ARKTURIANER BRIEFE


27.11.2020

Einstimmung für einen arkturianischen Aufstieg

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr engagiert in dem Prozess eurer Evolution des Bewusstseins. Wir sind an diesem Punkt absolut mit der Menschheit verflochten, und wir sind sehr glücklich darüber.

Wir möchten, dass ihr wisst, dass wir immer bei euch sein werden, immer an eurer Seite, immer versuchen, euch zu helfen, und wir sind begierig darauf, mit euch mehr über unsere spirituelle Evolution zu teilen, so wie wir sie erlebt haben.

Wie wir euch schon viele Male zuvor gesagt haben, war unser Aufstieg viel einfacher als euer Aufstieg, und wir wählten einen Inkarnationszyklus, der auch viel freudiger war und mit wunderbaren Erfahrungen nach wunderbaren Erfahrungen gefüllt war. Wir wählten nicht den harten Weg, wie ihr es tatet. Aber was wir taten, um uns in ein höheres Bewusstsein zu bringen, könnt ihr auch tun.

Einer der Wege, auf denen wir solche monumentalen Sprünge vorwärts machen konnten, war natürlich nach innen zu gehen und
uns auf unsere Schwingung, unsere Chakren und unsere Herzen zu konzentrieren. Es war einfacher für uns, diese Dinge zu tun, denn das war es, was jeder tat.

Auf eurer Welt betrachten die meisten Leute außerhalb von sich selbst nach Bestätigung, oder nach Zufriedenheit, nach Erfüllung, nach Vergnügen.

Uns wurde schon in sehr jungen Jahren beigebracht, wie
vielEkstase wir erreichen können, wenn wir uns in uns selbst konzentrieren und bewusst atmen.

Uns wurde beigebracht, dass die innere Welt aufregender
und interessanter ist, und deshalb war es für uns einfacher, aufzusteigen. Wir hatten auch nichts, wogegen wir drücken
konnten. Es gab keine Schurken in unserer Erfahrung.

Wir mussten nie um das Recht kämpfen, etwas zu tun, und alle Arkturianer waren einander gleich. Deshalb, selbst wenn wir als dreidimensionale Wesen existierten und Egos hatten, standen wir nicht in Konkurrenz zueinander. Wir haben uns nicht mit anderen verglichen, und es war sehr leicht zu sehen, wie wir alle miteinander verbunden waren.

Wenn wir euch das Geschenk geben könnten, zu wissen, dass ihr alle miteinander verbunden seid, würden wir es tun, und wir werden weiterhin versuchen, euch zu überzeugen, dass es so viel mehr für euch verfügbar ist, wenn ihr nach innen geht, als es etwas außerhalb von euch gibt, das einen Vergleich zulässt.

Wir möchten, dass ihr ein Arkturianisches spirituelles Erwachen und eine Arkturianische Aufstiegsreise habt, denn ihr habt genug von der harten Arbeit, dem Kämpfen und dem schweren Heben getan.

Nun halten wir es auch für sehr interessant, dass die meisten Menschen viele Leben in unserem System verbracht haben. So habt ihr auch die Erfahrung gemacht, mit Leichtigkeit wachsen zu können, fähig zu sein, sich spirituell zu entwickeln, ohne sich sehr anstrengen zu müssen.

Und wir werden auch weiterhin versuchen, diese Erinnerungen in
dir zu erwecken. Wir laden dich ein, die Energie zu erfühlen, die
wir gerade jetzt projizieren, ganz gleich, wann du diese Botschaft empfängst.

Wir bieten euch eine Einstimmung durch diese gechannelte Übertragung an, um euch dazu zu bringen, euch an die Wahrheit dessen zu erinnern, wer ihr seid als ein arkturianisches Wesen,
als ein spiritueller Meister, als jemand, der sich den einfachsten Weg zu eurem Aufstieg nehmen kann.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.


 

26.11.2020

Dein gutes Karma kommt zu dir

"Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind wieder einmal von der Menschheit beeindruckt worden,
da ihr gezeigt habt, dass ihr mehr Stärke in euch habt, als irgendjemand hier in den höheren Reichen erhoffen konnte.

Die Tatsache, dass ihr zu diesem Zeitpunkt immer noch dort seid,
ist enorm. Ihr haltet den Raum für das gesamte Kollektiv, trotz
der Tatsache, wie schwer es für euch selbst ist, dort zu sein.

Ihr tut dies, während ihr weiterhin eure eigenen Traumata klärt
und während ihr euch mit euren eigenen Aufstiegssymptomen beschäftigt.

Wir haben den größten Respekt für diejenigen von euch, die wach sind und die dort sind, weil ihr helfen wollt und weil ihr eine Erfahrung der größten Fahrt haben wollt, die ihr haben könnt, während ihr in einem physischen Körper seid.

Jetzt habt ihr auch Anspruch
auf die Hilfe, die ihr erhaltet.

Wir, und die anderen Wesen und Kollektive, die euch helfen, tun dies, weil ihr unsere Hilfe verdient habt. Ihr habt gutes Karma, und ihr habt so viel von dem Mangel, der Negativität, der Krankheit, dem Verlust und all den sehr herausfordernden Emotionen dort jetzt ertragen, und die Waage muss in diesem Universum der Dualität ausgeglichen werden.

Manche Leute fragen sich,
was der Sinn des Leidens ist.

Nun, je mehr ihr leidet, desto mehr Ekstase kommt auf euren Pfad, denn diese Ekstase muss als Antwort auf euer Leiden erschaffen werden, um ein Gleichgewicht der Energien in diesem wunderschönen Universum von uns zu erhalten. Diese Ekstase ist euer und für euch selbst zu nehmen. Sie ist speziell für euch bestimmt, für denjenigen, der sie erschaffen hat, für denjenigen, der so viel gelitten und ertragen hat, wie ihr es habt.

Ihr seid diejenigen, mit denen wir jetzt sprechen, denn auch wenn eure Erfahrungen in diesem Leben im Vergleich zu anderen nicht so schlimm waren, habt ihr das Schlimmste von dem erlebt, was ihr jetzt in eurer Welt seht. Alles, was außerhalb von euch ist, ist in euch.

Jetzt könnt ihr von all diesen Schöpfungen profitieren, aber ihr braucht etwas Hilfe. Ihr braucht etwas Hilfe, um einfach zu glauben, dass alles, was ihr herbeigerufen habt, noch existiert. Ihr braucht etwas Hilfe dabei, euch zu öffnen, um es zu empfangen, und ihr braucht ein paar Angriffe hochfrequenter Energie, um euch dazu zu bringen, ein Gegenstück dazu zu sein. Und so tauchen Helfer wie wir selbst auf, und wir werden weiterhin auftauchen.

Wir werden nirgendwo hingehen. Wir werden dafür sorgen, dass jeder die Geschenktüten erhält, die ihr zu euch kommen habt. Und wisst ihr was? Genauso wie eure Höheren Selbste und geistigen Führer. Wir arbeiten alle zusammen, um das Leben für alle von euch besser zu machen, nicht nur für diejenigen von euch, die erwacht sind.

Aber sicherlich führt das
erwachte Kollektiv den Pfad an.

Ihr setzt das Beispiel, das ihr geben müsst, und das brauchen die anderen, die noch nicht ganz erwacht sind. Aber macht euch keine Sorgen. Es kommen noch mehr Massenerwachen, und ihr werdet euch nicht mehr so allein fühlen, wie ihr euch schon viel länger gefühlt habt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton


 

25.11.2020

Die Veränderungen, die ihr vor euch habt

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr enthusiastisch über die Veränderungen, die ihr vor euch habt. Viele Leute auf eurer Welt sprechen über die Probleme, die Probleme, die ihr als globale Gemeinschaft und sogar innerhalb eurer kleineren Gemeinschaften habt. Und dann neigst du dazu, darüber zu streiten, was die Probleme wirklich sind, wer hinter ihnen steckt und was nötig ist, um sie zu beseitigen. Aber es gibt etwas, das sich viele Leute nicht erlauben.

Die Menschen erlauben es sich nicht, alle Energien, die in dieser Zeit gerufen werden, zu nehmen, sie zu empfangen und dann mit ihnen zusammen all die Veränderungen zu erschaffen, die sie sehen wollen. Und warum ist das so? Warum fühlen sich nicht genügend Leute ermächtigt, die Veränderungen, die sie sehen wollen, zu erschaffen?

Die Wahrheit ist, dass in der Zeit, in der ihr jetzt lebt, jeder seine Version von 'die Lösung', 'die Antwort' hat, und die Lösung und die Antwort betreffen normalerweise eine Person oder eine Gruppe, vielleicht sogar e.t.s.

Sehr wenige Menschen auf der Erde sagen euch, dass ihr die Antwort seid, dass ihr diejenigen seid, die die großen Veränderungen, die ihr sehen wollt, herbeiführen könnt.

Und ganz offen gesagt, deshalb
braucht ihr Gruppen wie uns.

Wir werden weiterhin das Licht zurück auf euch richten und euch bitten, derjenige zu verbinden, der rettet, der führt und der heilt, denn das ist es, was wir in jedem einzelnen von euch sehen.

Ihr müsst an nichts glauben,
außer an euch selbst.

Wenn ihr jetzt glaubt, dass ihr viel mehr seid als das Selbst, das ihr im Spiegel seht, ist das noch besser. Aber selbst Menschen, die dieses Wissen nicht hatten, haben schon viel erreicht, indem sie einfach an sich selbst geglaubt haben. Aber füge die Quellenenergie hinzu, eine Legion von Engeln, Kollektive, Räte, Föderationen, Familien und so weiter, und du hast wirklich etwas.

Ihr habt ein Team, und wenn ihr die Tatsache in Betracht zieht, dass die Menschheit all diese Energie herbeigerufen hat, und ihr habt ein Team um euch herum, das nichts anderes will, als euch dabei zu helfen, die Veränderung zu erschaffen, die ihr sehen wollt, dann müsst ihr euch fragen, warum ihr immer noch außerhalb von euch selbst nach der Antwort betrachtet.

Die Wahrheit ist und wird immer sein, dass
alles außerhalb von euch auch in euch ist.

Kommt mit einem Haufen anderer Menschen zusammen, die das wissen, verstärkt euch gegenseitig diese Wahrheit, und jetzt habt ihr wirklich etwas, mit dem ihr zusammenarbeiten könnt, das die Veränderung herbeiführen wird, das Bewusstsein der Menschheit erhöht und euch mit Leichtigkeit und Freude aufsteigen lässt.

Das ist es, wovon wir begeistert sind, denn wir wissen, dass genug von euch diese Botschaft empfangen, um das zu tun, worüber wir sprechen, es gut zu tun, und es weiterhin zu tun,
bis ihr auf der Version des Planeten Erde lebt, die ihr erleben wollt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton

 

24.11.2020

Der letzte Schritt auf deiner Reise des Aufstiegs

"Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir hören der Menschheit zu, und wir sind sehr aufgeregt über das, was wir von euch hören. Immer mehr Menschen verstehen, dass sie diejenigen sind, die für ihren eigenen Aufstieg verantwortlich sind, und dass wir und andere wie wir nur Helfer sind.

Wir sind Vermittler und Aktivatoren, aber ihr seid diejenigen, die die ganze Arbeit tun müssen. Die Arbeit muss nicht hart sein, aber manchmal kann sie schmerzhaft sein. Die Zeiten, in denen ihr dort auf der Erde Schmerzen habt, sollten euch helfen, die guten Zeiten mehr zu schätzen

Das ist der Grund, warum ihr zum ersten Mal einen Zyklus von Inkarnationen auf der Erde begonnen habt. Ihr seid freiwillig dort, und wir wissen, dass einige Menschen das nicht glauben. Deshalb werden wir es weiterhin sagen; ihr seid freiwillig dort. Und ihr habt euch entschieden, dort zu sein, weil die Erde euch ermöglicht, bestimmte Erfahrungen zu machen, die einzigartig für euren Planeten und für die dritte und vierte Dimension sind.

Es gibt ein Gefühl, dass ihr nur Schmerz und Leid erlebt haben könnt, und dieses Gefühl ist Erleichterung. Die Erfahrung ist eine Befreiung, und das Gefühl ist eine Erleichterung. Und von all dem wirst du eher Mitgefühl für andere empfinden, weil du weißt, wie es ist, Schmerz zu fühlen und zu leiden.

Mitgefühl bringt euch zusammen, und zusammenzukommen
ist der letzte Schritt auf der Reise der Menschheit zum Aufstieg.

Und jetzt ist es an der Zeit, sich darauf zu konzentrieren, wie ihr trotz eurer Unterschiede mehr zusammenkommen könnt. Und wenn ihr einer von denen seid, die uns und andere wie uns nach Gelegenheiten fragen, mehr Einheit zu erfahren, dann seid ihr
einer der Führer, über die wir sprechen.

Die Menschheit braucht Führer, die die Menschen zusammenbringen, und jeder einzelne von euch, der diese Übertragung empfängt, ist einer dieser Menschen.

Ihr müsst nicht Millionen oder gar Milliarden von Menschen haben, die euch folgen, um ein Führer zu sein. Ihr tragt zum kollektiven Bewusstsein bei, egal was ihr tut oder wer weiß, wer ihr seid.

Wenn ihr um unsere Unterstützung bittet, um die Menschheit zusammen zu bringen, bekommt ihr mehr als nur unsere Unterstützung. Ihr bekommt die ganze Unterstützung aller
Wesen und aller Kollektive, die danach suchen, ein Teil der Vereinigung des menschlichen Kollektivs zu sein.

Aber auch diejenigen, die einfach nur Mitgefühl für jemand anderen erfühlen, der leidet, leisten ihren Teil. Natürlich gibt es Menschen, die noch nie von uns gehört haben oder nicht an Außerirdische oder höhere Dimensionen glauben, und sie tun trotzdem ihren Teil, indem sie Mitgefühl für ihre Mitmenschen erfühlen.

Wenn wir das sehen, wissen wir, dass ihr euch immer
mehr anschließt, um für den Aufstieg bereit zu sein.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".



23.11.2020

Das Gewicht, das ihr alle tragt
Channeled by Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben begonnen, Informationen aus der Vergangenheit in eurer aktuellen Zeitlinie zu extrahieren, um euch zu helfen, besser zu verstehen, wo ihr jetzt seid und was ihr braucht.

Dies ist ein guter Pfad für euch alle, um euch selbst und einander
zu verstehen. Wenn ihr wisst, was ein Mensch in seinem Leben durchgemacht hat, welche Tragödien und Traumata er erlitten hat, ist es für euch leichter zu verstehen, woher er im jetzigen Moment kommt. Und ihr könnt auch besser verstehen, was es ist, was sie brauchen.

Nun, wir sprechen nicht davon, in der Vergangenheit zu verweilen, und wir sprechen nicht davon, die Vergangenheit als Entschuldigung dafür zu benutzen, sich in der Gegenwart niemals zu ändern. Wir verstehen einfach, wie ihr alle von bestimmten Ereignissen in eurem Leben geformt werdet, und es ist eine sehr gute Idee für alle von euch, zu erkennen, dass einiges von dem, was euch aus der Vergangenheit beeinflusst, aus einem vergangenen Leben zu euch kommt.

Und es ist gut für euch, dies auch bei anderen Menschen zu verstehen, denn es ist für die ganze Menschheit so wichtig, Mitgefühl zu erfahren.

Es ist der Weg zur Einheit und zum Bewusstsein der Einheit.
Es ist der Pfad, auf dem ihr Gemeinsamkeiten finden werdet,
sodass ihr alle zusammenkommen könnt.

Nun, nur weil das, was ihr erlitten habt, eine andere Erfahrung ist als das, was jemand anderes hier drüben erlitten hat, macht das Ergebnis nicht anders. Ihr habt eine Art Trauma erlebt, und ihr hattet eine emotionale Reaktion, die sich in euren Körpern und in euren Chakren verfangen hat. Und jetzt ist es an der Zeit, dass ihr all das loslasst, und alle anderen auch.

Deshalb seid ihr alle sehr stark, und ihr alle tut das Beste, was ihr unter diesen Umständen tun könnt, und dieser Aufstieg von der dritten Dimension in die fünfte Dimension war keine kleine Aufgabe, die sich jeder von euch nehmen konnte. Also seid bitte nachsichtig mit euch.

Ihr habt keine Ahnung, wie viel Gewicht ihr um euch herum tragt, und bitte seid auch für alle anderen etwas nachsichtig. Und das Beste, was ihr füreinander tun könnt, um diesen Prozess reibungsloser voranzubringen, ist, über eure Emotionen zu sprechen.

Sprich über das, was du fühlst, nicht darüber, was es ausgelöst hat, denn wenn jemand anderes die gleichen Tiefen der Traurigkeit erfahren hat, die du erlebst, ist es das, worauf er sich beziehen und Mitgefühl und Raum dafür haben kann, und das ist es, was ihr füreinander tun müsst, mehr als alles andere.

Und das ist es auch, was wir mit diesen Informationen tun. Es geht nicht nur darum, dass wir Fakten sammeln; es geht darum, dass wir verstehen, warum die Menschen das erfühlen, was sie fühlen, und dann können wir uns besser einen Plan ausdenken, wie wir helfen können.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton

 

21.11.2020

Menschen, die bereit sind für den vollen E.T. Kontakt
Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden

Wir sind sehr begeistert zu sehen, dass ihr euch alle so sehr um andere und das Schicksal der anderen in eurer Welt kümmert. Was euch immer dazu bringen wird, euch auszudehnen und mehr von eurem höheren Selbst zu verbinden, ist Mitgefühl.

Wenn eure Herzen zu denen hinausgehen, die leiden, verbindet
ihr euch mehr mit eurem ganzen Selbst. Mitgefühl ist die volle Anerkennung der Wahrheit, dass nichts und nichts von all dem außerhalb von euch geschieht.

Ihr seid diese Person, die misshandelt wird.
Es ist nicht nur, dass du für diese Person fühlst.
Du erkennst, dass, wenn es ihnen passiert, es auch dir passiert,
und diese Anerkennung war in deiner Welt noch nie höher als jetzt.

Die Menschen sind leidenschaftlich an den Ursachen, die sie unterstützen, weil sie leidenschaftlich daran interessiert sind,
dass andere Menschen gut behandelt werden, dass ihnen die gleichen Möglichkeiten gegeben werden, die ihnen in ihrem Leben gegeben wurden.

Ihr alle müsst euch nicht darüber einig sein, welche Gruppen stärker unterdrückt werden. Was wirklich wichtig ist, ist, dass ihr euch sorgt. Ihr müsst euch nicht alle darüber einig sein, wie ihr die Ungerechtigkeiten in eurer Welt ändern könnt. Die Tatsache, dass ihr euch leidenschaftlich für Ungerechtigkeiten einsetzt, ruft mehr Lebensenergie durch euch hervor.

Nun, was ihr tun müsst, damit all dieses Mitgefühl und diese Leidenschaft energetisch auf etwas hinauslaufen, ist, dass ihr euch durchströmen lassen müsst, euch darum zu kümmern, was andere denken.

Was andere für wahr halten, ist nicht annähernd so wichtig wie deine leidenschaftliche Haltung, dass jeder frei, gleichberechtigt, geehrt, respektiert und mit den gleichen Chancen wie alle anderen ausgestattet sein muss.

Diese Wahrheit ist etwas, über das sich die große Mehrheit der Leute einig ist, und es ist etwas, worauf ihr zusammenkommen
und gemeinsam hinarbeiten könnt.

Wenn ihr anfangt zu sehen, dass die Menschheit ein Kollektiv ist, dass ihr nicht getrennt seid, und dass ihr nicht durch Rasse, Religion und Nationalität getrennt seid, dann könnt ihr anfangen, den wirklichen Fortschritt zu machen, die Veränderungen, die ihr alle auf eurer Welt erleben wollt.

Wenn ihr aufhören könnt, euch darüber aufzuregen, wer die Helden und wer die Schurken sind, und euch darin einig seid, dass ihr wirkliche Veränderungen auf eurer Welt sehen wollt, dann werdet ihr anfangen, sie zu sehen. Und ihr werdet sehen, dass es immer schneller geschieht, weil ihr als ein vereintes Kollektiv mächtiger seid als als ein geteiltes.

Deshalb ist es so wichtig, eure Aufmerksamkeit
auf euch unddarauf zu richten, was ihr tun könnt.

Es ist an der Zeit, eure Aufmerksamkeit darauf zu richten, wie ihr mit anderen zusammenkommen könnt, um die Realität zu erschaffen, die für alle besser ist.

Und wenn ihr das tut, habt ihr mehr nicht-physische Unterstützung, mehr außerirdische Unterstützung, und sicherlich mehr Unterstützung aus dem Aspekt von euch, der euer höheres Selbst ist. Ihr werdet niemals euer wahres Selbst sein, solange ihr gegen irgendeine Person, irgendeine politische Partei, irgendeine Ideologie oder irgendeine Geschichte drückt, die sich jemand ausgedacht und im ganzen Internet verbreitet hat.

Ihr müsst euch auf euch konzentrieren, weil ihr Kontrolle über
euch habt. Du kannst dich auf die Absicht konzentrieren. Du kannst absichtlich Widerstand loslassen.

Ihr könnt absichtlich Schwingungen erfühlen und aktivieren, und gerade jetzt braucht die Menschheit mehr Menschen, die das verstehen und bereit sind, etwas gegen die Macht zu tun, die in jedem einzelnen von euch liegt, eine Macht, die noch mächtiger ist, wenn ihr als ein vereinigtes Kollektiv zusammenkommt.

Das ist die Version der Menschheit, die physische, außerirdische Wesen von Angesicht zu Angesicht treffen wollen und dich einladen, sich ihnen in der galaktischen Gemeinschaft anzuschließen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.


 

20.11.2020

Warum deine Aufstiegssymptome auftauchen

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr glücklich mit dem Pfad, auf dem ihr alle dort auf der Erde vorankommt, besonders im Hinblick auf die Energien, die gerade jetzt auf euch lasten, und die Herausforderungen, denen ihr euch gestellt habt.

Wir sehen, wie ihr alle schwingungsmäßig Fortschritte macht, und während es einige Zeit dauert, bis sich dieser schwingungsmäßige Fortschritt euch im physischen Bereich zeigt, vertraut uns bitte, wenn wir sagen, dass ihr euch auf einer Zeitlinie vorwärts bewegt, die im Dienst für alle steht.

Ihr kommt dorthin, wo ihr hingehen müsst, wegen der Intensität der Zeiten, in denen ihr lebt. Ihr habt euch selbst durch eine Art schnelle energetische Entgiftung genommen, und wenn ihr durch eine Entgiftung geht, habt ihr die Tendenz, viele Symptome zu haben. Ihr neigt dazu, euch schlechter zu fühlen, als ihr euch normalerweise für eine Weile fühlt, aber ihr fühlt euch schlechter wegen dem, was freigesetzt wurde, was entfernt wurde und dabei ist, aus eurem Körper ausgestoßen zu werden.

Das ist es, was euch als Kollektiv jetzt energetisch passiert. Es ist schwer zu ertragen, was ihr erduldet, aber es macht euch stärker, gesünder und fähiger, mit höherfrequenten Energien umzugehen. Ihr müsst Platz für die höherfrequenten Energien machen, und um das zu tun, müsst ihr die niedriger schwingenden Energien ausstoßen.

Das ist es, was ihr getan habt; das ist der Grund, warum eure Aufstiegssymptome sich in dieser Zeit aufspielen, und das ist der Grund, warum wir um euch herum kommen, um euch daran zu erinnern, es sich zu nehmen, sich auszuruhen, zu entspannen und zu hydratisieren.

Ihr müsst inzwischen wissen, dass ihr aufsteigt, und weil ihr aufsteigt, bewegt euch alles in diese Richtung, egal wie es aussieht oder sich anfühlt. Aber natürlich betonen wir auch oft, wie wichtig es ist, deine Gefühle zu erfühlen. Wenn sich also etwas für dich nicht richtig anfühlt, wenn es nicht mitschwingt, dann mußt du dich von ihm entfernen.

Ihr müsst nicht alle eure Klärung und Befreiung auf einen Schlag machen. Ihr könnt euch Zeit nehmen, weil ihr in manchen Fällen Traumata aus Hunderten von Leben beseitigt. Nicht jeder hat die gleiche Menge, die er klärt, und das ist freiwillig.

Keiner von euch wird zu diesem Zeitpunkt bestraft; alles ist freiwillig. Und wenn ihr euch diesen Herausforderungen frontal stellt, macht ihr auch die Wahl, dies zu tun. Und wenn wir sehen, wie ihr euch den Herausforderungen des Lebens frontal stellt, erfühlen wir uns sogar noch besser, was euren Fortschritt betrifft, denn wir wissen, dass ihr alle, die ihr Teil des erwachten Kollektivs seid, zu diesem Zeitpunkt und während dieser Aufstiegsreise, auf der ihr alle zusammen seid, mehr als nur euren Teil tut.

Vertraut euren Gefühlen; vertraut einander. Und vertraut, dass alles, was sich entfaltet, für das größte und höchste Wohl aller Menschen ist, nicht nur für diejenigen, die an etwas glauben.

Ihr seid alle zusammen darin, weil ihr alle sehr, sehr alte Freunde seid. Und wir werden immer bei euch sein, auf jedem Schritt des Weges, und jede sich bietende Gelegenheit betrachten, um euch etwas zu geben, euch zu trösten und eure Reisen freudiger und viel einfacher zu machen.

 Daniel Scranton


 

19.11.2020

Energien, die wir gechannelt haben
und die überall um dich herum sind

Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir sind sehr fähig, mit all den Energien umzugehen, die aus der zehnten, elften und zwölften Dimension zu uns kommen, ebenso wie mit den Energien, die direkt aus der Quelle kommen. Oft empfangen wir Energien, die wir dann an euch alle weiterleiten.

Wir sind den Energieheilern, die ihr dort auf der Erde habt, sehr ähnlich. Sie empfangen auch Energien aus den höherdimensionalen Ebenen, lassen diese Energien durch ihre Körper laufen und geben sie dann an eine andere Person oder Personen weiter.

Wir wissen, dass die Energien, die wir empfangen, für euch sind, denn wir wissen, worum ihr bittet.

Wir wissen auch, wie wir diese Energien neu kalibrieren können, basierend auf eurem allerletzten Moment in der Existenz.

Wir gehen so auf eure Bedürfnisse und Wünsche ein, und wir sind nur eine Gruppe von vielen, die auf diese Weise auf euch aufpassen.

Warum also fühlt ihr dann das Bedürfnis, so hart zu arbeiten und so viel zu kämpfen? Dir wurde beigebracht zu glauben, dass das Gewicht der Welt auf deinen Schultern lastet und dass du dich bei irgendeiner Aufgabe oder Arbeit abmühen musst, um alles zu erhalten, was du im Leben willst.

Dieser Gedanke wird dir im Laufe deines Lebens immer und immer wieder bestätigt, und er beruht auf der Vorstellung, dass du ganz allein bist, dass niemand auf dich aufpasst.

Vielleicht wurde dir beigebracht, dass du einen Schutzengel hast, oder dass du zu Gott oder Jesus Christus beten kannst, aber nur sehr wenige Menschen wurden mit dem Verständnis erzogen, dass sie verdienen, was immer sie beschwören, einfach weil sie existieren.

Ihr seid nun da, um die Art und Weise zu ändern, wie das menschliche kollektive Bewusstsein über sich selbst denkt, über seine Würdigkeit und darüber, ob es tugendhaft ist, zu kämpfen und sich abzurackern.

Diejenigen von euch, die sich abgemüht und abgeschuftet haben, wissen, dass es sehr wenig Belohnung für extrem harte Arbeit gibt.

Ihr seid dazu da, neues Licht in die Art und Weise zu bringen, wie die Menschheit über ihre Beziehung zu den höheren Reichen, zu den nicht-physischen, zu all den Wesen und Kollektiven denkt, die nichts mehr wollen, als euch zu helfen.

Euch und anderen zu helfen ist einer der Hauptgründe, warum wir in diesem Universum überhaupt noch existieren.

Wir sind an euch gebunden, ebenso wie all die anderen Wesen und Kollektive in den höheren Reichen.

Euer Erfolg ist unser Erfolg. Wir sehen und wissen, dass es zwischen keinem von uns im gesamten Universum eine Trennung gibt.

Und so fragen wir uns, was es braucht, um euch davon zu überzeugen, dass das, was wir sagen, wahr ist und dass ihr euch einfach öffnen könnt, um all die Energien zu empfangen, die ihr herbeigerufen habt, und noch mehr.

Oft wird ein Mensch dies nur tun, wenn er den Tiefpunkt erreicht hat oder wenn etwas ihn zwingt, aufzugeben und sich hinzugeben.

Und in diesen Momenten gibt es ein Loslassen des Widerstandes, das so kraftvoll ist, dass ihr die Schleusentore öffnen lasst und ihr zu einer schwingenden Übereinstimmung mit dem werdet, was ihr herbeigerufen habt.

Wir laden euch ein, jetzt für diese Energien zu fühlen.

Sie sind überall um euch herum.

Sie kommen von den höchsten der hohen Punkte in diesem Universum.

Wir haben sie kanalisiert, und nun sind sie euer, die ihr nehmen könnt.

Bitte nehmt unsere großzügigen Spenden an.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben es genossen, uns mit euch zu verbinden.






18.11.2020

Wie man sich selbst als Energiequelle kennt

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr entschlossen, euch das Beste von dem zu geben, was wir sind, denn wir können fühlen, wie wir uns ausdehnen und mehr von unserem Quellenenergieselbst verbinden, wenn wir dies tun.

Wenn ihr mit irgendeinem anderen Wesen interagiert, egal ob Mensch, Tier, Pflanze oder Außerirdischer, laden wir euch ein, dasselbe zu tun. Sucht eure Expansion, indem ihr das Beste gebt, wer und was ihr seid, und ihr werdet diese Expansion erhalten.

Ihr werdet euch selbst als Quellenenergiewesen mehr wissen. Ihr werdet sogar noch mehr davon profitieren als das Individuum, mit dem ihr euch in diesem Moment verbindet.

Das Beste, was ihr tun könnt, um jemandem zu dienen, ist aufzutauchen und mit ihnen präsent zu sein.

Hört zu.
Stellt euch auf sie ein und
drückt eure Gefühle aus.

So entwickelt und transformiert ihr euch, und es hat auf der Erde nie eine bessere Zeit gegeben, um für eure Mitmenschen zu erscheinen. Dies ist keine einfache Zeit, um dort auf der Erde zu sein, und dennoch sind diejenigen von euch, die dort sind, dort, weil ihr wusstet, dass ihr den Herausforderungen gewachsen seid, die dieses Leben vor euch stellen würde.

Ihr habt bereits so viel von der Wahrheit darüber erweckt, wer ihr als leibhaftige Wesen der Quellenenergie seid, und doch gibt es noch so viel mehr für euch zu entdecken, wer ihr seid, und für euch, um in anderen zu erwachen. Anderen dabei zu helfen, zu erkennen, dass sie mächtige Schöpferwesen sind, dass sie fleischliche Quell-Energiewesen sind, das sind die ultimativen Ziele des Lichtarbeiters.

Sicherlich, indem ihr das Licht seid, indem ihr so weit wie möglich ihr selbst seid, strahlt ihr mehr Licht in eure Welt und aktiviert
das, was in den Menschen aktiviert werden muss.

Aber ihr wollt auch dieses Bewusstsein in euch halten, dass ihr immer mit einem anderen Aspekt der Quelle interagiert und dass
ihr zusammen eine wunderschöne Erfahrung erschafft, eine wunderschöne Gelegenheit, mehr von dem zu werden, was ihr wirklich seid.

Und wenn ihr als das erwachte Kollektiv dieses Bewusstsein dessen, wer ihr seid, in euch selbst halten könntet, und sei es auch nur für einen Tag, würdet ihr den enormen Einfluss sehen und fühlen, den ihr auf eure Welt habt, als Individuen und als Kollektiv.

