Der Aufbau einer neuen Welt
Seelen des Lichts und der Liebe, guten Abend.

Ich bin Lady Kuan Yin. Meine Aufgabe auf eurem Plan und in eurem Raum ist es, euch zu befreien, euch von euren Tränen zu befreien, euch von eurer Traurigkeit zu befreien, euch von bestimmten Ängsten zu befreien und euch von bestimmten Befürchtungen zu befreien.

Wie mache ich das?

Indem ich dir erst einmal nahe bin,
indem ich mich in Mitgefühl mit allem
verbinde, was du erlebst.

Emotionsmanagement ist etwas, das dir hilft,
voranzukommen, und es sollte dich nicht aufhalten,
es sollte dich nicht aufhalten.

Bestimmte Wesen wie ich, wie der Erzengel Chamuel,
wie der Erzengel Michael und manchmal auch bestimmte
Heilige sind dazu da, dich diese Emotionen auf eine
vernünftige und faire Weise erleben zu lassen.

  • Für viele von euch ist das erste emotionale Signal nicht genug,
  • wenn ihr eine Emotion erlebt. Also erzeugt ihr diese emotionalen
  • Signale wieder und wieder und wieder und wieder, oft auf
  • sinnlose Art und Weise.

Liebe Seelen, das ist ein bisschen so, als würdet ihr das Licht in einem Raum um das Zehnfache verstärken. Am Ende wirst du von dem Licht geblendet, das eigentlich nur den Raum erhellen sollte.

Es wird zu stark und dann wirst du geblendet.

  • Meine Aufgabe ist es also, das Licht und die Emotionen wiederzu stabilisieren und dafür zu sorgen, dass du die Szene und das Geschehen sehen kannst, ohne dich zu sehr zu exponierenund ohne von deinen eigenen Emotionen geblendet zu werden,denn wenn das Licht im Raum zu stark ist, schaust du am Endeauf das zu starke Licht, anstatt wahrzunehmen, was um dichherum ist.

Ich spreche das Wort Licht hier natürlich
nicht im Gegensatz zu etwas anderem aus,
sondern nur als Beispiel.

  • Wenn du also zu viele Emotionen wahrnimmst,
  • wenn dir die emotionale Ladung zu stark erscheint,
  • lade ich dich ein, mich zu rufen, mich wahrzunehmen,
  • mich zu empfangen.

Viele rufen mich an und sagen:
"Lady Kuan Yin, ich lege
meine Traurigkeit auf dich."

In diesem Moment zerstreue ich, verwandle
ich deine Emotionen und recycle sie.

Ich gebe sie denjenigen zurück,
die keine Emotionen erleben,
denn wer keine Emotionen erlebt,
kann nur dorthin gehen, wo er ist.

Emotionen sind also notwendig,
und die, die zu viel fühlen,
gebe ich an die weiter, die nicht
genug fühlen.

Das ist für einige von euch vielleicht
etwas schwer zu hören und zu verstehen.

Hier bist du wirklich zu deiner eigenen
Meisterschaft eingeladen,
einer einfachen Meisterschaft,
einer stillen Meisterschaft.

Deshalb müssen diese
Gefühlsfelder gemanagt
werden.

Wenn die Emotion außerhalb von dir oder durch ein
Ereignis außerhalb von dir ausgelöst wird, versteh das:

Du hast Kontrolle und Macht über deine Emotionen.

Mit anderen Worten:
Wenn du jemandem, etwas oder den Umständen Macht gibst, ist
die emotionale Überlastung auf dieses Geschenk deiner Energie
zurückzuführen.

Die Lösung des emotionalen Managements besteht also darin,
deine Energien auf ein Ziel, einen Wunsch in dir, auszurichten und
zu prüfen, ob das, was du erlebst, diesem Ziel oder diesem Wunsch
dient, der sich ändern und entwickeln kann.

Dient es meinem Ziel, hier zu weinen?

Dient es meinem Ziel, meinen Werten, hier Angst zu haben?

