DER GRÜNE HEILRAUM
Erzengel Michael
Erzengel Raphael
Steve Beckow



Erzengel Michael: Nun, du kennst mich, wie ich es liebe zu euch allen zu sprechen und wie ich die gemeinsame Zeit schätze. Und ich danke dir für das Erschaffen und Aufrecht erhalten dieser Plattform und dieser Partner
schaft.


Lass mich erklären. Selten stellen wir einander vor, doch ich möchte dir von der Gegenwart meines Heiligen Bruders Raphael erzählen, des Heiler des Universums und dem Heiler der Menschheit. Wir arbeiten in Tandem, immer, und wir sprachen heute über Angelegenheiten, die wir zuvor nicht zu Sprache gebracht haben – die vielen Ebenen des Containments, die Heilung der Wunden von Atlantis (und ja, sie werden immer noch geheilt) von dem was du Vasanas nennst, die aufgrund des Schadens im Glaubenssystem entstanden. Deswegen ist mein Bruder Raphael hier, denn selten spricht er zu solch einem Forum. Doch er kommt, um mit dem Heilen zu beginnen.

Und das ist in eurer Zeit und Raum dringend notwendig, während ihr Gaya begleitet, den Planeten, der solch eine Kombination von meinem Bruder und mir ist; Grün und Blau in der neuen Realität der Terra Nova. Also ja, ich stehe und bleibe an seiner Seite, so wie ich an der Seite von Jedem von euch stehe um euch die Stärke zu geben und die Courage, euren Schwert und euren Schild und eure Lichtausrüstung, damit ihr heilen mögt. Also lasst mich helfen. Lebe wohl. SB: Danke dir, Lord. Lebe wohl.



Ich bin Raphael.
SB: Sei gegrüßt, Lord.


EER: Willkommen. Willkommen meine geliebten Freunde, Menschen und Sternensaaten, lichtvolle Engel und Erdbewahrer, Mischlinge in Hülle und Fülle. Ich heiße euch willkommen. Ja, ich bin Erzengel der Heilung, Bruder von dem Smaragdenen Strahl, und ich arbeite mit dem Multiversen und den Universen, eurem Universum und natürlich ebenfalls an der Heilung der Menschheit.

Was bedeutet das im besonderem? Es bedeutet, meine Geliebten, dass
ich mit jedem Einzelnen von euch arbeite. Ihr mögt oder auch nicht meiner Gewahr sein, denn meine Anwesenheit ist subtil, mein Elixier ist süß, meine Heilung ist sanft. Sie ist freudig und liebevoll. Und wir befinden uns in einer Zeit wo wir so viele Heilungsmethoden zum Einsatz bringen, von denen ihr alle wisst, dass sie wertvoll, erprobt und wahr sind. Nein, sie sollen nicht ignoriert werden, sie sollen angewandt werden.

Doch wie Mutter/Vatter/Eins, arbeite ich ebenfalls mit jedem von euren erweiterten Herzen und ich fülle euch mit Liebe. Denn das ist die Heilung des Universums, das ist es warum Mutter und Vater es verstärken. Und die Verstärkung fing an diesem Wochenende an, ja, als ich zu dieser kleinen Gruppe kam, die nur einfach ein Stellvertreter des Kollektivs ist. Und ich arbeite mit euch, damit die Wunden des Krieges, die Verletzungen der menschlichen Erfahrung, in der Vergangenheit und in Gegenwart, einfach eliminiert und geheilt werden.

Der einzige Weg, dass dies auf dieser Ebene und mit der notwendigen Geschwindigkeit zum jetzigen Zeitpunkt getan wird, ist durch solch einen Zustrom von Liebe, dass ihr euch von Grund auf ergebt. Und alle auf dem Planeten – und ich spreche nicht nur von Containment, oder sogar dem Übergang, weil dort wo ich mich von dem Großen was sonst geschieht unterscheide ist, es geht um ein bewusstes sich ergeben. Und das ist es was möchte, dass ihr Alle zusammen mit mir macht in dieser Nacht.



Jeder von euch, der mit mir hinhört, wer den Klang und viel
wichtiger die Frequenz meiner Schwingung durch Linda hört,
so bitte ich, sagt bewusst, ruhig und freudevoll, sagt Ja zu
diesem Gefühl. Euer Aufstieg ist kein unbewusster, oder
unterbewusster, oder ätherischer Prozess.


Ja, natürlich gibt es Vieles, das beim Heilen dieser Ebenen ebenfalls sich im Dunst auflöst. Aber ihr habt bereits Vortschritte gemacht, meine Engel, weit genug, sodass ich euch bitte und jeden Einzelnen von euch einlade, bewusst die Liebe zu akzeptieren, die Freude und ja, den Frieden meines Bruders, die Hoffnung der Mutter und die Weisheit des Vaters.

Ich bitte euch all das anzunehmen.
Das ist euer Geburtsrecht.


Deswegen seid ihr hier.
Deswegen seid ihr hierhergekommen – sogar jene die denken, sie hätten es vollkommen vergessen. Ja, sie haben in diesem Drama großartig ihren Teil gespielt, doch jetzt kommt es zu Ende. Es fällt, nicht in dem es Zerstörung gibt, sondern um ein neues Spiel zu eröffnen, eine neue Art des Seins. Es ist kein neuer Akt, es ist kein zweiter Akt, es ist nicht der finale Akt.

Es ist komplett ein neues Spiel.
Es ist die neue Art des Seins.

Der einzige Unterschied ist,
ihr sterbt nicht.




SICH ERGEBEN
Ich belege es nicht mit einem Phantasienamen.
Ich nenne es nicht den Übergang, Übergehen.

