Die Vermischung von Liebe und
Furcht durch die Andromedaner

Gechannelt durch Natalie Glasson
 Heilige Schule der OmNa

Seid gegrüßt, wir sind die Andromedanischen Wesen, wir kommen als eine kollektive Schwingung und Frequenz. Wir sind bekannt als eine der am weitesten entwickelten Sternenwesen Zivilisation, innerhalb des Universums des Schöpfers.

Wir kommen im Dienste des Schöpfers und im Dienste von
euch hervor, denn wir möchten beim Voranschreiten des Aufstiegsprozesses helfen, dies ist unser größter Zweck und Wunsch. Wir tanken den Aufstiegsprozess mit unserer Energie an, indem wir Weisheit, Wissen und Verständnis teilen, von denen wir fühlen, dass sie den Aufstieg aller unterstützen werden.

Wir teilen Lichtfrequenzen, Aktivierungsfrequenzen, Klangfrequenzen, in Wahrheit geben wir alles, was wir können und teilen alles, was uns zur Verfügung steht, mit jeder Seele, die sich auf ihre Aufstiegsreise begibt. Ob sie nun auf der Erde oder auf den inneren Ebenen existieren, denn die Aufstiegsreise geht über die Erde hinaus in die inneren Ebenen und darüber hinaus.

Wir, die Andromedaner, kommen hervor, um euch zu führen, wir möchten über die Vermischung von Liebe und Angst sprechen, die jetzt auf der Erde stattfindet. Die Liebe wird in jedem Wesen und im kollektiven Bewusstsein der Menschheit ermächtigt. Wesen und Seelen werden eingeladen, in sich selbst zu greifen, um zu lernen, sich selbst bedingungslos zu lieben, und somit Verschiebungen und Transformationen in ihrer Perspektive und ihrer Realität vorzunehmen.

Um ihre neu gefundene Liebe zu sich selbst zu unterstützen, wird so viel Liebe von Sternenwesen, Lichtwesen, Führern und Mutter Erde in der Erde verankert.

Jeder Atemzug, den ihr einatmet, hält die Schwingung der Liebe in euch, jede Handlung, die ihr erlebt, jede Situation und jeder Umstand auf der Erde ermutigt euch, zu erforschen, euch selbst bedingungslos zu lieben. Die liebenden Schwingungen, die verankert sind, laden euch ein, zu erforschen, andere bedingungslos zu lieben, die Gesellschaft, Länder, Wesen, in Wahrheit die ganze Welt und die Erde bedingungslos zu lieben.

Um diese Perspektive vollständig zu erfassen, wird es notwendig sein, innerhalb eurer Perspektive zu wechseln, es wird notwendig sein, die Angst loszulassen.

Wir können die Ermächtigung der Angst sehen, die jetzt stattfindet, wir erkennen auch die Ermächtigung der Liebe, wenn die Angst losgelassen, gereinigt und geläutert wird. Es gibt ein empfindliches Gleichgewicht mit der Energie und der Präsenz der Angst in jedem Wesen und auf der Erde, die jetzt ausgespielt wird. Dieses empfindliche Gleichgewicht ist die Verschiebung zwischen dem Loslassen und Auflösen von Angst und der Ermächtigung der Liebe.

Wir verstehen, dass ihr die Angst loslassen wollt, besonders von eurem Wesen, und seine Anhaftung, sein Festhalten an euch loslassen wollt, um euch zu befähigen, in eurer Macht als ein Wesen der Liebe zu existieren.

Die Angst wird immer präsent sein, ihr könnt immer noch Angst erfahren, aber sie darf eure Handlungen, Entscheidungen, euer Wohlbefinden und eure Wahrheit nicht beherrschen.

Die Angst ist eine natürliche Gewohnheit deines Wesens, sie unterstützt und schützt dich, wenn die Angst auf dem optimalen Niveau gehalten wird, wenn die Angst beginnt, deine Entscheidungen, deine Aktionen und Reaktionen zu beeinflussen.

Wir wissen, dass der Angst zu viel Macht gegeben wurde, und diese Macht kann von euch gegeben werden. Es gibt viele Situationen und Erfahrungen in eurer Realität und in der Welt, einige sind geschaffen worden, um die Angst zu ermächtigen. Wie auch immer, du hast die Kontrolle, du hast die Verantwortung für dein eigenes Wesen, die Art und Weise, wie du auf bestimmte Situationen und Erfahrungen reagierst und handelst.

Das bedeutet, dass du dich dafür entscheiden kannst, die Angst zu ermächtigen, oder du kannst die Angst erkennen und etwas anderes wie Liebe, Dankbarkeit, Freundlichkeit, Frieden, Vertrauen oder göttliche Inspiration ermächtigen. Wenn du anfängst, die Angst anders zu beobachten, hat sie keinen Einfluss mehr auf dich, und du entdeckst, wie du sie mit größerer Leichtigkeit aufrechterhalten und in deiner Macht bleiben kannst.

Wie wir gesagt haben, findet auf der Erde ein empfindliches Gleichgewicht zwischen Liebe und Angst statt, was wir vorschlagen möchten, ist eine Mischung aus Liebe und Angst. Dies mag unpassend klingen; es mag nicht nach eurem Geschmack sein. Wie auch immer, wir Andromedaner denken, dass es derzeit angemessen ist.
Was meinen wir mit der Vermischung von Liebe und Furcht?

 Vermischen bedeutet zu vereinen, zu mischen, zu synthetisieren.
Es bedeutet, dass die zwei oder mehr Energien eins werden, und das ist es, was wir für angemessen halten.

Wir laden euch in eurer eigenen Zeit ein, mit der Vermischung von Liebe und Angst zu experimentieren, die Gegenwart der Angst zu erkennen und sie mit Liebe zu vermischen. Was wir vorschlagen ist, dass innerhalb des Verschmelzungsprozesses Liebe und Angst in ein natürliches Gleichgewicht kommen. 

Liebe und Angst haben bereits ein natürliches Gleichgewicht, wie oft auch immer in Seelen oder Wesen auf der Erde oder in Umständen und Erfahrungen, die Vermischung von Liebe und Angst ist aus dem Gleichgewicht geraten. Zum Beispiel wäre die Vermischung von Liebe und Angst vielleicht 80% Liebe und 20% Angst.

Vielleicht ist es unter bestimmten Umständen und Erfahrungen auf der Erde eher umgekehrt mit 80% Angst und 20% Liebe. Du brauchst den Prozentsatz nicht zu kennen, weil Liebe und Angst, wenn sie vereint sind, immer ein Gleichgewicht schaffen.

Wir schlugen vor, wenn du Angst erfährst, Angst in dir selbst oder in anderen zu erkennen, dass du Liebe bringst und um eine Vereinigung und Vermischung von Liebe und Angst bittest, sei es in deinem Wesen, in einem bestimmten Umstand oder einer bestimmten Erfahrung oder in einer anderen Person.

Vertraue darauf, dass Liebe und Angst in deinem Wesen ein Gleichgewicht schaffen können, es wird oft sein, dass die Angst entmachtet und die Liebe ermächtigt wird. Wir lösen die Angst nicht völlig auf oder zerstreuen sie, weil wir verstehen, dass sie einen Zweck hat. Stattdessen erschaffen wir das natürliche Gleichgewicht in deinem Wesen, allen Wesen, Situationen, Erfahrungen, und es ist dieses Gleichgewicht, das dich ermächtigen wird.

Wir möchten euch zu eurer natürlichen Essenz und Existenz zurückbringen. Wir, die Andromedaner, glauben, dass dies jetzt sehr wichtig ist, sonst kämpfen Angst und Liebe, ähnlich wie die Liebe versucht, die Angst zu überwältigen, Angst versucht, die Liebe zu überwältigen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, wenn wir diesen Energien erlauben, sich zu verschmelzen, zu vermischen, dann finden sie auf natürliche Weise ihr eigenes Gleichgewicht.

Wie lasst ihr zu, dass Angst und
Liebe ein Gleichgewicht schaffen?

 Wenn ihr Angst in eurem Wesen erkennt, in einer Situation oder einer anderen Person, ruft die reinste Schwingung der Liebe hervor, die euch in diesem Moment zur Verfügung steht.
Du kannst einfach sagen;

Ich rufe die reinste Schwingung der Liebe
hervor, die mir jetzt zur Verfügung steht.

Unterstützt von meinen Führern und meiner Seele mögen sich
Angst und Liebe vermischen, um ein natürliches Gleichgewicht zu erschaffen, das mein Wesen ermächtigt/ das die Situation ermächtigt/ das die andere Person ermächtigt.

Stell dir vor, die Liebe fließt durch dein ganzes Wesen, stell dir die Liebe vor, die in der Angst, die du erfahren oder bezeugt hast, gegenwärtig ist. Erlaube dem Verschmelzen, der Synthese, der Verschmelzung zweier Energien, die zu einer werden, zuzulassen, manchmal mag es schnell gehen, ein anderes Mal mag es ein langsamer Prozess sein.

Während es stattfindet, erlaube dir, anzuerkennen, dass
Angst und Liebe auf natürliche Weise im Gleichgewicht sind.

Ihr werdet wissen, wann der Prozess abgeschlossen ist, denn wenn ihr an die Angst denkt oder euch mit der Angst verbindet, wird sich ihre Energie transformiert und verschoben haben.

Die Energie wird sich völlig anders anfühlen, du wirst vielleicht auch feststellen, dass dein Wesen sich völlig anders anfühlt. Wir ermutigen euch, dies besonders mit allen verschiedenen Formen der Angst zu praktizieren, die in euch auftauchen, und sogar für die Welt. Nach und nach wird sich durch diesen Prozess ein Gleichgewicht einstellen. 

Die Energie des Gleichgewichts wird sich auf der Erde befinden und in eurem Wesen wird dies eine gewaltige Aktivierung erzeugen. Erlaubt, dass alles ins Gleichgewicht kommt, erlaubt, dass neue Erfahrungen in eure Realität eintreten, alte Energie sich verschiebt und freigesetzt wird, mit einem größeren Gefühl von Freiheit und Befreiung.

Wir, die Andromedaner unterstützen diesen Prozess, wenn ihr euch mehr Verständnis, Unterstützung oder Hilfe wünscht, dann ruft uns, die Andromedaner, an, um euch zu führen. Wir hoffen, dass wir in der Lage waren, unser Verständnis klar zu erklären.

Wir danken euch,
Die Andromedaner