15.12.2021

Unerschütterliche Entschlossenheit

Seid gegrüßt, ihr Geliebten.
Wir senden euch in diesem Jetzt-Moment Segnungen
der Liebe und des Lichts und laden euch ein, euer Herz
für unsere Botschaft zu öffnen...

Während du durch deine Lebenserfahrung gehst, kannst du deine göttliche Kraft, dein göttliches Licht, deine göttliche Liebe, deine göttliche Weisheit und deine göttliche Macht entdecken, um den Himmel auf Erden zu erschaffen.

Was dich scheinbar einschränkt, sind lediglich deine menschlichen Überzeugungen und Programmierungen. Sobald du diese Wahrheit erkennst und deine einschränkenden Glaubenssätze und Programmierungen in Aktion beobachtest, kannst du wählen, ob du mit deinen alten Wegen weitermachen willst oder ob du Stellung beziehen und deine aufgestiegene Meisterschaft einfordern willst.

Du befindest dich im Prozess deines Aufstiegs,
um ein Aufgestiegener Meister zu werden und
die Neue Göttliche Erde zu manifestieren.
Dafür bist du hierher gekommen.

Ein Teil deiner aufgestiegenen Meisterschaft ist die volle Verkörperung deiner göttlichen Fähigkeiten der göttlichen Stärke, deines göttlichen Lichts, deiner göttlichen Liebe, deiner göttlichen Weisheit und deiner göttlichen Macht, um den Himmel auf Erden zu erschaffen.

Solange du aber an deinen "menschlichen" Überzeugungen festhältst, bleiben diese Fähigkeiten inaktiv. Ist es nicht an der Zeit, ihnen zu erlauben, dein wahres Selbst, dein göttliches Selbst, zum Ausdruck zu bringen, damit du diese begrenzende Dimension verlassen kannst?
Wie immer liegt die Wahl bei dir.

Wenn du den Weg der Aufgestiegenen Meister
wählst, erfährst du hier, wie du das machst:

Erstens: Betrachte die Aufgestiegenen Meister als Vorbild.
Sie haben die "Vier-Minuten-Meile" durchbrochen, wenn du so willst, indem sie ohne physischen Tod aufgestiegen sind. (Die vierminütige Meile galt als unmöglich, bis Roger Bannister 1954 eine Meile unter 4 Minuten lief. Seitdem sind viele Läuferinnen und Läufer in der Lage, eine Meile unter 4 Minuten zu laufen).

Da viele Menschen in der Lage waren, in ihrem physischen Körper aufzusteigen, ohne zu sterben, ist es für dich zu 100 % möglich, dasselbe zu tun.

Jetzt, wo du diese neue Wahrheit in dir verankert hast, kannst du damit beginnen, deine einschränkenden Glaubenssätze einen nach dem anderen beiseite zu schieben, sobald sie sich zeigen.

Jedes Mal, wenn du eine Einschränkung erfährst, ist
sie das Ergebnis deines einschränkenden Glaubens.

Wenn du das erkannt hast, kannst du dich hinstellen
und der Begrenzung mit Entschlossenheit sagen, dass
sie deine Erfahrung verlassen soll.

Sage:

IM NAMEN MEINER GELIEBTEN ICH BIN-PRÄSENZ,
DER AUFGESTIEGENEN HEERSCHAR, DER ENGELHEERSCHAREN
UND DER KOSMISCHEN HEERSCHAREN, FORDERE UND
BEFEHLE ICH - DASS DIESE BEGRENZUNG MEIN BEWUSSTSEIN VERLÄSST. 

Bestärke dann den neuen Glauben und die Wahrheit der Aufgestiegenen Meister, indem du eine neue Aussage formulierst, die den Weg der Aufgestiegenen Meister für diese Situation beschreibt.