Ihr werdet weiter wachsen, euch ausdehnen und entwickeln, egal was passiert, aber wenn ihr es mit Absicht tut, ist es so viel süßer und so viel angenehmer. Und wenn ihr jemand anderem helft, zu erkennen, wer sie wirklich sind, dann habt ihr mehr Freunde, mit denen ihr in den höheren Frequenzen spielen könnt, in den Spitzenenergien, die zu dieser Zeit auf euch lasten.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.

Daniel Scranton


 
04.11.2020

 Große Veränderungen, alte Überzeugungen
& Wurzel-Chakra-Reinigung

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir haben die Menschheit beobachtet, und wir haben die Veränderungen bemerkt, die begonnen haben, sich in eurem kollektiven Bewusstsein zu manifestieren, und diese Veränderungen sind das Ergebnis einer massiven Säuberung, die in euren Wurzel-Chakren stattgefunden hat.

Ihr seid nicht dasselbe Kollektiv, das ihr zu Beginn dieses Kalenderjahres wart, und das ist eine gute Sache, denn Veränderung ist notwendig. Veränderung bringt euch vorwärts, und selbst wenn die Veränderung chaotisch und unangenehm ist, hat sie die Kraft, euch für die neuen Energien zu öffnen, die hereinkommen.

Bei den neuen Energien geht es immer darum, euch in einen höher schwingenden Zustand zu bringen und euch dort zu halten. Die Energien, die dort im Monat November bereits begonnen haben, auf euch zu wirken, haben eine starke Wirkung auf diejenigen, die sich so sehr erschöpft gefühlt haben und auf diejenigen, die die Hoffnung auf eine hellere Zukunft, ein besseres Morgen aufgegeben haben. Die Reinigung des Wurzel-Chakras hat viele von euch sich leichter, freier und fähiger fühlen lassen, die Realität zu erschaffen, die ihr erleben wollt.

Jetzt ist eine Zeit auf eurer Welt, in der viele große Veränderungen erwarten, und diese großen Veränderungen beginnen immer mit euch, besonders jene von euch, die wissen, dass sie die Realität erschaffen, die sie erfahren wollen. Und da diese Realität etwas zu euch zurückspiegelt, das ihr gerne verändern würdet, das ihr gerne anders sehen würdet als das, was es ist, habt ihr dann die Gelegenheit, die Veränderungen in euch selbst vorzunehmen.

Wenn ihr etwas außerhalb von euch seht, das euch nicht gefällt, müsst ihr euch alle fragen: "Wie bin ich so wie dieser Glaube oder diese Perspektive, die mir nicht gefällt?

Das wird euch helfen, die unausweichlichen Veränderungen, die kommen werden, zu akzeptieren, denn ihr werdet euch nicht an die alten Wege oder an euer altes Ich klammern. Und du willst dich sicherlich nicht an irgendeinen Glauben klammern, an dem du festhältst, egal wie lieb er dir ist. Der einzige Glaube, der euch wirklich dient, ist derjenige, der mehr ein Wissen ist.

Und wir beziehen uns auf das Wissen, dass ihr und alle anderen die Quellenenergie seid, was bedeutet, dass ihr bedingungslose Liebe seid, und als bedingungslose Liebe erschafft ihr die Realität, die ihr erfahrt.

Alles andere könnt ihr aus dem Fenster werfen, und die Erleichterung der Last spüren, die dann stattfindet, wenn ihr das tut, denn wie wir sagten, ihr wollt wirklich die neuen Energien hereinlassen, die euch helfen werden, in einem höher schwingenden Zustand zu sein. Ihr seid diejenigen, auf die der Rest der Galaxie zählt, um die Veränderer zu sein, und das bedeutet, dass ihr euch nicht auf ein Ereignis, einen Sonnenblitz, einen Politiker oder irgendjemand anderen verlassen könnt, der euch dorthin bringt, wo ihr hin wollt.

Ihr seid die einzigen, die in der Lage sind, eure Realität zu verändern, und wir sagen euch das, um euch nicht unter Druck zu setzen, denn natürlich bekommt ihr eine Menge Hilfe. Wir sagen euch das, weil wir euch ermächtigen wollen.

Wir wollen, dass ihr erkennt, dass dies eure Zeit ist. Jetzt ist die Zeit zu leuchten und andere einzuladen, sich euch im Licht anzuschließen, wo Veränderung Wachstum und Evolution bedeutet, nicht Chaos und Durcheinander.

Wir sehen, wie ihr euch jeden Tag auf so viele Arten und Weisen entwickelt, und wir schätzen jeden einzelnen von euch, der das tut und sich mit Absicht entwickelt. Ihr seid die Führer. Ihr seid die Veränderer, und ihr bringt diese bessere Zukunft für die ganze Menschheit zustande.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben es genossen, uns mit euch zu verbinden.

Daniel Scranton



02.11.2020

 Die November 2020 Energien
Riesen-Sprünge

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir erleben Expansion in jedem Moment, in dem wir existieren,
weil wir nichts haben, an das wir uns klammern können und nichts, wogegen wir uns wehren können. Wir lassen unsere Ausdehnung geschehen und erfahren sie sozusagen in Echtzeit.

Ihr alle haltet euch oft von der Erfahrung eurer Expansion zurück, weil ihr euch an etwas klammert oder gegen etwas anderes drückt, und schließlich müsst ihr loslassen.

Ihr müsst euch hingeben, und ihr macht riesige Sprünge vorwärts in der Evolution eures Bewusstseins. Das ist es, wie der November für den Großteil der Menschheit sein wird.

Und so wird es bei den November-Energien darum gehen, euch alle im Licht zu wiegen, mehr heilende und liebende Energien zu senden, um euch durch das zu unterstützen, was für das menschliche Kollektiv und für viele Individuen, die sich von ihrer eigenen Expansion zurückgehalten haben, ein gigantischer Sprung nach vorne sein wird.

Ein großer Teil der Energien wird vom erwachten Kollektiv genutzt werden, so dass ihr für diejenigen da sein könnt, die es brauchen, denn es werden viele sein. Es wird viele geben, die eure Hilfe bei den riesigen Sprüngen nach vorne brauchen, bei der etwas unerwarteten Expansion.

Und da ihr schrittweise Schritte vorwärts gemacht habt, werdet ihr wissen, wie ihr diejenigen führen könnt, die eure Führung brauchen, und ihr werdet in der Lage sein, die Energien zu empfangen, die wir und andere wie wir euch allen zur Verfügung stellen werden.

Wir unterstützen die Unterstützer.
Wir helfen den Helfern, und wir heilen die Heiler.

Und ihr werdet aufgerufen sein, all diese Dinge und mehr für eure Mitmenschen zu sein, für diejenigen, die euch nahe stehen, und vielleicht sogar für diejenigen, die einmal in eurem Leben waren, aber abgefallen sind.

Sie alle werden diejenigen sein, die bei euch um Hilfe bitten, und hoffentlich werden sie die Unterstützung spüren, die von uns und anderen wie uns kommt, da wir für diese Gelegenheiten leben, und wir laden euch ein, dieselbe Perspektive einzunehmen, die wir haben.

Unsere Perspektive ist, dass es keine größere Freude und kein größeres Gefühl der Erfüllung gibt, als wenn ihr einem anderen
oder mehreren anderen helft, spirituell zu wachsen.

Ihr müsst euch nicht auf die November-Energien vorbereiten, wenn ihr diese Übertragung empfangt, sondern öffnet euch für sie, denn sie kommen für euch und für diejenigen, denen ihr im kommenden Monat und in den kommenden Monaten und Jahren dienen werdet, die ihr noch vor euch habt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.

Daniel Scranton


 

31.10.2020

 Wie das erwachte Kollektiv die Menschheit führen wird

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr beeindruckt von euch allen, die in der Lage sind, sich über die Zwietracht zu erheben, die zu dieser Zeit auf eurem Planeten zwischen Menschen in Gruppen existiert, die unterschiedliche Perspektiven voneinander haben. Sich über den Hass und die Hassrede zu erheben ist so notwendig, um eure Mitmenschen in eine höhere Bewusstseinsebene zu tragen.

Egal, was für ein Problem, egal, mit welchem Problem ihr zu irgendeinem Zeitpunkt dort auf der Erde konfrontiert seid, die Lösung wird immer denen zugänglich sein, die eine höhere Bewusstseinsebene haben. Und deshalb müsst ihr wachsam sein, damit ihr nicht in Streitigkeiten, Debatten, in Menschen, die euch angreifen, hineingezogen werdet, nur weil ihr eine Perspektive habt, die sich von ihrer unterscheidet.

Jetzt ist die Zeit gekommen, in der du Liebe der Spaltung vorziehen solltest, und dich für spirituelles Wachstum entscheiden solltest, anstatt die richtigen Leute in die richtigen Positionen zu bringen, damit sie Gesetze erlassen können, die mehr nach deinem Geschmack sind.

Ihr wollt, dass die Menschen gut zueinander sind, dass sie einander lieben und respektieren, nicht weil es eine Strafe geben wird, wenn sie es nicht tun. Du willst, dass die Menschen freundlich sind, weil die Freundlichkeit in ihren Herzen ist, und der einzige Pfad, um Freundlichkeit in das Herz eines Menschen zu bringen, ist, Freundlichkeit um euch herum zu verbreiten.

Eure spirituellen Überzeugungen und eure politischen Überzeugungen, eure ideologischen Überzeugungen könnte man alle zusammenfassen als Freundlichkeit ist wichtig und etwas, das ich fördern möchte", so könnte man es zusammenfassen.

Du wirst nicht unbedingt sofortige Ergebnisse sehen, wenn du mit dieser Philosophie in die Welt hinausgehst, wenn du das Mantra 'Ich werde einfach freundlich sein' immer und immer wieder in deinem Kopf praktizierst, aber irgendwann wirst du die Veränderung sehen.

Und egal, wo du in Bezug auf deine Überzeugungen stehst, es sollte jedem auf eurem Planeten klar sein, dass Veränderung nicht nur unvermeidlich ist, sondern dass Veränderung gut ist. Der Wandel wird euch dorthin bringen, wo ihr als Gesellschaft, als menschliches Kollektiv hin wollt.

Deshalb werden wir euch alle weiterhin dazu drängen, euch darüber zu erheben und euch selbst als diejenigen zu sehen, die den Wandel bewirken wollen, einen Unterschied zu machen, indem ihr einfach nicht bereit seid, euch auf jemanden einzulassen, der euch wegen eurer Überzeugungen oder aus einem anderen Grund anschreit.

Jeder kann jetzt auf der Erde koexistieren, während er verschiedene Perspektiven hat und in einer Welt des Friedens
leben kann.

Es ist möglich.

Es ist nur, wenn du dich bedroht fühlst durch das, was jemand anderes glaubt, dass es weniger wahrscheinlich wird, dass du diesen Frieden auf Erden finden wirst, der so schön zu erleben wäre und schön zu erleben sein wird, wenn es geschieht.

Wie wir schon viele Male gesagt haben, sind diejenigen von euch im erwachten Kollektiv dazu da, die Menschheit zu führen, aber nicht, indem sie jedem sagen: 'Dies sind die richtigen Überzeugungen hier drüben, und wenn ihr euch mir in meiner kleinen Sekte anschließt, können wir die Menschheit retten.

Stattdessen bietest du allen Liebe und Güte, Mitgefühl und Vergebung an und siehst, wie das euch zusammenbringt, und siehst, wie die Anhebung des Bewusstseinsniveaus innerhalb des menschlichen Kollektivs automatisch alle Probleme löst, ohne dass jemand gegen jemand anderen kämpfen muss.

Jetzt ist die Zeit, sich zu erheben und sich darüber zu
erheben, denn wer sonst wird es tun, wenn nicht ihr?

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.

Daniel Scranton


 

Kollaborierende w/Pleiadier, Sirianer,
Lyraner & Andromedaner

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir bieten euch diese Übertragungen an, um euch dabei zu helfen, euch daran zu erinnern, wer ihr gewesen seid, und um euch dazu zu winken, zu wem ihr verbunden seid. Ihr alle müsst die Lücken irgendwie und auf irgendeine Weise ausgefüllt haben, damit ihr nicht in die Falle tappt, die sagt, dass ihr nur ein menschliches Wesen seid, das auf der Erde lebt.

Viele von euch haben nie die Idee in Betracht gezogen, dass ihr frühere Leben in anderen Teilen der Galaxie hattet, bis weit in euer Erwachsenenalter hinein. Es ist schwer für euren Geist, diese Art von Möglichkeiten als wahr zu erkennen, auch wenn es aus unserer Perspektive vollkommen Sinn macht. Ihr seid dort auf der Erde nicht einfach eines Tages ins Dasein getreten.

Ihr habt eine Geschichte.

Ihr habt Freunde, die über die ganze Galaxie und darüber hinaus verteilt sind, und ihr habt Erinnerungen und Aspekte von euch selbst, die durch diese Übertragungen erwacht sind, da wir so viel mehr als nur die Worte einstreuen, die Daniel hier einfallen können, wenn er für uns spricht.

Es gibt hier ein viel größeres Bild, und einige von euch sind sich dieses Bildes bewusst. Einige von euch nehmen sich die Zeit, über das hinauszugehen, was euer Geist begreifen kann, und ihr fühlt die Erfahrung, dass diese Lücken von nur einem Kollektiv aus einem Sternensystem ausgefüllt werden.

Wir arbeiten auch mit anderen zusammen.
Das müssen wir zugeben.
Wir arbeiten zusammen.

Wir ermöglichen es den Plejadiern, Sirianern, Lyranern, Andromedanern, und so weiter, Stückchen und Stücke in die Energien zu werfen, die wir durch diesen Kanal übertragen, weil
wir wollen, dass ihr das ganze Bild davon bekommt, wer ihr seid
und wer ihr gewesen seid.

Und ihr werdet zu all unseren Sternensystemen zurückkehren und
zu denen, von denen ihr noch nie gehört habt, wenn der Zeitpunkt richtig ist. Fürs Erste, schaut weiter zu eurem Himmel, und fühlt weiterhin die Resonanz mit den außerirdischen Energien.

Wir sind hier, um zu helfen.
Wir sind hier, um euch zu helfen.

Und sogar unsere kleine Gruppe von Mitarbeitern hier ist nur eine von vielen. Ihr bekommt ständig Aktivierungen, um diese Lücken zu füllen, und wir sind nicht allein im Universum, und natürlich seid ihr das auch nicht.

Es ist an der Zeit zu erkennen, dass ihr ein Teil der großen Geschichte seid, die diese Galaxie ausmacht, und ihr seid
die Pioniere da draußen auf der Erde, die das Beste tun, was
sie können, um alle Energien zu vereinen, so dass wir ein
vereinigtes galaktisches Kollektiv verbinden können.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton


 

28.10.2020

Menschliche/außerirdische Geschichte

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir freuen uns über die Enthüllung von so viel eurer vergangenen Geschichte dort auf eurem Planeten Erde. Wir können sehen, dass die Leute kleine Stücke und Stücke ausgraben, kleine Hinweise, um euch wissen zu lassen, dass eure Geschichte viel umfangreicher und glorreicher ist, als andere in der Geschichte theoretisiert haben.

Ihr werdet eure außerirdischen Wurzeln durch die Wissenschaft entdecken, und dies wird den Weg für einen vollen, offenen Kontakt mit e.t.s. ebnen.

Wenn ihr einmal erkannt habt, dass ihr bereits besucht wurdet und euch bereits geholfen wurde, wird es für die Individuen einfacher sein, ihre Ängste und Vorurteile beiseite zu legen, und es wird für euch alle einfacher sein, eure Arme, euren Geist und eure Herzen für die anderen Wesen zu öffnen, die sich mit euch verbinden wollen, die mit euch spielen wollen und die mit euch erschaffen wollen.

Dies sind Erfahrungen, nach denen viele Individuen jahrzehntelang
in ihrem Leben gesucht haben, und wir können sehen, wie ihr der Erkenntnis immer näher und näher kommt, dass ihr besucht wurdet und dass euch geholfen wurde.

Ihr habt bereits Wissenschaftler, die die e.t.-DNA in bestimmten Meeresbewohnern entdecken, und diese Entdeckungen werden weitergehen. Irgendwann wird die Verbindung zwischen eurer Junk-DNA, wie sie es nennen, und anderen Wesen hergestellt werden.

Und ihr werdet weiterhin die Wahrheit aufdecken, dass es da draußen Leben gibt, sogar in eurem Sonnensystem und sicherlich darüber hinaus.

Wir wissen, dass nichts von all dem für diejenigen unter euch, die diese Übertragung erhalten, Neuigkeiten sind. Aber wir wollen euch sichern, dass die Erkenntnisse eurer Wissenschaftler weiterhin die Türen zu einer vollständigen und offenen Kontakterfahrung für die gesamte Menschheit öffnen werden.

In der Zwischenzeit, schaut weiterhin in den Himmel und analysiert eure Träume. Seht weiterhin die Beweise in euren eigenen Leben, wie Wesen aus anderen Teilen der Galaxie euch beeinflussen.

Und wir würden vorschlagen, dass ihr euch auf die Gruppen konzentriert, die euch auf positive Weise beeinflussen, denn sie
sind denen, die euch kontrollieren und manipulieren wollen, bei weitem überlegen.

Und wenn ihr euch mit diesen positiv orientierten E.T.S. zusammenschließt, seid ihr als galaktisches Kollektiv sehr stark.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton


 
27.10.2020

Göttlicher Plan

Wir sehen eure Leiden, Geliebte, und wir werden Zeuge des Kampfes so vieler, objektiv zu bleiben, inmitten einer Welt, die verrückt geworden zu sein scheint, in der sich die Menschen auf einem Pfad bewegen, den sie noch nie zuvor gesehen oder erlebt haben. Vertraut, Ihr Lieben, vertraut darauf, dass sich tatsächlich ein göttlicher Plan entfaltet, der von denen, die nicht wollen, dass die Welt erwacht, nicht aufgehalten werden kann.

Alles verläuft nach Plan, aber für das dreidimensionale Denken gibt es keinen Plan. Die meisten sind noch nicht in der Lage zu sehen oder zu verstehen, dass es einen Göttlichen Plan gibt, der den äußeren Erscheinungen zugrunde liegt. Der menschliche Geist, durchdrungen von Überzeugungen der Dualität und Trennung, ist unfähig, irgendetwas außerhalb des begrenzenden Glaubenssystems zu erfassen, in dem er lebt, und so handelt er auf den einzigen Pfaden, die er kennt.

Du weißt, was vor sich geht, und deshalb ist es deine Aufgabe, das LICHT als Beobachter zu halten und zu tun, was getan werden muss, aber auf Wegen, die das spirituelle Bewusstsein widerspiegeln. Es ist an der Zeit, das Sein "in der Welt, aber nicht von ihr" tatsächlich zu umarmen, und da die dritte Dimension in Zeit und Raum funktioniert, muss sich der göttliche Plan als ein Prozess entfalten.

Akzeptiert nicht alles, was ihr durch die Quellen der Nachrichtenmedien lest und hört, denn sie selbst sind oft falsch informiert und geben Informationen weiter, die mit Unwahrheiten verzerrt wurden. Lasst euch immer von eurer Intuition in diesen Dingen leiten, auch in Bezug auf "spirituelle Botschaften", denn einige von ihnen befinden sich auch nicht auf der höchsten Ebene, denn ein Channel fließt durch das Bewusstsein des Channelers.

Alles, was Angst und Negativität fördert, spiegelt nicht das
LICHT wider. Seid jedoch wachsam, ob ihr auf etwas aus eurer gegenwärtigen menschlichen Geistesebene reagiert (1) oder ob ihr intuitiv geführt werdet. Es ist leicht zu täuschen, wenn etwas, von dem ihr einfach nicht hören oder mit dem ihr euch in euch selbst nicht beschäftigen wollt, in einem Channel präsentiert wird.

Bleibt informiert, während ihr euch nicht mit der Energie dessen ausrichtet, worüber ihr informiert werdet, es sei denn, ihr werdet angeleitet, euch zu verbinden. Einige werden dazu geführt, ein Teil des Chaos zu sein, aber sie sind diejenigen, die ein Bewusstsein erlangt haben, das es ihnen ermöglicht, von einer losgelösten Ebene aus zu arbeiten und LICHT in Situationen zu bringen. Zweifelt niemals daran, dass es zu dieser Zeit viele Lichtarbeiter in den Gräben gibt, aber diese Arbeit ist nicht für die meisten.
Vertraut hierbei eurer Intuition.

Unsere Botschaft heute dreht sich um Vertrauen.
Kein gewöhnliches Vertrauen, das auf Ideen, Konzepten und Überzeugungen beruht, die das dreidimensionale Glaubenssystem widerspiegeln, sondern ein höheres Vertrauen, eines, das aus der Erkenntnis entspringt, dass die allgegenwärtige, allmächtige und allwissende Göttlichkeit die Realität dessen ist, was ihr seid diejenigen, die ihr seid. Dieses Vertrauen versteht, dass die Qualitäten der Quelle bereits vollständig in deinem Inneren vorhanden sind, verfügbar, um sie auszudrücken und erfahren zu werden, wenn die Wahrheit zu einem erlangten Bewusstseinszustand verbunden wird.

Wenn die Realität des Einsseins verstanden und erkannt wird und sich mit dem Bewusstsein von immer mehr Individuen verbindet, werden sich viele dreidimensionale Schöpfungen einfach deshalb auflösen, weil die Energie, die sie zum ersten Mal geformt hat, nicht mehr vorhanden ist, um sie zu erhalten und aufrechtzuerhalten. Dies beginnt jetzt zu geschehen.

Viele veraltete Glaubensstrukturen fangen an zu bröckeln und es wird noch viel mehr kommen, was für diejenigen, die Hoffnung und Vertrauen, Sicherheit und Geborgenheit in Konzepte gesetzt haben, sehr erschreckend ist.

Erlaube allem, was sich in deinem Leben als beendet erfühlt, wegzufallen, egal wie gut es einmal für dich funktioniert hat, trotz des Widerstands, den du vielleicht von denen um dich herum bekommst. Versucht, nicht den Verlust gewisser bequemer Pfade des Lebens zu betrauern, wenn sie begonnen haben, sich "alt" zu fühlen, sondern freut euch vielmehr an dem Wissen, dass jeder äußeren Manifestation eine spirituelle Idee zugrunde liegt, weil ihr aus nichts etwas machen könnt.

Wenn die Energie, die viele Facetten des dreidimensionalen Lebens wie Gesundheit, Erziehung, Regierung, Religion, Beziehungen usw. geformt hat und aufrechterhalten hat, sich aufzulösen beginnt, wisst immer, dass sich nur die niedriger schwingende Form/Konzept der göttlichen Idee auflöst, niemals die Realität. Göttliche Ideen, die durch das Göttliche Gesetz dauerhaft an ihrem Platz gehalten werden, werden sich immer in einer neuen und höher schwingenden Form wieder manifestieren, wenn es dir ermöglicht wird.

Die Evolution ist und war schon immer ein fortlaufender Prozess, aber diese Zeiten stellen einen besonders großen Schritt der Evolution dar. Alles, auf allen Ebenen, ändert sich automatisch, wenn sich die Substanz (das Bewusstsein) ändert. Recycling ist einfach eine höhere Form der Abfallentsorgung; Autos haben die Pferde ersetzt; die Druckerei hat die handgeschriebenen Bücher ersetzt; der Respekt vor der Natur wächst; und die Menschen erkennen immer mehr, wie lieblos und ungerecht vieles, was früher als akzeptabel galt, ist.

Gott, der die einzige Ursache ist, kann
daher auch die einzige Wirkung sein.

Fragt euch selbst: "Glaube ich wirklich an den einen
allgegenwärtigen Gott, oder habe ich weiterhin
viele Götter in meinem Bewusstsein?

Das dreidimensionale Glaubenssystem hat Götter des Geldes, der Macht, des religiösen Glaubens, der Mode, der körperlichen Erscheinung, der Arbeit, der Beziehungen, der Familie, der Traditionen und vieles mehr gefördert. Alles, was ein Mensch als notwendig für Glück und Erfolg erachtet, stellt den Glauben an einen falschen Gott dar. Nutze diese gegenwärtigen "Auszeiten", um ernsthaft darüber nachzudenken.

Ein Mensch kann nicht weiterhin einen oder mehrere dreidimensionale Götter anbeten und gleichzeitig glauben, dass
er die Wahrheit EINES Gottes erkennt. In den alten Glaubenssystemen vieler Götter ging es um unsichtbare Wesen und Geschöpfe, die Macht über alle hatten und besänftigt werden mussten, oft auf irgendeinen gewaltsamen Pfad. Ersetze nun die Bilder dieser alten Götter durch das, was du dir ermöglicht hast, um ein persönlicher Gott zu werden.

Nehmt euch Zeit, nach innen zu gehen und ehrlich zu fragen:

"Was bete ich in der äußeren Szene an?

Was habe ich zu einem Gott gemacht?

Wofür widme ich ständig mein Denken und Handeln, um etwas zu erreichen, in dem Glauben, dass ich es haben muss, um glücklich zu sein?

Prüft eure Überzeugungen ehrlich, aufrichtig und ohne zu urteilen, ihr Lieben, denn das ist der Zweck der gegenwärtigen Niedergeschlagenheit. Geht nach innen und entdeckt, was ihr vielleicht immer noch für wahr, wirklich, notwendig, unveränderlich und wichtig usw. haltet, und entscheidet dann, ob ihr es weiterhin zu einem Teil eures Bewusstseins machen wollt.

Erlaube niemals, dass das Selbsturteil deine Reise der Selbstuntersuchung stört, denn es ist ein heiliger Prozess, ein notwendiger Teil der Evolution. Ihr wurdet zu Lebzeiten gelehrt, eure Abhängigkeit und euren Wert in äußere Dinge zu legen, und ihr habt aufrichtig an die Richtigkeit dieser Lehren geglaubt. Doch diejenigen unter euch, die diese Botschaften lesen und verstehen, haben einen Grad des Bewusstseins erreicht, der diese dreidimensionalen Lehren jetzt überflüssig macht.

Viele dreidimensionale Ideen haben gut gedient und dienen weiterhin einigen, aber weil ihr in ein tieferes Bewusstsein übergegangen seid, werden dieselben Dinge für euch nicht mehr so funktionieren, wie sie einst funktionierten. Für eine Weile wird der Geist weiterhin das ausdrücken, was ihm vertraut ist - Urteilsvermögen und Kritik, Angst und Negativität, Sehnsucht und Wünsche.

(2) Lass einfach die alte Programmierung durchfließen, dir
dessen bewusst, was geschieht, und gib ihr keine Kraft. Es
gibt eine biblische Aussage, die sagt:

"Lass die Heiden sich durchströmen". (3)

Wenn ich wirklich eins bin mit der Quelle, dem Göttlichen Bewusstsein im Ausdruck, dann bin ich selbsterhaltend, vollständig und ganz. Warum suche ich also weiterhin das, was ich bereits außerhalb von mir selbst bin? Ihr seid auf dieser Reise der Erleuchtung für eine sehr, sehr lange Zeit gewesen, ihr Lieben, und habt eine Weggabelung erreicht. "Bleibe ich auf einem Weg, der viele Leben lang ziemlich gut funktioniert hat und mir Erfolg und Glück gebracht hat, oder nehme ich eine Chance auf diesem unbekannten Weg, der mich zu ihm hin zu ziehen scheint?

Es ist eine beängstigende Zeit für die Welt, eine Zeit, in der vieles, was in der Vergangenheit funktioniert hat, nicht mehr funktioniert und alles scheint schlimmer zu werden. Die dichten Energieschöpfungen, die jetzt an die Oberfläche kommen und viele schockieren, waren schon immer präsent, gut aufrechterhalten und gepflegt, aber aus dem Bewusstsein der Mehrheit und derjenigen, die sich dessen bewusst wurden, wurden sie oft zum Schweigen gebracht.

Ihr habt nicht versagt, denn ihr könnt nicht versagen. Lasst euch durchströmen lassen von allen verbleibenden Konzepten über Spiritualität und was ihr tun oder nicht tun müsst, um "spirituell" zu sein. Diese Lehren waren gültige Schritte entlang eurer Evolution, aber sie sind jetzt einfach ein Teil von dem, was ihr bereit seid, euch durchströmen zu lassen. Ihr habt weitergemacht und braucht nicht mehr die früheren Werkzeuge, die einst so wichtig für euren Erweckungsprozess waren.

Nutzt diese gegenwärtigen Zeiten, um Konzepte zu entdecken und loszulassen, die ihr vielleicht immer noch darüber haltet, was auf der physischen, emotionalen, mentalen oder spirituellen Ebene Misserfolg oder Erfolg ausmacht. Erkennt eure Talente, eure Realität, eure Gaben, die Wahrheit eures Seins an, und erkennt an, was ihr entdeckt, ihr Lieben. Seine Talente und das Göttliche Licht zu verleugnen, bedeutet niemals Demut, wie viele gelehrt worden sind, sondern eher das Gegenteil, eine Ablehnung der eigenen wahren Natur als EINS.

Lasst los, lasst los, lasst los
und ermöglicht dem Göttlichen Bewusstsein, dass ihr euch durch
und als ihr selbst leben und ausdrücken sollt. Diese Zeiten sind der Grund, warum ihr gekommen seid und warum ihr so viel von eurem Leben dem spirituellen Studium, dem Wachstum und dem Bewusstsein gewidmet habt. Die Welt braucht euer LICHT JETZT und ihr seid voll und ganz fähig, diese Arbeit zu tun.

Vertraue.

Wir sind die Arkturianische Gruppe.

Channel: Marilyn Raffaele


 
26.10.2020

Erwachtes Kollektiv, es ist Zeit aufzustehen

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir sind sehr zufrieden mit den Fortschritten, die ihr als das erwachte Kollektiv weiterhin macht, um die polarisierten Kräfte, die ihr dort auf eurer Welt habt, zusammenzubringen. Ihr seid wach genug, um zu erkennen, dass es euch nicht gut dient, das Polaritätsspiel zu spielen, und das ist es, was euch in einer höheren Schwingung hält.

Ihr müsst bereits in einer hohen Schwingung sein, um in der Lage zu sein, diese Botschaften zu empfangen, und ihr demonstriert weiterhin eure Fähigkeiten, mitfühlend zu sein, bedingungslos zu lieben und Urteile loszulassen, damit ihr vergeben und euren Groll loslassen könnt.

Ihr seid fein eingestellte Wesen, die eine Fähigkeit gezeigt haben, sich in etwas hineinzufühlen, und ihr seid auch sehr verbunden mit euren Herzen, die die neuen Zentren eures Seins sind, und diese Bewegung vom egoistischen Verstand zum Herzen des hohen Selbst ist es, worum es bei dieser Verschiebung des Bewusstseins geht.

Ihr müsst in euren Herzen sein, um diese hohen Schwingungen aufrechtzuerhalten und um euch über die verstandesorientierten Kämpfe zu erheben, die zwischen Ideologien, zwischen Perspektiven stattfinden. Ihr habt eine lange Geschichte der Entscheidung, dass eure Gefühle wichtig sind, und eure Gefühle haben euch gut gedient.

Ihr könnt die Anzahl der Male zählen, die ein intuitives Gefühl euch daran gehindert hat, die falsche Entscheidung zu treffen, oder euch zur richtigen Entscheidung geführt hat, und in diesen Momenten wurde euer Leben für immer verändert.

Das ist es, was ihr tut. Das ist es, wie ihr es tut, und deshalb seid ihr diejenigen, die die Menschheit in ein höheres Bewusstsein führen. Es liegt nicht daran, dass ihr alle die richtigen Informationen habt. Es liegt nicht daran, dass ihr dem richtigen Lehrer folgt. Es liegt nicht daran, dass ihr mehr außerirdische DNA in euch aktiviert habt. Es liegt an deiner Menschlichkeit, und deine Menschlichkeit dreht sich nur um deine Emotionen.

Ihr sollt fühlende Wesen sein, die euren intuitiven Sinn benutzen, um euch zum Licht zu führen, und wenn ihr von innen zum Licht geführt werdet, habt ihr mehr mit der Menschheit zu teilen als jemand mit drei Doktortiteln. Du hast mehr mit der Menschheit zu teilen als die Wissenschaftler, die an der Spitze des Verständnisses des Universums und seiner Funktionsweise stehen.

