DER MONATSSPIEGEL

Mai 2019
***

Mai Aufstiegsenergien - Werdende Veränderungen

Die Energie der Zukunftsprognose vom April bereitete uns darauf vor, zu lernen, die Kraft des gegenwärtigen Moments auszugleichen und unsere natürliche Kreativität zu managen, die ein Zukunftspotenzial darstellt. Während das zweite Quartal 2019 unsere Neutralität verdeutlicht (Übergang von der Angst zur Liebe), lernen wir, Gegensätze im Inneren auszugleichen, so dass sich neue Schöpfung bildet.

Auf diese Weise spiralen wir uns in eine neue Ebene, anstatt uns um den gleichen Weg zu drehen, der vielleicht etwas anders aussieht, aber es ist nicht wirklich so. So viele sind gegen Veränderungen resistent, dass sie sich selbst davon überzeugen, dass sie sich ändern, aber es ist eine neue Fassade auf dem gleichen alten Gebäude.

Als Lichtarbeiter bist du natürlich auf die subtilen, inneren Veränderungen fokussiert, die eine tiefe Transformation für die menschliche Erfahrung einleiten. Ihr beleuchtet den Weg, damit mehr von der innewohnenden Göttlichkeit zum Ausdruck kommt.

April half uns, die inneren Bereichsveränderungen so zu steuern, dass wir eine neue energetische Struktur schaffen, die die neue Form aufrechterhält. Wir werden zur Verbindung der Liebe, die eine neue Form für die Zukunft ermöglicht, jetzt.

VERÄNDERUNG WERDEN

Die Energie des Monats Mai wird zum Wandel. Wir befinden uns an einem Punkt der Bewegung, der uns zu unserem höchsten Potenzial aufruft. Das kraftvolle Zitat von Gandhi "Sei die Veränderung, die du in der Welt sehen willst" ist eine so schöne Erinnerung an unsere Aktionsschaffung und unser Wesen als Attraktor und Reaktor, der tiefe Veränderungen katalysiert. Das Gesetz der Resonanz in der Praxis.

Mir wurde der Name Gottes Mose gegeben, der oft einfach übersetzt wird mit "Ich Bin Das Bin Ich Bin", der sich in die klarere Übersetzung von "Ich Werde Das, Was Ich Werde" entwickelt. I Am Becoming ist eine gegenwärtige progressive/präsente kontinuierliche Form des Verbs, die den gegenwärtigen Moment zeigt, der sich ständig in neue Schöpfung bewegt. Der endgültige Zustand von ICH BIN und das Potential des Werdens treffen sich ständig in der Bewegung der Gegenwart durch die Zeit.

Ich werde zu dem, was ich werde.

Diese klarere Übersetzung war schon einmal verfügbar, aber die einfachere Übersetzung wurde immer mehr akzeptiert, weil sie unserem dritten Chakrenverständnis besser entsprach. Wir entwickeln uns jetzt zu einer höheren Dichte der vierten Chakraverbindung und ehren den ständigen Zustand der Schöpfung, den das Herz/Liebe mit sich bringt. Wir magnetisieren bewusster und elektrisieren unsere Welt mit mehr Liebe.

SICH DEM WANDEL ERGEBEN

Mir wurde eine Übung gezeigt, um die Mai-Energien zu unterstützen, die ich (meistens, widerwillig) in meinem eigenen Leben eingesetzt habe.

"Ich übergebe meinen Willen dem göttlichen Willen."

Beachten Sie jeden Widerstand (Nicht-Neutralität), den Sie dazu haben können, wenn Sie neue Schichten der Wahrheit der Hingabe erlauben, um Sie Ihre Fähigkeit zu erschaffen zu lehren. Widerstand ist keine schlechte Sache, er zeigt dir nur etwas Angst vor dem Fluss der Veränderung.

Die Aufgabe des Willens bedeutet nicht, aufzugeben, sondern die ungesunde Kontrolle loszulassen, die dich einschränkt oder einengt. Es ist die Bereitschaft, Veränderungen zuzulassen. Den Willen dem göttlichen Willen zu überlassen bedeutet, die ungesunde Kontrolle des menschlichen Willens an den breiteren göttlichen Willen loszulassen.

Du bist göttlich. Deine Göttlichkeit ist mit dem All of Life verbunden. Ihr erlaubt (überlasst) euren Göttlichen Willen, euch mit einer breiteren Perspektive der Liebe zu führen.

Die längere Version dieser Übung, wenn du auf Widerstand stößt, ist "Ich übergebe meinen menschlichen Willen meinem göttlichen Willen", oder jede Variation dessen, was dir hilft, ungesunde Kontrolle loszulassen und sich deinem göttlichen Fluss zu öffnen.

Ich wiederhole dies zu mir selbst, wenn ich Angst oder Widerstand feststelle, der Unbehagen erzeugt. Es inspiriert normalerweise Tränen der Befreiung und ich werde neutraler gegenüber dem, was ich erlebe. Dies wiederum ermöglicht einen leichteren Wechsel.

Die Wahrheit der Hingabe

Die höhere Wahrheit von Hingabe und göttlichem Willen zu verstehen, ist ein aufgestiegener Zustand des Seins, aber eher natürlich für diejenigen, die für den Schmerz der Kontrolle und Herrschaft empfindlich sind.

Kapitulation ist oft mit Schwäche verbunden. In der Tat, für diejenigen, die sich nur auf das Physische konzentrieren, gibt es Beweise dafür. Die Kapitulation war nur für diejenigen, die die Schlacht verloren, die schwächer und nicht so stark waren wie der Sieger, der durch Überwältigung gewann. Das ist eine Wahrheit, aber es ist nicht die ganze Wahrheit, die diejenigen mit Augen sehen können.

Die aktive Kraft ist die Kraft, die den Konsum auslöst. Dies ist keine schlechte Kraft, es ist nur eine Funktion der Körperlichkeit. Zum Beispiel, der Akt (Ion) des Atmens unterstützt dein Leben im Physischen. Das ist die aktive Kraft.

Aber es gibt eine andere Schöpfungskraft im physischen
Bereich, die nicht so offensichtlich ist, sie ist die passive Kraft.

Für diejenigen, die sich nur auf das Physische konzentrieren, scheint es, dass die passive Kraft die Schwäche ist, die vom Sieger verbraucht wurde. Aber die passive Kraft ist der unsichtbare Magnetismus, der die Veränderung erzwingt. Sie ist so inhärent stark, dass sie nicht überwältigt werden muss, um aufrechtzuerhalten, sie zwingt lediglich zur Resonanz und wartet darauf, dass sie Resonanz findet.

Die passive Kraft ist der Zug, der mit einem Feld der Neutralität zwingt, das die Wirkung des Konsums - sei es der eigene oder der eines anderen - abschwächt, denn beide treten immer auf. Änderungseffekte alle, unsichtbar und sichtbar.

Der Blick über das Offensichtliche hinaus schafft ein tieferes Verständnis von Konsum, Hingabe und neuer Schöpfung. Diejenigen, die überwältigt sind, sehen nicht oft den unvermeidlichen Fluss der Freiheit, den die Unterdrückung erzeugt. Es ist normalerweise nicht sofort, aber es ist unvermeidlich im Laufe der Zeit.

Das ist die tiefere Wahrheit der Hingabe. Es ist die Fähigkeit, dem Fluss des Lebens zu vertrauen, wenn man die ungesunde Kontrolle loslässt. Du handelst immer noch im Leben. Du lässt zu, dass die Weisheit deiner Göttlichkeit eher führt als nur das menschliche Ego. Wenn du dich deinem göttlichen Willen öffnest, lässt du universelle Gesetze in deine Körperlichkeit integrieren.

Die Spirale des Lebens steigt auf.



SEIN UND WERDEN

Sein ist ein Zustand der Offenheit und des tiefen Bewusstseins. Es ist eine starke Bereitschaft, die Fülle deines Lebens zu erfahren. Das Sein wirkt wie Stille, da es die Reibung der Zeit freisetzt. Was dazu führt, zu werden - eine Offenheit für die ewige Bewegung und Veränderung. Werden ist ein tiefes Bewusstsein für deine Fähigkeit, das es dem Fluss der Veränderung erlaubt, seine Spirale fortzusetzen.

Diese beiden Gegensätze sind die beiden entgegengesetzten Ströme der Spirale, die sich in deinem Herzen treffen. Ihr erschafft ein neues Ich, das beginnt, neue Erfahrungen in euer Leben zu zwingen. Das Gesetz der Resonanz in der Praxis.

ÄNDERN

Schöpfung ist Veränderung, und Veränderung ist konstant im physischen Bereich, während wir uns durch die Zeit bewegen. Das Kehlchakra hob sich stark von den Mai-Energien ab. Es ist unser Chakra der Manifestation, wenn wir unsere Wünsche auf das Physische konzentrieren. Aber das Hals-Chakra ist nicht nur das, was wir sprechen oder nicht sprechen, es repräsentiert die Schöpfung, die im physischen Bereich beginnt. Ein Maler, der mit den Händen malt, nutzt die Energie des Hals-Chakras.

Achten Sie auf alle Symptome von Husten, Halsentzündung, Engegefühl oder mangelnder Ausdrucksfähigkeit. Es kann Zeiten des Gefühls geben, dass die Kommunikation mit denen nachlässt, mit denen es in der Vergangenheit vielleicht nicht so einfach war, oder ein Gefühl von mehr Komfort in der Stille, die Volumen ohne Worte ausdrückt.

Du öffnest deine Kreativität und prognostizierst deine Zukunft mit mehr Meisterschaft, anstatt die Angst, deine Worte zu kontrollieren, damit das Universum nicht etwas auf deine Weise schiebt, was du nicht willst. Es ist an der Zeit, diese ungesunde Kontrolle des Hals-Chakras loszulassen und sich für deine Kreativität zu öffnen, damit dein Ausdruck im Überfluss vorhanden ist.

Für viele bedeutet dies, die Unterdrückung loszulassen, die aus dem Machtmissbrauch gelernt wurde, der Angst vor dem Ausdruck schuf.

Angst ist das, was du loslässt. Du übergibst deine menschlichen Ängste, die zur Kontrolle führten, in die Weisheit deines göttlichen Willens - die Bereitschaft, der Liebe zu erlauben, durch dich leichter auf der Erde zu wachsen.

Dies sind spannende Zeiten des Wandels, nicht unbedingt einfache Zeiten des Wandels. Wenn die Veränderung ihr Tempo erhöht, benutze diese natürliche Spiralfunktion, um nach innen zu gehen und deinen inneren Bereich in eine Resonanz von Stärke und Liebe zu fokussieren, die neue Potentiale für dich und durch dich magnetisiert.

Glücklicher Mai!
***

Jamye Price ist ein Autor, Energieheiler, Kanal und Lehrer. Ihre einzigartige Energieheilungsmethode, Kristalline Seelenheilung, zusammen mit der Lichtsprache, sind eine kraftvolle Transformationserfahrung. Sie channelt auch Areon, den Lyran Council of Time, mit Informationen, die sich auf das mentale und emotionale Gleichgewicht des Aufstiegs konzentrieren. Jamye's Arbeit ist praktisch und tiefgründig; sie mischt hoch esoterische Themen in anwendbaren Anwendungen für kraftvolles Leben.

DANKE!