ALTE WUNDEN HEILEN



Quelle
10 Schritte zur Klärung und Heilung
Nora Yolles-Young, C.Ht, PLR
http://goldenageofgaia.com


Vasana: Alte Seelenwunde, die aus dem menschlichen Energiekörper als ein traumatisches Flashback (Wiedererleben) aufsteigt, Wut, Zorn, Angst, physischer Schmerz, Erschöpfung, Traurigkeit, Kummer.

Wenn ihr das lest, ist es wahrscheinlich, dass ihr mit dem Begriff und Konzept von Vasana oder alter Wunde vertraut seid. Meine Absicht in diesem Artikel ist es, ein praktisches Werkzeug zur Verfügung zu stellen, um denjenigen zu helfen und sie zu ermächtigen, die sich abgelenkt oder beunruhigt durch diese Seelenwunden fühlen.

Erstens, ihr seid nicht alleine. Alle erwachenden Wesen erfahren Vasanas auf irgendeiner Ebene. Weil sie ein natürlicher Teil des Aufstiegsprozesses sind, ist es wichtig zu verstehen, dass wir diese alten Wunden für die Evolution unserer Seele auflösen. Wir KÖNNEN absolut lernen, wie man diese Wunden bewältigt und loslässt.

Weil unsere Seelen für immer leben, können wir die Arbeit jetzt oder später schnell oder langsam tun. Es gibt keinen Zeitrahmen. Die Arbeit wird tatsächlich getan; es ist nur eine Frage dessen, ob oder ob ihr es nicht jetzt tun wollt. Wegen des Aufstiegs wurde energetische Unterstützung” für die Verarbeitung dieser Wunden hinzugefügt, so dass sie stärker spürbar in unserem täglichen Leben sind; uns häufig uns ablenkend und unsere inneren Ressourcen entleerend.

Weil so viele von uns Lichtarbeiter begierig darauf sind, in dieser Zeit von Nutzen für den Planeten zu sein, kann es entmutigend sein, wenn sich eine alte Wunde aufbäumt und unsere Aufmerksamkeit weg von unserer Dienstleistung zwingt.

Bitte vertraut und wisst, dass das ein Teil der Arbeit ist, und wir uns dafür entscheiden müssen, unsere Ärmel hochzurollen und es durchzuziehen, wenn wir unser wahres Potenzial als Lichtwesen verwirklichen wollen. Allerdings ist es unsere Entscheidung.

Beim Auftreten einer alten Wunde, ist es notwendig nach innen auf den Geist zu schauen und eine beabsichtigte Verbindung mit unserem Höheren Selbst aufzubauen. Weil wir Geisterwesen sind, die eine menschliche Erfahrung haben, sind wir größer, als der menschliche biologische Organismus die Kapazität hat, darauf zuzugreifen.

Stellt euch vor, das ganze Licht der Sonne in ein Glas einzupassen und den Deckel zu schließen, das kommt so in etwa dem nahe, wie ausgedehnt wir sind. Und doch verlieren wir hier auf der Erde die Empfindung für dieses Wissen. Die gute Nachricht ist, das Höhere Selbst ist über unseren Geist erreichbar.

Vertrauen ohne wissenschaftlichen Beweis kann für einige schwer sein; dennoch weise ich darauf hin, dass das so leicht ist, wie eine Entscheidung, willig zu sein. Vertraut, dass unser Höheres Selbst so nah und zugänglich ist, wie es unser Zeigefinger zu unserem Daumen ist.

Während wir eine alte Wunde erfahren, wie auch immer wir sie erfahren, können wir alle zustimmen, dass es sich mies anfühlt. Diese alten ekligen, schmerzhaften, häufig hässlichen, versteckte Aspekte von uns können uns den Atem rauben.



Heilsitzung
ALTE WUNDEN HEILEN

mit Musik: https://www.youtube.com/playlist?list=PLBZG1612f3cdvdPH8O83OvEQAcoaPpGBw

Es kann überall mit offenen oder geschlossenen Augen durchgeführt werden, stellt nur sicher, dass ihr sitzt oder in der Nähe eines Stuhls seid, wenn ihr während des Prozesses sitzen müsst.

Stimmt zu und bestätigt, dass ihr diese Erfahrung habt und atmet.

Entscheidet und vertraut, dass ihr den Mut habt, es durchzumachen.

Reicht hinaus zu eurem Höheren Selbst.

Denkt einfach oder erklärt laut


“Höheres Selbst, bitte sei jetzt mit mir.”

Nehmt zur Kenntnis, wo in eurem Körper,
und wie ihr die Wunde erfahrt.


Erkläre laut:
Ich bitte mein Höheres Selbst, mir dabei zu helfen, der Beobachter meiner Erfahrung zu werden.

Seht euch selbst vor eurem geistigen Auge, an der Seite eurer Erfahrung stehend, es in seiner Gesamtheit und ohne Urteil sehend.

Erlaubt der Wunde, euch zu erzählen, was sie braucht.


Bitte: “Wunde, was willst du mir zeigen”? oder “Wie kann ich dir helfen zu heilen?”

Stellt euch vor, der Höhere Selbst/Beobachter Aspekt des Selbst gibt der Wunde, was sie braucht mit bedingungslose Liebe. Es könnte heilendes Licht, Ton, ein Gebet sein, was immer sich für euch am passendsten anfühlt.


Fragt die Wunde, wenn es irgendetwas anderes gibt, was in dieser Zeit getan werden kann, um bei ihrer Heilung zu helfen. Wenn dem so ist, wiederholt die Schritte 7 und 8.

Nun bittet darum, dass alle Aspekte des Selbst verbunden werden und in ein neues mehr ganzes und gesundes Ihr integriert wird.

Das Loslassen unserer Wunden kommt in Schichten.

Es ist wichtig, geduldig und freundlich mit uns zu sein, während wir das Terrain dieser wilden und wirklich fantastischen Reise des Lebens als Menschen auf der herrlichen Erde Gaia durchqueren.

***

Affirmation: Ich bin offen für die Liebe, für das
Wachstum und für das Licht meines Geistes.