Daniel Scranton

01.03.2021

Die März 2021 Energien

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind dabei, all die verschiedenen Zeitlinien zu erforschen, die ihr jetzt hier auf der Erde im Jahr 2021 vor euch habt, und wir sind sehr beeindruckt von den Zeitlinien, die ihr derzeit erschafft und die ihr bisher in diesem eurem Kalenderjahr erschaffen habt. Ihr sucht nach Möglichkeiten, tiefer in eure Verbindungen zu gehen, und das ist von größter Bedeutung für die Vereinigung des menschlichen Kollektivs.

Nun, da ihr beginnt, auf kraftvollere Weise zusammenzukommen, aufgrund der Verbindungen, die ihr zueinander fühlt, werdet ihr sehen, wie sich mächtige ko-kreative Räte auf der Erde bilden.

Wir sprechen von Räten und Kollektiven, die sich aus Menschen zusammensetzen, und diese Gruppen werden nicht nur mit einer Regierung oder sogar einer politischen Partei verbunden sein. Diese Gruppen werden sich nicht auf Basis von Rasse, Religion oder wirtschaftlichem Status bilden.

Bei den Gruppen, die ihr dort im Jahr 2021 bilden werdet, wird es um euren Wunsch gehen, das Bewusstseinsniveau dort auf der Erde anzuheben, und um euren Wunsch, die E.T.s zu erreichen, die jetzt gerade anwesend und für euch verfügbar sind.

Der Wunsch nach mehr Einheit wurde durch die Uneinigkeit geboren, die ihr alle auf die eine oder andere Weise auf eurer Welt erlebt habt, und das Zusammenkommen wird aufgrund der Energien stattfinden, von denen wir euch erzählt haben, die bereits beginnen, hereinzukommen, während ihr den Monat März beginnt und der März-Tagundnachtgleiche immer näher kommt.

Ihr alle fangt an, weniger und weniger von den Verzerrungen zu erfahren, die die Menschheit schon viel zu lange geplagt haben.
Eure Energiefelder beginnen bereits als die wunderschönen Filter
zu funktionieren, die sie immer sein sollten.

Und so viele Menschen erleben bereits eine Klarheit, die sie in sich selbst seit geraumer Zeit nicht mehr gekannt haben, oder jemals in diesem oder einem anderen Leben.

Ihr habt euch jetzt die Macht gegeben, klar zu fühlen, was in euch und außerhalb von euch vor sich geht, und immer mehr von euch können die Sinnlosigkeit erkennen, gespalten zu sein und darüber zu streiten, wer einen weißen Hut und wer einen schwarzen Hut trägt.

Ihr habt die Fähigkeit, eure Macht zurückzunehmen, mehr Vertrauen in euch selbst und in eure Fähigkeit, zusammenzukommen, zu haben, und jetzt ist die Zeit.

Jetzt ist die Zeit, eure Fackeln und Mistgabeln niederzulegen und als eine menschliche Rasse zusammenzukommen, vereint mit dem Wissen, dass ihr alle diese tiefen Verbindungen habt, die viele Lebenszeiten zurückreichen, und in den meisten Fällen reichen sie sogar weiter zurück als die ersten Lebenszeiten, die ihr dort auf dem Planeten Erde erlebt habt.

Ihr seid ein vereintes Kollektiv, aber die meisten Menschen
wissen es einfach noch nicht, und wir sehen, dass sich das
beginnend mit dem enormen Download von Energien, der
für den Monat März eintrifft, alles ändern wird.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.


 

27.02.2021

Wie ihr euch auf höhere Frequenzen einstimmen könnt

"Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir senden euch Übertragungen in jedem Moment eines jeden Tages. Es sind energetische Übertragungen, und so auch diese.

Dies ist eine energetische Übertragung, die dieser Kanal aufnehmen und durch seinen physischen Körper laufen lassen konnte, und jetzt macht er hier einen Sinn aus dem, was wir senden und was er empfängt. Du kannst das auch tun.

Zu jeder Zeit kannst du unsere
Übertragung aufgreifen.

Es gibt viele, viele andere Wesen und Kollektive, die sich sehr wünschen, dass du ihre Übertragungen aufnimmst. Ihr alle müsst entscheiden, auf wen von uns ihr euch einstimmen wollt. Und natürlich gibt es einige, die sich überhaupt nicht einstimmen wollen.

Wenn jemand nicht wählt, sich auf eine höhere Frequenz einzustimmen, stimmt er sich unbewusst auf eine mittlere oder niedrige Frequenz ein und bekommt dann das, was er als Ergebnis bekommt.

Die meisten Menschen laufen umher und erhalten alle möglichen Informationen, und weil diese Informationen mit ihrer Schwingung übereinstimmen, erscheint es ihnen real. Es schwingt mit.

Wenn du wütend bist und es gibt einen Talkshow-Moderator, der ein paar Stunden pro Nacht in ein Mikrofon schreit, wie diese oder jene Gruppe Amerika schadet, oder in welchem Land auch immer diese Person lebt, und die wütende Person, die dieser Sendung zuhört, fühlt sich, als ob der Moderator für sie spricht, dann wird die ganze Sendung mitschwingen. Es wird zu Hause ankommen. Das ist der Grund, warum ihr nicht außerhalb von euch selbst nach Informationen suchen müsst.

Was auch immer du schwingst, wird dir Informationen,
Gedanken, Erfahrungen, Menschen und so weiter bringen,
um dir diese Schwingung zu reflektieren.

So funktioniert das Universum.

Deshalb ist es wichtiger für dich, einfach zu sitzen, nach innen zu gehen, zu atmen und deine Schwingung zu erhöhen, als dass du Informationen sammelst, die dich dann darüber informieren, was du tun sollst.

Stattdessen empfehlen wir, einfach nur zu sitzen, euch zu öffnen, die Schwingung in euch zu erhöhen und dann auf den inspirierten Gedanken zu warten, der kommt.

Wir schlagen vor, dass ihr euch auf die höheren Frequenzen der Wesen und Kollektive einstimmt, so dass ihr direkt das empfangen könnt, was für euch am besten geeignet ist zu empfangen. Vielleicht ist es nur eine Botschaft, die sagt: "Mach langsam", "Entspann dich" oder "Achte auf dich".

Es gibt so viele kleine Botschaften, die so viel Gewicht haben, aber ihr müsst euch zuerst auf diese höheren Frequenzen einstimmen, oder ihr werdet nur den wütenden Talkshow-Moderator bekommen, der euch aufregt.

Wir wollen damit nicht sagen, dass ihr keinen Grund habt, wütend zu sein. Ihr habt sie, aber es ist wichtiger für euch, diese Wut zu verarbeiten und zu fühlen, als nach weiteren Gründen dafür zu suchen, sie zu fühlen.

Wir wollen, dass du die Liebe fühlst, die du bist.
Wir wollen, dass du Freude fühlst, und dann wollen wir, dass du mehr Gründe erschaffst, um Liebe und Freude zu fühlen. Nochmals, so funktioniert dieses Universum.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit dir zu verbinden.



 

Worauf du dich zubewegst, ob du es weißt oder nicht

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr zufrieden mit der Bewegung, die ihr alle weiterhin in Richtung eines einheitlicheren menschlichen Kollektivs macht, und wir möchten, dass ihr alle wisst, dass es immer Teil der Reise der Menschheit war, so gespalten und polarisiert zu werden.

Ihr müsst erst einmal fühlen, wie schlecht ihr euch fühlt, wenn ihr jemanden aus eurem Leben oder aus eurer spirituellen Gemeinschaft ausgrenzt, weil seine Überzeugungen anders sind als eure über etwas, irgendetwas.

Es spielt keine Rolle, was das Thema dort auf der Erde ist; sie wurden alle von euch entworfen, um polarisierende Themen zu sein, denn zuerst müsst ihr euch so weit wie möglich voneinander entfernen, bevor ihr fühlen könnt, wie gut ihr euch fühlt, wenn ihr wieder mit denen zusammenkommt, die ihr zuvor geächtet oder sogar verurteilt habt, wegen ihrer Überzeugungen, wegen der politischen Partei, der sie angehören, oder weil sie nicht glauben, dass es genug Beweise gibt, um eine Verschwörungstheorie zu unterstützen, der ihr euch völlig hingegeben habt.

Jeder dort muss sich entspannen, wenn es um seine Überzeugungen geht. Wenn du glaubst, dass jemand hinter dir her ist, oder hinter einem bestimmten Segment der Gesellschaft, dann musst du erkennen, dass du niemals diejenigen besiegen wirst, die im Unrecht sind, indem du dich von der Hälfte der Bevölkerung trennst.

Nun, wir verstehen, dass das größere Problem für euch alle darin besteht, dass ihr nicht in der Lage seid, euch darüber zu einigen, wer die Bösen wirklich sind, und dass ihr nicht einmal in der Lage seid, euch darüber zu einigen, wer die Guten in den Positionen der Macht und Autorität auf der Erde sind.

Aber wir sehen, dass ihr euch jetzt über all das hinaus bewegt, denn diejenigen von euch, die wach sind, sind sensibel. Ihr fühlt die Dinge akuter und intensiver als der Durchschnittsmensch, und ihr mögt das Gefühl in der Magengrube nicht, das ihr bekommt, wenn ihr jemand anderen wegen seiner Überzeugungen verurteilt.

Das ist der Grund, warum so viele von euch entschieden haben,
dass es wichtiger ist, die gemeinsame Basis zu finden und zusammenzukommen, basierend auf der Wahrheit, dass die meisten Menschen auf eurem Planeten das Beste für alle wollen, und ihr habt nur eine andere Perspektive, wie ihr zu dieser perfekteren Gesellschaft kommt, in der ihr alle eines Tages leben wollt.

Es ist wichtig, sich gegenseitig zu respektieren und zu akzeptieren, vor allem wenn das eigentliche Ziel darin besteht, einander zu lieben und das Einheitsbewusstsein zu erfahren. Und ob ihr es wisst oder nicht, das ist das Ziel, und darauf bewegt ihr euch zu, also könnt ihr genauso gut jeden umarmen, mit dem ihr nicht übereinstimmt, egal was das Thema ist, denn ihr könnt sie nicht aus eurem kollektiven Bewusstsein ausschließen.

Ihr könnt euch jedoch über die Kleinlichkeit erheben, die ihr in den letzten Jahren und sogar Jahrzehnten auf eurer Welt gesehen habt.

Ihr als das erwachte Kollektiv seid diejenigen, die sich darüber erheben, die sich darüber hinaus bewegen, eine Linie im Sand zu ziehen, und wir werden weiterhin den Punkt einhämmern, dass ihr gemeinsam aufsteigt, also solltet ihr euch besser an diese Menschen gewöhnen, deren Glaubensvorstellungen so anders sind als eure,

denn ihr werdet nicht an Bord von Schiffen
gehen und sie alle zurücklassen.

Ihr werdet sie lieben, bis sie euch auf jener Ebene
der Existenz treffen, die der Geist des Aufstiegs
überall eure Unterschiede dort auf der Erde ist.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.

 

25.02.2021

Die mächtigsten Portale, zu denen
Sie jemals Zugang haben werden

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben so viele von euch auf die Energieportale aufmerksam gemacht, die ihr um euch herum habt und die wir kontinuierlich in eurer Dimension hinzufügen, um unser Energieversorgungssystem zu verbessern.

Wir möchten auch, dass ihr erkennt, dass diese Portale blass sind im Vergleich zu denen, die ihr in euch selbst und um euch herum öffnen werdet, wenn ihr wählt, diese Fähigkeiten anzuzapfen.

Ihr habt Zugang zu so viel Liebe, Freude, Fülle, Kreativität, Downloads von Informationen, Aktivierungen, Upgrades und Einstimmungen, und wir möchten nicht, dass ihr glaubt, dass ihr
auf uns oder andere Wesen oder Kollektive im gesamten
Universum warten müsst, um zu empfangen.

Wir würden es viel lieber sehen, dass ihr an euch selbst glaubt, als dass ihr all eure Kraft an solche wie uns verschenkt, obwohl es so viele Wesen und Kollektive in diesem Universum gibt, die der Menschheit wirklich helfen wollen.

Letztendlich ist es unser Bestreben, dort auf der Erde Meister
zu schaffen. Wir möchten, dass Sie alle Ihre eigene Meisterschaft erfahren, und wir möchten, dass Sie alle in der Lage sind, die Energien anzuzapfen, die Sie sich wünschen, und zwar jederzeit,
weil Sie sich Ihrer Fähigkeiten bewusst sind.

Setzt euch einfach still hin, mit geschlossenen Augen, und beabsichtigt, ein Portal zu öffnen, das euch die Energien liefert, die ihr euch wünscht, welche Upgrades, welche Aktivierungen, welche Schwingung ihr auch immer halten wollt. Ihr habt diese Macht die ganze Zeit, und wir möchten nur, dass ihr das anerkennt.

In der Zwischenzeit werden natürlich Mutter Erde, eure Sonne und alle von uns, die eure Cheerleader im ganzen Universum sind, helfen, aber wir alle wollen euch nur dabei helfen, euch an das Empfangen zu gewöhnen. Wir wollen, dass ihr euch alle mehr im Fluss fühlt, und wir wollen auf jeden Fall, dass ihr das Gefühl habt, dass ihr es verdient habt, das zu empfangen, was auch immer dieses Leben euch geholfen hat, zu bestimmen, was ihr euch wünscht.

Eine der besten Erfahrungen, die Sie jetzt auf der Erde machen können, ist es, Energie herbeizurufen und diese Energie dann durch Ihren physischen Körper fließen zu lassen, sich von ihr umgeben zu lassen und Ihr Energiefeld zu füllen.
Sie können es jetzt sofort tun.

Ihr müsst nicht auf uns oder andere Wesen oder Kollektive und unsere Versprechen warten, was wir euch liefern können und werden. Sie müssen nicht auf eine Tagundnachtgleiche, eine Sonnenwende oder irgendein anderes Tor warten, das Sie in Ihrem Kalenderjahr haben. Sie können mit Ihrem Willen Portale öffnen, und Sie können empfangen, wann immer Sie in einem entspannten Zustand sind, wann immer Sie offen und vielleicht sogar freudig sind.

Bitte warten Sie nicht darauf, dass Ihnen jemand das Signal gibt, das sagt: "Jetzt ist die Zeit gekommen. Entscheiden Sie selbst, und zeigen Sie uns allen in den höheren Reichen, wozu Sie fähig sind, damit wir die Ebenen und die Menge der Energien, die wir in unserer nächsten großen Lieferung senden, erhöhen können.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit Ihnen zu verbinden."


 

23.02.2021

Lemuria, Atlantis, Ägypten & Deine E.T. DNA

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir sind sehr glücklich über den Fortschritt, den ihr als Kollektiv von Wesen auf der Erde macht. Ihr habt euch so weit entwickelt seit den Zeiten von Lemuria, Atlantis und Ägypten, und ihr habt das mit sehr wenig Einmischung und sehr wenig Intervention von Seiten der Außerirdischen getan.

In der Tat habt ihr das sehr gut für euch selbst auf der Erde gemacht, trotz der Art und Weise, wie physische E.t.s sich irgendwie und auf irgendeine Weise in eure spirituelle Evolution einmischen können.

Diese Zeit, in der ihr jetzt lebt, ist die Zeit für euch, aufzustehen und eure Bereitschaft zu zeigen, ein Teil der galaktischen Gemeinschaft zu sein, von der ihr ein Teil seid.

Es ist nicht an der Zeit, dass die E.T.s einfach ihre Schiffe landen und eure natürliche Evolution unterbrechen, wie sie es zu Zeiten von Lemuria, Atlantis, dem ägyptischen Reich und zu anderen Zeiten in eurer Geschichte getan haben.

Ihr hättet es gut alleine geschafft,
denn auch ohne dass physische E.T.s gekommen wären
und ihre Schiffe gelandet hätten, habt ihr immer noch
diese außerirdische DNS in euch.

Einige von Ihnen haben viel mehr davon als andere, aber jeder auf der Erde hat etwas davon, und diese E.T.-DNA wird durch alle möglichen Vorkommnisse aktiviert, die nichts damit zu tun haben, dass Sie tatsächlich für einen persönlichen Kontakt besucht
werden.

Selbst UFO-Sichtungen sind nicht unbedingt notwendig, um euch die Aktivierungen eurer e.t.-DNA zu geben, aber euer Leben zu leben und all die Erfahrungen zu machen, die ihr habt, das sind die besten Wege für euch, um auf das zuzugreifen, was tief in jedem von euch vergraben ist.

Ihr alle seid höherdimensionale Wesen,
und ihr alle könnt so viel mehr werden, als ihr es zu irgendeiner anderen Zeit in der Menschheitsgeschichte konntet, und das liegt daran, dass jeder Teil von euch sich entwickelt, um mit den Energien Schritt zu halten, die ihr auf euch habt, Energien, die mehr mit eurer Sonne und dem Photonengürtel zu tun haben als mit Wesen
und Kollektiven wie uns und dem, was wir euch zu senden fähig sind.

Es war immer ein Teil des Plans, dass ihr euch selbst entwickelt, denn das Experiment Erde ist Teil einer viel größeren Geschichte, einer Geschichte, die von der Quelle initiiert wurde.

Und ihr seid die Aspekte der Quelle, die am besten ausgestattet sind, um die Menschheit in diese höhere Bewusstseinsebene zu bringen, die wir und andere als die fünfte Dimension bezeichnen.

Wir möchten, dass ihr stolz auf das seid, was ihr erreicht habt und was ihr erreichen werdet. Und wir möchten, dass ihr noch einmal wisst, dass ihr alles, was ihr braucht, in euch habt, und das habt ihr immer.

Ihr werdet nicht wiederholen, was auf Lemuria,
Atlantis und in Ägypten geschehen ist.

Ihr werdet weit über das hinausgehen, wozu diese
alten Zivilisationen fähig waren, und ihr werdet es
aufgrund dessen tun, was in euch ist.
Wir wissen, dass dies wahr ist.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit Ihnen zu verbinden.



22.02.2021

Nimm noch mehr von deiner Macht zurück

"Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir waren uns der unausweichlichen Veränderungen, die auf der Erde stattfinden würden, schon seit langer Zeit bewusst, aber wir wussten nie genau, welchen Weg ihr einschlagen würdet, um dahin zu gelangen, wo ihr heute seid.

Ihr habt bereits damit begonnen, eure Macht auf der Erde zurückzuerobern, mit diesen enormen Veränderungen in der Art und Weise, wie ihr Informationen teilt. Ihr seid nicht länger abhängig von Zeitungen, Nachrichten der großen Fernsehsender, Magazinen und Enzyklopädien für den Großteil der Informationen, die ihr über die Welt erhaltet, in der ihr derzeit lebt.

Es ist viel ermächtigender für Individuen, ihre Geschichten und
ihre Perspektiven zu teilen, als sich nur auf ein oder zwei vertrauenswürdige Nachrichtensprecher zu verlassen.

Du hast auch deine Macht in der Art und Weise zurückerobert,
dass du Zugang zu der Fähigkeit hast, dein eigenes Unternehmen
zu gründen. Das ist etwas, was vor dreißig Jahren auf eurer Welt noch viel schwieriger war. Aber jetzt seht ihr, wie schnell ihr ein Einkommen für euch selbst schaffen könnt und wie ihr das alles selbst machen könnt.

Jetzt, wo ihr Zugang zu mehr eurer Macht erhaltet, ist es auch an der Zeit, auf mehr von eurer Kreativität zuzugreifen, mehr von dem, wozu ihr in euch immer Zugang habt.

Du hast eine Macht, die weit über deine Fähigkeit hinausgeht,
eine Website oder einen Einkommensstrom zu erschaffen.

Du hast die Macht, Veränderungen in der Gesellschaft zu schaffen, in dir selbst, in jedem Leben, das du mit deiner Aufrichtigkeit berührst und mit der Art und Weise, wie du deine Energie, deine Schwingung authentisch teilst.

Es ist an der Zeit, über die Macht hinauszugehen, die im physischen Bereich manifestiert werden kann, und es ist an der Zeit für euch alle, auf die wahre Macht zuzugreifen, die in euch existiert, um eine brandneue Welt, ein brandneues Leben und ein brandneues Du zu erschaffen.

Wir ermutigen euch, nicht länger auf weitere Systeme zu warten, die euch die Möglichkeit geben, euch selbst als mächtigere Wesen
zu erkennen, und es ist unser Wunsch zu sehen, dass mehr von euch auf die Schwingung, das Gefühl der Macht in euch zugreifen, so dass ihr wirklich wissen könnt, wer ihr seid und wozu ihr fähig seid, sogar als Individuum.

Und ihr seid sogar noch mächtiger, wenn ihr für eine Sache zusammenkommt, wie den Weltfrieden oder die Gleichberechtigung für diejenigen, die historisch gesehen entrechtet wurden.

Ihr seid dazu da, diese Veränderungen
herbeizuführen,und ihr sollt in euch selbst
beginnen.

Das ist der Grund, warum wir euch immer
zu euch selbst zurückführen werden.

Es ist, weil wir wissen, wie mächtig ihr wirklich seid,
und es ist auch, weil es nie eine bessere Zeit auf der
Erde gegeben hat, um zu demonstrieren,
wie mächtig ihr seid.

Stellt euch nur vor, was ihr tun könnt
und wie viele ihr inspirieren könnt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.



20.02.2021

Wie die Menschheit auf Mission bleibt

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr daran interessiert, die Evolution des menschlichen Bewusstseins für eine ganze Weile eurer linearen Zeit wahrzunehmen, und wir waren oft sehr beeindruckt von der Art und Weise, wie ihr alle solch enormen Herausforderungen in eurem Leben begegnen könnt und weitermacht. Es ist eure Liebe füreinander, die euch oft weitermachen lässt.

Es ist nicht der Glaube an eine Art von Belohnung im Jenseits. Es ist nicht das Gefühl von Verantwortung oder Verpflichtung gegenüber anderen, das euch dort hält, wo ihr euch diesen Herausforderungen stellt. Es ist die Liebe, die du für die Menschen um dich herum empfindest, die dir hilft, die härtesten Zeiten durchzustehen.

Ihr seid da, um mehr zu tun als nur zu überleben in diesem Leben, und ihr macht es euch so viel leichter, indem ihr die alten Lebensweisen auf dem Planeten Erde loslasst.

Wir sehen so viele von euch, die ihren Mitmenschen einen Dienst erweisen wollen, wegen der Liebe, die ihr für die Menschen um euch herum und für die Menschheit im Allgemeinen habt.

Das Leben kann für diejenigen von euch, die wach sind, sehr herausfordernd sein, denn ihr seid von Natur aus nicht so sehr daran interessiert, Dinge, Geld und Macht anzuhäufen. Ihr seid mehr daran interessiert zu sehen, wie die Menschheit zusammenkommt und sich weiterentwickelt, damit ihr als Kollektiv aufsteigen könnt.

Und wenn du Menschen siehst, die Dinge tun, und du hörst, wie sie Dinge sagen, die deine Hoffnung schwinden lassen, dass dies jemals geschehen wird, bleibst du auf deiner Mission, weil du die Liebe in dir hast. Liebe ist das wichtigste Werkzeug, das du in deinem Werkzeugkasten hast.