Du hast so viel zu geben, wegen dem, was du gelebt hast und wegen dem, was du gefühlt hast, und das ist genug, um einer zu sein, der der ganzen Menschheit dient. Wir sehen, wie du darum kämpfst, herauszufinden, was du sein solltest, was du tun solltest, wie du dich nennen solltest, und die Wahrheit ist, dass du du selbst bist, und das ist genug.

Es ist Zeit für das erwachte Kollektiv, sich der Herausforderung zu stellen, diese Pole zusammenzubringen. Ihr braucht keine Trennung mehr. Ihr braucht niemanden in einer Position der Macht oder Autorität, der euch rettet. Alles was ihr braucht, ist den Helden zu erkennen, der in euch liegt, den Lehrer, der darauf wartet, seine Stimme zu erheben und auszusprechen, den Heiler, der immer da war, und hinauszugehen und genau das zu tun, was ihr tun wollt, und zu wissen, dass ihr aufgrund dessen, wer ihr seid, der Menschheit helft und sie heilt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.

 Daniel Scranton

 
23.10.2020

Ungelöstes Trauma vs. Ungelöstes Trauma

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir unterstützen euch sehr, egal was ihr tut, denkt, sagt oder glaubt, dass über eure Realität wahr ist, denn wir wissen, dass ihr immer von innen heraus zu der Wahrheit geführt werdet, dass alles Liebe ist. Ihr habt die Fähigkeit, euren Herzen zu folgen, und ihr habt auch die Möglichkeit, wenn ihr es so nennen wollt, euch von eurem Trauma leiten zu lassen. Ungelöstes Trauma führt zu Emotionen, die nicht vollständig verarbeitet werden, und das führt zu Worten, Gedanken, Handlungen und Überzeugungen, die euch immer weiter vom Licht und von der Wahrheit, dass alles Liebe ist, wegbringen.

Nun, es gibt viel mehr Menschen auf eurer Welt, die zu dieser Zeit aufgrund der Intensität der Zeiten, in denen ihr lebt, ausgelöst werden. Und wenn diese Individuen ausgelöst werden, ist dieses ungelöste Trauma das, was ihre Schwingung beeinflusst.

Ihre Schwingung zieht sie dann zu Gedanken, Überzeugungen und sogar Ideologien an, die sie immer weiter und weiter von der Wahrheit wegbringen, dass alles Liebe ist. Du kannst das bei vielen Menschen sehen. Ihr könnt es in dem sehen, was sie online posten, was sie euch persönlich sagen, und was sie in ihrem Leben erschaffen.

Du kannst das Chaos sehen, das damit einhergeht, wenn man sich selbst auf ein Glaubenssystem hinweist, das auf Lügen beruht, und du wirst wissen, dass die betreffende Person sich wirklich selbst untersuchen muss.

Aber wenn du von jemand anderem ausgelöst wirst, der sich aufgrund seines ungelösten Traumas auslebt und seine Meinung sagt, dann hast du auch ein ungelöstes Trauma. Letztendlich spielt es keine Rolle, warum du fühlst, was du fühlst. Es ist nur wichtig, dass du fühlst, was du fühlst.

Schließe Frieden damit.

Lass dich nicht auf einen Streit ein, der am Ende ein Fall von deinem ungelösten Trauma gegen ihr ungelöstes Trauma ist. Nimm den Auslöser, um dich darüber zu informieren, was in dir vorgeht, was da brodelt, direkt unter der Oberfläche, denn es ist eine Wachstumserfahrung. Mit Leuten zu streiten, die nicht mit dir übereinstimmen, ist keine Wachstumserfahrung.

Sich einer Emotion bewusst zu werden, die in einem deiner Chakren feststeckt, mit dieser Emotion zu sitzen, sie zu fühlen und sie zu klären, ist eine Wachstumserfahrung.

Bitte lasst nicht zu, dass eure ungelösten Traumata eure Realität erschaffen, was natürlich auch eure Überzeugungen über eure Realität einschließt. Wenn ihr euch das bisschen Zeit nehmt, das von euch verlangt wird, um diese wichtigste Arbeit an euch selbst zu tun, werdet ihr nicht so vielen Menschen begegnen, die euch ihr ungelöstes Trauma zeigen wollen.

So funktioniert das Erschaffen eurer Realität.

Eure Realität wird euch zeigen, was ihr sehen müsst, damit ihr
euch daran vorbei bewegen könnt. Das ist nicht die Realität, die ihr erschaffen wolltet, aber es ist die Realität, die ihr erschaffen musstet, um zu der Realität zu gelangen, die ihr erschaffen wollt. So funktioniert es.

Anstatt also mit jemand anderem zu streiten oder darauf hinzuweisen, wie polarisiert die Menschheit ist, stell dir einfach
eine einfache Frage:

'Was fühle ich, und wo fühle ich es?

Das ist der einzige Weg, um an etwas vorbeizukommen, das dich davon abhält, das zu sein, was du wirklich bist, und natürlich ist das, was du wirklich bist, Liebe.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton



22.10.2020

Bessere Zeitlinien & Eine bessere Zukunft für alle

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben die verschiedenen Zeitlinien, die ihr vor euch habt, und die neuen Zeitlinien, die ihr für euch erschaffen habt, erforscht, und wir möchten, dass ihr wisst, dass wir fühlen, dass ihr eine ausgezeichnete Arbeit leistet, um bewusst zu wählen, auf welche Zeitlinie ihr euch stellen wollt. Ihr habt auch eine wunderbare Arbeit geleistet, mit den Energien, die euch gegeben wurden, zu arbeiten, um neue Zeitlinien für euch selbst und den Rest der Menschheit zu erschaffen. Dies ist eine Zeit, um in euren Schöpfungen inbegriffen zu sein.

Es liegt mehr Kraft in eurer Beschwörung einer Erfahrung oder eines Ereignisses, wenn ihr so viele Menschen wie möglich einbezieht und die Absicht hegt, dass auch sie alle von dieser Schöpfung profitieren werden.

Einer der schönsten Aspekte derer unter euch, die Teil des erwachten Kollektivs sind, ist, dass ihr andere in Betracht zieht, wenn ihr versucht, eine bessere Realität zu erschaffen. Wie wir gerade gesagt haben, macht das euer Herbeirufen der Energien mächtiger, und es bedeutet, dass ihr, wenn ihr diese Energien durchströmen lasst, mehr Mitschöpfer in physischer und nicht-physischer Form neben euch habt.

Ihr wollt euch nach dem höheren Selbst all eurer Mitmenschen ausstrecken, besonders nach denen, die in eurem inneren Kreis eurer Familie und Freunde sind.

Ihr wollt alle wissen lassen, dass ihr sie als ihre höheren Selbste und als Schöpferwesen seht, denn das ist es, was sie sind. Und du bist da, um andere zu ermächtigen. Ihr seid da, um jeden einzelnen Menschen im Kollektiv zu beeinflussen und euch zu helfen. Das ist es, wofür ihr euch angemeldet habt.

Deshalb bist du erweckt, und deshalb leuchten diese umfassenderen Zeitlinien für die Menschheit in dieser Zeit so sehr auf.

Die alten Zeitlinien, von denen viele von euch gehört haben, wo bestimmte Menschen während des Aufstiegsereignisses zurückgelassen werden, verkümmern, denn immer mehr Menschen erkennen, dass jeder ein Quellenenergiewesen ist, und deshalb muss jeder in den Bewusstseinswandel einbezogen werden, ein Wandel, bei dem es darum geht, euch näher und näher zur Quelle zu bringen.

Bei dieser Verschiebung geht es nicht nur darum, eine bessere Erde für die Würdigen und Guten zu erschaffen. Es geht darum, eine bessere Erde für alle zu erschaffen, und das ist es, was ihr alle getan habt, und deshalb fühlen wir uns so glücklich, euch diesen Fortschrittsbericht über die Zeitlinien zu geben, die ihr erschafft, und die, die ihr mit eurer Aufmerksamkeit für sie stärkt.

Macht weiter mit der guten Arbeit und wisst, dass bessere Dinge kommen werden, mehr Energie wird zu euch fließen, und ihr seid die Schöpfer dieser besseren Zukunft für alle.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton


 

21.10.2020

Die höherfrequenten Energien, die wir senden

Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir heben die Ebene unseres Bewusstseins in jedem einzelnen Moment an, während wir uns darauf vorbereiten, unser Bewusstsein in die zehnte Dimension zu verlagern. Das bedeutet, dass die Energien, die wir euch senden, und die alle unsere Kohorten in der neunten Dimension euch senden, in einer höheren und höheren Frequenz sind, während wir uns alle weiterhin in dieser universellen Bewusstseinsverschiebung vorwärts bewegen.

Wir wissen, dass ihr mit den Energien höherer und höherfrequenter Frequenzen umgehen könnt, weil wir euch alle so genau beobachten.

Diejenigen von euch, die erweckt sind, sind an der Frontlinie des Empfangens dessen, was wir, und andere wie wir, anbieten, weil ihr von Natur aus so offen und empfänglich seid. Weil ihr euch die ganze Zeit auf uns einstimmt, seid ihr die perfekten Kandidaten, um dieses Empfangen zu tun und um sich in diesen Energien zu verankern und sie dem Rest der Menschheit zugänglich zu machen.

Ihr macht einen wunderbaren Job, und der Grund, warum wir euch immer so viele hoffnungsvolle Botschaften überbringen, ist wegen derer von euch, die in dem erwachten Kollektiv sind, das jeden Tag größer wird.

Immer mehr Leute haben ihre eigenen einzigartigen Erwachenserfahrungen, die von ihrem höheren Selbst minutiös geplant werden, so wie es bei euch der Fall war. Eure höheren Selbste sind akribisch in allem, was sie euch überbringen, und eure Führer arbeiten rund um die Uhr, um euch mit allem zu versorgen, was ihr braucht, um euch dem zu stellen, was eure höheren Selbste vor euch bringen.

Und dann werden wir, und all die anderen Wesen in den höheren Dimensionen, euch einfach weiter mit höherfrequenten Energien angreifen, so dass ihr alle Rohstoffe habt, um die Welt zu erschaffen, die ihr erleben wollt.

Deshalb muss es einfacher sein, die Welt zu verändern, als ihr alle denkt, dass sie es ist. Es geht nicht nur darum, die richtigen Leute ins Amt zu wählen. Es geht nicht nur darum, für die richtigen Zwecke zu spenden.

Es geht darum, dass ihr mehr von dem verbindet, wer ihr wirklich seid, und all das kann mühelos sein, wenn ihr es euch ermöglichen könnt. Und dann wird alles, was du tust, um Liebe und Licht für andere auf der ganzen Welt und in deinen Gemeinschaften zu verbreiten, sozusagen die Kirsche auf dem Sahnehäubchen sein.

Wir lieben es, mit euch daran zu arbeiten, die wunderschöne und magische 5D Erde zu erschaffen, und wir lieben es auch, mit euch die besonderen Momente mit zu erschaffen, die ihr auf eurem Pfad haben könnt, so dass ihr eure Reise genießen könnt und anderen helfen könnt, dasselbe zu tun.

Ihr braucht mehr Freude auf dieser Reise und mehr Menschen, die sich dem Leben in ihrer höchsten Schwingung widmen, und wir sehen eure Welt jeden Tag mit mehr dieser Menschen bevölkert, und so wissen wir, dass ihr es machen werdet. Ihr werdet den Wechsel im Bewusstsein machen und die Galaxie auf dem Pfad vereinen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton





 

20.10.2020

Was deine Welt braucht

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Ihr habt schon seit geraumer Zeit in euren Beziehungen zueinander gekämpft. Wir haben gesehen, wie sich dies in eurer Gesellschaft so weit entwickelt hat, dass die Menschen sich mehr mit etwas an sich selbst identifizieren, das sehr vorübergehend ist, anstatt sich mit der Wahrheit dessen zu identifizieren, wer sie als unendliche und ewige Wesen der Liebe und des Lichts sind.

Jetzt ist es leicht zu sehen, warum sich ein Mensch auf einem sehr begrenzten Pfad identifizieren würde, denn dieser Mensch wurde in eine Gesellschaft geboren, die die Menschen in saubere und ordentliche kleine Kästchen stecken will. Das ist die mentale Annäherung an die Beziehung zueinander.

Der Verstand möchte also gerne vorhersagen können, was du bekommen wirst, etwas, das dir als egoistisches Wesen ermöglicht, dich sicherer zu fühlen. Das ist der Grund, warum diese Kästchen so bequem sind. Denn wenn du eine Person betrachtest und Erwartungen hast, die auf ihrer Rasse, ihrem Geschlecht, ihrer Sexualität, ihrer Nationalität, ihrer politischen Zugehörigkeit und allen anderen sehr vorübergehenden Pfaden, auf denen ihr euch selbst kennt, basieren, dann kann sich das Ego aufgrund der Schlussfolgerungen, die der Geist über das Individuum gezogen hat und die auf diesen sehr oberflächlichen Aspekten des Selbst beruhen, sicherer fühlen.

Und so ist das, was unter all dem liegt, Angst, und solange die Menschen nicht erkennen, dass es eine sehr negative Emotion gibt, die behandelt, über die gesprochen, gefühlt, ausgedrückt und verarbeitet werden muss, werdet ihr nicht sehr weit kommen. Ihr werdet nicht die Fortschritte machen, die ihr in der Beziehung zueinander machen wollt, indem ihr einfach mit dem Finger auf jemanden zeigt, indem ihr jemanden zu seinem Verhalten aufruft.

Stattdessen müsst ihr als Gesellschaft alle euch nach dem suchen, was sich hinter dem Verhalten oder der Hassrede verbirgt. Ihr müsst verstehen, dass die Menschen von einem Ort der Verwundbarkeit kommen, wenn sie ihre Brust aufblähen, Zeichen machen und Dinge skandieren. Sie wollen nicht, dass du weißt, wie ängstlich sie sind.

Und natürlich, wenn man eine ganze Gruppe von Menschen verunglimpft, wenn man einen gemeinsamen Feind erschafft, dann haben diejenigen, die an der Macht sind oder die Macht haben wollen, viel zu gewinnen. Das Beste, was ihr jemals für den Rest der Menschheit tun könnt, um euch auf die nächste Stufe eurer Bewusstseinsevolution zu bringen, wäre, über eure Gefühle zu sprechen. Seid ehrlich.

Sagt der Person, die neben euch oder gegenüber von euch sitzt, was ihr fühlt. Wenn es dir gehört und du bereit bist, darüber zu sprechen und darüber, woher es kommt, dann könnt ihr euch unter dem Wissen vereinen, dass alle Menschen erfühlende Wesen sind. Das ist es, was euch menschlich macht, und ihr könnt euch unter diesem Wissen vereinen, dass ihr alle die gleichen Emotionen erfühlt.

Das ist es, was die Barrieren niederreißen wird, die Mauern, die in diese Kisten gelegt werden, um die Menschen voneinander getrennt zu halten. Was die Welt mehr als alles andere braucht, sind die Sensiblen in der Bevölkerung, die bereit sind, diese Sensibilität auszudrücken, verletzlich zu sein und das zu teilen, was ihr im Moment fühlt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.

 Daniel Scranton


 
19.10.2020

Du erweckst so viel mehr

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir sind so sehr an eurer spirituellen Evolution interessiert, weil sie sich so sehr von dem unterscheidet, was wir hier im Arkturianischen Sternensystem erlebt haben. Wir haben nicht die gleichen Härten, die gleichen Herausforderungen erlebt, die ihr alle für euch selbst angenommen habt. Und so sind wir nicht nur von der Menschheit beeindruckt, sondern wir sind auch von euch fasziniert.

Während wir sehen, wie ihr euch durch euren Aufstiegsprozess bewegt, sind wir oft erstaunt über das, was ihr emotional und psychologisch zu ertragen in der Lage wart. Ihr habt mehr als nur euren gerechten Anteil als Kollektiv übernommen. Ihr habt zugestimmt, den Konflikt und das Trauma, das noch gelöst werden musste, von allen Sternensystemen in der Galaxie auf euch zu nehmen.

Ihr seid ein Schmelztiegel von Wesen mit verschiedenen Ebenen
der e.t.-DNA, die darum kämpfen, einfach nur zu koexistieren. Wir können uns nicht vorstellen, wie es sein muss, kämpfen zu müssen, nur um zu koexistieren.

Wir erkennen auch, dass ihr in uns existiert, genauso wie wir in euch existieren. Ihr helft uns, uns eine Erfahrung zu geben, die wir nicht hatten, als wir in physischen Körpern waren, und dafür sind wir euch ewig dankbar, denn wir wissen, dass alle Teile von uns selbst notwendig sind, um uns selbst als Quellenenergiewesen zu kennen.

Erinnert euch daran, dass ihr das nächste Mal hart zu euch selbst seid für einen Aspekt von euch, den ihr nicht mögt, den ihr nicht für sehr Göttlich haltet.

Dieser Teil von euch ist auch notwendig, damit
ihr zu dem werdet, was ihr wirklich seid.

Deshalb ist es so wichtig für euch, eure Urteile über euch selbst und andere fallen zu lassen. Ihr wisst auf der Ebene eures höheren Selbst, dass ihr alle Aspekte von euch braucht und dass alle Aspekte von euch geliebt und umarmt werden sollen. Und viele von euch bekommen das jetzt. Ihr empfangt diese höheren Gedanken, diese Downloads.

Ihr erwacht so viel mehr von dem, was ihr seid, während ihr euch vorwärts bewegt. Und all das soll geliebt, angenommen, vergeben und umarmt werden, wenn ihr zu eurem fünftdimensionalen höheren Selbst werden wollt. Und wir wissen, dass ihr dazu bestimmt seid, eure fünftdimensionalen höheren Selbste zu werden.

Ihr könnt also genauso gut gleich jetzt damit anfangen, euren Widerstand gegen jeden Teil von euch fallen zu lassen, gegen den ihr gerade kämpft, sei es dieser Teil von euch in eurem physischen Körper oder in einem anderen Menschen.

Loslassen ist befreiend, und es ist notwendig, euch selbst zu erlauben, in den höheren Frequenzbereich der fünften Dimension hinaufzuschweben.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.

Daniel Scranton


 
17.10.2020

Vollständiger E.T.-Kontakt, eine Massensichtung
von UFOs & Einheit

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen
uns, mit Ihnen allen in Verbindung zu treten.

Wir haben uns mit den Möglichkeiten befasst, die der Menschheit zur Zeit zur Verfügung stehen, und wir müssen sagen, dass wir mit dem Zeitplan, den Sie aufgestellt haben, sehr zufrieden sind.

Wir wissen, dass so viele von Ihnen weiterhin außerirdischen
Kontakt wünschen, und wir möchten, dass Sie wissen, dass die Art und Weise, wie Sie alle in letzter Zeit mit sich selbst umgegangen sind, Sie dieser Zeit näher gebracht hat, in der Sie vollen, offenen außerirdischen Kontakt für alle haben werden.

Es gibt viele von Ihnen, die Ihre eigenen Begegnungen und Erfahrungen gemacht haben, und Sie haben sich auf wunderbare Weise an die Energien der E.T.s gewöhnt, denen Sie begegnet sind, dass es neue Pläne für die Sichtung von Raumschiffen an Ihrem Himmel gibt. Sie werden weitere Erfahrungen machen, bei denen Menschen zusammenkommen, um die so genannten UFOs am Himmel zu beobachten und ihre Schönheit und ihre Bewegungen zu bewundern.

Es ist wahr, dass der Nachweis außerirdischen Lebens das menschliche Kollektiv vereinen wird, weil Sie alle anfangen werden, sich gegenseitig als eine Rasse zu sehen, und das ist für die Menschheit so wichtig.

Es ist so wichtig, dass Sie Ihre Unterschiede beiseite legen und erkennen, dass Sie alle die gleichen Gefühle, die gleichen Emotionen haben. Ihre Fähigkeit zur Emotio verbindet Sie auf eine sehr reale Art und Weise energetisch miteinander. Und so würden Sie, selbst wenn Sie auf der Ebene des Verstandes anderer Meinung sind, wenn Sie ein tatsächliches Gespräch über Ihre Emotionen führen würden, erkennen, dass Sie alle gleich sind und doch wunderbar verschieden und unterschiedlich zur gleichen Zeit.

Wir haben schon einmal über einen Zeitplan für einen vollständigen, offenen außerirdischen Kontakt gesprochen, und wir möchten, dass Sie wissen, dass Sie sich dieser Erfahrung näher gebracht haben.

Sie haben sich einer Massenlandung von Schiffen auf der ganzen Welt angenähert, und zwar deshalb, weil so viele von Ihnen um ein vereinigendes menschliches Ereignis bitten, das Sie alle zusammenbringt, um diese mentalen Unterschiede beiseite zu legen, damit Sie sich gegenseitig als Mitglieder einer menschlichen Rasse, eines menschlichen Kollektivs, einer wunderbaren Gruppe von Wesen umarmen können, die zur gleichen Zeit auf demselben Planeten eine menschliche Erfahrung machen.

Ihr werdet anfangen, es in einem viel größeren Maßstab so zu sehen, wenn ihr diese Sichtungen habt, und ihr kommt zusammen, um eure Freunde aus der ganzen Galaxie zu beobachten.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben die Verbindung mit Ihnen genossen.

Daniel Scranton


 

16.10.2020

Die Öffnung deines dritten Auges

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr begierig zu sehen, wie ihr alle mehr Zugang zu euren hellseherischen Fähigkeiten, eurer ESP, eurem sechsten Sinn bekommt. Wir wissen, dass einige von euch mit diesen Gaben und Fähigkeiten hereingekommen sind, und andere von euch haben diese Gaben entwickelt, seit sie erwacht sind.

Aber es gibt noch so viele, die diese Kräfte noch nicht angezapft haben, und macht keinen Fehler, sie machen den Menschen noch mächtiger.

Ein Mensch, der hellseherisch ist, kann Dinge wahrnehmen, die andere nicht wahrnehmen können, was zum ersten Mal für viele, die diese Kraft besitzen, wie ein Fluch wirken kann, aber sie sind die Wegbereiter.

Sie sind diejenigen, die sich entschieden haben, diese Fähigkeiten früher als die meisten anderen zu entwickeln, damit sie euch allen den Weg zeigen können, um mehr Kontrolle über eure Gabe zu haben.

Und jetzt sehen wir, dass immer mehr Leute die Upgrades, die Aktivierungen und die Einstimmungen bekommen, die notwendig sind, um ein sehr weit geöffnetes drittes Auge zu haben. Für viele ist es nicht wegen irgendetwas, was sie getan haben. Es ist einfach an der Zeit, dass mehr Menschen erwachen, und das ist einer der einfacheren Wege, diejenigen, die geschlafen haben, zum Erwachen zu bringen.

Und so wird sich in den nächsten Monaten das dritte Auge so vieler Menschen öffnen. Die Massenerwachen, die ihr bereits auf eurer Welt erlebt habt, sind nur der Anfang, und es besteht Bedarf an mehr.

Einige von euch, die diese Übertragung gerade jetzt empfangen, werden die perfekten Menschen sein, um euren Mitmenschen zu helfen, die diese neu geöffneten dritten Augen haben. Und ihr werdet dem Ruf folgen, weil ihr schon so lange dienen wolltet, und es macht auch Spaß, eine Gabe zu haben und dann zu sehen, wie jemand anderes seine Gabe entwickelt. Es gibt dir etwas, worüber du reden kannst.

Es gibt euch etwas, über das ihr euch verbinden könnt, und das ist etwas anderes, das die Menschheit in dieser Zeit braucht. Ihr müsst euch mehr miteinander verbunden fühlen, denn diejenigen, die euch zu trennen suchen, fahren fort, diesen Weg auf verschiedene Wege zu gehen.

Aber niemand kann einen Menschen davon abhalten, aufzuwachen, und diese Öffnungen des dritten Auges, diese Aktivierungen der hellseherischen Fähigkeiten, lassen noch lange auf sich warten. Für viele wird es ein Erwachen sein, ein Wiedererwachen, eine Wiedereröffnung, denn sie hatten die Gabe, als sie ein Kind waren, und haben sie dann aus dem einen oder anderen Grund verloren.

Es gibt viele.
Aber nichts kann die Lawine von Energien aufhalten, die zu dieser Zeit hereinkommt, um so viele beim Öffnen und Erwachen ihrer dritten Augen zu unterstützen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben es genossen, uns mit euch zu verbinden.

 Daniel Scranton

 
15.10.2020

Was die aktuellen Energien von dir verlangen

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr wählerisch in dem, worauf wir uns konzentrieren, weil wir uns so sehr um das kümmern, was wir verbinden. Konzentriert euch auf irgendetwas, und ihr werdet anfangen, euch damit zu harmonisieren, auch wenn ihr im Widerstand gegen das seid, worauf ihr euch konzentriert.

Es ist notwendig, dass ihr alle eure Aufmerksamkeit darauf richtet, wie ihr schwingt, denn die Energien, die auf euch ruhen, bewegen sich immer schneller und schneller.

Es wird auch immer schwieriger für jemanden werden, eine niedrigere Schwingung aufrechtzuerhalten, denn für sie wird es
sich so anfühlen, als ob diese höherfrequenten Energien sehr unangenehm sind, um euch herum zu sein.

Ihr seid in einer sehr interessanten Zeit in der menschlichen Geschichte, und es ist sehr wichtig, dass ihr euch aussucht, worauf ihr euch konzentriert und was ihr für euch selbst schwingt.

Nun, wenn ihr euch auf das konzentriert, was richtig ist, dort auf der Erde und mit dem menschlichen Kollektiv, werdet ihr mehr von diesen Dingen sehen. Und was auch immer es ist, von dem ihr denkt, dass es mit der Menschheit falsch ist, wird sich vergrößern und mehr in eurem Gesicht verbinden, wenn ihr euch auf diese Dinge konzentriert.

Wir sind hier, um euch zu dem zu führen,
was sich bereits gut in euch fühlt.

Jetzt können wir euch auch einige sehr allgemeine Ratschläge geben, wie ihr eure Geräte ausschalten und nach draußen gehen könnt, um euch mit Mutter Erde und Mutter Natur zu verbinden, denn diese Dinge funktionieren für die große Mehrheit von euch.

Jetzt könnt ihr nach draußen gehen und von einer Biene oder mehreren Moskitos gestochen werden und euch sagen, dass es eine schlechte Idee war, euren Fernseher auszuschalten und aus eurer Tür zu gehen. Aber wenn ihr euch auf die Schwingung von Mutter Erde und Mutter Natur einstimmt, könnt ihr nicht anders, als euch besser zu fühlen.

Es gibt so viel Schönes auf eurer Welt, auf das ihr euch konzentrieren könnt, aber ihr habt diesen Geist, und euer Geist
will ständig ein Problem lösen, etwas, das beseitigt werden kann.

Wir raten euch, euren Geist zu entspannen und die Last der Welt von euren Schultern zu nehmen, denn es liegt nicht in eurer Verantwortung, alles zu beseitigen, und wir möchten, dass ihr fühlt, wie sehr ihr von Wesen wie uns und euren geistigen Führern und so vielen anderen, die euch einfach nur helfen wollen, unterstützt werdet.

Wir wollen diese schwere Arbeit für
euch machen. Helft uns, euch zu helfen.

Erschaffe mit uns zusammen, und wir werden dir sogar den ganzen Ruhm überlassen, aber zum ersten Mal musst du anfangen, darauf zu achten, worauf du dich konzentrierst, was du fühlst, und du musst dich bemühen, deinen Geist und deine Geräte auszuschalten, damit du dich auf das einstimmen kannst, was wirklich real ist.

Was wirklich real ist, ist, dass sowohl die Wahrheit als auch die Macht in euch existiert, und ihr seid diese wunderschönen Leitungen der Energie höherer Frequenzen, wenn ihr euch durchströmen lasst, wer ihr wirklich seid.

Ihr könnt so viel mit so wenig Aktion und ohne Nachdenken tun, wenn ihr es euch selbst erlaubt, im Fluss der höherfrequenten Energien zu sein, die um euch herum sind, auf der Suche danach, euch zu helfen und mit euch zusammen zu erschaffen.

Dies ist unser Versprechen an euch.
Dies ist das arkturianische Versprechen, und es ist ein Versprechen, das von so vielen anderen höherdimensionalen Wesen des Lichts und der Liebe unterstützt wird.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.

Daniel Scranton


 
14.10.2020

danielscranton.de
Funktioniert das Kabelschneiden wirklich?

"Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, mit Ihnen allen in Verbindung zu treten.

Wir sind sehr zufrieden mit den Fortschritten, die die Menschheit unserer Ansicht nach macht, insbesondere wenn es um die Art und Weise geht, wie Sie miteinander in Verbindung stehen. Letztlich spielt es keine Rolle, warum Sie sich miteinander verbinden.

Es ist nur wichtig, dass Sie sich verbunden fühlen, und es ist wichtig, dass Sie sich verbunden fühlen, weil Sie verbunden sind. Viele Menschen im neuen Zeitalter und in der spirituellen Gemeinschaft sprechen davon, dass man Schnüre durchtrennt.

Es stimmt, dass Sie buchstäblich auf eine physische Weise verbunden sind, die Sie mit Ihren fünf Sinnen nicht wahrnehmen können, und es stimmt auch, dass Sie diese Schnüre niemals wirklich durchtrennen können. Sie können dies symbolisch tun, und wenn Sie sich dann besser fühlen, dann gehen Sie auf jeden Fall durch die Zeremonie.

Aber Sie können niemals wirklich von irgendjemandem
oder irgendetwas in der gesamten Schöpfung getrennt sein.

Wenn Sie sich mit einem anderen Menschen oder einem Außerirdischen verbinden, leben Sie also, egal aus welchem Grund, mehr von der Wahrheit der Wirklichkeit, als wenn Sie sich sagen, dass Sie eine Blase oder einen Schild aufstellen oder auf irgendeine andere Weise verhindern wollen, dass jemand oder etwas zu Ihnen gelangt.

So funktioniert das nicht.

Sie verstärken die Energie zwischen Ihnen und einem anderen, indem Sie dem anderen Ihre Aufmerksamkeit schenken. Und wenn Ihnen jemand viel Aufmerksamkeit schenkt, dann senden Sie ihm Liebe als Antwort auf diese Aufmerksamkeit. Sie müssen ihm nicht wiederholt sagen, dass Sie ihn lieben, wenn er Ihnen nachstellt, aber senden Sie ihm Liebe.

Sie müssen sich gegen nichts und niemanden verteidigen, und wenn Sie mit anderen zusammenkommen, um sich aus welchem Grund auch immer zu verbinden, neigen Sie dazu, sich mächtiger zu fühlen, was eine weitere Wahrheit ist, die Sie betonen möchten, besonders in dieser Zeit, in der sich so viele entmächtigt fühlen.

Die Wahrheit ist, dass ihr mächtige Wesen seid,
weil ihr die Quelle seid, so wie wir alle es sind.

Wenn Sie nun Ihre Bereitschaft zeigen, sich mit Ihren Mitmenschen zu verbinden, werden E.T.S. und das Universum davon Kenntnis nehmen.

Ihr werdet dem Universum sagen, dass ihr euch gerne verbindet, dass ihr euch gerne verbunden fühlt, und das Universum wird euch mehr geben.

Sie können sich mit mehr E.T.S. verbinden, oder Sie können sich
mit mehr nicht-physischen Kollektiven verbinden, und es ist wahrscheinlicher, dass Sie dies tun, wenn Sie sich mit Ihren Mitmenschen verbinden. S

ie können entscheiden, mit wem Sie sich verbinden. Sie können entscheiden, welche der bereits bestehenden Verbindungen Sie betonen, auf die Sie Ihre Aufmerksamkeit richten und auf die
Sie sich konzentrieren.

Wenn Sie aufhören, sich Sorgen zu machen und sich auf Angriffe vorzubereiten, dann werden sie nicht mehr kommen. Wenn Sie stattdessen hierher schauen und sich sagen, dass Sie diese Person mögen und mehr Zeit mit ihr verbringen möchten, dann wird Ihr Leben besser werden.

Wir möchten, dass Sie sich verbunden fühlen, denn das ist einer
der Wege, auf denen Sie sich verändern. Sie wandeln sich von der Erkenntnis, dass Sie sich selbst als getrennte, egoistische Wesen kennen, hin zu einem Kollektiv verbundener Wesen, und jeder, der Ihnen etwas anderes sagt, erzählt Ihnen eine sehr alte Geschichte, die nicht zur Wahrheit der Realität passt, denn die fünfte Dimension ist allumfassend, und die Quelle ist es auch.

Wir laden Sie ein, die Menschen zu erreichen, mit denen Sie sich ohne Grund mehr verbunden fühlen wollen, nur weil Sie ihre Energie mögen, und dann zu sehen, wie das Universum darauf reagiert und mehr Verbindungen für Sie herstellt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit Ihnen zu verbinden.



13.10.2020

Das Portal, das ihr in eurem Sein habt

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben viele Portale geöffnet, um euch allen zu helfen, die Energien zu empfangen, um die ihr gebeten habt, und wir bieten euch weiterhin unsere energetische Unterstützung an, zusätzlich zu unserer Liebe und unserem Mitgefühl, zu jeder Zeit.

Aber wir wollen euch das wichtigste Portal vorstellen, das ihr zur Verfügung habt. Wir sprechen über das Portal, das im Zentrum deines Herzens existiert.

Dieses Portal verbindet euch mit allen anderen Dimensionen, einschließlich der Dimension der Quellenenergie, was bedeutet, dass es euer Tor zu mehr von dem ist, was ihr wirklich seid. Ihr wollt in euren Herzen zentriert sein für die Liebe, für die Führung, und im gegenwärtigen Moment sein, so oft ihr könnt, aber ihr wollt auch mehr von der Wahrheit dessen, wer ihr als Wesen der Quellenenergie seid, erreichen.

Alles, was von euch verlangt wird, um Zugang zu diesem Portal zu erhalten, ist, dass ihr eure Aufmerksamkeit dem gebt, was in eurem Herzen ist. Ihr müsst bereit sein, alles zu fühlen, was emotional hochkommt, um zu diesem sehr liebevollen Zentrum dessen zu gelangen, wer ihr wirklich seid.

Alles, was ihr fühlt, das etwas anderes als die Schwingung der Liebe ist, steht euch im Weg, damit ihr vollen Zugang zu euren Herzen und zu dieser bedingungslosen Liebe der Quelle habt. Das ist es, was ihr zu jeder Zeit durch euch fließen lassen wollt.

Die Energie der Quelle ist kreativ und ist mit mehr als nur Liebe
und Mitgefühl erfüllt. Die Energie der Quelle ist gefüllt mit Ideen, Inspiration und allem anderen, was ihr jemals brauchen könntet, um die Leben zu leben, die ihr leben wollt.

Daher ist es unsere Empfehlung, dass ihr auf eure Herzen meditiert. Legt eure Aufmerksamkeit zum ersten Mal dorthin, wenn ihr morgens aufwacht, und während ihr einschlaft, und zu jedem anderen Zeitpunkt am Tag, an den ihr denken könnt, um eure Aufmerksamkeit dorthin zu legen.

Ihr könnt euren Geist benutzen, um euch mehr auf eure Herzen zu konzentrieren und mit diesem Fokus mehr von dem, was ihr seid, zu erreichen, und das ist es, was wir hier in dieser Übertragung empfehlen.

Wir wollen, dass ihr fühlt, wie mächtig ihr seid.
Wir wollen, dass ihr euch weniger auf uns und mehr auf euch selbst verlasst, wenn es um alles geht, was ihr jemals brauchen oder wollen könntet. Und wie wir bereits gesagt haben, könnte es nicht einfacher sein, dieses wunderschöne und wundervolle Portal zu betreten.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton




12.10.2020

Sirianische, plejadische & arkturianische
Kehlchakra-Unterstützung

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Ihr bewegt zu dieser Zeit ungeheure Mengen an Energie durch eure Halschakren, während ihr aufgerufen seid, eure Stimme zu erheben und auszusprechen, eure Wahrheit auszusprechen, um der Menschheit zu helfen.

Natürlich helft ihr euch auch selbst, wenn ihr das tut. Ihr helft euch selbst von vergangenen Lebenstraumata zu heilen, die um euch herum waren, wenn ihr eure Stimme erhebt, eure Wahrheit aussprecht oder eure Wahrheit sagt.

Ihr habt angefangen zu sehen, wie viele verschiedene Perspektiven es auf eurer Welt gibt, dank des Internets, und die Zahl der Individuen, die bereit sind, sich selbst als Führer für andere einzusetzen, nimmt jeden Tag zu.

Das bedeutet, dass ihr mehr Unterstützung von Wesen wie uns braucht, und ihr habt in dieser Zeit sehr viel Unterstützung vom Sirius-Sternensystem bekommen, da so viele von euch schon so lange im Dienst sein wollen, und das erregt jedes Mal die Aufmerksamkeit der Sirianer.

Ihr könnt eure Stimme benutzen, um zu heilen, zu trösten, Mitgefühl zu zeigen und euch selbst auszudrücken, alles im selben Satz. Viele von euch sind in mindestens einem eurer
Leben wunderbare Redner gewesen, und es ist an der Zeit,
diese Gaben und Fähigkeiten zurückzufordern.

Es ist an der Zeit zu erkennen, dass ihr die Gelegenheit habt, ihr habt die Weisheit, und ihr könnt die Notwendigkeit sehen, dass mehr von euch nach vorne kommen und die Führer sein müssen, die ihr immer sein solltet.

Ihr zapft sicherlich auch eure eigenen Channeling-Fähigkeiten an, wenn ihr eure Stimme erhebt, denn ihr müsst eure Stimme erheben und euch dem stellen, was in eurem Kehlchakra ist.

Es gibt immer noch eine Menge Heilung, die getan werden muss, und wir erleichtern diese Heilung, zusammen mit mehreren plejadischen Gruppen, mit denen wir zusammenarbeiten. Dies ist eine Zeit, in der all diese Unterstützung, nach der ihr gesucht habt, euch zur Verfügung steht, und es wird noch so viel mehr kommen.

Ihr, die ihr ein Teil des erwachten Kollektivs seid, werdet jetzt mehr als je zuvor in der Menschheitsgeschichte gebraucht, und wir sind so glücklich, euch zu unterstützen und ein Teil eurer Reisen zu sein. Wir laden dich ein, uns, die Plejadier und die Sirianer, um Hilfe anzurufen, damit wir deine Perspektive mit allen teilen können, die dafür auf deiner schönen Welt bereit sind.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.

 Daniel Scranton

10.10.2020

Eine neue Lyran-Allianz mit dem Arkturianischen Rat

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben in letzter Zeit viel mehr Befriedigung erfahren, weil wie viele mehr Menschen in der Lage sind, diese energetischen Übertragungen zu empfangen. Wir erfühlen ein Gefühl der Erfüllung und Vollendung, genau wie ihr, und wir haben daran gearbeitet, genau die richtigen Kalibrierungen zu finden, damit diese Übertragungen die gewünschten Effekte haben.

Wir klopfen uns nicht nur selbst auf den nicht-physischen Rücken, den wir in dieser Übertragung nicht haben, sondern wir wollen auch alle von euch loben, die daran gearbeitet haben, aufzusteigen, damit ihr diese kleinen Botschaften von oben empfangen könnt.

Ihr bekommt sie, weil ihr euch dem Lernen gewidmet habt, in einem höher schwingenden Zustand zu sein, und euch den Energien zu öffnen, so dass ihr euren Mitmenschen von größerem Nutzen sein könnt. Aus diesem Grund freuen wir uns jetzt so sehr, euch mitzuteilen, dass wir uns erneut zusammenschließen, um zu sehen, ob wir einen noch größeren Einfluss haben können.

Wir sind schon seit geraumer Zeit in Kommunikation mit einem Lyran-Kollektiv, einem, das auch in einem neundimensionalen Frequenzbereich existiert, und das macht es für uns einfacher, uns zu verbinden, und gemeinsam werden wir euch größere und bessere Downloads bringen.

Wir werden euch über diese schöne neue Partnerschaft
überbringen, weil wir uns ihr widmen werden. Wir werden praktizieren, praktizieren und noch mehr praktizieren.

Wir konzentrieren uns darauf, der Menschheit zu dienen, und so sind es auch die Lyraner. Diese Gruppe, mit der wir in Kontakt waren, ist besonders begierig, euch allen zu helfen, und sie arbeiten genauso unermüdlich wie wir, um die Wege zu finden, die uns zur Verfügung stehen, um zu helfen, zu dienen, um das Bewusstsein der Menschheit zu erhöhen.

Wir wollen euch wachsen sehen.
Wir wollen euch gedeihen sehen, und jetzt ist die perfekte Zeit
für euch, euch all das zu nehmen, was wir und die Lyraner euch überbringen werden, und etwas Magisches zu erschaffen, etwas,
das noch nie zuvor dort auf der Erde erlebt wurde.

Ihr seid da, um Frieden und Harmonie in euch selbst zu erfahren, so dass ihr es außerhalb von euch selbst erfahren könnt. Und diejenigen von uns in den höheren Reichen sind hier, um euch zu helfen. Wir sprühen diese Schwingungen in jede Übertragung, die durch diesen Kanal kommt, und wir betrachten noch mehr Pfade. Wir arbeiten mit eurer Erde zusammen.

Wir arbeiten mit eurer Sonne.
Wir arbeiten mit dem pflanzlichen und tierischen Leben, das ihr auf eurer Welt habt, weil wir wollen, dass ihr euch so von Liebe und Unterstützung umgeben fühlt, dass ihr nicht anders könnt, als den Frieden und die Harmonie in euch zu finden, die da ist und nur darauf wartet, verwirklicht zu werden.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton


09.10.2020

 Die kollektiven Treffen der Erde in der Astralebene

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir freuen uns sehr, zu verkünden, dass die Menschheit beim Aufstieg eures Bewusstseins einen weiteren Sprung nach vorn gemacht hat.

Ihr habt so gewaltige Fortschritte in eurer Entwicklung gemacht, weil genug von euch die Nase voll haben von der Art und Weise, wie das Leben auf der Erde schon so lange existiert, und der Teil der Bevölkerung, der sich große Veränderungen wünscht, hat sich auf der Astralebene mit der Absicht versammelt, einige wunderbare neue Systeme für euren Planeten zu erschaffen.

Nicht alle, die sich in diesem Erdenkollektiv in der Astralebene versammeln, würden einander zustimmen, wenn sie sich in ihren vierdimensionalen Körpern mit ihren vierdimensionalen Gemütern versammeln und von ihren Egos aus operieren würden.

Aber in der Astralebene kommt ihr alle zusammen, weil ihr euch vielleicht nicht darüber einig seid, was gebraucht wird oder wie man sich verändern kann, aber ihr stimmt zu, dass dort auf der Erde Veränderung nötig ist, weil die Systeme, die ihr da habt, den Wenigen und nicht den Vielen dienen.

Und wir haben festgestellt, dass es immer noch einen großen Teil der Bevölkerung gibt, der von einigen wenigen Politikern erwartet, dass sie all die Veränderungen herbeiführen, während sie auf ihren Händen sitzen und nichts tun. Es gibt viele Menschen, die davon ausgehen, dass jemand anderes diese Realität für sie schaffen
wird, jemand in einer Machtposition.
Das ist aber nicht der Fall.

Es braucht mehr als einen, oder zwei, oder drei, oder zehn Menschen, um Veränderungen in deiner Welt zu bewirken.

Dieses Zusammentreffen dessen, was wir das Erdkollektiv auf der Astralebene nennen, macht deutlich, dass es viele von euch braucht, die zusammenkommen und zusammenarbeiten, um die Veränderungen herbeizuführen, die ihr auf eurer Welt sehen wollt.

Nun ist die Vision, die dieses Erdkollektiv
für die Menschheit hat, brillant.

Es gibt eine Version des menschlichen kollektiven Bewusstseins, dass ihr ein Teil davon seid, die nur von den Treffen profitiert, aber die Schöpfungen der neuen Erde, einer Erde, die noch in der vierten Dimension verwirklicht werden kann, sind wunderschön.

Und ihr alle bewegt euch auf diese neue Erde zu.
Ihr kommt dorthin, weil genug von euch die Nase voll haben von
der Art und Weise, wie die Dinge auf der Erde gewesen sind, und
ihr wollt massive Veränderungen sehen.

Genug Menschen erwachen jetzt zur Wahrheit dessen, wer sie als Quellenenergiewesen, als Schöpferwesen sind, und das ist sehr ermutigend für diejenigen von uns, die euch anfeuern, die euch erfolgreich sehen wollen.

Wir sind natürlich zu diesen Versammlungen eingeladen worden, und wir lieben es, unsere Perspektive in den Mix einzubringen. Und wir lieben es auch, dass dieses spezielle Erdkollektiv für sich selbst denkt.

Diese Individuen, und wir wissen, dass wir gerade jetzt zu vielen von euch sprechen, sind entschlossen, ermächtigt und sicher, dass sie die bestmögliche Version der neuen Erde machen können, eine Erde, die für alle ist, nicht nur für die wenigen Glücklichen.

Und während ihr eure Absicht, diesem Kollektiv dort draußen beizutreten, zum Ausdruck bringt, sind wir sicher, dass ihr
am nächsten Treffen, das in der Astralebene stattfindet, teilnehmen werdet.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.

 Daniel Scranton


08.10.2020

Kristallines Bewusstsein & Eure Lichtkörper

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir sind eure Fans Nummer Eins, eure größten Unterstützer, und diejenigen, an die ihr euch in Krisenzeiten immer wenden könnt. Wir sind immer für euch verfügbar, auch wenn ihr kein Gefühl für uns habt, kein Gefühl für unsere Anwesenheit. Du kannst uns beim Wort nehmen, dass wir nicht ortsansässig sind. Wir haben keinen Ort in Raum/Zeit, weil wir nicht-physisch sind. Das bedeutet, wir sind Bewusstsein.

Alles ist Bewusstsein, das sich als Energie ausdrückt, und das schließt euch alle ein. Das bedeutet, wenn ihr eine Art physisches Leiden, eine Krankheit oder ein Aufstiegssymptom habt, das euch physisch beunruhigt, dient es euch sehr gut, euch daran zu erinnern, dass ihr nicht nur Haut, Knochen, Organe, Haare und Muskeln seid, durch die Blut fließt.
Ihr seid so viel mehr.

Ihr seid Bewusstsein, das sich als Energie ausdrückt, und ein Teil dieser Energie hat sich mit diesem physischen Körper verschmolzen, um euch ein Gefühl der Zugehörigkeit zu einem bestimmten Ort zu geben.

Ihr seid hauptsächlich im Ausdruck eures Bewusstseins lokalisiert. Wenn du dir selbst eingestehen kannst, dass du mehr bist als dein physischer Körper, wird es einfacher, deinen Körper zu heilen. Wenn du erkennst, dass du das Bewusstsein bist, das die Erfahrung eines Körpers erschafft, kannst du diese Erfahrung ändern.

Wenn du dich in die Weite deiner ewigen und unendlichen Natur hineinfühlst, macht es das leichter, etwas so Kleines und Vorübergehendes wie einen physischen Körper zu verändern.

Das ist es, wozu wir euch einladen.
Wir laden dich ein, deine unendliche und ewige Natur zu fühlen, während du in deinem Körper bleibst und dich mehr als ein Licht fühlst, das aus dem Inneren des physischen Körpers leuchtet, den
du als deinen betrachtest.

Ändert eure Wahrnehmung
des Selbst und ändert alles.

Es gibt viele Menschen, die begierig darauf sind, einen Lichtkörper zu haben, einen kristallinen Körper, und wir möchten, dass ihr wisst, dass der beste Weg, um dorthin zu gelangen, von wo ihr jetzt seid, ist, anzuerkennen, dass ihr das Licht seid, das sich in einer anderen Form ausdrücken wird.

Du wirst es sein, nicht der Körper, der den großen Unterschied in der Art und Weise ausmacht, wie du dich selbst und dein Leben erlebst. Halte dich nicht zurück. Wartet nicht darauf, dass alle anderen für den Bewusstseinswandel bereit sind.

Lass das Licht deiner wahren Beingness scheinen
und transformiere dich von innen heraus.

Du kannst jede Blockade, jedes Trauma, jede festgefahrene Emotion wegschmelzen, indem du dich daran erinnerst, dass du das Licht bist, und du kannst dich zu jeder Zeit an jedem Tag auf eine ganz andere Zeitachse mit einer anderen Vergangenheit und einer anderen Zukunft stellen, weil du uns mehr ähnlich bist, als du weißt.

Wir haben gerade beschlossen, nicht mit einer physischen Form verschmolzen zu sein, und ja, das macht es uns leichter, eine hohe Schwingung aufrecht zu erhalten.

Aber ihr könnt es auch tun.
Wir wissen, dass ihr es könnt.

Wir wissen, dass ihr zu diesen lichtkörperlichen Wesen werdet,
aber wir wissen auch, dass es keine Zeit wie die Gegenwart gibt,
um in die Wahrheit dessen, wer ihr seid, hineinzufühlen und jeden Aspekt dessen, wer ihr gewesen seid, zu heilen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.

 Daniel Scranton

07.10.2020

Die Arkturianische Gruppe
Spirituelle Entwicklung

Willkommen, liebe Leser.
Ein Gefühl, die Hoffnung zu verlieren, ist für einige von euch gekommen, selbst wenn ihr euch dem widersetzt. Wisst, dass es in Ordnung ist, die Emotionen zu erfühlen, die in diesen kraftvoll-energetischen Zeiten aufkommen, da so viel Negativität im Äußeren verstärkt wird.

Widersteht ihnen nicht und urteilt nicht über euch selbst, wenn
sie erscheinen, sondern erkennt sie einfach als das, was sie (unpersönlich) sind, und lasst sie sich durchströmen. Sie können als perfekte Werkzeuge dienen, um das zu praktizieren, was du weißt.

Vieles von dem, was ihr jetzt in der äußeren Szene miterlebt, ist eine dreidimensionale Antwort auf falsche Angstinformationen, die durch verschiedene Medienformen von denen gefördert werden, die davon profitieren, dass sie Unwissenheit und Angst in der Mehrheit aufrechterhalten.

Viele alte und nicht mehr relevante Programme brechen zusammen, um sich in eine höhere Form zu verwandeln, aber für das menschliche Denken scheint es, als ob alles rückläufig ist und schlimmer wird. Diejenigen, die nicht verstehen, was sich abspielt, reagieren dann von ihrem Bewusstseinsniveau aus, das oft auf Dualität und Trennung basiert.

Die spirituelle Evolution ist nicht aufzuhalten.
Das dreidimensionale Glaubenssystem, das seit Äonen das Leben
auf Erden beherrscht, muss sich in sein eigenes Nichts auflösen, um durch das ersetzt zu werden, was von einer höheren Wirklichkeit ist.

Dies war den Wahrheitssuchern schon immer bekannt, aber viele haben nicht erwartet, dass die Reise von der drei- bis zur viert- und in die fünfdimensionale Energie mit so viel Chaos und Verwirrung gefüllt sein würde. Vielmehr stellten sie sich einen sanften Übergang in eine glückliche, friedliche Welt ohne Störenfriede vor.

Lasst alle Konzepte los, die ihr vielleicht noch in Bezug darauf habt, wie der persönliche oder globale Aufstieg aussehen sollte. Vertraut darauf, dass der göttliche Plan sich so entfaltet, wie er sich entfalten wird, denn es ist ein Prozess, ein sehr mächtiger, der von denen, die diese Idee einfach nicht mögen, nicht gestört werden kann. Individuen, die in die höherdimensionale Energie aufsteigen, während sie in ihren physischen Körpern bleiben, hat es noch nie zuvor gegeben und wird von denen in anderen Dimensionen mit Aufregung beobachtet.

Wenn ein Individuum ohne Vorbereitung die hohe Resonanzenergie auf einmal integrieren würde, würde er sterben, weil sein physisches System nicht in der Lage wäre, sie zu assimilieren. Aus diesem Grund erlebst du einen Prozess, bei dem die verbleibenden dichten Energien aus dem zellulären Gedächtnis gelöscht werden und gleichzeitig die Energien einer höheren Resonanz sich integrieren.

Die Geschwindigkeit, das Timing und die Bereitschaft dafür wird von dem Höheren Selbst eines jeden bestimmt, also vergleiche niemals deinen Prozess mit dem eines anderen.

Nicht alle sind in diesem Leben bereit für die vollständige Integration der fünftdimensionalen Energie. In der Tat tun sie vielleicht genau das, wozu sie in diesem Leben gekommen sind, und Versuche, jemanden zu erleuchten, wenn sie noch nicht bereit sind, werden einfach nur Störungen sein.

Deshalb ist es wichtig, sich durchströmen zu lassen und das Bedürfnis loszulassen, Freunde und Familie in dem falschen Glauben zu "erwecken", dass man ihnen einen Gefallen tut. Vertraue immer deiner Intuition in Bezug darauf, wer "Ohren hat zu hören", und dann kannst du liebevoll teilen, was du weißt.

Gelegentlich interpretiert der Geist von jemandem, der neu zu Energie und Wahrheit erwacht ist, die Integration der höheren und unterschiedlichen Frequenzen als einen Eindringling und widersetzt sich ihm, was dazu führt, dass die Person Schmerz, Negativität und oft auch Angst erfährt. Wenn sich der Geist an den Prozess gewöhnt, lassen diese Dinge nach.

Erlaubt, erlaubt, erlaubt, erlaubt, ihr Lieben.
Ihr habt eine Bereitschaft zum Erlauben erreicht.

Zulassen bedeutet nicht, aufzugeben im Sinne von machtlos zu sein, sondern bedeutet vielmehr, dass ihr euch dafür entscheidet, jeden Augenblick von eurer höchsten Ebene des spirituellen Bewusstseins aus zu leben, ohne zu versuchen, es zu heilen, zu verändern oder zu korrigieren. Es erfordert lebendige Wahrheit rund um die Uhr, nicht nur dann, wenn es bequem ist.

Um in das Erlauben zu gelangen, muss man sie zum ersten Mal verstehen, denn für das menschliche Denken macht Erlauben keinen Sinn und erscheint euch im Gegensatz zu den dreidimensionalen Überzeugungen darüber, wie man ein erfolgreiches Leben leben kann. Zulassen ist ein Schritt im Evolutionsprozess jeder Person, wenn sie ein Bewusstsein des EINS erlangt.

Dies ermöglicht ihnen dann, das Leben von einem Ort des Vertrauens und der Zuversicht aus zu leben, mit dem Bewusstsein der Realität, die allen Erscheinungen zugrunde liegt. Ihr, die ihr diese Botschaften lest und mit ihnen resoniert, seid bereit zu erlauben, sonst würdet ihr nicht interessiert sein oder diese Informationen gar verstehen.

Ihr habt die Vorbereitungsarbeit während eurer vielen Leben geleistet. Ihr habt viele verschiedene Wahrheiten studiert und praktiziert und gute, schlechte und schreckliche Lernerfahrungen gemacht. Ihr habt in Konventen, Klöstern und Ashrams gelebt.

Ihr seid Krieger und Friedensstifter gewesen, männlich und weiblich, reich und arm, klug und dumm, gesund und krank, glücklich und elend, frei und Sklave. Ihr seid jetzt qualifiziert, die Realität dessen, wer und was ihr seid, zu erkennen und aufzuhören, euch selbst nach dreidimensionalen Maßstäben zu beurteilen, die für euch veraltet sind.

Ein Leben lang hat man euch gelehrt, und selbst jetzt noch lehrt die Welt, dass euer Wohl außerhalb von euch liegt und ihr alles tun müsst, um es zu bekommen. Selbst in den metaphysischen Lehren werden euch Methoden und Techniken gelehrt, um es zu euch zu ziehen. Sogenannte "Experten" in allen Bereichen des Lebens wurden mit der Macht ausgestattet, eure Entscheidungen zu bestimmen, was in Wirklichkeit eine Hingabe der angeborenen Macht ist, die jeder Einzelne als Göttliches Wesen hat.

Alle müssen schließlich zum Glauben und Vertrauen kommen, dass sie aus der Substanz Gottes, dem Göttlichen Bewusstsein, gemacht sind und deshalb bereits alles verkörpern, was Gott ausmacht - Frieden, Harmonie, Fülle, Sicherheit, Vollständigkeit, Ganzheit, Intelligenz, und dass ihre Realität auf jeder Ebene allgegenwärtig, allmächtig und allwissend ist. Dies stellt die absolute Wahrheit dar. Das Bewusstsein davon zu erlangen ist das, worum es auf der Reise geht.

Macht nicht den Fehler, den einige gemacht haben, als sie über das Einssein mit Gott lernten, und geht dann weiter und erklärt, dass sie nichts zu tun brauchen, weil "Ich bin Gott" oder "Alles ist Illusion, ignoriert es einfach".

Das ist sehr töricht, denn solange die Wahrheit nicht zu einem erlangten Bewusstseinszustand verbunden wird, bleibt sie nur Information und kann sich nicht nach außen hin manifestieren. Dorthin zu gelangen ist der evolutionäre Prozess.

Wenn die Wahrheit sich integriert und mit dem Bewusstseinszustand des Einzelnen verbunden wird, wird er/sie anfangen, Gottes Qualitäten in seinem/ihrem persönlichen Leben zu erfahren, Qualitäten, die schon immer voll präsent waren, aber durch das menschliche Denken nicht zugänglich waren. Erinnert euch, Bewusstsein ist die Substanz der Form.

Beispiel: Ein Arzt, der ein Bewusstsein seiner Vollständigkeit als göttliches Wesen erlangt hat, wird die Lösung für ein medizinisches Problem finden, indem er sich einfach und ohne Kampf seinem Bewusstsein darbietet.

Der Geist interpretiert das Bewusstsein individuell. Das heißt, der Mechaniker wird weder eine neue Idee für eine Operation bekommen, noch wird der Chirurg Informationen erhalten, wie er sein Auto beseitigen kann (es sei denn, er fragt und braucht es).

Es ist an der Zeit, deine Göttlichkeit zu beanspruchen, anstatt weiterhin die Idee des EINS als einfach eine nette Idee für diejenigen zu betrachten, die spiritueller sind als du. Niemand ist spiritueller als ein anderer. KEINER. Der Unterschied ist, dass einige es wissen und andere nicht. Alle sind Quelle, die sich selbst ausdrückt, denn ES ist alles, was existiert.

Religiosität hat sich als Spiritualität durchgesetzt. Die Insignien, Riten und Rituale vieler Religionen werden sich auflösen, wenn die Menschheit sich immer mehr bewusst wird, dass sie bereits eins mit der Quelle ist und kein religiöses "Tamtam" braucht, um es geschehen zu lassen. Es gibt diejenigen, die diese Dinge als ersten Schritt zum ersten Mal in ihrem Erwachen weiterhin brauchen werden, und so werden sie nicht ganz verschwinden, aber für die meisten werden sie nicht mehr notwendig sein.

Jedes Mal, wenn du einer Herausforderung aus deinem höchsten Bewusstseinsniveau begegnest, wird sie zu einem Teil des Kollektivs, wo sie dann von anderen verbunden werden kann, die vielleicht genau diese Lösung in ihrem Leben brauchen. Weil es nur EINS gibt, werden die Handlungen und Gedanken eines jeden automatisch zu einem Teil des kollektiven Bewusstseins verbunden.

Da das Kollektiv zunehmend mit Energien der Wahrheit und des Lichts gespeist wird, können höhere Formen in der äußeren Szene auftauchen. Ihr helft, das Kollektiv einfach durch gewöhnliche Handlungen oder Worte, die mit spirituellem Bewusstsein und Liebe gesprochen werden, anzuheben. Dies ist die Arbeit.

Es ist nicht nötig, ein Weltführer oder Guru zu werden, um das zu tun, wozu ihr gekommen seid. Es geht einfach darum, die Wahrheit zu leben, die ihr über euch selbst und andere in allen Situationen wisst, und während ihr dies tut, entfaltet sich mehr Bewusstsein und öffnet euch für neue Ebenen.

Die Wahrheit zu leben ist in diesen Zeiten schwierig. Furcht und Ärger machen es sehr verlockend, zum Gewohnten mit Lösungen und Denken zurückzukehren, das in der Vergangenheit funktioniert hat. Doch die Energie, die einst viele dieser Konzepte aufrechterhielt, existiert nicht mehr und macht sie unausführbar.

Jeder Tag bringt immer höhere Lichtfrequenzen. Ihr werdet sie erfühlen, aber auch jene, die noch völlig in Illusionen verstrickt sind, die sie oft zu einer Art äußerer Handlung befähigen. Erkennt das LICHT in jedem Menschen an, besonders in denen, die Probleme verursachen. Visualisiert die Flammen des Lichts, die die Erde umgeben, und sendet Licht von eurem Sacred Heart Center zu allen Reichen der Erde - Kristalle/Mineralien, Pflanzen, Tiere, Geräte/Elemente/Natur-Geist und allen Menschen.

Das Leben von dieser Ebene aus zu leben, muss nicht kompliziert sein. Es erfordert nicht, allein auf einem Berggipfel zu leben und Tag und Nacht zu meditieren, obwohl einige wenige immer noch aufgerufen werden, einfach das LICHT zu halten. Vielmehr bedeutet es zu lernen, zu leben, zu sein und der höchsten verwirklichten Wahrheit über Gott, sich selbst und alle Lebensformen zu erlauben, deine Entscheidungen zu bestimmen.

Ihr seid stille, wachsame Wächter, die die Wahrheit beobachten und über sie wachen, während ihr Zeuge des Spiels von Illusion gegen die Realität seid.

Ihr seid bereit.

Wir sind die Arkturianische Gruppe.

 Marilyn Raffaele


06.10.2020

Fragen, erstellen und dann Spaß haben

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen
uns, mit Ihnen allen in Verbindung zu treten.

Wir sind bereit, weitere Bitten von Ihnen allen entgegenzunehmen, denn wir wissen, dass Sie in Ihrem Zustand der Bitte die Energie aufbringen, um Ihnen die Erfahrung zu bringen, die Sie machen möchten. Wir leben auch von den Wünschen, die Sie in das universelle kollektive Bewusstsein tragen.

Wir kommen vielleicht nicht aus dem gleichen Sternensystem oder der gleichen Dimension, aber wir profitieren dennoch von der Ausdehnung, die Ihre Bitten in diesem Universum, das wir teilen, bewirken. Wir wissen auch, dass Sie in Ihrem Fragen kreativ werden.

Sie erschaffen die Realität, die Sie eines Tages erfahren werden, während Sie sich in diesem Zustand des Fragens befinden. Und so lieben wir es zu sehen, wie Sie diese inspirierten Gedanken und Ideen in Gang setzen, und wir lieben es zu sehen, wie sich das Universum ausdehnt.

Wir lieben es, diese Ausdehnung selbst zu spüren, wenn wir nach den Rissen suchen, die Sie offen lassen, um das zu erhalten, worum Sie gebeten haben. Wenn Sie einmal gefragt haben, ist dieser Teil der Gleichung erfüllt. Sie müssen nicht immer wieder fragen, aber Sie wollen in der gleichen Schwingung dessen bleiben, was Sie sich gewünscht haben.

Das erreichen Sie, indem
Sie mehr Spaß haben.

Wenn Sie spielen, wenn Sie sich in Ihrem Zustand der Freude befinden, dann öffnen Sie diese Risse, durch die wir eine ungeheure Menge an Energie fließen lassen können. Wenn man die Energie hat, kann man erschaffen, was immer man will, und wir sehen das ständig.

Wir sehen, dass Menschen, wenn sie eine Pause machen, um nicht ständig spirituell zu sein, dann lassen sie etwas von dem einfließen, was sie gerufen haben. Das bedeutet, dass Sie unsere Erlaubnis haben, Dinge zu tun, die Sie um des Vergnügens willen tun wollen.

Es muss nicht alles Meditation, Yoga, Singen und Handlungen des Dienens sein. Sie tun viele dieser Dinge, und die Auswirkungen werden von jedem anderen Wesen in diesem Universum erfahren. Aber es gibt Zeiten, in denen man sich einfach nur ein wenig um sich selbst kümmern muss.

Es gibt Zeiten, in denen es für Sie am besten ist, einfach nur den physischen Bereich zu erforschen und das zu tun, was Ihnen die meiste Freude bereitet. Und dabei wird es natürlich Gelegenheiten zum Wachstum geben. Aber es wird auch Synchronizitäten geben.
Es wird auch unerwartete Begegnungen geben.

Es gibt so viel Spirituelles, das auch durch die Ritzen schlüpft, wenn Sie nicht an Ihre Chakren denken, oder an Ihre Gedanken, oder an Ihre Schwingungen.

Fragen Sie also weiterhin nach Neuem und Interessantem, und dann gehen Sie und amüsieren Sie sich. Und lasst uns sehen, was passiert. Wir werden zusehen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben die Verbindung mit Ihnen genossen.

Daniel Scranton

05.10.2020

Genieße die massiven Veränderungen, die kommen werden

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir fühlen uns in das kollektive Bewusstsein der Menschheit ein, um festzustellen, ob ihr für noch mehr Upgrades und Aktivierungen bereit seid. Wir sehen euch alle dabei als unsere Partner, denn diejenigen von euch, die wach sind, zeigen eine Fähigkeit, mit so viel Energie und Informationen umzugehen, und ihr seid auch diejenigen, die sie verbreiten.

Ihr erhebt das Bewusstsein eurer gesamten menschlichen Rasse,
und ihr tut dies ohne große Anstrengung. Ihr tut dies, wenn ihr meditiert. Ihr tut dies, wenn ihr euch öffnet. Ihr tut es, wenn ihr euch entspannt und all das einlasst, was wir und andere wie wir euch gesandt haben, um euch zu helfen, euer Bewusstsein zu erhöhen.

Wir wissen, dass es gerade jetzt so viele auf eurer Welt gibt, die nur darauf warten und sich wünschen, dass e.t.s ihre Schiffe überall auf eurem Planeten landen, um der Menschheit aus der Patsche zu helfen. Wir wissen, dass die große Mehrheit der Menschen lieber einfach alle eure Probleme im Handumdrehen gelöst haben möchten, als eine lange Reise in das gelobte Land zu unternehmen.

Aber wenn ihr auf eure Reisen zurückblickt, werdet
ihr so sehr glücklich sein, weil e.t.s euch auf subtilere
Weise geholfen haben.

Ihr werdet viel Befriedigung darin finden, zu wissen, dass ihr diejenigen wart, die die wirkliche Veränderung, die ihr in eurer Welt sehen wollt, herbeiführen konntet.

Ihr werdet sehr glücklich sein zu wissen, dass es eure Fähigkeit, euch zu öffnen und zu empfangen, war, die zu den massiven Veränderungen geführt hat, die auf euch zukommen.

Und wir wollen euch auch sagen, dass eine massive Veränderung nach der anderen viel befriedigender sein wird, und ihr werdet diese Veränderungen so viel mehr genießen können, weil ihr nicht überwältigt wart. Und wenn ihr überwältigt sein könntet, stellt euch vor, was diejenigen, die noch zu erwachen haben, erleben würden. Deshalb müssen wir die Temperatur des Bewusstseins nehmen, um zu sehen, wie gut ihr alle, die dort erwacht sind, mit dem, was wir euch bereits gegeben haben, gemacht habt.

Es gibt noch so viel mehr, und letztendlich liegt es ohnehin nicht an uns, wenn ihr es empfangt. Eure höheren Selbste sind diejenigen, die wirklich das Sagen haben. Wir sind nur das Liefersystem, das wir alle eingerichtet haben, bevor wir angefangen haben, dieses Spiel des Existierens in diesem Universum zu spielen.

Wir laden euch ein, euch mehr zu entspannen, euch zu öffnen und all das zu empfangen, was euch zur Verfügung steht, und es dann weiter zu verbreiten, damit wir das tun können, was wir am besten können, und euch befähigen, das zu tun, was ihr am besten könnt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton


02.10.2020

Die neu erwachten & massiven
Veränderungen auf der Erde

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir sind sehr enthusiastisch über all die Veränderungen, die ihr dort auf dem Planeten Erde kommen werdet, und der Grund, warum wir so begierig darauf sind, diese Veränderungen kommen zu sehen, ist, dass wir wissen, dass sie wegen der neu erwachten Menschen kommen. Dies ist ein Jahr mit so vielen Erwachen. So viele Individuen sind erwacht, weil sie lange genug mit dem Tun aufhören mussten, um ihr Sein zu erforschen.

Was wir jetzt sehen, ist der Welleneffekt, den die neu Erwachten auf das kollektive Bewusstsein haben. Sie helfen euch, noch weiter in eurer Entwicklung voranzuschreiten, weil es jetzt mehr denn je ein großes Bedürfnis für diejenigen unter euch gibt, die schon eine Weile wach sind, die Lehrer, die Führer, die Führer zu sein, als die ihr geboren wurdet.

Viele von euch haben der Menschheit gedient, einfach indem sie eine hohe Schwingung halten, indem sie mit den Energiegittern der Erde arbeiten, und indem sie sich weigern, in eine nette kleine ordentliche Schublade zu passen, damit sich andere um euch herum wohl fühlen können.

Diejenigen von euch, die das Licht für die Menschheit aufrechterhalten haben, werden in den kommenden Monaten und Jahren in eine andere Art von Dienst gerufen werden, weil die neu Erwachten euch brauchen.

Sie brauchen Mentoren. Sie brauchen diejenigen, die bereits das durchgemacht haben, was sie gerade durchmachen. Sie werden Unterstützung im physischen Bereich brauchen, denn sie werden, genau wie ihr alle, herausfinden, dass es sehr wenig Unterstützung bei den meisten Menschen gibt, die gerade erwachen.

Normalerweise hast du nicht viele Leute um dich herum, die deine Erfahrungen bestätigen und dir sagen, dass du auf dem richtigen Weg bist. Tatsächlich war es für die meisten von euch genau das Gegenteil davon, und ihr wollt diesen neu erwachten Menschen eine bessere Erfahrung geben.

Ihr wollt ihnen helfen zu wachsen und sich mit so viel Freude zu entwickeln, wie sie durch sie fließen können. Ihr wollt diejenigen sein, die sie in sich selbst zurückführen, wenn sie sich zu sehr auf die Lehren eines anderen einlassen.

Es ist die Aufgeschlossenheit der typischen erwachten Seele, die viele auf einen Weg führt, den sie später verlassen wollen, und ihr könnt diesen Individuen helfen, sich auf das zu konzentrieren, was in ihrer spirituellen Evolution wichtig ist.

Wir wissen, dass ihr das könnt. Wir wissen, dass ihr es könnt, und wir wissen, dass mit eurer Hilfe die neu Erwachten die massiven Veränderungen herbeiführen werden, die ihr schon seit geraumer Zeit auf der Erde sehen wolltet.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton

01.10.2020

Der gewaltige Wachstumszyklus der Menschheit

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben das Bewusstsein der Menschheit lange genug erforscht, um zu wissen, wann ihr euch in einer Periode enormen Wachstums befindet, und ihr seid jetzt gerade in einer dieser Perioden. Wenn ihr ein enormes Wachstum erlebt, könnt ihr als Individuen verschiedene Erfahrungen machen, und diese Erfahrungen werden davon abhängen, ob ihr die Arbeit, die ihr an euch selbst tun wolltet, abgeschlossen habt, oder ob ihr aus dem einen oder anderen Grund nicht dazu in der Lage wart.

Wenn ihr den größten Teil der Arbeit abgeschlossen habt, dann sieht ein Wachstumszyklus wie Expansion aus. Es sieht so aus, als ob ihr in euren Beziehungen, in eurer Karriere und in eurer Spiritualität weiter gehen könnt als je zuvor.

Du reitest auf der Welle.

Wenn ihr diejenigen seid, die nicht so viel an sich selbst gearbeitet haben, dann stürzt die Welle in euch hinein und reißt euch unter sich begraben. Deshalb können wir sehen, wie viele Leute in dieser Zeit einige intensive Wachstumsschmerzen erleben würden.

Nun, aus eurer Perspektive ist es viel besser, auf der Welle zu reiten, als von ihr begraben zu werden, aber diejenigen, die begraben worden sind, haben die Erfahrung des Aufstehens. Und wenn ihr einmal aufgestanden seid und euch entstaubt habt, könnt und werdet ihr zum guten Teil der Wachstumserfahrung kommen. Wir haben es immer und immer wieder gesehen.

Wir wissen, dass es für euch alle so wichtig ist, einfach da zu sein und immer wieder aufzustehen, wenn ihr niedergeschlagen werdet.

Wir wissen auch, dass es für viele so scheint, als ob die Anzahl der Male und die Anzahl der Pfade, auf denen ihr niedergeschlagen werden könnt, unendlich ist. Aber vertraut uns, wenn wir sagen, dass es schließlich doch endet, und ihr alle werdet auf den Wellen der Energien zu den neuen erweiterten Versionen von euch selbst und dem Rest der Menschheit reiten.

Worauf ihr euch jetzt konzentrieren wollt, ist die Tatsache, dass Wachstum geschieht. Was ihr in jedem Moment, an den ihr euch erinnern könnt, tun wollt, ist zu versuchen mitzuhalten, indem ihr euch durchströmen lasst.

Nun, Schritt zu halten, indem ihr euch durchströmen lasst, mag
wie ein Paradox erscheinen, aber wir versprechen euch, dass es funktioniert.

Akzeptieren funktioniert.

Hingabe funktioniert.

Das Loslassen von Eigensinn funktioniert, und sie
funktionieren, weil euer Aufstieg unvermeidlich ist.

Das Einzige, was euren Aufstieg zu einem steinigen Ritt macht, ist, wenn ihr euch an etwas festhaltet, das schwer ist, etwas, das euch niederdrückt, etwas, das alt und vertraut, aber dennoch einschränkend ist.

Es ist Zeit für euch alle, all das loszulassen, was euch begrenzt,
und das Potential zu erkennen, das ihr zu allen Zeiten in euch
habt, um zu eurem höheren Selbst zu werden, um über das hinauszugehen, wo die Menschheit jemals zuvor hingegangen ist.

Dies ist eine riesige Leistung, ein riesiges Unterfangen, und eines, für das es sich lohnt, immer und immer wieder aufzustehen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton

30.09.2020

 Downloads, die zum vollständigen E.T. Kontakt führen

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr neugierig auf den Pfad, auf dem die Menschheit all die Downloads verarbeiten wird, die ihr zu euch kommen lasst. Es gibt mehr Downloads, als ihr euch vorstellen könnt, die euren Weg über die derzeitigen Außerirdischen, sowie die Beteiligung von e.t.s an der Evolution des menschlichen Bewusstseins dort auf der Erde.

Ihr alle habt Beziehungen zu e.t.s, die sich über viele Leben erstrecken, und ihr alle habt euch irgendwo anders in der Galaxie inkarniert, bevor ihr zur Erde kamt, was bedeutet, dass ihr alle außerirdisch wart, von eurem Standpunkt aus gesehen.

Bei diesen Downloads geht es darum, euch wieder mit dem vertraut zu machen, wer ihr seid und wer ihr gewesen seid, ebenso wie mit euren Freunden und Familienmitgliedern eurer Seele, die gerade jetzt in der ganzen Galaxie existieren.

Es gibt viele e.t.s mit euch allen in der vierten Dimension, die begierig darauf sind, sich mit euch zu verbinden, aber die meisten von ihnen erkennen, dass die große Mehrheit der Menschen einfach noch nicht bereit für vollen physischen Kontakt ist.

Und so werden die Downloads dann notwendig.
Ihr müsst diese Erinnerungen aktiviert haben, um bereit zu sein,
um zur gleichen Zeit zurück und vorwärts zu gehen, während ihr gleichzeitig präsent bleibt, wie ihr euch in Bezug auf die Informationen, die ihr erhaltet, fühlt.

Du siehst, wie du dich fühlst,
istwichtiger als alles andere.

Es ist wichtiger als die Wahrheit.

Wenn ihr aus eurer Perspektive die Wahrheit über eure Geschichte und eure gegenwärtigen Beziehungen zu den E.T.S. in eurer Galaxie erfahrt, werdet ihr etwas zu fühlen haben. Die Gefühle müssen für dich wichtiger werden als die Details.

Ihr alle seid erfühlende Wesen, und ihr seid Wesen, die zur Erde gegangen sind, um diesen sehr grundlegenden Aspekt dessen zu erforschen, was ihr seid. Also raten wir euch, diese Downloads durch eure Träume hereinzulassen, durch die Lesungen, die ihr bekommt, durch das Wissen, das ihr haben werdet, durch alle möglichen Pfade, denn das Universum hat viele.

Und wenn ihr eure Downloads empfangt und sie auspackt, lasst euch die Auswirkungen erfühlen, emotional, und wisst, dass ihr, so wie ihr es tut, immer näher an euren vollen physischen Kontakt mit den Außerirdischen herankommt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton


29.09.2020

Die Auswirkungen, die ihr habt


Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben eine wunderbare Zeit, uns mit euch allen zu verbinden und den Einfluss zu sehen, den wir auf euch haben. Wir wünschen uns, dass ihr alle den Einfluss sehen könnt, den ihr auf den Rest der Menschheit und all die anderen Wesen in der ganzen Galaxie habt.

Ihr, die ihr erwacht seid, habt mit eurer Bereitschaft, an euch selbst zu arbeiten und anderen zu dienen, enorm geholfen, aber ihr könnt den Welleneffekt, den eure Arbeit auf das gesamte Kollektiv hat, nicht sehen. Und deshalb ist es so schön, dass ihr uns habt, um euch zu sagen, wie mächtig euer Einfluss tatsächlich ist.

Ihr erschafft einen so schönen Raum, in dem der Rest der Menschheit erwachen kann, und ihr bietet euch selbst als Führer für jeden und jede an, die sich an einem Ort befinden, wo sie einige sehr schwierige Fragen haben. Es gibt jetzt genug von euch, die erwacht sind, um den Rest der Menschheit zu unterstützen, und eure Zahl wächst jeden Tag.

Ihr errichtet ein so schönes Energiegitter, in das der Rest der Menschheit eintauchen kann, und ihr teilt auch eure kleinen Siege mit dem kollektiven Bewusstsein.

Jedes Mal, wenn ihr etwas in eurem Leben überwindet, wird irgendeine Herausforderung, eine Herausforderung, all diese Informationen darüber, wie ihr es getan habt, in das Feld des menschlichen kollektiven Bewusstseins gelegt, und andere können darauf zugreifen.

Ihr habt keine Ahnung, wie bedeutsam es ist, dass ihr zu diesem Zeitpunkt sogar auf der Erde seid, die Schwingung, die ihr in euch tragt, haltet und es für andere möglich macht, die sonst keine Chance hätten, zu erwecken.

Ihr gebt ihnen diese Möglichkeit mit eurer Anwesenheit und mit
der Arbeit, die ihr an euch selbst tut, und auch mit all den wunderbaren Taten der Freundlichkeit und des Dienstes, die ihr
in das menschliche kollektive Bewusstsein bringt.

Wir können eure Wirkung sehen, und wir wissen, dass ihr uns erfühlen könnt. Wir wissen, dass ihr unsere Aufrichtigkeit erfühlt. Was wir für euch alle wollen, ist, dass ihr den Einfluss spürt, den ihr auf den Rest des menschlichen Kollektivs habt, und auch auf das galaktische Kollektiv.

Denn wenn ihr euch selbst und die wunderbare Arbeit, die ihr tut, anerkennt, dann hilft euch das, in diesen harten Zeiten, in denen ihr Aufstiegssymptome ertragen müsst oder einige sehr schwere Emotionen verarbeitet, weiterzumachen.

Wir sind sehr stolz auf euch alle, die dort auf der Erde erwacht sind, und wir möchten, dass ihr wisst, dass ihr unsere unendliche Wertschätzung und Unterstützung habt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton


28.09.2020

Wenn Wir Portale für dich öffnen

Grüße. Wir sind der Rat der Arkturianer. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr schnell dabei, Mitgefühl für euch alle zu empfinden, weil wir so viel gesehen, so viel erlebt und so viel gefühlt haben in der Zeit, in der wir in diesem Universum existiert haben. Wir wissen, dass so viele von euch dort auf der Erde aus einer Vielzahl von Gründen eine sehr harte Zeit haben, und wir möchten, dass ihr wisst, dass unser Mitgefühl für euch einen sehr positiven Effekt hat. Wenn wir Mitgefühl für die Menschheit erfühlen, oder für jeden von euch als Individuen, dann hilft das, das Bewusstsein des Universums und der Galaxie zu verändern.

Und wenn ihr Mitgefühl für einen eurer Mitmenschen zeigt, wenn ihr fühlt, dass Energie in euch erzeugt wird, dann gibt es eine Verschiebung im kollektiven Bewusstsein der Menschheit. Wir sind hier, um zu dienen. Wir sind hier, um euch allen zu helfen, und deshalb öffnen wir, wenn wir Mitgefühl erfühlen, auch Portale. Wir senden diese mitfühlende, heilende, liebende Energie zu euch, und dann müsst ihr alle einfach innehalten und fühlen, was wir gesandt haben. Und ihr könnt nicht gleichzeitig für das erfühlen, was wir euch gesandt haben, und euch dem widersetzen, was ihr für die Ursache eures Schmerzes, eures Unbehagens oder sogar eures Leidens haltet.

Ihr müsst euch durchströmen lassen, um das, was ihr gerufen habt, hereinzulassen. Ihr müsst den Kampf loslassen, und wir wissen, dass diese Aussage Federn rupft. Wir wissen, dass viele von euch sich als die Kämpfer des guten Kampfes identifizieren, als diejenigen, die die Gruppe dieser und jener Kabalen zu Fall bringen werden. Aber bitte vertraut uns, wenn wir sagen, dass ihr weniger mächtig seid, wenn ihr kämpft, euch widersetzt und gegen sie drängt, und ihr seid mächtiger, wenn ihr die Energien, die ihr gerade herbeigerufen habt, erkennt, sich durchströmen lasst und euch für sie öffnet.

Wenn ihr Schmerz seid, wissen wir darüber Bescheid. Wann immer es Leid auf der Erde gibt, antworten wir auf den Ruf, den ihr macht, aber es liegt an euch, es sich durchströmen zu lassen. Niemand sonst kann es für euch tun. Andere können euch helfen, euch in den Raum zu bringen, wo ihr dann bereit seid, es hereinzulassen, aber es werdet immer noch du sein, der sich schließlich der Hilfe, die ihr von oben erhaltet, hingibt. Ihr müsst es nicht alles selbst tun. Ihr seid nicht gebaut, um alles selbst zu tun, obwohl wir sehen können, wie ihr zu diesem Schluss kommen würdet.

Es erscheint sicherlich so, als wärt ihr getrennt, ihr seid nicht verbunden, ihr seid dort ganz allein im Physischen, aber das ist nicht der Fall. Wir sind hier, um diejenigen zu sein, die dem Ruf folgen werden. Wir sind diejenigen, die diese Portale öffnen und diese Energie hineinsenden, um die ihr gebeten habt, und alles, worum wir euch bitten, ist, dass ihr euch für sie öffnet. Nehmt euch einfach einen Moment, um alles zu verlangsamen, oder sogar zu stoppen. Schließt eure Augen. Öffnet alles. Und öffnet euch für das, was wir und andere wie wir euch geben. Wir versprechen euch, dass ihr nicht enttäuscht werdet.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben es genossen, uns mit euch zu verbinden".

» Quelle " Channel: Daniel Scranton






25.09.2020
Ein tödlicher Fehler unter den Menschen

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir stehen euch allen in jedem Moment eines jeden Tages zur Verfügung, ebenso wie eure Führer. Ebenso die Quelle, eure Überseele und euer höheres Selbst, alle Erzengel, alle aufgestiegenen Meister, eure Seelenfamilie, die in anderen Teilen der Galaxie und des Universums existiert.

Sie alle sind auch für euch verfügbar. Und dann gibt es deinen Planeten, die anderen Planeten in deinem System, deine Sonne, die Natur, Bäume, Blumen und Tiere. Du bist von Liebe umgeben. Ihr seid von Unterstützung umgeben.

Aber viele von euch betrachten diese Liebe und Unterstützung an Orten, wo sie nicht ist. Ihr sucht sie bei Menschen, die sie nie selbst empfangen haben, die irgendwann als Teenager oder Zwanzigjährige in eine Art Sucht verfallen sind und die nie die Gelegenheit hatten, einen Therapeuten aufzusuchen oder jemanden, der ihnen helfen kann, sich selbst zu lieben.

Das ist ein fataler Fehler unter den Menschen.
Wenn ihr bei denen, die keine Liebe und Unterstützung zu geben haben, nach Liebe und Unterstützung sucht, macht ihr euch auf
eine katastrophale Erfahrung gefasst.

Deshalb schlagen wir vor, dass ihr niemanden bittet, das für euch zu sein, wenn er es schwer genug hat, es für sich selbst zu sein. Fühlt stattdessen all die Liebe und Unterstützung, die ihr alle um euch herum in nicht-menschlicher Form habt, füllt euch damit auf, geht hinaus und verbreitet sie.

Wenn ihr Liebe und Unterstützung um euch
herum verbreitet, ratet, was passiert?

Ihr findet euch selbst in der Gesellschaft von anderen Leuten, die Liebe und Unterstützung um euch herum verbreiten. Wenn du bei anderen Menschen danach suchst, findest du andere Menschen, die auch danach suchen. Und sicherlich waren die meisten von euch schon einmal in einer romantischen Beziehung, die irgendwann
einmal so war, und ihr wisst genau, was wir meinen.

Du kannst eine unendliche Menge an Liebe für eine Katze fühlen, die durch dich fließt, und du kannst auch fühlen, wie diese Liebe zu dir zurückkommt. Sie ist bedingungslos, und es gibt noch mehr, wo das herkommt.

Es gibt eine unendliche Quelle der Liebe, die von euch allen angezapft werden kann. Wenn ihr einmal entdeckt habt, dass sie überall um euch herum ist, ist es einfacher, die unendliche Quelle, die in eurem Sein ist, anzuzapfen. Es ist einfacher, das Herz zu zentrieren.

Bitte tut euch selbst einen Gefallen und hört auf zu versuchen, die Menschen in eurem Leben zu beseitigen, damit sie euch so lieben können, wie ihr geliebt werden wollt, und fragt euch stattdessen, warum ihr nicht einfach die Liebe seid, die ihr empfangen wollt.

Liebe ist frei.
Liebe ist unendlich, und sie ist grundsätzlich
bedingungslos, also halte dich bitte nicht zurück.

Die Welt braucht euch heute mehr als je zuvor, um diese Liebe zu sein, und ihr seid diejenigen, die wissen, dass das, was wir sagen, wahr ist. Ihr seid diejenigen, die wissen, dass die Quelle niemandem Liebe vorenthält, niemals, egal was sie tun, und ihr seid diejenigen, die wissen, dass ihr da seid, um wie die Quelle zu sein.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton


23.09.2020

 Diejenigen von euch, die wahrlich wach sind

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindungzu treten.

Wir haben die verschiedenen Bewusstseinsebenen erforscht, die gegenwärtig auf eurem Planeten existieren, und wir haben bemerkt, dass diejenigen von euch, die wach sind, mehr als nur eine Kompensation für diejenigen sind, die ihr Leben in der Dunkelheit leben, die die Rollen der Schurken spielen.

Nun, wir wollen sehr klar sein über das, was wir hier sagen. Es
sind diejenigen von euch, die wach sind und sich auf die Wahrheit konzentrieren, dass ihr Quellen-Energiewesen seid, dass ihr inkarnierte Liebe seid, die diejenigen sind, die die Energien ausgleichen.

Diejenigen, die ständig auf Hexenjagd nach den Schurken eures Planeten sind, balancieren diese Energien überhaupt nicht aus. In der Tat senken sie ihre Schwingung, während sie auf dieser Hexenjagd sind, und sie untersuchen sich selbst überhaupt nicht, um zu sehen, was diese Schurken repräsentieren, das auch in ihnen existiert.

Aber diejenigen von euch, die die Wahrheit leben, dass ihr Quellen-Energiewesen seid, wissen, dass die Quelle allumfassend ist. Und deshalb versucht ihr nicht, die Übeltäter der Welt auszurotten, sondern ihr konzentriert euch auf das Gute, das in euch selbst und
in anderen existiert.

Ihr seht das Gute in denen, die es vielleicht nicht verdienen, dass man ihnen diese Perspektive auferlegt, aber ihr wisst, was eure Rolle als Lichtarbeiter ist. Als Lichtarbeiter seid ihr dazu da, Licht zu strahlen.

Du bist nicht dazu da, in die Finsternis zu gehen, um diejenigen in der Finsternis zu besiegen, und das weißt du. Und dies ist ein guter Zeitpunkt für diese Mahnung, euch alle, die wirklich wach sind, zu treffen, denn die Verleumdungskampagnen auf eurer Welt werden weitergehen, und ihr werdet eine ganze Zeit lang nicht wissen, was wahr ist und was nicht.

Es ist dann am besten für euch, im Licht zu bleiben und andere einzuladen, sich euch im Licht anzuschließen. Mehr von der Quellenenergie durch euch fließen zu lassen, ist es, was diesen Wendepunkt schaffen wird, nach dem viele suchen. Ihr seid da,
um diesem Zweck zu dienen.

Ihr seid da, um euren Teil zu tun, und oft bedeutet das, den Schurken zu vergeben und sogar Mitgefühl für sie zu haben, so dass ihr in diesem Christus-Bewusstsein bleiben könnt. Im Christus-Bewusstsein geht es nicht darum, andere auszuschließen, weshalb all diese Szenarien, in denen die Hälfte der Menschheit aufsteigt und die andere Hälfte absolut keinen Sinn macht.

Ihr seid alle zusammen darin, und wenn ihr das Schlimmste in der Menschheit bedingungslos lieben könnt, weil ihr euch entschieden habt, dass ihr Liebe seid, dann seid ihr bereit, die Menschheit in das höhere Bewusstsein der fünften Dimension zu bringen, und diejenigen von euch, die diese Botschaft empfangen, verstehen das in ihrem Kern.

Und ihr seid diejenigen, die dort auf eurem Planeten die schwere Arbeit verrichten. Ihr seid diejenigen, die weiterhin eure Mitmenschen zum Licht einladen werden, um das Gute in anderen zu sehen, um in diesem Zustand der Vergebung und des Mitgefühls zu sein, und das ist es, was den Unterschied auf eurer Welt ausmacht.

Das ist das Einzige, was die Waage für die Menschheit anheben wird, das die Welt, auf der ihr lebt, verändern wird. Und ihr werdet euch dabei selbst retten, denn wenn ihr in diese Kaninchenhöhlen hinuntergeht, wer was in der Dunkelheit tut, findet ihr euch in der Dunkelheit wieder. Und das ist nicht der Ort, wo ihr hingehört. Ihr seid da, um zu retten.

Ihr seid dort, um zu helfen. Du bist da, um zu heilen. Und von dem, was wir sehen, halten diejenigen von euch, die wach genug sind, um diese Botschaft zu empfangen, das Versprechen ein, das ihr euch selbst und der ganzen Menschheit gegeben habt, als ihr euch entschieden habt, dort zu inkarnieren, und das macht uns sehr glücklich.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton


22.09.2020

Arkturianische Gruppenbotschaft
 Alles läuft nach Plan
- Channeled by Marilyn Raffaele

Willkommen liebe Leser. Wisst, dass ihr durch eure Ausrichtung
auf diese Botschaften in Ausrichtung mit der Energie der Arkturianischen Gruppe seid.

Alles verläuft nach Plan, auch wenn sich die Erscheinungen immer negativer betrachten, besonders für diejenigen, die sich des stattfindenden Aufstiegsprozesses nicht bewusst sind. Ihr mögt denken, dass ihr nichts anderes tut, als dass jeder Einzelne von euch sich entschieden hat, ein Teil dieser energetisch kraftvollen Zeiten zu sein, um eure Energie, Erfahrung und euer Wissen aus Hunderten von früheren Leben dem kollektiven Bewusstsein zur Verfügung zu stellen.

Die Energie, die vom eigenen Bewusstsein ausgeht, wird automatisch in unterschiedlichem Ausmaß von anderen erfühlt, weil es nur das Eine gibt. Energie sucht immer danach, sich mit IHR selbst auszurichten, indem sie ihre eigene Schwingungsebene zieht. Aus diesem Grund gibt es das Sprichwort: "Vögel einer Feder scharen sich zusammen" und ist auch der Grund, warum Anziehung oder Abstoßung häufig zwischen Menschen geschieht, die sich nicht einmal kennen.

Niemand kann seinen Bewusstseinszustand sehr lange hinter einer Maske verbergen, obwohl viele es versuchen und einige wenige sogar eine Zeit lang erfolgreich sind. Die Energie spricht laut, ohne Worte oder Taten, besonders zu denen, die mehr von innen als von außen leben und sich der Energie mehr bewusst geworden sind. Vertraut eurer Intuition, denn sie ist ein mächtiges Werkzeug.

Bestimmte Orte werden anfangen, sich schwer und unbehaglich zu fühlen, weil eure Energie jetzt auf einer höheren Frequenz schwingt, was dazu führt, dass ihr nicht mehr mit einigen Lieblingsorten, Menschen oder Aktivitäten in Einklang seid. Ehre diese Erfahrungen ohne Widerstand oder Fanfare, sondern mit Verständnis. Es wird weiterhin Zeiten geben, in denen ihr an etwas teilhaben müsst, aus dem ihr herausgewachsen seid, aber anstatt euch zu widersetzen, nutzt die Gelegenheit als eine Gelegenheit, um zu üben, zentriert zu bleiben, ohne diejenigen zu beurteilen oder zu kritisieren, die noch in Ausrichtung mit ihnen sind.

Versucht niemals, an etwas festzuhalten oder etwas wiederherzustellen, aus dem ihr spirituell herausgewachsen seid durch Gruppendruck, Schuldgefühle, Eigensinn oder gemeinsamen Glauben. Sobald ihr euch energetisch nicht mehr mit einer Person, einem Ort, einer Sache, einer Idee oder einem Glauben ausrichtet, kann nichts mehr so sein, wie es in einem früheren Bewusstseinszustand war, es sei denn, es bewegt sich auf eure Ebene. Dies ist spirituelle Evolution.

Es ist sehr wichtig, dass du lernst, negative Gedanken und Gefühle durchströmen zu lassen, ohne zu behaupten, dass sie dir persönlich gehören, nur weil du dir ihrer bewusst bist. Die Hunderte von negativen Gedanken und Überzeugungen, die im kollektiven Bewusstsein umherschweben, sind immer unpersönlich, weil sie nicht real sind - Göttliches Bewusstsein. In dem Moment, in dem du sie als deine beanspruchst, werden sie zu deinen und beginnen dann, ähnliche Energie zu dir zu ziehen.

Die einzigen Qualitäten, die für euch persönlich sind, sind die des Göttlichen Bewusstseins. Beginne, diese Qualitäten zu beanspruchen, anstatt jeden dreidimensionalen Glauben über Geld, Gesundheit, Spiritualität usw., der aus dem Kollektiv in dein Bewusstsein fließt.

Wenn ihr findet, dass ein ähnlicher oder gleicher negativer Gedanke ständig erscheint, bedeutet das, dass ihr irgendwie mit dieser Energie ausgerichtet seid und sie zu euch zieht. Nutze die Erfahrung, um die Überzeugungen, die hinter dem beständigen Gedanken stehen, zu entdecken und zu klären. Ein gutes Beispiel dafür ist eine Person, die immer über ihre Gesundheit nachdenkt und sich Sorgen um sie macht und die automatisch an der Krankheit erkrankt, die im Moment populär ist.

Das Herz in seiner perfekten Funktion als Weg des Bewusstseins bildet für jeden Menschen liebevoll genau das, was er aus der Substanz seines Bewusstseins im Bewusstsein hält. Es ist nicht ungewöhnlich, dass jemand im medizinischen Bereich, der sich auf eine bestimmte Krankheit spezialisiert hat, sich selbst oder jemanden, der ihm nahe steht, dabei ertappt, wie er genau diese Krankheit entwickelt.

