Die Andromedaner
Verdrängung der Wahrheit


Seid gegrüßt, wir sind die Andromedaner.
Wir kommen als kollektive Energie aus unserer Zivilisation und
bringen hohe Schwingungen und Frequenzen, Weisheit, Codes und energetische Symbole mit, um euren Aufstieg in diesem Moment zu unterstützen.

Unser Ziel ist es, euch dabei zu helfen, die Entwicklung eurer Wahrheit in eurem Wesen zu erkennen und zu verstehen, wie ihr eure Wahrheiten ausdrücken und eure Wahrheit in dieser physischen Realität erfahren könnt. Viele Wesen glauben, dass der Zweck ihrer Existenz auf der Erde darin besteht, spirituell voranzukommen und sich weiterzuentwickeln. Deshalb widmen sie ihre Zeit der Beschäftigung mit den inneren Ebenen. Das ist angemessen und notwendig.

Der eigentliche Zweck des Daseins auf der Erde besteht jedoch darin, die eigene Wahrheit und das spirituelle Wachstum auf physische Art und Weise zu entdecken. Indem man agiert und reagiert und in der physischen Realität existiert. Lass uns das an einem Beispiel verdeutlichen.

Du entdeckst vielleicht eine Wunde in deinem Wesen und besuchst einen Aschram auf den inneren Ebenen, um die nötige Heilung herbeizuführen. Oder du gehst in dein Inneres und lädst deine Seele und deine Seelengruppe ein, die notwendige Heilung herbeizuführen. Das ist angemessen und notwendig. Da du als physisches Wesen auf der physischen Erde lebst, muss diese Heilung auf der physischen Ebene stattfinden. Deshalb ist es notwendig, die Heilung mit deinem physischen Körper und deinen energetischen Feldern in deine physische Realität zu integrieren.

Du musst die Heilung in deine Gedanken und Emotionen integrieren, in die Art und Weise, wie du handelst und auf deine Mitmenschen reagierst, in das, was du erschaffst - jeder Teil deiner physischen Realität ist notwendig, um den Heilungsprozess zu verankern, zu erden und zu erfahren. Dann wirst du zu dem spirituellen Fortschritt, den du dir wünschst, denn du arbeitest sowohl energetisch als auch physisch und der physische Teil ist die Interaktion mit dir selbst, als physisches Wesen, und deiner physischen Realität.

Das ist wichtig, denn das ist es, wofür deine Seele auf die Erde gekommen ist. Mit diesem Verständnis erkennen wir, wie wichtig die physische Realität ist. Wir erkennen die Bedeutung jedes einzelnen Wortes, jedes Gedankens, jeder Reaktion und jeder Aktion, die du erschaffst, jeder Korrespondenz und Kommunikation, die du mit anderen Menschen führst.

Auch mit der Natur, den Tieren und Mutter Erde. Jeder Teil deiner Realität wird zu einem integralen Aspekt oder einer Grundlage für deine spirituelle Entwicklung. Deine physische Realität und deine Existenz auf der Erde ermöglichen es dir, die Wahrheit, die in deinem Wesen steckt, auszudrücken und zu erfahren.

Diese Wahrheit wird vom Schöpfer durch dich geboren.
 Das bedeutet nicht, dass sie dem Schöpfer gehört, denn
du bist auch der Schöpfer.

Du bist ein Aspekt dieser größeren Quelle.

Wir, die Andromedaner/innen, möchten, dass du ein Verständnis für deine Wahrheit und deinen Zweck erlangst, deine Wahrheit auf der Erde auszudrücken und zu erleben. Jeder Aspekt deiner Realität ist ein Ausdruck und eine Erfahrung deiner Wahrheit. Das bedeutet, dass er mit deiner Essenz, mit allem, was du bist, und mit allem, was der Schöpfer ist, in Einklang steht. Heute möchten wir Andromedaner/innen über die Verschiebung der Wahrheit sprechen.

Was meinen wir damit?
Wenn etwas verdrängt wird, könnte man sagen, dass es einen anderen Ort gefunden hat, dass es sich an einem anderen Ort als seinem Ursprung befindet, vielleicht hat es sich sogar von seinem Ursprung gelöst. Es gibt viele Verschiebungen der Wahrheit, und was wir damit meinen, ist, dass die Wahrheit leicht verändert ist, weil sie von einem anderen übernommen wurde und nicht aus dem Ursprung des eigenen Seins stammt.

Damit meinen wir, wenn du dich mit deiner Wahrheit, deiner Seele, deiner Essenz in deinem Wesen verbindest und die göttliche Führung oder Inspiration aus dir herauskommt, dann ist das deine Wahrheit. Sie wird aus dir geboren.

Du bist der Ursprung, deine Verbindung mit dem Schöpfer ist der Ursprung dieser Wahrheit. Die Wahrheit kann auf andere übertragen werden. Du kannst diese Idee oder Inspiration mit einer anderen Person teilen und sie kann damit in Resonanz gehen und sich mit ihr verbinden. Sie kann sich mit dieser Inspiration in ihrem eigenen Wesen verbinden und das Gleiche in ihrem eigenen Wesen erkennen.

Dadurch wird ein neuer Ursprung ähnlicher Qualitäten in ihrem eigenen Wesen entfacht. Dieser Ursprung der Wahrheit ist jedoch nicht derselbe, auch wenn ein Ursprung der Wahrheit in einem anderen Wesen entzündet wurde. Wenn ein anderes Wesen diese Wahrheit, diese Idee, dieses Konzept annimmt, es aber keine wirkliche Verbindung zu ihm herstellt, wählt es seinen Ursprung.

Dann können wir das als eine Verdrängung der Wahrheit bezeichnen, denn sie mögen diese Wahrheit mögen, sie mögen von ihr inspiriert sein, aber sie haben sie nicht mit ihrer eigenen Wahrheit verbunden. Sie haben sie nicht mit ihrer eigenen Wahrheit verbunden und ihr erlaubt, etwas Größeres in ihrem Wesen zu inspirieren oder ähnliches.

Die Verdrängung der Wahrheit ist also, wenn ein anderer eine Idee übernimmt und sie ihm gefällt, wenn er das Gefühl hat, dass sie mit dem übereinstimmt, was er ist oder was er sein möchte, aber wenn er sie nicht mit seiner eigenen Wahrheit, seinem eigenen Ursprung verbindet, kann er einen gegenteiligen Glauben haben.

 Stell dir vor, die Idee, die weitergegeben wird, ist die, ein strahlendes Lichtwesen zu sein, und ein anderer akzeptiert dies, dass es wundervoll wäre, ein strahlendes Lichtwesen zu sein, und trotzdem läuft er oder sie durch Programme, dass er oder sie verwundet oder ungeliebt ist oder sich nicht mit seiner Wahrheit, seinem spirituellen Aspekt verbinden kann. Dann haben wir eine Verdrängung der Wahrheit.

Die Wahrheit dient ihnen, weil sie sie inspiriert, aber sie haben sie noch nicht vollständig in ihrem Ursprung verankert, um ihr eigenes Aufblühen, ihre Schwingungen, ihre Wahrheit, die mit ihrer Realität übereinstimmt, zu ermöglichen. Das ist nicht unbedingt etwas Schlechtes oder etwas Gutes. Es ist einfach das, was passiert, wenn du die Idee, das Konzept, das Verständnis eines anderen übernimmst und es nicht vollständig mit ihm übereinstimmt oder du nicht vollständig mit dem Konzept übereinstimmst. Es dringt nicht in deinen Ursprung, deine Wahrheit, deine Seele ein und entzündet etwas Ähnliches, etwas Schönes in deinem Wesen.

Wir Andromedaner sprechen mit dir über die Verdrängung der Wahrheit, weil wir möchten, dass du erkennst, wann dich etwas inspiriert und du es magst und wann sich etwas wirklich mit deinem Kern verbindet. Es kann sein, dass du etwas gesagt hast, ein Konzept oder eine Idee, die du überhaupt nicht magst, und das ist in Ordnung. Es stimmt nicht mit deiner Wahrheit überein. Aber manchmal ist etwas, das deinem Verstand, deiner Persönlichkeit oder vielleicht sogar deinem Ego nicht gefällt, in deinem Ursprung geerdet oder verbunden oder du nimmst es mit in deine Seele, in deinen Ursprung und betrachtest es in deiner Seele, in deinem Ursprung.

Manchmal stellst du fest, dass das, was du wegstößt, in Wirklichkeit das ist, was von deiner Seele und deinem Ursprung aktiviert werden muss, um die Wahrheit und den spirituellen Fortschritt zu schaffen, den du brauchst. Du lebst in einer Welt, in der es so viele Ideen gibt, so viele Meinungen und Urteile, so viele Wege, alles zu erreichen.

Deshalb ist es immens wichtig, dich an deiner Wahrheit auszurichten und die Ideen und Konzepte eines anderen Wesens anzunehmen. Wenn du jedoch versuchst, sie in deiner Realität oder sogar in der Schöpfung umzusetzen, musst du das Konzept, die Idee mit in die Meditation nehmen, in deine Seele, deine Essenz, und schauen, was sich aktiviert. Stell dir einen Garten vor, du hast dein eigenes Stück Garten und die Leute bringen dir Samen, die du in deinem Garten in die Erde pflanzt.

Die Samen, die sich ausrichten, die Samen, die wachsen, die Samen, die blühen, sind die, die zu dir passen, die dir dienen. Die Samen, die nicht keimen oder wachsen, werden zwar in deine Wahrheit aufgenommen, aber sie blühen nicht auf. Das, was wir mit dir teilen, soll dich dazu einladen, darüber nachzudenken, ob eine Wahrheit, die du von außerhalb deines Selbst empfängst, mit deinem Ursprung übereinstimmt. eine Wahrheit ist, die mit deinem Wesen übereinstimmt und die ein Aufblühen deines Ursprungs in deinem Wesen in der Realität entfacht.

Wenn das nicht der Fall ist, ist es wichtig, sie loszulassen,
auch wenn sie dir großartig erscheinen mag.

Dann verbindest du dich mit der Wahrheit, die aus deinem Ursprung stammt, egal ob sie von dir selbst oder von anderen stammt. Du wirst erkennen, was deinem Aufstieg und deinem spirituellen Wachstum dient und es wird dir leichter fallen, dich in der Welt zurechtzufinden, in dieser physischen Welt, in der es viele Meinungen, Ideen, Urteile und Konzepte gibt. Und du kannst in deiner eigenen Macht stehen und deine eigene Wahrheit, deine eigene Realität und deinen spirituellen Fortschritt kontrollieren.

Wir wissen, dass unsere heutige Kommunikation mit euch etwas ungewöhnlich ist. Wir glauben jedoch, dass sie in einer Zeit der Verwirrung notwendig war. Wir überlassen sie dir also als Samen, der
in deiner Wahrheit keimen kann. Vielleicht aber auch nicht. Wenn nicht, dann ist es eine Verdrängung der Wahrheit, und du kannst es loslassen.

Wir sind die Andromedaner.
Wir lieben dich und wir danken dir.
*Kanal: Natalie Glasson