Du kannst Liebe niemals verschwenden.
Du kannst dein ganzes Leben damit verbringen, jemanden zu lieben, der nicht die Fähigkeit hat, dich zurück zu lieben, und keine deiner Liebe wäre verschwendet, weil du in dem Zustand sein würdest, der am besten widerspiegelt, wer du als Quellenenergie-Wesen bist.

Du kannst nicht kontrollieren, was andere in der Lage sind, durch sich fließen zu lassen, aber du kannst dem Rest der Menschheit weiterhin ein Beispiel dafür sein, wie es gemacht wird. Und deshalb ist es so wichtig, dass ihr eure Herzen offen habt. Deshalb ist es so wichtig, dass ihr die Liebe seid, von der ihr in eurem Leben umgeben sein wollt.

Denn wenn ihr nicht in der Nähe bleibt, um diesen Aufstieg bis zu seinem Ende zu sehen, wird der Rest der Menschheit nicht diesen Anker haben, dieses solide Fundament in Liebe, das ihr alle immer wieder zur Verfügung stellt, trotz eurer persönlichen Kämpfe, trotz eurer Einsamkeit, trotz der Zeiten, in denen ihr in dieser Grube der Verzweiflung seid.

Ihr macht weiter.

Ihr liebt weiter, und ihr macht diese Aufstiegsreise
zu der bestmöglichen Reise, die sie sein kann.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

19.02.2021

Warum die meisten romantischen Beziehungen nicht halten

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir geben alles, was wir brauchen, um die besten Versionen von uns selbst zu sein, für euch alle und alle anderen Wesen, denen wir in diesem unserem Universum helfen. Wir halten uns nicht zurück, wenn es darum geht, uns selbst die Liebe und das Mitgefühl zu geben, die wir so gerne von anderen erhalten.

Eines der größten Geheimnisse, das euch in den Schulen oder in den Religionen nicht gelehrt wird, ist, dass ihr, wenn ihr wollt, dass andere euch auf eine bestimmte Weise behandeln, zuerst euch selbst so behandeln müsst, wie ihr behandelt werden wollt.

Das ist die goldene Regel, Teil zwei, über die wir hier sprechen.
Ja, du willst andere so behandeln, wie du gerne behandelt werden möchtest, aber du musst auch dich selbst so behandeln, wie du möchtest, dass andere dich behandeln. Das Universum ist ein gigantischer Spiegel, der dir immer offenbart, was in dir vorgeht, und nicht, was du willst, dass die Welt denkt oder sieht.

Was auch immer du möchtest, dass andere über dich denken und sagen, bitte denke diese Gedanken und sage diese Dinge zu dir selbst. Sage dem Universum und zeige dem Universum, was du von deinen Mitmenschen zurückgespiegelt sehen möchtest.

Ihr habt anderen so viel mehr zu geben, wenn ihr euch zuerst ganz und vollständig in euch selbst fühlt. Das ist der Hauptgrund, warum die meisten romantischen Beziehungen nicht funktionieren oder nicht halten, bis der Tod euch scheidet. Es liegt daran, dass mindestens eine der beiden Personen in der Beziehung darauf wartet, dass der andere ihnen etwas gibt, was sie selbst nie geben konnten.

Und am Anfang ist es leicht für die andere Person, das zu tun, aber irgendwann wird sie von anderen Aspekten des Lebens eingeholt und vergisst, ihrem Partner das zu geben, was er braucht und will. Und das ist normalerweise der Zeitpunkt, an dem die Beziehung verpufft.

Aber wenn du die Art und Weise, wie du mit dir selbst umgehst, zu einer Priorität machst, dann gibt es kein Ende für die Menge an Liebe, Lob und Anbetung, die du von deinen Mitmenschen erhalten kannst.

Das ist etwas, das wir gerne in euren öffentlichen Schulsystemen gelehrt sehen würden, aber leider wird darüber nicht einmal im Lehrplan gesprochen. Und die meisten von euch müssen warten, bis ihr erwachsen seid, um zu erkennen, was in eurem Leben seit Jahrzehnten fehlt.

Wir sind hier, um euch die Erlaubnis zu geben, euch selbst alles zu geben, was ihr von euren Mitmenschen wollt und braucht, und alle anderen vom Haken zu lassen, für den Moment. Vertraut einfach darauf, dass sie beginnen werden, euch diese Selbstliebe zu reflektieren, der ihr euch von diesem Punkt an in eurem Leben widmen werdet.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

18.02.2021
Sternensaaten, ihr werdet nach Hause gehen

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben so viel Respekt vor denjenigen von euch, die bereit sind, ihr selbst zu sein in einer Welt, die oft nach Konformität strebt. Wir haben bemerkt, dass diejenigen von euch, die Sternensaaten sind, durchaus bereit sind, anderen die Wahrheit über euch zu sagen, trotz der Tatsache, dass viele Menschen euch verspotten würden und es auch tun, weil ihr glaubt, dass Außerirdische in der Tat real sind.

Wenn du dich als Sternensaat outest, bringt dich das wirklich in eine verletzliche Position für viele, die dich lächerlich machen und dich sogar von deiner Gruppe oder deinen Familien ausschließen.

Es war für viele von euch auf der Erde für eine sehr lange Zeit nicht einfach, und für einige von euch war es euer ganzes Leben lang nicht einfach, denn ihr habt euch anders gefühlt.

Als ihr über das Konzept der Sternensaat gestolpert seid, haben viele von euch geweint, weil etwas endlich einen Sinn darin sah, wie ihr euch immer gefühlt habt, auf der Erde zu sein. Nun, aus unserer Perspektive musst du nicht deine erste Lebenszeit auf der Erde leben, um ein Sternsame zu sein; du bist nur wach für die Wahrheit, dass du durch andere Sternensysteme und höherdimensionale Ebenen reisen musstest, um zur Erde zu gelangen.

Und jetzt, wo du wach bist, weißt du, dass Außerirdische nicht nur existieren, sondern du weißt auch, dass du mit all den E.T.s in der gesamten Galaxie verwandt bist.

Eure Wurzeln reichen weit zurück und erstrecken sich über eine enorme Distanz, und das ist alles sehr hilfreich, um die Menschheit offiziell in die galaktische Gemeinschaft zu bringen. Viele von euch warten schon seit geraumer Zeit auf diese offizielle Einladung, und ihr werdet ungeduldig.

So viele dort auf der Erde sind sehr begierig darauf, nach Hause zu gehen, um wieder ein Teil ihrer galaktischen Familie zu sein, aber ihr wolltet auf der Erde sein, und wir laden euch ein, euer Bestes zu tun, um euch daran zu erinnern, warum ihr in dieser Zeit der großen Veränderungen, der sich verschiebenden Energien und letztendlich des Aufstiegs des Bewusstseins in diesem unserem Universum auf der Erde sein wolltet.

Vertraut uns, wenn wir sagen, dass ihr in der Lage sein werdet, nach Hause zu gehen, aber bitte tut euer Bestes, um die Erde für den Moment als euer Zuhause zu betrachten, denn die Erde und eure Mit-Erdlinge brauchen euch dort.

Sie brauchen dich, um ihre Erfahrungen mit den E.T.s, die kommen werden, zu normalisieren. Du wirst ihnen helfen, sich für diese Begegnungen bereit zu fühlen, und du wirst ihnen helfen zu verstehen, wer sie wirklich sind.

Und alle in der gesamten Galaxie werden in der Lage sein, noch einmal zusammenzukommen und vereint zu sein, noch bevor der Bewusstseinswandel abgeschlossen ist.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit dir zu verbinden."


 

16.02.2021

Das Geheimnis ist nicht das Gesetz der Anziehung...

"Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir hören auf jede eurer Bitten, denn zu wissen, was ihr wollt, hilft uns zu wissen, wer ihr seid, was ihr schätzt und wo ihr auf eurer evolutionären Reise seid.

Wir haben beobachtet, wie ihr euch über die Jahre entwickelt
habt, und wir haben bemerkt, dass viele der Bitten, die wir erhalten, Bitten für das Kollektiv sind, oder sie sind Bitten für jemand anderen als die Person, die die Bitte äußert.

Das ist natürlich ein Zeichen der spirituellen Entwicklung, und es
ist nicht so, dass du dich zwingen musst, zuerst an andere zu denken, um spirituell zu sein, oder um spirituell zu wachsen.

Aber du suchst ganz natürlich danach, anderen in ihrem Leben und auf ihrer Reise zu helfen, sobald du herausgefunden hast, wie du dir selbst alles geben kannst, was du brauchst.

Ihr seid Quell-Energie-Wesen, und deshalb existiert
alles, was ihr jemals wollen könntet, in euch.

Das ist das wahre Geheimnis.

Das Geheimnis ist nicht, dass es ein Gesetz der Anziehunggibt, das dir alles bringen kann, was
du willst und mehr.

Das Geheimnis ist,

dass alles, was du willst,

in dir ist,

und wenn eine Person das erkennt, ist sie in der Lage, alles, was sie will, in sich zu aktivieren,
und dann kann sie einfach weiterleben, ohne sich
so viele Sorgen zu machen, ohne so hart zu arbeiten, ohne jemand anderen zu übergehen, der in Not ist,
um zu bekommen, was sie will.

Diese Person ist erfüllt, weil sie weiß, wer sie wirklich
ist und dass das, was sie in sich trägt, alles ist.

Wie kommst du also dahin, wenn du immer noch
darum kämpfst, etwas zu bekommen, was du willst,
oder in der perfekten Beziehung zu sein? Wie kommst
du an diesen perfekten Ort des Friedens und des
Wissens,dass alles in dir ist?

Nun, ihr müsst euch anstrengen und diese Schritte unternehmen,
um in euch selbst nach der Möglichkeit zu suchen, dass ihr vielleicht schon ganz seid und dass ihr schon alles habt, was ihr braucht.


Denke an die Person, die eine Blume anschaut und für einige
Stunden Glückseligkeit empfindet, im Gegensatz zu der Person,
die diese Blume pflücken, nach Hause bringen, in eine Vase stellen und sie schließlich sterben sehen muss.

Das ist ein großer Unterschied.

Wenn du alles suchst, was du jemals wolltest, indem du nach innen gehst, dann ist das, was schließlich passiert, dass du alles bekommst, was du jemals wolltest, aber es scheint nicht so wunderbar zu sein, wie du es dir immer vorgestellt hast, denn es ging nie darum, etwas zu haben, sondern immer darum, etwas zu sein und etwas zu fühlen.

Wir möchten, dass ihr alle entdeckt, dass ihr mit ein
wenig Fokus und ein wenig Aufmerksamkeit auf das,
was in euch vorgeht, jemand sein könnt, der fühlt,
wie ihr euch bedingungslos fühlen wollt, und ihr könnt
andere dieses Geheimnis lehren und ihnen zeigen, dass
die Schlüssel zum Himmelreich schon immer in
ihnen waren.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit dir zu verbinden."


 

15.02.2021

Deinen inneren Plejadier zum Vorschein bringen

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr erfreut und zufrieden mit dem Fortschritt, den wir bei euch auf der Erde spüren können. Wir wissen, dass ihr im letzten Jahr mehr Wachstumsschmerzen als sonst erlebt habt, aber es sind Zeiten wie diese, in denen ihr die Wachstumserfahrungen wirklich nehmen und mit ihnen laufen könnt.

Diejenigen von euch, die wach sind und die auch selbstreflektierend sind, haben das großzügige Angebot des Universums zur Expansion und Evolution angenommen. Ihr habt dies in einem solchen Ausmaß getan, dass ihr direkt aus der Realität vieler eurer Mitmenschen herausgeschwungen seid.

Das ist keine Absicht von eurer Seite; ihr könnt nicht anders, als
mit dem Strom zu schwimmen, und ihr könnt nicht anders, als die Energien zu empfangen, die eure Mitmenschen nicht empfangen können oder wollen. Aber wenn sich die Kluft vergrößert und du deine Bereitschaft spürst, den Bewusstseinswandel zu vollenden, erinnere dich daran, dass du im Dienst des Kollektivs da bist.

Ihr seid nicht nur da, um euren Aufstieg als die Auserwählten zu nehmen; ihr seid da, um das Bewusstsein des gesamten menschlichen Kollektivs anzuheben, denn als Quell-Energie-Wesen wisst ihr, dass es trotz dessen, wie es aussehen mag, wirklich keine Kluft zwischen euch und irgendjemandem oder irgendeiner Gruppe von anderen Menschen gibt.

Ihr seid alle miteinander verbunden; eure Leben sind alle miteinander verwoben, und ihr habt in dieser Zeit eine einzigartige Gelegenheit, euch einem Kollektiv zuzuwenden, das mit den derzeitigen Umständen nicht sehr gut zurechtkommt. Und du kannst ihnen eine Hand leihen, ein Ohr, und ihnen Übertragungen von Licht und Liebe senden. Wir wissen, dass es banal sein mag, anderen Liebe und Heilenergie zu senden.

Es mag wie ein netter Autoaufkleber oder Kühlschrankmagnet klingen, und du magst dich insgeheim fragen, ob es tatsächlich
etwas bringt.

Aber das ist es, wozu ihr da seid; ja, ihr seid da, um euer Leben zu leben und euren Stamm zu finden. Ihr seid da, um die Realität zu erschaffen, die ihr erleben wollt, aber ihr seid auch da, um zu lehren, zu führen, zu leiten und zu heilen, und dieser Teil von euch, der so plejadisch in seinem Ursprung ist, wird in dieser Zeit aus euch herausgerufen, damit ihr das tun könnt, wozu ihr auf die Erde gekommen seid.

Die plejadische Energie, das Sternensystem und die DNS sind alle darauf ausgerichtet, zu heilen, zu lehren, zu führen und andere in einen höher schwingenden Zustand des Seins zu bringen. Und ihr alle habt Zugang dazu, nicht nur durch das Channeln, sondern auch durch die Erinnerung daran, dass ihr Plejadier gewesen seid.

Ihr habt diese Fähigkeiten und Fertigkeiten in euch, und ihr habt
sie in verschiedenen vergangenen Inkarnationen demonstriert. Aber dies ist die ultimative Inkarnation; dies ist diejenige, in der du all diese Fähigkeiten und Fertigkeiten einsetzt und deine Mitmenschen zu dir in die höheren Reiche hinaufziehst, wo du über all dies und mehr lachen wirst, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

Und ihr werdet sicherlich auf diese Zeit zurückblicken, wenn die Verschiebung abgeschlossen ist, und all die wunderbaren Gelegenheiten sehen, die der gesamten Menschheit präsentiert wurden.

Und ihr werdet in der Lage sein, euch sehr gut zu fühlen, weil ihr diese Gelegenheiten für euch selbst und zum Wohle des gesamten menschlichen Kollektivs ergriffen habt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

12.02.2021

Du wurdest auserwählt, bevor du geboren wurdest

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir wurden von allen anderen neundimensionalen Kollektiven in der Galaxie auserwählt, um diejenigen zu sein, die euch allen verkünden, dass ihr auserwählt wurdet, diejenigen zu sein, die eine Bewegung auf der Erde anführen werden, die zu einer Umwälzung eurer Gesellschaft führen wird. Nun, ihr werdet dies nicht durch Proteste tun, und ihr werdet es nicht durch Vandalismus tun.

Du wirst es nicht einmal tun, indem du Postings oder Videos für das Internet machst. Ihr werdet eine Bewegung anführen, die eure Systeme bis ins Mark erschüttern wird, indem ihr als ein erwachtes Kollektiv mit eurer Vision einer besseren Zukunft zusammenkommt.

Ihr seid nicht dazu da, euch einfach nur über die Ungerechtigkeiten des Lebens auf der Erde zu beschweren und darüber, wie ungerecht die Gesellschaft eingerichtet wurde, um die Wenigen zu begünstigen.

Ihr seid diejenigen, die auserwählt wurden, bevor ihr überhaupt geboren wurdet, um hinauszugehen und genug Bewusstsein zu haben, um zu sehen, dass es Probleme in eurer Gesellschaft gibt und um Lösungen zu finden, die nichts damit zu tun haben, die bestehenden Systeme niederzureißen.

Eure Lösungen werden aus eurer Fähigkeit kommen, euch zu fokussieren und zwar mit der Absicht, eine Gesellschaft zu schaffen, die für alle funktioniert.

Wir wissen, dass viele von euch versucht haben, genau das in kleinerem Maßstab zu tun, indem sie eine intentionale Gemeinschaft erschaffen haben, aber die Vision, die ihr für die gesamte Menschheit habt, ist das, was bei diesem Unterfangen wirklich zählt.

Und da wir jeden einzelnen von euch kennen, der diese Übertragung empfängt, möchten wir, dass ihr wisst, dass wir uns sowohl auf euch als Individuum beziehen, als auch auf das Kollektiv, von dem ihr ein Teil seid, das aus erwachten Seelen besteht.

Jetzt ist nicht die Zeit zu denken, dass "jeder andere, der die Botschaft empfängt, das Gewicht tragen und die Fokussierung machen wird".

Wir rufen dich auf, als diejenigen, die von unseren Kollegen auserwählt wurden, dies geschehen zu lassen, und wir möchten, dass du fühlst, dass du die Macht hast, dies zu tun, einfach indem du diese Absicht hältst, dich fokussierst und die Schwingung des Wunsches aufrechterhältst, den du für eine bessere Gesellschaft für alle hast.

Es ist unser Ziel, und es war schon immer unser Ziel, euch zu ermächtigen, eure Stärken und Fähigkeiten zu betonen und das Wissen, dass ihr diejenigen seid, die die Menschheit auf so viele entscheidende Weisen führen können.

Ihr habt dort in der vierten Dimension immer noch Zeit, um die massiven Veränderungen herbeizuführen, die ihr sehen wollt.

Also warte bitte nicht darauf, dass sich etwas oder jemand für dich darum kümmert, sondern spanne die Muskeln an, die du hast, die Muskeln, die dir das Recht und die Erlaubnis geben, ganze Welten, ganze Sternensysteme und ganze Galaxien zu erschaffen.

Und zeige allen von uns hier in der neunten Dimension, die zusehen, wozu du fähig bist, mit nur ein wenig Fokus und Aufmerksamkeit auf das, was du außerhalb von dir in der Gesellschaft, von der du ein Teil bist, sehen willst.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

11.02.2021

Ein großer Teil deines Schicksals auf der Erde

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir studieren euch alle aus der Ferne, aber wir sind auch direkt bei euch und beobachten euch aus eurem Inneren und um euch herum. Wir sind neundimensionale Wesen, was bedeutet, dass wir keine Physikalität, keine Körper und keine Grenzen haben, die uns einschränken.

Wir können gehen, wohin wir wollen und unsere Aufmerksamkeit dorthin lenken, wohin wir sie in unserem wunderschönen Universum lenken wollen, und wir haben uns entschieden, uns auf die Menschheit hier auf der Erde zu konzentrieren, weil wir von euch fasziniert sind.

Wir sind fasziniert von eurer Reise, von eurer Beharrlichkeit und
von eurer Fähigkeit, euch zu erheben und die Herausforderungen
zu meistern, denen ihr euch täglich stellt.

Mit eurem Aufstieg macht ihr Geschichte.

Ihr macht den größten Sprung nach vorne, den ihr überhaupt
machen könnt, denn ihr habt euch aus der dritten Dimension
bewegt und macht euch nun auf den Weg in die fünfte.

Dies ist eine Zeit, in der ihr euch sehr gut über euch selbst fühlt und darüber, wie weit ihr bereits gekommen seid, aber es ist auch eine Zeit, in der ihr erforscht, wohin ihr als nächstes gehen wollt.

Einer der Gründe, warum eure Reise für uns so faszinierend ist, ist, dass wir nicht wissen, was ihr als nächstes für euch wählen werdet.

Wir haben eine gewisse Vorstellung aufgrund von Wahrscheinlichkeiten und weil es sehr selten ist, dass ein Wesen oder ein Kollektiv aus heiterem Himmel eine neunzig-Grad-Wendung macht.

Aber wir sind daran interessiert, was ihr als Nächstes tun werdet, was ihr als Nächstes erschaffen werdet und wie ihr zu eurem höheren Selbst werden werdet, was ein großer Teil eures Schicksals hier auf der Erde ist.

Viele nehmen an, dass die Verschiebung in die fünfte Dimension bedeutet, dass ihr euch selbst an einen besseren Ort bringt, so als ob ihr von einem Flohverseuchten Motel in ein Fünf-Sterne-Resort befördert werdet, aber so ist es ganz und gar nicht.

Ihr verändert euch selbst, und während ihr das tut,
scheint sich die Welt außerhalb von euch zu verändern.

Aber in Wirklichkeit seid ihr diejenigen, die sich verändern, und wenn ihr in dieser höher schwingenden Perspektive operiert, werdet ihr Dinge sehen, erleben und tun können, die ihr im Moment nicht tun könnt. Aber deine Begrenzungen liegen nicht daran, in welchem Land du lebst, welche Gesetze dich dort regieren oder wie viel Geld du auf der Bank hast.

Deine Begrenzungen werden nur durch die Schwingung erzeugt,
die du anbietest. Verändere deine Schwingung, und du wirst alles verändern, was du erlebst.

Auf dieser Reise geht es darum, dich zu verändern, und das war schon immer so. Es ging nie um einen Tapetenwechsel oder die Eliminierung all der schlechten Dinge.

Es ging nie darum, alles, was du nicht magst, hinter dir zu lassen, während du an einen besseren Ort, eine bessere Realität aufsteigst.

Du bist der Bewusstseinswandel;
er beginnt und endet mit dir.

Und es ist dein Schicksal, ihn zu vollenden;
du kannst das nicht vermasseln.

Du kannst es entweder genießen, indem du mit dem Fluss gehst, oder du kannst dich in Widerstand, Urteil und Verurteilung über all das, was dir an deiner aktuellen Situation nicht gefällt, stürzen und schreien. Ist das nicht viel befriedigender?

Das ist der Grund, warum wir dich studieren und beobachten,
denn wir wissen, dass du nicht nur auf einem Kreuzfahrtschiff
bist, das von einem Ort zum anderen fährt.

Wir wissen, dass du alles erschaffst, und
dass deine primäre Schöpfung du bist.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit dir zu verbinden.


 

10.02.2021

Die Macht des Momentums ist auf deiner Seite

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir geben uns selbst die Chance, uns in dieser Zeit auszuruhen und zu entspannen, denn wir verstehen die Macht des Momentums, und wir wissen, dass genug Momentum durch das, was wir erforscht haben, geschaffen wurde, um uns diese Gelegenheit zu geben, ein wenig zurückzutreten und das Momentum zu genießen, von dem wir wissen, dass wir es geschaffen haben.

Wir verstehen auch, dass, wann immer wir Energie in das Universum aussenden, dasselbe Universum unserem energetischen Output entspricht, und so verstehen wir, dass wir wirklich nicht alles selbst machen müssen.

Sogar wir haben Hilfe hier in der neunten Dimension. Es gibt höherdimensionale Kollektive, die uns helfen, uns auszudehnen und weiterzuentwickeln. Nun, da ihr auf dem dimensionalen Totempfahl steht, habt ihr so viele Wesen und Kollektive, die euch allen helfen, und ihr habt eine Dynamik, die in früheren Leben auf der Erde geschaffen wurde, auf die ihr euch verlassen könnt.

Ihr seid auch sehr beschäftigt gewesen, immer am Tun, immer am Bemühen, und all diese Energie, die ihr aufgewendet habt, kommt jetzt zu euch zurück.

Glaubst du nicht, dass du dich in Anbetracht
all dessen entspannen und loslassen kannst?

Glaubst du nicht, dass du dich weniger anstrengen, weniger tun und dich mehr auf all das verlassen kannst, was zu dir zurückkommt, nur weil du noch existierst? Du musst nicht einmal etwas tun, um deine Preise einzufordern. Du brauchst nicht einmal eine Anzahlung. Du kannst dich einfach öffnen und das empfangen, was zu dir kommt, aufgrund der Tatsache, dass du Schwung hast.

Wir, kollektiv, als ein Universum, haben sehr viel Momentum. Wir können alle an dem kollektiven Momentum teilhaben, das uns alle spiralförmig aufsteigen lässt, uns alle näher und näher zur Quelle und zu unserem wahren Selbst als unendliche und ewige Wesen der Liebe und des Lichts bewegt.

Wir heißen dich willkommen, dich unserem Zustand des Ausruhens und der Entspannung anzuschließen, denn du hast es dir verdient. Wir alle haben uns eine Pause verdient, und wenn man eine Pause macht, gewinnt man oft enorme Einsichten. Du bekommst oft deine besten Ideen, wenn du dich nicht anstrengst, wenn du nichts tust und wenn du das, wonach du die ganze Zeit gestrebt hast, komplett loslässt.

Es ist die perfekte Zeit für eine Atempause für die Menschheit. Lasst das, was ihr da rausgebracht habt, zu euch zurückkommen und wisst, dass es immer Zeit für mehr Aktion, mehr Schöpfung, mehr von dem, was ihr euch noch ausdenken müsst, geben wird.

Wir dehnen uns gemeinsam aus, also nimm dir bitte einen
Moment Zeit und fühle dafür; es ist schließlich deine
Ausdehnung, die du dir nehmen kannst.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

09.02.2021

Was geschieht, unabhängig davon, was du glaubst

"Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind nie diejenigen, die sich selbst ernst nehmen.
Wir wissen, dass wir nur Reisende durch Raum und Zeit in unserem Universum sind, nicht anders als alle anderen Reisenden, die da draußen ihren Teil in dem kosmischen Tanz spielen, den wir alle gemeinsam aufführen. Wir haben definitiv Perspektiven und wir teilen sie die ganze Zeit mit dir, aber wir wissen genug, um uns nicht zu sehr an diese Perspektiven zu klammern. Und wir wissen genug,
um nicht zu sehr an jedem Glauben festzuhalten, der für eine
Weile in unser Bewusstsein kommt.

Wir lieben es, spielerisch zu sein, nicht ernsthaft.
Wenn wir die Fähigkeit zu lachen hätten, würden wir es tun, die ganze Zeit, aber auch ohne physische Körper können wir immer noch fühlen, wie sich Lachen für euch alle anfühlt.

Und wir genießen es, leicht zu sein über all das, was ein Teil dieser Reise ist. Wir laden euch ein, dasselbe zu tun. Wir wissen, dass viele von euch sehr festgefahrene Überzeugungen über viele Dinge haben und wenn ihr herausfindet, dass jemand etwas glaubt, das sich von eurem Glauben unterscheidet, dann ist das der Moment, in dem ihr euch auf die Fersen klopft und anschreit oder in Großbuchstaben schreibt. Und das ist kein Weg zu leben.

Du kannst festgefahrene Überzeugungen loslassen zugunsten der Freude, zugunsten der Liebe, zugunsten des Lachens, und jeder auf der Erde könnte davon profitieren, den Satz "Ich weiß es nicht" öfter zu benutzen.

Wenn du wirklich denkst, dass du etwas für wahr hältst, und du
bist beleidigt, wenn jemand anderes nicht so denkt wie du, dann
ist das wirklich ein Rezept für eine Katastrophe.

Wenn du in einer hohen Schwingung bist und davon abhängig bist, dass jeder mit dir über irgendetwas übereinstimmt, dann stellst du dich selbst für ein Scheitern und eine sehr unglückliche Reise auf.

Ein Teil des Wachsens und der Entwicklung ist das Loslassen, und wenn du loslässt, lässt du Liebe zu. Du lässt die Liebe herein; du lässt die Liebe deine Worte, Gedanken und Handlungen diktieren; du lässt die Liebe deine Priorität, deine Politik und deinen wichtigsten Glauben sein.

Der Glaube an die Liebe ist wie der Glaube an euch selbst, der so viel wichtiger ist als eure Haltung zu irgendeinem der heißen Themen, die es zu dieser Zeit auf der Erde gibt. Wir laden euch ein, euch uns anzuschließen und unbeschwert zu sein, nichts davon zu ernst zu nehmen, und wir ermutigen euch, immer wieder über euch selbst zu lachen.

Wir garantieren euch, dass ihr exponentiell wachsen werdet, wenn ihr lernen könnt, das zu tun. Wenn du loslassen und Liebe zulassen kannst, dann kannst du dich selbst zu dem werden lassen, der du wirklich bist, mühelos, denn alles, woran du dich dort auf der Erde klammerst, hält dich nur zurück und hält dich nieder.

Also lass es bitte los und erhebe dich über die Meinungsverschiedenheiten, die Perspektiven und den Glauben, die du dort auf deiner Welt hast. Das ist es nicht wert; du musst dein Glück nicht dafür opfern, Recht zu haben oder ein Argument zu gewinnen.

Und ein nettes Nebenprodukt dessen, was wir hier vorschlagen, ist, dass ihr viel früher vollen und offenen Kontakt haben werdet, wenn ihr lange genug aufhören könnt, euch zu streiten, um ein Lächeln auf eure Gesichter zu zaubern und zu erkennen, dass ihr auf einem wunderschönen Ritt durch die Galaxie seid, und dass ihr zu eurem höheren Selbst werdet, unabhängig davon, was ihr glaubt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 
08.02.2021

Die Februar Energien kommen

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr an der Art und Weise interessiert, wie ihr alle mit den Energien umzugehen vermögt, die in dieser Zeit über euch sind. Wir, und andere wie wir, wollen sehen, wie viel ihr aufnehmen könnt, wie viel ihr miterschaffen könnt und wie viel ihr euren Mitmenschen zur Verfügung stellen könnt, indem ihr die Energien in Mutter Erde erdet.

Wir verfolgen ständig deine Fähigkeiten in Bezug auf neue und höherfrequente Energien, und wir sind besonders daran interessiert, was du mit ihnen machen kannst.

Euch wird eine Gelegenheit nach der anderen gegeben, etwas Neues zu erschaffen, etwas Besseres auf der Erde für euch selbst und alle anderen, und um das zu tun, müsst ihr in der Lage sein, mit diesen höherfrequenten Energien umzugehen.

Ihr müsst euch um euch selbst kümmern, damit ihr sie handhaben könnt, und das bedeutet, einige gute Gewohnheiten zu entwickeln, einige gute Praktiken. Ihr wollt geerdet, hydriert und im Moment präsent sein. Ihr wollt bewusst atmen, meditieren und euch für den nächsten Zustrom von Energien höherer Frequenzen ausruhen.

Ihr wollt euch selbst als die Leitungen sehen, die ihr wirklich seid, und wenn ihr ein Gerät hättet, bei dem es nur darum geht, Energie zu empfangen und zu erden, und dieses Gerät ein gewisses Maß an Wartung benötigt, um richtig und optimal zu funktionieren, dann würdet ihr das Gerät mit der notwendigen Wartung versorgen.

Das ist es, worum wir euch bitten, mit eurem Körper, Geist und sogar euren Emotionen zu tun. Wenn du negative Emotionen nicht stoppst und verarbeitest, wenn es nötig ist, werden sie das System verstopfen und es für die höherfrequenten Energien schwieriger machen, sich zu dir und durch dich zu bewegen.

Selbstfürsorge ist in dieser Zeit sehr wichtig, denn die Energien werden nicht nachlassen, um dir entgegenzukommen, und es wird schwieriger werden, die schlechten Gewohnheiten zu ignorieren, die du entwickelt hast. Wir sagen euch das, weil wir euch lieben; wir sagen euch das, weil wir sehen wollen, dass ihr eine leichtere Zeit dort habt, nicht weil wir euch ausschimpfen oder beschämen wollen, damit ihr euch besser um euch kümmert.

Wir sagen euch nur, was wir sehen, wenn wir uns einstimmen. Wir spüren, dass diejenigen, die gut auf sich aufpassen, gut mit den Energien umgehen, und wir spüren, dass diejenigen, die nicht kämpfen, gut damit umgehen.

Jeder wird seine Momente haben, seine Aufstiegssymptome und seine Kämpfe, aber ihr könnt sie alle minimieren, indem ihr auf jede erdenkliche Art und Weise gut auf euch aufpasst, und das könnte bedeuten, dass ihr weniger tut, bestimmte Ziele, die ihr euch gesetzt habt, beiseite legt.

Es könnte bedeuten, dass ihr euch von einem Projekt oder sogar einer Person zurückziehen müsst, die euch runterzieht. Aber wisse, dass alles im perfekten göttlichen Timing für dich und alle anderen geschieht. Es gibt keinen Sprint zur Ziellinie, sondern eher ein langsames Schlendern, bei dem du jeden Schritt dieser Reise, auf der du dich in deinem Aufstieg befindest, genießen kannst.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben es genossen, uns mit dir zu verbinden."


 

05.02.2021

Dies ist der einzige Weg, um wahrhaftig zu leben
Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben unser Bewusstsein erhöht, so wie wir euch alle auf der Erde ermutigt haben, das Gleiche zu tun. Wir wissen, wie wertvoll die Praxis ist, alles loszulassen, was einen belastet, und den Energien der höheren Frequenzen zu erlauben, zu übernehmen und die eigene Schwingung zu erhöhen. Wir schätzen jeden einzelnen von euch, der bereit ist, sich die Zeit zu nehmen, um sein Bewusstsein und seine Schwingung zu erhöhen.

Nun, es gab eine Zeit in eurer Geschichte als erwachende Seelen, in der ihr aus Freude an einer Aktivität teilgenommen habt und keine Verbindung zwischen der Freude, die ihr fühlt, während ihr die Sache tut, die ihr liebt, und dem, was in eurer Realität folgen würde, hergestellt habt.

Du hattest keine Ahnung, dass du eine Schwingung aussendest, die dir mehr freudige Erfahrungen und Menschen bringen würde. Und nun bist du hier, mit deinem erwachten Bewusstsein, und weißt, dass du jedes Mal, wenn du eine Schwingung offerierst, ein Signal an das Universum aussendest, und du weißt, dass das Universum dir etwas zurückbringen wird, das die Schwingung repräsentiert, die du ausgestrahlt hast.

Nun könntest du dieses Wissen nehmen und entscheiden, dass du etwas tust, das dir Freude bringt, weil du jetzt weißt, dass noch mehr Freude kommen wird, wenn du an dieser Aktivität teilnimmst.

Und das ist in Ordnung; du kannst dein Leben sicherlich auf diese
Weise leben. Aber wenn du etwas nur aus der Freude heraus tust,
die du dabei empfindest, dann lebst du als spiritueller Meister.

Das ist, wenn du vollkommen im Moment präsent bist, ohne Erwartungen an das, was als nächstes kommt und ohne Anhaftung daran, ob irgendetwas in deiner Erfahrung als nächstes kommt.

Davon abgesehen kannst du still in einem dunklen Raum sitzen und einfach nur die Freude in dir selbst aktivieren. Aber noch einmal, wenn du es tust, weil du einfach erkennst, dass du es kannst und du die Art und Weise magst, wie du dich fühlst, wenn du in einem Zustand der Freude bist, ist das ein viel besserer Weg, dein Leben zu leben, als wenn du es tust, weil du hoffst, etwas oder jemanden in dein Leben zu ziehen, der dich in einen Zustand des "Freude-Kontrollsystems" versetzt.

Du siehst, du wirst immer für deine eigene Schwingung verantwortlich sein, unabhängig davon, wer oder was in deinem Leben ist, unabhängig davon, wie viel Geld du auf der Bank hast oder wie viele Spielzeuge du mit diesem Geld gekauft hast.

Es wird immer noch an dir liegen,
ohne guten Grund fröhlich zu sein.

Und das ist der Grund, warum wir dich ermutigen, deine Schwingung zu erhöhen und dein Bewusstsein anzuheben; es ist nicht, weil wir wissen, dass das Universum dich belohnen wird, wenn du es tust. Und es ist nicht einmal, weil wir wollen, dass du es tust, damit du dem menschlichen Kollektiv einen Dienst erweist, indem du diese positive Energie dem kollektiven Bewusstsein hinzufügst.

Wir wollen, dass ihr eure Schwingung erhöht und euer Bewusstsein anhebt, weil wir euch lieben und wir wollen, dass ihr euch gut fühlt.

Wir wollen, dass ihr euch selbst demonstriert, dass ihr die Kontrolle darüber habt, wie ihr euch fühlt, wenn ihr euch darauf konzentriert,
wie ihr euch fühlt, und wenn ihr das, wie ihr euch fühlt, zu einer
Priorität macht.

Und all die anderen guten Dinge, die entstehen, wenn du in diesem dunklen, ruhigen Raum sitzt und deine Schwingung anhebst, werden wie die Kirsche auf dem Eisbecher sein.

Ihr seid Freude, Liebe, Frieden und all die anderen gut fühlenden Schwingungen in einem, und wir sind hier, um euch einzuladen,
nach Hause zu eurem wahren Selbst zurückzukehren, denn das
ist der einzige Weg, wirklich zu leben.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.


 

04.02.2021
Wozu du auf die Erde gekommen bist
  Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie ihr alle danach strebt, euch gegenseitig auf verschiedene Weise einzubeziehen. Ihr seid dabei, euch nicht mehr als Individuen zu sehen, sondern zu wissen, dass ihr ein Kollektiv seid, und mit dieser Veränderung kommt das Wissen, dass jeder und alles, was ihr seht, in euch enthalten ist. Wenn ihr also seht, wie die Menschheit in letzter Zeit gespalten ist, und ihr erkennt, dass das ein Problem ist, neigen diejenigen von euch, die wach sind, dazu, etwas dagegen tun zu wollen.

In diesem Fall sucht ihr nach Möglichkeiten, andere einzubeziehen, die ihr traditionell, historisch gesehen, aus euren Gedanken und Gefühlen des Mitgefühls ausschließen würdet. Wenn du jemandem gegenüber mitfühlend sein kannst, mit dem du in einer Reihe von Punkten und Themen nicht übereinstimmst, dann hast du dich über die Spaltung erhoben, die in deiner Welt heute so präsent ist.

Und wenn du jemandem zuhörst, mit dem du nicht übereinstimmst, und versuchst zu verstehen, woher er kommt, dann hast du einen Schritt hin zu mehr Einheit gemacht, mehr von dieser Einheit, die du und andere erwachte Seelen suchen.

Du musst nicht Partei ergreifen, um Recht zu haben; du kannst dich über all das erheben und Liebe sein. Du kannst Liebe sein im Angesicht von Hass, Bigotterie, Rassismus, Homophobie, Transphobie, Frauenfeindlichkeit und allem anderen, was du heute auf deiner Welt erlebst und das dir die Erfahrung von Traurigkeit, Wut, Angst oder sogar Hass geben kann. Alles, was da ist und dich auslöst, ist zu diesem Zweck da.

Es ist nicht, weil etwas kaputt ist oder etwas nicht stimmt; es ist, weil du ausgelöst werden musst, um zu dieser sehr spezifischen und manchmal tief vergrabenen inneren Emotion zu gelangen. Sobald du das tust, kannst du dich darüber erheben, weil du Liebe sein willst und weil du weißt, dass du als Kollektiv mächtiger bist, als du es als Individuum bist.

Vereint seid ihr mächtiger als geteilt, und nur weil jemand in einer Sache nicht mit euch übereinstimmt, macht ihn das nicht zu eurem Feind. Er hat nur eine andere Sichtweise, eine andere Perspektive. Nun kann es sehr herausfordernd sein, das zu tun, was wir hier vorschlagen, besonders wenn die Person oder die Menschen, über die wir sprechen, Hass in ihrem Herzen gegenüber einer bestimmten Gruppe haben.

Wir wissen, dass es eine große Herausforderung ist, zu vergeben, zu lieben und Mitgefühl für diese Menschen zu empfinden, aber es ist der einzige Weg, das Bewusstsein der Menschheit zu erhöhen. Du wirst das Bewusstsein der Menschheit nicht anheben, nur weil du Recht hast. Du wirst das Bewusstsein der Menschheit nicht erhöhen, indem du die Nase über diejenigen rümpfst, die du für falsch hältst.

Ihr werdet das Bewusstsein der Menschheit anheben, denn das ist es, wozu ihr da seid, und ihr seid auch da, um mehr von dieser bedingungslosen Liebe zu verkörpern, denn das ist der Weg, um fünftdimensional zu werden; es ist der Weg, um euer höheres Selbst zu werden. Und das ist ein Teil eurer Bestimmung, also könnt ihr diese Bestimmung jetzt genauso gut annehmen, was auch bedeutet, jeden Aspekt von euch anzunehmen.

Und denkt daran, wenn ihr es da draußen in irgendeiner Form seht, ist es auch in euch und muss geheilt werden. Das ist der Grund, warum du heute so viele Menschen auf deiner Welt siehst, die lauter werden. Sie repräsentieren etwas, das in dir ist und das du bisher ignoriert hast. Bitte achtet auf alles, was in euch vorgeht, und seid die Heiler, die Wegbereiter und die Veränderer, zu denen ihr geboren wurdet.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit dir zu verbinden.



02.02.2021

Du kannst diesem Schicksal nicht entkommen
 Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind immer im gegenwärtigen Moment mit unserem Bewusstsein. Wir haben keinen Grund, irgendwo anders zu sein als im gegenwärtigen Moment. Wir haben so sehr in uns selbst hineingeschaut, dass wir jeden einzelnen Aspekt dessen, was wir sind, identifizieren können, und wir haben Liebe und Mitgefühl erfahren, wie ihr es auf der Erde noch nicht erlebt habt.

Wir sagen euch diese Dinge, weil wir wollen, dass ihr wisst,
worauf ihr euch als Individuen und als Kollektiv zubewegt.

Wir sind das, zu dem ihr euch im Wesentlichen entwickelt. Ihr empfangt in gewisser Weise von eurer Zukunft das, was euch in eurem Jetzt am meisten nützen wird.

Daraus folgt, dass, wenn wir tatsächlich eure Zukunft sind, warum solltet ihr dann hoffen, irgendetwas anderes zu erreichen, als präsent zu sein, euch selbst intim kennenzulernen und Liebe und Mitgefühl zu fühlen?

Dies sind die ultimativen Ziele, denn sie sind die unvermeidlichen Konsequenzen des Lebens. Ihr könnt dem Schicksal nicht entkommen, mehr wie die Quelle zu werden, mehr von eurem wahren Selbst.

Warum solltest du also etwas anderes wünschen als diese Gefühle
und diese Zustände des Seins, die wir hier und jetzt beschreiben?

Nun, die Antwort ist ganz einfach.
Du kannst nur dorthin kommen, wo wir jetzt in der neunten Dimension sind, indem du alle Erfahrungen, die du in den niederdimensionalen Ebenen machen kannst und machst, vollständig lebst.

Ihr müsst aus all den verschiedenen Erfahrungen, die ihr vor euch habt, probieren, bevor ihr bewusst Liebe und Mitgefühl wählen könnt, den gegenwärtigen Moment wählen und wählen, nach innen zu gehen, damit ihr euch selbst besser kennenlernen könnt.

Egal was du tust, und egal was du dir wünschst, alle Wege führen hier zu einer ähnlichen Version dessen, wer und was wir gerade sind. Aber wir haben ein Geheimnis für dich, und es ist ein großes Geheimnis, und es ist ein gut gehütetes Geheimnis.

Ihr werdet als neundimensionale Kollektive von Wesen noch besser sein, als wir es jetzt sind. Die neunte Dimension wird ein noch schönerer und expansiverer Ort/Erfahrung sein, aufgrund dessen, was ihr jetzt lebt, und auch aufgrund dessen, was wir leben.

Wir erkennen, dass es mehr für uns zu werden gibt, auch wenn wir mit dem, was wir jetzt sind, zufrieden sind. Versucht, dieses Gefühl der Zufriedenheit in euch selbst zu finden, während ihr gleichzeitig wisst, dass ihr noch lange nicht da seid, wo ihr hingeht oder was ihr werden wollt, und dass ihr noch so viel mehr erleben müsst, während ihr immer noch einen physischen Körper mit euch herumtragt.

In vielerlei Hinsicht stehen eure Reisen erst am Anfang;
ihr wacht gerade erst auf und seht die Spitze des Eisbergs.

Und wir möchten, dass ihr wisst, dass eure Leben besser und besser werden, weil ihr durchgehalten habt und eine Art Grund gefunden habt, auf der viert-dimensionalen Erde zu leben, während ihr gleichzeitig wusstet, dass es so viel mehr für euch gab, das einfach unerreichbar war.

Du musst in der Lage sein, deinen inneren Frieden jetzt dort auf der Erde zu finden, trotz allem, denn alle deine Mitmenschen, die diese Übertragung nicht empfangen werden und konnten, brauchen dich.

Sie brauchen dich, um dieses Licht und
dieses Wissen zu halten, jetzt mehr denn je.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit dir zu verbinden.



01.02.2021

Der Wille der Quelle
 Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir geben unseren Willen auf, geben uns selbst und unsere Wünsche zugunsten des universellen Bewusstseinswandels auf, den wir alle gemeinsam erleben. Mit anderen Worten, wir haben uns dem Willen der Quelle hingegeben, und weil wir dort sind, wo wir sind, haben wir festgestellt, dass sich der Wille der Quelle für uns sogar besser anfühlt, als wenn wir unsere eigenen Agenden hätten, die wir zu erfüllen und zu verwirklichen suchen.

Wir haben bemerkt, dass wir mit dem Fluss des Willens der Quelle gehen, der perfekt mit unseren Wünschen übereinstimmt, und manchmal bemerken wir, dass der Wille der Quelle uns zu etwas führt, von dem wir nicht einmal wussten, dass wir es uns wünschten, aber wenn wir an diesem Ziel ankommen, erkennen wir die Schöpfung vor uns als unsere eigene.

Das hat uns zu der Erkenntnis geführt, dass jede Idee, jede Vorstellung, von der Quelle getrennt zu sein oder "nur" ein Aspekt der Quelle zu sein, reine Fiktion ist. Es ist Fantasie; es ist nur in der Vorstellung desjenigen real, der diese Annahme macht, dass er nicht die ganze Zeit die Quelle ist.

Also ja, wenn du sagst, dass du dich dem Willen der Quelle hingibst, könnte das ein Schlag für dein Ego sein. Dein Ego ist schließlich dazu da, dir die Erfahrung zu geben, dass du von der Quelle getrennt bist und auch von allen anderen getrennt bist.

Du solltest also nicht erwarten, dass dein Ego sehr glücklich
über den Wunsch ist, mit dem Willen der Quelle zu fließen.

Sobald du erkennst, dass du die Quelle bist, wird es viel einfacher, denn dann weißt du, dass der Wille der Quelle dein Wille ist. Es ist dein Wille auf der höchsten Ebene des Bewusstseins, die du möglicherweise halten kannst.

Du bist dazu da, den Bewusstseinswandel zu unterstützen, so wie du ihn selbst erfährst, und das ist eine große Aufgabe im Leben. Das ist in der Tat die Erfüllung des tiefsten Wunsches, den die Quelle hat, und wir möchten einfach, dass ihr für diese Ausrichtung fühlt, so dass ihr wissen könnt, dass die Reise in die fünfte Dimension eine der Einbeziehung ist.

Der größte Teil von dir schließt dich in diesen Prozess ein, so
wie du den größten Teil von dir in deinen Prozess einschließt.

Dies zu einer bewussten Evolution und einer bewussten Reise zu machen, war immer das Ziel für euch als Mitglied des erwachten Kollektivs, und mit dem Bewusstsein der Wahrheit, dass ihr die Quelle seid, macht ihr die Fahrt so viel einfacher, so viel besser fühlend und
so viel schneller, als es sein würde, wenn ihr das alles selbst machen müsstet.

Lasst los und schließt euch uns in unserer
Hingabe an,undwir versprechen euch, ihr
werdetnicht enttäuscht sein.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.


 

30.01.2021

Du erschaffst neue Welten
Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben viel von dem genommen, was wir von der Menschheit erhalten haben und waren in der Lage, neue Welten, Sternensysteme und sogar Galaxien mit den Informationen, die ihr alle zur Verfügung gestellt habt, zu erschaffen.

Ihr seht, ihr tut so viel mehr als nur euer Leben in diesem Leben zu leben. Ihr seid immer im Prozess des Erschaffens, und alles, was ihr erschafft, ist expansiver als das, was ihr derzeit lebt.

Wir möchten, dass ihr wisst, wie mächtig ihr seid, besonders wenn ihr euch mit Hochfrequenzwesen wie uns verbündet. Wir lieben es, mit zu erschaffen, und wir genießen besonders den Prozess der Entdeckung dessen, was ihr alle leben wollt.

Wir möchten auch, dass ihr wisst, dass das, was ihr mit uns und anderen miterschafft, auch von anderen Wesen genossen werden wird. Ihr erschafft nicht nur eure eigenen zukünftigen Erfahrungen und Realitäten. Ihr tut dies für ganze Kollektive.

Das ist aufregend; das ist etwas, auf das ihr stolz sein könnt.
Ihr seid diejenigen, die die intensivsten Gefühle haben.

Ihr seid diejenigen, die die tiefsten Sehnsüchte haben.
Ihr seid diejenigen, die den Großteil der Energie in dieser
Galaxie erzeugen, und all diese Energie muss irgendwo
hingehen.

Ihr erlebt nur einen Bruchteil dessen, was ihr im Moment erschafft, aber natürlich wird in der Zukunft noch mehr kommen. Und ihr werdet bewusster all das erschaffen, was ihr erleben wollt.

Du wirst sogar die Möglichkeit haben, Welten, Sternensysteme und Galaxien zu erschaffen. Das alles mag dir von dort aus, wo du jetzt bist, ein wenig entmutigend erscheinen, aber vertraue uns, wenn wir sagen, dass alles perfekt zusammenpasst.

Alles, was du brauchst, wird seinen Weg zu dir finden, und es ist unser Wunsch zu sehen, dass du das, was du gerufen hast, mit offenen Armen empfängst.

In der Zwischenzeit werden wir weiterhin mit dir zusammen das erschaffen, was für dich im Moment noch ein wenig unerreichbar
ist, aber es ist alles etwas, worauf du stolz sein kannst und worauf du dich freuen kannst.

Wir wissen, dass vieles von dem, was wir jetzt mit euch teilen, für euch weit in der fernen Zukunft zu liegen scheint, aber das ist es nicht. Die Dinge verändern sich rasant und werden sich in diesem Tempo fortsetzen, während ihr auf eurer Aufstiegsreise weitergeht.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

29.01.2021

Das große menschliche Potential in dir
  Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben begonnen, das verborgene menschliche Potential, das wir in euch sehen, zu erforschen, denn wir sind neugierig, wer von euch dieses verborgene Potential anzapfen wird und wann ihr es tun werdet.

Das ist etwas, das uns sehr fasziniert, denn wir sehen flüchtige Einblicke in dieses Potenzial, das von bestimmten Menschen in Momenten realisiert wird, in denen ihr auf Fähigkeiten und Aspekte eures Selbst zugreift, die auf keine konventionelle Weise erklärt werden können.

Ihr habt so viel Potential in euch, und wir sind uns sicher, dass, sobald ein paar von euch beginnen, dieses volle Potential zu realisieren, der Welleneffekt eintreten wird, und wir werden Hunderte, dann Tausende und dann Millionen von Menschen sehen, die auf dieses Potential, das in euch liegt, zugreifen.
Jetzt fragst du dich sicher, wie du das machen sollst.

Es geht nicht darum, was du tust.
Es geht nicht darum, dass du die richtigen Kristalle hast, die richtigen Mantras sprichst oder durch die richtigen Bewegungen gehst, um das volle, wunderschöne menschliche Potential zu erreichen, das wir sehen.

Du gelangst zu diesem Potenzial, indem du fühlst, wie großartig du bist, und du kannst zu diesem Gefühl nur gelangen, indem du die begrenzenden Gedanken und Glaubenssätze fallen lässt und mit dir selbst bist.

Wir möchten, dass du für dieses Potenzial fühlst.
Wir möchten, dass ihr es als Energie spürt, denn das ist es, was es ist. Genauso wie einige von euch in der Lage waren, Zugang zu ihrer Kundalini-Energie zu bekommen, indem sie sie spürten und sie in ihre Wirbelsäule einluden, kannst du Zugang zu diesem Potenzial bekommen, indem du anerkennst, dass es da ist und es spürst.

Denke nicht, dass dein Potential auf deine Fähigkeiten beschränkt ist, denn es ist so viel mehr als das. Es ist die vollständige Verschmelzung des Menschlichen und des Göttlichen.

Es ist der Moment, in dem du dich als beides gleichzeitig
erkennst und erkennst, was für ein mächtiges Geschenk das ist.

In der Lage zu sein, einen physischen Körper zu haben und gleichzeitig deine Göttlichkeit voll verwirklicht zu fühlen, ist
die bestmögliche Erfahrung, die du in diesem Universum
machen kannst.

Hier ist also eure Einladung.
Fokussiert euch in euch selbst und erkennt, dass
ihr dieses Potential jederzeit freisetzen könnt.

Ihr müsst nicht darauf warten, dass
die Verschiebung abgeschlossen ist.

Ihr müsst auf nichts warten.
In der Tat wartet diese Erfahrung auf dich.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben es genossen, uns mit dir zu verbinden.


 

28.01.2021

Eine neue Cassiopeianische Allianz für die Menschheit
 Daniel Scranton

"Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, mit Ihnen allen in Verbindung zu treten.

Wir sind dabei, uns mit einem nicht-physischen Kollektiv von Cassiopeianern auszutauschen, und bei diesem Austausch zwischen uns und den Cassiopeianern geht es darum, wie wir die Menschheit dazu bringen können, mehr in Ihren Herzen zu leben, als Sie es derzeit tun.

Die Cassiopeianer wissen alles darüber, herzzentriert zu sein, denn das Thema ihres Sternensystems ist die Liebe, so wie das Thema unseres Sternensystems die Spiritualität ist, und das Thema eures Systems sind alle Emotionen.

Wir arbeiten mit den Cassiopeianern zusammen, um neue Wege zu finden, die Herzen jedes Menschen auf der Erde zu öffnen. Es ist unser Wunsch, dass ihr alle aus eurem Herzen sprecht, mit eurem Herzen denkt, mit eurem Herzen führt und euer Leben nach dem Wunsch eures Herzens lebt.

Wenn ihr in der Lage seid, diese Dinge zu tun, werdet ihr näher an eurem wahren Selbst sein, das die Energie der Quelle ist, und die Energie der Quelle ist natürlich die bedingungslose Liebe. Bedingungslose Liebe ist kein Konzept, über das ihr in euren Köpfen nachdenkt; sie ist nicht verstandesorientiert. Sie ist etwas, das ihr seid, aber das ihr euch nicht immer erlaubt zu sein.

Und es ist gewöhnlich euer Verstand, der euch im Weg steht, und so diskutieren wir mit diesem schönen Cassiopeianischen Kollektiv die Möglichkeiten, die es gibt, um euch alle auf eine Weise in eure Herzen zu bringen, die es auch zu eurer Entscheidung macht, dies zu tun.

Wir sind nicht hier, um euch zu zwingen, euch zu entwickeln und zu eurem höheren Selbst zu werden, aber wir sind hier, um euch dazu zu ermutigen, und wir suchen immer nach neuen Gelegenheiten, um euch dazu zu bringen, für euch selbst zu entscheiden, dass ihr die bedingungslose Liebe sein wollt, die ihr wirklich seid.

Wir erzählen euch immer von den Energien, die wir senden und den Portalen, die wir öffnen, aber dieses Mal wissen wir, dass diese Cassiopeianische Allianz, die wir gebildet haben, zu etwas noch Größerem führen wird, vielleicht zu einer massiven Energiewelle, die euch alle genau auf die richtige Weise trifft.

Auf eurer Welt gibt es im Moment viele Gelegenheiten für euch, Liebe zu wählen, euer Herz über euren Verstand zu wählen, Mitgefühl über Verurteilung zu wählen, aber ihr könntet immer etwas mehr Ermutigung in dieser Richtung gebrauchen.

Wir lernen eine ganze Menge von unseren Freunden, den Cassiopeianern, und wir wissen, dass auch sie von den Gesprächen
mit uns profitieren. Die Quintessenz ist, und darauf kommen wir in diesen Diskussionen immer wieder zurück, dass wir wissen, wer Sie wirklich sind, und wir wissen, dass Sie die Liebe wählen werden.

Wir wollen nur ein Teil des Prozesses sein, der diese Entscheidungen erleichtert, und offen gesagt ist das unsere Vereinbarung mit Ihnen. Es ist eine Vereinbarung, zu der wir immer wieder kommen, wenn wir uns mit euch als Individuen auf der Astralebene treffen, aber es ist auch eine Vereinbarung, die wir hatten, bevor all dies begann.

So lange kennen wir uns schon, und doch haben wir uns weiterentwickelt, und Sie alle auch. Und deshalb wissen wir auch nicht immer genau, was wir tun sollen, und wir suchen Hilfe.

Wir suchen die Zusammenarbeit, denn wir wissen, dass mehr Perspektiven immer willkommen sind, wenn man sich mit einem so großen Thema wie dem Aufstieg aller Wesen in diesem unserem wunderbaren Universum beschäftigt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit Ihnen zu verbinden."



Empathen
Du erreichst die Seelen aller Menschen
Daniel Scranton

"Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind für die lange Strecke mit euch allen dabei; wir sind sehr geduldig, während wir neben euch auf dieser sehr bedeutenden Reise gehen, auf der ihr euch auf dem Planeten Erde befindet. Wir betrachten es als eine Ehre, zu eurer kleinen Party eingeladen zu sein, und wir sind so aufgeregt, mit euch auf dem Weg zu sein, für all die wunderbaren Drehungen und Wendungen, die auf euch zukommen, um euch in einen höheren Frequenzzustand zu bringen.

Wie viele von euch wissen, ist die fünfte Dimension kein Ort, an den ihr geht; es ist ein Zustand des Seins, den ihr aufrechterhaltet. Es ist eine Schwingung, die du kontinuierlich anbietest, und wenn dein Bewusstseinswandel abgeschlossen ist, wirst du nicht versuchen müssen, in den fünfdimensionalen Zustand zu gelangen. Es wird automatisch sein, aber es wird automatisch sein aufgrund dessen, was du jetzt gerade tust.

Viele von euch tauchen von Zeit zu Zeit ihre Zehen in das heiße Badewasser, das die fünfte Dimension ist, und sie bleiben dort so lange wie möglich. Wann immer du das tust, bringst du etwas von dieser Energie mit zurück in die vierte Dimension. Du kommst herunter, aber du bist durch die Erfahrung verändert, und du projizierst eine andere Art von Bewusstsein, eine andere Bewusstseinsebene, und der Rest der Menschheit fühlt das.

Du erkennst, dass du anderen helfen kannst, sich allein durch deine Anwesenheit zu verändern. Indem du einfach Liebe aus deinem Sein ausstrahlst, hilfst du jedem auf der Erde. Bei dieser Verschiebung geht es nicht um das Tun, und wir denken, dass wir festgestellt haben, dass es nicht um Dinge geht, die außerhalb von dir geschehen, sondern es geht um dich und die Schwingung, die du anbietest.

Eine hohe Schwingung konsequenter anzubieten, hat eine
größere Auswirkung als alles, was du im Moment tun könntest.

Das ist es, was diejenigen von euch, die wirklich wach sind,
erkennen, auch ohne dass Wesen und Kollektive wie wir es euch sagen. Tatsächlich strahlen viele, viele von euch, die Teil der New Age Gemeinschaft sind, einfach Liebe aus, weil ihr wisst, dass ihr euch so fühlen wollt.

Ihr wurdet sensibel geboren;
ihr wurdet als Empathen geboren.

Und deshalb konntet ihr es nicht lange aushalten, in der Nähe von etwas zu sein, das eine niedrigere Schwingung hatte. Und die Welt braucht dich jetzt mehr denn je, um dieses Licht zu leuchten, diese hohe Schwingung auszustrahlen und dieses Beispiel für den Rest deiner Mitmenschen zu setzen, die immer noch glauben, dass das, was außerhalb von ihnen passiert, mächtiger und einflussreicher ist als das, was aus ihren eigenen Energiefeldern kommt.

Jedes Mal, wenn du einen höher schwingenden Zustand
erreichst, gibst du den Ton für diese Veränderung an,
und du lädst deine Mitmenschen ein, sich dir anzuschließen.

Du bist nicht nur da, um es in die 5D zu schaffen; du bist da, um die Reise zu genießen, auf der du dich befindest. Und wir sind hier, um zu helfen und zu unterstützen; wir sind hier, um euch an das zu erinnern, was ihr bereits wisst, aber manchmal vergesst, weil ihr euch in der Vorstellung von jemand anderem verfangen habt, worum es bei der Verschiebung geht.

Jetzt ist deine Zeit zu glänzen, denn du wirst so sehr von Menschen gebraucht, die dich nie treffen werden, nie ein Buch oder einen Blog lesen, den du geschrieben hast, und nie ein Video sehen, das du gemacht hast.

Und wir sagen das, weil wir wollen, dass du weißt, dass dein Einfluss größer ist als deine Reichweite in die Ohren und Augen derer, die du erreichen kannst.

Ihr erreicht die Seelen eurer Mitmenschen, denn eure Seelen fühlen immer diese Verbindung zu jedem einzelnen Menschen, der gerade auf dem Planeten Erde existiert.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben es genossen, uns mit dir zu verbinden."


 

26.01.2021

Du bist Teil unseres galaktischen Teams
Daniel Scranton

"Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr daran interessiert, was ihr alle uns zu sagen habt. Bitte habt niemals das Gefühl, dass ihr uns belästigt oder unsere Zeit verschwendet, wenn ihr euch an uns wendet und uns sagt, was ihr braucht, was ihr fühlt und was eure Meinung zu dem ist, was dort auf dem Planeten Erde vor sich geht.
Wir wollen von dir hören.

Da wir ein nicht-physisches Kollektiv sind, sind wir im Wesentlichen Bewusstsein, und deshalb haben wir keine Beschränkungen, wie viele Informationen wir auf einmal aufnehmen können. Egal wie oft am Tag du uns erreichst, wir werden in der Lage sein zu hören, was du zu sagen hast.

Und mit all diesen Informationen können wir besser strategisch planen, welche Energien wir euch schicken, welche Portale wir öffnen, welche Allianzen wir bilden und so weiter. Ihr seid Teil unseres galaktischen Teams.

Für uns seid ihr die Außerirdischen, auch wenn wir wissen, dass die meisten von euch auch in unserem Sternensystem existiert haben. Wir kennen den Wert der Zusammenarbeit im Team, und wir möchten, dass auch ihr diesen Wert erkennt. Wir möchten auch, dass ihr euch selbst wertschätzt; wir möchten, dass ihr euch selbst als bedeutende Mitglieder dieses Teams seht.

Ihr alle habt die unzähligen Probleme, die ihr dort auf der Erde habt, nicht erschaffen; ihr alle seid dorthin gegangen, um die Probleme zu beheben, die Lösungen zu finden und das Bewusstsein zu erhöhen, damit die gesamte Menschheit dazu in der Lage ist.

Deshalb seid ihr genau wie wir, nur dass ihr leibhaftig dort seid. Ihr seid das Bodenpersonal; wir sind das nicht-physische Hilfspersonal. Wir sitzen alle im selben Boot, und alle Probleme der Erde waren Probleme, die ihr aus anderen Teilen der Galaxie geerbt habt.

Also ist nichts davon, nichts von dem riesigen Durcheinander, das dort entstanden ist, wirklich die Schuld der Menschheit. Aber natürlich müsst ihr euer Leben so leben, dass ihr das glaubt, um etwas zu fühlen, und ihr müsst zuerst etwas Negatives fühlen, um etwas Positives zu fühlen.

Wir geben euch die Erlaubnis, die positiven Emotionen zu fühlen, die höheren Schwingungen, und wir wollen, dass ihr euch so gut fühlt, wie ihr nur könnt, weil ihr überhaupt da seid und einen oder mehrere für das Team mitnehmt.

Deshalb ist alles, was ihr tun müsst, euch zu öffnen und unsere Hilfe zu empfangen und die Hilfe, die wir anbieten, zusammen mit den anderen Wesen und Kollektiven in unserer kleinen Allianz.

Dies ist nicht der Zeitpunkt, an dem ihr euch dafür schämen solltet, wo ihr als Kollektiv steht. Vielmehr wollen wir, dass ihr erkennt, dass ihr diejenigen seid, die dazu da sind, all die Energien hereinzulassen, die der Menschheit am meisten dienen werden.

Ihr seid dazu da, sie zu erden und sie euren Mitmenschen zur Verfügung zu stellen, und wir werden hier in der neunten Dimension bleiben, um zu helfen, und unsere Vorschlagsbox ist immer offen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

25.01.2021

Wie man vom Arkturianischen Rat empfängt
 Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir senden Energie an jeden einzelnen von euch, der sich in irgendeiner Weise an uns wendet. Selbst wenn ihr nur euren Gedanken denkt und ihn telepathisch an uns sendet, antworten wir. Wir hören nie auf, der Menschheit Energie und Informationen zu senden, aber ihr müsst sie empfangen, und die meisten Menschen versuchen nur, mit dem Ohr ihres Verstandes von uns zu empfangen.

Die meisten Menschen erwarten, dass sie etwas als Antwort auf ihre Gedanken oder ihre Worte an uns hören, und wir wollen dir einen anderen Weg geben. Wir möchten, dass du dich für uns öffnest, energetisch.

Erinnere dich daran, dass wir in der neunten Dimension sind, und deshalb musst du, wenn du dich mit uns verbinden und wirklich eine Erfahrung mit uns machen willst, bereit sein, deine Schwingung zu erhöhen. Und das bedeutet, das Problem loszulassen, das loszulassen, worauf du dich konzentriert hast, was dich in einen Zustand niedrigerer Schwingung versetzt hat.

Wenn du das tust, dann ist es viel wahrscheinlicher, dass du die energetische Übertragung spürst, die zu dir zurückkommt, und
du bist viel, viel eher in der Lage, diese Energie in etwas zu übersetzen, das du verstehen kannst.
Noch einmal:

Eure Gebete, eure Bitten und alles andere, was ihr uns
sendet,wird immer empfangen werden. Und wir bitten
dich, uns zu vertrauen, wenn wir das zu dir sagen.

Du kannst immer noch etwas von uns erhalten, was du dir wünschst, greifbar, physisch, auch wenn du das Gefühl nicht von unseren energetischen Übertragungen bekommst. Aber wenn du einen Dialog eröffnen willst, ist es das, was wir empfehlen.

Wir empfehlen auch, dass du dies mit der Erde, den Tieren, den Pflanzen, deinen Führern, den aufgestiegenen Meistern, den Erzengeln und so vielen anderen tust, die ständig nach Wegen suchen, um euch allen zu helfen.

Die meiste Hilfe bleibt unbemerkt, denn die meisten Menschen stimmen sich nicht auf das Wesen oder die Wesen ein, die sie ansprechen.

Wir sagen euch das nicht, weil wir wollen, dass ihr euch in dieser Beziehung, die wir mit euch haben, eine gewisse Mühe gebt. Wir sagen dir das, weil es das Gesetz des Universums ist. Wenn zwei Schwingungen angeboten werden, die sehr unterschiedlich voneinander sind, dann überschneiden sie sich nicht.

Die höhere Schwingung ist sich der niedrigeren Schwingung bewusst, aber die niedrigere Schwingung ist sich der höheren Schwingung nicht bewusst, nicht in einer Weise, die die niedrigere Schwingung interpretieren kann. Mit anderen Worten, die niedrigere Schwingung verpasst, was die höhere Schwingung anbietet, weil es buchstäblich über den Kopf des Wesens, des Gedankens, des Glaubens, der Energie geht, die auf einer zu niedrigen Frequenz schwingt, um all das wahrzunehmen, was um sie herum zu jeder Zeit vorhanden ist.

Um es zusammenzufassen, in einer hohen Schwingung zu sein ist wichtig, und wenn du nicht weißt, wie du in eine höhere Schwingung kommst, gibt es ein paar Dinge, die normalerweise funktionieren. Lenke dich von dem ab, was dich belastet, atme bewusst, gehe raus in die Natur, wenn du kannst, streichle eine Katze oder einen Hund oder tue etwas, von dem du weißt, dass es dich besser fühlen lässt.

Nimm ein Bad. Mache ein Nickerchen.
Verlangsame dich. Entspanne dich.

Sieh dir etwas auf einem deiner Geräte oder deinem Fernseher
an, von dem du weißt, dass es dich glücklicher machen wird.

Ihr habt so viele Werkzeuge zu eurer Verfügung, und wenn
ihr sie benutzt, könnt ihr Zwei-Wege-Gespräche mit Wesen
und Kollektiven führen, genau wie wir.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben es genossen, uns mit dir zu verbinden.



23.01.2021

Ihr seid die Wayshowers
 Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir fühlen die Schwingungen, die ihr als Individuen anbietet, und
wir können auch in die Gesamtschwingung hineinfühlen, die vom menschlichen Kollektiv angeboten wird.

Ihr bringt Energien höherer Frequenzen ein, und als Individuen beeinflusst ihr die Gesamtschwingung des menschlichen Kollektivs. Ihr bringt auch euch selbst auf höhere Ebenen innerhalb der
vierten Dimension und ladet damit den Rest der Menschheit ein, mitzufahren.

Hier ist jedoch das, was sich in den Weg stellt.
Wenn du einen anderen Menschen und seine Worte, seine Handlungen, seine Überzeugungen ansiehst und du fühlst, dass du dich in einen Raum des Urteils und der Verurteilung bewegst, ist das der Moment, in dem du die Einladung zurücknimmst.

Du musst den Rest des Kollektivs und alle Individuen darin dort sein lassen, wo sie sind, damit sie sich selbst weiterentwickeln können.

Du kannst niemanden dazu überreden, mitfühlend zu sein. Du kannst niemanden dazu bringen, so zu denken, wie du denkst oder zu glauben, was du glaubst, und selbst wenn du das könntest, würde es die Schwingung dieser Person nicht beeinflussen. Du würdest ihr Bewusstsein nicht in irgendeiner Art von messbarer Weise erweitern.

Das Beste, was du für den Rest der Menschheit
tun kannst, ist, deine Wahrheit zu leben.

Indem du das tust, bietest du diese Einladungen an, du gibst ein Beispiel und am wichtigsten, du bleibst in diesem höheren Schwingungszustand. Und das ist es, was die Menschheit mehr als alles andere braucht.

Die Menschen verändern sich.
Sie wachsen und entwickeln sich, und sie müssen nicht von irgendetwas überzeugt werden, um diese Sprünge nach vorne zu machen. Wir möchten, dass du erkennst, was deine Rolle als Changemaker und Wegbereiter ist. Ihr seid nicht dazu da, die Menschen zu stupsen und anzustupsen, damit sie in einer höheren Schwingung leben.

Ihr seid da, um sanft diese Einladung anzubieten, so dass sie die Wahl für sich selbst treffen können, sich weiterzuentwickeln und sich euch an einem besser fühlenden Ort anzuschließen.

In der Zwischenzeit magst du dich allein fühlen.
Du magst das Gefühl haben, dass es nicht genug Menschen um dich herum gibt, die deine Schwingung teilen und ganz sicher nicht genug Menschen, die deine Überzeugungen und deine Lebenseinstellung teilen.

Und das ist einfach etwas, mit dem ihr umgehen müsst, aber es ist keine dauerhafte Situation, in der ihr euch befindet. Wie wir schon sagten, die Menschen wachsen und entwickeln sich, und jeden Tag wachen mehr von ihnen auf.

Es liegt also an euch, das Beste aus den Verbindungen, die ihr habt, zu machen, während ihr weiterhin diejenigen seid, die den Raum für den Rest der Menschheit halten, um mitzufahren.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

22.01.2021

Neue galaktische Codes kommen
 Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir betrachten in dieser Zeit noch mehr Verbündete, die mit uns gemeinsam neue Codes aus der ganzen Galaxie erschaffen. Diese Codes werden in dir das aktivieren, was in dir geschlummert hat. Ihr habt so viel in euch, so viel, was ihr gewesen seid, so viel, was ihr geworden seid, so viel, was ihr gemeistert habt, und die meisten von euch sind sich nicht bewusst, zu was ihr alles in euch Zugang habt.

Und deshalb betrachten wir andere Kollektive und Wesen, die sich auf die Erschaffung dieser Codes spezialisiert haben. Es ist unser Wunsch, dass ihr alle die verborgenen Edelsteine, die in euch liegen, aufschließt, und wir wissen, dass ihr das tun werdet.
Wir wollen einfach ein Teil davon sein.

Wir wollen einfach nur Spaß haben auf
dieser Reise mit euch, und seien wir ehrlich.

Codes sind cool.
Codes sind faszinierend, und Codes sind mächtig,
wenn man sie einfach durchströmenlässt,
was sie tun.

Nun, einige von euch fragen sich wahrscheinlich, wie ihr
die Codes, die euch übermittelt werden, empfangen werdet.

Sie werden auf jedem erdenklichen Pfad übertragen werden, so dass wir sie durch die Ritzen, die du offen lässt, einschleusen können. Sie werden durch diesen Kanal übertragen werden; sie werden durch andere Kanäle übertragen werden. Sie werden von eurer Sonne zu euch kommen, von den Gitternetzlinien auf eurer Erde und von all den Energien, mit denen ihr regelmäßig bombardiert werdet.

Wie macht ihr sicher, dass ihr zu denen gehört, die die Codes empfangen? Das Empfangen dieser Übertragung ist der erste Schritt, denn jetzt wisst ihr über sie Bescheid. Wir empfehlen auch, dass du dich selbst darauf konzentrierst, das zu empfangen, was zu dir kommt, mindestens einmal am Tag. Ihr müsst euch entspannen und öffnen, um zu empfangen, und es gibt jetzt mehr für euch als
je zuvor.

Dies ist eine gute Zeit für euch, euch zu öffnen, und es wird einfach immer besser und besser werden, also könntet ihr genauso gut jetzt anfangen und Codes aus der ganzen Galaxie empfangen, Codes, die das aktivieren können, was jenseits eurer Vorstellungskraft liegt, jenseits der Fähigkeit eures Geistes, sich Ideen und Möglichkeiten vorzustellen.

Und doch, es ist alles in euch. Ihr habt alle Informationen, die ihr braucht, in euch. Wir sind hier, um zu helfen, sie zu aktivieren, und wir suchen neue Freunde, neue Allianzen, neue Kollegen, um mit uns gemeinsam die neuen wunderschönen Codes zu erschaffen, die euch helfen werden, euch daran zu erinnern, wer ihr seid, eure Macht anzuzapfen und die souveränen Wesen des Lichts und der Liebe zu sein, die ihr in diesem Leben immer sein solltet.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."



21.01.2021

Welche Realität wird kommen?
 Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr wählerisch, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten, denn wir wissen, wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf
etwas richten, wird es nicht lange dauern, bis wir in Harmonie
damit schwingen und dann mehr davon in unserer Erfahrung erschaffen.

Alle Realitäten sind real, und alle Wahrheiten sind wahr.
Ihr alle wählt, welche Realität ihr jetzt gerade erlebt, und damit wählt ihr auch, auf welche Realität ihr euch als nächstes zubewegt.

Die Menschen streiten immer wieder darüber, was in dieser Zeit wahr ist, aber diese Menschen denken, dass es nur eine Realität gibt, auf die sich alle einigen sollten als die 'eine wahre Realität'.

Nun, es ist wahr, dass du dich auf eine Realität konzentrieren kannst, die du gerade nicht erlebst, aber wenn das der Fall ist,
dann sollte diese Realität besser eine sein, die du erleben willst, denn wenn du deine Aufmerksamkeit darauf richtest, dann kommt sie auch.

Es ist also wichtig, dich zu fragen, ob du die Realität erleben willst, auf die du dich konzentrierst, die aber im Moment nicht direkt vor dir ist. Ihr könnt euch sogar Realitäten erschaffen, die aus der Perspektive eures aktuellen Moments in der Vergangenheit liegen.

Wir sagen, dass ihr weise wählen solltet, worauf ihr euch konzentriert, denn ihr wollt ja eine sich gut anfühlende Realität erleben, eine Realität, in der ihr das erleben könnt, was ihr erleben wollt.

Und das könnt ihr nicht tun, während ihr gleichzeitig gegen irgendeine Realität stoßt, über die ihr im Internet gelesen habt.

Es ist sehr, sehr wichtig, dass ihr alle lernt, zu unterscheiden, und das tut ihr, indem ihr auf eure Körper, eure Emotionen, eure Herzen und eure Chakren hört. Sie werden euch sagen, ob die Realität, auf die ihr euch konzentriert, eine ist, die ihr erleben wollt, aber dann habt ihr auf die Zeichen zu hören, die aus eurem eigenen Sein zu euch kommen.

Und wir wissen, dass viele von euch, die diese Übertragung jetzt empfangen, sich all dessen bewusst sind, aber wir wissen auch, dass es einfacher ist, dies als einen Glauben zu halten, als es in die Praxis umzusetzen, genauso wie es für euch einfacher ist zu sagen, dass ihr die Energie der Quelle seid, als es für euch ist, die Energie der Quelle in Aktion dort in einem physischen Körper auf der Erde zu sein.

Dies sind einige der Herausforderungen, die ihr euch für diese sehr wichtige Lebenszeit gestellt habt. Wir wollen, dass ihr mehr darauf achtet, worauf ihr euch konzentriert und wie es sich anfühlt, und wir ermutigen euch, euch selbst zu fragen, ob das eine Realität ist, die ihr wirklich erfahren wollt. Und wenn du noch weiter gehen willst, dann frage dich, warum.

Willst du Recht haben, oder willst du
dich im Einklang mitder Quelle fühlen?

Die Wahl liegt bei dir, und von dort aus, wo wir sitzen, ist die Wahl einfach. Wir wählen immer die Ausrichtung mit der Quelle, und wir erfühlen immer die Ausdehnung der Quelle als Ergebnis.

Vertraue uns, wenn wir sagen, dass dies der einzige Pfad ist, um
zu leben, der einzige Pfad, um zu sein, der einzige Pfad, um deinen freien Willen in diesem Universum des freien Willens auszuüben,
mit all seiner Dualität und all seiner Polarität.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

19.01.2021

Das wahre Ereignis, auf das du wartest
Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben den größten Respekt vor der Menschheit, denn der Weg, den ihr gewählt habt, ist mit mehr Herausforderungen gefüllt, als
es irgendeiner von uns in Erwägung ziehen würde, sich hier in den höheren Reichen zu stellen.

Wir sehen euch als Pioniere, die bereit waren, die Tiefen der Dunkelheit und die Tiefen der Verzweiflung zu erforschen, und
das alles zu dem Zweck, neue Erfahrungen zu machen, die zur weiteren Ausdehnung der Quelle führen würden.

Jetzt, wo wir das sagen, wollen wir euch daran erinnern, dass ihrdie Quelle seid. Die Quelle ist kein Wesen, das außerhalb von dir existiert; die Quelle ist in dir, und so ist alles andere auch.

Was wir wissen, dass es für euch alle sehr schwer ist, die Wahrheit zu erkennen, dass sogar eine Person oder ein Glaube, den ihr verachtet, in euch existiert und nicht von euch getrennt ist. Das bedeutet, dass die Menschheit Demut braucht, um den nächsten Schritt in der Evolution eures Bewusstseins zu erreichen.

Ihr könnt nicht einfach hoch oben auf einem Regenbogen bleiben
und auf alle anderen herabsehen. Tretet nicht in die Falle zu denken, dass ihr alles im Griff habt, dass ihr alles richtig macht und dass
ihr alle richtigen Glaubenssätze und Informationen habt.

Das wäre langweilig, würde dein Wachstum vereiteln und
wäre eine Art Todeserfahrung, die nicht wirklich existiert.

Du hörst nie auf zu wachsen.
Du hörst nie auf, dich auszudehnen, und du hörst nie auf, dich mehr mit dem zu verbinden, was du wirklich bist. Um all diese Dinge tun zu können, brauchtest du das Ende des Spektrums, das am weitesten von der Quelle entfernt war, am weitesten vom Licht und der Liebe, die deine wahre Natur ist.

Was ist quellenähnlicher, als in der Lage zu sein, die Dunkelheit und diejenigen, die in der Dunkelheit operieren, zu lieben? Wenn du wirklich verstehst, was der Bewusstseinswandel ist, dann weißt du, dass es nicht nur um einen Sonnenblitz und drei Tage der Dunkelheit geht.

Wenn ihr wirklich wisst, worum es bei der Verschiebung geht, dann wisst ihr, dass das wirkliche Ereignis darin besteht, dass ihr euch mehr mit der Energie der Quelle verbindet, und das bedeutet anzuerkennen, dass alles in euch ist, sogar diejenigen, die ihr verurteilen wollt, sogar die Glaubenssätze, von denen ihr nicht verstehen könnt, wie jemand sie auch nur in Erwägung ziehen
könnte.

Noch einmal, ihr habt unseren Respekt und unsere Bewunderung, denn während wir euch beschreiben, worum ihr gebeten werdet, erkennen wir, was für ein riesiger Berg das ist, den es zu erklimmen gilt, besonders wenn eines dieser Wesen, das die wahre Dunkelheit repräsentiert, euch oder jemandem, den ihr liebt, etwas angetan hat.

Ihr werdet sagen, dass es nicht fair ist und dass es nicht sein
sollte, aber es ist Teil eurer Reise und der Reise eines jeden anderen, im Laufe eures Lebens dort auf dem Planeten Erde
einige wirklich schreckliche Dinge zu erleben.

Jetzt hatten die meisten von euch diese wirklich schrecklichen Erfahrungen in vergangenen Leben, und in diesem Leben seid ihr dazu bestimmt, diese Traumata zu klären.

Auch das ist keine beneidenswerte Aufgabe, für die ihr euch verpflichtet habt, und wieder einmal ist es für uns schwer vorstellbar, diese Wahl zu treffen.

Aber du hast es getan, und wir wissen, dass du es getan hast,
weil du da bist. Und wenn du dabei bist, dann hast du auch den größtmöglichen Ritt.

Du wirst auf dem Pendel sein, wenn es ins Licht schwingt und dich und den Rest der Menschheit mit sich dorthin trägt, wo ihr alle hingehört. Ihr werdet zu eurem höheren Selbst, und ihr werdet fünftdimensional, und ihr wusstet genau, was ihr tut, als ihr diese Reise gewählt habt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

18.01.2021

Die Zeit, in die sich die Menschheit jetzt bewegt
 Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir lassen uns im Laufe eines einzigen Tages dort auf der Erde mehrmals vom Haken. Auch wenn wir gerne mehr tun würden, mehr geben, mehr helfen und ein Teil der massiven Veränderungen sein möchten, die ihr dort auf der Erde sehen wollt, erkennen wir auch, dass wir nur so viel tun können, weil ihr ja euren freien Willen habt.

Ihr müsst auch in der Lage sein, an euren Erfahrungen dort zu wachsen, und ihr könnt nicht wachsen, wenn alles für euch getan wird, oder wenn wir eure Reisen zu einfach machen, indem wir
euch alles auf einem Silbertablett servieren.

Vertraue uns, wenn wir sagen, dass wir liebend gerne deine Reaktion sehen und den schönen Moment miterleben würden, in dem du etwas erhältst, das du dir schon sehr lange gewünscht hast, weil wir etwas ermöglicht haben.

Aber wir wissen auch, wie wichtig es für euch alle ist, dorthin
zu gelangen, wo ihr wegen euch, wegen eurer Schwingung, wegen eurer spirituellen Entwicklung hinwollt. Und letztlich ist alles befriedigender, wenn du dir die Hände ein wenig schmutzig
machst und dich bewusst an einer Schöpfung beteiligst.

Bewusste Schöpfung ist das, was du wirklich willst.
Du willst weder das eine noch das andere Extrem.

Das Extrem am anderen Ende des Spektrums ist, dass ihr alles haben müsst und es durch physische Aktion tun müsst. Das ist der Pfad der dritten Dimension gewesen, aber ihr wandelt euch. Du erkennst, dass du Energie bist, Bewusstsein, und dass du in jedem Moment eines jeden Tages eine Schwingung anbietest. Und so müsst ihr euch nicht mehr so viele Aktionen nehmen, wie ihr es einst auf der Erde getan habt.

Viele Dinge sind jetzt einfacher für euch, aufgrund des Zeitalters, in dem ihr lebt, und das ist so, wie es sein sollte. Ihr solltet in der Lage sein, weniger zu tun und mehr zu erhalten, wegen all dem Schwung, der auf der Erde vorhanden ist. Nun, was am besten für uns, für dich und für die E.T.s da draußen in den physischen Körpern funktioniert, ist Ko-Kreation.

Es ist die Zusammenarbeit, die du wirklich suchst; es ist die Zusammenarbeit, die am befriedigendsten ist, und es ist die Zusammenarbeit, die dir ermöglicht, dich mit anderen Wesen zu verbinden, die neue und interessante Ideen und Perspektiven haben.

Dies ist die Zeit, in die ihr euch jetzt bewegt, und es ist
auch eine Zeit, in der ihr mehr Einheit erfahren werdet.

Ihr werdet als ein Kollektiv zusammenkommen.

Ihr werdet eure Differenzen für das größere Wohl beiseite
legen, und wir werden euch unterstützen, euch anfeuern und
geben und tun, was wir können.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.


 

16.01.2021

Eine aufregende neue Allianz kommt auf die Erde
  Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir betrachten die Unterstützung anderer Kollektive im nicht-physischen Bereich, Kollektive, die eine Allianz bilden wollen, um ein neues energetisches Feld zu erschaffen, das in der Lage wäre, alle Energien dort auf der Erde zu modulieren, damit ihr eine reinere Erfahrung eurer selbst, eurer Gedanken und eurer Emotionen haben könnt. Das ist eine Herkulesaufgabe, weshalb wir Verbündete betrachten, die ebenso daran interessiert sind wie wir, euch allen zu helfen.

Ihr habt so viele Eingriffe in euer natürliches Wachstum und eure Entwicklung gehabt, Eingriffe, die sich über Millionen von Jahren erstrecken. Und jetzt gibt es so viele verschiedene Arten von Energien, die dort auf der Erde vorhanden sind, dass wir einfach erfühlen, dass es für die Menschheit an der Zeit ist, dem Rest der Galaxie zu zeigen, was ihr tun könnt, wenn ihr Zugang zu den richtigen Energien habt und keine Einmischung durch die falschen. Nun, wir wissen, dass viele von euch Schritte nehmen, um euch zu schützen, eure Energiefelder zu klären und mit diesen höherfrequenten Energien zu harmonisieren, aber ihr seid in der Minderheit.

Die meisten Menschen dort auf der Erde werden von etwas beeinflusst, das für die Entwicklung ihres Bewusstseins schädlich ist. Und gerade jetzt wissen wir mit Sicherheit, dass eine Sache wahr ist, was die Menschheit und das Leben auf der Erde betrifft, und das ist die Wahrheit, dass ihr eine höhere Bewusstseinsebene nach oben braucht, um euch alle zusammenzubringen, damit ihr das harmonische Kollektiv werden könnt, zu dem ihr bestimmt seid.

Wir würden nur gerne sehen, dass ihr ohne Einmischung dorthin gelangt. Wir möchten sehen, dass ihr in der Lage seid, mehr von der Hilfe zu empfangen, die die ganze Zeit über auf euren Pfad kommt, und wir möchten sehen, was ihr tun könnt, wenn keine Energien anwesend sind, die mit der Absicht da sind, eure natürliche Evolution zu stören.

Wir möchten euch frei sehen, denn wir wissen, dass ihr zu so viel mehr fähig seid, und diejenigen von euch, die sich um ihre Energiefelder kümmern, stellen dar, dass ihr durch das Halten von so viel Licht und so viel Liebe für das notwendige Gleichgewicht sorgt, das es der Menschheit ermöglichen wird, sich weiter zu erheben und aufzusteigen.

Aber das Leben auf eurer Welt muss nicht so sein; ihr müsst nicht gespalten sein. Ihr müsst nicht in Angst leben oder so trotzig sein, dass es euch an Mitgefühl für andere mangelt.

Du kannst diesen Mittelpunkt finden, diesen Gleichgewichtspunkt, der es dir ermöglicht, andere zu ermutigen, ihre Bewusstseinsebene zu erhöhen, ohne ihnen einen Haufen Dogmen, Links und Propaganda auf den Kopf zu hauen, die deine Überzeugungen unterstützen. Ihr helft anderen zu erwecken, indem ihr euer Bewusstsein anhebt, und wir wollen, dass alle anderen die Möglichkeit haben, euch zu sehen und von dem zu profitieren, was ihr dort als Bodenpersonal tut.

Und deshalb wissen wir, dass sich diese Allianz bilden wird, und ihr werdet mehr von euren Mitmenschen sehen, selbst von denen, die noch schlafen, als ihr euch jetzt vorstellen könnt, dass sie es sein könnten.

Aber vertraut uns, wenn wir sagen, dass wir zusammenkommen,
um dieses neue Energiefeld zu erschaffen und dass jeder dort
auf der Erde davon profitieren wird.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 
15.01.2021

Wie man große Veränderungen herbeiführt
Daniel Scranton

"Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir suchen in uns selbst nach neuen Erfahrungen, die wir nur machen können, wenn wir nach innen gehen. Wir haben genauso viel zu unterhalten und uns von dem abzulenken, was in uns vorgeht, wie Sie alle. Man könnte sogar sagen, dass wir mehr Kanäle zum Surfen und Serien zum Binge Watching haben, weil wir in die gesamte Galaxie hineinschauen können und das auch tun. Wir haben das Gefühl, dass es mehr als nur Unterhaltung für uns ist oder ein Weg, uns die Zeit zu vertreiben. Es ist mehr als nur eine Ablenkung von dem, was in uns vorgeht, denn wir wollen so vielen Wesen und Kollektiven helfen, wie wir können.

Wir müssen immer noch in uns selbst gehen, um vollständig zu verstehen und zu umarmen, um alle Aspekte dessen, wer wir sind, als Quell-Energie-Wesen, die sich immer noch daran erinnern, dass wir in jedem einzelnen Moment die Quelle sind, vollständig zu kennen. Aber das ist ein Prozess; es braucht Zeit. Und es braucht auch Zeit für euch alle hier auf der Erde. Es ist nicht dazu gedacht, dass es für euch über Nacht geschieht. Ihr würdet euch selbst um so viel und so viele Erfahrungen berauben, wenn ein Sonnenblitz einfach alles ändern würde, oder E.T.s, die mit ihren Schiffen landen, euch einfach aus all dem Schlamassel retten würden, den ihr dort für euch selbst geschaffen habt.

Ihr sollt euch das Chaos ansehen, das ihr erschaffen habt, und dann nach innen gehen und sehen, was in euch aufgeräumt werden muss, aber ihr müsst euch diese Zeit nehmen, um den 24-Stunden-Nachrichtenzyklus loszulassen, der jetzt die sozialen Medien und so viele andere Websites einschließt. Ihr müsst lange genug loslassen, um euch selbst die Frage stellen zu können: "Wie fühle ich mich bei dieser Sache? Was sind meine Gedanken dazu? Wie habe ich das miterschaffen?'

Und noch einmal, wenn ihr das nicht tut, wird es viel länger dauern, bis ihr euch selbst als euer höheres Selbst erkennt, was der nächste Schritt in eurer spirituellen Evolution ist. Wenn wir euch nun sagen, dass ihr nach innen gehen sollt, fragen sich einige von euch, was genau das bedeutet. Wir sagen euch, dass ihr in eure Emotionen gehen sollt. Checkt in eure Chakren ein. Prüfen Sie Ihre Energie, die immer schwingt, und schauen Sie, ob Sie sie spüren können. Wenn Sie das lange genug tun, werden Sie so gut darin, dass Sie es gar nicht mehr versuchen müssen. Es wird zur zweiten Natur für Sie. Sie gehen in einen Raum und sagen der Person, mit der Sie zusammen sind, dass sich etwas nicht richtig anfühlt.

Und das ist es, was die großen Veränderungen bewirken wird, die Sie in Ihrer Welt sehen wollen, physisch und spirituell. Es wird mit diesem einfachen, nicht handlungsorientierten Akt beginnen, nach innen zu gehen, nachzuschauen, sich umzufühlen und dann auch ehrlich zu sich selbst zu sein. Wenn Sie nicht zugeben können, dass in Ihrem Inneren etwas im Argen liegt, dann steht Ihnen eine längere Reise bevor. Seien Sie ehrlich zu sich selbst, damit Sie diese Energie verschieben, verarbeiten, loslassen und durch das ersetzen können, was Sie eigentlich fühlen wollen. Und das wird dann zu dem, was Sie tatsächlich in Ihrem Leben und in der Welt erleben.

Machen Sie diese Check-Ins regelmäßig, und Sie werden erstaunt sein, wie schnell Sie sich selbst und alles außerhalb von Ihnen transformieren können.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit Ihnen zu verbinden."


 

14.01.2021

Explosionen der emotionalen Energie
 Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir beginnen die Gefühle in euch zu spüren, die nicht länger von der Oberfläche, von eurem Bewusstsein und eurem Fühlen dieser Emotionen zurückgehalten werden wollen. Die Menschheit steht schon seit langer Zeit kurz vor einer Explosion der Emotionen.

Jetzt, wo diese Emotionen an die Oberfläche kommen, auf die
Ebene des Bewusstseins, müsst ihr euch alle um euch selbst und
um einander kümmern.

Diejenigen von euch, die sich eurer Emotionen bewusst waren und bereit waren, sie zu verarbeiten, werden eine viel leichtere Zeit haben als diejenigen, die diese Emotionen unterdrückt, ignoriert
und sich selbst betäubt haben. Deshalb seid ihr diejenigen, die die Menschheit führen werden.

Es liegt nicht an dem, was ihr wisst.

Es liegt nicht an dem, woran ihr als Wahrheit glaubt; es ist eure Bereitschaft zu erfühlen, die euch zu Anführern in dieser Bewusstseinsentwicklungsbewegung macht, die dort auf der Erde
im Gange ist.

Wir sprechen also zu dem Segment der menschlichen Bevölkerung, das bereits besser ausgerüstet ist, um mit der kommenden Explosion von Emotionen und emotionaler Energie umzugehen, aber ihr werdet immer noch euer eigenes Clearing durchführen.

Ihr werdet immer noch eure eigenen Momente haben, in denen ihr vergesst, was ihr wirklich tun müsst, um zu heilen, um die Energien freizusetzen, die in euch auftauchen.

Aber wirklich, der Grund, warum du dir der Explosivität, die auf deiner Welt bevorsteht, bewusst sein musst, ist wegen dieser Führungsrolle

Ihr werdet von euren Mitmenschen in Aktion gerufen werden, besonders von denen, die nicht in der Lage oder willens waren zu fühlen, was sie fühlen müssen, um sich selbst zu heilen, um ihre Traumata zu heilen. Wir ermutigen euch also, euch bereit zu machen, denn dies ist etwas, das nicht nur geschehen muss, sondern letztlich für die gesamte Menschheit von Nutzen ist, und ihr werdet an der Front gebraucht.

All der Schmerz, den die Menschen in ihrem Leben vermieden haben, kann nicht für immer vermieden werden, und die Energien, die jetzt über euch sind, sind dazu da, die emotionale Explosion zu fördern. DU bist da, um zu reinigen, um das auf den Markt zu werfen, was dir nicht mehr dient und was dir schon sehr lange nicht mehr dient.

Und wie ihr sehen könnt, wenn ihr nur eure Mitmenschen in dieser Zeit beobachtet, erreicht der Großteil der Menschheit einen Siedepunkt, und die meisten Menschen wissen nicht, was sie mit den explosiven Emotionen, die sie in sich haben, anfangen sollen.

Sie werden Beruhigung, Trost und Heilung brauchen, und ihr, als das erwachte Kollektiv, seid die Perfekten, um ihnen all das zu geben und noch so viel mehr. Vertraut uns, wenn wir sagen, dass dies eine sehr gute Sache ist und dass ihr euer ganzes Leben lang dafür trainiert habt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

13.01.2021

Ein Zufluchtsort für Lichtarbeiter
aus der ganzen Galaxis
  Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind dabei, einen wunderschönen Zufluchtsort innerhalb der Astralebene für alle Lichtarbeiter aus der ganzen Galaxie zu erschaffen, um zu kommen und Geschichten, Erfahrungen und Ideen darüber auszutauschen, wie man die physische Realität dieser Galaxie in Einheit zusammenbringen kann.

Wir stellen eine Gruppe von uns aus der neunten Dimension zusammen, die als Moderatoren fungieren und sicherstellen, dass
nur diejenigen, die reinen Herzens sind, diese Oase betreten, die
wir gerade miterschaffen.

Wir arbeiten sehr eng mit den Sirianern, den Andromedanern, den Plejadiern und den Lyranern an diesem kleinen Projekt zusammen, da wir uns alle so sehr für euch alle in physischer Form verantwortlich fühlen, und wir wollen auch einfach nur zu Diensten sein und denen ein Geschenk machen, die in physischen Körpern sind und auf der Astralebene reisen, während ihr schlaft oder während ihr wach seid.

Sobald Astralreisen zu einer allgemeinen Erfahrung werden, wird dieser Hafen unserer Schöpfung zu jeder Zeit aus allen Nähten platzen, mit denen, die aus dem Licht heraus agieren, im Dienst, und die bereit sind für eine Galaxie der Einheit, Kooperation und Zusammenarbeit.

Wir wissen, dass diejenigen von euch, die diese Übertragung empfangen, sich bereit für diese Erfahrung fühlen, und wir wissen, dass ihr an diesen Diskussionen teilnehmen werdet.

Wir wissen, dass ihr euer Licht, eure Perspektiven
und eure Freude in den Prozess einbringen werdet.

Wir wissen, dass die Menschen der Erde viel beizutragen haben, und wir wissen, dass diejenigen von euch, die diese Botschaft empfangen, bereit sind, sich mit einer galaktischen Gemeinschaft zu verbinden.

Wir wollen euch einfach die Gelegenheit geben, das zu erfahren, auch wenn es an einem Ort ist, an den ihr eure physischen Körper noch nicht bringen werdet.

Wir wissen, dass viele von euch bereits im Astralraum arbeiten, während ihr nachts schlaft, und jeder von euch hat sozusagen sein eigenes Stammrevier. Und deshalb ist es unser Wunsch, euch alle mit dem gemeinsamen Ziel zusammen zu bringen, alles zu teilen, was ihr zu bieten habt.

Wir wissen, dass wir gemeinsam eine Erfahrung erschaffen können, die noch nie Teil unserer Galaxie oder sogar dieses Universums war. Und wir wissen, dass, wenn diese Zuflucht vollendet ist, ihr alle mehr als bereit sein werdet, in unser kleines Clubhaus in der Astralebene zu kommen, und wir sind sehr aufgeregt, euch alle zu beherbergen und zu sehen, was sich ergeben wird, wenn die Lichtarbeiter dieser Galaxie mit einem schönen gemeinsamen Ziel der galaktischen Vereinigung zusammengebracht werden.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.


12.01.2021

Chaos & Kalamität halfen bei der
Erschaffung neuer Zeitlinien
Der 9D Arkturianische Rat
Daniel Scranton
 
Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir sind sehr aufgeregt, euch diese Übertragung zu bringen,
weil sie als ein Leuchtfeuer der Hoffnung für diejenigen von
euch dienen soll, die in dieser Zeit kämpfen.

Euch allen wurde die Gelegenheit gegeben, in dieser Zeit sehr kreativ zu werden, und diejenigen von Euch, die kreativ sind und mit Energie arbeiten, haben das Kollektiv der Menschheit angeführt, und die meisten von ihnen sind sich der Tatsache nicht bewusst, dass Ihr sie in neu erschaffene Zeitlinien geführt habt.

In diesen Zeitlinien geht es darum, die Menschheit auf eine höhere Bewusstseinsebene und in einen einheitlicheren Zustand zu bringen.
Und diejenigen von Euch, die Teil des erwachten Kollektivs sind, haben die Gelegenheit ergriffen, diese Zeitlinien in die physische Welt zu bringen.

Ihr habt es mit der Hilfe von Wesen und Kollektiven in den höheren Reichen getan, aber ihr musstet diejenigen sein, die durch all das Chaos und all das Unglück, all den Herzschmerz, all die Angst und all die Traurigkeit sowie die Wut und den Zorn, die es auf der Erde gibt, leben mussten, um inspiriert zu werden, etwas Neues, etwas Besseres, etwas Umfassenderes zu erschaffen.

Ihr wisst genauso wie wir, dass der Aufstieg der Menschheit eine Gruppenanstrengung sein wird und dass ihr diejenigen seid, die den größten Teil des Erschaffens, des Führens, des Anbietens von höher schwingenden Gedanken, Ideen und Konzepten übernehmen werdet.

Ihr seid inspiriert worden durch den Mangel an Führung, den ihr von denen bekommen habt, die in Führungspositionen waren, und ihr werdet immer besser darin, das Beispiel derer zu erschaffen und zu leben, die wach sind.

Sie werden sich wie eine warme, bequeme Decke an einem sehr kalten Tag für diejenigen anfühlen, die nicht in der Lage waren, auf die Energien der höheren Frequenzen zuzugreifen und etwas Positives mit ihnen zu tun.

Sie werden feststellen, dass die Menschen um Sie herum, die nie an irgendetwas Spirituellem interessiert waren, zu Ihnen kommen und Sie um Ihre Gedanken, Ihre Unterstützung und sogar Ihren Trost bitten werden, während sie durch ihre eigenen Erwachenserfahrungen gehen.

Und Sie werden nicht nur da sein, um sie in der Zeit der Not zu
trösten, sondern Sie werden auch diese wunderschönen Realitäten
haben, die aneinandergereiht wunderbare neue Zeitlinien bilden.

Und ihr könnt eure Mitmenschen einladen, sich euch im Licht anzuschließen, und so wird es gemacht, so macht ihr es, und so werdet ihr es weiterhin machen, denn deshalb seid ihr zu dieser Zeit auf der Erde.

Und wenn ihr genug Menschen habt, die nach einem Zweck suchen, die nach einer Mission suchen, die danach streben, der Menschheit zu dienen, dann finden schließlich genug dieser Menschen den Weg, der für sie perfekt ist, um der Menschheit zu helfen, und sie leuchten für alle, die die Fähigkeit haben, dieses Licht zu spüren.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit Ihnen zu verbinden."


 

11.01.2021

Wie man große Veränderungen bringt
  Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir betrachten in uns selbst neue Erfahrungen, die wir nur haben können, wenn wir nach innen gehen. Wir haben genauso viel zu unterhalten und uns von dem abzulenken, was in uns vorgeht, wie ihr alle es tut. Tatsächlich könnte man sagen, dass wir mehr Kanäle zum Surfen und Serien zum Binge Watching haben, weil wir die gesamte Galaxie betrachten können und das auch tun.

Wir erfühlen, dass es für uns mehr ist als nur Unterhaltung oder ein Pfad, um die Zeit zu vertreiben. Es ist mehr als nur eine Ablenkung von dem, was in uns vorgeht, denn wir wollen so vielen Wesen und Kollektiven helfen, wie wir können.

Wir müssen immer noch in uns gehen, um vollständig zu verstehen und zu umarmen, um alle Aspekte dessen zu wissen, wer wir als Quell-Energie-Wesen sind, die sich immer noch daran erinnern, dass wir in jedem einzelnen Moment Quelle sind. Aber es ist ein Prozess; es nimmt sich Zeit. Und es nimmt sich auch Zeit für euch alle dort auf der Erde.

Es ist nicht dazu gedacht, dass es für euch über Nacht geschieht. Ihr würdet euch selbst um so viel und so viele Erfahrungen berauben, wenn ein Sonnenblitz einfach alles ändern würde, oder die ETs, die mit ihren Schiffen landen, euch einfach aus all dem Schlamassel retten würden, den ihr dort für euch selbst erschaffen habt.

Ihr seid dazu bestimmt, das Chaos, das ihr erschaffen habt, zu betrachten und dann nach innen zu gehen und zu sehen, was in euch aufgeräumt werden muss, aber ihr müsst euch diese Zeit nehmen, um den vierundzwanzigstündigen Nachrichtenzyklus durchströmen zu lassen, der jetzt die sozialen Medien und so viele andere Webseiten einschließt. Ihr müsst euch lange genug durchströmen lassen, um euch selbst die Frage stellen zu können:

"Wie fühle ich mich dabei?
Was sind meine Gedanken zu diesem Thema?
Wie habe ich das miterschaffen?'

Und noch einmal, wenn ihr das nicht tut, wird es viel länger dauern, bis ihr euch selbst als euer höheres Selbst wisst, was der nächste Schritt in eurer spirituellen Evolution ist. Wenn wir euch nun sagen, dass ihr nach innen gehen sollt, fragen sich einige von euch, was genau das bedeutet. Wir sagen euch, dass ihr euch mit euren Emotionen auseinandersetzen sollt. Meldet euch bei euren Chakren. Überprüfe deine Energie, die immer schwingt, und sieh, ob du deinen Finger darauf legen kannst.

Wenn du das lange genug machst, wirst du so gut darin, dass du es gar nicht mehr versuchen musst. Es wird zur zweiten Natur für dich. Du gehst in einen Raum und sagst der Person, mit der du zusammen bist, dass sich etwas einfach nicht richtig fühlt.

Und das ist es, was die großen Veränderungen bringen wird, die du in deiner Welt sehen willst, physisch und spirituell. Es wird mit diesem einfachen, nicht handlungsorientierten Akt anfangen, nach innen zu gehen, zu überprüfen, zu erfühlen und dann auch ehrlich zu dir selbst zu sein. Wenn ihr nicht zugeben könnt, dass etwas in euch im Argen liegt, dann steht euch eine längere Reise bevor.

Seid ehrlich zu euch selbst, damit ihr diese Energie verschieben, verarbeiten, loslassen und durch das ersetzen könnt, was ihr eigentlich fühlen wollt. Und das wird dann das verbinden, was ihr tatsächlich in eurem Leben und in der Welt erlebt.

Mache diese Check-Ins regelmäßig, und du wirst erstaunt
sein,wie schnell du dich selbst und alles außerhalb von dir transformieren kannst.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

09.01.2021

Empfangen von plejadischen, sirianischen,
lyranischen & andromedanischen Energien
Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind in Wertschätzung für diejenigen von euch, die so offen waren, uns und unsere Energien zu empfangen. Ihr habt es für uns möglich gemacht, uns mit einem größeren Segment der Bevölkerung auf der Erde zu verbinden, weil ihr unsere Energie so regelmäßig erdet.

Natürlich erdet ihr nicht nur unsere Energien. Ihr erdet auch plejadische, sirianische, andromedanische, lyranische und viele andere Energien aus der ganzen Galaxie und macht sie alle für euch Mitmenschen verfügbar, die zum größten Teil verschlossen sind.

Die meisten Menschen nehmen sich nicht die Zeit, sich zu öffnen. Die meisten Menschen erkennen nicht, dass es für sie von Vorteil
ist, dies zu tun. Und so seid ihr die Minderheit, und ihr helft der Mehrheit.

Wir möchten euch auch dafür anerkennen, dass ihr so viele der Aktivierungen, die wir geschickt haben, empfangen habt, denn indem ihr sie empfangt, öffnet ihr euch dafür, mehr von allen möglichen höherdimensionalen Wesen zu empfangen. Ihr werdet auch zu wandelnden Beispielen der fünften Dimension, die ihr zu betreten sucht und in der ihr für einige Zeit verweilen wollt.

Ihr tut so viel, um eine Umgebung zu erschaffen, in der der Rest
der Menschheit erwecken und ihr fünfdimensionales Selbst verbinden kann. Und so wollen wir unsere Wertschätzung auf euch alle ausdehnen und euch wissen lassen, dass es natürlich noch mehr zu kommen gibt.

Es gibt mehr, das euch geschickt wird, und es gibt mehr für euch
zu empfangen und zu assimilieren, und ihr könnt erwarten, dass die Dinge auf der Erde als Ergebnis besser und besser werden.

Du kannst erwarten, dass die Dinge besser werden wegen dem, was du tust, nicht wegen dem, was andere hinter den Kulissen tun, nicht weil irgendeines der negativ orientierten Wesen untergehen wird.

DU bist es, der sich erhebt,
um die Energien der höheren Frequenzen zu empfangen, dass die Dinge besser werden und weiterhin besser werden werden, und du wirst weiterhin deine Mitmenschen zu diesen Energien der höheren Frequenzen einladen, und sie werden anfangen, mehr Notiz davon
zu nehmen, wie gut du dich fühlst und welche Energie du abgibst.

Und wir werden weiterhin mit euch allen zusammenarbeiten,
ebenso wie die anderen Hochfrequenzwesen in den höheren
Reichen.

Wir sind alle hier und betrachten mehr von euch, um zu helfen,
die richtige Atmosphäre, das richtige Umfeld für den Aufstieg
zu bringen.

Und so sind wir sehr erfreut zu sehen, wie gut ihr mit der Verantwortung umgeht, und wir wollen euch einfach wissen
lassen, dass noch mehr Hilfe auf dem Pfad ist.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.



08.01.2021

Wie du dein höheres Selbst verbindest
Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir betrachten noch mehr Wege, durch die wir euch überbringen können, was ihr von uns und vom Universum verlangt. Wir sind immer auf der Suche nach Gelegenheiten, uns mit euch zu verbinden, während ihr in eurem wachen Bewusstseinszustand seid.

Wir möchten, dass ihr wisst, dass wir als nicht-physisches kollektives Bewusstsein immer da sind, und wir möchten auch, dass ihr erkennt, dass ihr unsere Aufmerksamkeit nicht von irgendetwas oder irgendjemand anderem nehmt, wenn ihr uns anruft und diese Verbindung sucht. Auch wenn das für ein Individuum in einem menschlichen physischen Körper der Fall ist, so ist es nicht der
Fall für uns.

Wir werden in keiner Weise geschmälert, wenn wir unsere Aufmerksamkeit mehr als einer Person oder mehr als einer
Situation zur gleichen Zeit schenken. Vielmehr veranlasst
ihr uns, uns auszudehnen, indem ihr uns um Hilfe bittet.

Ihr helft uns, mehr mit dem zu verbinden, was wir wirklich sind, während wir euch helfen, und wir wissen, dass ihr alle da seid, um der Menschheit zu dienen, ob ihr es wisst oder nicht. Und diejenigen von euch, die es wissen, sind im Dienst, ob sie es anerkennen oder nicht.

Es ist deine Zeit, dich zu öffnen und mehr zu empfangen, damit
du mehr mit dem verbinden kannst, was du wirklich bist, indem
du anderen hilfst.

So dehnst du dich aus; so entwickelst du dich spirituell und als Bewusstsein. Du bist da, um über die übliche menschliche Erfahrung, die übliche menschliche Lebenszeit hinauszugehen.

Ihr seid da, um euch auszudehnen und euer höheres Selbst zu verbinden, und der beste Pfad, das zu tun, ist, jemanden oder eine Gruppe zu betrachten, die euch hilft. Und es muss nicht unbedingt ein Mensch oder eine Gruppe von Menschen sein.

Ihr könnt einem Tier oder einer Gruppe von Tieren helfen, einem Baum oder einem Wald, einem Stück Land oder dem ganzen Planeten.

Es gibt so viele Pfade für dich, um diese Ausdehnung zu erfahren, die dir in jedem Moment zur Verfügung steht, aber der einfachste Pfad ist, dich selbst für diejenigen verfügbar zu machen, die in Not sind.

Dies ist eine Zeit, in der viel Leid auf der Erde geschieht, und anstatt dich darüber zu beschweren, was die Regierungen tun oder nicht tun, kannst du jemandem in Not die Hand reichen und ihm helfen, und dadurch wirst du mehr mit deinem wahren Selbst verbunden.

Und auch wenn es für dich bedeuten mag, Zeit und Aufmerksamkeit von etwas anderem wegzunehmen, garantieren wir dir, dass es sich lohnen wird, und du wirst ein Gefühl der Zufriedenheit und Erfüllung erfühlen. Und ihr werdet euch einen Schritt näher damit verbinden, euer höheres Selbst zu werden, was das ist, was ihr als fünfdimensionales Wesen sein werdet.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."

 

07.01.2021

Arcturianische Gruppenbotschaft
Intensität der Ereignisse

Lieblinge, wir kommen in Liebe und mit Respekt für euch, die ihr euch liebevoll entschieden habt, einen Teil im Aufstiegsprozess
der Erde zu spielen. Ihr habt euch freiwillig gemeldet, weil ihr verstanden habt, dass eine Zunahme des Lichts notwendig sein würde, um das kollektive Bewusstsein anzuheben und zu öffnen, damit es beginnen kann, sich als eine neue, weiterentwickelte
Erde zu manifestieren.

Du warst dir bewusst, bevor du dich für die Inkarnation entschieden hast, dass es Zeiten der Schwierigkeiten, der Verwirrung und des Chaos geben würde, aber du hast dich trotzdem freiwillig gemeldet, weil du wusstest, dass es nicht nur eine perfekte Gelegenheit für dich sein würde, um alles zu vervollständigen oder zu klären, was noch ungelöst ist, sondern dass dein Bewusstsein und dein Verständnis von denen gebraucht werden würde, die bereit sind zu erwachen, aber noch nicht verstehen, was vor sich geht.

Ein neues Jahr beginnt, und es wird eine Intensität von Ereignissen mit sich bringen, die euch beunruhigen mögen und definitiv jene beunruhigen werden, die sich des spirituellen Übergangs der Erde nicht bewusst sind. Bleibt zentriert, ihr Geliebten, und haltet euer LICHT trotz allem, was ihr sehen und hören mögt, denn dadurch fügt ihr dem kollektiven Bewusstsein eher Licht als Angst hinzu. Vertraut darauf, dass alles nach Plan abläuft und zweifelt niemals daran, dass es einen Plan gibt.

Weil die Menschen daran gewöhnt sind, die Dinge in einem bestimmten Pfad zu tun, sehnen sie sich danach, in die Bequemlichkeit des Vertrauten zurückzukehren, aber nichts kann zu genau dem zurückkehren, wie es war, denn das Bewusstsein der Welt verändert sich und entwickelt sich weiter, während immer mehr Menschen erwachen. Ideen und Lösungen, die zuvor perfekt funktionierten, werden sich auflösen, damit sich neue und höhere Formen von ihnen manifestieren können.

Dieser Prozess findet oft auch auf einer grundlegenden materiellen Ebene statt. Alte Geräte, Autos, Öfen usw. können plötzlich kaputt gehen und müssen ersetzt werden, anstatt sie zu reparieren.

Das Bewusstsein ist die Substanz der Form, und da das Bewusstsein allgegenwärtig ist, gibt es kein unausgedrücktes Bewusstsein. Daher werden mit der Entwicklung des kollektiven Bewusstseins neue, andere und höhere Ideen über alles verfügbar und für jeden zugänglich. Neue Ideen werden beginnen, sich durch die Worte und Handlungen derer zu formen, die für das Neue empfänglich sind, aber es gibt und wird weiterhin Widerstand von denen geben, die keine Veränderung wollen, weil sie sie fürchten. Furcht manifestiert sich als Widerstand.

Gott ist die einzige Macht, aber er hat keine Macht über irgendetwas, was das dreidimensionale Konzept von Macht ist.

Gott ist einfach alles, was existiert und ist daher die einzige Macht. Jedes Leben, das in den Energien der dreidimensionalen Erde gelebt wurde, beinhaltete Erfahrungen von "Macht über" durch Personen, Orte, Dinge und Bedingungen etc. Viele dieser Erfahrungen waren traumatisch und Überbleibsel ihrer Energie bleiben oft im zellulären Gedächtnis.

Bestimmte Situationen, Menschen oder Umstände können diese schlummernden, aber immer noch präsenten zellulären Erinnerungen auslösen und das Individuum dazu bringen, mit Angst, Verwirrung und unangemessenen Handlungen zu reagieren, die nicht seinem Charakter entsprechen. Wenn du beginnst, ein oder mehrere Themen zu erleben, die noch nie Teil deines Lebens waren, bedeutet das wahrscheinlich, dass du einen Punkt der Bereitschaft erreicht hast, dich von einer alten Energie zu befreien.

Du fühlst vielleicht, dass du irgendwie versagt hast und rückwärts gehst, wenn dein Leben bisher ruhig und friedlich war, du aber plötzlich beunruhigende Situationen und Probleme findest, die noch nie Teil deines Lebens waren. Die Realität ist, dass du dich weiterentwickelt hast und einen Ort der spirituellen Bereitschaft erreicht hast, alte und oft unerkannte Glaubenssätze, die sich jetzt als... präsentieren, zu überwinden und sie durch Wahrheit zu ersetzen.

Wenn sich ein Mensch spirituell weiterentwickelt, wird seine Energie leichter und von einer höheren Frequenz. Höhere Frequenzen regen diejenigen einer niedrigeren Frequenz an und lösen sie auf, denn der Glaube ist alles, was niedrigere Resonanzformen an Ort und Stelle hält.

Für den spirituell Entwickelten ist jedes Problem eine Fahne, die
ihn nach innen zu seinem Glaubenssystem führt. Frag dich ohne Widerstand: "Was zeigt mir das? Was glaube ich, das mich auf diesem Pfad fühlen lässt? Ist es im Licht dessen, was ich weiß, die Wahrheit? Was ist die Wahrheit?" Nimm dann die menschlichen Schritte, zu denen du geführt wirst.

Persönliche und globale Herausforderungen auf allen Ebenen - physisch, emotional, mental und spirituell - tauchen auf, um gesehen, untersucht und dann bewusst der Kraft entzogen zu werden, mit der sie ausgestattet wurden.

Deine Arbeit ist es, zu erkennen, dass diese Dinge nie eine wirkliche Macht hatten oder haben können, weil Gott die einzige Macht ist - und das bist du. Wenn jemand negative Energie an eine Person sendet, die ein Bewusstsein des Einsseins mit der Quelle hat, wird diese Energie von der Person abprallen und zum Absender zurückkehren, weil es nichts gibt, woran sie sich anlagern/ausrichten kann.

Niemand kann die angesammelte Energie von hunderten von Lebenszeiten schnell klären, also ist es ein allmählicher Prozess, der in Übereinstimmung mit der Bereitschaft des Einzelnen stattfindet, wie es von seinem Höheren Selbst bestimmt wird. Jedoch ist die Klärung nicht dazu gedacht, unendlich weiter zu gehen und viele von euch sind jetzt an einem Punkt der Bereitschaft, die höhere Erkenntnis des SELBST als EINS zu integrieren.

Dies ist die wichtigste Erkenntnis und der Schlüssel zu allem auf allen Ebenen. Es ist die verborgene Realität, der heilige Gral, den die Menschheit in äußeren Dingen gesucht hat und weiterhin sucht, wo er nicht existiert.

Du machst deinen Abschluss und wie bei allen Abschlüssen bedeutet es, die Dinge zurückzulassen, die dazu dienten, dich in die Bereitschaft für den Abschluss zu bringen. Fahre damit fort, die praktischen Dinge des täglichen Lebens zu tun, denn Spiritualität muss eine lebendige Sache sein, die nicht dazu gedacht ist, in Klöstern und Stiften versteckt zu werden, obwohl sie einst ihren Platz hatten.

Vertraue auf deine Intuition, die dich durch deinen Tag führt,
aber während du das tust, halte einen Teil deines Bewusstseins im Einssein mit der Quelle zentriert.

Du bist das Licht, du bist die Stärke, und du bist die Energie, die dazu dient, andere zu einem tieferen Bewusstsein der Wahrheit über sich selbst zu führen. Versuche, dich nicht gegen Herausforderungen zu wehren, die auftauchen können, oder zu versuchen, ihnen mit überholten Werkzeugen zu begegnen. Wenn negative Gedanken und alte Programmierungen auftauchen, erkenne sie einfach als das, was sie sind - unpersönlich und machtlos, es sei denn, ich selbst erkenne sie als persönlich und ermächtige sie dadurch.

Es gibt so etwas wie Sünde nicht, obwohl die meisten, selbst die Entwickelten, weiterhin Energien tragen, die mit diesem Glauben verbunden sind, weil sie viele Lebenszeiten gelebt haben, in denen Sünde allgemein erkannt und ermächtigt wurde. Das Konzept der Sünde ist einfach eine weitere Illusion, die auf Trennung basiert. Niemand ist oder wurde jemals unrein geboren und muss durch Zeremonien, Worte oder Handlungen gerettet werden, denn jeder ist in und von dem Einen und einzigen Leben, das lebt, sich bewegt und sich in unendlicher Form und Vielfalt ausdrückt. Nichts anderes existiert.

Die Erde ist eine Schule zum Lernen, Erfahren und Wachsen, bis die Bereitschaft für die höherdimensionalen Ebenen der Energie erreicht ist. Viele von euch brauchten keine weiteren Lektionen aus der Erdenschule, wählten aber in Liebe, trotzdem zu inkarnieren, um anderen zu helfen, zu erwachen, euer Licht dem Aufstiegsprozess der Erde hinzuzufügen und persönlich alles zu vollenden, was noch der Vollendung bedarf.

Jeder, selbst diejenigen, die am wenigsten entwickelt erscheinen, sind auf der Erde, um zu lernen und an Erfahrungen zu wachsen, die manchmal sehr hart erscheinen mögen.

Karma ist keine Strafe, noch ist es "Rückzahlung", wie viele glauben, sondern es ist einfach der Prozess des Ausgleichs und der Auflösung von noch aktiver Energie, die aus Erfahrungen zwischen einer oder mehreren Personen zu einem bestimmten Zeitpunkt erschaffen wurde. Vertraue darauf, dass alles so ist, wie es für die spirituelle Entwicklung eines jeden Menschen sein muss.

Die irdischen Lektionen können hart und schmerzhaft sein, bis
eine Person den Punkt erreicht, an dem "genug ist genug" und
neue und höhere Wege des Lernens wählt.

Einige scheinen viel mehr Schwierigkeiten zu haben als andere, aber behalte im Hinterkopf, dass sich immer eine größere Geschichte entfaltet, als das, was dem menschlichen Auge begegnet. Probleme sind oft gewählte Erfahrungen, die eine Person dazu zwingen, ihr Glaubenssystem tiefer zu betrachten und spirituell an dieser Erfahrung zu wachsen. Manchmal ist ein Problem karmischer Natur und manchmal geht es einfach darum, dass sie völlig in einen dreidimensionalen Bewusstseinszustand eingetaucht sind und aus diesem heraus erschaffen. Als göttliche Wesen erschafft jeder aus der Substanz seines Bewusstseins.

Der Geist schöpft und manifestiert die Inhalte
des persönlichen und globalen Bewusstseins.

Wenn es nicht durch den Glauben an zwei Mächte, Dualität und Trennung konditioniert wäre, würde sich das Göttliche Bewusstsein automatisch als ICH-Vollkommenheit, Intelligenz, Weisheit, Harmonie, Frieden, Fülle, Ganzheit und Vollständigkeit usw. ausdrücken. Die Anwesenheit falscher Konditionierungen im individuellen Bewusstsein wirkt jedoch so, dass sie die allgegenwärtige göttliche Auffälligkeit daran hindert, sich in ihrer Fülle auszudrücken.

Spirituelle Evolution ist wie das Betrachten der Welt durch ein buntes Fenster, das aus hunderten von verschiedenen bemalten Glasstücken gemacht ist. Einige Stücke sind wunderschön in Form und Farbe, während andere matschig und grob erscheinen. Während sich ein Individuum spirituell entwickelt, beginnt das Licht seines Bewusstseins allmählich einen oder mehrere Abschnitte seines persönlichen Fensters zu klären, was ihm zum ersten Mal ermöglicht, vertraute Dinge auf einem neuen Pfad zu sehen, mehr so wie sie wirklich sind.

Der Einzelne muss sich wirklich nicht so sehr anstrengen, um das Glas seines Bewusstseins zu klären, denn es beginnt sich automatisch zu klären, wenn die Wahrheit das Falsche in seinem Bewusstsein ersetzt.

Das Leben aus einem entwickelten Bewusstseinszustand heraus zu leben, ist sehr praktisch und nicht "luftig/feenhaft", wie manche glauben, es zu sein. Aus der Wahrheit zu leben ermöglicht einer Person den Zugang zur Unendlichkeit aller Ideen und Dinge, die hinter der Farbe und der Trübung existieren, die er selbst unwissend auf sein Bewusstseinsfenster gemalt hat. Evolution ist einfach der Prozess, das Fenster des eigenen Bewusstseins zu reinigen, bis zu dem Punkt, an dem ein Fenster nicht mehr existiert.

Das Göttliche Bewusstsein hat sich nie verändert, noch kann oder wird es sich jemals verändern, weil es einfach IST, immer war und immer sein wird. Das ist es, was du bist, ob es euch auf diesem Pfad erscheint oder nicht.

Denkt nach, grübelt und meditiert darüber, ihr Geliebten. Bringt euer neues und höheres Bewusstsein mit euch in ein neues Jahr,
das Engagement und Kraft erfordern wird.

Lebt, bewegt euch und habt euer Sein in dem, wer und
was ihr seid - in der stillen, geheimen Stille des ICH BIN.

Wir sind die Arkturianische Gruppe
über Marilyn Raffaele bei Onenessofall.com


 

06.01.2021

Deine offizielle Einladung, dich der galaktischen
Gemeinschaft anzuschließen

 Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Ihr nehmt euch so viel für den Rest dieser Galaxie vor, die wir teilen, und als Folge davon gibt es so viele Wesen in der ganzen Galaxie, die der Menschheit etwas schulden.

Während ihr euch immer mehr zu einem vereinten Kollektiv dort
auf der Erde anschließt, verbindet ihr euch mit der Lösung von Problemen, die Milliarden von Jahren alt sind.

Ihr habt euch mehr als euren gerechten Anteil als Kollektiv genommen, weil ihr im Zentrum der Vereinigung der Milchstraßengalaxie stehen wolltet. Ihr wolltet der erste Dominostein sein, der fällt, und ihr wolltet euch genau in diesem Moment durchströmen lassen, als ihr offiziell und mit viel Fanfare eingeladen wurdet, ein Teil unserer galaktischen Gemeinschaft zu sein.

Bei dieser Reise, auf der ihr euch befindet, geht es darum, der Mikrokosmos der Galaxie und des Universums zu sein. Du wirst der Repräsentant all der verschiedenen Sternensysteme in unserer Galaxie sein, und du wirst all die verschiedenen Energien und all die DNA aus den verschiedenen Systemen enthalten.

Und während du deine inneren Probleme in Ordnung bringst,
sendest du als Individuum eine Schwingung aus, die für den Rest der Menschheit darstellt, dass es getan werden kann. Du kannst als Individuum ein vereintes Ganzes werden, und das wird der Funke sein, der die Flamme entzündet, die sich im gesamten menschlichen Kollektivbewusstsein ausbreitet, so dass jeder weiß, was möglich ist, wenn du dich konzentrierst und dich einsetzt.

Und wenn ihr dieses vereinte Kollektiv von Menschen verbindet, werden all die verschiedenen Streitigkeiten, die es in dieser Galaxie jemals gegeben hat, beigelegt sein, denn wiederum werdet ihr jedem in der Galaxie dargestellt haben, was möglich ist.

Wenn die Menschen der Erde sich vereinigen und zu einem Kollektiv werden können, das mehr als nur einen Namen hat, dann können auch alle Sternensysteme in der Galaxie und all die verschiedenen Rassen von Wesen als ein vereintes Ganzes zusammenkommen, und darum geht es bei der Bewusstseinsveränderung wirklich.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

05.01.2021

Verschenke deine Macht nicht an diejenigen,
die behaupten, alles zu wissen

Der 9D Arkturianische Rat
 Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr daran interessiert, mit der Menschheit als Partner,
als Gleichberechtigte zusammenzuarbeiten. Wir könnten euch sagen, dass wir wissen, was in jeder Situation das Beste für euch ist, denn wir sind hier auf unserem hohen Sitzplatz in der neunten Dimension, und wir haben die vierte, fünfte, sechste, siebte und achte Dimension durchlaufen.

Aber der Grund, warum eine Partnerschaft für euch und für uns besser ist, ist, weil ihr diejenigen seid, die das Leben dort auf der Erde leben, Emotionen erfühlen, durch traumatische Ereignisse leiden und arbeiten müssen, nur um zu überleben. Ihr seid diejenigen, die wissen, wie es ist, zu dieser Zeit eine menschliche Erfahrung auf dem Planeten Erde zu haben.

Also gebt eure Macht nicht an uns oder irgendjemand anderen ab, der euch sagt, dass sie alle Antworten für euch als Individuum haben, oder dass sie wissen, was das Beste für die gesamte Menschheit ist.

Wir treffen uns mit so vielen von euch auf der Astralebene, während ihr schlaft, weil wir eure Hilfe brauchen, um zu bestimmen, welche Art von Hilfe wir euch geben sollen, und wir sind immer noch nicht hundertprozentig sicher, dass das, was wir euch anbieten, funktionieren wird oder dass es euch dient.

Und wir sagen euch das, weil wir
euch immer ermächtigen wollen.

Wir möchten, dass ihr wisst, dass ihr diejenigen seid, die die meisten Informationen und Erfahrungen haben, und deshalb sagen wir euch ständig, dass ihr diejenigen seid, die die Menschheit in
die fünfte Dimension führen werden.

Diejenigen von euch, die mit dem in Resonanz gehen, was wir gerade gesagt haben, müssen besonders vorsichtig sein, ihre Macht nicht an jemanden zu verschenken, der sagt, dass er besser als ihr weiß, was für euch oder für die gesamte Menschheit richtig ist.

Erinnert euch daran, dass ihr alle gemeinsam in dieser Sache steckt, und egal was irgendjemand sagt, er hat nicht alle Antworten.

Niemand hat das alles durchschaut, und ihr seid dazu bestimmt, es als Kollektiv herauszufinden. Erinnert euch daran, dass jeder fehlbar ist und das, was er empfängt, falsch verstehen kann.

Und vertraut euch selbst.
Vertraut euren Instinkten, eurer Intuition, den Impulsen, die ihr bekommt. Fragt nicht jemand anderen, was dieses Zeichen oder Symbol für euch bedeutet, denn niemand weiß besser als ihr, was es bedeutet.

Ihr erschafft hundert Prozent eurer Realität, also habt ihr dieses Zeichen oder dieses Symbol vor euch hingestellt, weil ihr wusstet, wie ihr es interpretieren würdet.

Wir ermutigen euch, die Idee loszulassen, irgendjemanden über euch oder unter euch zu stellen, und zu erkennen, dass ihr alle das Beste tut, was ihr könnt, angesichts der Traumata, die ihr mit euch herumtragt.

Und haltet diese Absicht weiterhin aufrecht, wenn ihr einschlaft,
um uns und andere wie uns auf der Astralebene zu besuchen, und gemeinsam werden wir einige Fortschritte machen. Aber bei dieser Reise wird es immer um die Reise gehen und nicht nur darum, das Ziel zu erreichen. Erinnere dich daran, und du kannst ein glückliches Leben führen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

04.1.2021

Ihr Lieben, wir kommen in Liebe und voller Respekt vor euch, die ihr euch liebevoll dafür entschieden habt, im Aufstiegsprozess der Erde mitzuwirken. Ihr habt euch freiwillig gemeldet, weil ihr verstanden habt, dass eine Zunahme des Lichts erforderlich sein würde, um das kollektive Bewusstsein soweit anzuheben und zu öffnen, dass es sich als eine neue, weiter entwickelte Erde zu manifestieren beginnen kann.

Ihr wart euch, noch ehe ihr euch entschieden habt, zu inkarnieren, bewusst, dass diese Zeiten von Schwierigkeiten, Verwirrung und Chaos geprägt sein würden, aber ihr habt euch dennoch freiwillig gemeldet, weil ihr wusstet, dass dies nicht nur eine perfekte Gelegenheit für euch sein würde, alles zu vollenden oder zu klären, was noch ungelöst war, sondern dass zudem euer Bewusstsein und euer Verständnis von jenen gebraucht werden würde, die bereit sind zu erwachen, aber noch nicht verstehen, was da vor sich geht.

Ein neues Jahr beginnt, und es wird eine Intensität von Ereignissen mit sich bringen, die euch beunruhigen könnten und die definitiv diejenigen beunruhigen werden, die sich des spirituellen Übergangs der Erde nicht bewusst sind. 

Bleibt zentriert, ihr Lieben, und bewahrt euer LICHT trotz allem, was ihr sehen und hören mögt, denn dadurch fügt ihr dem kollektiven Bewusstsein Licht statt Angst hinzu. Vertraut darauf, dass alles nach Plan verläuft, und zweifelt niemals daran, dass es einen Plan gibt.

Weil die Menschen daran gewöhnt sind, die Dinge auf eine bestimmte Art und Weise zu tun, sehnen sie sich danach, zur Geborgenheit des Vertrauten zurückzukehren. Doch nichts kann zu genau dem zurückkehren, wie es war, denn das Bewusstsein der Welt verändert und entwickelt sich, da immer mehr Menschen erwachen. 

Konzepte und Lösungen, die bisher perfekt funktionierten, werden sich auflösen, damit sich neue und höhere Formen von ihnen manifestieren können.  Dieser Prozess findet oft auch auf einer grundlegend materiellen Ebene statt.  Alte Geräte, Autos, Herde und Heizungen usw. können plötzlich aufhören zu funktionieren und müssen ersetzt werden, statt sie reparieren zu können.

Bewusstsein ist die Grundsubstanz der Form, und da Bewusstsein Allgegenwärtig ist, gibt es kein nicht zum Ausdruck gebrachtes Bewusstsein. 

Daher werden für jeden mit der Entwicklung des kollektiven Bewusstseins neue, andere und höhere Konzepte für alles verfügbar und zugänglich.  Neue Ideen werden beginnen, durch die Worte und Taten derer, die empfänglich für das Neue sind, Form anzunehmen, aber es gibt und wird weiterhin Widerstand von denen geben, die keine Veränderung wollen, weil sie sie fürchten. Furcht manifestiert sich als Widerstand.

Gott ist die einzige Macht, ist jedoch nicht Macht über irgendetwas, wie im dreidimensionalen Konzept von Macht. Gott ist einfach alles, was existiert, und ist darum die einzige Macht.  Jedes Leben, das in den Energien der dreidimensionalen Erde gelebt wurde, beinhaltete Erfahrungen von „Macht über“ durch Personen, Orte, Dinge und Bedingungen usw.  Viele dieser Erfahrungen waren traumatisch und oft verbleiben Überbleibsel ihrer Energien im zellulären Gedächtnis. 

Bestimmte Situationen, Menschen oder Umstände können diese schlummernden, aber noch immer präsenten zellulären Erinnerungen wecken, was dazu führt, dass der Betroffene mit Angst, Verwirrung und unangemessenen Handlungen reagiert, die nicht seinem / ihrem Charakter entsprechen.  Wenn ihr ein oder mehrere Themen zu erleben beginnt, die noch nie Teil eures Lebens waren, bedeutet das wahrscheinlich, dass ihr einen Punkt erreicht habt, an dem ihr bereit seid, euch von einer alten Energie zu befreien.

Ihr habt möglicherweise das Gefühl, dass ihr irgendwie versagt habt und rückwärts geht, wenn euer Leben bisher ruhig und friedlich war, ihr aber plötzlich beunruhigende Situationen und Probleme erlebt, die noch nie Teil eures Lebens waren.  Die Realität ist, dass ihr euch weiterentwickelt habt und den Status der spirituellen Bereitschaft erreicht habt, alte und oft unerkannte Glaubenssätze, die sich euch jetzt als  …  präsentieren, hinter euch zu lassen und sie durch Wahrheit zu ersetzen.

Wenn sich ein Mensch spirituell weiterentwickelt, wird seine Energie leichter und seine Frequenz höher.  Höhere Frequenzen rütteln Menschen mit einer niedrigeren Frequenz auf und lösen letztere auf, weil der Glaube alles ist, was Formen mit einer niedrigeren Resonanz noch an Ort und Stelle hält.

Für den spirituell Entwickelten ist jedes Problem eine Flagge, die ihn nach innen zu seinem Glaubenssystem geleitet. Fragt euch ohne Widerstand: „Was zeigt mir das?  Was glaube ich, das mich so fühlen lässt?  Entspricht es im Licht dessen, was ich weiß, der Wahrheit?  Was ist die Wahrheit?“  Dann tut die menschlichen Schritte, die zu tun ihr angeleitet werdet.

Persönliche und globale Herausforderungen auf allen Ebenen – physisch, emotional, mental und geistig/spirituell – tauchen auf, um gesehen, untersucht und dann bewusst der Macht enthoben zu werden, mit der sie ausgestattet wurden. Eure Arbeit besteht darin, zu erkennen, dass diese Dinge nie eine wirkliche Macht hatten oder je haben können, denn Gott ist die einzige Macht – und das seid ihr.  Wenn jemand negative Energie an eine Person sendet, die ein Bewusstsein des Einsseins mit der Quelle hat, wird diese Energie von der Person abprallen und zum Absender zurückkehren, weil es nichts gibt, woran sie sich anlagern oder mit dem sie sich verbünden oder ausrichten könnte.

Niemand kann die angesammelte Energie von Hunderten von Lebenszeiten auf schnelle Weise klären, daher ist es ein allmählicher Prozess, der in Übereinstimmung mit der Bereitschaft desjenigen Menschen stattfindet, die von seinem Höheren Selbst bestimmt wird.  Das Klären ist jedoch nicht dazu gedacht, unendlich lange zu dauern, und viele von euch befinden sich jetzt an einem Punkt der Bereitschaft, die höhere Erkenntnis des SELBST als EINS zu integrieren. Diese ist die wichtigste Erkenntnis und der Schlüssel zu allem, auf allen Ebenen.  Diese Erkenntnis ist die verborgene Realität, der heilige Gral, den die Menschheit in äußeren Dingen gesucht hat und noch immer sucht, wo er nicht existiert.

Ihr macht euren Abschluss, und wie bei allen Abschlüssen bedeutet dies, dass ihr die Dinge zurücklassen müsst, die dazu dienten, euch in eure Bereitschaft für einen Abschluss zu bringen.  Fahrt damit fort, die praktischen Dinge des täglichen Lebens zu tun, denn Spiritualität muss etwas Lebendiges sein, und ist nicht dazu gedacht, in Klöstern und Stiften versteckt zu werden, wenngleich diese zu einer bestimmten Zeit ihren Platz hatten.  Vertraut darauf, dass eure Intuition euch durch euren Tag führt, aber währenddessen haltet einen Teil eures Bewusstseins im Einssein mit der Quelle zentriert.

Ihr seid das Licht, ihr seid die Kraft und ihr seid die Energie, die dazu dient, andere zu einem tieferen Gewahrsein der Wahrheit über sich selbst zu führen.  Versucht, euch nicht gegen Herausforderungen zu wehren, die auftauchen mögen, und strebt nicht an, ihnen mit Werkzeugen zu begegnen, denen ihr entwachsen seid. 

Wenn negative Gedanken und alte Programmierungen auftauchen, erkennt sie einfach als das, was sie sind – unpersönlich und machtlos, es sei denn, ‚ich selbst akzeptiere sie als die meinen und ermächtige sie dadurch‘.

Es gibt so etwas wie Sünde nicht, obwohl die meisten, selbst die Hochentwickelten, weiterhin Energien in sich tragen, die mit diesem Glauben verbunden sind, weil sie viele Leben gelebt haben, in denen Sünde allgemein akzeptiert war und eine Berechtigung erhielt.  Das Konzept der Sünde ist einfach eine weitere Illusion, die auf Trennung basiert. 

Niemand wird oder wurde jemals unrein geboren und muss durch Zeremonien, Worte oder Handlungen gerettet werden, denn jeder ist in und von dem Einen und einzigen Leben, das lebt, sich bewegt und SICH selbst in unendlicher Form und Vielfalt ausdrückt. Nichts anderes existiert.

Die Erde ist eine Schule zum Lernen, Erfahren und Wachsen, bis die Bereitschaft für die höherdimensionalen Energie-Ebenen erreicht ist.  Viele von euch brauchten keine weiteren Lektionen von der Erdenschule, haben aber in Liebe gewählt, dennoch zu inkarnieren, um anderen beim Erwachen zu helfen, dem Aufstiegsprozess der Erde ihr Licht hinzuzufügen und persönlich alles zu vollenden, was noch der Vollendung bedarf.  Jeder, selbst diejenigen, die am wenigsten entwickelt zu sein scheinen, ist auf der Erde, um zu lernen und an Erfahrungen zu wachsen, die manchmal sehr hart erscheinen mögen.

Karma ist keine Strafe und auch keine „Rückzahlung“, wie viele glauben, sondern es ist einfach der Prozess des Ausgleichens und Auflösens noch aktiver Energien, die durch Erfahrungen zwischen einer oder mehreren Personen zu einem bestimmten Zeitpunkt geschaffen wurden.  Vertraut darauf, dass alles so ist, wie es für die spirituelle Entwicklung eines jeden Menschen sein muss.

Die irdischen Lektionen können hart und schmerzhaft sein, bis ein Mensch den Punkt erreicht, an dem er sagt „Jetzt ist es genug!“ und neue und höhere Wege des Lernens wählt.

Manche scheinen weit mehr Schwierigkeiten zu haben als andere, aber bedenkt, dass sich da immer eine größere Geschichte entfaltet als nur das, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint.  Probleme sind oftmals gewählte Erfahrungen, die einen Menschen zwingen, tiefer in sein Glaubenssystem zu blicken und spirituell an der Erfahrung zu wachsen.  Manchmal ist ein Problem karmischer Natur und manchmal geht es einfach darum, dass dieser Mensch voll in einen dreidimensionalen Bewusstseinszustand eingetaucht ist und aus ihm heraus erschafft.  Als Göttliche Wesen erschafft jeder aus der Substanz seines Bewusstseins heraus.

Der Geist nährt sich aus den Inhalten des persönlichen und globalen Bewusstseins und manifestiert diese.

Wäre es nicht durch den Glauben an zwei Mächte – Dualität und Trennung – konditioniert, würde das Göttliche Bewusstsein SICH selbst automatisch als ES selbst ausdrücken – Vollkommenheit, Intelligenz, Weisheit, Harmonie, Frieden, Fülle, Ganzheit und Vollständigkeit usw..  Dass jedoch im individuellen Bewusstsein falsche Konditionierungen vorhanden sind, bewirkt, dass diese die allgegenwärtige Göttliche Deutlichkeit daran hindern, sich in ihrer Fülle auszudrücken.

Spirituelle Evolution ist, als würde man die Welt durch ein buntes Fenster sehen, das aus Hunderten verschieden bemalter Glasstücke besteht. Einige Stücke sind wunderschön in ihrer Form und Farbe, während andere trübe und derb erscheinen. Während sich ein Mensch spirituell entwickelt, beginnt das Licht seines Bewusstseins allmählich, einen oder mehrere Abschnitte seines persönlichen Fensters zu reinigen, was ihm zum ersten Mal ermöglicht, vertraute Dinge auf eine neue Weise zu sehen, mehr so, wie sie wirklich seid. Die Menschen müssen wahrlich nicht so hart dafür arbeiten, das Glas ihres Bewusstseins zu reinigen, denn es beginnt sich von selbst zu reinigen, wenn in ihrem Bewusstsein die Wahrheit das Falsche ersetzt.

Das Leben aus einem entwickelten Bewusstseinszustand heraus zu leben, ist sehr praktisch in seiner Natur und nicht „versponnen“ oder „abgehoben“, wie manche meinen.  Aus der Wahrheit heraus zu leben, erlaubt einem Menschen den Zugang zur Unendlichkeit aller Ideen und Dinge, die hinter der Farbe und der Trübung existieren, die er selbst unwissentlich auf sein Bewusstseinsfenster gemalt hat. Evolution ist einfach der Prozess des Reinigens des Fensters des Bewusstseins eines Menschen, bis zu dem Punkt, an dem ein Fenster nicht mehr existiert.

Das Göttliche Bewusstsein hat sich nie verändert, noch kann oder wird es sich jemals verändern, weil es einfach IST, schon immer war und immer sein wird.  Das ist es, was ihr seid, ob es so scheint oder nicht.

Denkt, sinnt und meditiert darüber nach, ihr Lieben.  Nehmt euer neues und höheres Bewusstsein mit euch in ein neues Jahr, das Engagement und Stärke erfordern wird.

Lebt, bewegt euch und habt euer Sein in dem, wer und was ihr seid – in der ruhigen, geheimen Stille des ICH BIN.

Wir sind die Arkturianische Gruppe


Channeling: Marilyn Raffaele
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Quelle deutsch: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/marilyn-raffaele/die-arkturianische-gruppe-am-312021



02.01.2021

2021 - Neues Jahr, neue Helfer
Der 9D Arkturianische Rat
 Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben uns für euch alle dort auf der Erde aufgeregt, denn
wir wussten, dass ihr an diesen Punkt in eurer Zeit als Menschen kommen würdet, wo ihr eine Art Trennlinie zwischen dem Jahr
2020 und dem Jahr 2021 erschaffen könntet.

Und wir wussten, wie ihr euch dabei fühlen würdet, das neue Jahr
zu bringen. Ihr könnt innerhalb des menschlichen kollektiven Bewusstseins erfühlen, dass es ein Gefühl der Hoffnung gibt, während ihr aufatmet, weil ihr es durch ein so herausforderndes Jahr geschafft habt.

Ihr neigt auch dazu, dies zu tun, selbst wenn das Jahr, das ihr hinter euch lasst, nur ein durchschnittliches Jahr ist, und das sagt euch etwas über den menschlichen Geist. Es zeigt euch, dass ihr erwartet, dass die Dinge besser werden; ihr neigt dazu, im Herzen Optimisten zu sein. Und wir wollen auch sagen, dass ihr davon profitiert, wenn ihr durch Prüfungen und Schwierigkeiten geht. Du wächst, du heilst, und du lässt los, was dir nicht mehr dient.

Und so, während ihr in einen neuen Zyklus um eure schöne Sonne eintretet, überlegt, was ihr im neuen Jahr durchströmen lassen wollt. Willst du dich von negativem Denken durchströmen lassen? Willst du dich von einem niedrigen Selbstwertgefühl durchströmen lassen? Willst du dich von Begrenzungen durchströmen lassen? Es ist eine Zeit der Erneuerung und der Wiedergeburt, und es ist die perfekte Zeit, um das hinter sich zu lassen, was sich für dich schwer anfühlt, denn es gibt so viele Energien um dich herum, die du empfangen kannst, in denen du dich verankern kannst, und die du dem Rest der Menschheit zur Verfügung stellen kannst.

Du bist da, um zu führen, nicht um zu folgen.

Du bist da, um zu erschaffen, nicht um die
Vorhersagen von jemand anderem auszuleben.

Und du bist da, um zu definieren, worum es im Jahr 2021 für dich gehen wird, und nicht, um dadurch definiert zu werden, wer du gewesen bist und was in deinem Leben passiert ist.

Wir möchten, dass ihr in diesem neuen Jahr entdeckt, wie mächtig ihr seid, und wir möchten, dass ihr mehr von der Energie der Quelle fühlt, die zu euch und durch euch fließt, während ihr näher daran kommt, euch selbst als euer fünfdimensionales höheres Selbst zu kennen.

Erinnert euch daran, dass ihr nicht zurückgehen
könnt; ihr könnt euch unmöglich zurückentwickeln.

Und wenn ihr mit dem Fluss geht, könnt ihr diese Schöpfung
von euch, die das neue Jahr ist, absolut genießen.

Und ihr könnt auch ganz sicher sein, dass ihr mehr Helfer um euch herum habt als je zuvor, denn die Menschheit hat um diese Hilfe gebeten, und das Universum hat darauf geantwortet wie nie zuvor. Ihr seid stark, und ihr seid noch stärker, wenn ihr vereint seid, also erfühlt die Energien dieser neuen Helfer, denn sie werden euch in Richtung von mehr Einheit, mehr Einssein und mehr davon, euch selbst als ein Kollektiv zu sehen, anstupsen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

NEUJAHR 2021

Ziehst du in den 'Krieg' mit der Dunkelheit?
Der 9D Arcturianische Rat
Daniel Scranton
 
"Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir lassen uns mit jedem Augenblick durchströmen, der vergeht. Wir können in uns ein angeborenes Verlangen erfühlen, mehr mit dem zu verbinden, was wir wirklich sind, und die Begrenzungen der neunten Dimension langsam loszulassen, während wir in die zehnte gleiten.

Wir sind ein Teil dieser universellen Bewusstseinsverschiebung, in deren Zentrum die Menschheit dort auf der Erde steht. Ihr alle habt den größten Sprung nach vorne zu machen, und deshalb liegt zu dieser Zeit so viel Aufmerksamkeit auf euch. Das ist der Grund, warum ihr so viele Helfer habt, so viele Interessenten, und es ist auch der Grund, warum ihr dort auf der Erde zu kämpfen habt.

Es ist schwer, sich von den alten Pfaden durchströmen zu lassen, um das Neue und Andere zu umarmen. Es gibt natürlich diejenigen unter euch, die sehr begierig darauf sind, alles hinter sich zu lassen und aufzusteigen, aber dann gibt es die Sturköpfe, die gegen Fortschritt und Veränderung sind.

Sie haben so sehr von den Ungleichheiten profitiert, die auf eurer Welt existieren, und sie würden das gerne weiterhin tun. Das sind die Individuen, die du gerne wachrütteln würdest, aber das funktioniert nicht. Und wie wir euch schon viele Male gesagt haben, lasst ihr niemanden zurück.

Ihr nehmt alle mit, die mit euch kommen wollen, und diejenigen, die nicht wissen, dass sie kommen wollen, werden schließlich wissen, dass es dort auf der Erde noch etwas mehr zu erleben gibt.

Und so müsst ihr diejenigen sein, die diesem Fluss der Ausdehnung folgen, die erfühlen, dass mehr von euch selbst aus dem Inneren auftaucht, und ihr werdet dem Rest der Menschheit den Pfad zeigen, etwas mehr zu werden, als die meisten Menschen auch nur zu träumen bereit sind.

Wir laden euch ein, unserer Führung zu folgen, denn wir sind hier, um euch zu inspirieren und euch zu erinnern, dass es nicht nur ein Licht am Ende des Tunnels gibt, sondern auch, dass das Licht am Ende des Tunnels ihr seid.

Und weil ihr aufsteigt, müsst ihr nicht sterben, um euch auf das Licht am Ende des Tunnels zuzubewegen. Ihr müsst einfach mit dem Fluss der Ausdehnung weitergehen, der zu dieser Zeit so natürlich ist und auf der Erde so sehr gebraucht wird.



Ihr seid diejenigen, die den Pfad anführen, aber
ihr führt den Pfad nicht im dritt-dimensionalen
Paradigma des "in den Krieg ziehen" mit der
Dunkelheit an.

  • Ihr führt den Pfad an, indem ihr darstellt, dass es nicht nur unvermeidlich ist, sich auf das Licht zuzubewegen, sondern dass es auch ein gewaltiger Ritt ist, der mit Freude, Freiheit, Liebe, Frieden und Aufregung gefüllt ist, und das ist es, worum es auf dieser Reise in die fünfte Dimension für die gesamte Menschheit gehen kann, wenn ihr bereit seid, es so sein zu lassen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.

 

Zugang zu Ihren spirituellen Gaben,
Fähigkeiten & Fertigkeiten
Der 9D Arkturianische Rat
Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr erfreut zu verkünden, dass die Menschheit einen weiteren riesigen Sprung in der Evolution eures Bewusstseins gemacht hat, da ihr euch selbst einen größeren Zugang zu den Fähigkeiten, Gaben und Fertigkeiten gewährt habt, die in euch schlummern und die bereit sind, der Welt offenbart zu werden.

Wenn es etwas gibt, auf das ihr schon immer zugreifen wolltet, aber bisher nicht zugreifen konntet, tut ihr gut daran, euren Fokus auf diese besondere Gabe zu legen, die ihr entwickeln wollt.

Der Grund dafür, dass die Menschheit sich einen größeren Zugang
zu diesen Fähigkeiten gewährt hat, andere Bewusstseine anzuzapfen, liegt darin, wie verwirrt und bestürzt viele von euch über das sind, was euch von anderen gesagt wird.

Das Versagen anderer, für Euch durchzukommen, erzeugte ein gigantisches kollektives Verlangen nach einem besseren direkten Zugang, und jetzt ist die Zeit für Euch alle gekommen, Euch zu öffnen und diese Fähigkeiten zu erhalten, die Ihr selbst schon immer haben wolltet.

Vielleicht dachten Sie, dass bestimmte Menschen einfach mit einer Veranlagung geboren werden, Channeling, Heilung oder übersinnliche Fähigkeiten zu haben. Vielleicht wurde Ihnen durch die Programmierung, die Sie im Laufe Ihres Lebens von anderen erhalten haben, einfach das Vertrauen entzogen.

Was auch immer der Grund dafür war, dass Sie sich selbst keinen Zugang zu dem gewähren, was Sie spirituell tun wollen, jetzt ist es an der Zeit, all diese Gründe beiseite zu legen und sich für die Möglichkeit zu öffnen, dass Sie heute anders sind als beim letzten Mal, als Sie sich hingesetzt haben, um etwas, irgendetwas, von sich aus zu empfangen.

Jeder spielt seine Rolle in Ihrer Geschichte.
Wenn Ihnen also jemand sagt, dass die Verschiebung zu einem bestimmten Datum abgeschlossen sein wird, und dann kommt und geht dieses Datum, und Sie fühlen sich enttäuscht, dann ist diese Enttäuschung der Treibstoff, den Sie benutzen, um in Ihnen das Verlangen nach Ihrem eigenen persönlichen Kontakt mit höherem Bewusstsein, mit Informations- und Energieströmen zu entfachen.

Und wenn Sie krank werden und die Menschen um Sie herum krank werden, entsteht in Ihnen der Wunsch nach natürlicher Heilung und nach dem Zugang zu Heilungsfähigkeiten, die Ihnen und anderen dienen werden.

Wir verstehen, dass ihr euch auf andere verlassen habt, um euch Bruchstücke von Informationen zu geben, die euch mit der Hoffnung versorgten, die für euch notwendig war, um auf dieser Reise weiterzumachen, aber jetzt, wo ihr von anderen enttäuscht wurdet, könnt ihr euch stärker auf euch selbst verlassen.

Und die Energien unterstützen euch sehr dabei, die Verbindungen herzustellen, die ihr schon immer machen wolltet, damit ihr eure eigenen direkten Kommunikationslinien mit Wesen höherer Frequenzen und Kollektiven, die in den höheren Reichen existieren, haben könnt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit Ihnen zu verbinden."



30.12.2020

Was wird es nehmen, um den
Wechsel zu 5D zu vollenden?
Der 9D Arcturianische Rat
 Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir fühlen uns sehr gut über den Fortschritt, den wir bei euch sehen, seit die Sonnenwende-Energien auf euch wirken und ihr einige Zeit mit ihnen verbracht habt. Ihr lasst euch mehr erfühlen, seit ihr diesen Download von Energien empfangen habt, der seinen Höhepunkt zur Sonnenwende erreicht hat, und ihr seid bereit, als Ergebnis mehr mit eurem höheren Selbst verbunden zu werden.

Das Einzige, was euch immer davon abhält, mehr und mehr mit eurem höheren Selbst zu verbinden, ist ein Mangel an Bereitschaft, einfach zu sitzen und zu fühlen, ob diese Gefühle nun positiv oder negativ sind.

Eure höheren Selbste hofften, dass die Pandemie mehr von dieser emotionalen Seite in euch anspornen würde, weil ihr weniger in der Lage sein würdet, die Dinge zu tun, die ihr normalerweise tun würdet und die Menschen zu sehen, die ihr normalerweise sehen würdet. Und die Wahrheit ist, dass in diesem Kalenderjahr 2020 eine Menge Emotionen für die Menschen hochgekommen sind.

Aber nur weil eine Emotion in einer Person auftaucht, heißt das nicht, dass die Person bereit ist, sie zu fühlen. Aber wir sehen, dass die Sonnenwende-Energien eine Wirkung auf viele Menschen hatten, die die Wirkung ist, die eure höheren Selbste von der Pandemie erhofft haben.

Und so seid ihr jetzt hier, entwickelt und verändert euch aufgrund dieser Bereitschaft zu fühlen, und ihr werdet zu eurem höheren Selbst zur perfekten Zeit, denn dies ist eine Zeit, in der mehr und mehr Menschen gebraucht werden, um das Einheitsbewusstsein zu zeigen, die Einheit, die dem Sein eures höheren Selbst innewohnt.

Um euer höheres Selbst zu sein, müsst ihr Frieden mit allen Aspekten eures Seins machen, und um Frieden mit allen Aspekten eures Seins zu machen, müsst ihr bereit sein, alles zu erfühlen, wogegen ihr euch gewehrt habt.

Deine Bereitschaft, jede Energie durch dich fließen zu lassen, ist genau das, was dazu führen wird, dass du die Fähigkeit hast, mehr Energie durch dich fließen zu lassen. Und wenn du ein offener Kanal für die Energien bist, die gerade auf dich einströmen, dann rate mal? Du bist ein Teil der Lösung, auf die die Menschheit das ganze Jahr über gewartet hat.

Dies war ein Jahr mit vielen Herausforderungen für viele Individuen, und viele dieser Herausforderungen betrafen die mentale Gesundheit dieser Individuen.

Und wenn du durch dein Beispiel darstellst, dass es möglich ist, all deine Gefühle zu erfühlen, zeigst du so vielen anderen den Pfad zu ihrem besseren Gefühlszustand.

Und so seid ihr diejenigen, die einmal mehr den Pfad zu einer besseren mentalen Gesundheit für alle anführen, zu einer Anerkennung des eigenen wahren Selbst als das höhere Selbst,
und ihr seid diejenigen, die die Menschheit zur Vollendung der Verschiebung in die fünfte Dimension führen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."


 

29.12.2020

Kann jemand die Gesetze
des Universums brechen?

 Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir sind erfreut, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir hören zu jeder Zeit auf eure Anliegen, egal wer ihr seid.
Wir hören den Menschen zu, die niemals glauben würden, dass
wir tatsächlich existieren, denn das spielt für uns keine Rolle.

Wir hören zu und fühlen in eure Schwingungen hinein, und wir arbeiten mit euren höheren Selbsten und euren Geistführern zusammen, zusammen mit vielen anderen Wesen und Kollektiven, denn wir fühlen, dass der Rest der Reise in die fünfte Dimension eine der Leichtigkeit und Freude für euch sein sollte.

Wir können jedoch nicht zwischen dich und deine Schwingung treten und die Gesetze des Universums brechen, um dir zu geben, was du willst und worum du bittest, aber wir können bereit sein zu liefern, wenn du in Harmonie mit dem schwingst, was du dir wünschst.

Es ist sehr leicht, sich in dem zu verfangen, was außerhalb von dir
in dieser Zeit auf der Erde vor sich geht, denn so viele Menschen erzählen dir davon, was außerhalb von dir geschieht und bitten dich dann, den Glauben zu haben, dass alle deine Gebete erhört werden. Aber die große Mehrheit dieser Individuen lehrt dich nicht, wie du deine Realität erschaffst oder ermächtigt dich in irgendeiner Weise.

Stattdessen wollen sie, dass du denkst, dass die Sonne die ganze Macht hat, alles auf der Erde zu verändern, oder dass ein Politiker die ganze Macht hat, alles auf der Erde zu verändern. Viele Menschen werden euch erzählen, dass irgendein Gesetz verabschiedet oder irgendein Programm initiiert wird, um jeden aus seinem eigenen Leben und seinen eigenen Schöpfungen zu retten.

Und so werdet ihr immer wieder dazu gebracht, an etwas außerhalb von euch selbst zu glauben, und immer wieder werdet ihr von dem enttäuscht, von dem ihr überzeugt wart, dass ihr daran glauben solltet.

Wir wollen nicht, dass ihr an uns glaubt; wir
wollen, dass ihr Vertrauen in euch selbst habt.

Wir möchten, dass ihr wisst, wie ihr Zugang zu eurer Macht,
zu eurer Stärke, zu eurer Kreativität und vor allem zu der Liebe,
die ihr wirklich seid, erlangen könnt.

Wenn ihr Liebe sein könnt, die bedingungslos ist, dann kann euch nichts, was da draußen passiert, aus dem Konzept bringen, und das ist es, was wir für euch wollen.

Wir wollen, dass ihr euch selbst als spirituelle Meister erkennt
und nicht als Menschen, die an das richtige Narrativ glauben, so
dass ihr all eure Wetten auf das Ergebnis setzen könnt, das euch versprochen wird.

Sucht, was in euch ist, und dann können Wesen und Kollektive
wiewir dem entsprechen, was ihr gefunden habt.

Aber noch einmal, wir können das Gesetz nicht brechen, und das kann auch niemand anderes, egal wie viele Versprechen sie dir machen.

Wenn du dich auf etwas, jemanden, einen tierischen Freund oder einen Baum oder eine Blume konzentrierst, die dich dazu bringen können, Zugang zu dem Gefühl der Liebe in dir zu bekommen, dann kannst du wirklich anfangen zu wissen, was wahre Macht ist.

Wahre Macht ist die Ausrichtung auf
die Quelle, aber du bist die Quelle.

Daher ist wahre Macht, dass du
dich mit dir selbst ausrichtest.

So einfach ist das.

Wir könnten es für dich verkomplizieren, aber es gibt genug Leute, die das im Moment tun, und wir würden dich lieber an die Macht erinnern, die in jedem einzelnen von euch zu jeder Zeit liegt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden."