E N G E L B R I E F E




Die Engel brachten das Christus-Bewusstsein
durch und ich erhielt diese schöne Botschaft


Ich bin dein Herz, dieser heilige Garten, den du verbannt und durch deine eigene Wahl verlassen hast, durch das Gewicht deiner eigenen Selbsturteile, durch die Überzeugung deiner eigenen Selbstschuld und durch die Trennung, die du zwischen dir und deinem natürlichen Zustand reiner Liebe erkauft hast.

Ihr könnt zurückkehren, wann immer ihr wollt, doch viele von euch haben den Weg zurück zum Herzen, zurück nach Hause, zurück in den Heiligen Garten der reinen Liebe verloren.

Ich bin das Licht Gottes. Nicht anders als Sie. Ich bin
hier, um Ihnen den Weg zurück nach Hause in den Garten Ihres Herzens zu erleuchten, wo eine Fülle von Freude, Wundern und Wonnen auf Sie wartet.

Ich bin hier, um dich sanft nach Hause zu führen, liebes Kind Gottes... denn der Himmel auf Erden liegt nicht weiter als dein eigenes Herz. Du bist genau von dem Ort geflohen, an dem du Zuflucht nehmen und Frieden und Vertrauen finden kannst.

Mein zweites Kommen ist in dir und in deiner Heimkehr. Das Königreich ist bereits hier und wartet auf deine Ankunft. Kommt und folgt mir jetzt. Es gibt Ruhe für die Müden. Es gibt Wasser für die Durstigen. Es gibt Brot für die Hungrigen, und ihr werdet große Früchte tragen.

Es gibt nichts zu befürchten,
wenn ihr nach Hause kommt.

Rufe zu dir selbst die volle Verkörperung des
Christus-Bewusstseins und lass jede Zelle deines
Wesens aufleuchten und den Weg erleuchten.


Der Weg ist im Inneren.

Es gibt nichts zu tun, nichts zu ändern, denn der Weg ist leicht. Allein durch Ihre Absicht öffnet sich das Königreich für Sie.

Tritt in dein Herz.
Du und ich sind eins in göttlicher Liebe.

"Raus aus den Federn!"
*
Elise Cantrell



Suchen und deshalb finden

Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr,

Atmen Sie durch.
Pause.


Sehen Sie sich einen Moment lang um und
erleben Sie das Gute um sich herum.

Achten Sie auf Bereiche von Stille und Frieden.

 Achten Sie auf den Himmel über Ihnen.

Achten Sie auf den Boden unter Ihnen.

Achten Sie auf die Annehmlichkeiten in Ihrem Leben - Ihre Kleidung, Ihr Zuhause, Ihr Bett und das Essen, das Sie essen. Denken Sie an die freundlichen Menschen auf dieser Erde.

Denken Sie an die Menschen, die sich für ein besseres Leben und eine bessere Welt einsetzen. Denken Sie an die Blumen, die zu Ihrer Freude blühen, und an die Vögel, die singen, um Sie daran zu erinnern, für das Leben und seine glorreichen Zyklen zu danken. Wenn du bereit bist zu sehen, dann kannst du überall, wohin du schaust, Beweise der Liebe finden.

Ihr könnt inmitten des Chaos der Welt in Frieden leben. Sie können den Überfluss in einer Welt genießen, die Angst hat und sich auf den Mangel konzentriert. Ihr könnt eurem Herzen erlauben, mit der Freude des Lebens aufzusteigen, während andere nach Gründen suchen, um unglücklich zu sein.

In dieser Welt der Kontraste, warum nicht Ihre Aufmerksamkeit auf das richten, was gut, schön, wahr und inspirierend ist... für Sie? Warum nicht auf das Gute in den menschlichen Herzen schauen, anstatt nach ihren Fehlern zu suchen?

Warum schauen Sie nicht auf die Bereiche, in denen Sie sich im Überfluss fühlen, anstatt sich auf die Bereiche zu konzentrieren, in denen Sie sich mangelhaft fühlen? Warum nicht die guten Dinge an Ihrem eigenen Körper wahrnehmen, anstatt sich auf die sogenannten, wahrgenommenen Fehler zu konzentrieren?