Wenn die Antwort nein lautet,
dann vertraue es mir an,
denn in Wahrheit kann die
Antwort nur ja lauten.

Wenn deine Gefühle zu stark sind,
dienen sie in den meisten Fällen nicht
deinen Werten.

Und wenn das, was du fühlst, schwach ist, erlaubt es dir, dich anzupassen, an dich selbst und vielleicht auch an den anderen, um zu sehen, wem du zu viel Macht gegeben hast, manchmal dir selbst. und manchmal einem anderen.

Hast du den richtigen Mittelweg zwischen deinem Wunsch und dem Wunsch des anderen gefunden? Wenn eure inneren Wünsche gleich sind, sind eure Wünsche in der Form oft nicht gleich.

Was ich damit sagen will, ist, dass keine noch so große
Menge an Emotionen dir helfen wird, voranzukommen,
wenn du dir die Frage stellst:

"Bringt mich das,
was ich gerade durchmache,
zu meinem größeren Selbst,
meinem größeren Wert,
meinen größten Energien,
meinem größten Ziel?

Keine Emotionen zu erleben bedeutet, dass du dir diese Fragen nicht stellst. Du bleibst in einer Art Bequemlichkeit, in einer letztlich falschen Stabilität.

Wenn du hingegen zu viele Emotionen erlebst, glaubst du immer, dass du der Schuldige bist, dass du der Verantwortliche bist. In der Energie gibt es natürlich keinen Schuldigen und keinen Verantwortlichen, aber das ist es, was dein Ego denkt, der Charakter, der in diesem Raum und in dieser Zeit lebt, er fühlt sich schuldig, er fühlt sich verantwortlich, aber nur, weil er jemandem die Tatsache zugestanden hat, ihn oder sie schuldig oder verantwortlich zu machen.

Indem du diese Macht, dich zu destabilisieren,
umstellst, richtest du deine Energie neu aus:

"Dient das meinem Plan?
Dient es der Sache? und
"Bin ich bereit, diesen Plan zu verteidigen?"

Bin ich bereit, diese Sache zu verteidigen?

Nicht im Sinne eines Kampfes zu verteidigen,
sondern weiterzuarbeiten,
nicht von deinen Zielen abzulassen,
denn das ist eine der Tugenden des Lichts,
stabil zu bleiben, bis es sein Ziel erreicht hat.

Wenn du dein Ziel aus Angst oder emotionaler Destabilisierung änderst,
dann ist deine Fähigkeit, das Ziel selbst zu lieben, nicht ausreichend.

Dir fehlt die Liebe zu dir selbst, die Liebe zu deinem
Ziel, die Liebe zu dem, was du tust, wer du bist.

Diese Liebe muss gestärkt werden, egal wo du bist.

Wenn du dich selbst wirklich liebst, wirst du nicht
destabilisiert sein, kaum, gerade genug, um einige
Anpassungen vorzunehmen, aber du wirst nicht täglich
destabilisiert sein, du wirst nicht dauerhaft destabilisiert
sein.

Seid euch bewusst, Brüder und Schwestern, dass eure Gefühle,
eure Emotionen, die Kraft und die Energie haben, diese kleinen
Korrekturen zu bewirken.

Aber ich bin heute Abend gekommen, um euch daran zu erinnern, dass ihr mir eure Gefühle geben könnt, wenn ihr zu viele Gefühle habt, wenn ihr eine Flut von Gefühlen spürt, die ihr nicht bewältigen könnt.

 

Zweifle nicht an meiner Anwesenheit.

Ich werde in der Lage sein, deine größten Ängste und deine größten Tränen aufzufangen. Ich werde wissen, wie ich sie umwandeln kann, indem ich dafür Energien nutze, die jenseits von dir liegen, Informationsfelder der Liebe, Informationsfelder der Toleranz, Informationsfelder des Mitgefühls, all diese Tugenden, die du lernen wirst, auf eine zeitliche Weise zu entwickeln, leise und sanft.

Liebe Seelen,
dieses Jahr ist ein sehr großes Jahr,
um daran zu arbeiten,
um in dieser Energie der
Transformation der Energien der Emotionen
zu arbeiten.

Werdet nicht wütend.
Nimm die richtige Handlung vor,
nämlich die, die dich zu deiner
Souveränität führt.

Baue eine neue Welt auf, zerstöre nicht die alte.
Deine Energien sind auf den Aufbau gerichtet.

Wenn du zu sehr danach strebst, menschlich zu zerstören, wird die Natur dir zeigen, dass du dabei bist, zu zerstören. Infolgedessen wird sie sich selbst in einem Prozess der Zerstörung zeigen. Und wenn du einen Aufbauprozess zeigst, wird sie einen Aufbauprozess zeigen.

Die Natur versucht nicht, dir Lektionen zu erteilen, sie wiederholt dir
nur, zeigt dir, was du auf der Erde auf eine einheitliche Weise bist.

Mein Drache kann von Planet zu Planet wirken, und ich persönlich wirke von Individuum zu Individuum, von Gruppe zu Gruppe, von Bewusstsein zu Bewusstsein. Jeder von uns hat seine Aufgabe.

Kommt zusammen für Frieden und Liebe.
Habt keine Angst vor dem, was geschieht oder geschehen wird, sondern vertraut darauf, dass es euch nur zum Frieden, zur Liebe und zur Freude führen kann, wenn ihr diese Souveränität, diese Brüderlichkeit bewahrt.

Wir werden diese Worte in diesem Jahr oft wiederholen.
Nimm es uns nicht übel, aber es ist der notwendige Schlüssel für die Entwicklung dieses Plans, der nicht zu seinen Fehlern zurückkehren kann, ohne diese Zeit der Inkarnation zu verlieren.

Oh, du kannst nicht wirklich Zeit verschwenden, du hast ein "Recht" auf so viele Inkarnationen, wie du willst, aber du selbst wolltest den Prozess beschleunigen.

Folglich geht die Beschleunigung dieses Prozesses durch ein emotionales Feld, das ein wenig größer, ein wenig mächtiger ist, ein Feld, das prüft, ein Feld, das dich zwingt, die Bequemlichkeit, den Glauben an die Kontrolle zu verlassen.

Kehre zu dieser Demut zurück,
zu deiner Menschlichkeit,
zu deiner Göttlichkeit,
in sichtbarer, unsichtbarer,
irdischer und außerirdischer Zusammenarbeit,
dann wird alles geschehen.

Alles wird geschehen, wenn ihr bereit seid, wenn ihr die Idee loslasst, ein Volk zu sein, das beherrscht und kontrolliert, sondern ein Volk, das sich anpasst, das weiß, wie man sich entwickelt, das weiß, wie man damit lebt. Du bist gesegnet, diese Erfahrung ist gesegnet.

Wir werden dir helfen.
Wir werden dich unterstützen.

Wir wachen über die planetarische Geburt und es ist wunderschön, es ist wunderbar, dieses Kind, das jetzt nur im Licht und in der Liebe geboren werden kann.

Verlasse dich also nicht auf die göttlichen Wehen.
Vertraue auf die Freude, das Lebendige Werk selbst zu sein.

Viele, viele, viele von euch werden die
Welt sehen, von der ich heute spreche.

Brüder und Schwestern des Lichts, Seelen der Liebe, der göttliche Segen kommt über euch. Ich helfe euch. Wir werden euch helfen, diesen Schritt zu gehen, euren Wunsch.
Sylvain Didelot

Liebe Lichtarbeiterinnen und Lichtarbeiter,
dies ist Eure Quan Yin, I AM Quan Yin.
 
ICH BIN heute voller Mitgefühl und Liebe für euch. Heute ist das Jetzt eures Lebens. Dies ist jetzt das Jetzt eures Lebens. Bist Du glücklich damit? Bist Du glücklich? Wünschst du dir, es würde sich ändern? Ich bin hier, um zu sagen, dass es immer Raum für Veränderungen gibt. Es gibt immer Raum, Anpassungen vorzunehmen und das Leben zu gestalten, das Sie sich wünschen.
 
Es gibt immer Raum für Veränderung, liebe Herzen!
 
Jetzt möchte ich, dass ihr darüber nachdenkt: Wie könnt ihr erreichen, was ihr wollt? In eurer 3D-Welt scheint es, dass ihr praktisch denken müsst. Wenn man zum Beispiel ein Boot zum Angeln haben möchte, muss man sich einen Job suchen, bei dem man genug Geld verdienen kann, um das Boot schließlich zu kaufen. Ist das richtig? So scheint es in Ihrer 3D-Welt zu funktionieren, nicht wahr?
 
Ich spiele nichts herunter und urteile nicht über etwas, das irgendjemand will. Es kann eine Gitarre sein, ein neuer Welpe, eine neue Heizung für zu Hause, eine neue Stereoanlage für deine Wohnung oder irgendetwas anderes. Es ist keine Schande, Dinge zu wollen oder zu brauchen. Aber es gibt Möglichkeiten, das zu bekommen, was man will, ohne sich um das Geld kümmern zu müssen, das für den Kauf eines solchen Gegenstandes benötigt wird.
 
Ich spreche von Manifestation; das ist es, was ich heute mit euch teilen möchte. Einige von euch wissen bereits, wie man sich manifestiert und wie man das, was man will, in seinem Leben erschafft. Aber ich bin hier, um euch einen Auffrischungskurs zu geben und zu betonen, wie wichtig es ist, das Manifestieren zu beherrschen.
 
Schritt 1 ist die Visualisierung.
Hier machen viele Menschen "Wunschtafeln" oder Manifestationstafeln. Macht euch Bilder von dem, was ihr euch wünscht, stellt sie auf eine Tafel und macht euch mit diesem Gegenstand sehr vertraut. Mach dich so vertraut damit, dass du deine Augen schliessen kannst und es in allen Einzelheiten vor dir siehst. Denken Sie sich das Objekt "real" vor.
 
Schritt 2 ist... kombiniere deine Wunschobjekte mit dir selbst.
Schliesse deine Augen, sieh das Objekt, das du dir wünschst, und sieh dich selbst mit dem Objekt. Wenn es sich um ein neues Auto handelt, sieh dich selbst mit deinem neuen Auto fahren. Wenn es sich um einen Welpen handelt, dann sieh dich selbst, wie du mit deinem Welpen spazieren gehst. Wenn es sich um ein neues Fahrrad handelt, dann fahre mit dem Fahrrad. Am besten ist es, wenn du auf irgendeine Weise mit dem Gegenstand interagierst und nicht nur daneben stehst.
 
Schritt 3 ist... Füge deine kraftvolle Emotion zum Mix.
Erlaubt es Euch, tief zu graben und die Gefühle zu spüren, die Ihr mit diesem Objekt haben werdet. Erfahre deine Gefühle der Freude, während du mit deinem neuen Welpen spielst. Wenn es ein neues Zuhause ist, sieh dich selbst darin wohnen und fühle wirklich den Komfort und die Sicherheit, die es dir bringt.
 
Siehst du, was ich meine?
Es ist ganz einfach.
 
Aber es geht nicht nur um die Visualisierung von sich selbst mit dem Gegenstand, sondern auch um die Emotionen, die man von dem Gegenstand bekommt. Es bringt dir zum Beispiel Freude, es bringt dir Trost, es bringt dir Glück, es bringt dir Stärke oder viele Formen des Vergnügens.
 
Fühlt diese Gefühle also wirklich und haltet an diesen Gefühlen fest, solange ihr könnt. Das ist der SCHLÜSSEL, um diesen Gegenstand zu dir zu bringen! Mit den Veränderungen, die in den Energieschwingungen von Gaia vor sich gegangen sind, wirst du diese Dinge schneller und schneller und schneller zu dir bringen als je zuvor!
 