Sage:

IM NAMEN MEINER GELIEBTEN ICH BIN-PRÄSENZ,
DER AUFGESTIEGENEN HEERSCHAR, DER ENGELHEERSCHAREN
UND DER KOSMISCHEN HEERSCHAREN, FORDERE UND
BEFEHLE ICH - DASS DER WEG DER AUFGESTIEGENEN MEISTER
IN MEIN BEWUSSTSEIN TRITT.

Wenn du in deinem Herzen spürst, dass dein Aufstieg der mächtigste Grund ist, in diesem Leben hier zu sein, dann sei dir bewusst, dass deine Entschlossenheit und Disziplin unabdingbar sind, damit er stattfinden kann.

Wenn deine Entschlossenheit und
Disziplin ins Wanken geraten, bitte
die Aufgestiegene Heerschar,
die Engelsheerschar und
die Kosmische Heerschar um Hilfe.

Wir werden dir die Kraft geben, siegreich weiterzumachen!
Wisst, dass alles gut ist, Geliebte.
Willkommen zu Hause.

Wir sind bei jedem Schritt auf dem Weg an eurer Seite.
Ihr Lieben, ihr werdet über alle Maßen geliebt. Für immer.
Ich bin Erzengel Michael und ich bringe euch diese Wahrheit.
Asara



10.12.2021

DER MOMENT IST HIER & JETZT
Ihr Lieben! Ich bin Erzengel Michael!
Meine Anwesenheit hier und heute ist voller
Freude und großer Hoffnung, dass jeder von
euch mit einem friedlichen Herzen im Hier und
Jetzt lebt.
 
Wartet nicht, hofft nicht, denkt nicht an morgen oder später,
sondern strahlt einfach aus, schwingt, erleuchtet euch im
gegenwärtigen Moment, im Hier und Jetzt.
 
Ich werde jedem von euch sagen, dass dies der Weg ist, der
Wegfür jeden von euch, um auf dem Weg in die fünfte Dimension weiterzugehen.
 
Es hat keinen Sinn, sich zu ängstigen, sich Sorgen zu machen oder
in der Zukunft zu leben. Alles ist veränderbar, und in der nächsten Sekunde weiß niemand von euch, wo ihr sein werdet.
 
Warum also in der Zukunft schwingen, warum in Zweifeln schwingen, warum in etwas schwingen, das du nicht kennst? Vibriere im Hier und Jetzt. Das Hier und Jetzt ist eine Zeit, in der dein Verstand arbeitet, in der er dir hilft, oben zu bleiben, gute Gedanken zu denken und im Hier und Jetzt zu planen, was dir in diesem Moment übermittelt wird.
 
Vergiss nie, dass sich die Zeit beschleunigt und
Energien mit sehr hoher Schwingung kommen.
 
Dieser Monat ist ein ganz besonderer Monat und ich
kann dir sagen, dass eine Menge Energie hereinkommt.
 
Die große Weisheit, der große Moment für alle ist also, diese Energien zu nutzen und an das Hier und Jetzt zu denken: Was tust du, um hohe Frequenzen auszustrahlen?

Schwingst du Dankbarkeit, schwingst du Freude, schwingst du Vertrauen, Glauben? Wenn du all diese Fragen mit "Ja" beantwortest, würde ich sagen, dass deine Schwingung hoch ist und du all die
Energie aufnimmst, die von unserem Planeten ausgesandt wird.

Und dann ist da dieser magische Moment, in dem du ein bisschen vorausdenkst; an etwas denkst, das du unbedingt willst, an etwas,
das du gerne lösen würdest und für das du alle Hilfe des Universums brauchst.

In den Momenten, in denen du
hoch schwingst, sage ich dir:

Achte auf deine Gedanken, denn auch die nicht so guten Gedanken werden von diesen Energien aufgegriffen und sie werden sie umsetzen, ob du willst oder nicht. Ich gebe dir ein Beispiel:

Du nimmst einen kleinen Samen, steckst ihn in die Erde und hoffst,
dass er zu einem langen Stamm heranwächst und in der Zukunft
zu einem großen Baum wird und Früchte trägt.

Das alles braucht Zeit, die Zeit der Natur,
eine Zeit, die du kaum beschleunigen kannst.

Ich werde also eine Parallele ziehen:
Du hast einen Gedanken, der dieser Samen ist, aber
der Gedanke muss sich nicht als Zelle vermehren,
um zu entstehen, er ist bereits fertig geboren.

Wenn du ihn ausstrahlst,
ist es so, als ob der Baum schon fertig ist und
du sofort die Früchte pflückst,
du wartest nicht darauf, dass es passiert.

Vielleicht passiert es nicht so sofort, aber ich kann dir sagen,
dass die ganze Energie, die hereinkommt, sehr beschleunigt ist
und sie nimmt deine Gedanken mit und bringt sie zum Fließband
und sie tragen schnell Früchte, und du wirst ernten, was du
gepflanzt hast.

Du musst also sehr vorsichtig sein, was du denkst, ob zum Guten
oder zum Schlechten. Es ist wie im Universum, ich gebe dir ein ganz praktisches Beispiel:

Nehmen wir an, dass es bis vor einiger Zeit ein paar Engel im Raum deines Planeten gab. Wenn du also einen Wunsch oder eine Bitte hattest, musste ein Engel verfügbar sein, um sie zu erfüllen.

Und dann stellte er sich in eine Warteschlange vor, und wenn ein Engel frei wurde, ging er zu dieser Warteschlange, nahm deinen Gedanken, deinen Wunsch, und brachte ihn zur Produktion.

Gut, das kann Jahre, Jahrhunderte und sogar Inkarnationen dauern. Aber sicherlich würdest du eines Tages das Ergebnis dessen ernten, was du gedacht, gehandelt oder verursacht hast.

Bringen wir diese Situation also in den gegenwärtigen Moment.
Nehmen wir an, die Warteschlange besteht jetzt nicht mehr aus Gedanken, Wünschen und Handlungen, sondern aus Engeln, die
nichts zu tun haben.

Wenn du also an etwas denkst oder etwas tust, ist schon einer da, der sehr schnell zur Stelle ist, um es in die Tat umzusetzen und dir das Ergebnis so schnell wie möglich zu liefern.

Heute gibt es keinen Engpass an Engeln, mit denen man arbeiten kann. Mach dir also klar, dass alles sehr schnell geht. Sei also vorsichtig mit dem, was du denkst und worum du bittest, sei vorsichtig mit dem, was du ausstrahlst, denn alles wird in diesem Moment getragen und je nachdem, was es für deine Entwicklung ist, wird die Rückkehr, die
Ernte auch schnell sein.

Ich habe dir nur ein Beispiel gegeben, damit du verstehst, wie schnell die Dinge in letzter Zeit sind. Und warum so schnell? Weil ihr die Lektionen schnell lernen müsst, damit ihr eine Schwingungsfrequenz erreichen könnt, die mit der fünften Dimension kompatibel ist.

Wenn ihr nicht lernt, wenn ihr euch nicht weiterentwickelt, wird niemand dort ankommen. Es ist also notwendig, dass diese Energien, die hierher kommen, diese Rolle spielen und den ganzen Prozess beschleunigen. Und ich würde sagen, dass sie alle Prozesse beschleunigen, auch die Lektionen, die du lernen musst.

Es hat also keinen Sinn, sich zu ärgern, sich zu
beschweren oder zu sagen, dass man es nicht tun wird.

Sei vorsichtig, denn die Lektion wird immer
stärker und stärker zurückkommen.

Und es wird eine Zeit kommen, in der du in die Enge getrieben
wirst und es tun musst, du wirst keine andere Wahl haben.