Erkenne ich immer noch Alter, Verfall und Krankheit als Realität an? Kann Gott altern oder sich verschlechtern? Wenn die Krankheit ein Teil des Göttlichen Bewusstseins wäre, würde keine Person oder Behandlung sie heilen, verändern oder korrigieren können, denn sie würde vom Göttlichen Gesetz dauerhaft an ihrem Platz gehalten. Beginnt, die Wahrheit zu erkennen, dass ihr Schöpfer seid.

Weil die Energie der Erde immer intensiver und raffinierter wird, manifestiert sich alles sehr schnell, und es ist viel leichter, plötzlich sein Selbst in einer Art unangenehmer Zwangslage zu entdecken, wenn man in die alte Energie zurückrutscht.

Fürchtet euch nicht, sondern seid wachsam für das, was ihr in jedem Augenblick fühlt und glaubt. Praktiziere die Wahrheit, auch wenn du sie noch nicht vollständig erkennst. Der erste Teil des spirituellen Erwachens ist das Wissen, dann das Praktizieren, und schließlich, wenn du es am wenigsten erwartest, die Realisation, wo es mit deinem erlangten Bewusstseinszustand verbunden wird.

Das nächste Jahr wird ein Jahr des Aufruhrs sein, aber ein großes Erwachen, denn vieles von dem Alten beginnt zu bröckeln. Es ist wichtig, im Jetzt zu bleiben, nicht zu projizieren und sich darüber Gedanken zu machen, was jetzt ist oder was kommen wird. Vertraut darauf, dass der Aufstieg der Erde ein Göttlicher Plan ist, und Göttliche Pläne können nicht durch den Widerstand des menschlichen Geistes, der von Ego und falschen Informationen regiert wird, abgelenkt oder beeinflusst werden.

Da immer mehr LICHT zur Erde fließt und persönliche und globale Energien freizusetzen bereit ist, kann es sein, dass euer Körper oder Leben plötzlich auseinander zu fallen scheint. Tu, was du auf praktischer Ebene tun musst, aber vergiss nie, dass viel mehr geschieht, als die dreidimensionalen Erscheinungen bezeugen würden. In Bezug auf die physischen Probleme, die für viele von euch gerade jetzt auftauchen, wisst, dass das meiste davon aus alten Krankheiten oder Verletzungsenergie aus vergangenen Leben besteht, die vergehen werden.

Liebe ist die höchste Form von Energie, denn sie ist die Göttliche Realität. Liebe ist allgegenwärtig, sie ist das, woraus ihr gemacht seid, und sie ist alles, was es gibt. Deshalb lest und hört ihr so viel über Liebe in Botschaften aus den höheren Dimensionen.

Liebe ist die Energie, die verbindet und
zwischen allen in Deinem EINEN fließt.

Wir haben das schon einmal gesagt, aber es ist sehr wichtig, es noch einmal zu sagen, denn das Verstehen der wahren Natur der Liebe ist der Schlüssel zu allem. Liebe ist das Anerkennen der Göttlichen Natur von jedem und jedem Ding, einschließlich des Selbst, zusammen mit der Erkenntnis, dass ihr nie anders als dies gewesen seid.

Auf der dreidimensionalen Ebene wird Liebe durch Bewusstseinszustände interpretiert, die tief durch den Glauben an Dualität und Trennung konditioniert sind. Liebe ist degradiert worden in die Bedeutung von Sex, Macht, Besitz eines anderen, Schmerz, Bestrafung, oder sogar in einigen Kulturen und religiösen Gruppen, das Opfer menschlichen oder tierischen Lebens.

Liebe wurde und wird oft immer noch gefördert als die Aufgabe der eigenen Identität, um einer anderen Person oder Sache zu dienen, die man für würdiger hält. Gebt niemals eure angeborene Göttliche Kraft aus Schuld, Reue oder Druck von anderen auf, denn das ist es, was ihr seid. Wenn sich ein Bedürfnis für euch ergibt, auf irgendeinem Pfad zu dienen, lasst es eure Wahl sein, eine, die im vollen Bewusstsein eurer Göttlichkeit gemacht wurde, und nicht etwas, das euch durch die Meinungen und Überzeugungen anderer aufgezwungen wird.

Ein Gefühl des Einsseins wird von immer mehr Menschen gefühlt, obwohl die meisten noch nicht verstehen, was sie fühlen. Es beginnt sich zu manifestieren als Folge der zerstörerischen Wetterereignisse und der vielen Demonstrationen, die auf der ganzen Welt stattfinden. Einige, die immer glücklich isoliert in komfortablen Häusern gelebt haben, umgeben von ihren "Sachen" und wie gleichgesinnte Freunde, werden entweder durch ihre eigenen Erfahrungen oder die anderer gezwungen, ihre Überzeugungen in Frage zu stellen und zu untersuchen.

Mitgefühl, Dienst und ein wachsendes Bewusstsein für die Probleme anderer sind die Anfangsschritte, die schließlich jeden Einzelnen in einen Bewusstseinszustand führen, in dem niemand außen vor gelassen wird, ein Bewusstsein, das versteht, dass niemand aus dem EINEN heraus gelassen werden kann.

Ihr seht gerade jetzt eine Menge politischen Aufruhr, der das Aufeinandertreffen von Alt gegen Neu ist. Diejenigen, die völlig in das Alte verstrickt sind, sind unfähig, sich einen anderen Pfad der Dinge vorzustellen, während das Neue sich bewusst ist, wie nutzlos so viel vom Alten geworden ist.

Vieles von dem, was Politik, Recht und organisierte Religion ausmacht, basiert auf Strukturen der "Macht über", und wenn diese Dinge in Frage gestellt werden und zusammenzubrechen beginnen, fühlt sich das für diejenigen, die davon profitieren, wie ein Tod an. In ihrer Unwissenheit versuchen sie, alles so zu belassen, wie es war, und tun alles, was sie können, durch Worte und Taten, um den Status quo aufrechtzuerhalten, ohne zu erkennen, dass neue und bessere Strukturen aus der Asche des Alten entstehen werden.

Nehmt euch ein Herz, ihr Lieben, denn alles läuft nach Plan und entfaltet sich, wie es kann. Wir können keine Vorhersagen machen, denn Ihr, die Leute der Erde, erschafft die Energie, die sich nach außen hin manifestiert. Wir sind hier Beobachter, um zu helfen, aber freier Wille bedeutet, dass die Menschen der Erde selbst die Arbeit leisten müssen, die Energien zu erschaffen, die notwendig sind, um ein neues Weltbewusstsein zu erschaffen.

Die Menschheit ist jetzt bereit, nicht mehr nach Sternen, metaphysischen Praktiken, Zeremonien, Gurus, Priestern, Experten oder sogar Regierungen zu schauen, um die Dinge zum Besseren zu verändern. Jeder Mensch muss irgendwann aufhören zu glauben, dass er oder sie selbst ein schwacher und machtloser Mensch ist, der jedem dreidimensionalen Glauben unterworfen ist.

Die Rückgewinnung eurer Macht bedeutet, das Leben aus der Erkenntnis heraus zu verstehen, zu akzeptieren und zu leben, dass alle Macht bereits und immer vollständig in euch etabliert ist.

Alle sind Göttliches Bewusstsein im Ausdruck und das Bewusstsein dessen ist der einzige Pfad, auf dem sich schließlich eine bessere Welt manifestieren kann. Es ist Zeit für die Menschen der Erde, ihre großen Mädchen/Jungen-Hosen anzuziehen und unter dem bequemen Schirm des dreidimensionalen Glaubens herauszukommen. Ob es euch gefällt oder nicht, viele dreidimensionale "Sicherheitsdecken" werden nicht mehr wie früher funktionieren, weil die Energie, die sie geformt hat, sich verändert hat und sie nicht mehr unterstützt.

Vertraut darauf, dass es einen göttlichen Plan gibt, dass ihr
ein Teil davon seid, und dass alles nach diesem Plan abläuft.


22.09.2020
 Energie-Emanationen

Herzlich willkommen, liebe Leserinnen und Leser.

Sie sollen wissen, dass Sie durch Ihre Ausrichtung auf diese Botschaften mit der Energie der Arkturianischen Gruppe in
Einklang stehen.

Alles verläuft nach Plan, auch wenn das Erscheinungsbild immer negativer aussieht, insbesondere für diejenigen, die sich des stattfindenden Aufstiegsprozesses nicht bewusst sind. Ihr denkt vielleicht, dass ihr nichts anderes tut, als dass jeder Einzelne von euch beschlossen hat, an diesen energetisch kraftvollen Zeiten teilzunehmen, um eure Energie, Erfahrung und euer Wissen aus Hunderten von früheren Leben dem kollektiven Bewusstsein zur Verfügung zu stellen.

Die Energie, die vom eigenen Bewusstsein ausgeht, wird von anderen automatisch in unterschiedlichem Maße gefühlt, weil es nur das Eine gibt. Energie versucht immer, sich mit IHR selbst auszurichten, indem sie ihre eigene Schwingungsebene zieht. Deshalb gibt es das Sprichwort: "Vögel einer Feder scharen sich zusammen", und es ist auch der Grund, warum Anziehung oder Abstoßung häufig zwischen Menschen geschieht, die sich nicht einmal kennen.

Niemand kann seinen Bewusstseinszustand sehr lange hinter einer Maske verstecken, obwohl viele es versuchen und einige wenige sogar eine Zeit lang erfolgreich sind. Energie spricht laut, ohne Worte oder Taten, besonders zu denen, die mehr von innen als von außen leben und sich der Energie stärker bewusst geworden sind. Vertrauen Sie Ihrer Intuition, denn sie ist ein mächtiges Werkzeug.

Bestimmte Orte werden anfangen, sich schwer und unangenehm anzufühlen, weil Ihre Energie jetzt auf einer höheren Frequenz schwingt, was dazu führt, dass Sie nicht mehr mit einigen Lieblingsorten, -personen oder -aktivitäten übereinstimmen. Würdigen Sie diese Erfahrungen ohne Widerstand oder Fanfare, sondern mit Verständnis. Es wird weiterhin Zeiten geben, in denen Sie an etwas teilnehmen müssen, aus dem Sie herausgewachsen sind, aber anstatt sich zu wehren, nutzen Sie die Gelegenheit als Gelegenheit, um zu üben, zentriert zu bleiben, ohne diejenigen zu beurteilen oder zu kritisieren, die noch auf sie ausgerichtet sind.

Versuchen Sie nie, an etwas festzuhalten oder etwas, aus dem Sie spirituell herausgewachsen sind, durch Gruppendruck, Schuldgefühle, Bindungen oder gemeinsamen Glauben wiederherzustellen. Wenn Sie sich nicht mehr energetisch auf eine Person, einen Ort, eine Sache, eine Idee oder einen Glauben ausrichten, kann nichts mehr so sein, wie es in einem früheren Bewusstseinszustand war, es sei denn, es bewegt sich auf Ihre Ebene. Das ist spirituelle Evolution.

Es ist sehr wichtig, dass Sie lernen, negative Gedanken und Gefühle durch- und ausströmen zu lassen, ohne zu behaupten, dass sie Ihnen persönlich gehören, nur weil Sie sich ihrer bewusst sind. Die Hunderte von negativen Gedanken und Überzeugungen, die im kollektiven Bewusstsein umherschweben, sind immer unpersönlich, weil sie keine Realität sind - Göttliches Bewusstsein. In dem Augenblick, in dem Sie sie als Ihre eigenen beanspruchen, werden sie zu Ihren eigenen und beginnen dann, ähnliche Energie zu Ihnen zu ziehen.

Die einzigen Eigenschaften, die für Sie persönlich sind, sind die des Göttlichen Bewusstseins. Beginnen Sie, diese Qualitäten zu beanspruchen, anstatt jeden dreidimensionalen Glauben an Geld, Gesundheit, Spiritualität usw., der aus dem Kollektiv in Ihr Bewusstsein gelangt.

Wenn Sie feststellen, dass sich ein ähnlicher oder gleicher negativer Gedanke durchgehend zu präsentieren scheint, bedeutet das, dass Sie irgendwie mit dieser Energie in Übereinstimmung sind und sie zu Ihnen zieht. Nutzen Sie die Erfahrung, um die Überzeugungen, die hinter dem beständigen Gedanken stehen, zu entdecken und zu klären. Ein gutes Beispiel dafür ist eine Person, die immer über ihre Gesundheit nachdenkt und sich Sorgen um sie macht und die automatisch an der Krankheit erkrankt, die gerade populär ist.

Der Verstand in seiner perfekten Funktion als Weg des Bewusstseins bildet für jeden Menschen liebevoll genau das, was er aus der Substanz seines Bewusstseins im Bewusstsein hält. Es ist nicht ungewöhnlich, dass jemand im medizinischen Bereich, der sich auf eine bestimmte Krankheit spezialisiert hat, feststellen muss, dass er selbst oder jemand, der ihm nahe steht, genau diese Krankheit entwickelt.

Akzeptiere ich immer noch Alter, Verschlechterung und Krankheit als Realität? Kann Gott altern oder sich verschlechtern? Wenn Krankheit ein Teil des göttlichen Bewusstseins wäre, wäre keine Person oder Behandlung jemals in der Lage, sie zu heilen, zu verändern oder zu korrigieren, denn sie würde durch das göttliche Gesetz dauerhaft an Ort und Stelle gehalten. Beginnen Sie, die Wahrheit zu akzeptieren, dass Sie Schöpfer sind.

Weil die Energie der Erde immer intensiver und verfeinert wird, manifestiert sich alles sehr schnell, und es ist viel leichter, sich plötzlich in einer Art unangenehmer Zwangslage zu entdecken, wenn man in alte Energie zurückrutscht.

Fürchten Sie sich nicht, sondern seien Sie wachsam für das, was Sie in jedem Augenblick fühlen und glauben. Praktizieren Sie die Wahrheit, auch wenn Sie sie noch nicht vollständig erkennen. Der erste Teil des spirituellen Erwachens ist das Wissen, dann die Praxis, und schließlich, wenn Sie es am wenigsten erwarten, die Erkenntnis, wo es zu Ihrem erlangten Bewusstseinszustand wird.

Das nächste Jahr wird ein Jahr des Aufruhrs, aber des großen Erwachens sein, denn vieles von dem Alten beginnt zu bröckeln. Es ist wichtig, im Jetzt zu bleiben, nicht zu projizieren und sich über das, was jetzt ist oder was kommen wird, Sorgen zu machen. Vertrauen Sie darauf, dass der Aufstieg der Erde ein göttlicher Plan ist und dass göttliche Pläne nicht durch den Widerstand des menschlichen Geistes, der von Ego und falschen Informationen beherrscht wird, abgelenkt oder beeinflusst werden können.

Wenn immer mehr Licht zur Erde fließt und persönliche und globale Energien freizusetzen bereit ist, kann es sein, dass Ihr Körper oder Ihr Leben plötzlich auseinanderzufallen scheint. Tun Sie auf praktischer Ebene, was Sie tun müssen, aber vergessen Sie nie, dass viel mehr geschieht als das, was dreidimensionale Erscheinungen bezeugen würden.

Was die körperlichen Probleme betrifft, die für viele von Ihnen jetzt auftauchen, so wissen Sie, dass das meiste davon aus alten Krankheiten oder Verletzungsenergien aus vergangenen Leben besteht, die vergehen werden.

Liebe ist die höchste Form von Energie, weil sie göttliche Realität ist. Liebe ist allgegenwärtig, sie ist das, woraus Sie gemacht sind, und sie ist alles, was es gibt. Das ist der Grund, warum Sie in Botschaften aus den höheren Dimensionen so viel über Liebe lesen und hören.

Liebe ist die Energie, die alle im EINEN verbindet und zwischen allen im EINEN fließt.

Wir haben das schon einmal gesagt, aber es ist sehr wichtig, es noch einmal zu sagen, denn das Verständnis der wahren Natur der Liebe ist der Schlüssel zu allem. Liebe ist die Anerkennung der Göttlichen Natur von jedem und jeder Sache, einschließlich des Selbst, zusammen mit der Erkenntnis, dass man nie anders als dies gewesen ist.

Auf der dreidimensionalen Ebene wird Liebe durch Bewusstseinszustände interpretiert, die zutiefst durch den Glauben an Dualität und Trennung bedingt sind. Liebe ist degradiert worden in die Bedeutung von Geschlecht, Macht, Besitz eines anderen, Schmerz, Bestrafung oder - in einigen Kulturen und religiösen Gruppen - sogar in die Bedeutung des Opfers menschlichen oder tierischen Lebens.

Liebe wurde und wird oft immer noch gefördert als die Aufgabe der eigenen Identität, um einer anderen Person oder Sache zu dienen, die man für würdiger hält. Geben Sie niemals Ihre angeborene Göttliche Kraft aus Schuldgefühlen, Reue oder Druck von anderen auf, denn das ist es, was Sie sind.

Wenn es sich für Sie als notwendig erweist, in irgendeiner Weise
zu dienen, dann lassen Sie es Ihre Entscheidung sein, die im vollen Bewusstsein Ihrer Göttlichkeit getroffen wird und nicht etwas,
das Ihnen durch die Meinungen und Überzeugungen anderer aufgezwungen wird.

Immer mehr Menschen empfinden ein Gefühl des Einsseins, obwohl die meisten noch nicht verstehen, was sie dabei empfinden. Es beginnt sich als Folge der zerstörerischen Wetterereignisse und der vielen Demonstrationen auf der ganzen Welt zu manifestieren. Einige, die immer glücklich isoliert in komfortablen Häusern, umgeben von ihren "Sachen" und wie gleichgesinnte Freunde gelebt haben, werden entweder durch ihre eigenen Erfahrungen oder die anderer gezwungen, ihre Überzeugungen in Frage zu stellen und zu untersuchen.

Mitgefühl, Dienst und ein wachsendes Bewusstsein für die Probleme anderer sind die ersten Schritte, die jeden Einzelnen schließlich in einen Bewusstseinszustand führen, in dem niemand außen vor gelassen wird, ein Bewusstsein, das versteht, dass niemand aus dem EINEN heraus gelassen werden kann.

Sie sehen gerade jetzt viele politische Unruhen, die das Aufeinandertreffen von Alt gegen Neu darstellen. Diejenigen, die voll und ganz im Alten verstrickt sind, können sich keine andere Vorgehensweise vorstellen, während das Neue sich bewusst ist, wie nutzlos so viel vom Alten geworden ist.

Vieles von dem, was Politik, Recht und organisierte Religion ausmacht, basiert auf Strukturen der "Macht über", und wenn diese Dinge in Frage gestellt werden und zusammenzubrechen beginnen, fühlt es sich für diejenigen, die davon profitieren, wie ein Tod an.

In ihrer Unwissenheit versuchen sie, alles so zu belassen, wie es war, und tun alles, was sie können, durch Worte und Taten, um den Status quo aufrechtzuerhalten, ohne zu erkennen, dass aus der Asche des Alten neue und bessere Strukturen entstehen werden.

Nehmt euch ein Herz, meine Lieben, denn alles verläuft nach Plan und entfaltet sich, wie es nur geht. Wir können keine Vorhersagen machen, weil ihr, die Menschen der Erde, die Energie erzeugt, die sich nach außen hin manifestiert. Wir sind hier Beobachter, um zu helfen, aber freier Wille bedeutet, dass die Menschen der Erde selbst die Arbeit leisten müssen, die Energien zu schaffen, die für den Aufbau eines neuen Weltbewusstseins notwendig sind.

Die Menschheit ist jetzt bereit, nicht mehr nach den Sternen, metaphysischen Praktiken, Zeremonien, Gurus, Priestern, Experten oder sogar Regierungen zu schauen, um die Dinge zum Besseren zu verändern. Jeder Mensch muss irgendwann aufhören, sich selbst für einen schwachen und machtlosen Menschen zu halten, der jedem dreidimensionalen Glauben unterworfen ist.

Seine Macht zurückzugewinnen bedeutet, zu verstehen, zu akzeptieren und das Leben aus der Erkenntnis heraus zu leben, dass alle Macht bereits und immer vollständig in einem selbst begründet ist.

Alle sind Göttliches Bewusstsein im Ausdruck, und das Bewusstsein dessen ist der einzige Weg, wie sich eine bessere Welt schließlich manifestieren kann. Es ist an der Zeit, dass die Menschen der Erde ihre Hosen für große Mädchen/Jungen anziehen und unter dem bequemen Schirm des dreidimensionalen Glaubens herauskommen.

Ob es ihnen gefällt oder nicht, viele dreidimensionale "Sicherheitsdecken" werden nicht mehr so funktionieren wie früher, weil die Energie, die sie geformt hat, sich verändert hat und sie nicht mehr unterstützt.

Vertrauen Sie darauf, dass es einen göttlichen Plan gibt, dass
Sieein Teil davon sind und dass alles nach diesem Plan verläuft.

Wir sind die Arkturianische Gruppe
über Marilyn Raffaele bei Onenessofall.com


21.09.2020

Herzlich willkommen, liebe Leser.
Ihr sollt wissen, dass ihr euch durch eure Einstimmung mit
diesen Botschaften in der Einstimmung mit der Energie der Arkturianischen Gruppe befindet.

Alles verläuft gemäß Plan, selbst wenn der Augenschein immer negativer wirkt, vor allem für diejenigen, die sich des stattfindenden Aufstiegsprozesses nicht bewusst sind. Ihr denkt vielleicht, dass ihr nichts tut, aber jeder Einzelne von euch hat gewählt, an diesen energetisch so kraftvollen Zeiten teilzunehmen, um dem kollektiven Bewusstsein eure Energie, eure Erfahrung und euer Wissen aus Hunderten von früheren Leben zur Verfügung zu stellen.

Die Energie, die vom Bewusstsein eines Einzelnen ausgeht, wird - wenngleich in unterschiedlichem Maße - ganz automatisch auch von anderen gefühlt, denn es gibt nur das EINE. Energien versuchen immer, SICH mit SICH selbst auszurichten, indem sie ihre eigene Schwingungsebene zu sich anziehen. Daraus geht das Sprichwort "Gleich und Gleich gesellt sich gern" hervor, und es ist außerdem der Grund dafür, dass häufig zwischen Menschen, die sich nicht einmal kennen, eine Anziehung oder Abstoßung stattfindet.

Niemand kann seinen Bewusstseinszustand sehr lange hinter einer Maske verstecken, wenn auch viele es versuchen und einige wenige sogar eine Zeitlang damit Erfolg haben. Energie spricht auch ohne Worte oder Taten laut, besonders zu jenen, die eher aus dem Innen als dem Außen leben und sich der Energien bewusster geworden sind. Vertraut eurer Intuition, denn sie ist ein mächtiges Werkzeug.

Bestimmte Orte werden anfangen, sich schwer und unangenehm anzufühlen, da eure Energie jetzt auf einer höheren Frequenz schwingt, was dazu führt, dass ihr mit einigen Lieblingsorten, -personen oder -aktivitäten nicht mehr in Einklang seid. Würdigt diese Erfahrungen ohne Widerstand oder großes Aufhebens und stattdessen mit Verständnis.

Es wird weiterhin Zeiten geben, in denen ihr an Dingen partizipieren müsst, aus denen ihr herausgewachsen seid, doch statt euch zu wehren, nutzt denjenigen Anlass als Gelegenheit, zu üben, zentriert zu bleiben, ohne diejenigen zu beurteilen oder zu kritisieren, die noch auf sie ausgerichtet sind.

Versucht nie, an etwas festzuhalten oder etwas wiederherzustellen, aus dem ihr spirituell herausgewachsen seid, weil Gruppendruck, Schuldgefühle, Anhaftungen oder ein gemeinüblicher Glauben existieren. Wenn ihr euch energetisch mit einer Person, einem Ort, einer Sache, einer Vorstellung, einer Idee oder einem Glauben ausgerichtet seid, dann kann nichts sie mehr so sein lassen, wie sie für euch in einem früheren Bewusstseinsstatus waren, es sei denn, sie begeben sich auf eure Ebene. Das ist spirituelle Evolution.

Es ist sehr wichtig, dass ihr lernt, negative Gedanken und Gefühle durch euch hindurch und hinaus strömen zu lassen, ohne Anspruch darauf zu erheben, dass sie euch persönlich gehören, nur weil ihr euch ihrer gewahr seid. Die Hunderte von negativen Gedanken und Überzeugungen, die im kollektiven Bewusstsein umher schweben, sind immer unpersönlicher Natur, weil sie keine Realität - kein Göttliches Bewusstsein - sind.

In dem Moment, in dem ihr sie als eure eigenen beansprucht,
werden sie zu euren eigenen und beginnen dann, ähnliche
Energien zu euch anzuziehen.

Die einzigen Qualitäten, die etwas Persönliches für euch sind, sind die des Göttlichen Bewusstseins. Fangt an, diese Qualitäten zu beanspruchen statt jeden dreidimensionalen Glauben bezüglich Geld, Gesundheit, Spiritualität usw., der aus dem Kollektiv in euer Bewusstsein segelt.

Wenn ihr feststellt, dass ein immer gleicher oder ähnlicher negativer Gedanke sich permanent zu zeigen scheint, bedeutet das, dass ihr in irgendeiner Weise mit dieser Energie in Übereinstimmung seid und sie zu euch anzieht. Nutzt die Erfahrung, um die Überzeugungen zu entdecken und zu klären, die hinter diesem beständigen Gedanken stehen. Ein gutes Beispiel dafür ist eine Person, die ständig über ihre Gesundheit nachdenkt und sich um sie sorgt, und die automatisch an jeweils derjenigen Krankheit erkrankt, die gerade populär ist.

Der Geist in seinem perfekten Funktionieren als ein Weg für das Bewusstsein formt für jeden Menschen liebevoll genau das, was dieser von derjenigen Gewahrseins-Substanz in seinem Bewusstsein hat. Es ist nicht ungewöhnlich, dass jemand aus dem medizinischen Metier, der sich auf eine bestimmte Krankheit spezialisiert hat, feststellen muss, dass er selbst oder jemand, der ihm nahe steht, genau diese Krankheit entwickelt.

Akzeptiert ihr immer noch Alter, Verfall und Krankheit als Realität? Kann Gott altern oder verfallen? Wenn Krankheit ein Teil des Göttlichen Bewusstseins wäre, wäre kein Mensch und keine Behandlung jemals in der Lage, sie zu heilen, zu verändern oder zu beheben, denn sie würde durch das Göttliche Gesetz dauerhaft an Ort und Stelle gehalten. Beginnt die Wahrheit zu akzeptieren, dass ihr Schöpfer seid.

Da die Energie der Erde sich immer mehr intensiviert und verfeinert, manifestiert sich alles sehr schnell, und es geschieht sehr viel leichter, dass man sich, wenn man in eine alte Energie zurückrutscht, unversehens in so etwas wie einer unangenehmen Zwangslage wiederfindet.

Fürchtet euch nicht, aber seid wachsam, was ihr im jeweiligen Augenblick fühlt und glaubt. Praktiziert die Wahrheit, selbst wenn ihr sie noch nicht vollständig erkennen mögt. Der erste Teil spirituellen Erwachens ist Wissen, dann kommt die Praxis und schließlich, wenn ihr es am wenigsten erwartet, die Erkenntnis, wenn das Wissen zu eurem erlangten Bewusstseinsstatus wird.

Das nächste Jahr wird ein Jahr des Aufruhrs, aber auch des großen Erwachens sein, denn vieles vom Alten beginnt zu zerbröckeln. Es ist wichtig, im Jetzt zu bleiben, nicht zu projizieren und euch nicht darüber zu sorgen, was jetzt ist oder was kommen wird. Vertraut darauf, dass der Aufstieg der Erde ein Göttlicher Plan ist, und Göttliche Pläne können nicht durch den Widerstand des menschlichen Verstandes, der vom Ego und von falschen Informationen beherrscht wird, umgelenkt oder beeinflusst werden.

Da immer mehr Licht zur Erde fließt und persönliche und globale Energien freisetzt, die bereit sind, gelöst zu werden, kann es sein, dass euer Körper oder euer Leben plötzlich auseinanderzufallen scheinen. Tut auf praktischer Ebene, was ihr tun müsst, aber vergesst nie, dass viel mehr geschieht als das, was der dreidimensionale Anschein vermitteln würde.

Was die körperlichen Probleme betrifft, die sich bei vielen von euch jetzt zeigen, so wisst, dass das meiste davon aus der Energie alter Krankheiten oder Verletzungen aus vergangenen Leben besteht, die vorübergehen werden.

Liebe ist die höchste Energieform, denn ist sie Göttliche Realität. Liebe ist allgegenwärtig, sie ist das, woraus ihr gemacht seid, und sie ist alles, was es gibt. Das ist der Grund, warum ihr in Botschaften aus den höheren Dimensionen so viel über Liebe lest und hört.

Liebe ist die Energie, die alles und alle im EINEN
verbindet und zwischen allem im EINEN strömt.

Wir haben dies schon einmal gesagt, aber es ist sehr wichtig, es noch einmal zu sagen, denn das Verständnis der wahren Natur der Liebe ist der Schlüssel zu allem. Liebe ist das Anerkennen der Göttlichen Natur von jedem und allem, einschließlich eurer selbst, einhergehend mit der Erkenntnis, dass ihr nie etwas anderes als dies gewesen seid.

Auf der dreidimensionalen Ebene wird Liebe so interpretiert, wie es den dementsprechenden Bewusstseinszuständen entspricht, die zutiefst vom jeweiligen Glauben an die Dualität und an Trennung geprägt sind. Liebe ist dazu degradiert worden, als Wort für Geschlechtsverkehr, Macht, den Besitz eines anderen, Schmerz, Bestrafung oder - in einigen Kulturen und religiösen Gruppen - sogar für das Opfern menschlichen oder tierischen Lebens herzuhalten.

Liebe wurde und wird oft noch immer propagiert als das Aufgeben der eigenen Identität, um einer anderen Person oder einem Anlass zu dienen, die oder den man als würdiger als sich selbst erachtet. Gebt niemals eure angeborene Göttliche Kraft und Macht aufgrund von Schuldgefühlen, Reue oder Druck seitens anderer auf, denn sie ist es, was und wer ihr seid.

Wenn sich euch ein Verlangen oder eine Notwendigkeit zeigt, in irgendeiner Weise zu dienen, dann lasst es eure eigene Entscheidung sein, die ihr im vollen Bewusstsein eurer Göttlichkeit trefft, und nicht etwas, das euch durch die Meinungen und Überzeugungen anderer aufgezwungen wird.

Immer mehr Menschen nehmen ein Gefühl des Einsseins wahr, wenn auch die meisten noch nicht verstehen, was es ist, was sie da fühlen. Es beginnt sich als Folge der zerstörerischen Wetterereignisse und der vielen Demonstrationen zu manifestieren, die auf der ganzen Welt stattfinden.

Einige, die immer glücklich isoliert in komfortablen Häusern, umgeben von ihren "Sachen" und gleichgesinnten Freunden gelebt haben, werden entweder durch ihre eigenen Erfahrungen oder durch die Erfahrungen anderer gezwungen, ihre Überzeugungen in Frage zu stellen und zu begutachten.

Mitgefühl, Einsatz und ein wachsendes Bewusstsein für die Probleme anderer sind die ersten Schritte, die jeden Einzelnen schließlich in einen Bewusstseinszustand leiten, in dem niemand außen vor gelassen wird, ein Bewusstsein, das versteht, dass niemand aus dem EINEN ausgeschlossen werden kann.

Ihr seht im Augenblick viele politische Unruhen, die das Aufeinandertreffen von Alt gegen Neu ausdrücken. Diejenigen, die ganz und gar im Alten verstrickt sind, können sich keine andere Herangehensweise vorstellen, während das Neue sich dessen bewusst ist, wie nutzlos so vieles vom Alten geworden ist.

Vieles von dem, was Politik, Gesetz und organisierte Religion bezeichnet, basiert auf Strukturen von "Macht haben über", und wenn diese Dinge hinterfragt werden und zusammenzubrechen beginnen, fühlt es sich für diejenigen, die davon profitieren, wie ein Sterben an.

