03.09.2022

Der göttliche Fluss des Einsseins
Seid gegrüßt, ihr Lieben,

WIR SIND die Erzengel Amethyst und Zadkiel, und wir grüßen euch in Liebe. Heute wollen wir über den göttlichen Fluss des Einsseins sprechen.

Das Konzept des Einsseins ist allumfassend. Die gesamte Schöpfung hat ihren Ursprung in der Quelle, dem Schöpfer, dem Göttlichen. Alles, was existiert, ist Teil der Energie des Einsseins. Das schließt sowohl manifestierte als auch unmanifestierte Energie ein. Alles ist Teil der großen Schöpfung des Einsseins.

Der Kern der gesamten Schöpfung ist das Göttliche. Man kann es als göttlichen Funken oder als göttliches Lichtteilchen betrachten.

Das gilt sowohl für belebte als auch für unbelebte Lebewesen. Alles hat seinen Ursprung im Göttlichen und ist Teil des Einsseins.

Der Kern des Einsseins ist eine tiefe Schwingung und Frequenz der göttlichen Liebe. Diese Frequenz befindet sich auf der höchsten Schwingungsebene. Sie ist fürsorglich und existiert mit der Absicht, das höchste Gut für alle zu erreichen. Sie ist reine liebevolle Energie.

Auf dieser Ebene erkennen alle Wesen das Einssein,

das jeden Teil der Schöpfung verbindet.

Diese Verbindung kann durch das Herzchakra erreicht werden.

Sie zeigt sich zunächst als Erkenntnis in deinem eigenen Wesen, dass du Teil der Einheit bist. Wenn du dich auf dein Herzchakra konzentrierst, kannst du dich auf deinen göttlichen Funken einstimmen, der dich mit allem, was ist, verbindet.

Diese Verbindung bringt ein tiefes Gefühl von Liebe und Frieden mit sich. Sie transzendiert alle äußeren Unterschiede. Alles wird von einem Ort der göttlichen Liebe und des Einsseins aus betrachtet.

Weil du alles aus dieser Perspektive betrachtest, erkennst und fühlst du das Einssein und die Verbindung der gesamten Schöpfung.

Die göttliche Liebe fließt von deinem Wesen zu allen anderen Wesen. Du erkennst die Göttlichkeit in jedem Wesen und willst das höchste Gut für alle.

Aufgrund der Einheit bist du dir bewusst, dass das, was du aussendest, alle Wesen beeinflusst, dich selbst eingeschlossen.

Dieses tiefe Bewusstsein der göttlichen Liebe hebt das Gefühl des Einsseins auf eine noch höhere Ebene. Du hast das Wissen, dass du und alle anderen Wesen Teil des großen göttlichen Plans sind.

Dieses Wissen schließt alles ein, was du tust.

Mit jedem Einatmen nimmst du Liebe auf und mit jedem Ausatmen strahlst du sie an die gesamte Schöpfung aus. Der Fluss wird dynamisch, wenn dein Bewusstsein für die göttliche Verbindung zunimmt. Es ist ein gegenseitiger Fluss und eine Verbindung zwischen allen Lebewesen.

Je mehr du dich auf diese Verbindung

konzentrierst, desto stärker wird sie.

Das kann dazu führen, dass du mehr Mitgefühl für alle Lebewesen empfindest. Du erkennst, dass sie, egal wie ihre Lebensumstände sind, Teil der großen Einheit sind. Ihr seid alle auf der Herzensebene miteinander verbunden. Ihr alle habt den Wunsch, geliebt und geschätzt zu werden.

In dem Maße, wie dein Mitgefühl zunimmt, überstrahlt es deine Gedanken, Handlungen und Absichten. Selbst wenn du mit jemandem oder seinen Handlungen nicht einverstanden bist, erkennst du auf der Herzensebene, dass ihr alle Teil der großen Einheit seid.

Das ermöglicht es dir, ihnen göttliche Liebe zu senden.

Je mehr göttliche Liebe du anderen schickst,

desto größer wird sie in deinem eigenen Sein.

Um deine Fähigkeit dazu zu steigern, solltest du dir jeden Tag etwas Zeit nehmen, um dich auf das Einssein und die göttliche Liebe zu konzentrieren. Beginne damit, dich auf die Liebe in deinem eigenen Herzzentrum zu konzentrieren, und spüre, wie sie wächst und zunimmt.

Spüre, wie sie jeden Teil deines Seins durchdringt. Nimm dir einen Moment Zeit, um diese wunderschöne Energie zu genießen. Dann lass sie auf alle Lebewesen ausstrahlen. Dieser göttliche Fluss der Liebe kann alle Unterschiede überwinden und in alle Dimensionen zum höchsten Wohl ausstrahlen.

Geliebte, wir freuen uns, dass ihr Liebe durch

den göttlichen Fluss der Einheit ausstrahlt.

Wisst, dass ihr sehr geliebt werdet.

WIR SIND die Erzengel Amethyst und Zadkiel,

...und wir umgeben euch mit Liebe.

Und so ist es.

Kanal: Linda Robinson




02.02.2022

Dienen für das höchste Gut

Seid gegrüßt, ihr Lieben,
WIR SIND die Erzengel Zadkiel und Amethyst, und wir grüßen euch in Liebe. Heute wollen wir über das Dienen für das höchste Gut sprechen.

Es gibt viele Möglichkeiten, zu dienen. Jedes Wesen hat eine einzigartige Mission und die Talente und Fähigkeiten, sie zu erfüllen. Wenn du bei der Erfüllung deiner Mission dienst, wird dein Herz singen.

Obwohl jede Mission einzigartig ist, gibt es Aspekte des Dienens, die zu jeder Mission gehören.

Erstens bereitet dich die Reinhaltung deines eigenen Energiefeldes darauf vor, deinen Auftrag zu erfüllen. Wenn du dein Energiefeld klar hältst, kannst du dich in eine höhere Frequenz begeben. Das hebt deine Arbeit auf ein höheres Niveau. Außerdem kannst du so ein lebendiges Beispiel für andere sein.

Die Art und Weise, wie du dich im täglichen Leben verhältst, kann einen großen Einfluss auf andere haben. Wenn deine Taten und Worte übereinstimmen, zeigt das, dass du echt und authentisch bist. Du lebst, was du sagst. Dein Energiefeld klar zu halten, hilft dir dabei.

Es gibt viele Wege, um dein Energiefeld klar zu halten.

Du kannst damit beginnen, dass du dir vornimmst, das höchste Gut für alle zu erreichen. Das hebt deine Frequenz an und ermöglicht es den höheren Reichen, mit dir an deiner Mission zu arbeiten.

Entscheide, welche Qualitäten du verkörpern möchtest. Dazu können Liebe, Freundlichkeit, Mitgefühl, Verständnis, Stärke, Authentizität und viele andere gehören. Was auch immer du wählst, wird dir als Wegweiser dienen.

Am Ende eines jeden Tages kannst du die Ereignisse des Tages und deine Handlungen Revue passieren lassen. Du kannst feststellen, ob du in Übereinstimmung mit deinen idealen Eigenschaften gehandelt hast. So kannst du entscheiden, ob du in zukünftigen Situationen etwas ändern möchtest. Vergib dir und anderen für alles, was nicht mit deinen Idealen übereinstimmt. Dann kläre dich und die Situation mit der Violetten Flamme.

Um dein Energiefeld klar zu halten, musst du auch positive Gedanken denken. Die Konzentration auf deine idealen Qualitäten kann dir dabei helfen. Umgebe dich mit positiven Dingen, wie aufbauenden Büchern, Posts, Podcasts oder Musik. Wähle die Methoden, die dir gefallen, und glaube nicht, dass du das tun musst, was alle anderen auch tun. Schon eine einzige Methode, die dir gefällt, kann dein Herz zum Singen bringen.

Eine zweite Komponente deines Dienstes ist, dass du dich bei der Beobachtung von Ereignissen aus dem Getümmel heraushältst. Sei ein distanzierter Beobachter.

Wenn du Situationen aus einer dritt-dimensionalen Perspektive beobachtest, ist der Blickwinkel eingeschränkt und es können emotionale Aspekte im Spiel sein.

Wenn du Situationen aus einer höheren Perspektive betrachtest, kannst du viel mehr Aspekte sehen. Weil du auf dieser Ebene verschiedene Standpunkte sehen kannst, ist es wahrscheinlicher, dass du ein distanzierter Beobachter bleibst. Du kannst für jeden der verschiedenen Aspekte Mitgefühl empfinden.

Eine dritte Komponente des Dienstes am höchsten Gut ist es, allen Lebewesen Liebe zu senden. Die göttliche Liebe ist eine universelle Schwingung.

Jeder möchte geliebt werden, auch wenn seine Handlungen dies nicht immer widerspiegeln. Die Schwingung der Liebe ist heilend, beruhigend und harmonisch. Liebe zu senden bedeutet, die göttliche Liebe des Schöpfers zu teilen.

Wenn du die Absicht hast, Liebe zu senden, wird sie in deinem Energiefeld reflektiert und kommt allen um dich herum zugute. Sie wird gegeben, ohne dass du eine Gegenleistung erwartest. Es ist einfach das Teilen der Schwingung der göttlichen Liebe. Äußerliche Liebesbekundungen können Dinge wie ein Lächeln oder freundliche Worte sein.

Wenn du die göttliche Liebe sowohl auf der inneren als auch auf der äußeren Ebene zum Ausdruck bringst, strahlt deine Liebe und dein Licht in alle Dimensionen aus.

Je mehr du dich auf die göttliche Liebe konzentrierst, desto höher wird deine eigene Schwingung, und du bist in der Lage, einen noch größeren Dienst zu leisten.

Geliebte, wir freuen uns, dass ihr euch für das höchste Gut einsetzt.

Wisst, dass ihr sehr geliebt werdet.

WIR SIND die Erzengel Zadkiel und Amethyst,
...und wir umgeben euch mit Liebe.

Und so ist es.
Linda Robinson