Ihr Lieben, wir wissen, wie schwer das Leben für viele von euch geworden ist, vor allem für diejenigen von euch, die die Wahrheit hinter all der Dunkelheit kennen, die euren Heimatplaneten seit Jahrtausenden umgibt. Jetzt ist es an der Zeit, aus dieser Dunkelheit herauszutreten und sich mehr ins Licht zu begeben, und wir sind hier, um euch die Lösungs- und Schutzmittel zu geben, die euch dabei helfen.

Zurzeit gibt es viel Angst und Wut auf der Erde, und diese mächtigen Werkzeuge werden dir helfen, diese Negativität zu vermeiden und dich auf deinem Weg in die 5. Dimension zu begleiten:

Erzengel Michael
Ich bringe dir mein Schwert des Lichts und meinen
blauen Schutzmantel, die du benutzen kannst.

IMAGINIERE!
Stell dir vor, dass das Schwert des Lichts vom Himmel
auf das 8., das Seelenstern-Torchakra über deinem Kopf
herabsteigt und durch alle deine Chakren bis zum
Wurzelchakra hinabsteigt, um dich mit dem Erdchakra
unter deinen Füßen zu verbinden und zu erden.

GELIEBTER ERZENGEL MICHAEL - BITTE TRENNE
MICH JETZT MIT DEINEM BLAU-SCHIMMERNDEN SCHWERT
VON DEN TENTAKELN DER AGREGOREN IN DIE ICH
VERWICKELT UND ODER ANGEBUNDEN BIN - DANKE

BITTE UMGIB MICH MIT DEINEM BLAUEN SCHUTZMANTEL UND MIT DEN ENGELN DER BLAUEN FLAMME - DAMIT ICH IN DEINEM LICHT DIE LIEBE IN MIR HALTE UM MICH VON ALLEN FORMEN EGOZENTRISCHEN VERHALTENS ZU DISTANZIEREN UND VOR ALLEN FORMEN DES BÖSEN UND DER DUNKELHEIT GESCHÜTZT BIN. ICH BIN DANKBAR
***

ERZENGEL METATRON
Ich bringe dir meine Magentafarbene Flamme der Wahrheit,
um jegliche Negativität von innen und außen zu verbrennen.

IMAGINIERE!
Stell dir vor, wie diese Flamme aus dem Zentrum von Gaias Erde durch das Erdchakra unter deinen Füßen zum Wurzelchakra aufsteigt und durch deine Wirbelsäule zum Kronenchakra und zum Seelenstern-Torchakra über deinem Kopf aufsteigt, um sich mit der Zentralsonne zu verbinden.

Diese Flamme wird alles Negative wegbrennen, das sich
in diesem und in vergangenen Leben an dich geheftet hat.
Stell dir vor, dass die Flamme deinen Körper umgibt
und sende sie in deine Aura, so weit du sehen kannst.

"ICH BITTE DIE MAGENTAFLAMME ALLES NEGATIVE
WEGZUBRENNEN - DAS SICH IN DIESEM UND IN
VERGANGENEN LEBEN AN MICH GEHEFTET HAT" -
DANKE
***
***

 

Benutze diese Werkzeuge, wann immer du in die 3D-Welt gehst, und
sie werden dir helfen, jede Negativität zu überwinden, die du anziehen
magst.

Rufe uns an, damit wir dich beschützen
und für deine Sicherheit sorgen.

Als Teil des Engelreichs danken wir euch dafür, dass ihr auf die Erde gekommen seid, um Gaia und allen Lebewesen zu helfen, in dieser bedeutsamen Zeit aufzusteigen.

Wir begrüßen alles, was ihr tut, um ihr zu helfen, und wir senden euch viel Liebe, Licht und viele Segnungen, um euch auf eurem Weg zu unterstützen.

Erzengel Michael und Erzengel Metatron.
Thea Grace Sirius
*


  UNSERE EGREGOREN

Derzeit entfernen die Mitschöpfer und Galacom die 3D-Energie und das Plasma und alle ihre Formationen von der Erde, einschließlich der Dunklen Egregoren, zerreißen ihre Nahrungsketten und schneiden sie von den Menschen ab, die ihnen als Hauptfutter dienen.


Das ist eine unglaublich schwierige Aufgabe, denn wir pumpen die Egregoren weiterhin mit der Lebensenergie unserer Gedanken und Gefühle auf. Es ist sehr schwer, diesen extrem komplexen, verflochtenen und ausgeklügelten Mechanismus zur Fütterung der subtilen Monster zu durchbrechen.

Jeder ist mit dem folgenden Bild vertraut.
Ein kolossales Stadion. Das Spiel des Jahrhunderts wird von mehr als hunderttausend Zuschauern auf den Tribünen und Milliarden von Fernsehzuschauern verfolgt. Die Gemüter erhitzen sich, die Fans toben.

Dann macht ein Spieler einen unverzeihlichen Fehler, der zur Niederlage der Mannschaft führt. Der negative Energiestrahl von Milliarden von Fans stürzte auf den Unglücklichen. Sie sind bereit, ihn in Stücke zu reißen. Bei einem solch monströsen Schlag hätte er eigentlich auf der Stelle sterben müssen. Aber das ist nicht passiert. Er lebt und ist wohlauf, wenn auch von einem Schuldgefühl überwältigt.

Der Egregore hat ihn mitgenommen.
Wäre das nicht der Fall, dann würde das Objekt des Hasses
der Menge sterben und das Idol würde einfach in die Luft fliegen.

Das ist das System der Fixierung, Kontrolle und Aufladung eines Egregors.
Ein System, in dem das subtile Monster, wenn nötig, die Menschen, die ihm anhängen, bewegen kann.

Viele von uns sind seit ihrer Geburt
mit diesem System verbunden, nicht
nur in der aktuellen, sondern auch in
früheren Inkarnationen.

Das Egregore gibt uns ein Gefühl von Sicherheit und Stabilität.
Auf unsere Kosten unterstützt es sich selbst und entwickelt sich weiter.
Die Krone wächst, ähnlich wie die Wurzeln. Aber sie geht nicht nach oben,
sondern kriecht am Rand der unsichtbaren Decke entlang, als würde sie
sich an etwas abstützen, das sie nicht durchdringen kann.

Die Decke ist eine Wand zwischen 3D und 4D/5D.
Parallel zu dieser Grenze strecken sich Zweige wie Tentakel in verschiedene Richtungen, in die das Auge sehen kann. Oberhalb der Barriere erlaubt eine andere Energiedichte dem Egregore nicht, in die Höhe zu wachsen.

Es sucht sich jede, auch die kleinsten Energiequellen (wie z. B. verlassene Kinder) als Nahrung aus. Egregore nimmt nach und nach, unmerklich, von innen, vor allem bei Kindern: unverdorbene, klare Energie, reines Konzentrat. Dies ist nicht die Energie eines bestimmten Organs, sondern die einer Seele, die die wertvollste Essenz in jedem von uns ausstrahlt.

Manchmal ist ein Egregor nicht aggressiv.
Wenn wir anfangen, genau hinzuschauen, zu analysieren, was vor
sich geht, und einige Verbindungen lösen, fallen die Saugpunkte ab
und werden weniger.

  • Aber die Tentakel des Egregore verschwinden nicht.
  • Es beobachtet uns sehr genau und ist immer bereit,
  • uns vollständig zurückzuerobern, wenn wir aufgeben.
  • Das gilt besonders für die Wiederholung vergangener,
  • ungelernter Lektionen, nach denen uns das Monster
  • bereits unterworfen hat. Wenn wir also zurückrollen,
  • setzt sofort ein sehr starker Sog unserer Energie auf
  • das Egregore ein.

In dieser unserer Inkarnation saugen die Egregore nicht viel ab, gefühlt ist es ein bisschen, aber ihre Kanäle sind nicht statisch. Sie können zwischen 10 und 50 Prozent der Lebensenergie abpumpen, je nach unserem inneren Zustand, unserer Stärke oder Schwäche.

Die Egregoren beobachten genau,
wenn wir nicht in bester Verfassung
sind.

Ein echter Feiertag für sie sind unsere
Depressionen,
Gereiztheit, Wut,
schlechte Laune,
Aufschieberitis und
andere ähnliche Emotionen.

In diesen Momenten ist es, als würde sich ein Wasserhahn in uns öffnen. Der Egregore sieht, dass es eine Gelegenheit gibt, sich zu ernähren und nutzt sie bis zum Maximum aus, bis der Hahn zugedreht wird.

Es nimmt sich nur die reinste und gesündeste Energie.
Es ignoriert Wunden oder unreine Ausstrahlungen.
Infolgedessen kommt es zu Fehlfunktionen in unserem Körper;
Krankheiten beginnen sich auf der physischen und psychischen
(emotionalen) Ebene zu manifestieren.

Oft sind die Sehkraft und der Knochen-Gelenk-Apparat die ersten, die leiden. Jedes Gelenk ist der Ort, an dem intensive Stoffwechselprozesse ablaufen, an dem sich Flüssigkeiten und Nährstoffe konzentrieren. Dies sind die Punkte der Gewebekonzentration, der Stoffwechselprozesse.

Egregore achtet in erster Linie auf diese Punkte.
Auf der feinstofflichen Ebene sehen sie wie rote Flecken oder Energietaschen aus. Kurzsichtigkeit und Gelenkprobleme sind das Ergebnis der Verbindung mit dem Energieabflusssystem.

Unbewusst oder bewusst verstecken wir uns in verschiedenen Egregoren, um
uns zu retten und zu schützen. Das ist es, als was sie gesehen werden wollen.

Wir haben unseren Willen nicht gezeigt und eine unbewusste Verbindung hergestellt. Auf der emotionalen Ebene ist es so, als ob ein Deal abgeschlossen wird, auf den wir uns unter dem Einfluss der Umstände einlassen.

Es ist, als würden wir, klein und wehrlos, plötzlich von einer kalten Straße an einen Ort gelangen, an dem es gemütlich, herzlich und warm ist. Und natürlich sind wir unbewusst bereit, alles zu tun, wenn wir im Gegenzug auf uns aufpassen können.
Wenn wir die Situation verstehen und den Vertrag brechen wollen, wird Egregore nicht so leicht aufgeben. Was kann es tun?

All unsere Lebenseinstellungen, die den Egregoren als Aufhänger gedienthaben, um uns zu beherrschen, können verschlimmert werden. So dass wirsie wieder anziehen und den niederfrequenten Gefühlen und Gedankenerliegen.

Die Verbindungen zu unseren Verwandten oder Bekannten können
sich verschärfen, um uns in den vertrauten Sumpf zurückzubringen,
aus dem es einfach und bequem ist, unsere individuelle und allgemeine
Energie zu pumpen und unsere Schwingungen zu senken, wenn wir
miteinander kommunizieren.

Es kann zu Systemattacken kommen.
Zum Beispiel eine Autopanne, ungeplante Ausgaben, ein Brief von der Steuerbehörde, eine Kontosperrung, der Verlust des Arbeitsplatzes usw.

Das bedeutet, dass der Egregore versucht, uns mit seinen Methoden
durch das System wieder in die Niederungen des Lebens zu führen.

Unsere Gesundheit oder die Krankheit von Kindern und nahen Verwandtenkann sich verschlechtern. Und so unsere niedrigen Schwingungen wiederbeleben.

Es kann zu Angriffen auf uns im Schlaf kommen. In diesem Fall träumen wir von aggressiven Menschen oder Tieren, begrenzten Räumen, kaputten Treppen, Labyrinthen...

Unter Ausnutzung unseres schlafenden Bewusstseins können uns Egregores im Traum durch Verwandte, Kinder oder Tiere Verträge unterschieben, uns in Räume oder Schulen sperren und verlangen, dass wir eine Prüfung ablegen, selbst wenn wir vor hundert Jahren die Schule oder Universität abgeschlossen haben.

Sie können unser Ego provozieren.
Dieser Haken ist der beliebteste für jedes Plug-in und jedes Egregore. "Du bist so cool, erwacht und bewusst; du stellst dich gegen das System, wow!" oder "Sie stecken dich, Erleuchteter, in nichts hinein! Antworte ihnen!"

Im ersten Fall handelt es sich um Schmeichelei,
im zweiten Fall um Demütigung.

Es kann viele solcher Beispiele geben. Aber unsere Seele hat kein
Ego. Nur unser Bewusstsein hat es und ist leicht zu manipulieren.

Jede Seele hat einen anderen Bildungsstand, andere Erfahrungen und eine andere Wahrnehmung der Welt. Das Gefühl unserer Unfehlbarkeit und Idealität ist unser häufigster Irrglaube.

Falsche Ansichten, Programme und Blockaden können aktiviert werden. Zum Beispiel: "Alle Männer sind Mistkerle", "Großes Geld bekommt man nicht mit ehrlichen Menschen", "In unserer Familie sind alle Männer Alkoholiker, also wird mein Mann auch ein Trinker sein" ...

Plug-ins können alles sein, was unser Potenzial blockiert und unsere Verwirklichung im Leben verhindert. Sie können unser Glück, unser Einkommen und unsere Möglichkeiten behindern. Genauer gesagt, wir blockieren sie selbst. Manchmal, weil wir Angst haben, einen subtilen Plan zu erkennen, betrogen zu werden oder ungeliebt zu sein.

Viele zögern sehr, falsche Einstellungen aufzugeben, weil sie einen versteckten Nutzen haben. "Ich bin lieber allein, als wieder eine Beziehung mit jemandem aufzubauen", oder "Stabilität ist in diesem Job besser als bei einem neuen Projekt", oder "Lass es einen Dipso sein, ich weiß, wie ich mit solchen Männern umgehen muss, aber ich weiß nicht, wie ich mich bei normalen Männern verhalten soll."

Es ist leicht, versteckte persönliche Vorteile zu finden.
Viel schwieriger ist es, ihn sich einzugestehen, und noch
schwieriger, ihn aufzugeben.

Die Egregoren melken enorme Mengen an niederfrequenten Emotionen aus uns, indem sie jede Minute tonnenweise Abwässer aus der Welt der Politik, der Finanzen, der Wirtschaft, des Geopols, des Gesundheitswesens, der Naturbeobachtung usw. auf uns schütten.

Beiläufig oder im Gegenteil, unter den Slogans von Transparenz und Demokratie werden wir mit Filmmaterial von tragischen Ereignissen und Katastrophen bombardiert, das die Emotionen aus uns herauspresst, die die Egregoren brauchen.

Es gibt viele Varianten.

Und unser Bewusstsein ist eine davon.

Zu erkennen, dass dies von außen provoziert
wird und nicht unsere wahren Gefühle sind, ist
bereits ein 50%iger Erfolg.

Es ist wichtig, diese Gefühle nicht
anzunehmen,sie nicht zu akzeptieren.

Gib die eines anderen dorthin zurück,
wo sie herkommen, und behalte deine 
eigenen.

Wir müssen uns mehr um uns selbst kümmern
und nicht um das, was uns von anderen
aufgezwungen wird.

Und vergiss nicht die regelmäßige
Reinigung aller Steckverbindungen.

Psychische Hygiene ist genauso wichtig
wie tägliches Zähneputzen und Abwaschen.
Lev
***
***