Dies sind also die grundlegenden Voraussetzungen, um etwas in eurem Leben zu manifestieren, das ihr euch wünscht. Nun, wenn du einen Job willst, ist es derselbe Prozess. Wenn du ein neues Zuhause willst, ist es derselbe Prozess. Wenn du eine Partnerin möchtest, ist es derselbe Prozess.
 
#1. Visualisiert das Objekt.
 
#2. Seht Euch selbst mit diesem Objekt und spielt in
Eurem Kopf ab, wie Ihr ausseht, während Ihr mit diesem
Objekt interagiert; zum Beispiel Motorrad fahren.
 
#3. Fügt eure Emotionen hinzu.
Das ist der Schlüssel!
Die Freude! Inspiration!
Liebe!
Überfluss!
 
Das sind die Grundprinzipien der Manifestation, und ich hoffe, dass Sie alle Ihr Leben genießen. Passen Sie sich kurz an die Schwingung an, wie Sie sich fühlen werden, wenn Sie diesen Gegenstand benutzen oder wenn dieser Gegenstand in Ihrem Leben ist. Sehen Sie, was ich meine? Das ist es, was den Gegenstand in Ihr Jetzt bringt. Es gibt wirklich kein Ende dessen, was Sie mit dieser Manifestationstechnik tun können; es gibt kein Ende dessen, was Sie tun können! So verändern Sie Ihr Leben!
 
Auf diese Weise verändern Sie Ihre Welt!
 
Dieser Prozess ist auch derselbe für Gegenstände, die Sie mit anderen Menschen teilen wollen. Wenn Sie also jemand sind, der anderen Menschen helfen möchte, und Ihnen vielleicht die Mittel fehlen, um diese Arbeit zu tun, stellen Sie sich vor, Sie würden es trotzdem tun.
 
Stellen Sie sich vor, Sie kaufen die notwendigen Werkzeuge oder Vorräte oder Ausrüstungen oder was auch immer Sie brauchen, um anderen Menschen zu helfen... vielleicht um Brunnen zu bauen oder genug Nahrungsmittel zu haben, was auch immer Sie brauchen, um Menschen zu helfen, stellen Sie sich vor, Sie tun es mit einem Überfluss an Vorräten, mehr als Sie jemals brauchen werden - stellen Sie sich vor, Sie tun es mit dem und dem Glück und der Freude, die Sie anderen Menschen bringen werden.
 
Also, ich ermutige Sie, dies zu praktizieren!
Üben Sie, sich zu manifestieren.

Wenn Sie es ausprobieren wollen, können Sie das auch ohne Visualisierungstafel tun. Sie können z.B. einen Monarchfalter oder einen Kolibri visualisieren - alles, was Sie normalerweise nicht ständig sehen; sogar einen vierblättrigen Klee! Sie können mit etwas Kleinem beginnen, aber üben Sie einfach Ihre Manifestationsfähigkeiten.

Diese Fähigkeit wird für Sie in Nova Gaia, wo Sie sich ständig manifestieren werden, immer nützlicher werden. Und wenn Sie es dort tun (im Gegensatz zu Ihrer 3D fast 4D-Dimension), werden die Dinge fast augenblicklich zu Ihnen kommen. Sie müssen sich also darin üben, sich auf das zu konzentrieren, was Sie wollen, denn Sie wollen nicht etwas in Ihre Realität bringen, was Sie nicht wollen. Konzentrieren Sie sich auf die "Do's" und haben Sie einfach Spaß dabei!
 
Spielen Sie damit! Ich denke,
das wird Ihnen allen Spaß machen.
 
Dies ist Quan Yin und dies ist meine
Botschaft für heute. Ich liebe euch
alle mehr, als ihr wissen könnt.
 
Ich bin Quan Yin.
 Tanzender Delfin