist eine Gelegenheit für euch, ihr Lieben, stärker zu werden und euch bewusster zu machen, was ihr in eurem Leben und in eurer Erfahrung zulassen wollt und was ihr loslassen und aufgeben wollt.
 
Diese Neuausrichtung ist nicht nur die von Himmelskörpern,
sondern eine energetische Neuausrichtung von massivem
und globalem Ausmaß, auf die wir euch einladen, euch
vorzubereiten und sie ganz bewusst und absichtlich anzunehmen.
 
Wisse, dass wir hier sind.
Wir unterstützen dich.
Wir sind immer mit Liebe und Ermutigung
bei dir und hinter dir.
Vielen Dank und Segen.
Rat des Lichts
  ***


03.04.2024

KURZ VOR DEM AUFSTIEG
Kanal: Valerie Donner
Seid gegrüßt, ich bin Mira vom
Plejadischen Hohen Rat. Ich arbeite
schon seit vielen Jahren hauptberuflich
mit dem Erdrat für den Aufstieg der Erde.
 
Wie du spüren kannst, sind wir dem Aufstieg der Erde sehr nahe. Viele haben das Gefühl, dass etwas Großes bevorsteht. Ich weiß, dass ihr das Ziel vor Augen habt und eure Herzen auf das Goldene Zeitalter gerichtet sind.
 
Die fünfte Dimension ist weit mehr als nur eine Versuchung, sie ist eine Realität. Sie ist eure Zukunft, in der ihr als euer zukünftiges Selbst in all eurer Herrlichkeit leben werdet.
 
Die Erde wird aus der Dunkelheit befreit.
 
Die Erde bereitet sich darauf vor, sich
in ihrer eigenen Herrlichkeit zu sonnen.
 
Zum jetzigen Zeitpunkt können wir mit Freude sagen, dass viele der dunklen Eliten entmachtet wurden und sich nun dort befinden, wo sie hingehören. Ihre Lakaien versuchen immer noch, die Kontrolle zu behalten, aber mit wenig Erfolg. Sie tun negative Dinge, um den Planeten und die Menschheit zu belasten.
 
Die meisten des Bodenpersonals sind bereits bei Bewusstsein und befinden sich in der fünften Dimension. Das bedeutet, dass sie immer noch in ihrer physischen Form leben, aber bewusst in der fünften Dimension und höher.
 
Das kann für den physischen Körper eine Herausforderung sein, aber ihr passt euch an und passt euch an mit all der Unterstützung, die ihr von den Lichtreichen bekommen könnt.
 
  • Nach und nach und immer schneller hast du gemerkt,
  • dass das Leben nicht mehr so ist, wie es einmal war.
  • Die materielle Welt ist nicht mehr im Einklang mit dem
  • höheren Bewusstsein.
  •  
  • Das führt zu Zusammenbrüchen und auch zur Magie
  • der Durchbrüche. Diese kommen, wenn du mehr von
  • deinen Gaben und Fähigkeiten wahrnimmst.
 
Deine wahre Macht steigt in deinem 
Herzen vom Schöpfer im Inneren auf.
Das Licht ist überwältigend.
Spüre es und schau in dein Herz.
 
Vertraue auf das, was du fühlst und was du innerlich weißt.
Es geht darum, die Vergangenheit loszulassen und in die Zukunft zu stürmen.
Der alte Weg gilt nicht mehr.
 
Die gesamte Bevölkerung der Erde beginnt, die Wahrheit zu erkennen, und sie ist schockierend. Viel mehr von dieser Wahrheit kommt an die Oberfläche. Sie sind schockiert und empfinden Wut und Empörung. Einige haben Verzweiflung gespürt oder beginnen, sie zu spüren. Unsere Wesen des Lichts, das Bodenpersonal, sind bereit, den Weg zu zeigen. Sie können den Weg in die neue Ära weisen. Sie können andere daran erinnern, nicht in Angst zu verharren.
 
Wir erinnern dich daran, in Balance und Harmonie zu bleiben.
Bitte lass dich von den bevorstehenden Ereignissen und Vorhersagen
nicht aus der Ruhe bringen oder in Angst versetzen.
 
Konzentriere dich auf deine Kraft und deine Fähigkeit, dich auf
alle Energien und Ereignisse einzustellen, die sich dir bieten.
 
Du wurdest geschaffen, um jetzt
auf diesem Planeten zu sein.
 
Bitte verstehe, dass du das durchstehen wirst und dass du bereit bist, dass sich die Dinge im Handumdrehen ändern können. Ich würde sagen, dass du mehr als bereit für diese Veränderung bist, denn du hast vollendet, wozu du gekommen bist.
 
Wir sind bei dir und sind so dankbar, dass wir als Team zusammenarbeiten. Bald werden wir mit der Herrlichkeit der Schöpfung feiern.
 
Wir sind zusammen und ich sende dir Freude, Liebe, Frieden, Schönheit,Fülle, Heilung, Stärke und die Aktivierung deiner inneren Kraft.
 
Ich bin Mira.


02.04.2024

Die metaphysischen Geheimnisse von Jesus
Von Owen Waters

Der Ostersonntag ist für Jesus der wichtigste Tag des Jahres. Es war kein leeres Versprechen, als er sagte: "Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich bei ihnen." Laut einer Umfrage des Magazins Forbes geht mehr als die Hälfte der Bevölkerung der Vereinigten Staaten am Ostersonntag in die Kirche. Wie schafft er es also, für all diese Menschen da zu sein?

Stell dir vor, endlose Gruppen von Menschen versammeln sich, um sich an ihn zu erinnern, erst in einer Zeitzone, dann in einer anderen, dann in einer anderen. Wie schafft er es, unter Tausenden von Gruppen gleichzeitig präsent zu sein? Hier gibt die moderne Metaphysik Antworten, die bisher nicht verstanden wurden.

Für jeden von uns ist ein Weg der spirituellen Entwicklung vorgezeichnet. Als Menschen in einer physischen Welt laufen wir im Kreis herum und suchen in einer scheinbar endlosen Suche nach dem Sinn des Lebens. Schließlich entdecken wir eines Tages den Ausgang aus dieser Endlosschleife der Suche, indem wir unseren Blick heben.

Das Tor zum Sinn des Lebens in dieser Welt führt über das herzzentrierte Bewusstsein. Indem wir sowohl das Herz als auch den Verstand öffnen, entdecken wir einen größeren Blickwinkel des Bewusstseins. Je vertrauter wir mit dieser herzzentrierten Sicht auf die Welt werden, desto mehr werden wir nicht nur mit dem Herzen, sondern auch mit der Kraft des Herzens erfüllt. 

Die anfängliche Lernphase des herzzentrierten Bewusstseins geht in die nächste Phase der Meisterschaft über und wir werden in einer Weise ermächtigt, die die Welt zum Besseren verändern kann. An diesem Punkt haben wir die Leiter der spirituellen Entwicklung fest erklommen.
Was sind die nächsten Schritte im spirituellen Wachstum?
Jede Stufe der spirituellen Entwicklung bringt eine Erweiterung des Bewusstseins mit sich. 

Dein Bewusstseinsfeld wächst, wenn dein Bewusstsein in der Frequenz ansteigt. Die physische Welt existiert derzeit in einer dichten, stark komprimierten Version des Schöpferbewusstseins, die als dritte Dichte bezeichnet wird. Das Bewusstsein der dritten Dichte führt zwar zur Beherrschung des Verstandes, aber es hat seine eigenen Grenzen, die nur durch den nächsten Schritt auf der Leiter der bewussten Evolution aufgehoben werden können. 

Der nächste Schritt ist die Erfahrung der vierten Dichte, die in der Beherrschung des herzgesteuerten Bewusstseins gipfelt.
Darüber hinaus liegt das Reich der Seele, eine nicht-physische Welt der fünften Dichte, in der höhere geistige Freude und Kreativität herrschen. Frei von den Begrenzungen von Zeit und Raum kann die Seele in einem für uns enorm erweiterten Bewusstseinsfeld verschlungene Lern- und Erfahrungsmuster weben.

Jenseits des Bereichs der fünften Dichte, in dem die Seele kreativ ist, liegt eine noch größere Bewusstseinsebene, die Engelswelt. Engel gründen ihre Präsenz in der sechsten Dichte und projizieren Teile ihres Bewusstseins in die physische Welt, um den Bedürftigen zu helfen. Schließlich entwickelt sich ein Engel zu einem noch größeren Bewusstseinsfeld, das Erzengel genannt wird, oder, um einen beschreibenderen Begriff zu verwenden, ein globaler Geist.

Ein globaler Geist wird so genannt, weil sein Bewusstseinsfeld eine globale Reichweite hat. Sein Bewusstsein umfasst den gesamten Planeten und reicht durch die Seelen-, Geist- und physischen Reiche, immer darauf bedacht, auf diejenigen zu reagieren, die Ermutigung, Heilung und Unterstützung brauchen.

Die nächste Evolutionsstufe über der der globalen Geister ist eine ganz andere Stufe der Existenz. Während Erzengel oder globale Geister ihre Beziehung zu den menschlichen Existenzstufen beibehalten, ist die siebte Dichte der Beginn der kosmischen Evolutionsebenen. Wenn ein globaler Geist bereit ist, in die siebte Dichte aufzusteigen, wird er Teil der kleinen Ansammlung von Wesen, die die Seele oder den Logos eines Planeten bilden.

 In der fortgeschrittenen metaphysischen Literatur werden sie als Herren der Flamme des Logos des Planeten bezeichnet.

Wie passt Jesus also in dieses große Schema der spirituellen Evolution? Zunächst einmal kann er nicht so funktionieren, wie er es tut, wenn er Teil eines Planeten, einer Sonne oder einer Galaxie wird. 

Er muss auf der Ebene wirken, die für die Menschen am leichtesten zugänglich ist, und das ist die obere Ebene der sechsten Dichte der globalen Geister.

Und genau so macht es Jesus. Sein Bewusstsein umfasst den gesamten Planeten und reicht durch die Seelen-, Geist- und physischen Reiche hinunter, immer darauf bedacht, denjenigen zu helfen, die Ermutigung, Heilung und Unterstützung brauchen.

Wird Jesus immer auf dieser Ebene funktionieren? Nein, in Tausenden von Jahren, wenn die Menschen auf dem Planeten Erde spirituell so weit gewachsen sind, dass sie diesen persönlichen Dienst nicht mehr benötigen, wird er den nächsten Schritt auf der Leiter der spirituellen Entwicklung machen. Ich wurde einmal von einer tadellosen Engelsquelle informiert, dass er dann ein Teil des Logos dieses wunderbaren Planeten werden und erneut als führendes Licht fungieren wird, das uns auffordert, in seine heiligen Fußstapfen zu treten.


01.04.2024

Von Kenneth Schmitt
Wenn wir lernen, uns vorzustellen, in Szenarien
zu leben, die wir lieben, können wir die Qualität
der Energie erkennen, die vorhanden ist.
 
Wir können unsere Aufmerksamkeit auf die
Möglichkeit lenken, in Dankbarkeit für alles
zu leben.
 
Wenn wir mit Dankbarkeit, Liebe und Freude
erfüllt sind, können wir die Erfüllung unserer
Herzenswünsche erleben.
 
Wir tun dies, indem wir die Realität
dessen, was wir wollen, erkennen.
 
Das energetische Potenzial für liebevolle und freudige Erfahrungen liegt in unserem Bewusstsein. Wir müssen es nur erkennen und seine Schwingungen spüren.

Je nachdem, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten, steht uns eine Welt mit jeder Art von Erfahrung zur Verfügung. Indem wir unseren Fokus kontrollieren, können wir in die Realität der Welt sehen, die wir uns am meisten wünschen. Sie ist immer für uns da, bereit, von uns wahrgenommen zu werden. 

Jede potenzielle Realität ist für uns in jedem Moment präsent, aber wir sind uns nur dessen bewusst, was wir innerhalb der von uns geschaffenen Schwingungsgrenzen akzeptieren. Diese Grenzen werden durch unsere Überzeugungen über unsere Realität und darüber, wer wir sind, erzwungen.

Nichts außerhalb unseres eigenen Bewusstseins existiert in unserer Erfahrung. Da wir es sind, die die Grenzen setzen, in denen wir leben, können wir diese Grenzen erweitern und auflösen. 

Das können wir mit unserer Aufmerksamkeit und unserem absichtlichen Bewusstsein tun. Indem wir unsere begrenzenden Überzeugungen erkennen und akzeptieren, beginnen wir, unsere größere Realität jenseits von Begrenzungen in den Griff zu bekommen. 

Wenn wir in unseren vorherrschenden Gedankenmustern und Gefühlen zu einem höheren Frequenzspektrum übergehen, verschieben sich unsere Erfahrungen in eine höhere Schwingungsebene, in der es mehr lebensfördernde Energie gibt.

Wenn wir lernen, uns in jeder Situation auf lebensverbessernde Szenarien zu konzentrieren, transformieren wir unser eigenes Leben und projizieren diese Energien um uns herum. Wenn wir bedingungslose Akzeptanz für alles entwickeln und alle Erfahrungen mit Dankbarkeit annehmen, können wir die Größe unseres Bewusstseins erkennen, in dem alles entsteht, was wir in Übereinstimmung mit unserem Seinszustand erfahren können. In jedem Moment wählen wir frei die Art von Erfahrungen, die wir als real für uns erkennen. Wenn wir unsere Erkenntnis erweitern, können wir in eine weitreichendere Realität wechseln.