Ihr Lieben, "Sucht, und ihr werdet finden" bedeutet wörtlich, dass ihr das, worauf ihr euch konzentriert, auch weiterhin finden werdet. Sucht nach Gründen, um sich fehlend zu fühlen, und ihr werdet mehr Mangel finden. Sucht Gründe, sich im Überfluss zu fühlen, und ihr werdet mehr Überfluss erfahren.

Sucht Gründe, sich über die Weltpolitik aufzuregen, und ihr werdet diesen Weg gehen und immer mehr Gründe finden, sich aufzuregen. Abwechselnd könnt ihr Gründe suchen, um euch von den guten Taten der Menschheit inspiriert zu fühlen und deshalb mehr davon sehen.

Konzentriert euch auf das Gute und Schöne in euch selbst
und ihr werdet davon auch mehr an die Oberfläche ziehen.

Das Leben ist ein Buffet. Einige seiner Darbietungen werden Ihnen gefallen, andere werden Sie völlig abstoßend finden. Dennoch geben Ihnen alle Angebote des Lebens den Kontrast, den Sie benötigen, um Ihren individuellen Standpunkt weiter zu definieren.

Die Angebote des Lebens zeigen Ihnen deutlicher, wer Sie
sind und wer nicht. Sie "Buffet des Lebens" gibt Ihnen die Möglichkeit, den Weg, auf dem Sie sich befinden, weiter zu gehen oder eine freundlichere Realität zu schaffen. Alle Angebote des Lebens werden Ihnen als "Klassenzimmer" gegeben, in denen Sie sich entscheiden können, zu lernen und zu wachsen.

Es war nie beabsichtigt, dass es "einen richtigen Weg" gibt. Mehr als je zuvor ist es Zeit, diese Wahrheit anzunehmen - leben und leben lassen. Diejenigen, die von Naturkatastrophen betroffen sind, haben sich auf einer tiefen Seelenebene dafür entschieden, aus solchen Erfahrungen zu lernen.

Diejenigen, die in völliger Ruhe im "Haus auf dem Hügel"
 leben, haben sich dafür entschieden, aus diesen
 Erfahrungen zu lernen.

In jeder gegebenen Situation haben die betroffenen Seelen auf tiefer Ebene die so genannten "Wände ihrer Klassenzimmer" hier auf der Erde gewählt, in denen sie in den Bereichen, in denen sie sich entwickeln wollen, wachsen werden.

Während einige Klassenzimmer hart und schwierig und andere erhabener erscheinen mögen, sind sie dennoch auf einer tiefen Ebene die Wahl aller beteiligten Seelen.

Nehmen wir an, Sie wollten vor Ihrem Eintritt in dieses Leben lernen, was in diesem Leben wirklich von Wert ist. Sie könnten sich dafür entscheiden, sehr reich zu sein und entdecken, dass das, was Sie wirklich schätzen, nicht der Stoff ist, sondern die Menschen in Ihrem Leben.

Oder Sie entscheiden sich dafür, sehr arm zu sein und entdecken, dass Sie kostbare Freude in der Liebe und der Gemeinschaft finden. Obwohl die äußeren "Klassenzimmer" sehr unterschiedlich aussehen, ist das Wachstum sehr ähnlich. Sie können ein Leben nie als "richtig" oder "falsch" beurteilen, wenn Sie nicht tief im Inneren wissen, was die Seele anstrebt.

Was dann zählt, ist nicht, was die Welt um dich herum tut, sondern was du tust. Lassen Sie andere ihre eigenen Entscheidungen treffen. Gewähren Sie sich selbst das Recht, Entscheidungen in Übereinstimmung mit Ihrer eigenen Wahrheit, Ihrer eigenen Freude und Ihren eigenen Hoffnungen und Träumen zu treffen.

Indem ihr euch die Freiheit erlaubt, der zu sein, der ihr sein wollt, und so zu leben, wie ihr zu leben wählt, und euch auf das zu konzentrieren, was ihr sucht, werdet ihr lernen, was ihr hier auf dieser Erde zu lernen gekommen seid. In dieser Realität ist es leicht, anderen die gleiche Freiheit zu gewähren. In dieser Realität findet man wahren, tiefen und ewigen Frieden.

Gott segne dich!
Wir lieben dich so sehr.
Die Engel

Kanal: Ann Albers




Einfach atmen
Meine lieben Freunde, wir lieben euch sehr,

Atmet ein und genießt das Gefühl der reichlich vorhandenen Luft, die in eure Lungen eindringt.

Entspannt euch und lasst sie frei.
Nimm einen weiteren Atemzug und fühle dabei die Fülle und den Reichtum des Sauerstoffs, der sich mit deinem Körper vermischt und verbindet.

Spürt die Freude des Körpers, wenn er die Luft aufnimmt und beginnt, diese Nahrung in eurem Blutkreislauf zu verteilen, indem er den Sauerstoff an jede wertvolle Zelle abgibt.

Entspannt euch.
Lasst los.
Erlaubt, dass all das, was nicht dazu
dient, einfach von euch wegfließt.

Mit jedem Atemzug, meine Lieben, nehmt ihr den Reichtum, die Fülle, die Energie und den Brennstoff des Universums in euch auf! Atmet wieder. Fühlt, wie dieser Reichtum an Luft und Energie euren Körper erfüllt.

Stellt euch vor, sie wird aufgenommen und durch Tausende von Kilometern von Blutgefäßen und Kapillaren verteilt. Stellen Sie sich vor, dass Ihre Zellen sie dankbar aufnehmen. Stellen Sie sich vor, es schürt die Flammen jeder Zelle auf ähnliche Weise wie Luft die Flammen eines Feuers anheizt. Spüren Sie die Dankbarkeit jeder Zelle!

Das einzige, was Sie getan haben, war zu atmen, aber in diesem Atemzug haben Sie die Kraft und den Reichtum des Lebens in Billionen von kleinen Wesen in sich hineingezogen! Kannst du dir das vorstellen? Das ist deine Gesundheit! Das ist euer Reichtum! Das ist Eure Verbindung mit der Fülle aller Frequenzen im gesamten bekannten und unbekannten Kosmos. Atmet...

Ihr Lieben, ihr seid niemals getrennt von dem, was ihr sucht. Ihr müsst niemals danach streben, um zu beginnen. Ihr atmet die Frequenzen ein, die sich in eurem Leben manifestieren sollen.

Ihr erlaubt ihnen, sich mit dem physischen Sauerstoff zu vermischen und sich schwingend an jede Zelle zu liefern, indem ihr jeden winzigen Strudel von Spinnenergie aufladet, der das ausmacht, was wie ein Körper aussieht! In Wahrheit seid ihr Muster aus Licht und Energie - pulsierende Wesen, die im Rhythmus des Kosmos pulsieren!

Atmet... ihr dreht die Wirbel, die ihr die Partikel nennt, aus denen sich das zusammensetzt, was ihr eure Zellen nennt! Lasst los! Ihr reinigt alte Frequenzen von den Wirbeln, die ihr die Partikel nennt, aus denen sich das zusammensetzt, was ihr eure Zellen nennt!

Kannst du dir das vorstellen?
Ihr seid Fleisch und Blut, aber jenseits dieser Illusion
seid ihr Energie und im Atem nehmt ihr den reichen, überreichen Reichtum von Gottes Güte und Gnade in euch auf!

Atmen Sie... Entspannen Sie sich... Sie sind jetzt in einem Zustand der Gnade, einem Zustand des Flusses.

Ihr Lieben, so einfach ist das.
Entscheidet euch, was ihr erleben wollt. Stellt es euch vor. Atmet es ein. Atmet die Frequenzen der Gesundheit ein. Atmet die Frequenzen der Liebe ein. Atmen Sie mit Ihrer einfachen Absicht die Frequenzen der bedingungslosen Liebe, des Wohlbefindens, der Freude, der Gnade, der Leichtigkeit ein.

Fühle es. Erinnere dich daran. Verbinde dich oft mit dem, was du durch einfache Absicht und Atem zu erfahren suchst.

Wenn Sie nichts anderes tun würden, um Ihr Leben zu verändern, würde der eigentliche Akt des bewussten
und absichtsvollen Atmens beginnen, Ihr Leben sanft, kraftvoll und freundlich zu verändern.

Gott segne Sie! Wir lieben Dich so sehr.
Die Engel


an den Kanal Ann Albers