Ich schlage jedem von euch vor,
dass ihr jedes Hindernis,
jedes Problem, das auftaucht,
nicht beiseite schiebt,
sondern aufhört, es zu analysieren
und es zu lösen, denn nur dann macht
ihr Platz für neue Probleme,
die auftauchen können, und
ihr macht einen Schritt vorwärts
auf dem evolutionären Weg.

Das ist der Weg, auf
dem es geschieht.

Warum sich also Sorgen um die Zukunft machen,
warum sich um das Morgen sorgen?

Du musst dich um das Heute kümmern,
das Hier und Jetzt.

Mit den Problemen, die du jonglierst, aufwirfst und eines nach dem anderen löst. Du hast in diesem Moment schon zu viel zu tun, um dir über die Zukunft Gedanken zu machen. Ob sie kommt, ob sie nicht kommt, wann sie kommt, spielt keine Rolle. Kümmert euch um eure eigenen Probleme, von denen es viele gibt.

Kümmert euch um euren Körper, trinkt viel Wasser.
So wie die Energien, die auf euch einströmen, euch mit Problemen konfrontieren, verwandeln sie auch eure Körper. Dabei entsteht eine Menge Schmutz, der nur mit Wasser aus dem Inneren eures Körpers entfernt werden kann.

Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit und ein Gefühl der Schwere
in eurem Körper sind nichts anderes als Schmutz in eurem
Körper.

Es ist, als würdest du einen Haufen Mülltonnen voller Unrat aus
deinem Körper ziehen. Um diese Mülltonnen loszuwerden, müsst
ihr Wasser zu euch nehmen, damit sie sich aus eurem Körper lösen.

Und es ist nicht nur ein bisschen Wasser, sondern sehr viel
Wasser;nur Wasser kann euren Körper in diesem Moment reinigen.

Welches Wasser?
Welches Wasser es auch ist, es spielt keine Rolle, welche
Energie es in sich trägt, wichtig ist nur, dass es Wasser ist.

Also lasst nichts anbrennen, jeder von euch
kümmert sich jetzt um seine eigenen Probleme.

Vergiss das Morgen.

Das Morgen wird nach dem geformt, was du dort
gepflanzt hast, es hat keinen Sinn, davor wegzulaufen.

Warte also auf den Tag, um darüber nachzudenken,
lebe jeden Moment und jeden Tag.

Wie ich bei unserem letzten Treffen sagte, kommt das Portal 12/12.
Und ich möchte, dass du für dieses letzte Portal des Jahres bereit bist.

Es wird ein ungemein
wichtiges Portal sein.

Und ich möchte, dass jeder von euch
einen Kristall vor sich liegen hat.

Es gibt keine bestimmte Art, ich wiederhole: es gibt keine bestimmte Art, es ist einfach ein Kristall. Groß, klein, rund, viereckig, spitz; das spielt keine Rolle. Jeder wird sich seinen eigenen aussuchen. Wenn du eine Mine kaufen willst, kaufe eine Mine, wenn du eine kleine Kugel kaufen willst, wird es eine kleine Kugel sein.

Ich mache mir keine Gedanken über Größe, Farbe oder Art.
Ich will nur einen einzigen Kristall, und das soll jedem klar sein:

Fragt bitte nicht: "Welchen Kristall soll ich kaufen".
Ich habe einfach gesagt, irgendeinen.

Also komm in den Laden und schau einfach, den, den du mit deiner Aufmerksamkeit findest, den habe ich gekauft, das ist der, der dein Kristall sein wird. Das ist alles, was ich von dir verlange. "Oh, und wer den Kristall nicht hat, kann nicht an dem Portal teilnehmen?"

Habe ich das gesagt?
Wer den Kristall zufällig nicht kaufen kann oder es sich nicht leisten kann, den Kristall zu kaufen, der macht es eben ohne den Kristall. Verstehst du? Es gibt nicht viel oder besser gesagt, es gibt nichts zu fragen. Es ist alles ganz klar.

Mach dich also bereit für das 12/12 Portal.
Der Zeitpunkt steht noch nicht fest, du wirst
es erfahren.

Abschließend sage ich zu jedem Einzelnen von euch:
In diesem Moment, während ihr meinen
Worten zuhört, was schwingt in euch?

Die Sorge, wo wirst du den Kristall kaufen, wie wirst du den
Kristall kaufen? Ist dir klar, dass du bereits in der Zukunft bist?

Du solltest jetzt dankbar dafür sein, dass du meine Worte hörst,
dankbar dafür, dass du lebst, dankbar dafür, dass du meine Worte verstehen kannst, dankbar dafür, dass deine Seele dich in diesen Moment gebracht hat.

Das ist es, was du in diesem Moment
schwingen solltest, nichts anderes.

Lerne also, im gegenwärtigen Moment zu leben,
lerne, im Hier und Jetzt zu leben.

Und sei vor allem dankbar für jede Minute, die du
lebst,für jede Erfahrung, die du machst, für jedes
Wissen, dasdu erlangst.
 Vania Rodriguez


23.11.2021

 Mächtiges Momentum
Seid gegrüßt, Geliebte.
Wir senden euch in diesem Jetzt-Moment Segnungen der Liebe
und des Lichts und laden euch ein, euer Herz für unsere Botschaft
an euch zu öffnen...
 
Während du dein Leben erlebst, ist dein Ruf, die göttliche Vollkommenheit hervorzubringen, ein Teil deiner göttlichen
Bestimmung.
 
Du bist das physische Gefäß hier auf der Erde, um zu
ermöglichen, dass Gottes Vollkommenheit in deiner
physischenWelt zum Ausdruck kommt.
 
Deine ICH BIN-Gegenwart ist dein individueller
Aspekt Gottes, der speziell mit dir verbunden ist.
 
Die Engelscharen, die Aufgestiegenen Meister und die Kosmischen Heerscharen (du kennst sie vielleicht als Galaktische Lichtwesen)
sind die Helfer Gottes, die dir bei diesem Prozess helfen.
 
Wie kannst du also die göttliche
Vollkommenheit in deine Welt rufen?
 
Verbinde dich zu Beginn deines Tages mit Gott,
deiner ICH BIN Gegenwart, der Engelsheerschar,
den Aufgestiegenen Meistern und der
Kosmischen Heerschar.

Sende Gott, deiner ICH BIN Gegenwart, den Engeln, den Aufgestiegenen Meistern und der Kosmischen Heerschar deine
Liebe, indem du sagst: "Ich liebe dich von ganzem Herzen!".
 
Am Anfang wirst du die Liebe vielleicht nicht so stark spüren, aber
wenn du diese Worte immer wieder wiederholst, wird sich dein Herz öffnen und du wirst fühlen können, wie deine Liebe zu ihnen hinauffließt.
 
Die Liebe aus diesen höheren Bereichen wird zu dir zurückfließen und du wirst fühlen, wie sie deinen ganzen Körper und deine Aura ausfüllt. Manche erfühlen dies als ein warmes Gefühl.
 
Sag dann den Befehl:
“Im Namen Gottes, meiner geliebten ICH BIN Gegenwart,
der Engelscharen, der Aufgestiegenen Meister und der Kosmischen Heerscharen befehle ich den Sieg der göttlichen Vollkommenheit
und die Erfüllung des göttlichen Plans auf ihrem Pfad in meiner Welt!”
 
Visualisiere ein goldenes, weißes Licht,
das deine Welt erfüllt.
 
Du kannst mit diesem Visualisieren und
Fühlen ein paar Augenblicke sitzen bleiben.

Wenn du im Laufe deines Tages auf Situationen triffst, die weniger als die göttliche Vollkommenheit sind, wiederhole diesen Vorgang, wobei dein Befehl diesmal lautet:

“Im Namen Gottes, meiner geliebten ICH BIN Gegenwart, der Engelscharen, der Aufgestiegenen Meister und der Kosmischen Heerscharen befehle ich den Sieg der Göttlichen Vollkommenheit in dieser Situation!”
 
Wenn du dies bei allem, was du erlebst, immer wieder tust,
erschaffst du eine kraftvolle Dynamik und erfüllst den göttlichen
Plan.
 
Dein Leben wird immer besser werden und wenn du eine
unangenehme Erfahrung hast, übe diesen Prozess immer
wieder.
 
Du wirst viele Gelegenheiten haben, diesen Prozess anzuwenden,
und er wird dein Leben in eine höherdimensionale Erfahrung verwandeln.

Wisst, dass alles gut ist, Geliebte.
Willkommen zu Hause.

Wir sind bei jedem Schritt auf diesem Pfad an eurer Seite.
Ihr Geliebten, ihr werdet über alle Maßen geliebt. Für immer.
Ich bin Erzengel Michael und ich bringe euch diese Wahrheit.
Asara


24.09.2021

Friedenssamen
Natalie Glasson

Ich, Erzengel Michael, grüße dich und bringe dir Liebe entgegen.
Es ist mir eine Ehre, in deiner Gegenwart zu sein und die Gaben des Schöpfers durch mein Wesen weiterzugeben. Heute möchte ich die Saat des Friedens verbreiten. Ich möchte über die Schwingung des Friedens und seine Aussaat auf der Erde sprechen.

Du bist ein strahlendes Leuchtfeuer des Lichts; du bist ein Anker des Lichts des Schöpfers, und es ist deine Aufgabe und deine natürliche Fähigkeit, die Energie und das Licht des Schöpfers durch dein Wesen auszudrücken. Je mehr du dich auf den Ausdruck des Schöpfers konzentrierst, desto mehr Licht, Liebe, Weisheit und Wahrheit werden von dir angezogen und fließen durch dein Wesen, um in deiner Realität zum Ausdruck zu kommen.
 
Tief in deinem Wesen gibt es einen Sitz des Friedens. Dort befindet sich die Essenz des Schöpferfriedens in der Schwingung, mit der du dich gerade verbindest und an die du dich erinnerst.

Diese Friedensschwingung ist wie ein Heiligtum, wie ein Brunnen, eine Quelle des Friedens. Es ist ein Raum, den du betreten kannst, um dich zu erholen, zu verjüngen und dich an die Wahrheit des Schöpfers zu erinnern. Dieser Sitz des Friedens füllt dein Wesen mit Frieden.

Er energetisiert dein Wesen mit der Friedensschwingung, die mit deinem jetzigen Wesen übereinstimmt. Je mehr du dich mit dem Sitz des Friedens in deinem Wesen verbindest, desto mehr wirst du höhere Friedensschwingungen anziehen, die über und durch dein Wesen fließen und deinen Sitz des Friedens verstärken.

Wenn du deine Erfahrung von Frieden in deiner Realität erhöhst und zulässt, dass sich deine Energie und Friedensschwingung beschleunigt und erhöht, unterstützt dich das dabei, tiefere Zustände des Friedens zu erforschen und zu verkörpern, zu verstehen und die Gegenwart des Friedens des Schöpfers anzuerkennen.
 
Je mehr du den Frieden erforschst, desto mehr Frieden wirst du teilen können. Je mehr Frieden du im gesamten Universum des Schöpfers und auf der Erde verbreitest, desto mehr Frieden wirst du haben. Gegenwärtig, im Aufstieg, fließen höhere Frequenzen des Friedens, wenn du dich mit der Friedensschwingung auf den inneren Ebenen verbindest, von wo aus du gerade bist.

Du wirst feststellen, dass die Friedensschwingung fast umwerfend ist. Alles auf den inneren Ebenen wird mit der Friedensschwingung energetisiert, die sich auf alle Aspekte des Schöpfers auswirkt.
 
Es ist eine Zeit, in der du kreativ mit der Friedensschwingung arbeitest und deinen Friedensausdruck erforschst und erhöhst. Auf diese Weise beginnst du zu verstehen, wozu der Frieden dient, nicht nur in deinem Wesen und deiner Realität, sondern auch für den Aufstieg der Welt oder den Aufstieg anderer. So beginnst du, Frieden zu säen.
 
Du verankerst die Schwingung des Friedens in allem, was du erschaffst, was du ausdrückst und was du erlebst. Nimm die verschiedenen Qualitäten von Frieden, Harmonie, Ruhe, Ausgeglichenheit, Freude, Freiheit und Befreiung wahr.

Es gibt so viele Qualitäten des Friedens, dass es wichtig ist, die Qualität zu erkennen, die im Frieden deines Wesens steckt. In deinem Wesen hast du einen Sitz des Friedens, einen Stuhl des Friedens, den Raum des Friedens und du säst, verankerst und säst Frieden in dein Wesen, deine Realität, die Welt und den gesamten Aufstieg. Indem du höhere Friedensschwingungen in dein Wesen rufst und dich mit der Friedensschwingung verbindest, die jetzt auf den inneren Ebenen zu spüren ist, wirst du dir erlauben, Frieden auszudrücken.
 
Du kannst dich täglich fragen:

Wie kann ich heute Frieden ausdrücken?

Auf welche kreative Weise kann ich heute die
Friedensschwingung in meinem Inneren ausdrücken?

Wenn du Frieden erfährst, ist es das Wichtigste, die Friedensschwingung zu säen, zu verankern und zu erden,
denn das ist es, was die Erde jetzt braucht.

Du säst die Saat des Friedens.
 
Wie säst du die Saat des Friedens?

Durch bewusste Absicht.

Ich verteile die Saat des Friedens und erde sie
in der Erde und in allen Aspekten des Schöpfers.
 
So etwas kannst du einfach sagen, vielleicht mit deinen eigenen Worten.
Du fragst dich vielleicht, wie das der Menschheit hilft; wie hilft es der Welt und dem gesamten Aufstieg?

Frieden ist wie ein Ruheplatz.

Es ist eine Zeit, in der du in deine Mitte zurückkehrst, in der du dein Gleichgewicht findest, dich erholst, verjüngst, dich sicher auf den
Beinen fühlst, dich stark fühlst und Klarheit hast.

Diese Schwingung ist jetzt wichtig für die Erde. Die Frequenzen der Erde verschieben sich so sehr, dass sie sich auf dein Wesen und andere auswirken. Es kann sich anfühlen, als würde Chaos ausbrechen oder du fühlst dich etwas unausgeglichen. Vielleicht tauchen Ängste auf und werden zu deiner Realität. Frieden wird gebraucht. Es gibt ein Bedürfnis, friedlich zu sein, stark zu sein, Klarheit zu haben, geerdet zu sein, Harmonie und Gleichgewicht zu haben.
 
Wenn du als Verkörperung des Friedens auf der Erde lebst, erdest und verankerst du die Saat des Friedens. Die Samen wachsen, sie vermehren sich, werden groß, dehnen sich aus, bedecken die Erde, umfassen die Welt und bedecken das Universum des Schöpfers. Es ist an der Zeit, dass sich die Samen vermehren.

Es ist an der Zeit, dass Mutter Erde und die gesamte Menschheit mit Frieden beschenkt werden. Jeder Mensch muss wissen, dass er stabil ist, dass er stark, zentriert, geerdet, ausgeglichen und unterstützt ist. In dieser Zeit des Unbehagens und der Verwirrung ist es wichtig, dass der Frieden präsent ist, sich verkörpert, verankert und vermehrt wird.
Meine Liebe und mein Frieden sind immer mit dir.
Ich danke dir,

Ich bin Erzengel Michael