In der menschlichen Trance haben wir unsere wahre Natur und schöpferische Essenz nicht verstanden. Daher ist es schwierig zu erkennen, wie wir die Schöpfer unseres Lebens sind und wie weitreichend unser Bewusstsein in einem Reich bewusster Wesenheiten ist, die alle aus demselben Schöpferbewusstsein hervorgehen. 

Dies ist eine Quantenpotenzialität, die wir durch unsere Schwingungsausrichtung in unserer Erfahrung verwirklichen 
können.


30.03.2024

KOSMISCHES GEFLÜSTER
Willkommen im April, dass ist einer der legendären Monate
in einer Welt grenzenloser Möglichkeiten, wo die Reise eine
wilde Rollercoaster Fahrt und genauso aufregend ist wie das
Ziel, wo jeder Moment eine Gelegenheit ist, deinen Abdruck
auf der Leinwand des Daseins zu hinterlassen.
 
Wir befinden uns mitten in der Finsternis-Saison und die
einzige Grenze ist dort, wie sehr du deine Ausdehnung
der Vorstellungskraft beschließt.
 
Das Leben beginnt mit hochschwingenden Schauern zu sprießen, überschwemmt unseren Äther, die Temperaturen steigen, Bäume keimen, Blumen sprießen, Quantensprünge und Sonnenfinsternis pressen uns trotz straff gezogener Gurte in die Sitze, bringen Bahnbrechende Entdeckungen und entfesseln einen weiteren großen Teil unseres göttlichen Bewusstseins.
 
Die übergreifende Tonale ist, dass neue Anfänge initiiert werden, die jedoch auch einige Anstrengungen erfordern – April ist der Monat der Abrechnung und viele davon werden keine Spaß machen.
 
Hader kann auftauchen und Freunde sich verabschieden. Ablehnung mag stechen, aber wenn du ehrlich zu dir selbst bist, wenn jedes Individuum einen realen Check macht, fühlst du seit beinahe einem Jahr den Ruf deiner eigenen persönlichen Souveränität anzunehmen.
 
Der Kosmos drängt dich – Jetzt oder Nie - Komfortzone und Stagnation, oder Anfang deines göttlich goldenen Zeitalters tief gebettet in göttliche Prinzipien und Ethische Zeugung des Quellbewusstseins.

Am Ende des Tages wirst du 
immer noch dich selbst haben.
 
Nicht nur das, du wirst nach dieser Phase in
besserer Form als jemals zuvor sein und leicht
durch die nächste Welle navigieren.
JADA


29.03.2024


HARMONISIERUNG DER KÖRPER

28.03.2024


 
Ich grüße dich! Von Herz zu Herz spreche
ich in diesem Moment: Ich bin Kejraj!
 
Die lebensfeindlichen Wesenheiten, die auf der Erde, im Astralraum und in anderen Teilen der Galaxie wüten, versuchen verzweifelt, die Kontrolle zu behalten und das Bewusstsein der Menschheit in einem niedrigeren Spektrum der Energien von Angst und Panik zu halten.
 
Sie tun dies in der Hoffnung, dass der Wandel nicht stattfindet.
Das ist einfach nicht möglich.
 
Denn der Wechsel der Erde und der Menschheit
in die Reiche des Lichts ist der Wille des Göttlichen.
 
Die Dunklen haben nicht mehr die Macht, die sie einst hatten, und werden nicht mehr in dem Maße geduldet wie in früheren Zeiten, in denen sie ganze Planeten zerstört haben.
 
Der Wandel geht weiter, jeden Tag werden die Wellen des Lichts stärker und intensiver. Und es ist an der Zeit, dass die Veränderungen auch im Physischen sichtbar werden. Wie jeder Einzelne die Veränderungen wahrnimmt, hängt von seiner Bewusstseinsebene, seiner persönlichen Frequenz ab.
 
Wie wir schon oft erwähnt haben und auch jetzt wieder, versuche, deine Aufmerksamkeit auf das Herzzentrum zu richten. Richte dich auf das Licht in dir aus und erlaube den Wellen des Lichts, dich in die Realität zu tragen, mit der du schwingungsmäßig übereinstimmst.
 
Deine Seele hat die Kontrolle, stimme dich nach innen
und spüre das Flüstern der Führung deines Seelenselbst.
 
Das höhere kosmische Licht fängt an, alle stagnierenden
Aspekte des Lebens auf der Erde aufzulösen, denn Energie
ist dazu da, zu fließen.
 
Alle Aspekte des Lebens werden neu ausbalanciert.
 
Nichts wird verborgen bleiben, denn das Licht will alles offenbaren.
 
Alles Körperliche soll aufgewertet werden
und neue Ausdrucksformen annehmen.
 
Die Illusion des Getrenntseins wird sich auflösen, da
das Einheitsbewusstsein alle zusammenbringt und ins
Gleichgewicht bringt.
 
Die Illusion des Mangels löst sich auf,
denn die Fülle wird allen frei zufließen.
 
Was gefangen gehalten, verletzt
und versklavt wurde, wird befreit.
 
Höhere göttliche Wahrheiten, die nicht zu existieren schienen, müssen von allen gehört werden. Was du unterdrückt hast, muss wieder an die Oberfläche kommen, gefühlt und losgelassen werden.
 
Deine Emotionen wie Wut, Trauer und Verzweiflung
müssen in die Frequenzen der Freude gehoben werden.
 
Deine Licht- und Liebespräsenz muss immer gesehen und anerkannt werden. Die höchsten Energien deines Herzens sollen sich in dieser neuen Realität manifestieren.
 
Ihr werdet über eure kühnsten Träume hinaus geliebt.
 
Willkommen auf der neuen Erde.
 
Willkommen in der Fünften Dimension.
 ***

27.03.2024

Paul The Venetian: 
Natürliche Emanation (Jung bleiben)
Kanal: Aurelia A.
 
Denke, bevor du sprichst, handelst und fühlst: Wenn du dir die Zeit nimmst, zu denken, bevor du sprichst, handelst und fühlst, ermöglicht das den Elementen deines Körpers, zu ihrer ursprünglichen Schönheit, Harmonie und Frieden zurückzukehren.
 
Sobald der Druck der Zwietracht bewusst kontrolliert wird, beginnt sich der göttliche Bauplan der Vollkommenheit wieder zu etablieren, indem dein Höherer Mentalkörper (oder dein Heiliges Christus-Selbst) die Elektronen in ihre natürlichen Bahnen und Frequenzen zurückbringt.
 
Diejenigen, die zu einem Zustand der Meisterschaft
und des Friedens gelangen, erlangen große Schönheit.
 
Alter und Zerfall:
Das Aussehen deines physischen Körpers wird durch die Lichtmenge bestimmt, die in den vier unteren Körpern - dem mentalen, emotionalen, ätherischen und physischen Körper - verwendet wird.
 
Die natürliche Ausstrahlung von Licht durch diese Körper bildet die schützende Wand deines aurischen Feldes, das als Tube of Light bekannt ist.
 
Wenn sich die Elektronen in den jeweiligen Organen und Zellen langsamer bewegen, ziehen sie weniger Licht aus dem höheren Mentalkörper an und der natürliche Widerstand des Menschen wird schwächer. Dies löst das aus, was ihr "Altern" nennt.
 
Wenn du als Individuum und der Rest der Menschheit lernen, immer harmonisch zu bleiben und die Energien, die durch deine verschiedenen Körper freigesetzt werden, immer harmonisch und freudvoll sind, wird es so etwas wie Alter oder Krankheit nicht geben.
 
Auf diese Weise wirst du in naher Zukunft
damit beginnen, deine Unsterblichkeit Schritt
für Schritt zu erschaffen.
 
Du wirst immer schöner, je älter du wirst:
Wenn du lernst, deine Schwingung auf ein hohes Niveau von Liebe und Harmonie anzuheben, und in der Lage bist, diese Frequenz als Lebensweise beizubehalten, wird sich ein Zustand großer Schönheit und Harmonie in deinem Lebensstrom ausdrücken.
 
Die Körper der aufgestiegenen Meister, der Engel und anderer kosmischer Wesen werden immer feiner und schöner, da die Energie, die durch die Elektronen fließt, immer mehr mit Licht, Liebe und Gleichgewicht aufgeladen wird.
  ***
 

26.03.2024

Kanal: Lee Degani
Liebster, ich BIN Schechina, die göttliche Mutter. Mutter von dir, Mutter deines Herzens, Mutter des Mitgefühls, Mutter der Freude, Mutter der Liebe. Und was ist diese Liebe, nach der ihr euch so sehr sehnt?
 
Diese Liebe ist eure eigentliche Essenz.
 
Sie fließt durch dein Blut.
 
Sie fließt durch dein ganzes Wesen.
 
Sie ist es, die euch geformt hat, und jeder von
euch repräsentiert einen anderen Aspekt der Liebe.
 
Du hast dies zusammen mit uns
allen entworfen, zusammen mit mir.
 
Du warst begeistert davon, dass du der Ausdruck der Liebe auf der Erde, auf Gaia, sein würdest. Du hast gesagt: "Ich werde helfen, die Liebe zu bringen.
 
Jetzt kennst du die Liebe in einer Partnerschaft und die Liebe zwischen Mutter und Kind, Vater und Kind. Die Liebe zu euren geliebten tierischen Begleitern, euren Lieblingen, die ihr gerne als solche bezeichnet. Ja, das sind alles Aspekte der Liebe. Aber sie sind manifestierte Liebe.
 
>Es gibt eine tiefere Liebe, die in der Luft liegt, 
im Atem, in der Freude.
 
>Es ist die Freude der Liebe, die Liebe der Freude.
 
Wo findest du das, Geliebte?
 
Wie kannst du in deinen Worten diese Liebe anzapfen?
 
Es beginnt mit der Ehrung deines heiligen Selbst.
 
Es beginnt mit der Reise der Wiederentdeckung.
 
Es beginnt damit, die Dunkelheit anzuerkennen, die Dunkelheit
zu lieben, denn die Dunkelheit ist auch ein Aspekt der Liebe, mit
der du geschaffen wurdest.
 
Oft wollt ihr diese Teile von euch, von dem,
was über uns in der Welt ist, zurückweisen.
 
Aber Geliebte, es kann nichts anderes geben als Liebe.
 
Das bedeutet nicht, dass du zulässt oder akzeptierst, dass andere verletzt werden, aber wenn du die Liebe siehst, wenn du die Liebe fühlst, wenn du die Liebe zuerst für dein heiliges Wesen spürst, hast du mehr Macht, diese Dunkelheit ins Licht zu bringen, als du es mit anderen Mitteln kannst.
 
Denn sie beginnt zu sickern.
 
Sie beginnt zu leiten.
 
Sie beginnt, andere zu öffnen.
 
Es öffnet dich noch vollständiger.
 
BESTIMME >>>
 
ICH BIN - ICH KOMME IN DEIN HERZ GELIEBTE
SCHECHINA - GELIEBTE GÖTTLICHE MUTTER
 
SEI IN MEINEM HERZ - DENN DORT LEBE ICH - DENN DORT LEBST DU
 
ICH ERSPÜRE JETZT DIESE HEILIGE LIEBE - DIE ICH BIN
 
SIE IST WIE EINE LUFTENERGIE
 
SIE IST WIE EIN FLUIDUM
 
SIE IST DIE ENERGIE DER FREUDE - ICH BIN
 
SIE IST EINE LIEBESENERGIE - DIE REIST - DIE SICH FORMT - DIE MEIN WISSEN ÜBER DIE WELT BESTIMMT UND MEINE ERFAHRUNGEN BESTIMMT 
 
ICH MACHE JETZT DIESEN SCHRITT >>>
 
ICH TRETE JETZT IN DEIN HERZ SCHECHINA -
GELIEBTE GÖTTLICHE MUTTER>>>
 
>>> UND ICH ERKENNE DIE LIEBE DIE ICH BIN
***
***
***
 
Lebe wohl in Liebe.
 
 

25.03.2024

Aufstiegs-Update
Von Ailia Mira
Hallo, schöne Freunde~!
 
Willkommen zum ersten Sonnenfinsternis-Zyklus des Jahres 2024. Wir spüren bereits die Energien und heute Nachmittag (Freitag, 22. März) gab es 2 Sonneneruptionen der Klasse M, die alles in Gang setzen. 🔥✨
 
Bei Finsterniszyklen geht es immer um Transformation.
Finsternisse sind ein Teil des Treibstoffs für unseren Aufstieg.
Sie bieten immer die Gelegenheit und die energetische Unterstützung,
Dinge loszulassen, zu vollenden und sich auf Dinge zu verlagern, die
mehr mit deinem höheren Potenzial und deinem höheren
Ausdrucksweg in Einklang stehen.
 
Um das Beste aus einem Portal oder einer
energetischen Öffnung wie dieser zu machen,
ist es wichtig, klare Absichten zu haben.
 
  • Ich stelle fest, dass ich auch davon profitiere,
  • meine Selbstfürsorgeroutinen zu vertiefen, meine
  • Selbstliebe auszuweiten, mich auf Vergebung
  • einzulassen und mich bewusst dafür zu entscheiden,
  • loszulassen und zu verändern, was ich ändern
  • möchte, was sich festgefahren anfühlt und alles, was
  • sich einschränkend anfühlt oder nicht mehr nach mir
  • ruft und mich erleuchtet.
 
Erinnere dich daran, dass du hier bist, um zu sein, wer du wirklich bist, und um die Wahrheit deines Seins auszudrücken, indem du die Schönheit und Kraft deiner Präsenz und deines Lichts teilst.
 
Dein Leben soll sich um DICH drehen.
 
Deine Freude.
 
Deine Sehnsüchte.
 
Deine Neigungen.
 
Du bist der Held in dieser Geschichte, die
dein Leben ist - du bist die Hauptfigur.
 
Die meisten von uns wurden darauf konditioniert, ermutigt und gelehrt, anderen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und anderen zu gefallen. Wie würde dein Leben aussehen, wenn du von nun an mehr auf das achten würdest, was sich durch dich ausdrücken will und was dein Leben sein und werden will, indem du deine Herzenswünsche als göttliche Führung betrachtest?
 
In dieser Zeit, in der wir uns auf ein höheres Niveau begeben, unser inneres Licht verstärken und uns in höhere Frequenzen begeben, kann es hilfreich sein, darüber nachzudenken, was sich in deinem Leben ändern muss, damit es authentischer und natürlicher für dich wird.
 
Es kann auch helfen zu erkennen, wo du davon profitieren
könntest, dich von der Vergangenheit zu befreien.
 
Wie viel Zeit bist du an der Vergangenheit orientiert?
Wie viel Zeit denkst du über die Vergangenheit nach?
Wie oft holst du die Vergangenheit in die Gegenwart und
projizierst sie in die Zukunft und erwartest, dass die
gleichen Dinge passieren?
 
Begrenzst du das, was du glaubst, zu verdienen oder erwarten zu können, aufgrund dessen, was du in der Vergangenheit zugelassen oder erlebt hast oder was du glaubst, wählen zu dürfen?
 
Der Aufstieg ist ein Weg der Befreiung.
 
In diesem Sonnenfinsternis-Zyklus geht es darum, unsere
Macht zurückzugewinnen und noch freier zu werden.
 
Das, was dir gehört, versucht immer, zu dir zu fließen und sich in deiner Erfahrung zu manifestieren. Alles, was du bist, führt dich immer auf den Weg, der dich zu deiner vollen Entfaltung führt.
 
Du kannst so vieles davon einfach ermächtigen, indem du bewusst aufräumst und Raum schaffst, indem du die Vergangenheit loslässt. Was mir hilft, die Vergangenheit loszulassen, ist Selbstliebe.
 
Aus Liebe zu mir selbst habe ich beschlossen, davon auszugehen und darauf zu vertrauen, dass ich immer mein Bestes gegeben habe und deshalb? In diesem Wissen segne ich die Vergangenheit mit Liebe. Und dann lasse ich sie los.
 
Ich lasse sie los, indem ich meine Aufmerksamkeit von ihr abwende
und mich dem zuwende, was mich ruft und was ich will.
 
Manchmal musst du diese Entscheidungen treffen, um dich umzudrehen und deine neuen Entscheidungen wieder und wieder zu bestätigen, bis sie zur neuen Normalität werden und das sind, was du ganz natürlich denkst, erwartest, worauf du schaust und womit du dich identifizierst... Jedes Mal, wenn etwas auftaucht, das du ändern oder loslassen willst, erinnere dich an deine neue Entscheidung:
 
"Ich segne die Vergangenheit mit Liebe und lasse sie los."
Und dann richte deine Aufmerksamkeit auf das Leben, das
du dir jetzt wünschst und erschaffst.
 
Außerdem hast du die Freiheit, in der
Gegenwart zu wählen, was du willst,
à la Cart.
 
In der Geschichte der Menschheit haben die Menschen lange Zeit geglaubt, dass andere ihre Fähigkeit kontrollieren, das zu bekommen, was sie wollen. Es gab diese koabhängige, horizontale Art, sich zu verhalten und zu versuchen, andere zu kontrollieren, um zu bekommen, was wir wollten, oder um ihnen zu gefallen oder sie zu beeinflussen. Damit einher ging die Vorstellung von Begrenzung und Mangel:
 
Wenn du etwas bekommst, was andere nicht haben,
oder wenn sie es haben, kannst du es nicht haben...
 
Aber in Wahrheit sind wir alle völlig frei.
Und die QUELLE unseres Seins ist unendlich!
 
>Wir können wählen, was wir wollen, und es erschaffen, indem wir es einfordern, uns damit identifizieren und die Energie, es zu haben, durch Bewegung, Schreiben, Visionen usw. in unseren Körper beschwören.
 
Was auch immer dir hilft, dich in die Energie hineinzufühlen, die du brauchst.
Wenn du das Wissen spürst, dass das, was du willst, DIR gehört und bereits in dir ist, und du weißt, dass es in die Erfahrung fließen wird, wenn du in dieser Energie bist. Und dann?
 
Dann hast du es bereits!
 
Und du fühlst die Zufriedenheit darüber, jetzt.
 
Und du genießt diesen Tag und alle Momente, in denen du ihn erlebst, während er ins Sein fließt. Wenn du lernst, darauf zu vertrauen, dass das, was du erschaffst, immer damit beginnt, dass du es als DEINS empfindest, fängst du an, mutig mehr und mehr von dem auszuprobieren, von dem du vermutest, dass es dir Spaß machen und deine Erfahrung erweitern würde ... und wow!
 
Stell dir vor, was wir gemeinsam erschaffen können, wenn wir lernen,
uns selbst und unseren angeborenen Schöpferkräften zu vertrauen!!!
 
Nutzt du diese unglaubliche Fähigkeit in deinem Geist, um mit deinem Willen eine Entscheidung zu treffen, die dir dient und mit dem Leben übereinstimmt, das du erleben und ausdrücken möchtest?
 
Lässt du zu, dass die Vergangenheit dich in deinen Möglichkeiten einschränkt,
was du haben, sein, erschaffen oder ausdrücken möchtest?
 
Gibt es einen Teil deines Lebens, der wirklich Selbstliebe braucht?
 
Vergebung oder sogar das Eingeständnis, dass du nicht weißt, wie du den Wandel vollziehen sollst, und dass du deine Familie des Lichts und dein spirituelles Unterstützungsteam um mehr Hilfe bitten solltest?
 
All das sind gute Fragen, um zu überlegen, wie du dich auf
den Finsterniszyklus konzentrieren und an ihm teilnehmen
möchtest.
 
Die erste Finsternis ist die kraftvolle totale
Sonnenfinsternis im Widder am 8. April.
***
Die totale Sonnenfinsternis Montag, 8. April 2024 spielt sich größtenteils über dem Zentralpazifik, Mittelamerika, Nordamerika sowie dem nördlichen Atlantik ab.
***
 
Gefolgt von einer Halbschatten-
Mondfinsternis am 24./25. April 
 
Die Energien sind bereits da und die Auswirkungen
werden bis weit ins Jahr 2024 zu spüren sein.
 
Nimm dir Zeit, dein Leben großzügig und mit dem Herzen zu betrachten.
Gib dir die Freiheit zu wählen, was du willst, was du wirklich willst.
 
Und wenn du nicht weißt, wie du an das glauben kannst, was du wirklich willst, kannst du einfach damit anfangen, indem du deine Bereitschaft ausdrückst, an das zu glauben, was du willst. Dann rufe und bitte deine ICH BIN-Gegenwart, dein göttliches Selbst, dir das Bewusstsein zu geben, damit du an deine Herzenswünsche glauben kannst.
 
Du wirst im Überfluss unterstützt und geliebt.
 
Du bist hierher gekommen, um dich an deine angeborenen Kräfte zu erinnern und aus deiner einzigartigen und wunderschönen harmonischen Perspektive zu SCHAFFEN.
 
Wir brauchen deine Freude, deinen Ausdruck und dein Licht. 💗
 
Dies sind ermächtigende und erstaunliche Zeiten!
Ich bin so froh, dass ich sie mit dir teilen kann.
 
Ich wünsche dir eine kreative und
ermächtigende Reise durch diesen
Sonnenfinsternis-Zyklus!
Alles Liebe, Ailia
 


23.03.2024

Von Natalia Alba
Als aufsteigende Seelen finden sich viele von euch
in einer Phase des galaktischen Lineage-Clearings
wieder.
 
Seit Ende Februar helfen uns die Energien, die unser Planet erhält, die Polaritäten zu vereinen, unsere galaktische Abstammungslinie und DNA-Anomalien zu heilen, unsere Lichtkörper neu zu kalibrieren und mehr Stabilisierung zu erschaffen, damit wir Ganzheit und Harmonie erschaffen können.
 
In dieser Zeit wird es ein massives Erwachen der Sternensamen geben. Einige von euch gehören der gleichen Monade an, andere kommen aus anderen Universen, aber alle sind als eine Familie vereint, um dem Planeten Erde zu dienen.
 
Ihr alle seid kostbare Seelen unterschiedlicher Herkunft, mit einer anderen Blaupause, die einzigartige, hochentwickelte Codes besitzen, um der Erde beim gegenwärtigen planetarischen Übergang zu helfen.
 
Ihr alle helft einfach durch euer SEIN, durch eure Anwesenheit hier auf der Erde, denn ihr alle seid, wie jeder in der Schöpfung, ein Geschenk für die Menschheit.
 
Viele von euch, die eine Heilungsphase abschließen, sind bereit, ihre authentischen galaktischen Erinnerungen und Essenzen zu erwachen, denn während wir mit der Rehabilitierung unserer DNS fortfahren, werden viele kosmische Erinnerungen wieder auftauchen, und es ist unsere Verantwortung, sie zu umarmen, ohne zu urteilen, und alle Anomalien zu beseitigen, die wir finden, damit nur die Reinheit unseres Seins bleibt.
 
Zurzeit findet ein gewaltiges galaktisches
Erwachen auf unserem Planeten statt.
 
Viele erwachen zu ihren Seraphim, ihrer Essenz und ihrer einzigartigen galaktischen Herkunft, um sich daran zu erinnern, wer sie sind und welche Aufgabe sie in der Schöpfung haben.
 
Deshalb ist die Heilung und Integration unserer Monade zusammen mit unserem achten Chakra und dem achten DNS-Strang so wichtig, damit wir die Erinnerungen, die Wunden und auch die Geschenke in ihr hinabsteigen können, um alle Traumata zu heilen und uns zu öffnen, damit wir den Zweck unserer Existenz auf dieser Ebene erhalten.
 
In dieser Zeit der Seelenerinnerung erwachen viele, deren männliche Essenz geschädigt wurde, zu ihren galaktischen Traumata, die mit ihrem verletzten Männlichen zusammenhängen, denn das ist es, was das Kollektiv und unser Planet in diesen Monaten des weiblich-männlichen Wiederaufbaus heilen, als eine wesentliche Aufgabe, um die planetarische Einheit zu erreichen.
 
Sie fangen auch an, zu dem zu erwachen, was sie sind, indem sie ihre galaktischen Kriegserinnerungen von vor Äonen unserer heutigen Zeit löschen, als Orions Zivilisation einen Krieg um das Bewusstsein führte.
 
Die meisten von ihnen sind jetzt entwickelt und sie helfen vielen, die jetzt zu ihren Orion-Erinnerungen erwachen, indem sie ihnen helfen, ihre galaktischen Orion-Monaden-Erinnerungen zu klären und die Orion-Codes im Inneren zu erwecken, damit sie die männliche Essenz und die Mentalkörper heilen können, damit sie ihre Aufgabe erfüllen können.
 
Orion und die Arkturianer sind ebenfalls großartige ätherische Chirurgen, die vielen helfen, ihre männliche Essenz wiederherzustellen, denn aufgrund der tiefgreifenden Polarität, die Orion erlebt hat, ist bei vielen die männliche Energie noch immer im Ungleichgewicht, beeinflusst durch die galaktischen Kriege und viele andere Verzerrungen, die damals erschaffen wurden.
 
Jetzt stellen viele ihre männliche Säulenvorlage
wieder her, denn auch sie wird auf dem Planeten
rehabilitiert, denn wir alle funktionieren als ein
lebender Organismus.
***
 
 
Das Schulterblatt (lateinisch die Scapula) bildet beim Menschen den hinteren, bei Tieren den oberen Teil des knöchernen Schultergürtels. Es handelt sich beim Menschen und den übrigen Säugetieren um einen platten, dreieckigen Knochen. Bei Vögeln ist er schmal und säbelförmig. Er dient der Befestigung eines Armes (einer Vordergliedmaße bei Vierbeinern, eines Flügels bei Vögeln) sowie als Muskelursprung und -ansatz.
***
***
 
Wie ihr wisst, ist unsere männliche Essenz mit unserem sechstdimensionalen Schulterblattportal verbunden, das jetzt bei vielen eine große Aktivierung erfährt, ebenso wie viele andere wichtige Körperkanäle, die einen Komplex erschaffen, den wir heilen müssen, damit die männliche Säule wiederhergestellt werden kann.
 
Die Zusammenhänge und die anatomische Struktur unseres Körpers zu kennen, ist unerlässlich, um am physischen Aufstieg zu arbeiten, denn jeder Teil von uns ist mit einem einzigartigen Zweck erschaffen worden, denn jeder Teil verbindet uns mit dem Göttlichen, und es ist unsere Verantwortung, uns dessen bewusst zu werden und alles zu aktivieren, was noch schlummert.
  
Es ist jetzt an der Zeit, mit unserer männlichen Essenz zu arbeiten,
damit wir uns vorbereitet auf die Sonnenfinsternis zubewegen können,
um unsere Körper zu stabilisieren, denn die Waage-Finsternis am 08.04.24
wird ein stabilisierendes Portal für uns und unseren Planeten sein.
 
In einem dualen Universum ist es das Gleichgewicht, das alles in perfekter Harmonie hält, denn auch wenn aus unserer menschlichen Wahrnehmung heraus überall Chaos erscheint, folgt alles immer einem perfekten göttlichen Muster und Design, das zu einem perfekten göttlichen Zeitpunkt für alle und zum höchsten Wohl von allen geschieht.
 
Als aufsteigende Seelen ist es unser Hauptziel, mehr Harmonie innerhalb und außerhalb zu erschaffen, denn wir sind hierher gekommen, um als liebevolle und harmonische Abgesandte des Göttlichen zu dienen.
 
Unsere Mission ist es, neutrale, mitfühlende Zeugen zu sein, die überall, wo wir hinkommen, als heilende Säulen fungieren, denn die einzigartigen Codes in unserer Blaupause säen die Vereinigung, die wir eines Tages auf unserem Planeten sehen werden und die sich bereits in der zukünftigen fünfdimensionalen Parallelerde entfaltet.
 
Möget ihr euer kostbares göttliches Erbe und
eure Gaben zum höchsten Wohl aller umarmen,
Geliebte.
 
Innerhalb der Unendlichen Liebe,
Natalia Alba
 

22.03.2024

Von Robyn
Hast du einen Rahmen für deinen Tag?
Lässt du den Tag wissen, was du von ihm erwartest?
 
Setzt du dir Vorsätze und qualifizierst du sie?
 
Wenn du in diesem Sinne erwachst, sitze mit
Gedanken des Staunens und der Ehrfurcht da.
 
Zeige Dankbarkeit und nenne die Ergebnisse,
die du für den kommenden Tag suchst.
 
Seht und vor allem erfühlt jedes Ding.
 
Gehe dann von hier aus in deinen eigentlichen Tag über.
 
Wenn du von einem Zustand der Ehrfurcht und Dankbarkeit
ausgehst, kommst du in einen Raum, der besser auf dich
abgestimmt ist.
 
Auf diese Weise kannst du dem Universum
näher bringen, was du zu erreichen suchst.
 
So könntest du einen besseren Tag haben,
wenn du ihn auf diese Weise gestaltest.
 
In diesem Raum kannst du so viel mehr sammeln,
wenn du in deinen Gedanken Staunen und Ehrfurcht
empfindest.
 
Füge Vorfreude und Aufregung zu der
Energiekomponente hinzu, die du dann
mit ihnen verbindest.
 
Mit dieser Mischung können alle auf die beste Weise
vorankommen, um das zu erreichen, was du suchst.

Was könnte dieser Tag vorlegen
Füge deiner Mischung das gewünschte Ergebnis
hinzu und wie du dir wünschst, dass es eintritt.
 
Lass das Universum wissen, was du bevorzugst.
 
Setze deine Absichten so, dass sie von dir als
Mitschöpfer des heutigen Tages umrahmt werden.
 
Du bestimmst dann, was der Tag für dich vorlegen soll.
 
Mit dieser einen Handlung bestimmst du einen Großteil
des Tages, und dann kennt das Universum, was du von
ihm willst.
 
Sieh zu, dass alles so geschieht, wie du es dir
wünschst, mit dem besten und produktivsten Ergebnis.
 
Verbinde deine Gedanken mit
Gefühl und grenzenloser Energie.
 
Fühle sie.
 
Überlasse dann alles dem universellen Wissen.
 
Füge zu allem, was du skizziert hast, den Zusatz "und noch etwas Besseres" hinzu, denn das Universum hat ein universelles Wissen und größere Einsichten, als du jetzt vielleicht hast.
 
Es gelingt dir also, den Tag so zu
gestalten, wie du ihn dir wünschst.
 
Erwache zu den unendlichen und ständigen Möglichkeiten,
die es für dich und jeden Einzelnen gibt, wenn du dich in Licht
und Liebe bewegst.
 
Suche immer die Hingabe und erlaube dann,
was sich entsprechend entfalten wird.
 
Erlaube aus einem Zustand des
Nichtwissens und der Hingabe heraus.
 
Es ist wahrlich der Pfad, auf dem du dich schneller
in das hineinbewegen kannst, was dir den Sprung
über die Routine des Status Quo ermöglicht.
 ***
 
 
 
Die Plejadier
Energetische Ebenen auf der Erde werden wiederhergestellt

Ihr Geliebten, wir grüßen euch,
Das Bewusstseinslicht des Scahndahlah-Effekts nimmt weiter an Schwung zu und erzeugt riesige Wellen reinen Lichtbewusstseins, die über euren Planeten fließen. Dieser gewaltige Bewusstseinsstrom entfesselt eine höhere Fluidität auf dem gesamten Planeten. Die Fließfähigkeit dieser Bewegung kann mit einer kraftvollen Strömung verglichen werden, deren Ziel es ist, euch stetig auf euren natürlichen, höheren Weg zu bringen.
 
Die energetischen Ebenen auf der Erde werden wiederhergestellt, um die heiligen Sternenlichtfrequenzen zu spiegeln, die schon immer in unserem Universum existiert haben.
 
Diese Sternenlichtfrequenzen tragen die Schwingung deiner Ursprungsfamilie in sich, die ein Teil deines Höheren Selbst ist. Dieser Aspekt deines heiligen Wesens wird durch dich wiederhergestellt und diese Schwingungen interagieren auf natürliche Weise in deinen Herzzellen.
 
Die Rolle der Sternenlichtfrequenz ist es, einen Schwingungsruf in deine Herzzellen zu senden. Sie erzeugen eine magnetische Wirkung, die deine Herzzellen auf die vielen heiligen Partikel der reinen Lichtgemeinschaft ausrichtet, die in der kristallinen Struktur der Zirbeldrüse entstehen.
 
Diese heiligen Partikel haben zu allen Zeiten in diesem Universum existiert und werden erst jetzt durch dich wiederhergestellt. Sie erwecken dich und bringen dich wieder mit deinem heiligen Erbe in Kontakt, das schon immer jenseits der Schleier existierte.
 
Dies ist eine "Berufung", die immer stärker wird, je
näher du dem Ende dieses Kalenderjahres kommst.
 
Dieser Ruf aktiviert den Transmitter, der eine multidimensionale Komponente deiner Herzzellen bildet. Dieser Transmitter verschiebt die Zellschwingung des gesamten multidimensionalen Herzens.
 
Jede einzelne dieser Verschiebungen wird als Vorbereitung auf die große Veränderung der kollektiven Energie geschaffen, die genau zum Zeitpunkt des Jahreswechsels auf den Planeten fließen soll.
 
  • Es gibt eine Reihe reiner geometrischer Formen des Lichts,
  • die auf die Erde zurückkehren werden. Diese Öffnungen
  • werden als Fenster bezeichnet. Diese Fenster werden sich
  • am letzten Tag des Jahres zweimal öffnen, zwanzig Minuten vor Sonnenaufgang und zwanzig Minuten vor Sonnenuntergang.
 
Diese Fenster enthalten Haltemusterfrequenzen, die noch nie zuvor auf der Erde erschienen sind. Diese Fenster sollen diejenigen von euch transformieren, die sich entscheiden, ihr Bewusstsein zu den angegebenen Zeiten für sie zu öffnen.
 
Diese reinen Muster sollen einen vollständigen Veränderungszyklus auf der gesamten multidimensionalen Ebene des magnetischen Kerns der Erde bewirken.
Dies ist die Zeit, in der ihr euch auf die nächste Phase der Ära des "New Dawning" vorbereiten müsst.
 
Ihr seid dabei, in ein neues Zeitkontinuum einzutreten, das eine
tiefgreifende und schnelle Umwandlung der Erde mit sich bringen
wird.
 
Dies ist ein wahrer Startschuss, der einen Ausbruch durch den magnetischen Kern des Bewusstseinslichts der Erde und einen gewaltigen Wandel in eurem eigenen Bewusstsein bewirken wird.
 
Die energetischen Gegebenheiten der Erde verändern sich, um einen geeigneten Behälter für deine Wiedergeburt zu schaffen. Wie ein Pendel wirst du über die Illusion hinaus schwingen, deine multidimensionale Transformationsfähigkeit des Herzens wird während dieses mächtigen Ereignisses als stabilisierende Einheit wirken.
 
Du bist aufgerufen,
jetzt einen Schritt nach vorne zu machen und
dich bewusst dafür zu entscheiden, alles loszulassen,
was dir nicht mehr dient.
 
Der multidimensionale Aspekt deines Herzens hat die Fähigkeit,
das volle kristalline Bewusstsein deines höheren Wesens zu halten.
 
Jetzt ist es an der Zeit, dass dein weitreichendes Sternenlicht-Bewusstsein in die Zellstruktur deines physischen Körpers hinabsteigt, sich dort verankert und integriert, während es einen weitreichenderen Aspekt deines mehrdimensionalen Bewusstseins wiederbelebt.
 
Die tiefgreifenden Ebenen dieser höheren Arenen werden sich weiter entwickeln, während du dich dem neuen Jahr näherst und dich in das Jahr 2024 hineinbewegst.
 
Du wirst individuell darauf vorbereitet, dich in einen riesigen Raum mit unbegrenztem Potenzial zu begeben.
 
Du bist nie allein.
 
Du wirst derzeit überwacht und unterstützt durch die Vorabsprachen, die
du vor dieser Inkarnation getroffen hast und die sich jetzt manifestieren.
 
Dein menschlicher Aspekt wird herausgefordert.
 
Alle alten Glaubenssysteme, an denen du aus vergangenen Erfahrungen festhältst, alle Glaubenssätze, die du für Illusionen hältst, werden jetzt in deinem Leben vergrößert.
 
Jetzt ist die Zeit, jede Form von Anstrengung loszulassen.
 
Du kannst dich bewusst dafür entscheiden, loszulassen.
 
Es gibt einen umfassenderen Aspekt deines höheren
Selbst, der mühelos alle Illusionen durchdringen kann.
 
Du wirst in der Lage sein, dich auf diese höhere
Intuition deines Bewusstseins auszurichten.
 
Dein intuitives Wissen kann nur in Momenten der Stille
und mit dem Werkzeug deines Herzens durch dich wirken.
 
Du wirst aufgefordert, dich bewusst dafür zu entscheiden, loszulassen, wenn du dich in der Illusion von Angst, Kampf und dem Drama des täglichen Lebens gefangen siehst.
 
Auf einer gewissen Ebene bist du bereits in
der Form dieses fließenden Bewusstseinsstroms.
 
Du brauchst nichts weiter zu tun, als dich dem Fluss hinzugeben und dich
tragen zu lassen, um diese vorbestimmten Neuausrichtungen zu erreichen.
 
Wenn du dich entscheidest, dich mit deinem intuitiven Wissen in Einklang
zu bringen und in einen neuen Bewusstseinszustand mit einer anderen Realitätsfrequenz einzutreten, werden sich tiefgreifende Veränderungen in deinem Leben vollziehen.
 
Du wirst einen ganz anderen Bereich deiner selbst betreten, wenn du Momente wählst, in denen du dich auf diese unglaublich transformative reine Frequenz der Wahrheit im Fluss ausrichtest.
 
Wir, die Plejadier, halten weiterhin die Plattform
der Energie für diese Übergangszeit auf der Erde.
 
Denkt daran, dass die Intensität auf dem Planeten
zunehmen wird, je näher ihr dem Neujahrsfest kommt.
 
Halte deine Stabilität aufrecht, indem du heilige Momente
der Verbindung mit deinem Herzen schaffst.
 
  • Dies gelingt dir, indem du den ganzen Tag über
  • einen Moment nach dem anderen eine Verbindung
  • zu deinem Herzen herstellst.
 
Die Anhäufung dieser Herzensmomente wird die Stabilität und
den Frieden in dir schaffen, um das zu erfüllen, was dir zusteht!
 
Du wirst gerade auf vielen verschiedenen
Ebenen zum Loslassen aufgefordert.
 
Wir erinnern dich daran, dass du nicht allein bist.
 
Jetzt ist nicht die Zeit, um zu versuchen zu verstehen, was vor sich geht, sondern um zu wählen, dass du in den "Nicht-Wissen"-Raum deines Herzens loslässt.
 
Erinnert euch daran, dass ihr durch eure kollektiven Herzen mit dem Zustand des Gottesbewusstseins verbunden seid. Dein nächster Schritt liegt direkt vor dir. Loslassen, loslassen, loslassen....
 
Entscheide dich, dich bewusst zu öffnen,
um die Prägung deines Lichterbes durch
dein Bewusstsein zu empfangen und
herunterzuladen, indem du dir Zeit nimmst,
in deinem Herzen still zu sein.
 
Beanspruche das Eigentum an deiner
Sternenlicht-Kraft, indem du die Worte
"ICH BIN" benutzt.
 
Du wirst bezeugt und in den
weiten Bereichen der Liebe
gehalten. Segen,
Die Plejadier
 
 
Jeden Morgen bitte ich um den Ausgleich zwischen rechter und linker Gehirnhälfte, um die heilige Vereinigung des göttlichen Maskulinen und des göttlichen Femininen im Inneren und um das Yin/Yang. 
 
Erhebe dich für eine natürliche neue Welt, in der dein Bewusstsein mit den Photonen im Kosmos in Resonanz geht, in der das große schöpferische Licht der Liebe, der Gott der Schöpfung, deinen imaginären Geist umarmt. Lass all dies erwachen und lass das innere Herz sprechen. ASHTAR
 
"ICH BIN VOM LICHT DER QUELLE GESEGNET UND ICH BEWEGE MICH LEICHT DURCH DIE BIO-PHOTONEN DER REGENERATION".
Der Aufstiegscode ist in der DNS eines jeden Menschen gespeichert und wird zunehmend durch Photonenlicht aktiviert. Je höher die Frequenz, desto höher die Aktivierung.
Trainiere dich im natürlichen Bewusstsein, wo Telepathie und Gedankenkraft die Instrumente der höheren Kommunikation und des Aufstiegs verbinden. Lass die Sinne in einer höheren Oktave geöffnet werden, so dass klares Wissen, klares Sehen, klares Fühlen und klare Gerüche wahrgenommen werden.
 

Flüssig sein
Von Judith Kusel
Mit den ungeheuer kraftvollen Veränderungen, die wir derzeit durchlaufen, stellen wir mehr und mehr fest, dass sich alle Strukturen, alle Zeitpläne, unser schön verpacktes Leben aufzulösen beginnen, da Grenzen, Zäune und alles, was uns so lange beherrscht und unser Leben bestimmt hat, sich auflösen.
Gleichzeitig stelle ich fest, dass ich seit letztem Jahr auch gesundheitliche Lektionen zu lernen habe. Ich habe gelernt, auf meinen Körper zu hören und auf das, was er mir sagt, und ich bin offen dafür, zu klären, was noch zu klären ist.
Damit mehr Nahrung, die man nicht mehr verträgt oder verdaut, aber dann in den höherdimensionalen Zuständen, kann man von Prana leben, das ist der Lebensatem selbst.
Während wir immer leichter und heller werden, werden wir feststellen, dass sich unsere Bewusstseinsebenen in Bereiche ausdehnen, die wir vorher nicht erreichen konnten. Meine höhere Führung sagt mir das ständig, aber gleichzeitig müssen wir fest in Mutter Erde verwurzelt sein, das heißt, verwurzelt wie ein mächtiger Baum des Lebens.
Wir müssen jetzt den Himmel auf Erden miterschaffen, in der Neuen Erde und dem Neuen Goldenen Zeitalter. Das können wir nur schaffen, wenn wir uns bewusst sind, dass wir die Anta Karana Bridge of Light auch fest in Mutter Erde verwurzelt haben müssen.
 
Wasser wird immer einen Weg finden, oben und unten, und sich sogar einen Weg aus dem Felsen bahnen. Werde wie das Wasser. Das Lebendige Wasser ist nicht nur flüssig, es ist die Lebenskraft.
Wenn wir uns verflüssigen und alles andere, werden wir in eine völlig neue Form des Lebens hineingeboren.
Was für ein Segen!
Und in der Tat, was für eine aufregende Zeit, um das Jenseits zu erkunden und sich in alle Richtungen auszudehnen, das Unbekannte, das Unerforschte und darin liegt der Segen des Neuanfangs und des Lebens!
Ja, es kann unbequem werden, und es wird noch unbequemer werden - aber es ist notwendig, und aus der Asche erhebt sich der Phönix, denn alle Elemente spielen eine Rolle bei der Wiedergeburt.
**Quelle

eraoflight.com
Saint Germain: Wie man neue Verbindungen schafft
7-9 Minuten
Kanal: Natalie Glasson
Seid gegrüßt, geliebte Wesen des Lichts, ich bin Saint Germain. Ich komme mit Freude und Liebe, die ich heute mit euch teile. Ich möchte, dass du weißt und verstehst, dass die inneren Ebenen, die aufgestiegenen Meister, die Sternenwesen und die Lichtwesen sich in dieser Phase des Aufstiegs und besonders im Jahr 2024 auf Offenheit und Verbindung konzentrieren. Deshalb schaffen sie mehr Verbindungen auf den inneren Ebenen und im Universum des Schöpfers, aber auch eine tiefere und wirkungsvollere Verbindung mit ihrer Seelengruppe und ihren Seelenverbindungen und denen auf der Erde.
Das bedeutet, dass ich als aufgestiegener Meister offener bin und mich besser verbinden kann. Es ist, als ob die Wege geebnet wurden... die Dimensionen wurden geklärt... damit wir, du und ich, uns auf einer tieferen Ebene verbinden können. Wir können neue Einsichten gewinnen. Wir können intensivere Lichtschwingungen und eine tiefere Erfahrung mit dem Schöpfer machen.
Es ist wichtig, sich dessen bewusst zu sein, denn es bedeutet, dass auch du dich darauf konzentrieren kannst, dich mit uns zu verbinden - mit den Lichtwesen auf den inneren Ebenen -, um Zugang zu dem zu erhalten, was du für deine spirituelle Entwicklung brauchst und benötigst.
Es ist ein Moment des Aufstiegs, in dem du alles, was du brauchst, von uns erhalten kannst. Du kannst Führer herbeirufen, vielleicht Führer, mit denen du dich schon früher verbunden hast, oder neue, und sie einladen, ihre Energie für dich zu öffnen, sich mit dir auf einer tieferen Ebene zu verbinden und dir mitzuteilen, was für deinen eigenen Aufstieg angemessen und notwendig ist.
Das Wertvolle am Aufstiegsprozess ist, dass die Energie, die vom Schöpfer fließt, dich dabei unterstützt, offener zu sein, deine Energie weicher und fließender zu machen und Grenzen oder Barrieren loszulassen. Das ermöglicht es dir auch, dich auf neue Art und Weise mit uns auf den inneren Ebenen zu verbinden.
Es findet eine Synthese - eine Verschmelzung - statt, die sehr wertvoll und nützlich ist, denn du wirst unterstützt und ermutigt und mit Energie und Licht durchflutet, so dass du dich mit denen auf den inneren Ebenen verbinden kannst, und wir auf den inneren Ebenen erfahren dasselbe, so dass wir uns mit dir verbinden können und du dich mit uns auf einer höheren Frequenz verbinden kannst. Das bedeutet, dass mehr Weisheit und Wissen zur Verfügung steht und auch Heilung - Heilung für dich. Es ist ein wunderbarer Kanal oder eine wunderbare Brücke, die nicht nur für dich, sondern auch für uns große Transformationen und Aufstiegsbewegungen ermöglicht.
Es ist wichtig, dass du dir einfach bewusst bist, dass du dabei unterstützt wirst, offener zu sein, mehr zu fließen, eine Leichtigkeit der Energie zu haben und Verbindungen herzustellen. Das bedeutet, dass du dich vielleicht auf den inneren Ebenen mit uns verbindest. Vielleicht stellst du auch fest, dass du dich mit Menschen in deiner Umgebung verbindest - vielleicht mit neuen, vielleicht mit alten, vielleicht mit vertrauten Menschen. Diese Verbindungen sind jetzt immens wichtig, denn sie ermöglichen nicht nur den Austausch von Informationen, Erinnerungen und Verständnis, sondern sie helfen dir auch zu verstehen, wer du wirklich bist und wie du in dieser physischen Welt präsent sein kannst und was du zu teilen hast.
Es gibt viele Wege, wie du deine eigene innere Energie teilen kannst, aber es ist die Anerkennung deiner Schwingung, deiner Energie, deiner Frequenz, die immens wichtig ist. Wenn wir Verbindungen herstellen, können wir uns nicht nur mit anderen, sondern auch mit uns selbst auf einer tieferen Ebene verbinden.
Auch wenn es so scheint, als ob der Aufstiegsprozess dich dazu einlädt, dich nach außen zu öffnen, um dich zu verbinden, bittet er dich auch, dich nach innen zu verbinden - tiefer in dich hineinzugehen. Durch deine Verbindungen mit anderen verbindest du dich auf einer tieferen Ebene mit deiner eigenen Energie und Schwingung. Es reicht, wenn du einfach bei dir selbst bist. Du brauchst dich nicht unbedingt zu verstehen. Allein die Fähigkeit oder auch nur die Absicht, mit dir selbst präsent zu sein, ist in dieser Zeit von großem Nutzen.
Es ist ein wunderbarer Prozess des Vertrauens - Vertrauen in dich selbst und in andere. Du wirst feststellen, dass in dieser Phase des Aufstiegs das Vertrauen an erster Stelle steht. Es ist sozusagen das beliebteste Thema in dieser Zeit, denn du wirst eingeladen, dir selbst, deiner Umgebung, den Menschen und den inneren Ebenen zu vertrauen.
Du bist eingeladen, dich auf diesem Weg zu bewegen und dich dabei zu unterstützen. Es kann eine große Herausforderung sein, oder es kann dir leicht fallen. Wie auch immer dein Weg aussieht, sei dir bewusst, dass du diesen Weg des Vertrauens auch mit anderen gehst. Sie erreichen das Gleiche. Je mehr du mit dir selbst präsent bist, desto mehr Vertrauen wird automatisch entstehen.
Eine Sache im Aufstiegsprozess ist diese Energie der Leichtigkeit... des Fließens... der mühelosen Schwingungen... der mühelosen Erfahrungen. Es geht fast darum, dich einzuladen, zu wissen, dass du Verbindungen herstellen kannst, indem du einfach mit dir selbst präsent bist. Du kannst zu dir selbst sagen: "Jetzt bin ich mit mir selbst präsent, mit dem, was ich BIN, mit meiner Essenz, und das erlaubt mir, die Verbindungen herzustellen, die in diesem Moment notwendig sind.
Es ist wichtig zu erkennen, dass du dich in dem Moment, in dem du diesen Fokus der Verbindung, der Offenheit und des Vertrauens erschaffst, auch ziemlich verloren oder unsicher über die nächsten Stufen deines Aufstiegs fühlen kannst. Das sind alles Symptome der Energien, die jetzt auftauchen und dich ermutigen, eine größere Verbindung und ein größeres Einssein zu erfahren.
Wie stellst du also Verbindungen her? Lasst es uns so einfach wie möglich halten. Wenn du in deinen eigenen Körper atmen kannst, dann atme in deine Essenz - in das Licht in dir. Mit jedem Einatmen erkennst du deinen Körper und das Licht in dir an. Mit jedem Ausatmen erlaubst du diesem Licht, sich zu entfalten. Erlaube dir, dies zu tun, bis du spürst, dass du in deiner eigenen Gegenwart geerdet bist - dass du mit dem, was du bist, präsent bist.
Dabei geht es nicht um Verständnis, sondern einfach darum, in einem Fluss zu sein, der vielleicht nicht verstanden werden kann, aber dein Ausdruck des Schöpfers ist. Dann erschaffst du mit deinem Geist eine Absicht für das, mit dem du dich verbinden möchtest, sei es eine Person, ein Wesen auf den inneren Ebenen oder eine Energie. Du kannst etwas sagen wie: "Ich sende dem Universum des Schöpfers eine Absicht, einen Fokus der Verbindung mit _____________. Lass diese Verbindung wahrhaftig, offen und freudvoll für mein Wesen und alles sein.
Wenn du dir deines eigenen Wesens bewusst bist, nimm jede Veränderung in deiner Energie und deinen Gedanken wahr, denn das wird ein Wesen oder eine Energie sein, die sich mit dir verbindet. Das größte und wichtigste Werkzeug ist dein Vertrauen. Selbst wenn du etwas wahrnimmst, das du für unangemessen oder albern hältst oder das du dir nur einbildest, nimm es an, denn Akzeptanz bedeutet, die Tür zu öffnen, und sobald du die Tür geöffnet hast, beginnt der Fluss.
Du merkst vielleicht auch, dass wir dich ermutigen, dich mit deinem ganzen Wesen zu verbinden und nicht nur mit einem Chakra oder einem Aspekt von dir. Es sind tatsächlich Verbindungen mit dem ganzen Wesen, die geschaffen werden.
Ich überlasse es dir, darüber nachzudenken. Meine Liebe ist immer bei dir.
Ich bin Saint Germain. Ich danke dir.
**Quelle

eraoflight.com
Die Seeleninvokation
~3 Minuten
Seid gegrüßt! Von Herz zu Herz spreche ich in diesem Moment, ich bin Kejraj.
Es ist jetzt, in diesen Zeiten, dass du beginnen musst, die Verbindung mit deinem wahren Selbst, deiner SEELE (Quelle der bedingungslosen Liebe), zu stärken. Denn es ist eure Seele, die euch die nächsten Schritte offenbaren wird, die ihr zur Erfüllung eurer Aufgabe, zu eurer Ausdehnung und Anhebung in eine Realität mit höheren Frequenzen nehmen müsst.
Es ist jetzt so, dass die Seele eines jeden Wesens möchte, dass du mit jeder Handlung, die du unternimmst, direkt in diese Realität einbezogen wirst. Das gilt insbesondere für die Seelen der Startsamen und der Leuchtturmwärter. Es ist an der Zeit, dass du dich einlädst und deine Seele rufst, damit sich immer mehr von dieser Essenz in deiner jetzigen Wesenheit und Realität verankert.
Der allererste Schritt, während du an deiner Seelenverbindung arbeitest, besteht darin, deine Aufmerksamkeit etwa fünf bis sieben Zentimeter über deinen Kopf zu bringen, wo sich dein Seelensternchakra befindet. Nimm zunächst ein paar langsame, tiefe Atemzüge und sage das Mantra der Seelenanrufung laut:
Ich bin die Seele
Ich bin das göttliche Licht
Ich bin die göttliche Liebe
Ich bin der göttliche Wille
Ich bin der göttliche Plan
Während du jede Zeile sagst, halte kurz inne und fühle, wie dein Seelenstern antwortet, während er an Größe und Strahlkraft zunimmt. Von deinem Seelenstern wird dann immer mehr verfeinertes Licht auf deinen physischen, emotionalen und mentalen Körper übertragen. Das bringt ein größeres Maß an Licht und Gleichgewicht deiner Seele in dein "irdisches" Selbst.
Auf diesem Pfad lädst du nicht nur deine Seele, sondern auch andere höhere Aspekte aus höheren Dimensionen in dein Jetzt ein und verschmilzt mit den höheren Frequenzen. Du identifizierst dich auch mit deinem wahren Selbst.
Du kannst auch das Mantra sagen und wiederholen: Ich verkörpere meine Seelenessenz.
Während du dich in der Meditation auf deinen Seelenstern konzentrierst und die Mantras laut aufsagst, siehst du ein helles Licht, das von deinem Seelenstern zu deinem Kronenchakra und zu deinem Dritten Auge fließt und langsam alle deine Chakren, deine Wirbelsäule hinunter, den ganzen Pfad zu deiner Kundalini und wieder hinauf zu deinem Höheren Herzen in der Mitte deiner Brust erfüllt. Je öfter und länger du das tust, desto stärker wird die Verbindung und desto mehr wirst du die Zeichen in deiner jetzt physischen Realität erfühlen und wahrnehmen. Ihr werdet die Verbindung zu eurem SELBST wieder ERLEUCHTEN und euer WAHRES WESEN erkennen.
Alles Licht für dich!
http://www.EraofLight.com
 
Affirmiere: "Ich höre auf das Lied meiner Seele, die eine ganz neue Frequenz der Perfektion für mich orchestriert und neu arrangiert."
 
Verbale Formeln für Erdung und Energietransformation
 
? Ich bin der Göttliche Geist, der auf die Erde kam, um das Leben in der materiellen Welt zu erfahren und am Werk der Erleuchtung und des Aufstiegs der Erde teilzunehmen. Als göttlicher Geist bin ich unsterblich und vollkommen. Indem ich freiwillig die Rolle eines Menschen erkenne, agiere ich als einer der Meister des Lichts, der Meister der Energie, die als Überträger der Göttlichkeit und Schöpfer des göttlichen Hauses auf der Erde fungieren.
 
? Als Meister des Lichts verwandle ich niederfrequente Energien in hochfrequente und tue dies jeden Moment meines Lebens, mit jedem Schritt, jeder Handlung, jeder Entscheidung, jedem Gedanken und jeder Absicht. Als duales Wesen, das gleichzeitig irdisch und himmlisch ist, leite ich die göttlichen Energien auf die Erde, erde und erleuchte so die irdische Materie und hebe die Erde auf die Ebene der göttlichen Schwingungen.
 
? Meine Gabe, Energien zu transformieren und zu erden, die mir durch meine göttliche Herkunft gegeben ist, wird von Tag zu Tag stärker und wächst. Ich nutze die Kraft von Gottes Liebe und Licht, die Kraft der Absicht, die Kraft der Dankbarkeit und die Kraft der Worte, um jegliche Energien in die reine Substanz von Gottes Liebe und Licht zu verwandeln, und ich tue dies zu meinem eigenen Wohl, zum Wohl der Menschheit und der Erde.
 
? Ich erwarte von der Erde, dass sie mir hilft, Energien zu transformieren. Ich danke der Erde für diese Hilfe. Ich rufe die göttlichen Energien an, die das Paradies auf der Erde erschaffen, und mit meiner ganzen Seele möchte ich, dass es bald regiert.
Wie kann man die Kraft der Natur einschränken?
Finde zunächst heraus, zu welchem der natürlichen Elemente du dich am meisten hingezogen fühlst. Jeder von euch hat eine Vorliebe für die eine oder andere Energie oder das eine oder andere Element - Feuer, Erde, Luft, Wasser. Das liegt daran, dass ihr in vergangenen Inkarnationen dem einen oder anderen Element die Speicherung eurer Kraft anvertraut habt. Jetzt ist die Zeit gekommen, in der du diese Kraft zurückgeben kannst. Das heißt nicht, dass du keine Energie aus anderen Elementen erhalten kannst. Schließlich sind die natürlichen Elemente miteinander verbunden und existieren in Einheit. Ihr habt diese Einheit, diese Harmonie in eurem Inneren wiederherzustellen.
Fange an, bewusst mit den natürlichen Energien in Kontakt zu kommen. Wann immer möglich, halte dich an der frischen Luft auf, setze dein Gesicht dem Wind und der Sonne aus, gehe barfuß auf dem Boden, schwimme...
Nutze all die wunderbaren Möglichkeiten, die dir dein biologischer Körper bietet. Vergiss dabei nicht: Es ist notwendig, nicht nur mit den physischen Erscheinungsformen der irdischen Elemente in Kontakt zu kommen, sondern auch mit ihrer eigentlichen Essenz - der Seele oder den Energien. Übermittle ihnen das Licht und die Liebe Gottes, übertrage die Schwingungen deines Geistes. Richte diese Schwingungen von deinem göttlichen Zentrum, von deinem Herzen, auf Wasser, Luft, Erde, Sonne...
Dann erkenne die Schwingungen der natürlichen Elemente in deinem Wesen. Auf diesem Pfad wirst du deine eigenen Energien bekommen, die die Elemente seit Jahrtausenden gespeichert haben. Auf diesem Pfad wirst du nicht nur deine Kraft bekommen, sondern auch daran arbeiten, die Schwingungen der Natur der Erde selbst zu erhöhen. Es ist eure Hilfe für die Erde bei ihrer Erleuchtung und ihrem Aufstieg.
Ihr seht, dass es sich nicht nur um eine "Fütterung" handelt, die ihr von der Erde erhaltet, sondern um eine Zusammenarbeit zum gegenseitigen Nutzen. Du gewinnst, und sowohl die Erde als auch die Elemente der Erde gewinnen.
Verbale Formeln, die helfen, Kraft aus natürlichen Energien zu schöpfen
? Ich bin der Göttliche Geist, der das Leben auf der Erde in einem biologischen Körper erlebt. Ich verbinde in mir die spirituelle, göttliche und die irdische, materielle Natur. Hier und jetzt stelle ich die Integrität, Harmonie und Einheit von Körper und Geist wieder her. Hier und jetzt werde ich zu einem einzigen Wesen, das die Energien des Himmels und der Erde verbindet. Damit erfülle ich die wichtigste Aufgabe, für die ich auf die Erde gekommen bin.
? Ich erhalte Kraft aus einer unerschöpflichen, ewigen göttlichen Quelle. Ich bringe diese Kraft auf die Erde, teile sie mit dem Planeten und seinen natürlichen Elementen. Von jetzt an erfühle ich meine Einheit mit Gott, mit dem Universum, mit der Erde und der irdischen Natur. Ich danke den irdischen Elementen dafür, dass sie meine Kraft bewahrt haben. Ich danke den Elementen der Erde, dass sie mir meine Kraft zurückgeben. Ich sende meine Liebe und Dankbarkeit an Wasser, Luft, Feuer, Erde als Planet und als Element.
? Die Welt ist eins und unteilbar, und wir sind eins mit der Natur. Ich erkenne die Energien der Natur mit meinem ganzen Wesen. Ich verwandle sie mit meiner Göttlichkeit. In mir selbst verbinde ich die Liebe und das Licht Gottes mit der Kraft und Macht der irdischen Natur. Ich verwandle die Welt und mich selbst, erschaffe den Himmel auf Erden und erhöhe die Schwingungen der irdischen Natur und der gesamten materiellen Welt. Die Neue Erde ist eine Erde, in der das Göttliche und das Natürliche eins sind. Die Neue Erde ist das Land der Menschen, die mit göttlicher und irdischer Kraft ausgestattet sind. Innerhalb meiner selbst sammle und kombiniere ich diese Kraft. Ich werde jetzt in meiner neuen Kraft und meiner erneuerten Natur wiedergeboren. Lass es so sein.
Ist es möglich, selbst einen Ort der Macht zu erschaffen?
Ihr Geliebten, jeder von euch erschafft durch seine bloße Existenz einen Ort der Macht, an dem ihr euch befindet. Das geschieht dadurch, dass ihr selbst ein Energiefluss seid, der Himmel und Erde miteinander verbindet.
Wenn du willst, kannst du das bewusster und aktiver tun. Dazu musst du die entsprechende Absicht zum Ausdruck bringen - einen Ort der Macht zu erschaffen, an dem du dich befindest. Erschaffe dann einen doppelten Energiefluss, der von der Erde zum Himmel und von den Tiefen des Himmels zu den Tiefen der Erde fließt. Mache es allmählich so kraftvoll und breit wie möglich. Umarme dann mit diesem Fluss den Raum, den du zu einem Ort der Kraft machen willst.
Entscheide genau, wie er aussehen soll, welche Eigenschaften er haben soll - mach diesen Ort zum Beispiel sicher, gefüllt mit den Energien von Gesundheit und Glück. Drücke deine Absicht entsprechend aus. Auf diese Weise kannst du diese Eigenschaften in den Energiefluss einbeziehen, mit dem du einen Ort der Kraft erschaffst.
Wiederhole diese Schritte täglich. So wird die Energie weiter fließen. Aber ihr müsst das nicht ständig tun. Nach und nach wird der Ort der Kraft beginnen, sich selbst zu erhalten, einfach aufgrund deiner Anwesenheit und dann unabhängig von deiner physischen Anwesenheit.
Ihr Geliebten, eure Fähigkeiten reichen aus, um viele Orte der Macht zu erschaffen.
Ihr werdet nicht nur nicht müde werden, sondern auch stärker werden. Schon bald werdet ihr feststellen, dass eure gesamte Erde allmählich zu einem großen Kraftort verbunden wird. Das ist es, was du tust: Licht auf dem ganzen Planeten verbreiten. So erschafft ihr den Himmel auf Erden. Indem du Orte der Kraft erschaffst, bringst du es näher.
Verbale Formeln, die dir helfen, einen Ort der Macht zu erschaffen
? Ich bin der göttliche Geist, verkörpert in einem menschlichen Körper, um Himmel und Erde zu verbinden und die Brücke zu werden, die die göttlichen Energien mit der materiellen Welt verbindet.
? Hier und jetzt erschaffe ich mit meiner Absicht eine Energiesäule aus Erde und Himmel, die sich in zwei Richtungen gleichzeitig bewegt und einen Raum der Kraft erschafft. Ich statte diese strahlende, fließende, reine Energie mit den Eigenschaften Glück, Frieden, Ruhe, Wohlstand, Schutz und Sicherheit aus.
? Mit meiner Absicht erhöhe ich das Volumen des Energieflusses, indem ich mich selbst und den Ort, an dem ich mich befinde, darin platziere. Ich rufe mein göttliches Selbst, meine engelhaften Helfer und meine gesamte göttliche Familie an, um euch zu helfen, diesen Ort der Kraft zu erschaffen.
? Von nun an wohnt die Macht dort, wo ich bin. Die Macht ist immer hier, unabhängig von meiner Abwesenheit oder Anwesenheit. Von nun an wirkt die Macht hier zum Wohle von mir und allen Lebewesen. Von nun an erschafft die Macht hier einen Raum der Freude, des Glücks, des Friedens, der Ruhe, des Wohlstands und der Sicherheit. Lass es so sein.
Wie und warum musst du mit der Erde als Lebewesen Kontakt aufnehmen?
Der Planet Erde ist nicht nur ein Lebewesen, es ist eine Erweiterung von dir selbst - eine Erweiterung in Raum und Zeit. Schließlich seid ihr die Seelen, die die Erde einst erschaffen haben. Ihr habt sie für euch selbst erschaffen, um in dieser schönen Welt zu leben und hier ein Paradies zu erschaffen.
Einst kamt ihr in euren Energiekörpern auf die Erde und habt diese Materie, die ihr jetzt euren Planeten nennt, einfach mit der Kraft der Absicht erschaffen. Ihr habt ihr Geist eingehaucht - und es war euer eigener Geist. Deshalb kann die Erde als eure Fortsetzung bezeichnet werden, als ein Teil von euch selbst. Sie ist wahrlich dein geliebtes Kind, auch wenn du die Erde Mutter nennst. Ja, sie wurde zur Mutter für euch - die Menschen -, aber nur, weil ihr - die Engel - sie einst zu diesem Zweck erschaffen habt.
Verstehst du jetzt, wie eng die Bande sind, die euch verbinden? Verstehst du, was der Grund für eure tiefe gegenseitige Liebe zu diesem Planeten ist? Wenn du dich selbst transformierst, transformierst du auch den Planeten.
Indem du auf Erleuchtung und Aufstieg zugehst, erleuchtest du den Planeten und lässt ihn aufsteigen. Und sie tut ihr Bestes, um euch dabei zu helfen. Vergiss diese Liebe nicht, vergiss nicht, sie auszudrücken, bekenne dich zu deiner Liebe für den Planeten und danke ihr. Das wird euch und der Erde helfen, sich stärker zu verbinden. Und natürlich ist das irdische Paradies ohne eure Fürsorge für die Erde unmöglich. Nimm dich um die Erde so an, wie du dich um dich selbst, deinen Körper, kümmerst. Es ist unmöglich, in Reinheit zu leben, wenn du dich nicht um die Reinheit der Erde kümmerst. Wenn du Dissonanzen in ihren Körper einbringst, schadest du dir selbst, denn du bist eins.
Ihr seid nicht von der Erde getrennt, ihr Geliebten. Ihr seid ein einziges Ganzes, ein einziger Organismus. Deshalb könnt ihr ohne den verschlossenen Kontakt mit der Erde, mit ihrer Seele, mit ihrer geliebten Gaia, nicht zur Erleuchtung und zum Aufstieg, zum irdischen Paradies kommen. Die Erde kann das nicht ohne euch erreichen, und ihr könnt es nicht ohne sie schaffen. Das ist eine einfache Wahrheit. Versuche, dich in deinem täglichen Leben daran zu erinnern und denke daran, der Erde zu danken und für sie zu sorgen.
Verbale Formeln der Dankbarkeit gegenüber der Erde
? Ich bin der göttliche Geist, der menschliche Gestalt annahm, um eine wunderbare Reise auf dem schönen Planeten Erde zu unternehmen.
? Ich bin der Erde dankbar für ihre Liebe, Freundlichkeit und Gastfreundschaft. Ich bin diesem wunderschönen Planeten dankbar, dass er mich als seinen eigenen Sohn erkannt hat und mich mit Nahrung, Unterkunft und allen zum Leben notwendigen Ressourcen versorgt.
? Ich bewundere die außergewöhnliche Schönheit des Planeten, den Reichtum und die Vielfalt seiner Natur. Es gibt keinen besseren Ort im ganzen Universum, der besser geeignet ist, um die Erfahrung des Lebens im menschlichen Körper zu machen.
? Ich bin der Erde und all ihren Bewohnern, der gesamten organischen und anorganischen Natur dankbar.
? Ich bin der göttliche Geist und gleichzeitig ein Teil der irdischen Natur. In jedem Augenblick meines Lebens erinnere ich mich an meine Einheit mit der Erde, dass ich eins bin mit dem Planeten und seiner Natur, mit allen Lebewesen, die ihn bewohnen, und mit der ganzen Menschheit.
? Ich bin mir meiner Verantwortung für die Sicherheit und das Wohlergehen des Planeten bewusst und tue alles, was in meiner Macht steht, dafür.
? Ich sende meine Liebe und das Licht meines Herzens zur Erde. Ich sehe meinen geliebten Planeten als einen wunderschönen Garten Eden. Ich sehe eine wiedergeborene Menschheit auf einer wiedergeborenen Erde. Die kollektive Absicht der Menschen wird den Planeten reinigen und wiederbeleben, um den Himmel auf Erden zu erschaffen. Der Himmel auf Erden ist unmittelbar bevor, er kommt zunächst in den Köpfen der Menschen, und dann in der Realität. Lass es so sein.
Lieber Kryon, ich verwende Heilkräuter zum Heilen. Ist das in den Energien der neuen Zeit angemessen?
Lieber Kryon, alle natürlichen Heilmittel sind für die Heilung geeignet. Bedenke nur, dass du es mit lebendigen Substanzen zu tun hast. "Lebendig" ist keine Metapher. In natürlichen Substanzen, wie Wasser, Gestein und natürlich Pflanzen, gibt es ein multidimensionales, lebendiges Bewusstsein. Es ist dieses lebendige Bewusstsein, das euch bei der Heilung hilft - zunächst die energetisch-informatorische Essenz der Pflanze und dann ihre physischen, materiellen Bestandteile.
Die Pflanzenenergie ist nicht nur nützlich, sondern auch notwendig für dich. Du kannst verschiedene Pfade nutzen, um mit ihr zu interagieren - nicht nur Medikamente aus der Pflanze innerlich nehmen, sondern auch Heilung durch Energieaustausch mit einer lebenden Pflanze erhalten. Sich einfach ein Medikament aus einer Pflanze zu nehmen, ohne einen energetischen Kontakt zu machen, ist sinnlos. Mache einen inneren Kontakt mit der Pflanze. Schicke ihm deine Absicht zur Genesung zusammen mit einer Bitte um Hilfe, zusammen mit deiner Liebe und Dankbarkeit. Und die Hilfe wird sofort kommen.
Wenn du die Pflanze nimmst, denke daran, dass schon ein Tropfen des daraus erstellten Mittels alle heilenden Informationen enthält, die die Pflanze in sich trägt. Lass dich also nicht von der Menge hinreißen, nimm nach und nach ein, sondern nimm dich regelmäßig, ohne den Zeitpunkt der Einnahme der Droge zu verpassen.
Wenn du die Medizin nimmst, denke daran, dass du in erster Linie Energie wahrnimmst. Beginne damit, diese Heilenergie bewusst in deinen Körper durchströmen zu lassen, und die Heilungsprozesse werden definitiv beginnen. Zunächst wird die Heilung auf der energetischen Ebene beginnen, dann auf der körperlichen.
Und verbringe so viel Zeit wie möglich in der Natur, in blühenden Gärten, auf Feldern und Wiesen. Es ist kein Zufall, dass du Blumen so sehr liebst. DU erinnerst dich an den Garten Eden. DU hilfst dir, den Himmel auf Erden zu erschaffen. Allein der Aufenthalt inmitten von Blumen, der Austausch von Energien mit ihnen, kann dich heilen, deine Energie harmonisieren und dich auf allen Ebenen deines Seins ausgleichen.
Verbale Formeln zur Einstimmung auf die Heilung mit Hilfe von Naturstoffen
? Ich bin der göttliche Geist, verkörpert in der gesegneten irdischen biologischen Hülle, um die Einheit mit der Erde, der irdischen Natur zu erfahren und ihr die Liebe und das Licht Gottes zu bringen.
? Die Pflanzen der Erde haben ihre Gaben der Heilung für mich vorbereitet, die ich mit Dankbarkeit und Liebe erkenne.
? Die Pflanzen der Erde tragen eine ausgeglichene, harmonische Energie, die ich mit meinem ganzen Wesen wahrnehme. DU bringst mir Heilung auf den tiefsten Energie- und Informationsebenen und auf der physischen Zellebene.
? Ich bringe meine feste Absicht zur Heilung zum Ausdruck. Ich erwarte von der Pflanze, dass sie mir bei der Heilung hilft und danke ihr für diese Hilfe. Ich erkenne die Heilung mit Liebe und Dankbarkeit und lasse die Energie und Gesundheitsinformationen, die die Pflanze mir bringt, freudig in meinen Körper durchströmen.
? Ich bin ausgeglichen, ich bin auf jeder Ebene meines Seins gesund. Lass es so sein.
 
v


21.03.2024

Die Weisheit des Rates
Kanal: Sara Landon 
Alles ist für dich möglich.
 
Die meiste Zeit deines Lebens wirst du damit bombardiert, warum du nicht in der Lage bist, dein reines Potenzial zu erfahren, mit all den Gründen, warum es nicht möglich ist und warum es für dich nicht möglich ist.
 
Und es gelingt ihnen nicht, es ist bis jetzt völlig egal.
Denn wenn du ganz in diesen Moment kommen kannst, in deine Kraft, in die Stille, in deine Verbindung mit Allem Was Ist, und laut sagen kannst Ich weiß, wer ich bin, ich weiß, wer ich bin, ohne jede Erklärung, ohne jede Einschränkung, ohne jeden Zweifel, ohne jedes Zögern, ohne jede Frage nach deiner Würdigkeit oder Frage nach deiner Klarheit, ich weiß, wer ich bin, ich weiß, wer ich bin -
 
Fühle in die Energie deines Wissens.
 
Fühle dich in die Energie deines Wissens hinein,
in einem Zustand der Einheit und Stille.
 
Und während du das tust, verbinden sich die
Worte "Alles ist möglich" mit der Wahrheit in dir.
 
DU verbindest sie mit der Wahrheit in dir.
 
Und je mehr du dein Wissen und deine Würdigkeit zulässt,
desto mehr erlaubst du die Beschleunigung, desto mehr
erlaubst du die Belebung.
 
Ihr habt uns sagen hören, dass die Stille der Zugangspunkt ist, und ihr seid bereit, diese Sache mit der STILLE zu erkennen, wenn sie zur Manifestation, zur WAHREN SCHÖPFUNG, zur Verwirklichung, zur Beschleunigung führt, denn das ist es, was ihr wollt.
 
Du willst dich ausdehnen.
 
Du hast darum gebeten.
 
Es ist hier, und es ist groß.
 
Wir erinnern euch:
Wenn es groß ist, ist es perfekt.
Erlaube dir die Entfaltung, die Reise, die Reifung, bis es der offensichtliche,
logische nächste perfekte Schritt ist. Wenn es groß ist, perfekt.
 
Genieße die Reise, die Entfaltung, bis es der
offensichtliche, logische, nächste perfekte
Schritt ist. 
 
Und an dieser Stelle fügen wir die Aussage
hinzu, dass oder etwas Besseres.
 
Denn aus der Sicht der Daten und Informationen, die du hast, magst du sehr an der Manifestation hängen, von der du glaubst, dass du sie willst, und dass sie groß ist. Diese Inspiration ist gekommen, es ist wirklich groß, es ist der große Traum in deinem Herzen. Und weil es groß ist, bewegt es dich. Es ist groß. Perfekt.
 
Genieße jetzt die Entfaltung, die Reise, die Entfaltung, die Reise, bis es der nächste perfekte Schritt ist, denn wer du in diesem Prozess verbindest, ist das Beste daran.
 
Auch wenn du weißt, dass du alles bist, was du sein möchtest - du bist es bereits -, kannst du die Reise zum Werden bewusst beobachten. Nicht um würdiger zu werden, nicht um wichtiger zu werden, nicht um beliebter zu werden, nicht um mehr zu werden, weil du jetzt nicht genug bist, sondern tiefer und tiefer in die ERKENNTNIS von allem, was du bist, und von allem, was hier für dich ist, und von allem, was für dich möglich ist, und von der Kraft, die in dir ist, und von der Kraft, die dir zur Verfügung steht, und von der Energie, die du bist, und von dem Bewusstsein, das du bist, und wie es die Realität in Form bringt.
 
Aber jetzt kommt's.
 
Du machst vielleicht eine Reise und fährst von deinem Zielort aus los, und du bist aufgeregt. Es ist eine mehrtägige Reise, aber du bist aufgeregt, weil du dich zu deinem Ziel bewegen wirst. Aber du wolltest dich auf einen Roadtrip begeben, weil das Spaß machen würde.
 
Und während ihr auf eurem Roadtrip seid, habt ihr eine große Zeit, und plötzlich steht euch etwas zur Verfügung oder ihr wisst von etwas, von dem ihr nicht einmal wusstet, dass es existiert.
 
Und jetzt, wo du dich in Bewegung setzt, um das zu erreichen, was du dachtest, dass du willst, weißt du, dass da noch etwas ist. Es gibt hier noch mehr Potenzial, noch mehr Möglichkeiten. Und plötzlich, während du dich auf das zubewegst, von dem du dachtest, dass du es willst, gibt es etwas, über das du dir jetzt noch mehr im Klaren bist und das du wirklich gerne erleben würdest.
 
Und vielleicht machst du beides.
Vielleicht kommst du an deinem Ziel an, das du ursprünglich geplant hattest, aber jetzt willst du auch die Erfahrung dieser Sache machen, die sich in Bewegung zu dem entwickelt hat, von dem du dachtest, dass du es willst.
 
Oder vielleicht ist es viel besser, wenn du dich weiter in Bewegung setzt, um dieses neue, erweiterte Potenzial und die Möglichkeit zu nutzen, die du als die Erfahrung wählst, die dir Spaß machen würde.
 
Das ist also die Bezeichnung
für das oder etwas Besseres.
 
Ihr habt diese Inspiration, diesen Traum in eurem Herzen.
Es erscheint euch wirklich groß.
 
Ihr wisst, dass ihr auf dieser Reise, dieser Entfaltung zum WERDEN seid und erlaubt und all die schönen Dinge, die auf dem Pfad passieren, dass ihr entweder zu dieser Manifestation kommt oder zu etwas Besserem, das sich entfaltet, während ihr auf der großartigen Reise zum Werden seid, obwohl ihr bereits alles seid, was ihr sein möchtet. 
 
Und in diesem Fall würdest du sagen:
 
Gib mir das Abenteuer,
gib mir die Reifezeit,
gib mir den Roadtrip,
gib mir die Entfaltung,
denn da ist noch mehr für dich drin.
 
Und wenn es aus heiterem Himmel kommt, perfekt, dann hast du alles, was du brauchst und noch mehr. Und wenn es sehr schnell kommt, perfekt. Aber seid offen für alles.
 
Einer ist nicht besser als der andere.
 
Man hält euch nicht für mehr oder
weniger mächtig als die anderen.
 
Die eine hält dich nicht für mehr oder
weniger wert als die andere.
 
Es ist alles ein Teil des Spiels mit dem
Bewusstsein und der Energie der wahren
Schöpfung.
 

20.03.2024

Von Natalia Alba
Als aufsteigende Seelen finden sich viele von euch
in einer Phase des galaktischen Lineage-Clearings
wieder.
 
Seit Ende Februar helfen uns die Energien, die unser Planet erhält, die Polaritäten zu vereinen, unsere galaktische Abstammungslinie und DNA-Anomalien zu heilen, unsere Lichtkörper neu zu kalibrieren und mehr Stabilisierung zu erschaffen, damit wir Ganzheit und Harmonie erschaffen können.
 
In dieser Zeit wird es ein massives Erwachen der Sternensamen geben. Einige von euch gehören der gleichen Monade an, andere kommen aus anderen Universen, aber alle sind als eine Familie vereint, um dem Planeten Erde zu dienen.
 
Ihr alle seid kostbare Seelen unterschiedlicher Herkunft, mit einer anderen Blaupause, die einzigartige, hochentwickelte Codes besitzen, um der Erde beim gegenwärtigen planetarischen Übergang zu helfen.
 
Ihr alle helft einfach durch euer SEIN, durch eure Anwesenheit hier auf der Erde, denn ihr alle seid, wie jeder in der Schöpfung, ein Geschenk für die Menschheit.
 
Viele von euch, die eine Heilungsphase abschließen, sind bereit, ihre authentischen galaktischen Erinnerungen und Essenzen zu erwachen, denn während wir mit der Rehabilitierung unserer DNS fortfahren, werden viele kosmische Erinnerungen wieder auftauchen, und es ist unsere Verantwortung, sie zu umarmen, ohne zu urteilen, und alle Anomalien zu beseitigen, die wir finden, damit nur die Reinheit unseres Seins bleibt.
 
Zurzeit findet ein gewaltiges galaktisches
Erwachen auf unserem Planeten statt.
 
Viele erwachen zu ihren Seraphim, ihrer Essenz und ihrer einzigartigen galaktischen Herkunft, um sich daran zu erinnern, wer sie sind und welche Aufgabe sie in der Schöpfung haben.
 
Deshalb ist die Heilung und Integration unserer Monade zusammen mit unserem achten Chakra und dem achten DNS-Strang so wichtig, damit wir die Erinnerungen, die Wunden und auch die Geschenke in ihr hinabsteigen können, um alle Traumata zu heilen und uns zu öffnen, damit wir den Zweck unserer Existenz auf dieser Ebene erhalten.
 
In dieser Zeit der Seelenerinnerung erwachen viele, deren männliche Essenz geschädigt wurde, zu ihren galaktischen Traumata, die mit ihrem verletzten Männlichen zusammenhängen, denn das ist es, was das Kollektiv und unser Planet in diesen Monaten des weiblich-männlichen Wiederaufbaus heilen, als eine wesentliche Aufgabe, um die planetarische Einheit zu erreichen.
 
Sie fangen auch an, zu dem zu erwachen, was sie sind, indem sie ihre galaktischen Kriegserinnerungen von vor Äonen unserer heutigen Zeit löschen, als Orions Zivilisation einen Krieg um das Bewusstsein führte.
 
Die meisten von ihnen sind jetzt entwickelt und sie helfen vielen, die jetzt zu ihren Orion-Erinnerungen erwachen, indem sie ihnen helfen, ihre galaktischen Orion-Monaden-Erinnerungen zu klären und die Orion-Codes im Inneren zu erwecken, damit sie die männliche Essenz und die Mentalkörper heilen können, damit sie ihre Aufgabe erfüllen können.
 
Orion und die Arkturianer sind ebenfalls großartige ätherische Chirurgen, die vielen helfen, ihre männliche Essenz wiederherzustellen, denn aufgrund der tiefgreifenden Polarität, die Orion erlebt hat, ist bei vielen die männliche Energie noch immer im Ungleichgewicht, beeinflusst durch die galaktischen Kriege und viele andere Verzerrungen, die damals erschaffen wurden.
 
Jetzt stellen viele ihre männliche Säulenvorlage
wieder her, denn auch sie wird auf dem Planeten
rehabilitiert, denn wir alle funktionieren als ein
lebender Organismus.
***
 
Das Schulterblatt (lateinisch die Scapula) bildet beim Menschen den hinteren, bei Tieren den oberen Teil des knöchernen Schultergürtels. Es handelt sich beim Menschen und den übrigen Säugetieren um einen platten, dreieckigen Knochen. Bei Vögeln ist er schmal und säbelförmig. Er dient der Befestigung eines Armes (einer Vordergliedmaße bei Vierbeinern, eines Flügels bei Vögeln) sowie als Muskelursprung und -ansatz.
***
***
 
Wie ihr wisst, ist unsere männliche Essenz mit unserem sechstdimensionalen Schulterblattportal verbunden, das jetzt bei vielen eine große Aktivierung erfährt, ebenso wie viele andere wichtige Körperkanäle, die einen Komplex erschaffen, den wir heilen müssen, damit die männliche Säule wiederhergestellt werden kann.
 
Die Zusammenhänge und die anatomische Struktur unseres Körpers zu kennen, ist unerlässlich, um am physischen Aufstieg zu arbeiten, denn jeder Teil von uns ist mit einem einzigartigen Zweck erschaffen worden, denn jeder Teil verbindet uns mit dem Göttlichen, und es ist unsere Verantwortung, uns dessen bewusst zu werden und alles zu aktivieren, was noch schlummert.
  
Es ist jetzt an der Zeit, mit unserer männlichen Essenz zu arbeiten,
damit wir uns vorbereitet auf die Sonnenfinsternis zubewegen können, um unsere Körper zu stabilisieren, denn die Waage-Finsternis am 08.04.24 wird ein stabilisierendes Portal für uns und unseren Planeten sein.
 
In einem dualen Universum ist es das Gleichgewicht, das alles in perfekter Harmonie hält, denn auch wenn aus unserer menschlichen Wahrnehmung heraus überall Chaos erscheint, folgt alles immer einem perfekten göttlichen Muster und Design, das zu einem perfekten göttlichen Zeitpunkt für alle und zum höchsten Wohl von allen geschieht.
 
Als aufsteigende Seelen ist es unser Hauptziel, mehr Harmonie innerhalb und außerhalb zu erschaffen, denn wir sind hierher gekommen, um als liebevolle und harmonische Abgesandte des Göttlichen zu dienen.
 
Unsere Mission ist es, neutrale, mitfühlende Zeugen zu sein, die überall, wo wir hinkommen, als heilende Säulen fungieren, denn die einzigartigen Codes in unserer Blaupause säen die Vereinigung, die wir eines Tages auf unserem Planeten sehen werden und die sich bereits in der zukünftigen fünfdimensionalen Parallelerde entfaltet.
 
Möget ihr euer kostbares göttliches Erbe und
eure Gaben zum höchsten Wohl aller umarmen,
Geliebte.
 
Innerhalb der Unendlichen Liebe,
Natalia Alba
 


19.03.2024

Der Hohe Rat
Kanal: Nadina Boun
 
Perfekt bedeutet nicht, dass wir Zwietracht/Chaos betrachten und sagen, es sei perfekt. Vollkommenheit existiert überall und bedeutet, dass es gegeben ist. Perfekte Zeit zum Segnen, perfekte Gelegenheit, um Liebe zu senden. Perfekte Zeit, um die Wahrheit meines Seins zu bekräftigen. Der perfekte Zeitpunkt, um das zu wählen, was mir lieber ist.
 
Es ist immer perfekt, denn es
ist immer der perfekte Zeitpunkt.
 
Jetzt ist der perfekte Moment und in diesem Moment der Vollkommenheit muss es die Vollkommenheit geben. Aber ihr seid diejenigen, die diese Vollkommenheit aktivieren, die diese perfekte Gelegenheit ergreifen.
 
Wenn du einkaufen gehst und findest, was du brauchst, ist es der perfekte Zeitpunkt, um Dankbarkeit zu zeigen. Wenn du mit einer Person zusammen bist, der es nicht so gut geht, ist es ein perfekter Zeitpunkt, ihr Liebe zu schicken, anstatt sich schlecht zu fühlen.
 
Wenn du jemanden siehst, der sich nicht so verhält, wie es seiner Natur entspricht, ist es der perfekte Zeitpunkt, um ihm Liebe zu schicken. Wenn du irgendwo Krankheit siehst, ist es der perfekte Zeitpunkt, um Gedanken und Absichten der Heilung zu senden.
 
Wenn du dich selbst dabei findest, wie du über dich urteilst,
ist es der perfekte Zeitpunkt, um dem Selbst Liebe zu schicken.
 
Es ist immer der perfekte Zeitpunkt,
denn es ist alles perfekt.
 
Nur weil du die Vollkommenheit nicht von dort aus sehen kannst, wo du stehst, heißt das nicht, dass es nicht so ist. Aber du kannst die perfekte Gelegenheit erkennen, dich in jedem Moment wie dein besseres, höheres, liebevolleres, weiseres Selbst zu verhalten, sei es dir selbst oder einem anderen gegenüber. Und das macht es perfekt.
 
Noch einmal:
 
Perfekt ist kein Endprodukt.
 
Es ist perfekt, weil es die Möglichkeit für mehr gibt.
 
Wenn du weißt, dass jemand deine Hilfe gebrauchen
kann, ist es eine perfekte Gelegenheit, zu helfen.
 
Und mit Hilfe meinen wir einen kleinen Anstoß.
 
Vielleicht Freundlichkeit, vielleicht Liebe, vielleicht ein freundliches Wort, ein Lächeln. Hilfe bedeutet nicht, dass sie es nicht ohne dich schaffen. Manchmal ist Hilfe eine Erinnerung, eine Absicht, eine Anerkennung, ein Wort des Dankes.
 
Jeder Moment ist perfekt, denn in jedem Moment
gibt es eine perfekte Gelegenheit für dich, den
größeren Teil von dir zum Ausdruck zu bringen.
 
Das ist aus unserer Sicht perfekt.
 


18.03.2024

DEINE HÖCHSTE BERUFUNG
Serapis Bey
Kanal: Carolyn C.
 
Es war eine intensive Zeit auf unserem Planeten. Die Wut, die während des Lockdowns in uns aufgestaut wurde, wird jetzt mit Paranoia, Zorn und sinnlosem Tod auf den Markt geworfen. Das ist nicht das, was SEELEN wirklich sind. Das ist nicht das beste Ergebnis für Menschen, die frustriert und verloren sind. Dies ist eine Zeit der Lehre, des Gebets, des Mitgefühls und der Liebe. Du wirst zum Handeln aufgerufen. Es gab schon immer einen Kampf zwischen dem Licht und der Dunkelheit. Es gibt immer wieder Machtspiele, die es hier und in anderen Dimensionen und Zeiten gibt.
 
Atlantis, das viele Menschen als einen Fantasieort wie Lemuria, Telos oder OZ erfühlen, war eine reale Zivilisation, die in ihrer Zeit zur höchsten Stufe aufstieg. Leider ist es durch Konkurrenz, Gier und rücksichtslose Zerstörung zusammengebrochen.
 
  • Es ist nicht so, wie es sein sollte.
  • Ihr seid hier, um euch gegenseitig zu
  • helfen, zu wachsen, zu erschaffen, zu
  • gedeihen und zu wissen, dass jeder
  • aus einem bestimmten Grund hier ist.
 
Es gibt immer höhere Entscheidungen, die getroffen werden müssen.
Gier ist ein wichtiger Grund, warum die Dinge aus dem Ruder laufen.
 
Aber wenn du die spirituellen Gesetze verstehst, weißt du, dass du die Dinge nicht mit dir nehmen kannst. Wir sind alle hier, um die Negativität auf der Erde zu transzendieren und zu transformieren.
 
Transzendieren und transformieren.
 
Wir befinden uns wieder in dieser entscheidenden Zeit.
 
Wenn du auf deine höhere Berufung hörst, investierst
du in Leben, Gesundheit, Zusammenarbeit und Liebe.
 
Du lernst aus schlechten Entscheidungen und machst
beim nächsten Mal eine bessere Entscheidung.
 
Du wächst daran, dass du erkennst, wie deine Gedanken,
Gefühle und Fehlentscheidungen Chaos und Angst erschaffen
haben.
 
Das ist nicht der Pfad, auf dem die Erde sein sollte.
 
Wir alle kommen mit der Energie, etwas Gutes zu erschaffen, aber es kann durch schlechte Erziehung oder das Hören auf Negativität und Täuschung aus dir herausprogrammiert werden. Deshalb rate ich dir, dich dem Licht zuzuwenden und denjenigen, die eine höhere Berufung hatten.
 
Diejenigen, die im Laufe der Zeit immer wieder gute Entscheidungen getroffen haben, die der Menschheit helfen und denen, die Führung und Liebe brauchen, etwas zurückgeben.
 
Gebt denen etwas zurück, die einen geliebten Menschen verloren haben, die traurig sind oder sich unterdrückt fühlen. Daran werden wir gemessen, wenn wir nach Hause zurückkehren.
 
Diejenigen, die wütend und verbittert sind, brauchen unsere Hilfe.
Das Leben ist eine Serie von Lektionen, die ein besseres Wachstum
unseres Charakters erschaffen, wenn wir unser Bewusstsein nach
oben heben.
 
Wir werden herausgefordert, auf unsere
inneren Eingebungen und Rufe zu hören.
 
Wir werden dazu gedrängt, unser Bewusstsein zu erweitern.
 
Wir werden angeleitet, das Leben in vollem
Umfang zu leben, friedlich, freudig und liebevoll.
 
Deine höchste Berufung ist dein Ziel, dein
Traum, deine Aufgabe, deine Bestimmung.
 
Höre auf den Ruf.
 
Serapis Bey - Hohepriester aus
Atlantis und Erbauer des Luxor*.

Dein Aufstiegsführer.
***
 
*Der heutige Name Luxor mit der Bedeutung „die Stadt der Paläste“ geht möglicherweise auf das arabische القصور al-qusūr „die Burgen“ oder al-qasr „die Kaserne“ zurück, eine ins Deutsche übernommene Arabisierung des lateinischen castrum für einen befestigten Ort. Im Alten Ägypten fungierte Luxor als Tempelbezirk, der den Namen Ipet reset trug – in Kurzform auch Ipat/Ipet – und Teil der altägyptischen Königsmetropole Theben war. 


  
 SCHÖPFER/QUELLE/GOTT spricht täglich auf telegram