KOLLEKTIVE LEKTIONEN

Die kollektiven Lektionen kommen hier zum Vorschein


Machen Sie sich bewusst, dass jetzt so viel von dem alten Zeug aufgewühlt wird, das alte Zeug aus vergangenen Leben, das kollektive Zeug, insbesondere das von Atlantis und das Erbe von Atlantis, und die Neigung der Menschheit zur Selbstzerstörung.

Mit dem Fall von Atlantis wurden der Bevölkerung in Atlantis Controlboxen zur Gedankenkontrolle implantiert, und als dies geschah, zerstörten sie sich selbst.

Hier treten die kollektiven Lektionen in den Vordergrund.

Werden wir zulassen, dass in diesem Leben dasselbe geschieht? Mehr als das, wir müssen tief in uns selbst hineinschauen, da all dies so viel von uns selbst und unserem innersten Wesen wieder auf uns selbst zurückspiegelt.

Wir haben endlich die Gelegenheit, Atlantis zu transzendieren und das, was uns in das 3-D gestürzt hat, zu überwinden, und können uns nun voll und ganz in das 5-D und das Neue Goldene Zeitalter erheben.

Das wurde mir heute Morgen wieder bewusst gemacht, und wie wichtig das Vergebungsdekret zu diesem Zeitpunkt ist. Mehr als das, um die alten Gelübde, die alten Verträge, die alten Vereinbarungen, den alten Kram freizugeben. So oft haben diese Seelen, Länder, Nationen zusammengebunden und negative Bindungen geschaffen, die nicht mehr dem größeren Wohl dienen.

Wir müssen uns selbst und andere jetzt befreien, damit wir die Tafel für das Neue Goldene Zeitalter und den fünftdimensionalen Zustand sauber machen können.

Mehr als das, es muss eine tiefe Hingabe all dessen geben, woran Sie so sehr festhalten: - seien es die Bindungen an Personen, Dinge, Orte usw., aber auch die Ergebnisse, die wir ins Leben rufen wollen, oder die vorgefassten Vorstellungen oder Ideen.

Heute Morgen wurde ich gebeten, alles, mein ganzes Leben und Sein, auf den Heiligen Altar des Göttlichen zu legen und aufzugeben. Es ist letztlich befreiend: - denn mit der Hingabe verliert man nicht die Kontrolle oder sein Leben, sondern man gewinnt! Jetzt erlauben Sie dem göttlichen Willen und der göttlichen Absicht, dass Ihre Seele und Ihr Leben die Oberhand gewinnen. Sie übergeben Ihr Leben und Ihr Sein dem höchstmöglichen Dienst und auf die höchstmögliche Art und Weise, mit großer Liebe.

"Nicht mein Wille - sondern Dein Wille geschehe!" Ego's mögen nicht kapitulieren, denn das Ego möchte die Kontrolle haben.

Doch wenn die göttliche Berufung mit der Seele verschmilzt, dann ist die Seele frei, um sich voll und ganz auf die Aufgabe zu konzentrieren, und sie wird sich nicht ablenken, herunterziehen oder in irgendeiner Weise fesseln lassen, denn sie sieht endlich das größere Bild, die größere Berufung, das größere Ganze.

Eine solche Berufung ist größer als die Summe des Selbst! Es ist im Wesentlichen der Ruf der Seele. Wenn die Seele zu Höherer Arbeit berufen ist, wird dies immer das sein, was die Seele zu ihrer Erfüllung hinzieht!

Hochkarätige Seelen werden dieser Berufung folgen, egal was passiert, denn sie ist größer als die Summe des Selbst und des Egos, denn so ergeben sie sich vollständig dem göttlichen Willen und Zweck.

Wenn du dein ganzes Leben, deine Seele, dein Sein auf den Altar des Göttlichen legst, kehrst du in Wahrheit zur Wahrheit deiner Seele und ihrer ersten Schöpfung zurück, dem Urgrund, aus dem das Göttliche deine Seele erschaffen hat, damit sie sich ausdrücken und sein und werden kann. Wisset, dass dies unermesslich mächtige Verschiebungen in euch hervorrufen wird, und es wird Veränderungen in eurem Leben bewirken, und es wird bedeuten, dass ihr zu einem viel höheren Grad aufwachen werdet, wenn sich euer ganzer Fokus verschiebt.

Das ist es, was in dieser Zeit so notwendig ist!

*

Judith Kusel