ENGELBRIEFE


07.07.2020
Die Freiheit zu sein und zu widersprechen

Hi Liebe Freunde,
Die Temperaturen auf der Erde sind hoch. Die Menschen entfachen feurige Diskussionen so schnell wie Waldbrände. Die Engel sprechen darüber, warum dies geschieht, und noch wichtiger, warum wir wütend werden. Das war ein Augenöffner für mich, als sie es mir das erste Mal vor Jahren sagten.

Ich werde eine Geschichte darüber erzählen, wie man mit Wesen umgeht, die stechen (wörtlich und metaphorisch) und einige praktische Tipps für den Umgang mit denen, die anderer Meinung sind.

Die Welt ist erschüttert und aufgewühlt, aber wir können uns immer noch dafür entscheiden, in Liebe zu leben, in Übereinstimmung mit unserer wahren Natur, und unsere Träume zu manifestieren.

Ich liebe euch alle!
♥ Ann

Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr,
Was für eine unglaubliche Zeit, in der du lebst! Alles kommt hoch und heraus. Du gehst nach innen, inventarisierst deine Gefühle. Du machst eine Inventur deines Lebens. Du wirst dir immer klarer darüber, wer du bist, was du in deinem Leben willst und was nicht.
So wie jeder andere auch.

Es gibt wunderbares Wachstum und Expansion, wie nie zuvor. Während der Quarantäne hast du Tsunamis der Begierde in den Himmel geschickt. "Ja, wir sind gemeinsam darin! "Ja! Wir lieben es, unsere Mutter Erde klar und rein zu sehen! "Ja, wir wollen sicher, gesund, glücklich und verbunden sein. "Ja, wir erwachen zum Leben wie nie zuvor und sehnen uns danach, in der Welt auf eine ganz neue Art und Weise aufzutauchen! "Wir wollen leben! Wir wollen atmen! Wir wollen unsere Einheit erfahren!"

Dann, liebe Freunde, wie es das Licht zu tun vermag, legte es Bereiche der Dunkelheit frei. Der Wunsch, "gemeinsam darin zu sein", löste die Enthüllung aller Bereiche aus, in denen ihr euch nicht befandet. Spaltungen, die seit Jahrhunderten schwelen, kommen an die Oberfläche, Meinungsverschiedenheiten werden immer heftiger, während die Menschen immer klarer werden, wer sie sind, was sie wollen und was sie glauben. Die Gemüter erhitzen sich.

Es ist leichter zu lieben, wenn die Menschen es dir leicht machen. Es erfordert Stärke und Mut, diejenigen zu lieben, die es einem nicht leicht machen. Wir würden vorschlagen, dass du niemals wirklich wütend auf einen anderen Menschen bist.

Vielmehr, wenn du ehrlicher bist - zutiefst, zutiefst ehrlich - wirst du sehen, dass du wütend bist, weil du fühlst, dass sie es dir schwer machen, sie zu lieben, oder in manchen Fällen fühlst du, dass sie es dir schwer machen, dich selbst zu lieben. Das macht dich wütend oder deprimiert dich. Es gefällt dir nicht, deine Macht aufzugeben, um zu lieben und dich liebenswert zu fühlen. Tief im Inneren weißt du, dass das dir und nur dir allein gehört.

Wir bitten dich, darüber nachzudenken. Warum ist es so schwer, jemanden zu lieben, der mit dir nicht einverstanden ist? Du würdest keinen massiven Streit mit einem Freund darüber haben, ob er oder sie ein Dessert an einem Buffet essen sollte oder nicht, und doch würden sich einige von euch bis kurz vor dem emotionalen Tod über Politik, Masken oder darüber streiten, wie systemische Rassenungleichheiten behoben werden sollten.

Wir sehen eure Herzen, ihr Lieben. In eurer tiefsten Wahrheit wollt ihr lieben. Ihr wollt Ideen teilen. Ihr wollt die Vielfalt der Ideen und Ideale, weil ihr daraus eine bessere und erstaunlichere Welt erschaffen könnt - nicht indem ihr auf "meinem Weg" oder "eurem Weg" besteht, sondern indem ihr euch selbst danach sortiert, wer und was mit euch mitschwingt, und die beste aller Ideen nehmt, um etwas Größeres zu erschaffen.

Warum ist es so schwer für euch, jemanden zu lieben, der nicht mit euch übereinstimmt? Meistens, liebe Freunde, ist es, weil ihr euch vor ihnen fürchtet, oder weil ihr euch vor ihren Ideen fürchtet. Du fürchtest, dass das, woran sie glauben, nicht funktionieren wird, dass es dein Leben oder deinen Lebensstil in Gefahr bringt.

Du fürchtest, dass es deine Gesundheit gefährdet, eine unangenehme Delle in deine Finanzen schlägt, jemanden verletzt,
der dir wichtig ist, oder sich selbst verletzt. Du fürchtest, dass
du vielleicht wirklich unliebenswert, unwürdig oder falsch bist,
weil sie sich weigern, dich oder deine Ideen zu bestätigen.

Die Liste geht weiter. Wenn du Angst empfindest, fällt es dir schwer zu lieben, und nichts ärgert dich mehr als das Gefühl, von deiner eigenen Essenz, der Liebe, getrennt zu sein.

Wenn du dich also das nächste Mal über jemanden ärgerlich fühlst, versuche anders darüber zu denken. Versuche dir zu sagen:

"Ich bin wütend auf diese Person, weil ich Angst habe ____. Wenn ich ____ Angst habe, finde ich es schwer zu lieben. Ich will wirklich lieben. Ich möchte mich wirklich sicher fühlen. Ich möchte wirklich mit meiner Essenz verbunden sein. Ich möchte mich selbst wirklich lieben. Ich möchte mich würdig, liebenswert und richtig fühlen, zumindest für mich selbst. Ich möchte meine Verbindung mit der Quelle fühlen. Ich möchte der sein, der ich wirklich bin und ein Gefühl der Verbindung und des Glaubens an die einzige wirkliche Kraft im Universum haben".

Dann, ihr Lieben, reif mit dieser Wahrheit in euren Herzen, findet einen Weg, euch mit der Liebe zu verbinden. Geht weg von dem Streit oder stimmt zu, nicht einverstanden zu sein. Sucht zu verstehen, oder wenn ihr ihre Ansichten nicht ertragen könnt, sagt einfach: "Es tut mir leid.

Ich weiß, dass ihr das Recht habt, so zu denken, wie ihr wollt, und das ist das Richtige für euch, aber ich tue es auch und unsere Ansichten finden keine Resonanz. Wie auch immer, ich liebe dich. Ich hoffe, du kannst mich trotz unserer Unterschiede lieben.  Wir sind beide gute Menschen. Wir wollen beide ein friedliches, glückliches Leben und wir haben nur unterschiedliche Vorstellungen davon, wie das aussehen könnte. Ich bin mir sicher, deine sind die richtigen für dich und meine sind die richtigen für mich".

Es ist wahr, dass viele, die einen Kampf wollen, dich ansehen würden, als ob du absolut verrückt wärst, wenn du so reden und handeln würdest, aber die Wahrheit ist, dass du dich so fühlen würdest wie du und das ist alles, was du tun musst!

Hör auf, nach einer Einigung zu suchen.
Sucht stattdessen nach Verständnis.

Umgekehrt, wenn jemand seine Wut an dir auslässt, schau ihn an und sag einfach: "Au, das tut weh. Ich ziehe es vor, freundlich angesprochen zu werden, also werde ich später mit dir reden", und gehe weg. Leg auf. Verlasse die Situation oder wenn du nicht schweigen kannst und gehe weg, wenn sie fertig sind.

Vielleicht können sie sich selbst nicht helfen. Vielleicht haben sie solche Schmerzen und Angst, dass ihr Unterbewusstsein ihre Fähigkeit, liebevoll zu denken, entführt hat. Hier geht es nicht um euch, meine Lieben. Sie zeigen euch ihre Ängste. Seid freundlich zu euch selbst, wenn andere es nicht können. Seien Sie mit sich selbst einverstanden, wenn andere es nicht können. Liebt euch selbst, wenn andere es nicht können.

In einem Raum der Selbstliebe werden andere, die ihren Zorn auf euch richten, wie Kinder erscheinen, die lächerliche Wutanfälle auslösen, und ihre Worte über euch werden euch nichts bedeuten.

Erinnert euch an diesem Feiertag in den USA, an dem die Unabhängigkeit gefeiert wird, an die größte Freiheit, die jeder von euch hat, ist die Freiheit, die Gedanken zu denken, die euch Freude bereiten, die Gefühle zu fühlen, die sich wie Liebe anfühlen, damit ihr euch auf das Göttliche einstimmen könnt, und in dieser Energie das zu empfangen, zu erlauben und zu erfahren, was immer es ist, mit dem ihr wirklich in Ausrichtung seid!

Deine Freiheit, dich auf diese Weise zu manifestieren, hängt nicht von der Zustimmung eines anderen ab. Die Kraft, die Universen erschafft, lebt in euch. Richtet euch auf diese Liebe aus, und es wird keine Zustimmung von irgendjemandem nötig sein, denn die Essenz all eurer Träume kann erfüllt werden. Wählt die Liebe. Wähle Freude. Wähle jedes bessere Gefühl, das du finden kannst, wenn du verärgert oder traurig bist.

Wähle nach und nach, um deinen Geist zu den Gedanken zu bewegen, die dich gut fühlen lassen. So wie du es tust, dann, liebe Freunde, egal wer zustimmt oder nicht, egal welcher Politiker "das Sagen hat", egal wer eine Maske trägt oder nicht, egal wie deine Finanzen, deine Gesundheit, deine Unterstützung oder dein Mangel daran ist, egal ob du einen unterstützenden Ehepartner oder einen schrecklichen Ex hast oder nicht, du stellst dich auf die Quelle der ganzen Schöpfung ein!

Ihr Lieben, beansprucht eure gottgegebene Macht und setzt eure Freiheit ein, eure eigenen Gedanken zu wählen!

Liebe ist eure Natur. Die Liebe ist das, was euch Leben einhaucht, selbst wenn ihr diese Worte lest. Liebe fühlt sich besser an. Liebe ist vielleicht nicht immer ein warmes, verschwommenes Gefühl, aber manchmal ist Liebe einfach eine Entscheidung, freundlich zu sein. Liebe ist vielleicht nicht immer gleichbedeutend mit "mögen", aber du kannst trotzdem verschiedene Ideen ehren, wenn du mit ihnen nicht einverstanden bist.

Liebe, liebe Freunde, sagt: "Ich existiere in allen Dingen und allen Wesen. Ich hatte nie die Absicht, gleich zu sein. Ich hatte nie die Absicht, genau wie jeder andere zu denken. In meiner Verschiedenheit bin ich mehr, als ich im Gleichsein sein würde".

So wie die Zellen im Körper eine vielfältige, aber harmonische Bevölkerung sind, und so wie die Bäume und Tiere vielfältig sind, aber innerhalb eines bestimmten Ökosystems in Harmonie leben, so seid ihr, die Seelen, die Zellen im Körper der menschlichen Rasse sind, nie dazu bestimmt, mit allen anderen übereinzustimmen. Stattdessen wurdet ihr entworfen, um ihr selbst zu sein, eure eigenen Ideen und Ideale zu ehren, während ihr euch auf die Liebe ausrichtet, und in dieser Realität werdet ihr auf harmonische Weise geführt, um mit dem Rest der Schöpfung zu tanzen.

Wenn du dich das nächste Mal ärgerlich fühlst, weil du mit jemand anderem nicht einverstanden bist, oder sie mit dir nicht übereinstimmen, erinnere dich daran.

Ich ziehe es vor zu lieben.
Das fühlt sich besser an.

Ich möchte zustimmen, anderer Meinung zu sein. Ich brauche mich nicht zu fürchten, denn "obwohl ich im Tal des Todesschattens wandle, fürchte ich kein Übel, denn du bist bei mir". Der Schöpfer ist um euch herum und in euch, ihr Lieben. Ihr braucht euch nicht zu fürchten, und deshalb braucht ihr nicht zu streiten, und dann (Seufzer der Erleichterung) seid ihr frei zu lieben.

Gott segne euch!
Wir lieben euch so sehr.
Die Engel
Ann Albers

01.07.2020
Verwitterung einer wilden Welt
Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr,

Atmet, ihr Lieben! Fühlt, wie das Leben und die Energie der Liebe sich bei jedem Einatmen durch euch bewegt. Erlaubt, dass diese Liebe in eure Lungen fließt, sich mit eurem Blut vermischt und dann in jede Zelle eures Körpers transportiert wird.

Ihr seid lebendig!

Das an sich ist ein Geschenk, das ihr euch selbst gemacht habt,
als ihr euch entschieden habt, euch auf eurem Planeten Erde zu inkarnieren.

Wir verstehen, dass es sich im Moment nicht wie ein solches Geschenk anfühlen mag, auf eurem Planeten zu sein. Wir verstehen, dass euch alles völlig durcheinander erscheint. Aus eurem Blickwinkel verstehen wir, dass es wie eine schrecklich schwierige Zeit erscheinen mag, am Leben zu sein, und doch ist dies, wie wir es sehen, eine unglaubliche, beispiellose, erstaunliche Zeit der Wiedergeburt eurer selbst als menschliche Rasse, und der Wiedergeburt eurer individuellen Seelen in eine größere
Ausrichtung mit dem, was ihr wirklich seid.

Ihr, als kollektive menschliche Rasse, wolltet, sehnten und
beteten nach Veränderung, und die Veränderung steht euch
bevor.

Wie kann man also diese Zeiten mit Gnade überstehen? Wir bieten hier ein paar Gedanken an, um euch zu helfen, in einer höheren und glücklicheren Wahrheit zu bleiben - ganz gleich, was ihr in der Welt um euch herum bezeugt.

Habt keine Angst vor dem Unbekannten, sondern umarmt vielmehr die Ungewissheit. Wenn ihr euch nicht absichtlich manifestiert, konzentriert eure Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment, findet die Freude dort, bringt die Liebe dort ein und vertraut darauf, dass die Kraft, die die Universen erschafft, auf ein kollektives Plädoyer für größere Ordnung und Einheit antwortet. Du wirst geliebt. Ihr werdet geführt. Im gegenwärtigen Moment wird dein Herz wissen, was im nächsten zu tun ist.

Habt keine Angst um euer Leben, denn die Quelle des Lebens selbst lebt und atmet in deinem Sein. Nicht eine einzige Seele verlässt jemals euren Planeten, bis die Seele und euer Schöpfer (die wirklich für immer vereint sind, da die Welle und der Ozean eins sind) sich gegenseitig entscheiden, dass es Zeit ist, wieder in euer größeres Wesen zu tauchen.

Habt keine Angst um die Qualität eures Lebens, denn die Qualität eures Lebens hängt niemals von äußeren Dingen und Situationen ab, sondern vielmehr davon, wie ihr auf sie reagiert. Es gibt Menschen in verarmten Ländern, die ein Leben führen, das reich an Liebe und Freude ist, und es gibt Menschen, die Millionen haben, die in erbärmlichem Elend leben.

Die äußeren Umstände mögen erscheinen, um euch eine gewisse Lebensqualität zu "geben", aber in Wirklichkeit ist es die Qualität eurer Reaktion auf das Leben, die es dem Universum ermöglicht, euch die äußeren Umstände zu bringen, die ihr euch wünscht. Liebe und schätze, was du bereits hast und du wirst noch mehr ermöglichen.

Sorge dich weniger darum, die Welt zu verändern.
Konzentriere dich mehr darauf, dich selbst zu lieben und freundlich zu denen in deinem Einflussbereich zu sein. So wie eine Kerze zehn weitere anzünden kann, die zehn weitere anzünden können, die zehn weitere anzünden können... ein einziger Akt der Freundlichkeit kann sich spiralförmig nach außen drehen und eine Größenordnung von Menschen beeinflussen, die jenseits eures Verständnisses liegt. Ein einziger Akt der Liebe kann Tausende beeinflussen. Eine einzige inspirierende Idee, die der richtigen Person unter Anleitung gegeben wird, kann massive Veränderungen auslösen.

Und während es in Ordnung ist, sich mit euren menschlichen Gruppierungen zu identifizieren - euren Gemeinschaften, Kulturen, Rassen, Ländern, Religionen und politischen Überzeugungen, denkt daran, dass ihr in eurem Wesen die Eine Liebe seid, die sich selbst in unzähligen Formen erlebt, und das ist der Pfad, auf dem sie sein sollte.

Anstatt diejenigen zu fürchten oder zu hassen, die andere Vorstellungen haben, konzentriert euch auf die Tatsache, dass ihr in den unsichtbaren Reichen der Energie und Essenz vereint seid. Ihr alle wollt und sehnt euch nach einer liebevolleren Welt. Sogar die Gewalttätigen und Wütenden unter euch schreien nach Liebe. Sogar diejenigen, deren Ideen ihr verachtet, versuchen, eine liebevollere Realität zu finden.

Betet für diejenigen, die ihr nicht ertragen könnt, aber betet auch, dass euer eigener Zorn und euer eigenes Urteil entfernt werden, damit ihr einen dauerhaften, ewigen Frieden und eine liebevolle Schwingung anzapfen könnt, in der niemand mehr Macht über euch haben wird als ihr.

Welche würdet ihr vorziehen, Ihr Lieben? In Liebe oder in Angst zu leben? In Frieden oder in Ärger zu leben? Zu fühlen, dass euch eure Freiheiten genommen werden können, oder die Tatsache zu umarmen, dass die größte Freiheit, die ihr jemals besitzen werdet, die Macht ist, die Gedanken zu wählen, die euch gut fühlen lassen, und dabei eure Schwingung in eine Synchronisation mit dem Schöpfer der Universen zu heben? Ihr dürft wählen.

Wenn wir in euren Schuhen wären, würden wir uns selbst die Erlaubnis geben, glücklich zu sein und uns auf eine erstaunliche Zukunft zu betrachten. Stellt euch eine Welt vor, in der ihr einander umarmt und zusammenkommt, um diese Welt zu einem besseren Ort zu machen. Stellt euch eine Welt vor, in der sich die Menschen auf das Wohlbefinden konzentrieren, anstatt sich vor Krankheiten zu fürchten.

Stellt euch eine Welt vor, in der Mutter Natur, und die menschliche Natur, genährt, respektiert und geschützt wird. Stellt euch vor, Ihr Lieben, dass eure Liebe diese neue Realität ins Leben gebracht hat, denn wirklich mutige Seelen, ihr seid die Hebammen einer neu entstehenden Realität.

Gott segne euch! Wir lieben dich so sehr.
Die Engel

22.06.2020

 Frieden, der über Verständnis hinausgeht

Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr,
Friede, meine Lieben, ist in diesem Augenblick zum Greifen nah. Der Friede ist verfügbar, egal was eure Welt gerade durchmacht. Frieden kann sogar inmitten von Krankheit, Schulden, Spaltung und Zerrüttung gefunden werden. Dauerhafter Friede kann niemals von eurer äußeren Welt garantiert werden. Es wird immer Wellen an der Oberfläche des Ozeans geben, und Turbulenzen, wenn ihr nach außen, in eure Welt schaut. Dauerhaften Frieden kann man nur finden, wenn man nach innen taucht.

Nimm dir jeden Tag ein paar Momente Zeit, um in Stille zu sitzen und zu atmen. Es ist das Einfachste, was man tun kann. Wenn du deinen Geist in der Stille nicht zur Ruhe bringen kannst, dann lege eine schöne Musik auf oder schau dir ein Video über die schöne Natur an. Gehe langsam und mit Bewusstsein. Lege dich auf eine Decke und beobachte die Wolken. Koche mit vollem Bewusstsein bei jeder Bewegung, jeder Textur, jedem Geruch. Schau in die Augen eines geliebten Menschen, halte in Stille die Hände und atme gemeinsam. Was auch immer ihr tut, nehmt euch jeden Tag ein paar Minuten in Stille oder Schönheit und atmet einfach.

Die Stürme von aufgestauten Emotionen wüten auf eurem Planeten Erde. Sie kommen in schnellen und stürmischen Wellen. Nichtsdestotrotz existiert unter all dem eine friedliche Präsenz der Liebe, die jeder einzelne von euch versucht zu finden - zuerst für euch selbst und dann für eure Welt. Genauso wie man tief unter die Wellen eines stürmischen Meeres tauchen kann, um die süßen und sanften Strömungen des Ozeans zu finden, so könnt ihr auch im Inneren tauchen und die süßen und sanften Strömungen der Göttlichen Liebe finden. Ganz gleich, was die Welt tut, du kannst dich dafür entscheiden, nach innen zu tauchen und den Frieden zu finden, der alles Verstehen übertrifft.

Du drückst dich nicht vor deinen Pflichten als Mensch, wenn du nach innen eintauchst, um Frieden zu finden. Du wirst menschlicher. Du vermeidest soziale Übel nicht, wenn du nach innen tauchst, um Frieden zu finden. Ihr fangt an, sie auf der Schwingungsebene, der Wurzelebene, zu heilen. Systeme können nur dann geheilt werden, wenn jeder Teil in ihnen am besten funktioniert, und menschliche Systeme können nur dann Frieden finden, wenn die Menschen in ihnen ihren Teil aus einer Schwingung des Friedens heraus tun.

Weit davon entfernt, eurer Verantwortung auszuweichen, bietet euch das Tauchen im Inneren die mentale Balance, Stabilität, Klarheit und Führung, die ihr benötigt, um in eurer äußeren Welt wirksam zu sein. Das Tauchen im Inneren setzt deinen Körper zurück und bringt ihn wieder ins Gleichgewicht, damit du stark und gesund bleiben kannst. Das Eintauchen in das Innere beruhigt die emotionalen Stürme, so dass du auf das Leben als reifes spirituelles Wesen reagieren kannst, anstatt wie ein verletztes Kind zu reagieren.

Manchmal ist die Wahrheit einfach. Du wirst geliebt. Du bist Liebe. Ihr seid aus nichts Geringerem gemacht als aus dem Göttlichen, das sich dafür entschieden hat, sich selbst in allen Formen zu erfahren. Ihr seid Gott, der Gott liebt oder Gott hasst. Du bist Liebe, die die Liebe erweitert oder die Liebe blockiert. Du bist Göttlichkeit, verkörpert in Vielfalt. Du bist Quelle, die einen harmonischen Tanz in allen Teilen des Selbst sucht. Du bist nicht getrennt. Du warst es nie. Wenn eine Welle sich in den sanften Bewegungen des Ozeans entspannt, anstatt von den Stürmen darüber gestoßen zu werden, findet sie Frieden. Wenn du dich in den Tiefen deiner eigenen Quelle entspannst, indem du einfach mit Bewusstheit atmest, dann wirst auch du Frieden finden, anstatt von den Stürmen deiner äußeren Welt gestoßen zu werden.

Ihr Lieben, ihr atmet, weil Gott in euch und durch euch Leben einhaucht. Wenn ihr sitzt, atmet und empfangt, erlaubt ihr euch einfach zu fühlen, wer und was ihr wirklich seid. Ihr erlaubt es euch, die Quelle in euch zu fühlen, die sagt: "Egal, was ihr in eurer Welt bezeugt, es gibt immer Liebe, die versucht, in jedem menschlichen Herzen aufzutauchen.

In dem Maße, in dem diese Liebe blockiert ist, gibt es Chaos, Krankheit, Gewalt, Hass und Aufregung. Bis zu dem Grad, in dem jede Seele diese Liebe zulässt, gibt es Frieden, Gesundheit, Einheit, Liebe und Zufriedenheit. Liebt einander mit allen Mitteln, aber auch wir flehen euch von den Himmeln aus an, liebt euch selbst genug, um jeden Tag einige Momente eurer Zeit dem Eintauchen nach innen zu widmen, der Schönheit gegenwärtig zu sein oder die Stille zu umarmen, während ihr einfach atmet.

Eure Welt braucht gerade jetzt euren Frieden. Wenn ihr euch ein paar Momente nehmt, um euch vom Chaos zu lösen und eine größere Wahrheit zu umarmen - dass ihr alle geliebt und im Herzen des Göttlichen gehalten werdet - werdet ihr diejenigen werden, deren Licht in dieser Welt hervorstrahlt. Ihr werdet diejenigen sein, die mit einer Stimme der liebenden Vernunft sprechen. Ihr werdet diejenigen sein, die stark genug sind, andere zu inspirieren. Ihr werdet diejenigen sein, die die Wahrheit eures eigenen Seins verkörpern, indem ihr zuerst euch selbst liebt und dann diese Liebe und diesen Frieden verbreitet, während sie sich durch euch nach außen in eure Familien, eure Gemeinschaften und schließlich in eure Welt schraubt.

Gott segne euch!
Wir lieben euch so sehr.
Die Engel

Ann Albers

15.06.2020

Atme
Meine lieben Freunde,
wirlieben euch so sehr,

Fassen Sie sich ein Herz! Du bist dabei, deine Welt in eine viel bessere, freundlichere, gerechtere und vernetzte Realität umzuwandeln. Ihr bringt euch selbst wieder in eine authentischere, göttlich inspirierte Realität zurück. Ihr seid alle Hebammen eines neuen Bewusstseins, das auf die richtige und reife Zeit gewartet hat, um sich selbst bekannt zu machen... zum ersten Mal in euren Herzen und dann in der Welt.

Viele von euch haben sich ein Leben lang abgemüht, um für diese Zeit in der Menschheitsgeschichte bereit zu sein. Viele von euch haben alle Seiten der gegenwärtigen Konflikte gespielt, um euer tiefes Verständnis in die gegenwärtigen Situationen zu bringen. Viele von euch haben gelebt und sind gestorben, nur damit ihr in diesem Raum stehen konntet - hier, jetzt, heute, bereit, das Leben und das Licht, das in euch allen lebt, zu bejahen.

Ihr seid tapfere Seelen, liebe Freunde. Ihr seid Pioniere des Erwachens. Ihr seid die Lichter in einer Welt, die zu lange Dunkelheit, Unwissenheit, Trennung und Hass geduldet hat, und eure Lichter werden nicht ausgelöscht werden.

Gebt jetzt nicht auf. Gebt euer gottgegebenes Recht auf Liebe und euren Wunsch, eure Herzen und Seelen zu teilen, nicht auf. Schreckt nicht vor Angst zurück, wenn andere deine Liebe nicht erkennen können. Kämpft nicht, wenn andere euch engagieren wollen.

Widersteht dem Drang, in alte, auf Angst basierende Überlebensparadigmen zurückzufallen, und fangt stattdessen an, das ganze Leben einzuatmen! Atme in dein Herz und fühle, wie es schlägt. Atme in deinen Körper ein und gib ihm Leben. Atme in deine schmerzhaften Emotionen ein und fühle sie tief.

Atmet ein und wisst, dass ihr alle Schwingungen, alle Perspektiven, alle Menschen, alle Rassen, alle Farben, alle Glaubensbekenntnisse - ja, die Energien allen Lebens - in euch aufnehmt.

Was geschieht als nächstes? Diese Schwingungen des Lebens selbst vermischen sich in euch. Sie reiten in eurem Blutstrom durch euer Herz, in jede Zelle eures Körpers.

Deine Zellen, von deiner Seele informiert, nehmen die Schwingungen auf, die ihnen helfen, das DU zu sein, das du zu sein wählst, und dann atmest du den besonderen Ausdruck der Liebe aus, der du bist. Ihr, Geliebte, atmet durch euren Atem das Göttliche ein! Ihr nehmt alles Leben in euch auf und atmet eure besondere Signatur der Liebe aus.

Ihr könnt Hass ausatmen. Ihr könntet Vorurteile ausatmen. Ihr könntet wählen, Schwingungen auszuatmen, die nicht repräsentieren, wer ihr wirklich seid. Wenn ihr weniger als liebende Schwingungen ausstrahlt und wenn ihr weniger als liebende Schwingungen ausatmet, dann, Ihr Lieben, werdet ihr dasselbe in anderen sehen. Wenn ihr in Hass fallt, werdet ihr Hass sehen, selbst wenn Liebe leicht verfügbar ist.

Wenn ihr in ein Urteil fallt, werdet ihr Dinge sehen, die zu beurteilen sind, auch wenn aufgeschlossene Seelen überall sind. Wenn ihr in Verzweiflung fallt, werdet ihr auch andere in Verzweiflung leichter bemerken.

Atmet stattdessen aus und strahlt Liebe für das Licht in allen Wesen aus. Dann, Ihr Geliebten, werdet ihr natürlich angezogen, mehr Liebe in der Welt zu sehen. Wenn ihr von der Liebe Zeugnis gebt, stärkt ihr sie.

Denn in Wahrheit kommt die Liebe zum Vorschein. Die Liebe spült die Schmerzen und die Finsternis aus. Ihr seht den Schlamm, der gerade jetzt gereinigt wird - die Schmerzen, die Wut, die Frustration, die Schuld, die Scham, die Brutalität, all das... und doch steckt dahinter, darunter, die Liebe und nur die Liebe. Die Menschheit hat kollektiv, durch ihren Wunsch, zusammen zu kommen, den Göttlichen ihren freien Willen gegeben, die Erlaubnis, sich von innen heraus zu erheben und alles zu reinigen, was weniger als Liebe ist.

Seid also sanft zu euch selbst, ihr Lieben, zärtlich in der Tat, wenn ihr es sein könnt. Seid liebevoll und erkennt die Gefühle an, die in euch aufsteigen. Seid freundlich zu euch selbst, auch wenn ihr weniger als Liebe fühlt, denn die Liebe für immer und ewig, muss bei euch selbst anfangen.

Nur wenn du alles, was in dir ist, erkennst, kann sich deine Liebe in immer größeren Kreisen nach außen zu deiner Familie, deinen Freunden, deiner Gemeinschaft und deiner Welt bewegen.

Gebt nicht auf. Gebt nicht der Verzweiflung nach. Die Geburt ist chaotisch. Die meisten Mütter in den Geburtswehen haben den Satz geäußert: "Ich kann das nicht tun! Aber sie können es, und sie tun es, weil die Kraft, die neues Leben hervorbringt, das einzige Leben, die einzige Liebe ist, diejenige, die die Universen hervorbringt.

Wenn ihr nicht wisst, wie ihr weitermachen könnt, dann weiß eure Quelle es. Frage die Göttliche Liebe, damit sie in Dir aufsteigt. Bete, dass die Göttliche Liebe dein Herz erfüllt und deine Schmerzen heilt, damit du endlich frei sein kannst.

Ruht in den Göttlichen Geliebten Seelen.
Setzt euch. Atmet. Atmet. Atmet... und empfangt.

Gott segne euch!
Wir lieben dich so sehr.
Die Engel
 Ann Albers


08.06.2020
Ich liebe dich, ich bin Du

Liebste Verkörperungen meiner Liebe,

Geduldig warte ich darauf, dass ihr alle eure Herzen öffnet.
Ich arbeite durch euch in dem Maße, wie ihr es mir erlaubt,
umeine größere Harmonie, einen friedlicheren Tanz des Zusammenlebens und einen liebevollen Austausch zwischen
euch und der ganzen Schöpfung wiederherzustellen.

In Meinem Sein habe Ich euch den freien Willen gelassen, zu wählen, wie ihr euer Leben leben werdet, was ihr erschaffen werdet, und ob ihr Meiner Liebe erlaubt oder verweigert, euch zu inspirieren und zu bewegen.

Ihr lebt in mir, und ich in euch. In dem Maß, in dem ihr es euch ermöglicht, Meine Liebe zu fühlen - denn jede Liebe ist Meine Liebe - fühlt ihr Mich, eure Quelle, euer führendes Licht und die Essenz eures Wesens selbst.

Keiner von euch lebt "außerhalb" von Mir.
Keiner von euch ist "böse", denn ihr seid nur und alle von Meiner Liebe gespeist. Einige von euch haben die Liebe vergessen. Einige von euch haben Mich vergessen. Einige von euch glauben nicht an Meine Existenz, obwohl Ich der Atem bin, der euch am Leben erhält.

Im Vergessen fühlt ihr euch getrennt von der Liebe, getrennt von einander. Ihr fühlt euch ängstlich, wütend, isoliert und machtlos.

Hier ist es, wo die Menschheit in Hass, Vorurteile und Ungerechtigkeit fällt. Der Hass will zu einem anderen sagen: "Du bedrohst mich. Ihr macht mich mit meinen eigenen Ängsten konfrontiert. Du machst, dass ich meine eigene Dunkelheit erfühle. Du machst, dass ich mich meinen Illusionen stelle. Du machst, dass ich mich machtlos fühle."

Wenn du mit Meiner Liebe verbunden
bist, bist du alles andere als machtlos.

Widersteht der Versuchung, in Hass zu verfallen. Widersteht der Versuchung, in Angst zu verfallen. Widersteht der Versuchung zu urteilen. Wendet euch Mir zu. Ruhe in Meiner Liebe. Denkt daran, dass ihr eins mit Mir seid.

Atme und fühle Meinen Atem in deine Lungen strömen. Konzentriere dich auf dein Herz und wisse, es ist Mein Herz, das in dir schlägt. Schau in deine eigenen Augen und bete, um Meine Gegenwart zu sehen. Schaut in euer Herz und findet die Liebe, die ihr wirklich für alle Seelen habt.

Dann schau in die Augen jedes anderen Menschen. Betrachtet jenseits der Masken, jenseits des Fleisches, jenseits des Glaubens, jenseits des Glaubensbekenntnisses, jenseits der Farbe, und betet, um Mich und nur Mich in allen Dingen und allen Wesen zu bezeugen. Es gibt nichts anderes.

Ich bin alle Rassen, alle Farben, alle Glaubensbekenntnisse. Ich bin
in allem, was ihr seht und in allem, was ihr sein könnt. Was ihr euch selbst antut und was ihr einem anderen antut, das tut ihr Mir an.

Ich habe euch den freien Willen gegeben, damit ihr tun könnt, was immer ihr wollt. Mein tiefster Wunsch ist, dass, was auch immer du zu tun wählst, du dich dafür entscheidest, eine Verkörperung der Liebe zu SEIN, wenn du es tust.

Wenn ihr euch entscheidet zu protestieren, denkt daran, dass ihr gegen Unwissenheit und Dunkelheit protestiert. Ruft nach einem höheren Bewusstsein und demonstriert es. Erhebe deine Stimmen in einem kraftvollen liebenden Bewusstsein und stehe in einem Licht und einer liebenden Gegenwart, die kraftvoller ist als jede Unwissenheit.

Kannst du dir einen massiven weltweiten Aufruf an die Menschen vorstellen, einfach in die Augen aller zu schauen, die sie treffen, und zu sagen: "Ich liebe dich. Ich bin Du. Wir sind Eins". Tut das eine Woche lang, Ihr Lieben, und euer Leben, ja eure ganze Welt würde sich verändern.

Könnt ihr euch einen weltweiten Aufruf an die Menschen vorstellen, überall auf der Welt, in ihren Häusern oder bei Versammlungen in ihren Städten oder in euren sozialen Medien, laut, schriftlich, alles an einem Tag, in euren eigenen Worten, mit offenen Herzen, für Frieden, Gerechtigkeit und Gleichheit zu beten und die Verletzenden, die Hasserfüllten, die Gewalttätigen, die Undankbaren ins Licht der Liebe zu erheben?

Könnt ihr euch vorstellen, dass Tausende vor euren Polizeidienststellen beten - für die Polizei, vor euren Regierungsgebäuden - für eure Regierung, vor euren Gefängnissen - für die Gefangenen?

Eure Welt würde sehr schnell einen massiven Wandel sehen, wenn ihr dazu in der Lage wärt, denn wenn die Herzen sich im tiefen und aufrichtigen Gebet öffnen, mit liebenden Emotionen, erlaubt ihr Meiner Liebe, durch euch in eure Welt zu eilen.

Letzten Endes werden sich Proteste zu "Go-Tests" entwickeln - in denen ihr Entschlüsse erschafft, Lösungen vorschlagt, miteinander sprecht, mit Respekt zuhört, improvisiert und revidiert, bis ihr gegenseitige, friedliche Wege findet, um Veränderungen zu erschaffen.

Hass ist ein Parasit, der menschliche Seelen zerstört und sie dazu treibt, die Seelen anderer anzustecken. Vermeidet ihn um jeden Preis. Wähle immer und immer und immer wieder die Liebe. Deine Liebe will nicht sagen: "Deine verletzende Handlung ist in Ordnung". Die Liebe will sagen: "Ich weiß, wer du wirklich bist. Ich trage das Licht mit euch, auch wenn ihr es nicht tut, und ich weigere mich, der Finsternis Würde zu geben! Du willst nicht hassen. Du willst nicht verletzen. Du willst heilen.

Wenn du dich angesichts der Übel der Welt hilflos fühlst, bete, um meine Inspiration zu erhalten. Ich werde dich führen. Wenn dein Herz vor Traurigkeit weint, wenn du den Schmerz der Welt erfühlst, bitte mich, meine Liebe um dich herum zu wickeln und in dir aufzustehen. Wenn du dich gereizt, intolerant oder verärgert fühlst, bete für mich, dass ich deinen Konflikt beseitige und dich zu deiner Essenz zurückführe.

Gerechtigkeit ist ein natürliches Ergebnis,
wenn du Meine Liebe fühlst.

Gleichheit ist ein natürliches Ergebnis,
wenn man Meine Liebe erfühlt.

Erzieht euch und erhebt euch deshalb gegenseitig, indem ihr eure Herzen teilt - euren Schmerz, eure Hoffnungen, eure Ängste, eure Träume und vor allem eure Liebe.

Bittet um Meinen Frieden, Meine Gnade, Meine Inspiration und Meine liebevolle Harmonie, um eure Herzen und die Herzen aller zu erfüllen. Deine Liebe ist die Kraft, die Universen erschafft. Deine Liebe ist die Kraft, die Leben transformiert und transformierte Leben führen zu transformierten Systemen. Wenn eure Handlungen von der Liebe inspiriert, motiviert und geführt werden, werden sie neue Welten erschaffen, Nachrichtensysteme und einen liebevolleren und freundlicheren Tanz der Menschheit auch auf eurer Erde.

Ich liebe dich.
Ich bin du.
Wir sind Eins.

Ann Albers

02.06.2020
Umgang mit Intensive Emotion
Meine geliebten Freunde, wir lieben euch so sehr,

Viele von euch sind empathisch. Ihr fühlt die Welt tief greifend. Ihr fühlt ihre Ängste, ihre Aufregung, und hoffentlich auch ihre Liebe und Hoffnung.

Ihr wisst vielleicht intellektuell, dass ihr keine Angst
vor dem Virus habt, doch von Zeit zu Zeit fühlt ihr Angst.

Ihr wisst vielleicht, dass ihr von Natur aus keine zornige Seele seid, und dennoch findet ihr euch selbst reizbarer und weniger tolerant als sonst.

Vielleicht fühlst du dich hoffnungsvoll, aufgeregt über die Zukunft und dankbar, am Leben zu sein, in einem Moment, dann im nächsten Moment, frustriert von dir selbst, wenn sich Sorgen oder Schuldgefühle einschleichen.

Seid freundlich zu euch selbst, ihr Lieben. Es geht ein massives Wachstum in der menschlichen Rasse und in jedem eurer Herzen vor sich, wenn ihr eure kollektive Schwingung erhöht. Ihr wächst über alles hinaus, was ihr je erlebt habt, in eine Dimension der Verbundenheit jenseits eurer wildesten Träume.

Ihr wächst in eine Schwingung, wo ihr schneller die Ergebnisse der Energien sehen werdet, die ihr in das Universum ausstrahlt - wo ihr die Chance habt, euch auf Wegen zu manifestieren, die ihr vorher nicht hattet. Ihr bewegt euch in eine Schwingung, in der Liebe mehr geschätzt wird als Stoff, und in der Mitgefühl mehr geschätzt wird als "richtig" zu sein. Im Moment jedoch ist es ein Bruch und eine holprige Geburt.

Wenn größeres Licht in jedem von euch aufsteigt, spült es die Dunkelheit heraus - die alten, ausgestopften Ängste, Tränen, Aufregungen, Sorgen, Schuldgefühle - ihr könnt es nennen! Denkt daran, klares Wasser durch ein altes Rohr fließen zu lassen. Alles, was ihr zum ersten Mal sehen werdet, ist der Schleim, der sich herauswäscht. Fließe lange genug und das klare und reine Wasser wird sich offenbaren.

Die Gefühle werden noch verstärkt, weil du die Welt erfühlst. Dein Ärger wird sich durch die Schwingung der Frustration der Welt verstärkt fühlen. Eure Angst wird aus dem gleichen Grund stärker erscheinen. So auch mit eurer Traurigkeit, eurem Schmerz und auch, glücklicherweise, eurer Freude! Egal, was ihr fühlt, ihr fühlt die Schwingung im Massenbewusstsein, die euren eigenen Gefühlen entspricht, sogar noch stärker.

Es gibt kein Entkommen vor euch selbst. Es gibt
kein Entrinnen aus eurer Verbindung miteinander.

Es ist an der Zeit, Geliebte, dass ihr euch
an dieses einfache Mantra erinnert:

Offenbaren - Fühlen - Heilen - Sehen & Frei sein

Enthülle: Diese Pandemie hat euch in Situationen gebracht, in denen ihr euch nicht unter Kontrolle habt. Du musstest ohne Ablenkungen mit dir selbst "sein". Du musstest dich selbst besser kennen lernen. Das ganze Leben hat sich verschworen, die Dinge, die ihr ausgestopft habt, an die Oberfläche zu bringen. Du siehst deine Hoffnungen und Träume klarer. Du siehst deinen Wunsch nach Verbindung, deine Ängste, deine Verstimmungen, deine Einsamkeit, dein Licht und deinen Glanz. All eure alten Gefühle über diese Gefühle kommen auch wieder hoch!

Fühlst du Scham oder Schuldgefühle, weil du dich über belanglose Dinge aufregst, wenn Menschen sterben? Wir würden dich niemals für deine Gefühle erfühlen.

Fühlst du dich schuldig, weil du dich erstaunlich fühlst? Wir würden dich nur ermutigen, Freude zu erfühlen.

Fühlt ihr euch traurig, dass ihr, um euch glücklich zu fühlen, aus einer Situation aussteigen müsst, die sowieso nie ganz funktioniert hat? Wir feiern dein Erwachen.

Fühle: Es gibt nur eine Sache, die man mit all diesen Emotionen tun kann, ihr Lieben. Seid mit ihnen. Fühlt sie tief erfühlen. Schickt Liebe zu den Teilen des Selbst, die sich nicht so großartig erfühlen. Sendet Ermutigung zu den kraftvollen und lichterfüllten Teilen und sagt ihnen, sie sollen ohne Schuldgefühle strahlen. Stellt euch vor, ihr sprecht mit den Leuten in eurem Inneren, denn in der Tat sprecht ihr mit Aspekten eurer eigenen Seele, die tief in euer Inneres gestoßen wurden und ignoriert oder ungeliebt waren. Es ist an der Zeit, mit diesen ungeliebten Teilen deiner Seele zu sitzen und sie zu heilen.

Heilen: Wenn ihr eure Gefühle anerkennt, beginnt ihr zu heilen. Wenn du dich selbst durch deine Frustrationen, deine Ängste, deine Einsamkeit, deine Schuldgefühle, deine Wutanfälle und in deinem herrlichen, großartigen Licht ohne Scham oder Schuldgefühle liebst, weil du in deiner Macht bist, heilst du. Deine Liebe heilt. Alles, was in deinem Sein auftaucht, will einfach anerkannt und geliebt werden. Versucht, euch nicht abzulenken. Versuche, nicht in alte Verhaltensweisen zu verfallen, die es dir ermöglichen, deinen Gefühlen auszuweichen. Fühlt euch selbst tief und liebt euch selbst - alle euch. In der Selbstliebe und Selbstakzeptanz werdet ihr ganzer, erhebt eure Schwingung und fühlt eure Verbindung mit der liebenden Quelle immer tiefer.

Seht & seid frei: Beobachtet die Wünsche, die in deinem Sein entstehen. Beobachtet die Veränderungen, die ihr euch in eurem Leben wünscht. Erlaubt euch selbst, die Träume zu träumen, die ihr beiseite geschoben habt. Erlaubt euch, über Leben zu fantasieren, von denen ihr keine Ahnung habt, wie ihr sie erschaffen könnt. Sogar wenn ihr euch äußerlich durch die "Regeln" eingeschränkt fühlt, findet eure Freiheit im Inneren. Hört auf, eure Seele zu zensieren. Hört auf, "akzeptable" gegen "inakzeptable" Träume auszusortieren.

Selbst wenn du eine Gesichtsmaske trägst, nimm die Maske der falschen Persona ab und lass andere sehen, wer du wirklich bist. Verbindet euch mit euren Augen, und noch wichtiger, mit euren Herzen.

Seid freundlich zu euch selbst, während ihr euch in unerforschte Zukünfte vorwärts bewegt. Seid sensibel für euch selbst. Fühlt eure Gefühle. Wenn sie offenbart werden, liebe sie und hilf ihnen zu heilen. Träumt eure Träume. Seid euer authentisches Selbst. Ihr lasst die Begrenzungen fallen, die ihr um eure eigenen Herzen gelegt habt und die Mauern, die ihr zwischen den Herzen erschaffen habt. Ihr entlarvt euer wahres Selbst und seid endlich bereit, als das einzigartige, schöne, helle und liebende Licht, das ihr wirklich seid, in die Welt hinauszutreten.

Genießt die Reise eurer gebärenden Geliebten, auch wenn sie chaotisch und herausfordernd ist. Unsere Liebe ist jeden Tag mit euch. Unsere Führung ist mit euch. Wir verurteilen euch niemals, wir lieben euch immer und fragen euch liebevoll, euch selbst die gleiche bedingungslose Akzeptanz zu erkennen, wenn ihr vorwärts geht. Eure Gefühle zu offenbaren ist heilend.

Ihr befreit eure Geister von den Dingen, die euch daran
gehindert haben, Liebe zu erfühlen. Wenn ihr das tut,
erhebt ihr euch selbst und die gesamte menschliche
Rasse.

Gott segne euch!
Wir lieben dich so sehr.
Die Engel
Ann Albers


30.05.2020
ENGEL DER ZEIT
Konvergierende Zeitlinien
Wir sind die Engel der Zeit, die unseren menschlichen Freunden heute Liebe und ungeheure Unterstützung senden. Die Menschheit im Großen und Ganzen ist schwer verwundet worden.

Das soll geheilt werden, und Sie sind dabei, sich zu heilen. Denn das große Erwachen ist im Heilungsstadium, auch wenn es wie frische Wunden betrachtet und erscheint, ist es einfach die Offenbarung der Wunde unter der Oberfläche, die Aufmerksamkeit erfordert.

Senden Sie der Wunde Licht.

Sende Deinen Brüdern und Schwestern, die schlafen, Licht und Liebe. Im Großen und Ganzen sind die schlechten Schauspieler durch Licht ersetzt worden, und nicht alles ist so, wie es scheint. Seid ermutigt.

Wir sind die Engel der Zeit.
Wir stehen außerhalb der Zeit.
Wir beobachten die manipulierten Zeitströme und senden Licht aus, um die bösen Absichten zu mildern. Wir sehen alle Dinge in ihrem wahren Ausdruck, in ihrer wahren Form. Wir sehen die Menschheit als ein massives Kollektiv, das sich in diesem Jetzt-Moment erhebt.

(Ich sehe einen Punkt aus rosa Licht, der die Menschheit auf
einem spiralförmigen Wirbel eines Zeitstroms repräsentiert.

Der rosa Punkt glüht, und weißes Licht umgibt ihn und erstreckt sich nach außen zu beiden Enden der Spirale. Die Spirale wird mehr und mehr mit mehr weißem Licht beleuchtet, und ich höre Engelsgesang, der die Spirale umgibt).

Wir sind die Engel von Zeit und Raum.
Wir füllen die Risse in den Zeitmatrizen mit unserem Licht und unserer Musik. Denn Klang ist eine Schwingung, und wir erschaffen damit eine ungeheure Heilwirkung, indem wir die Zeitrisse mit unserem himmlischen Licht und Klang füllen. Wir unterstützen die Musik der Sphären.

Alles ist in Bewegung. Alles ist lebendig.
Der Schöpfungsgesang ist jetzt laut und stark auf Gaia, ihr Lied war für einige Zeit gedämpft worden. Dies war größtenteils eine stille, ominöse Raumblase, in der der Klang der Freude über die Schöpfung gedämpft worden war.

(Ich sehe, wie die Erde in einem energischen Käfig gewesen
war, und jetzt ist der Käfigdeckel ab, auch die Seiten werden
aus den Angeln gehoben.

Massives Licht umgibt die Erde. Es wird gesungen und gelacht. Es gibt Lichtexplosionen wie Sternschnuppen, die sie umgeben und den verbleibenden metallähnlichen Käfig auffressen. Ich sehe Gaia, wie sie sich dehnt und wächst, nicht mehr eingesperrt. Sie nimmt an Größe zu und dehnt sich aus, funkelnd und kristallklar sind ihre Wasser. Ihre Brisen nehmen die reinste Bergluft ein. Sie nimmt mehr Raum ein, während sie sich ausdehnt, wie alle euch auf ihr).

Wir sind die Engel der Zeit.
Wir halten den Raum zwischen den Zeitstrudeln. Wir erklären, dass die Zeit eine Illusion ist und dass Sie sich als Beobachter außerhalb und als aktueller Teilnehmer innerhalb der Zeit befinden. Wir halten den energetischen Raum dafür in einer Weise, dass wir die Zeitwirbel mit mehr Klang und Licht ausrichten, um das höchste und beste Ergebnis zu erzielen.

Denn das ist es, was notwendig ist und seit Äonen Ihrer Zeit notwendig war, und wir haben große Freude daran, bei dieser Aufgabe dem Allen zu dienen.

(Ich sehe Kinder, die versuchen, ihre Weihnachtsgeschenke zwischen den Papiernähten zu sehen, und dass jedes Geschenk
einen Zeitstrudel darstellt). Ja, Galaxygirl.

Wir füllen die Nähte und Risse mit Licht, mit unseren Energien der höheren Schwingungsfreuden des Himmels. Wie Sie wissen, wird, wenn das Licht in den kleinsten Rissen in einem dunklen Raum scheint, das ganze Reich erhellt.

Wir strahlen unser Licht, wir strahlen an diesem Tag unsere Freude auf euch aus. Ihr seid die Lichthalter. In gewisser Weise tut ihr genau das Gleiche, außer dass ihr mitten in der Gegenwart in der verdunkelten Kiste seid und euer Licht von innen her erleuchtet,
eine hohe Aufgabe, aber wir sichern euch zu, dass ihr der Aufgabe gewachsen seid.

Wir sehen, dass viele von euch erschöpft sind, und wir senden euch unsere heilenden Energien. Wir sehen, dass der Rest in Ordnung ist. Viel Aufruhr umgibt uns, aber auch das Licht ist in Ordnung. Bringt das Licht zu euch und leuchtet euer Licht nach außen, während ihr beobachtet, wie das Getümmel zu dem Dampf der Illusion verschmilzt, der es ist. Wir lösen die unerwünschten Zeitströme
mit der Zustimmung von Mutter/Vater auf.

Wir ehren das All mit unserem Dienst, so wie Sie, Lichtarbeiter, Freunde und Mitstreiter. Jetzt ist nicht die Zeit für Furcht. Sehen Sie, der Käfig der Angst ist durch das Licht aufgelöst worden, durch Ihr Licht und unser Licht. Das Licht hat überwunden. Jetzt ist nicht die Zeit für Furchtsamkeit, sondern für Entschlossenheit und Freude, die Füße fest im Jetzt verankert.

Wir sind die Engel der Zeit.
Wir bringen unsere Energetik in den Strudel und die konvergierenden Zeitlinien ein, damit der maximale Lichtquotient der Erfahrung erreicht wird. Wir umgeben jeden Zeitwirbel mit unserem Licht und erschaffen unsere eigene Lichtblasenmatrix
um jede Erfahrung herum.

Wir möchten euch mit unserer Blase aus Freude und Licht umgeben, denn wir sehen das Kollektiv als kohärentes Verarbeiten seiner eigenen dunklen Nacht der Seele und als Empathen, die mit dem Leiden anderer gut vertraut sind - dies ist eine intensive Zeit der Verarbeitung, für alle. Viele von Ihnen haben mehrere ihrer persönlichen dunklen Nächte erlebt und sind mit dem Gefühl der Verlorenheit gut vertraut.

Ihr Lieben, mögen wir euch sanft daran erinnern, eure Energien
auf das Herz von Allem, das in euch schlägt, zu richten. Mit diesem Herzschlag der Seelenverbindung könnt ihr niemals wirklich verloren sein. Denn der Geist in euch ist euer Zuhause.

Wir umgeben euch mit unseren Seifenblasen des Friedens, mit unseren Liedern des Trostes. Fühlen Sie unsere federleichte Umarmung, wenn unsere Flügel Sie umgeben und in diesem Raum der Heilung ruhen. Fühlen Sie, wie Ihre eigenen starken Flügel mit unseren schlagen und sich mit uns am Anbruch eines neuen
Tages erheben.

Wir sind die Engel der Zeit.

 Galaxygirl