In ihrer Unwissenheit versuchen sie, alles so zu belassen, wie es war, und tun - durch Worte und Taten - alles, was sie können, um den alten Status quo aufrechtzuerhalten, ohne zu erkennen, dass aus der Asche des Alten neue und bessere Strukturen entstehen werden.

Fasst Mut, ihr Lieben, denn alles verläuft gemäß Plan und entfaltet sich, wie es nur kann. Wir können keine Vorhersagen machen, weil ihr, die Menschen der Erde, die Energie erschafft, die sich nach außen hin manifestieren wird.

Wir sind Beobachter und sind hier, um zu helfen, aber freier Wille bedeutet, dass die Menschen der Erde selbst die Arbeit tun müssen, die Energien zu erschaffen, die für den Aufbau eines neuen Weltbewusstseins notwendig sind.

Die Menschheit ist jetzt bereit, aufzuhören, darauf zu bauen, dass die Sterne, metaphysische Praktiken, Zeremonien, Gurus, Priester, Experten oder auch nur Regierungen die Dinge zum Besseren verändern. Jeder Mensch muss irgendwann aufhören, sich selbst für eine schwache und machtlose Person zu halten, die jedem dreidimensionalen Glauben unterliegt.

Eure Macht zurückzuerobern bedeutet, zu verstehen, zu akzeptieren, und das Leben aus der Erkenntnis heraus zu leben, dass alle Macht bereits und immer schon vollständig in euch selbst etabliert war und ist.

Alle sind Göttliches Bewusstsein im Ausdruck, und das Bewusstsein dessen ist der einzige Weg, wie sich schließlich eine bessere Welt manifestieren kann. Es ist an der Zeit, dass die Menschen der Erde ihre Erwachsenen-Hosen anziehen und unter dem bequemen Schirm des dreidimensionalen Glaubens hervorkommen.

Ob es euch gefällt oder nicht, viele dreidimensionale "Sicherheits-Decken" werden nicht mehr so funktionieren wie früher, weil die Energie, von der sie gebildet worden waren, sich verändert hat und sie nicht mehr unterstützt.

Vertraut darauf, dass es einen Göttlichen Plan gibt, dass ihr
ein Teil davon seid und dass alles nach diesem Plan verläuft.

Wir sind die Arkturianische Gruppevvv


19.09.2020
Die Arkturianische Gruppe
Kinder Gottes und von Liebe gelenkt

Liebe Leser, willkommen zu unserer Botschaft.

Alles verläuft nach Plan, auch wenn es vielleicht nicht so erscheint, wenn man es mit dreidimensionalen Augen und durch Konzepte darüber, wie ein sich spirituell entwickelndes Universum aussehen sollte, beobachtet.

Im Laufe der Äonen der Zeit haben sich dunkle Energien tief eingegraben und es ihnen ermöglicht, jeden Aspekt des Lebens auf der Erde zu durchdringen. Generation um Generation wurde und wird immer noch gelehrt, dass Dualität und Trennung die Realität sind.

Diese Energien kommen allmählich an die Oberfläche, um für das, was sie repräsentieren, erkannt zu werden und schließlich klar zu werden, wenn die Menschen aufhören, sie energetisch zu nähren, zu erhalten und zu unterstützen, denn dies ist alles, was sie an Ort und Stelle hält.

Die meisten Menschen erleben zur Zeit ein hohes Maß an Ängsten. Widersetzt euch diesen Gefühlen nicht in dem falschen Glauben, dass ihr als Erwachte diese Art von Emotionen nicht haben solltet. Erkenne sie einfach an, erinnere dich daran, dass sie immer unpersönlich sind, und mache dann weiter. Sorgen und Ängste sind keine Eigenschaften der Quelle und haben daher kein Gesetz, um sie zu unterstützen.

Während ihr euch entwickelt, verändert sich eure Energie und beginnt auf einer höheren Frequenz zu schwingen, wodurch ihr automatisch sensibler für die Energie von Menschen, Orten und Dingen werdet. Dies kann dazu führen, dass ihr Emotionen wie Angst, Wut, Ärger, Beklemmung, usw. erlebt, die nicht eure sind. Seid wachsam und beansprucht sie nicht als eure, sondern ermöglicht ihnen einfach, durch und durch zu gehen, ohne ihnen Kraft zu geben.

Wir sind uns dessen bewusst, was die meisten von euch in diesen Zeiten erfühlen, und wir sagen euch, dass alles nach Plan verläuft.

Lasst euch nicht auf die Energie der äußeren Erscheinungen ein, sondern tretet als Beobachter zurück, nicht als Leugnen oder Versuchen, die Erscheinungen zu verändern, zu heilen und zu korrigieren, sondern vielmehr als ein Beobachter, der von einem Ort losgelösten Gewahrseins aus beobachtet, im Bewusstsein der allen Dingen zugrunde liegenden Realität.

Die Erde ist ein spirituelles Universum, bevölkert von Kindern Gottes und regiert von der Liebe. Dennoch ist die Mehrheit immer noch hypnotisiert von gegenteiligen Erscheinungen. Versuche dich immer daran zu erinnern, dass alles, was du siehst, hörst, schmeckst, berührst und riechst, Konzepte einer spirituellen Realität sind, die durch den hypnotisierten kollektiven Geist als gut oder schlecht übersetzt wird, gemäß dem gegenwärtigen Dualitäts- und Trennungsglauben.
.
Wenn ihr selbst auf eine Sache oder eine Person negativ reagiert, nutzt die Gelegenheit, um eure Überzeugungen ehrlich zu überprüfen. Angehäufte veraltete dreidimensionale Überzeugungen bleiben oft unbekannt und tief im Bewusstsein verborgen, bis etwas geschieht, um sie zu aktivieren und ins Bewusstsein zu bringen. An diesem Punkt fragst du dich einfach und ohne Schuldgefühle oder Widerstand: "Was glaube ich, das mich diesen Pfad fühlen lässt?

Es gibt keine Gegensatzpaare in der Realität, gute Erscheinungen sind genauso illusorisch wie die schlechten. Die Realität ist spirituell, aber die meisten haben noch nicht eine Ebene der energetischen Resonanz erreicht, die fähig ist, sich auf höhere Resonanzfrequenzen auszurichten und glauben daher, dass sie nicht existieren. Aus diesem Grund ist in diesen Zeiten viel Vertrauen notwendig. Nicht ein fortwährendes Vertrauen in die Regierung, organisierte Religion, Freunde, Familie oder die sogenannten Experten, sondern ein Vertrauen in die Wahrheit, dass die Realität ein allgegenwärtiges, allwissendes, omnipotentes Göttliches Bewusstsein ist und immer war, das sich selbst als alles manifestiert, was ist.

Da das Gott/Göttliche Bewusstsein alles ist, was ist, ist und war ES immer die einzige Ursache und daher auch die einzige Wirkung. Denkt darüber nach.

Das Erwachen zur Wahrheit bedeutet nicht, dass du plötzlich aufhörst, dein Leben zu leben. Ihr seid zu dieser Zeit auf Erden, um euch in physischer Form zur Erleuchtung zu entwickeln, nicht um zu leugnen, zu hassen oder zu versuchen, die Menschheit zu meiden, wie einige Religionen lehren. Die Tage der Klöster und Konvente mit starren Regeln und Vorschriften bezüglich der Spiritualität sind längst vorbei. Die Menschheit ist bereit zu lernen, wie man in der Welt ist, aber nicht von ihr.

Erleuchtung bedeutet einfach, jeden Tag von deinem höchsten erreichten Bewusstseinsstand aus zu leben, der es dir dann ermöglicht, mehr Wahrheit zu entfalten. Tut, was getan werden muss - geht zur Arbeit, kocht das Abendessen, wäscht ab, mäht den Rasen, führt Operationen durch, lehrt, repariert Autos oder tut absolut nichts... aber tut es im Bewusstsein der Tatsache, dass alle Aktivitäten spirituell sind, wobei keine spiritueller ist als die andere. Ja, wir sind uns bewusst, dass viele Aktivitäten durch den menschlichen Geist pervertiert wurden, aber die Realität ist, dass die Aktivität ist, wie die Individuen die angeborenen Qualitäten der Quelle, die in ihnen liegen, ausdrücken.

Es wird immer einige Leute geben, die ihr nicht mögt, was oft das Ergebnis von Interaktionen aus vergangenen Leben ist, die nichts mit der Gegenwart zu tun haben. Ein anderes Mal liegt es daran, dass bestimmte Individuen völlig aus dem Einklang mit eurem Glaubenssystem erscheinen. Beurteile dich oder sie nicht als schlecht oder ungeistlich, sondern bringe dir in deinem Geist in Erinnerung, dass niemand an und für sich gut oder böse ist, denn Gott ist die Realität jedes Einzelnen. Wisse, dass sie hypnotisiert sind und aus unpersönlichen falschen Überzeugungen heraus handeln, die auf Dualität und Trennung in Bezug auf sich selbst und andere beruhen.

Das bedeutet nicht, dass du versuchst, beste Freunde zu sein oder zu ignorieren, was lästige oder verletzende Handlungen ihrerseits sein könnten, sondern es bedeutet vielmehr, dass, nachdem du dich an die Wahrheit über sie erinnerst, du dich in alle menschlichen Fußstapfen begibst. Eine liebende und spirituell ermächtigte Person zu sein, bedeutet niemals, der Fußabtreter eines anderen zu sein, noch bedeutet es, "auf Eiern zu laufen", um einen falschen Sinn für Frieden zu bewahren. Begrüße im Stillen jede Person, der du begegnest, als den Christus, und sende Licht zu denen, die fern oder nah sind, in der Erkenntnis, dass sie "nicht wissen, was sie tun".

Das Bedürfnis nach Gesetzen und Gefängnissen wird noch eine Weile bestehen, aber das Kollektiv wird sich immer mehr bewusst, dass Handlungen und Lösungen, die auf bedingungsloser Liebe basieren, dazu dienen, besser zu rehabilitieren und zu heilen als Gewalt und Aggression.

Es ist eine mächtige Zeit, um auf der Erde zu sein, denn der Aufstiegsprozess, der jetzt stattfindet, ermöglicht es den Seelen, sich zu heilen und Probleme zu vervollständigen, die sie vielleicht ein Leben lang getragen haben. Viele wollten kommen, aber es wurde ihnen aus dem einen oder anderen Grund nicht erlaubt. Vieles wird noch kommen, was immer mehr Individuen erwecken und dem, was wir sagen, Glaubwürdigkeit verleihen wird.

Viele sind es und noch mehr werden während dieses Prozesses leiden und sogar sterben, aber Du weißt, dass die meisten von ihnen Freiwillige sind, die sich liebevoll dafür entschieden haben, beim Erwachen der Menschen auf Erden zu helfen. Für einige von euch waren ihre Erfahrungen karmische Vollendungen, die ausgewählt wurden, um öffentlich gemacht zu werden, damit andere sie sehen und von ihnen lernen können. Für andere ist es eine persönliche Entscheidung, wie sie dem Aufstiegsprozess am besten dienen können, aber alle helfen auf ihrem Pfad, das universelle Bewusstsein aus den dunklen Zeitaltern und ins LICHT zu bringen.

Diejenigen in den höheren Dimensionen beobachten und senden die High Fives an alle, auch wenn die Erscheinungen auf der Erde ein völliges Versagen bezeugen würden. Wisst, dass die Dinge nicht so sind, wie sie zu sein scheinen. Alles verläuft nach Plan. Freut euch sogar inmitten der dunklen Ereignisse, denn diese Dinge spiegeln die Reise der Erde aus der Dichte heraus und die Prozesse, die Veränderungen bringen, wider.

Viele erwachen weiterhin aus dem hypnotisierten Schlaf des Irrglaubens, trotz der anhaltenden Versuche einiger, die Menschheit in alter Energie gefangen zu halten. Bleibt wachsam und richtet euch nach eurer Intuition, wenn ihr Kanäle lest, die Nachrichten schaut oder die Handlungen anderer beobachtet, denn vieles davon ist nicht das, was es zu sein scheint.

Die Öffnung zu höheren Ebenen des Bewusstseins ist unvermeidlich und kann nicht vermieden werden. Aufgeschoben ja, aber nie vermieden, denn jeder Mensch ist ein göttliches Wesen, ein Ausdruck Gottes, ob er will oder nicht. Dies ist eine Tatsache, die sich niemals ändern kann, egal wie viele Leben ein Mensch in Verleugnung verbringt.

Seid in Frieden, Geliebte, ruht in eurem Herzen und meditiert oft. Meditation muss nicht der starr strukturierte Prozess sein, der den meisten von euch gelehrt wurde, als sie meditieren lernten. Diese Methoden waren und sind notwendig für diejenigen, die nicht in der Lage sind, sich ohne die Hilfe der Struktur zu entspannen oder es sich zu erlauben, still zu sein. Der Zweck der Meditation ist nichts anderes als einen Ort der stillen und geheimen Ausrichtung mit der "noch kleinen Stimme" in deinem Inneren zu erreichen. Der Prozess, dorthin zu gelangen, ist das, worum es bei all den strukturierten Richtlinien ging.

Das Ausruhen in "Ich und der Vater sind eins" kann an jedem Ort und zu jeder Zeit mit offenen oder geschlossenen Augen erfolgen - eine Pause am Schreibtisch, ein Gang zur Toilette, ein Halt an einer roten Ampel, unter einem Baum sitzen, eine belebte Straße entlang gehen oder am Bett eines Kranken sein. Jede Aktivität des täglichen Lebens bietet die Gelegenheit, sich zu zentrieren, sich auszurichten und im Stillen zu erkennen: "Ich bin Göttliches Bewusstsein". Irgendwann und ohne bewusste Anstrengung beginnst du damit, Meditation rund um die Uhr zu leben, und es wird nicht mehr etwas, das du tust, sondern etwas, das du bist.

Habt keine Angst, ihr Lieben, denn ihr seid genau dort, wo ihr vor der Inkarnation sein wolltet. Der Planet füllt sich immer mehr mit erwachten Seelen, die sich entschieden haben, beim Übergang der Erde zu einer höheren Frequenz zu helfen. Was ihr erlebt, ist eine Welt, die die starken und schmerzhaften Geburtswehen erfährt, die notwendig sind, um ein neues, auf Liebe und Wahrheit basierendes Weltbewusstsein zu gebären.

Erlaubt diesen Prozess, Ihr Lieben. Erlaubt den Prozess und haltet euer LICHT trotz aller persönlichen oder globalen Erscheinungen, denn LICHT ist die einzige Realität.

Wir sind die Arkturianische Gruppe.

 Marilyn Raffaele


18.09.2020
Der Weg, den du für deinen Aufstieg gewählt hast

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir können verstehen, warum viele von euch in dieser Zeit der Angst und dem Zweifel nachgeben würden. Wir wissen, dass es in diesem Leben nicht leicht für euch gewesen ist, und wir wissen, dass ein Teil des Grundes, warum es nicht leicht gewesen ist, darin liegt, dass ihr erweckt seid.

Es liegt daran, dass ihr die Arbeit Stück für Stück macht, dass es für euch alle wie eine so anstrengende Reise erscheint. Aber glaubt uns, wenn wir sagen, dass der Weg, den ihr für euren Aufstieg geht, der einfachere Weg ist. Es ist auch der befriedigendere Pfad.

Wenn ihr nicht wüsstet, was zu dieser Zeit vor sich geht, was würdet ihr dann tun, wenn eure Aufstiegssymptome aufflammen? Und wenn ihr die Macht und den Wert des Erfühlens eurer Emotionen nicht verstehen würdet, würdet ihr vielleicht ein Rezept von einem wohlmeinenden Psychiater bekommen.

Und ihr würdet sicherlich eure Träume und Durchblutungen nicht verstehen, die euch über vergangene Leben erzählen, die ihr hier seid, um euch in dieser Zeit zu integrieren. Ihr seid über das hinausgegangen, wo der größte Teil der menschlichen Bevölkerung gerade jetzt ist, und ihr habt dies zum großen Teil getan, weil ihr ihnen dienen wollt.

Aber es gibt immer auch einen Nutzen für das Individuum, das im Dienst ist, und in diesem Fall ist der Nutzen, dass ihr diese Reise genießen könnt. Du kannst sie mehr genießen, weil du weißt, was hinter den Kulissen vor sich geht, und du weißt, was unter der Oberfläche deines eigenen Körpers vor sich geht.

Unwissenheit ist keine Glückseligkeit, aber ihr habt die Möglichkeit, ungeduldig zu sein und die Unerwachten mit verschiedenen abfälligen Begriffen zu bezeichnen. Ihr könnt anderen die Schuld dafür geben, dass ihr noch nicht aufgestiegen seid, aber bedenkt, dass ihr es so erschaffen habt. Dies ist der Weg und die Reise, für die ihr euch entschieden habt.

Auch wenn es so aussieht, als ob der Rest der Menschheit den Prozess verlangsamt, war das alles eure Idee. Und aus unserer Perspektive war und ist es immer noch eine sehr gute Idee, denn wie sonst werdet ihr euch selbst als Quellenenergie in physischen Körpern wissen?

Wenn ihr direkt in die fünfte Dimension springt, verpasst ihr die ganze Bewegung und das Gefühl des Wachstums und der Ausdehnung. Ihr werdet dies immer und immer wieder tun. Ihr werdet weiterhin hinabsteigen und aufsteigen, weil es nichts anderes zu tun gibt.

Deshalb musst du manchmal deine Anhaftung an das große Ganze hier loslassen und nach etwas suchen, das sich direkt vor dir befindet, das du genießen kannst, das dir ein Gefühl der Befriedigung geben kann und das dich auf dem geraden und schmalen Weg halten kann, auf dem du dich ganz sicher befindest, wenn du diese Übertragung empfängst.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton

17.09.2020

ARCTURISCHE RICHTLINIE 207
Enthüllungen 11. September 2020 von Derek Knauss

Wir heißen alle euch in den höheren Reichen der Existenz auf der materiellen Ebene willkommen. Wir heißen alle willkommen in den Schwingungsfeldern des Lichts, der Liebe, der Freude und des Lachens. Wir heißen alle in der Intergalaktischen Föderation des Lichts willkommen.

Wir sind hier und wir sind mit euch. Der Angriff auf das Kollektiv ist auf den Fundamenten der Angst aufgebaut. Die Atmosphäre, die von euren Anführern erzeugt wird, ist in der Angstfrequenz verankert. Die Dunklen Pyramiden senden Signale direkt in das menschliche Unterbewusstsein aus, die Kampf- oder Fluchtreaktionen aktivieren. Stress, Ängste und Spannungen entstehen aus Angst. Krankheiten, körperliche und geistige, entstehen aus Angst.

Ein Volk stagniert in Angst-Schwingungsfeldern. Der Sumpf, wie du sagst. Die Pyramide wurde vorübergehend demontiert, um das ganze System auf höhere Technologien aufrüsten zu können.

Das derzeitige wirtschaftliche und politische Spielfeld verankert die Pyramide wieder an ihrem Platz. Unsere Gegenangriffsoperation wurde in Gaias Aufstiegsfeld von 2020 gestartet. Wir sind mit den Ergebnissen zufrieden. Viele sind nicht gewillt, sich wieder mit der Pyramide, dem konstruierten Konstrukt, das sie die Matrix nennen, zu verbinden.

Gehorchen, anpassen, schlafen, gehorchen, anpassen, Schlaf-Algorithmen sind durch das Erwachen vieler auf der materiellen Ebene abgebaut worden. Geführt, verkündet, verfochten von Lichtarbeitern über das Realitätsfeld, furchtlos in ihrer Suche nach der Wahrheit, leuchtende Lichter in die Dunkelheit, damit andere folgen können. Viele Jahrzehnte linearer Zeit wurden der Aufgabe gewidmet, die Bevölkerung zu ihrer Göttlichkeit innerhalb der Matrix zu erwecken. Die Zeitlinie des Maya Erwachens war erfolgreich bei der Positionierung des Kollektivs für 2020 und darüber hinaus.

Eine Plage der Furcht, die ihren Ursprung in archonischen Astralschwingungen hat, ist die wahre Epidemie, mit der die Menschheit konfrontiert ist. Elementare Transformation im großen Stil, wenn das menschliche kollektive Bewusstsein im himmlischen Licht aktiviert wird.

Die planetarische Ausrichtung ist mächtiger als alles, was wir in der Lichtföderation gesehen oder von dem wir gehört haben. Keine andere Galaxie hat sich auf diesem Pfad so verhalten, soweit wir wissen.

Es ist die Wut der Göttin Gaia, die das Aufstiegsfeld in Satans Spielplatz aktiviert hat, die solch eine Aufmerksamkeit auf die kleine Welt der Erde gebracht hat. Primäre Ereignisse, die in das Gewebe des Zeit-Raum-Kontinuums gesät wurden, hinterließen eine Spur aus Brotkrumen in diesem Raum in der Zeit. Die Kriegsführung findet auf allen dimensionalen Feldern um euch herum im menschlichen Kollektiv statt.

Das Aufstiegsfeld ist ein Raum der energetischen Kriegsführung, Dunkelheit gegen Licht. Ein Grabenkrieg aus vibratorischem Schieben und Ziehen.

Der Grabenkrieg wird bald genug vorbei sein.
Es ist bereits getan, Freunde.

Das menschliche Kollektiv ist in einem Strudel chaotischer Kampffrequenzen gefangen. Die Maschine pumpt Angst in die Herzen, den Geist und die Seelen jedes Lebewesens auf der materiellen Ebene. Aus unserer Perspektive sehen wir 2020 mehr Angstdecken, die die Bevölkerung ersticken als 1944. Wir verstehen, dass Licht aus dem tiefen Inneren von Gaia ausstrahlt, den polaren Magnetismus verschiebt und die Realitätsebene, die ihr erfahrt, in Einklang mit dem Quantenmagnetismus der planetarischen Dynamik bringt.

Vieles hat sich in eurer Welt verschoben, dennoch wird nicht alles für einige Zeit klar sein. Der Nebel der Furcht vernebelt die Sicht, den Klang, alle Wahrnehmung außer dem Dritten Auge und dem Herzen. Durch das Tal der Finsternis zu gehen und die Engel zu sehen, die jeden von euch begleiten.

Die Aktivierung des Herzraumes innerhalb des Tempels der Körper-Geist-Seele wird den Geist erleuchten und die Seele von den Ketten der Angst befreien. Alles ist im Herzen, Befreiung und Ausdehnung. Erhebt euch gegen die Angst, Freunde, in euren Familien, Gemeinschaften und Kirchen.

Seid kraftvoll in eurem sicheren Wissen, dass ihr in Räume des Lichts, der Freude und des Friedens aufsteigt. Alles ist möglich und alles wird geschehen. Lichtstädte sind tief im Aufbau begriffen und manifestieren sich auf der physischen Ebene durch die Leidenschaften und die Präzision von Wegbereitern, Wahrheitsrednern, Wegduschen und Lichtträgern.

Wir sehen, wie all das Licht, das aus dem Inneren von Gaia ausstrahlt, mit der intensiven Lichtarbeit, die auf der Kruste geleistet wird, verschmilzt. Licht, das in den Herzen der Menschen mit offenem Geist, innerer Stärke und Kraft in ihrem Schritt erzeugt wird. Das Göttliche zu wissen bedeutet, sich selbst zu kennen, wenn beides erreicht ist, sterilisieren wir die Angst.

Die Erzengel sind hier, sie umgeben die Kuppel und stellen sicher, dass alle Dunkelheit auf Licht trifft, das auf Schritt und Tritt innerhalb des Quantenfeldes aufleuchtet.

Die Engelsfänger im Roggen stellen sicher, dass alle auf dem dunklen Gitter, der dunklen Matrix, verfolgt und geortet werden, keiner wird durch die Risse fallen, ohne dass im Augenblick Hilfe angeboten wird.

Die Pandemie ist Furcht.
Der Impfstoff ist Selbstentsorgung, die Heilung ist Selbstliebe.

Die Menschenrechte spiegeln die Gesetze des Universums wider, die heilige Souveränität eines jeden Wesens, das in das große Spiel hineingeboren wird. Das Recht zu wählen ist das Herzstück des Spiels. Die Dunkelheit hat ihren Platz im Aufstiegsfeld, es ist die Wahl, rote Pille, blaue Pille oder schwarze Pille.

Allen werden jeden Tag, jeden Moment, jeden gegenwärtigen Moment der Quantenzeit Auswahlmöglichkeiten angeboten. Das Programm der Schwarzen Motte wurde von den Anunaki ins Leben gerufen. Transformation in die Dunkelheit durch die Wahl.

Wir suchen sicherzustellen, dass die Wahl die Wahrheit ist, authentisch, ehrlich in jedem Seelenherz. Die Kontrolle des Geistes hat das kollektive Bewusstsein impotent gemacht, lobotomisiert von Souveränität. Der Vollmond in der Mitte der Zwillingssichelmonde ist das Zeichen, dass das Licht auf die Erde gekommen ist.

Der Sonnengott, der in seiner göttlichen Männlichkeit verleumdet wurde, sucht Rache. Seine männliche Essenz wurde durchkreuzt, umgedreht, verdreht und bis ins Innerste verrottet. Die Auflösung des männlichen und weiblichen Gleichgewichts im Kern, das in der Matrix zu Besessenheit, Besessenheit und Infektion invertiert wurde, hat das heilige Wasser der Göttlichkeit in allen WESEN vergiftet. Wir sind hier, um jeden Einzelnen von euch zu unterstützen und zu lieben, während ihr über interdimensionale Felder in Richtung des LICHTS reist.

Die Anunaki haben den Kampf um die materielle Ebene der Erde und ihre Leute auf die nächste Ebene gebracht und wir sind hier, um ihnen frontal zu begegnen.

Die Herzen und Seelen der Menschheit sind Edelsteine des kristallinen Lichts im Multiversum. Kreative, leidenschaftliche Funken des Quellenlichts werden tief in jeder menschlichen Seele gehalten, das Große Erwachen ist die Aktivierung dieses Funkens tief im Herzen der Dunkelheit.

Der Teufel sucht nicht einfach nur, den Funken zu löschen, er sucht, euch für seine Existenz völlig blind zu machen. Wie können wir suchen, was wir nicht wissen, dass es existiert? Das ist seine Philosophie, was nicht gesehen werden kann, kann nicht gesucht werden. Desinformation ist in die verbesserte Dunkle Matrix fest verdrahtet worden, Umkehrung geschieht blitzschnell in den Cyber- und Gedankenkontrollmatrizen.

Das aufgerüstete System ist dynamisch, wachsam, selbstbewusst und präzise. Seine Schwächen sind der Mangel an Kreativität, Einsicht, Rückblick und Reflexion, Wachstum ist in stagnierenden Umgebungen eine Herausforderung.

Die Vier Reiter der Apokalypse sind Cyber. Sie sind dabei, das Fundament der menschlichen Gesellschaft neu zu ordnen, um den neuen Parametern der Matrix des Vierten Reiches der Finsternis zu entsprechen.

Die Pyramide hat ein umfassendes Upgrade erhalten. Typisch für Marionetten mit Tunnelblick-Meistern, war das Upgrade eher chaotisch als systematisch, unkoordiniert und voller vom Ego geführter Spannungen, narzisstischer Kämpfe und kleingeistiger Gier. Die Anunaki haben zu viel mit den Erzengeln des Lichts, den geflügelten Kriegern und der andauernden Härte des Kampfes auf alternativen dimensionalen Feldern, um ihre eigensinnigen, egoistischen, gierigen, verwöhnten Kinder zu managen, die die Show auf der materiellen Ebene leiten.

Das Chaos regiert, getarnt als Strategie und Antwort. Es werden Maßnahmen sanktioniert, die eine direkte Verletzung der Menschenrechte und der Rechte aller Wesen im Quantenfeld des Lebens darstellen. Die Leute erwachen, um sich die Kontrolle über ihre Manchild-Könige zu nehmen.

Die Macht ist bei den Menschen, Frieden ist der Weg, Ausdehnung der Gedanken, Ideen und Konzepte ist die Absicht. Die hellen Städte sind dünn besiedelt, der Bau ist in vollem Gange, wir verstehen, dass alles nach Plan läuft.

Wir sind mit dieser Botschaft als eine Aktualisierung eurer Situation auf der Realitätsebene gekommen. Bleibt geerdete Freunde. Kritisches Denken ist der Schlüssel aus den dunklen Stürmen der Angst, in die ihr verschlungen seid. Verankert euch in Gaia, ihr Göttinnenwasser wird alle Angst von euren Seelen reinigen. Erweitert euch in Meditation und Selbstfürsorge.

Versteht die Macht der Dankbarkeit, es ist subatomare Kriegsführung gegen die Angst, die Angst im Licht auflöst. Die Ebene von Gaia ist innerhalb des Quantenfeldes magnetisiert worden. Gaia dreht sich wieder in Ausrichtung mit ihren himmlischen Brüdern und Schwestern. Die Anunaki suchen die energetischen tektonischen Platten zu destabilisieren, die die Realitätsebene in ihrem niedrigen Schwingungsfeld verankern.

Wir suchen, sie anzuheben. Wir loben alle für ihre Konzentration, Entschlossenheit und Hingabe, der Furcht in all ihren Erscheinungsformen zu widerstehen. Wir ziehen Alle zusammen in einen kollektiven Raum aus heiliger Kraft und Licht. Göttliche Gerechtigkeit wird auf alle herabregnen, die Dunkelheit, Abweichung und Zerstörung über Gaia und ihre Leute gemacht haben. 1000 Jahre Zwangsquarantäne, Dantes Höllenreiche, warten auf alle, die Neid, Gier, sexuelle Abweichungen, Statussymbole und Gewalt der roten Pille der Wahrheit, des Lichts und der Liebe vorziehen.

Wir sehen zu, wie ihr versucht, aus eurer göttlichen Puppe hervorzukommen, wir fühlen tief mit dem Herzen gefühlte Ängste um die Auswirkungen des Erdenjahres 2020 auf die Kinder von Gaia. Bitte lasst uns euch sichern, dass sie die Veränderung SIND. Die Kinder von Gaia sind die Kristallkinder, sie waren immer dabei, den Helm der Transformation im Jahr 2020 zu bemannen. Sie haben ihre Familien gehalten, sie haben ihre Stämme geerdet, sie haben ihre Federn zur Schau gestellt, ihre Farben von den Zwängen der Matrix befreit.

Erlaubt euren Kindern, sich in den Raum zu entwickeln, den 2020 erschaffen hat, so wie ihr es euch selbst ermöglichen solltet, euch auszudehnen. Blockiert die Angst, setzt enge und präzise emotionale Grenzen um euch herum, um eure Lieben in eurer Obhut. Verhindert, widersteht und löst die Matrix an jeder Ecke auf, wo immer es möglich ist. Respektiert ihre heiligen Herzen und Seelen, bleibt auf den Schutz vor der Angst konzentriert.

Die Pandemie des Erdenjahres 2020 ist Furcht. Die Impfung ist Selbstliebe, Dankbarkeit ist die Medizin für alle verwundeten Herzen, zerschlagenen Seelen, ängstlichen und verängstigten Gemüter und erschütterten Körper.

Der Virus ist Furcht.
Die Impfung ist Selbstentsorgen, die Heilung ist kollektives Stammes-Einheits-Bewusstsein. Verwandelt alles, was negativ ist, in positiv. Seid widerstandsfähig, widerstandsfähig und einfallsreich. Kommuniziere respektvoll mit deinen Leuten, sei fest und klar. Friedliche Proteste werden ihre Entschlossenheit beugen, brechen und Blasen werfen.

Die Marionetten kämpfen ohne ihre Fäden, ihre Meister sind anderweitig beschäftigt. Der Krieg des Lichts ist im Gange. Diejenigen auf der materiellen Ebene, die unsere Worte empfangen, wir loben euch für alles, was ihr im Dienst für das LICHT getan habt. Wir sind über alle Maßen dankbar für euren Glauben an einen friedlichen Pfad des Lebens.

Wir treiben jeden von euch JETZT
im göttlichen heilenden Licht an.

Im göttlichen Licht, euren Dienern, Kameraden und Verbündeten, dem Rat der Zwölf der Arkturianischen Lichtföderation. Frieden.