Es ist sich ergeben und leben und die Liebe umarmen dessen Teil ihr seid, und dieser Liebe erlauben, euch mit ihr zu füllen und jede Person, der ihr begegnet, mit ihr zu füllen, der Trichter des Aufstieg zu sein, der Trichter von Mutters Versprechen zu sein, denn dies ist die Zeit der Vollendung, des Zusammenseins, nicht nur mit euren Brüdern und Schwester von der Erde, sondern mit euren Sternenbrüdern und Schwestern, die so lange gewartet haben.

Und mit uns allen, mit den Aufgestiegenen, um in der Lage zu sein den Frieden zu haben, der immer euer Recht war, der immer in eurer Reichweite war, bis ihr in dem Morast gefangen wurdet, die alte Erde genannt.

Ich bitte euch, jeden von euch, sich bewusst für Heilung zu entscheiden, die ich euch anbiete, die ich euch bringe – mitten durch die gesamten Äther in euer Zimmer, in euer Herz, in euer Haus, in eure Nachbarschaft, auf euren Planeten.

Alles was ihr zu tun
habt ist Ja zu sagen.

Es ist keine schwierige Entscheidung und dennoch manche von euch zögern. Das ist in Ordnung. Wir urteilen nicht darüber, wir kennen kein Urteilen was euch betrifft. Also, wir umarmen euch sanft, wir stupsen euch an und wir sagen: „Seid ihr sicher?“



Es ist die Angst, die die größte Hürde darstellt. Es ist die Angst, dass man
sich eurer nicht annimmt. Es ist die Angst, das was ihr kennt zurückzulassen. Es ist die Angst eure Familie zu verlassen, eure Liebe, eure Gemeinschaft. Es ist Angst, dass ihr nicht genügend Geld haben werdet, ihr keine Weisheit haben werdet, euch nicht erinnern werdet. Es ist Angst, dass ihr nicht gut genug seid, dass ihr es nicht wert seid, dass ihr nicht geliebt werdet.

Diese Liste kann man beliebig fortsetzen, aber darum geht es. Es ist die Angst, dass ihr es nicht wert seid, dass manche von euch übergangen werden, dass ihr es irgendwie nicht schafft, und wie Atlantis, werdet ihr wieder einmal untergehen, oder dass ihr als Narr betrachtet werdet – oder noch schlimmer.

Es gibt viel Schlimmeres, als Witzbold angesehen zu werden, meine Freunde. Es ist bei Weitem seriöser, viel tragischer und wie meine Schwester Gabrielle es sagen würde, bei Weitem trauriger, jämmerlicher, sich nicht zu entwickeln, nur weil ihr Angst habt, als Dumm oder Falsch angesehen zu werden.

Könnt ihr euch sogar vorstellen euer tiefstes Herzensverlangen – weswegen euer Wesen hierhergekommen ist um es in Erfahrung zu bringen – aufzugeben, oder es beiseite zu stellen, oder sich begrenzen, oder es auf Eis stellen? Worauf ihr gewartet habt, um es zu erschaffen und mit-zu erschaffen? Könnt ihr euch sogar vorstellen dazu Nein zu sagen, weil ihr verängstigt seid, weil es keinen entsprechenden Beweis gibt? Meine Lieben, ihr seid der Beweis, jeder und jeder Einzelne von euch.

Der Grund warum ich kam, warum Michael und Gabriel und Mutter/Vater kamen, warum St. Germain weiterhin mit euch arbeitet und Jeshua, ist,
weil ihr innigst geliebt werdet, dass ihr zutiefst geliebt, geehrt und
verehrt werdet.

Ihr neigt über diese Liebe und Verehrung zu denken als
wenn sie nur in eine Richtung ginge. Sie ist unbegrenzt,
sie ist das Unendlichkeit Zeichen, sie ist kreisförmig und
sie wird geteilt.



Also ich komme in der Gesellschaft von Allen und mit der Erlaubnis und Führung von Mutter/Vatter/Enis. Ich bitte euch um Eins, bewusst die Aufstiegsheilung zu akzeptieren, die euch in dieser und in jeder Nacht und an jedem Tag und zu jeder Stunde angeboten wird – zu dieser Zeit.

Es ist Göttliche Zeit,
und das ist eure Zeit.


Und ihr sagt zu mir: „Nun, Raphael, wie geht das?“

Und wie es sich anfühlt, es ist wie das Herzöffnen, als wenn die
äußere Schale auseinander brechen würde, als wenn jemand mit einem Schlüssel euer Herz öffnen würde, sodass ihr viel tiefer atmen könnt
und die Liebe und Freude fühlt und die Wunder, nicht nur von dem was
um euch herum ist, und dass ihr anfängt alles um euch herum zu sehen,
nicht nur das Drama, sondern die Verschiebung, die sehr sachte unter
wegs ist.

Wie es sich anfühlt, ihr
fühlt euch freudiger.

Wenn ihr euch umdreht und einfach Ja sagt, so öffnen sich die
Schleusen. Und wen ihr denkt, dass ihr bis jetzt eure Arbeit
macht, süße Engel, natürlich tut ihr das, denn ihr habt eben
begonnen.

Aber es wird nicht schwer sein, es wird süß und wunderbar sein.
Das ist das Angebot, das ich diesem wunderbaren Programm und
Kanal und Plattform in dieser Nacht gebeten habe zu unterbreiten.



Alles was ihr tun müsst,
IST JA SAGEN!


DER GRÜNE HEILRAUM
Heilsitzung
Sounds of Raphael
durch Tom Kenyon

Informationen

http://tomkenyon.com/store/angeldownload2.php


Play or Download
 https://tomkenyon.box.com/shared/dobrb8d5u9