Aya von den Plejaden
Eine Übung zur Heilung
Ihr Geliebten!

Kommt nahe an mein Herz heran.
Setz dich jetzt zu mir.
Sag mir, was du fühlst.
Flüstere mir zu, wie ich dir helfen kann!

Ich möchte, dass du weißt, dass
du geschätzt und geliebt wirst!

Was hast du in diesen Momenten
erschaffen, um deine Seele zu nähren?
Das kann so einfach sein, wie du willst.

Vielleicht hast du einen Fremden angelächelt,
der in der Warteschlange zu kämpfen schien.

Vielleicht hast du die Chance ergriffen, ein
Gespräch zu eröffnen und erfahren, dass die
Person gerade ein Familienmitglied, einen
Freund oder ein Haustier verloren hat.

Wenn du freundlich bist, erhöhst du deine
Schwingungsfrequenz und nährst deine
heilige Seele.

Du bist diese unendliche Seele des Lichts.
Die Verkleidung, die du als menschliche Persönlichkeit trägst,
die du dir ausgesucht hast, wird im Wachtraum in perfekter
Abfolge mit der Erneuerung deiner Körperform verblassen.

Alle Variationen der Formen sind perfekt, um miteinander zu
interagieren und zu lernen, aber auch, um einander frontal zu
begegnen, wenn du entscheidest, wer Recht haben muss und
wer nicht.

Alles ist gut, denn ihr seid hier, um zu lernen, zu wachsen,
zu lieben, zu expandieren, zu lehren und Rollen füreinander
zu spielen.

Kommt näher, Geliebte, ich sage euch die Wahrheit:
Dieser Wachtraum wird in einer Feier enden.

Es macht nichts, wenn Pressekonferenzen wie Karikaturen sind
und ein Präsident nicht wissen kann, dass er eine Marionette ist.
Es spielt keine Rolle, dass jeder in der Regierung jedem anderen
widerspricht. Alles wird sich ändern!

Es gibt Momente, in denen du spürst, dass
Veränderung in deinem persönlichen Erleben
weh tut.

Du musst durch die Türen gehen
und den Wandel zulassen.

Wenn du einen Raum für das zulässt,
was weggeht, ist etwas Besseres auf
dem Weg!

Glaube daran.

  • Sei dankbar dafür, bevor du siehst,
  • wie es sich manifestiert.
Denke in Liebe,
glaube an die Liebe
und das wird immer Frieden
in dein kostbares Herz bringen.

Deine Seele wird sich ausdehnen
und sich auf den nächsten Pfad
der Reise begeben.

Komm noch näher.
Ich werde dir eine Übung
beibringen, die dich JETZT
heilt.

Du wirst feststellen, dass Tränen fließen.
Du magst denken, dass das albern ist und nicht funktioniert.
Aber suche dir einen ruhigen Ort und versuche es!

Es wird Glückseligkeit in dir auslösen,
wenn du so weitermachst, bis dich
die Freude überkommt!

Sag einfach
"Ich liebe dich (sag den Namen einer Person)".
Wiederhole das.

Immer wieder werden dir Menschen in den Sinn kommen,
für die du viel Liebe empfindest und für die du gar keine
Liebe empfindest.

Vielleicht jemand aus deiner Vergangenheit,
jemand, der dich verletzt hat, ein alter Freund,
ein Lehrer, ein Haustier, irgendjemand, egal wo!

Während du die Übung mit der Absicht durchführst,
Liebe zu empfinden, wird dich dein höheres Selbst
an vieles erinnern, das du noch nicht vergeben hast
und für das es schwierig ist, zu sagen: Ich liebe dich!

Bleib ohne Pause dabei und du wirst so viel Schmerz
loslassen, Liebe wird aufkommen, du wirst heilen und
du wirst von so vielem befreit werden!

Tränen sind heilig, also lass sie fließen.

Nur du wirst wissen, ob du dieses
wunderbare Werk vollendet hast.

Ihr werdet die Früchte ernten, Geliebte!

Ich möchte, dass ihr wisst, dass ihr
immer in meinem Gewahrsein seid.

Ihr seid das Licht auf diesem Planeten!
Liebt einander!

Lasst uns gemeinsam als EINS die nächste
Phase unseres Daseins vorbereiten.

Ich bin das Herz des Göttlich-Weiblichen.
Diese Essenz umhüllt und tröstet dich!
Ich halte dich fest und flüstere leise:

Ich liebe dich so!


Telepathisch empfangen von Judith