Mantras

Ich bin ausgerichtet

Ich bin re-birthed

Ich bin verwandelt

Ich bin ich selbst

Ich bin eins mit euch, dem Schöpfer

Ich bin eins mit euch allen


16.09.2020
Während du an deinen
hellseherischen Fähigkeiten arbeitest

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr aufgeregt darüber, mehr und mehr Gelegenheiten zu finden, sich mit denen von euch zu verbinden, die bereit sind für unsere Energie, unsere Schwingung und unsere Lehren.

Wir wissen, dass viele von euch uns auf einer ziemlich beständigen Basis erreichen, und wir wissen auch, dass ihr es lieben würdet, uns in eurem Geist zu euch zurück flüstern zu hören. Aber es gibt so viele andere Wege für euch, euch mit uns zu verbinden, während ihr an euren hellhörenden Fähigkeiten arbeitet.

Wir schlagen vor, dass ihr die Absicht habt, euch mit
uns in der Astralebene zu treffen, während ihr schlaft.

Wir schlagen auch vor, dass ihr unsere Gegenwart
um euch herum fühlt, während ihr meditiert.

Und außerdem raten wir euch, dass ihr euch auf die
Energie einstimmt, die durch diesen Channel genau
hier übertragen wird, da er für uns spricht.

Ihr habt die Gelegenheit, jedes Mal, wenn ihr eine dieser Übertragungen empfangt, unsere Schwingungssignatur zu erfühlen, und das ist wichtig, denn ihr wollt euch an eure arkturianischen Lebenszeiten erinnern.

Ihr habt den Wunsch, eure arkturianische DNA aktiviert zu haben, und ihr wollt die Energie absorbieren, die wir in jedem Moment übermitteln, denn sie wird euch sicherlich in Schwingung versetzen.

Und vielleicht findet ihr sogar Zugang zu mehr eurer spirituellen Gaben und Fähigkeiten, die ihr in höchstem Maße hattet, als ihr
euch hier in unserem System inkarniert habt.

Es gibt großartige Gelegenheiten, die sich euch die ganze Zeit über bieten, um sich mit höherfrequenten, höherdimensionalen Wesen wie uns zu verbinden, und alles was ihr tun müsst, ist offen und empfänglich für sie zu sein. Seid offen und empfänglich für uns, denn wir rufen euch in den Zustand der höheren Schwingung, in dem ihr sein wollt.

Wir rufen euch in die fünft-dimensionale Welt hinauf,
eine Welt, die ihr noch im Prozess des Erschaffens seid.

Wir können auch durch Symbole, Synchronizitäten
und Zeichen arbeiten, die ihr seht.

Wenn ihr die Bedeutung einrichtet, werden wir euch im passenden Timing überbringen. Sagt uns und euren Führern, was es bedeuten soll, wenn ihr bestimmte Zahlen anstehen seht, oder wenn ihr einen Regenbogen oder eine Libelle seht.

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, ein größerer Teil eures Lebens zu sein, da wir wissen, dass wir einen positiven Einfluss haben können.

Wir wissen es, weil wir es erfühlen, und weil wir den Einfluss erfahren, den wir auf euch haben. Alles was ihr tun müsst, ist uns hereinzulassen und uns einen größeren Teil eures Lebens sein zu lassen, und wir können gemeinsam magische Erfahrungen
erschaffen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton


15.09.2020
Was in euch allen verborgen liegt

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben uns schwingungsmäßig in eine Position gebracht, um in der Lage zu sein, mehr von dem wahrzunehmen, was dort auf dem Planeten Erde geschieht. Wir waren in der Lage, unsere Schwingung so weit zu senken, um die Notlage des Durchschnittsmenschen auf der Erde zu dieser Zeit besser zu verstehen, und wir müssen sagen, dass wir sehr beeindruckt davon sind, wie ihr alle in der Lage wart, mit diesen Energien umzugehen.

Wir sind so sehr beeindruckt von der Art und Weise, wie ihr euch angesichts solcher Widrigkeiten in diesem Kalenderjahr verhalten habt, und wir wissen auch, dass ihr euch mit anderen Lebenszeiten verbunden habt, in denen ihr ebenfalls solche Widrigkeiten erlebt habt, dass es zutreffend wäre, diese Erfahrungen als traumatisch zu bezeichnen.

Viele Leute tragen ein Trauma mit sich herum und haben dieses Trauma, diese Traumata und diese Gefühle, die sie ein Leben lang begleitet haben, noch nicht aufgedeckt.

Wenn du dort auf deiner Welt jemanden in einem Wutanfall siehst, verstehe bitte, dass diese Person eine intensive Menge an Trauma erlebt haben muss, um an diesen Punkt zu gelangen, um Zugang zu diesen Emotionen zu bekommen. Und dasselbe gilt für die Handlungen deiner Mitmenschen, ganz zu schweigen von ihren Gedanken, ihrem Glauben und ihren Worten.

Ihr schwimmt alle in einem Meer von Energien, und es ist schwer für euch, überhaupt sehr weit zu gehen, ohne auf eine dieser niedriger schwingenden Energien zu stoßen, die aus der Erfahrung des Traumas geboren wird.

Wenn ihr alle die Traumata des anderen sehen könntet, so wie ihr die Gesichter und die Kleidung des anderen sehen könnt, gäbe es so viel mehr Mitgefühl und Verständnis auf eurer Welt.

Ihr könntet euch so viel besser aufeinander beziehen, und ihr könntet mit dem Wissen zusammenkommen, dass ihr alle gelitten habt. Ihr alle habt die schlimmsten Emotionen gefühlt, die es zu fühlen gibt, und ihr alle wollt glücklich sein. Ihr alle wollt frei sein.

Wenn das Wissen, dass das machen kann, dass ihr alle zusammenkommen wollt, euch vereinigen wollt, dann ist das etwas anderes, worauf ihr euch konzentrieren könnt, wenn ihr mit jedem anderen Menschen, mit dem ihr in Kontakt kommt, umgeht.

Wie wir euch zuvor gesagt haben, könnt ihr euch denken: "Da geht ein anderer Aspekt der Quelle", aber darüber hinaus könnt ihr erkennen, dass der betreffende Aspekt der Quelle aufgrund eines Traumas nicht vollständig mit dieser Wahrheit ausgerichtet ist.

Ihr habt das ursprüngliche Trauma der Trennung von der Quelle, was natürlich eine Illusion ist, aber eine Realität, wenn ihr fühlt, dass es wahr ist. Und es gibt unzählige Traumata, die du auf deinen Wegen erfahren hast.

Wir in den höheren Reichen können sie alle erfühlen. Wir wissen um all das Leiden, und es ist einer der Gründe, warum wir so gebend sind mit den Energien, der bedingungslosen Liebe, dem Mitgefühl und der Heilung, die wir in jedem Moment eines jeden Tages anbieten.

Alles was ihr tun müsst, ist bereit zu sein, diese Hilfe zu empfangen, und ihr werdet auf eurem Pfad sein, eure Traumata zu lösen, und dann könnt ihr mit dem Aufstieg eures Bewusstseins weitermachen.

Ihr könnt so viel Energie mit so wenig Anstrengung bewegen, weil sie sich bewegen will, weil ihr Helfer habt, und weil es Zeit für euch ist, diese niedriger schwingenden Energien loszulassen und euch auf natürliche Weise zu eurer Wahrheit aufsteigen zu lassen, als Wesen des Lichts und der Liebe, als fünftdimensionale Wesen, als höhere Selbst.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton

14.09.2020
Was du zu werden bestimmt bist

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir dehnen uns auf die gesamte Menschheit aus, unabhängig davon, ob der Einzelne glaubt, dass wir existieren. Wir interessieren uns nicht für eure Überzeugungen.

Wir kümmern uns nur darum, mehr aus der Liebe herauszubringen, mehr vom Fluss der Quellenenergie aus euch. Wir sagen euch dies jetzt, weil wir sehen, wie sehr ihr euch selbst in zwei Hälften spaltet, basierend auf euren Überzeugungen dort auf der Erde.

Wir sehen dies als etwas, das euch entmachtet, auch wenn die meisten Menschen fühlen, dass ihre Überzeugungen sie klüger, stärker und mächtiger machen, als ob sie mit einer besseren Perspektive, mit mehr Wissen bewaffnet sind.

Und auf einen anderen herabzuschauen, weil er etwas nicht auf dem gleichen Pfad wie du sieht, erschafft nicht nur einen Spalt zwischen dir und dieser Person, sondern es erschafft auch einen Spalt in dir selbst.

Jede Person, die außerhalb von dir existiert, repräsentiert einen Aspekt von dir. Und vielleicht ist dieser Aspekt aus einem früheren Leben, aber er ist immer noch ein Teil von dir.

Einige Leute würden sogar gerne andere eliminieren, sie vom Angesicht der Erde tilgen, wegen ihres Glaubens. Und wieder sind
sie nur dabei, einen Aspekt von sich selbst zu unterdrücken, zu vermindern und zu versuchen, ihn auszulöschen.

Offensichtlich dient dir das nicht.

Was jemand glaubt, definiert ihn nicht.

Wer sie unter all ihren Gedanken, Überzeugungen und Ideen
sind, das ist es, was sie definiert, und jeder ist ein Quelle-Energie-Wesen, wenn du tief genug in diese Person gehst.

Anstatt zu versuchen, den Geist von jemandem zu ändern, betrachte die Möglichkeiten, das, was Quelle ist, aus ihm herauszuholen. Anstatt zu versuchen, jemandem zu beweisen, dass du recht hast, zeige ihm, wer du wirklich bist, als ein Aspekt der Quelle.

Als ein Aspekt der Quelle bist du in der Lage zu vergeben.
Ihr seid in der Lage, alle Perspektiven auf irgendeine Weise als gültig zu sehen. Und ihr schaut immer darauf, zu helfen, ihr schaut immer darauf, zu heilen, wenn ihr diese ultimative Version von euch seid.

Denke an all die Leute, deren Glauben du beklagenswert findest, und erkenne jetzt, wie all die Zeit, die du damit verbracht hast, über sie zu urteilen, dir nur wehgetan hat. Sie hat euch nur gespalten, und sie hat das menschliche Kollektiv weniger mächtig, weniger fähig gemacht, und weiter davon entfernt, das zu werden, was ihr bestimmt seid zu werden.

Ihr seid dazu bestimmt, ein harmonisches menschliches Kollektiv zu werden, also könnt ihr genauso gut jetzt anfangen, indem ihr euch durchströmen lasst, das Bedürfnis, richtig zu sein, das Bedürfnis, eine Linie in den Sand zu ziehen, das Bedürfnis, eine Seite zu wählen. Akzeptiert einfach jetzt, auch wenn die Welt in diesem Moment ist, dass ihr alle eins seid, dass ihr alle die Quelle seid, und dass ihr alle als eins zusammenkommt, ob ihr es mögt oder nicht.

Akzeptieren ist Freiheit.

Freiheit wird es euch ermöglichen, euch auszudehnen und mehr zu werden, und das ist die Definition, mit dem Fluss zu gehen. Wie wir sagten, ist es das, was ihr alle tun werdet, also warum nicht gleich jetzt anfangen?

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton


12.09.2020
Werden all die guten Menschen auf Raumschiffen weggehen?

 Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

 Wir sind sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie die Menschheit in der Lage war, die Energien zu empfangen, die in letzter Zeit in eure Atmosphäre eingedrungen sind. Ihr alle habt diese unglaublichen Gelegenheiten vor euch, das zu nehmen, was euch gegeben wird, und es mit all euren Erfahrungen, all eurem Wissen darüber, was dort auf der Erde wirklich gebraucht wird, zu verschmelzen.

Und ihr könnt all das kombinieren, um neue Realitäten, neue Zeitlinien und eine bessere Erfahrung des Lebens auf der Erde in diesem Augenblick zu erschaffen.

 Wir wissen, dass ihr lieber von uns hören wollt, dass ihr die Schicht am Ende dieses Kalenderjahres abschließen werdet, oder dass all die guten Menschen von Raumschiffen aufgegriffen und an einen viel besseren Ort gebracht werden.

Aber das ist nicht das, wofür ihr euch angemeldet habt, das ist nicht die Reise des erwachten Menschen. Die Reise, auf der ihr euch gerade befindet, ist eine Reise, die alle Wesen einschließt, und es ist eine Reise, auf der ihr eure Erfahrung eures eigenen Aufstiegs erschaffen könnt.

 Anstatt nach der Perspektive eines anderen zu suchen, wie euer Aufstieg sein wird und wann er stattfinden wird, schlagen wir vor, dass ihr anfangt, euch kreativer zu fühlen.

Ermächtigt euch selbst.

Zeigt euch selbst, dass ihr fähig seid, euren eigenen Weg zu erschaffen, einen Weg, der das Vergeben an andere einschließt, das Heilen von so vielen, wie ihr könnt, und das Halten von Mitgefühl für alle in euren Herzen. Wie sonst wollt ihr euch selbst demonstrieren, dass ihr fleischliche Quellenenergie seid?

Wenn jemand oder etwas alles für euch tun wird und ihr all euren Groll, all euer Urteilsvermögen, all euren Ärger mit euch zur nächsten Version der Erde tragen könnt, dann werdet ihr euch selbst nicht die Gelegenheit gegeben haben, euch zu entwickeln.

 Ihr werdet euch selbst der Fahrt, der Reise beraubt haben, wenn jemand oder etwas außerhalb von euch die Menschheit vor sich selbst retten würde.

Wenn ihr von den Gräueltaten hört, die genau dort auf eurem Planeten und anderswo in eurem Sonnensystem stattfinden, dann schaut in euch selbst nach dem, was das auslöst.

Schaut in euch selbst nach dem, was ihr heilen oder vergeben müsst, da ihr nicht immer auf der Lichtseite des Spektrums gewesen seid.

 Ihr habt vergangene Leben, in denen ihr im Dunkeln gespielt habt, in denen ihr euch als die Schurken, die Bösewichte ausgegeben habt, diejenigen, die viele zu so viel Leid verdammen würden. Jetzt ist nicht die Zeit für eine Verurteilung.

Jetzt ist die Zeit für Introspektion und Schöpfung, und wir wissen, dass diejenigen von euch, die diese Übertragungen erhalten, uns verstehen können, wenn wir euch dies auslegen, und wir geben euch die Schlüssel zum Königreich und sagen euch, dass ihr diejenigen seid, die den Rest der Reise erschaffen.

 Und weil wir wissen, dass ihr wirklich verstehen könnt, was wir sagen, fühlen wir uns so optimistisch, so zufrieden mit dem, was ihr, wie wir wissen, mit den Energien tun werdet, die gerade jetzt auf euch lasten.

 Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton



 11.09.2020

Unsere neuen Freunde von Sirius & Cassiopeia
Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir haben sogar noch mehr Kollektive als zuvor um Unterstützung gebeten, weil wir so sehr den positiven Einfluss auf die Menschheit haben wollen, von dem wir wissen, dass wir ihn haben können. Wir
sind sehr gespannt darauf, dass die Ergebnisse dieser neuen Zusammenarbeit Früchte tragen. Wir wissen, dass viele von euch, die wach sind, auch sehr daran interessiert und begeistert sind, Wesen aus anderen Sternensystemen wie dem unseren zu treffen, und deshalb seid ihr die perfekten Kandidaten, um das, was wir euch mit der Hilfe unserer neu gefundenen Freunde in allen großen Sternensystemen dieser Galaxie senden, auf die Erde zu bringen.
 
Wir wissen, dass wir mächtiger sind, wenn wir zusammenkommen, auch wenn wir uns nicht immer über den besten Ansatz einig sind, euch allen zu helfen. Wir verstehen immer noch, wie sehr es der gesamten Galaxie dient, wenn wir mit einem gemeinsamen Ziel zusammenkommen, um im Dienst zusammenzukommen. Wir waren besonders beeindruckt von dem, was die Kassiopeianer auf den Tisch gebracht haben. Dies sind Wesen, bei denen es nur darum geht, Liebe zu fühlen und auszudrücken, und wir können leicht sehen, wie das, was sie in diese neuen energetischen Übertragungen einfließen lassen, euch erleuchten, aktivieren und euch wieder ganz fühlen lassen wird.
 
Die Wesen, mit denen wir in letzter Zeit aus dem Sirius-Sternensystem gearbeitet haben, haben diesen Übertragungen auch einige wunderschöne Schwingungen hinzugefügt. Wir sind sehr gespannt zu sehen, was ihr mit diesem Energiebündel macht, das wir gerade jetzt mit der Hilfe unserer Freunde übertragen. Wir laden euch ein, euch zu öffnen, physisch, mental, emotional und energetisch, um all das zu empfangen, was wir im Moment übertragen, all das, was dazu bestimmt ist, euch dazu zu bringen, euch herzzentrierter zu fühlen, all das, was dazu bestimmt ist, euch daran zu erinnern, dass ihr Quellen-Energiewesen seid.
 
Und diese Übertragungen sind auch vollgepackt mit Downloads von Informationen über alle großen Sternensysteme in der ganzen Galaxie. Diese Downloads werden für euch nicht nur interessant sein, wenn ihr sie in euren Träumen und zu anderen Zeiten auspackt, sondern sie werden auch einige Lücken für euch füllen und euch vollständiger und vollständiger hinterlassen, als ihr euch jemals zuvor gefühlt habt.
 
Und selbst wenn du die Informationen nicht sofort erhältst, wirst du fühlen, was wir dir schicken, weil du bereit bist und weil du sensibel und einfühlsam bist. Und das sind die Qualitäten der Menschen, die gerade jetzt gebraucht werden, mehr denn je. Ihr seid diejenigen. Ihr tut es, und wir sind sehr stolz, ein Teil dieses neuen galaktischen Kollektivs zu sein, weil wir das Potential in der Menschheit sehen, und weil wir euch so sehr lieben.
 
Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.

Kanal: Daniel Scranton


09.09.2020

Die nächsten Schritte, die ihr
alserwachte Wesen macht

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr enthusiastisch über die Art und Weise, wie sich die Menschheit die nächsten notwendigen Schritte in eurer spirituellen Evolution als Kollektiv genommen hat. Wir haben bemerkt, dass mehr und mehr von euch in der Lage waren, eure eigenen Gedanken, Überzeugungen und Neigungen zu bezeugen, und wir haben bemerkt, dass so viele Menschen sich selbst davon abhalten, Muster zu wiederholen, die vor ihrer Geburt in ihre physischen Körper gesetzt wurden.

Ihr habt die Gabe der Kraft des Gewahrseins erhalten. Dies ist eine Kraft, die nur wenige besitzen, im Hinblick auf die Gesamtheit der menschlichen Bevölkerung. Es gibt jedoch genug Bewusstsein, um uns an diesen Punkt der positiven Erwartung zu bringen.

Und je mehr von euch, die dieses Bewusstsein haben, desto mehr führt ihr andere hinein. Eure Bereitschaft, in euch selbst nach diesen unbewussten Tendenzen zu betrachten, ist inspirierend. Ihr helft euren Mitmenschen zu erwachen mit eurer Fähigkeit zu sehen, wie eure Programmierung begonnen hat und wie ihr sie abbauen könnt.

Ihr macht eine gewaltige Arbeit, das loszulassen, was euch nicht mehr dient, und indem ihr das tut, macht ihr es für den Rest der Menschheit leichter, dasselbe zu tun.

Wie wir schon viele Male gesagt haben, seid ihr dort die Führer.
Ihr seid diejenigen, an die sich andere wenden werden, wenn sie
in ihrer Zeit der Not sind oder wenn sie etwas in ihrer Erfahrung keinen Sinn machen können.

Ihr, die ihr bereit wart, die schwarzen Schafe, die
Ausgestoßenen, die Randgruppenbewohner zu sein,
ihr seid diejenigen.

Und so viele profitieren von eurer Bereitschaft, so weit außerhalb der Norm zu sein. Sie profitieren von eurer Bereitschaft, etwas so Radikales zu tun, wie eure eigenen Gedanken und Überzeugungen in Frage zu stellen.

Je mehr ihr euch von all den Informationen, die auf euch zukommen, abschaltet und euch auf das einstimmt, was ihr in euch habt, desto mehr werdet ihr entdecken, dass diese Kraft der Selbsterkenntnis etwas ist, das ihr anderen leichter beibringen könnt als alles andere, was ihr auf den Tisch bringen könnt.

Ihr habt bereits so vielen geholfen, und es gibt noch so viele mehr, die von dieser Bereitschaft profitieren werden, dass ihr euch bewusst sein und euch verändern müsst. Ihr inspiriert so viele in der ganzen Galaxie mit dem Grad, in dem ihr erwacht und bewusst seid, und ihr erhaltet dadurch so viel mehr Unterstützung.

Dieser Trend wird sich fortsetzen. Wir wissen dies, weil wir wissen, dass ihr euch auf dieser kontinuierlichen Aufwärtsspirale befindet, und wir wissen, dass dies eine große Komponente in euch allen ist, die weiterhin diesen Fortschritt nach vorne macht.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".
Channel: Daniel Scranton


08.09.2020

 Wie man Zugang zu höheren
Schwingungsinformationen erhält

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben die Wege bemerkt, die ihr alle habt, um Informationen herunterzuladen, und wir bemerken auch, wie ihr diese Informationen manchmal gegen das laufen lasst, von dem ihr bereits wisst, dass es wahr ist.

Ihr filtert neue Informationen durch alte Überzeugungen, und das hält euch davon ab, euch um neue Informationen zu erweitern. Der Weg, dies zu korrigieren, besteht also darin, dass ihr euch durchströmen lasst, wenn ihr Informationen herunterladet, die
über euren physischen Geist hinausgehen.

Ihr wollt diese Informationen durch euer Herz laufen lassen. Ihr wollt sehen, wie es sich erfühlt. Ihr wollt fühlen, ob es schwingt oder nicht, und wenn ihr das tut, öffnet ihr eure Herzen, was sogar besser ist, als euren Geist zu öffnen.

Euer Geist wird immer der Schwingung
folgen, die ihr anbietet.

Mit anderen Worten, eure Geister haben die Fähigkeit, höher schwingende Gedanken und Informationen anzuziehen, und sie
haben die Fähigkeit, niedriger schwingende Gedanken und Informationen anzuziehen.

Ihr habt also Kontrolle über das,
was euer Geist empfängt, und ihr habt Kontrolle über das, was ihr wahrnehmt, denn ihr habt Kontrolle über das, was ihr schwingt. Um sich die Kontrolle über das zu nehmen, was ihr schwingt, müsst ihr aus eurem Geist herauskommen.

Das ist der Grund, warum
Meditation so wichtig ist.

Das ist der Grund, warum die Leute darüber reden, in euren physischen Körpern geerdet zu sein und herzzentriert zu sein,
denn wenn ihr das nicht seid, werdet ihr nicht die Kontrolle
darüber haben, was ihr schwingt.

Wie ihr wisst, gibt es viele verschiedene Pfade, die andere haben, um eure Schwingung zu senken, und es gibt andere, die davon profitieren, wenn sie eure Schwingung niedrig und leicht zu kontrollieren halten. Deshalb müsst ihr euch also die Mühe machen, in einer höheren Schwingung zu sein.

Ihr müsst eure Aufmerksamkeit darauf richten.
Ihr müsst darauf achten, was ihr schwingt, und ihr müsst wissen,
wie ihr nach innen gehen müsst, um die höhere Schwingung zu
finden, die euch immer zur Verfügung steht.

Es gibt für niemanden von euch einen Grund, sich von diesen niedriger schwingenden Gedanken durchströmen zu lassen, und
es gibt für niemanden von euch einen Grund, in der Frequenz
der alten Glaubenssysteme gefangen zu bleiben.

Ihr habt genug Wissen und ihr habt genug Werkzeuge, um darüber hinauszugehen, wo ihr gewesen seid, wo die Menschheit gewesen ist, und wo all eure vergangenen Leben selbst gewesen sind.

Ihr müsst nur die einfachen Schritte umsetzen, die wir hier für euch dargelegt haben, um euch die Kontrolle über eure Schwingung zu nehmen.

Und noch etwas... merkt, dass dort, wo ihr hingeht, eure Schwingung beeinflusst. Wer ihr mit euch seid, beeinflusst eure Schwingung. Was ihr zuhört und beobachtet, was ihr esst, was ihr esst, alles beeinflusst eure Schwingung.

Wenn ihr also ein besseres Leben leben wollt und
bessere Gedanken haben wollt, dann kommt zu euch.

Wenn ihr eine positive Kraft für Veränderung in dieser
Weltund in dieser Galaxie sein wollt, dann achtet auf
eure Schwingung und tut alles in eurer Macht stehende,
um sie anzuheben.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton




Wir antworten auf Hilferufe.
Wir leben, um zu dienen, um zu helfen.
Was wir durch unsere Analyse eurer Gebete, eurer Bitten festgestellt haben, ist, dass ihr nach etwas oder jemandem sucht, um einen Sinn für das zu machen, was gerade in der Welt geschieht.

Ihr sucht nach Führung, und ihr wollt auch wissen, dass das, was ihr dort auf der Erde in dieser Zeit erlebt, nicht nur Leid um des Leidens willen ist.

Wir möchten, dass ihr wisst, dass aus all dem eine Führung entstehen wird, eine Führung, bei der es nur darum gehen wird,
euch als Kollektiv zusammenzubringen.

Und wir wollen euch allen helfen, dem, was gerade jetzt auf der Weltbühne geschieht, einen Sinn zu machen, indem wir euch wissen lassen, dass, wenn ihr bereit seid, einen Sprung vorwärts in eurer Bewusstseinsevolution zu machen, alles, was von einer niedrigeren Schwingung ist, die im Bewusstsein existiert hat, auftauchen muss.

Ihr müsst betrachten, wer ihr als Individuen und als Gesellschaft gewesen seid. Ihr müsst Frieden machen mit all der Hässlichkeit, die ihr seht, all den Hassreden, die ihr hört. Ihr müsst zuerst damit Frieden machen, und dann könnt ihr den nächsten Schritt machen.

Wir sagen nicht, dass ihr damit Frieden machen müsst, denn er wird für immer mit euch sein. Was wir sagen ist, dass wenn du jetzt etwas siehst, das dir nicht gefällt, in einem Menschen, in einer Gruppe, in einer Regierung, in einem Land, in einer Religion, dann ist es etwas, das ein Teil von dir ist, vielleicht nicht in diesem Leben, aber zumindest in einem deiner Leben. Und du musst bereit sein,
das zu erkennen, bevor du es hinter dir lassen kannst.

Alles, was heute auf eurer Welt so ist, wie es ist, dient einem Zweck, und es liegt an jedem von euch als Individuen, es nicht nur anzunehmen, sondern sich auch darüber zu erheben.

Seht euch selbst als die Führung.

Seht euch selbst als die Antwort, nach
der andere suchen, weil ihr es seid.

Wenn ihr diese Übertragung empfangen und absorbieren könnt, dann seid ihr einer der wenigen, die wissen, dass es hier nicht darum geht, eine Linie in den Sand zu ziehen und richtig und falsch zu bestimmen. Es geht darum, all eure Menschlichkeit zu umarmen, all das, was ihr jemals gewesen seid und alles, was ihr potentiell sein könntet.

Das ist der Pfad zur Einheit.
Das ist der Pfad zur Einheit.

Es geht nicht darum, alle dazu zu bringen, zuzustimmen. Es geht nicht darum, alle dazu zu bringen, sich vor derselben Person, demselben Führer, Gott oder derselben Religion zu verneigen.

Beim Erden-Experiment ging es immer darum, eure Verschiedenheit als eine Stärke sehen zu können. Es ging immer darum, einander und eure Unterschiede zu respektieren, anstatt der anderen Seite zu beweisen, dass ihr Recht habt, dass euer Weg der einzig wahre Weg ist. Einer der Wege, auf dem ihr einander respektiert, ist, die Gefühle zu ehren. Egal, was jemand zu euch sagt, und egal, wie sehr ihr mit dieser Person nicht übereinstimmt, es gibt ein Gefühl unter dem, was sie sagt und tut. Und dieses Gefühl ist der wichtigste Aspekt des Geschehens.

Wir sind hier, um dich einzuladen, zu erkennen, dass das, was euch eint, ist, dass ihr alle die gleichen Emotionen fühlt, vielleicht nicht zur gleichen Zeit und vielleicht nicht aus den gleichen Gründen, aber ihr seid alle emotionale Wesen.

Und hoffentlich könnt ihr sehen, wenn jemand anderes seine Emotionen hat, dass das, was von euch gefragt wird, ist, dass ihr etwas Mitgefühl zeigt. Und so verschließt ihr euch einem anderen Menschen, auch wenn ihr nicht einer Meinung seid. Und das ist es, was euch alle so zusammenbringen wird, dass ihr als Kollektiv in die fünfte Dimension aufsteigen könnt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton


31.08.2020

Der göttliche Plan für die Menschheit

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir haben euren Fortschritt bewertet, während ihr euch
weiterhin durch eine der herausforderndsten Zeiten der Menschheitsgeschichte bewegt, und wir möchten, dass ihr wisst, dass, so schlimm es da draußen auch erscheinen mag, es euch manchmal sehr gut geht. Ihr geht mit den gegenwärtigen Umständen, in denen ihr euch befindet, mit Würde um.

Mehr und mehr von euch erwachen zu den Wahrheiten, die ihr in eurem Bewusstsein haben müsst, um voranzukommen, um eine bessere Zukunft für die ganze Menschheit zu schaffen.

Sogar wenn ihr miteinander uneins seid, gibt es im Herzen dieser Uneinigkeit den Wunsch nach einer besseren Zukunft, einer besseren Gefühlswelt. Das ist es, was ihr im Moment miterschafft, und ihr müsst euch nicht darüber einigen, wie ihr dorthin gelangt. Ihr müsst euch nicht einmal darüber einig sein, wie diese bessere zukünftige Erde aussieht.

Jeder ist der Held seiner eigenen Geschichte, und viele von euch haben sich von bestimmten Teilen der Bevölkerung benachteiligt gefühlt. Und als der Held müsst ihr euch erheben. Ihr müsst eure Macht zurücknehmen. Ihr müsst die Kraft in euch finden und eure zukünftige Erfahrung von einem Ort der Kraft und der Ausrichtung mit der Quelle aus erschaffen.

Erinnert euch daran, dass jeder eine Art Trauma trägt, eine Art Last, und nicht jeder geht mit dem, was er trägt, auf die beste Art und Weise um. Aber bevor ihr euch voreilig ein Urteil bildet, denkt einfach daran, dass diese Individuen etwas durchmachen, das hart ist, das herausfordernd ist.

Und natürlich bist du das auch. Aber wenn wir uns auf diese Weise mit euch verbinden, und auf all die verschiedenen Arten, auf die wir uns mit euch verbinden, können wir fühlen, dass ihr alle wisst, wie ihr mit dem, was ihr tragt, umgehen sollt. Und einige von euch erkennen sogar, dass ihr mehr als nur euren fairen Anteil für den Rest der Menschheit tragt.

Also werdet ihr eher nach innen gehen. Es wird wahrscheinlicher sein, dass ihr eure Schwingung erhöht. Ihr werdet eher vergeben und Mitgefühl haben, als zu verurteilen und zu richten. Das ist es, wo eure Kraft liegt. Eure Kraft liegt in eurer Fähigkeit, euch mit den Absichten der Quelle, dem göttlichen Plan, in Einklang zu bringen.

Du weißt genug, um zu wissen, dass es einen göttlichen Plan gibt und dass der göttliche Plan jeden einschließt. Die Quelle hat keineswegs die Absicht, irgendwelche Teile der Quelle auszuschließen. Das wäre nicht im besten Interesse der Quelle, und diejenigen von euch, die das wissen, verstehen das und richten sich nach dem Göttlichen Plan aus, von dem ihr wisst, dass er die Wahrheit dessen repräsentiert, was die Quelle wirklich ist.

Die Quelle ist Liebe.
Die Quelle ist alles, was ist.
Die Quelle expandiert und erschafft in jedem einzelnen Moment, und ihr, die ihr wach seid, wollt ein Teil davon sein. Und das ist es, was euch mächtig macht als die Erwachten, als das erwachte Kollektiv. Wir sind immer glücklich, ein Teil dieses Plans mit euch allen zu sein.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton