ARKTURIANER BRIEFE


10.07.2020
Wie du auf die neue 5D-Erde kommst

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir sind sehr ermutigt durch die Zeichen der Verbesserung, die
wir dort auf eurer Welt sehen. Wir bemerken, wie viele von euch Schichten über Schichten der Verzerrung und Illusion loslassen und endlich zum Kern dessen gelangen, wer ihr als Wesen der Magie, Wesen der Liebe, Wesen der Freude, des Lichts und des Lachens seid. Ihr erschafft die fünftdimensionale Erde mit dem, was in
euch ist.

Wenn ihr eine weitere Schicht von dem wegnehmt, was euch seit geraumer Zeit nicht mehr gedient hat, gelangt ihr zu diesem Kern, ihr gelangt zum Herzzentrum, zu dem Aspekt von euch, der so bereit ist, alle Teile zusammenzufügen und dieses ganze Selbst zu euch als die Welt, auf der ihr lebt, zurückreflektiert zu bekommen.

Wir wissen, dass es einfacher ist, außerhalb von dir selbst zu schauen und das Schuld-Spiel zu spielen. Wir wissen, dass ihr das getan habt, und wir wissen, dass ihr müde werdet vom Zeigen mit den Fingern und dem Schütteln der Fäuste.

Wir können fühlen, dass es genug von euch dort auf der Erde gibt, die bereit sind, das zu tun, von dem ihr wisst, dass ihr es tun müsst, um die fünft-dimensionale Erfahrung der Erde zu erschaffen und zu bewohnen.

Ihr werdet zu dieser Ebene der Existenz gelangen, weil ihr bereit seid zu erkennen, dass alles und jeder, der außerhalb von euch ist, auch in euch ist.

Und wenn ihr mit all den verschiedenen Energien, die da draußen und auch in euch sind, Frieden schließen könnt, dann könnt ihr anfangen, die Zeichen zu erkennen, dass ein neuer Tag auf euch zukommt.

Ihr seid ein Teil einer Bewegung, und in dieser Bewegung geht es darum, ein neues Zeitalter mit zu erschaffen, ein Zeitalter der Erleuchtung, und ihr werdet dorthin gelangen, indem ihr euch in euch selbst konzentriert, auf das, von dem ihr wisst, dass es in eurem Kern ist, das, was jenseits aller Illusionen liegt.

Manche Menschen auf eurer Welt bezeichnen die Illusion als 'Die Matrix', und wir verstehen, warum sie das tun. Aber wir sprechen nicht von Science Fiction, wenn wir mit euch über die Mechanik eures Universums sprechen. Es gibt keine Schurken in eurer Geschichte. Es gibt euch als ein Quellenenergiewesen, das Erfahrungen für euch selbst erschafft.

Und wenn ihr diese wunderschöne, neue, fünft-dimensionale
Erde erschaffen wollt, dann müsst ihr nach innen gehen.

Ihr findet dieses Licht, diese Freude, dieses Lachen und diese Liebe, denn das sind die Farben, mit denen ihr euer Portrait der neuen Erde malen wollt.

Du hast die Fähigkeit, dies gerade jetzt zu tun,
und niemand und nichts kann dich zurückhalten.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton


07.07.2020
Die Massen anführen

Geliebte Leserinnen und Leser willkommen.
Wir von der Arkturianischen Gruppe wie auch andere auf dieser Seite sehen euch als ein Lichtkorps, das die Massen anführt, und doch glauben die meisten von euch, dass ihr nichts tut.

Ihr führt nicht mit Protesten und offenen Aktionen, sondern einfach durch das Licht eures entwickelten Bewusstseins, das natürlich überall hingeht, wo ihr hingeht. Wenn eine Person empfänglich ist (fähig, sich mit ihr auszurichten), kann sie einfach dadurch geheilt oder erweckt werden, dass sie sich in der Gegenwart eines hochresonanten Bewusstseins befindet, denn es gibt nur ein Bewusstsein.

Diejenigen, die die Dualität und Trennung vollständig annehmen, sind nur in der Lage, sich auf Pfaden auszudrücken, die sich mit dieser Bewusstseinsebene ausrichten. Urteile nicht darüber, wie sich die Dinge abspielen sollten, denn das Urteilsvermögen beruht immer auf Konzepten. Alles verläuft nach Plan.

Das Leben und sogar das Überleben war sehr schwierig, als Dualität und Trennung das Denken der Mehrheit beherrschten. Die Energie aus intensiven Erfahrungen von Schmerz, Leid und/oder Herausforderungen in vergangenen Leben bleibt lebendig und gut, bis sie geklärt ist. Viele dieser alten Energien wurden im Zellgedächtnis von Leben zu Leben getragen und manifestieren sich weiterhin als Probleme oder Krankheiten, wenn sie durch die Ausrichtung auf eine Person, einen Ort oder eine Sache wieder aktiviert werden.

Beispiel: Eine Person, die einmal oder mehrmals durch einen Sturz von einer Klippe oder aus einer gewissen Höhe gestorben ist, wird in jedem Leben vor hohen Plätzen erschrocken bleiben und nicht wissen, warum. Alle übermäßige Angst sowie die Liebe zu bestimmten Menschen, Orten oder Dingen deuten auf frühere Lebenserfahrungen mit ihnen hin. Diese Energien können als Schutz oder Warnung dienen, aber ihr habt euch über jede Notwendigkeit hinaus entwickelt, alte Energien um euch herum zu tragen.

Wenn sie an die Oberfläche kommen, manifestieren sich diese alten und nicht mehr benötigten Energien oft als ein intensives physisches, emotionales oder mentales Problem, das aus dem Nichts erschienen zu sein scheint. Erlaube den Prozess. Wenn ihr euch erschöpft fühlt, legt euch hin oder macht eine Pause. Wenn du Schmerzen hast, sprich sie so gut wie möglich ohne schwere Drogen an und erlaube ihnen, durchzukommen. Wenn du dich grundlos übermäßig ängstlich fühlst, nimm dir Zeit, dich zu zentrieren und dich mit deinem wahren Selbst auszurichten. Geht zu einem Arzt, wenn ihr dazu angeleitet werdet, aber wisst, dass nichts für die spirituell Entwickelten zufällig ist, besonders in dieser Zeit.

Sobald eine Person erkennt, dass sie ein Göttliches Wesen ist und es zu ihrem Bewusstseinszustand wird, wird alles, was sie noch in sich trägt und nicht damit ausgerichtet ist, weiterhin an die Oberfläche kommen, bis es erkannt wird. Alle, nicht nur ein paar alte Energien kommen jetzt an die Oberfläche. Sogar relativ unwichtige Konzepte und Überzeugungen werden aus den Ecken des Bewusstseins gefegt. Erinnert euch, ihr habt Hunderte von Leben gelebt und Energie aus vielen, vielen Erfahrungen angesammelt.

Einige der alten Konzepte und Glaubenssätze, die ihr vielleicht in eurem Geist behalten wollt, machen das Leben bequemer und lustiger, aber ob ihr es mögt oder nicht, wenn ihr spirituell bereit seid, wird euer Höheres Selbst den Prozess beginnen, euch vorwärts zu bringen und über einige von ihnen hinaus, wenn es das ist, was nötig ist. Macht nicht den Fehler, den viele Religionen machen, wenn sie feststellen, dass diese Aktivität schlecht (böse) ist, aber diese eine gut (heilig) ist. Alles ist spirituell, Gott ist allgegenwärtig. Es ist ein Geist, der mit Überzeugungen der Dualität und Trennung konditioniert ist, die bestimmen, dass einige Dinge "gut" und andere "schlecht" sind.

Es gibt nichts, absolut nichts anderes als das Eine Göttliche Bewusstsein. Das Einssein ist das Entscheidende und der spirituelle Schlüssel, der alle Dinge aufschließt. Ganz gleich, wie angenehm oder harmlos ein falscher Glaube erscheinen mag, er muss zurückgelassen werden, damit neue, höhere und bessere ihn ersetzen können. Die Geschichte des Phönix, der glorreich aus der Asche aufstieg, ist eine wahre Geschichte, deine Geschichte.

Die Mehrheit versteht noch nichts von der Klärung der alten Energie und glaubt, dass die physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Erfahrungen, die ihr gerade jetzt macht, persönlich ihre Probleme zu "beseitigen" sind. Die einzigen Qualitäten, die deine persönlich sind oder jemals sein können, sind die des Göttlichen Bewusstseins. Behauptet niemals irgendeinen Fehler als persönlich euren, denn jeder Fehler ist unpersönlich - ein kollektiver Glaube an die Trennung von Gott.

Diejenigen von euch, die sich von diesen Botschaften angezogen fühlen, leben nicht länger im Schatten der Alten. Ihr habt euch über euren früheren "suchenden" Bewusstseinszustand hinaus entwickelt und müsst jetzt anfangen, darauf zu vertrauen, dass alles so ist, wie es sein muss, sowohl persönlich als auch global. Widersetzt euch nicht oder geht nicht in Angst, sondern freut euch vielmehr an der Erkenntnis, dass die Welt einen Wendepunkt erlebt.

Die heutige Zeit erfühlt sich nicht mehr so vertraut und bequem wie in der Vergangenheit, aber du weißt, dass das Hiersein in dieser Zeit der Grund ist, warum du dich für die Inkarnation entschieden hast. Euch werden Gelegenheiten geboten, die Wahrheit zu leben, die ihr durch viele Leben des Suchens und Studierens integriert habt. Du lernst, dich selbst und andere zu lieben durch deine Fähigkeit, durch die Erscheinungen hindurch die ihnen zugrunde liegende spirituelle Realität zu sehen, was wiederum dazu dient, das Kollektiv zu öffnen und anzuheben.

Habt Geduld, denn die Ereignisse müssen sich allmählich entfalten, um in einer höheren Form gesehen, anerkannt und ersetzt zu werden. Aktuelle Formen des Rechts, der Regierungsmedizin, der Erziehung, der Religion und alle Dinge, die auf Konzepten der Dualität und Trennung basieren, müssen sich schließlich auflösen, weil die Energie, die sie geformt hat, nicht mehr existieren wird, wenn höhere Frequenzen im Kollektiv vorherrschend werden.

In den nächsten Monaten werdet ihr Zeuge einiger interessanter Ereignisse und Veränderungen werden. Indem ihr alle verbleibenden Konzepte loslasst, wie diese Veränderungen oder Ergebnisse sein oder aussehen müssen, werdet ihr ein stiller Zeuge der subtilen und nicht so subtilen Energien, die jetzt in das Weltbewusstsein fließen.

Die meisten Menschen leben in einem Traum, hypnotisiert durch den Glauben an Dualität und Trennung. Die Träume sind manchmal gut und zu anderen Zeiten sind Albträume, aber immer bleiben sie Träume, die kein Gesetz haben, um sie zu unterstützen, zu erhalten oder aufrechtzuerhalten. Ein Großteil der Welt erwacht aus diesem Traumzustand, aber für viele ist es schwierig, das hinter sich zu lassen, was vertraut ist und in allen anderen Leben als Realität erkannt wurde.

Fang an, dich selbst als einen Ausdruck des Göttlichen Bewusstseins zu sehen und zu denken, und nicht als einen physischen Körper. Wenn Probleme auftauchen, und sie werden auftauchen, erkennt an, dass ihr nicht eins mit euch seid, sondern die Weisheit, Intelligenz, Harmonie usw. des einen allwissenden, allmächtigen, allgegenwärtigen Gottes SIND. Prüft euer Glaubenssystem daraufhin, was ihr vielleicht noch als Wahrheit haltet, die nicht in Übereinstimmung mit dieser Wahrheit ist.

Die Evolution, während ihr in der dichten Energie einer dreidimensionalen Welt lebt, ist ein schrittweiser Prozess und einer, an dem ihr seit Beginn eurer irdischen Aufenthalte teilnehmt. Jedes Leben bringt dem Einzelnen Lernen und Wachstum, unabhängig davon, wie nutzlos das Leben für andere erscheinen mag. Ihr habt die Arbeit getan und seid bereit, eure vielen Lebenszeiten und Erfahrungen als ein vollständiges Ganzes zusammenkommen zu lassen.

Vertraut darauf, dass alles so ist, wie es sein sollte, durch die Erkenntnis, dass ihr nicht mehr persönlich verantwortlich seid. Zulassen bedeutet, dem Göttlichen Bewusstsein zu ermöglichen, dass du die Verantwortung für ES selbst trägst. Die Evolution kann durch den freien Willen verzögert, aber nicht vermieden werden, denn das Ziel ist bereits vollständig präsent, einfach in Erwartung der Erkenntnis.

Viele gehen aus Gewohnheit oder Angst mit einem Fuß in beiden Welten weiter durchs Leben, lange nachdem die Zeit gekommen ist, beide Füße in die Realität zu stellen. Viele so genannte spirituelle Führer gehen und lehren immer noch einen geteilten Weg, aber ihr habt euch über das Bedürfnis hinaus entwickelt, dass irgendein Guru, Priester, Minister, Lehrer im Äußeren euch sagt, was ihr glauben sollt.

Diejenigen, die weiterhin gespalten leben, sobald sie die Wahrheit wissen, werden in der alten Energie bleiben, weil es kein unausgesprochenes Bewusstsein gibt, und sie werden dies erschaffen. Dualität und Trennung können nicht mit euch in einen höheren Bewusstseinszustand kommen. Wir sagen nicht, dass ihr versuchen müsst, das Absolute zu leben, oder dass ihr auf die Freuden des irdischen Lebens verzichten müsst, sondern wie wir schon viele Male zuvor gesagt haben, ist spirituell zu leben eine Sache, die Wahrheit vor allem in eurem Herzen und in eurem Geist zu halten, während ihr euren gewöhnlichen Aktivitäten nachgeht, was selbst die banalsten Aufgaben in eine spirituelle Aktivität verwandelt.

Betrachte und vertraue auf deine Intuition, jenes stille innere "Wissen", das aus deinem Inneren fließt und das dich in jedem Aspekt des Lebens leiten wird, wenn es dir ermöglicht wird. Bist du bereit, dich von den Ablenkungen abzuwenden, die dich davon abhalten, es zu hören? Diejenigen, die jeden wachen Moment damit verbringen, ihre Telefone anzustarren und zu kontrollieren, und die die meiste Zeit Stöpsel in ihren Ohren haben, werden ihre Führung oder Intuition nicht hören und sich dann fragen, warum.

Die Intuition wird in der Stille gehört. Eine Stille, die das Rauschen des Windes durch Bäume in einem Wald sein kann, ein Vogelgesang, ein über Steine sprudelnder Bach, das Lächeln oder Kichern eines Babys, in stiller Akzeptanz oder in der Stille tiefer Meditation. Untersucht euren gegenwärtigen Lebensstil und seht, ob ihr selbst die Führung, um die ihr bittet und von der ihr glaubt, dass ihr sie nie erhaltet, abschaltet.

Führung kommt gelegentlich, aber selten als laute Stimme, sondern eher als sanftes, ruhiges "Wissen", das sich richtig erfühlt und oft sehr praktisch ist. Es kann die richtige Person oder Firma "zum Leuchten" bringen, wenn du im Internet oder in den Gelben Seiten suchst. Es kann dich aufhalten, wenn du anfängst, vor ein entgegenkommendes Auto zu treten oder eine unsichere Straße entlang zu laufen. Das Leben, das in Ausrichtung mit deinem wahren Selbst gelebt wird, ist nicht das "Kuchen im Himmel" langweilige Bild einer heiligen Karte, für das viele es halten. Die Energie eines Bewusstseins der Einheit ist die Energie des Friedens, der Harmonie, der Freude, der Liebe und der Freundschaften.

Die dreidimensionale Welt, wie ihr sie gekannt habt, verändert sich und wird nie wieder zu dem zurückkehren, was war. Wir können nicht genau sagen, was geschehen wird, denn ihr bestimmt das, aber wisst, dass, wenn ihr in der Vergangenheit eingesperrt bleibt, positive Veränderungen viel länger dauern werden.

Lebt, bewegt euch und habt euer Wesen Wahrheit.
Ihr seid bereit.

Wir sind die Arkturianische Gruppe.

Marilynn Raffaele


06.07.2020
 Die Energien vom Juli 2020
Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, mit Ihnen allen in Verbindung zu treten.

Wir beobachten weiterhin Ihre Fortschritte, damit wir entscheiden können, wie wir Sie am besten unterstützen können und welche Energien wir Ihnen zur Verfügung stellen können, wenn Sie dort auf Ihren Reisen in einen fünftdimensionalen Frequenzzustand weitergehen.

Was wir im Laufe dieses Monats Juni entdeckt haben, ist, dass
es genug unter euch gibt, die bereit sind für einige intensivere Energien, die uns alle in den höheren Reichen rechtfertigen, mit
euch noch weiter zu gehen, als wir es ohne die Fortschritte, die ihr zu diesem Zeitpunkt macht, getan hätten.

Ihr seid bereit, mehr Integration, mehr Einigung, mehr von der Wahrheit dessen zu erfahren, wer ihr als Quell-Energiewesen,
als alles, was ist, seid.

Und so werden wir und die anderen Wesen in den höheren Reichen, die euch helfen, euch mit energetischen Übertragungen versorgen, die es euch ermöglichen, euch in euren sieben Hauptchakren stärker geeint zu fühlen.

Jetzt werdet ihr immer noch diese sieben Hauptchakren haben,
aber diese Energien werden euch helfen, sie auszurichten und sie regelmäßiger zu vereinen. Ihr werdet es leichter finden, diesen zentralen Kanal offen zu haben, der vom oberen Ende eures Kronenchakras bis zur Basis eures Wurzelchakras verläuft.

Ihr werdet es leichter finden, mehr von eurer eigenen Vitalität, mehr von der Energie der Quelle, die durch euch fließt, zu erreichen, und all das wird durch eure Bereitschaft ermöglicht, die Arbeit während dieser Zeit großer Umwälzungen in eurer Welt zu tun.

Wenn ihr nicht diejenigen wärt, die nach innen gehen, euch selbst genau anschauen und das loslassen würden, was euch nicht mehr dient, dann hätten die Energien, die wir im Monat Juli bereitstellen, wenig bis gar keine Wirkung auf euch.

Ihr müsst bereit sein, das zu empfangen, was wir und die anderen Kollektive anbieten. Ihr müsst bereit sein, diese Energien in euren physischen Körpern, in Mutter Erde und in ihren Gittersystemen zu erden.

Ihr seid bereit, die Menschheit in eine Zeit der Einheit, des Einsseins zu führen, Unterschiede beiseite zu legen, damit ihr das menschliche Kollektiv sein könnt, zu dem ihr schon immer bestimmt seid.

Ihr seid bereit.

Wir können es spüren.

Die Sirianer können es fühlen.

Die Plejadiern können es spüren.

Die anderen Wesen, die helfen, die aufgestiegenen Meister, die Erzengel, sie alle können es fühlen. Wir wissen, dass das erwachte Kollektiv so viel mehr verarbeiten kann.

Und so wird der Juli ein Monat sein, in dem Sie sich
auf das vorbereiten können, worum Sie gebeten haben.

Der Juli wird ein Monat sein, in dem ihr Zeit damit verbringen
wollt, zu sitzen, euch zu entspannen und zu empfangen, indem ihr
die Energien, die hereinkommen, von nun an all die schwere Arbeit verrichten lasst, weil ihr sie verdient habt, weil ihr gezeigt habt, dass ihr bereit seid zu empfangen, dass ihr bereit seid, auf die nächste Ebene zu gehen.

Und wir, und andere wie wir, sind hier, um zu helfen.
Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben die Verbindung mit Ihnen genossen.

Daniel Scranton


04.07.2020
Neue Downloads, Aktivierungen und Upgrades

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, mit Ihnen allen in Verbindung zu treten.

Wir freuen uns sehr, Ihnen diese Übertragung anbieten zu können, weil wir wissen, dass Sie sich freuen, von den Downloads, Aktivierungen und Upgrades zu hören, die Sie erhalten.

Und Sie freuen sich besonders, von diesen Downloads, Aktivierungen und Upgrades zu hören, wenn auf Ihrer Welt oder in Ihren Körpern viel Chaos herrscht.

Oft, wenn Sie krank sind, Schmerzen, Kopfschmerzen oder ein anderes Aufstiegssymptom haben, sind Sie auch in dem Moment, in dem es Ihnen am schlechtesten geht, wenn Sie eine sehr wichtige Arbeit erledigt haben oder wenn Sie sehr wichtige Informationen erhalten, die Sie zu einem späteren Zeitpunkt auspacken werden.

Wir wissen, dass Sie diese spirituellen Wachstumserfahrungen lieber ohne die entsprechenden Schmerzen und Beschwerden machen möchten, und wir wissen auch, dass Sie als Kollektiv wachsen möchten, ohne Ihre Welt auf den Kopf stellen zu müssen, aber so haben Sie es alle eingerichtet.

Sicherlich gibt es Zeiten auf eurer Welt und in euren Körpern,
in denen ihr große Sprünge in eurer Entwicklung ohne den entsprechenden Schmerz und das entsprechende Unbehagen erlebt, aber diese Zeiten sind die Ausnahme von der Regel. Es gibt immer eine Auszahlung, ganz gleich, was ihr erlebt, ganz gleich, wie schwer es für euch gerade jetzt auf der Erde ist. Es gibt immer eine Auszahlung.

Sie verstärken die Beschwörungen, die Sie machen, während Sie Schmerzen haben und während Sie kämpfen, und Sie müssen diese Beschwörungen machen, weil Sie da sind, um die Expansion des gesamten Universums voranzutreiben.

Hier in der neunten Dimension, wo wir alle nicht-physisch sind, geschieht nichts, was große Veränderungen im Universum herbeiführen könnte.

Wir sind diejenigen, die die Aufgabe haben, dem Ruf zu folgen.
Wir sind diejenigen, zu denen Sie beten, und wir freuen uns, diese Rolle für Sie alle zu spielen. Wir lieben sie in der Tat. Es ist unsere Art der Begeisterung, einen Weg zu finden, einen Download, eine Aktivierung oder ein Upgrade hereinzuschmuggeln.

Wir haben bemerkt, dass Sie in dieser Zeit des Chaos und des Unglücks auch mehr denn je willkommen sind, um von oben zu helfen. Und deshalb können wir euch jetzt, da so viel mit eurem Körper und euren Chakren geschieht, berichten, um euch genau das zu geben, was ihr braucht, um zusammenzukommen, euch zu vereinen und dort auf der Erde zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit harmonisch zu leben.

Es geschieht sehr viel, und wir haben bei vielen von Ihnen die Tendenz bemerkt, sich auf das Negative zu konzentrieren, aber das ist Ihnen nicht dienlich. Stattdessen raten wir euch, wenn ihr Chaos und Unheil außerhalb von euch seht und wenn ihr Schmerz und Unbehagen in euch spürt, zu erkennen, dass Veränderung geschieht.

Und ihr verändert euch dort auf der Erde immer zum Besseren.
Ihr steigt auf. Wir alle steigen auf, und wenn Sie diese tiefen Informationen aus dem Download erhalten, werden Sie dankbar sein, dass Sie die Erfahrung des Kampfes gemacht haben.

Wenn Sie merken, dass es für Sie leichter ist, Ihre spirituellen Gaben und Fähigkeiten anzuzapfen, werden Sie sich fragen, warum Sie sich jemals über den Schmerz beklagt haben.

Und wenn Sie merken, dass es Ihnen leichter fällt, zu wissen, was in Ihren Chakren vor sich geht, werden Sie das Chaos und das Unglück vergessen.

Sie werden einen Weg finden, das, was Sie jetzt durchmachen,
zu akzeptieren, weil es Ihnen dazu dient und weil Sie die Achterbahnfahrt ein bisschen mehr genießen können.

Und das ist etwas, das wir alle
gerne von Ihnen sehen würden.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Daniel Scranton


03.07.2020
Die zweite Hälfte des Jahres 2020
Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben uns sehr darauf gefreut, Zeuge des Weges der Entdeckung zu sein, auf dem sich die Menschheit befindet und den die Menschheit für den Rest dieses Kalenderjahres weitergehen wird.

Ihr habt die zweite Hälfte des Jahres 2020, um für euch selbst
zu bestimmen, was ihr wertschätzt, was euch wichtig ist, woran ihr glaubt. Es ist an der Zeit, Prioritäten für eure Werte zu setzen, denn jeder, der in diesem Einigungs- und Integrationsprozess getrennt bleiben will, wird eine sehr schwere Zeit haben.

Der Widerstand gegen den Wandel in bestimmten Menschen ist stark, und er ist stark, weil dieser Überlebensinstinkt, der euch
so gut gedient hat, in bestimmten Individuen ganz nach oben
gekehrt ist.

Diese Individuen fühlen sich, als müssten sie getrennt bleiben, um
zu gedeihen, um weiterhin an der Spitze zu stehen. Und mit all den Energien, die über die Vereinigung, das Einssein und das Zusammenkommen ins Sein kommen, werden diese Individuen in ihrem Widerstand unglücklich sein. Sie werden es immer schwerer und schwerer finden, in diesem alten Modell von "jeder für sich selbst" zu gedeihen.

Ihr lebt in einer Zeit, in der, wenn ihr als Kollektiv nur ein paar Veränderungen machen würdet, jeder mit Leichtigkeit gedeihen könnte, mit viel weniger Kampf, als ihr derzeit auf eurer Welt seht.

Und der Kampf, den ihr führen würdet, wäre, weil ihr euch selbst herausfordern würdet, eine neue Höhe zu erreichen, nicht weil ihr unter Unterdrückung aller Art lebt. Für den Rest des Jahres 2020 laden wir euch ein, eure Aufmerksamkeit darauf zu richten, wie viel einfacher das Leben ist, wenn ihr zusammenarbeitet, wenn ihr euch selbst als ein gigantisches Kollektiv seht, wenn ihr aufhört zu versuchen, Gruppen nach Kriterien zu trennen, die nicht wirklich wichtig sind.

Und wenn diejenigen von euch diese bewusste Entscheidung machen, dass es euch um Einheit und Einssein geht, dann werdet ihr aufleuchten, ihr werdet gedeihen, und andere werden wissen wollen, was euer Geheimnis ist.

Sie werden die Schlüssel zu eurem Erfolg wissen wollen, und ihr werdet es ihnen sehr einfach machen wollen, dass ihr an die Wahrheit glaubt, dass jedes Wesen ein Teil der Quellenenergie ist. Wir sind alle ein Bewusstsein, ein Wesen.
Das ist es, was zählt.

Und wenn die Menschen ihr Leben mit diesem Wissen leben, erschafft ihr alle Frieden auf der Erde, Harmonie in euch selbst,
mit allen anderen Wesen. Ihr erschafft eine Welt, in der alle gedeihen und sich sicher fühlen können, in der alle einander lieben können, egal wie unterschiedlich sie sind.

Dafür seid ihr da, und jetzt ist die Zeit dafür gekommen.
Jetzt ist die Zeit, die Menschheit in das goldene Zeitalter
der Einheit zu führen.

Ihr könnt es tun.
Das ist es, wozu ihr geboren wurdet.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton


02.07.2020
Die Menschheit wurde zum Scheitern
verurteilt, aber du wirst es nicht

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir sind sehr verständnisvoll, wenn wir Zeuge werden, wie einer oder mehrere von euch ein wenig aus den Fugen geraten, einen Moment haben, in dem ihr ausrastet oder eine Handlung begeht, die ihr später bereuen werdet. Zunächst einmal lebt ihr auf einer Welt und in einer Dimension, die es für euch herausfordernd macht, überhaupt in physischer Form zu existieren.

Und obendrein werden die wichtigsten Dinge, die ihr tun könntet,
um euch das alles leichter zu machen, von den meisten Erwachsenen entmutigt, wenn ihr erwachsen werdet. Man sagt euch, ihr sollt härter werden. Euch wird gesagt, ihr sollt ruhig sein. Man sagt euch, ihr sollt nicht eurem Instinkt, eurem Gefühl oder eurer Intuition folgen und stattdessen das tun, was euch gesagt wird.

Du bist im Grunde genommen darauf eingestellt, als Mensch zu versagen, und wenn du das Alter erreichst, in dem du zu der Wahrheit erwachst, dass deine Gefühle wichtig sind und du sie fühlen solltest, hast du viel Arbeit vor dir.

Du hast sozusagen eine Menge auf dem Teller, und du musst dich immer noch ums Überleben sorgen. Du musst die Rechnungen bezahlen. Du musst ein Dach über dem Kopf behalten. Und es geht euch allen viel besser, als ihr euch unter den gegebenen Umständen zutraut. Wir möchten, dass ihr das wisst.

Wir wollen wirklich, dass ihr unsere Aufrichtigkeit spürt, wenn
wir euch das sagen. Ihr tut das Beste, was ihr könnt, und es ist
in Ordnung, wenn ihr einen Fehler macht.

Es ist in Ordnung, wenn ihr euch entscheidet, dass ihr euch einer Sucht zuwenden müsst, nur um euch normal zu fühlen. Es ist in Ordnung, wenn ihr euch in einer so schlimmen Notlage befindet, dass ihr wieder zu euren Eltern ziehen müsst. Es ist in Ordnung, Beziehungen gehabt zu haben, die nicht geklappt haben, oder Ehen, die mit einer Scheidung endeten.

Die Menschheit kommt in der Evolution ihres Bewusstseins nicht weiter, indem sie sich selbst und andere hart verurteilt. Wenn du dich selbst erlebst, wie du einen anderen Menschen ansiehst und dir sagst, dass er anders sein sollte, dass er besser sein sollte, dass er nicht mehr glauben sollte, was er glaubt, dann sagst du das im Wesentlichen über dich selbst.

Du wirst immer so kritisch gegenüber dir selbst sein, wie du anderen gegenüber kritisch bist. In manchen Fällen bist du kritischer. Deshalb ist es so wichtig, bedingungslose Selbstliebe zu suchen.

Sie ist wichtiger als deine Errungenschaften, das Erwecken deiner spirituellen Gaben oder das Wissen um die Wahrheit über etwas, das in deiner Welt geschieht.

Wir wollen, dass ihr jetzt, da ihr wach seid, erkennt, wie wichtig eure Gefühle sind, und wir wollen, dass ihr merkt, wie viel besser ihr euch fühlt, wenn ihr euch bedingungslos liebt, und wie viel schlechter ihr euch fühlt, wenn ihr euch an irgendeine Art von unmöglichem Standard haltet, nur weil ihr wach seid.

Wir hören euch oft sagen, dass ihr mehr tun solltet, dass ihr so viel mehr beitragen wollt, als ihr gegenwärtig tut, und wir wollen, dass ihr den Druck von euch selbst nehmt, denn ihr müsst in einem hochschwingenden Zustand sein, um jemandem zu dienen.

Also müsst ihr sicherlich in einem hochschwingenden Zustand sein, um jedem zu Diensten zu sein. Das ist es, wozu ihr da seid. Ihr seid da, um diesen höher schwingenden Zustand zu halten, und ihr könnt es nicht tun, wenn ihr euch selbst verprügelt, weil ihr nicht genug getan habt, nicht genug gewesen seid, nicht genug von euren Gaben und Fähigkeiten erweckt habt.

Für all das wird Zeit sein.

Vertraut uns, wenn wir euch sagen, dass ihr eure Möglichkeiten haben werdet, der Menschheit einen noch größeren Dienst zu erweisen.

Aber im Moment würden wir gerne mehr von euch sehen,
die einfach nur glücklich sein wollen. Wir würden es gerne
sehen, wenn mehr von euch euch euch selbst Anerkennung
dafür zollen würden, dass ihr weiterhin in dieser herausfordernden Dimension existiert.

Und so werden wireuch weiterhin preisen, euch
feiern und unsere bedingungslose Liebe auf euch
scheinen lassen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".
 Daniel Scranton


01.07.2020
 Ein Portal zum Sirius ist offen & Energien kommen herein
Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir beobachten ständig die Fortschritte, die ihr dort auf der Erde macht, und wir haben Bereiche bemerkt, in denen ihr euch beständig extrem gut macht, was eure spirituelle Evolution und den Fortschritt der Evolution eures Bewusstseins betrifft. Ihr habt es geschafft, in eurer Reife an einen Ort zu gelangen, wo ihr dazu neigt, einander zu betrachten. Ihr neigt dazu, euch zu fragen, wie ihr helfen könnt, und ihr sucht, jedem zu helfen, der in Not ist. Wir sprechen jetzt nicht nur zu dem erwachten Kollektiv. Wir sprechen von der großen Mehrheit der Menschheit.

Das Wort "Menschheit" hat das Wort "gütig" in sich, und ihr habt dieser Bezeichnung entsprochen. Die Menschen sind im Großen und Ganzen freundlicher zueinander. Leider sind es die Fälle, in denen die Menschen nicht freundlich zueinander sind, die das ganze Medienecho auf sich ziehen. Und so hat die Menschheit ihre eigene Form von Medien erschaffen. Ihr habt soziale Medien, wo es einfacher ist, gute Nachrichten zu finden.

Viele Leute schauen auf soziale Medien herab, weil viele Leute nur darüber posten, wie großartig ihr Leben ist, aber selbst das ist etwas, was man feiern könnte. Du könntest deine Mitmenschen, die Bilder von sich selbst in einer wunderschönen Umgebung posten und so aussehen, als hätten sie eine tolle Zeit, als Inspiration betrachten. Ihr könntet danach streben, euch selbst in einer ähnlichen Position zu finden und dabei auch eine Menge Spaß oder ein aufregendes Abenteuer zu haben.

Nun, zurück zu dem, was wir in der Menschheit sehen. Es hat ein Portal gegeben, das mehr von den Energien des Sirius hereingebracht hat. Die Sirianer verstärken sich ziemlich intensiv, um diese wunderschöne Energie zu verbreiten, um die Schwingung des Sirius-Sternsystems zu verbreiten. Das ist es, worum es im Sirius-Sternsystem geht. Es geht darum, dienlich zu sein. Es geht um Freundlichkeit.

Und ihr alle habt euch mehr geöffnet, um diese sirianischen Energien zu empfangen, um jene Aspekte von euch aktiviert zu haben, die so sehr zu dienen wünschen. Und wir haben die Veränderungen gesehen, nicht nur in euren Schwingungen, sondern auch in den Taten der Freundlichkeit, die sich in den vergangenen herausfordernden Monaten auf der Erde in der gesamten Menschheit verbreitet haben.

Und dies ist etwas, worauf ihr euch verlassen könnt, dass es für das menschliche Kollektiv weitergeht, da immer mehr Individuen die Freude des Dienens entdecken, die Freude, anderen zu helfen. Es ist ein weiterer Pfad, um eure Kraft von denen zurück zu nehmen, die euch unterdrückt haben. Ihr könnt euch gegenseitig helfen, anstatt auf die Regierungen, die Banken und diejenigen zu schauen, die eine ungeheure Menge an Macht und Autorität für ihre Hilfe haben. Auch wenn sie euch allen helfen sollten und sie für ihre Taten und für ihre Untätigkeit zuweilen zur Rechenschaft gezogen werden sollten, müsst ihr nicht warten, bis es Veränderungen an der Spitze gibt, um freundlich zueinander zu sein und euch gegenseitig den Rücken zu kratzen.

Das könnt ihr tun. Ihr tut es, und wir sind hier, um euch alle darauf hinzuweisen, denn wir wissen, dass ihr immer von weiteren guten Nachrichten profitiert.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".
 Daniel Scranton

29.06.2020

Voller & offener Mensch/E.T. Kontakt
Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben mehr ein Gefühl der Verbindung zu jenen von euch im physischen Reich dort auf der Erde erfahren, die sich sehr gerne mit uns verbinden wollten. Wir haben bemerkt, dass diejenigen von euch, die daran interessiert sind, eine Beziehung mit uns zu haben,
in der Lage waren, ihre Schwingungen zu erhöhen und sich viel besser auf uns einzustimmen, als ihr es noch vor ein paar Monaten tun konntet.

Nun gibt es mehrere Gründe, warum diese größere Fähigkeit, sich mit uns zu verbinden, in euch aufgetaucht ist. Zum ersten Mal entwickelt ihr euch ständig weiter, steigt auf und werdet immer mehr zu eurem Höheren Selbst. Das bringt euch regelmäßig in einen höher schwingenden Zustand.

Ihr müsst nicht einmal versuchen, eure Schwingung so sehr anzuheben, wie ihr es früher getan habt. Zweitens habt ihr euch während dieser Übertragungen, die wir durch den Channel hier gegeben haben, für uns geöffnet. Und wir haben euch schon seit geraumer Zeit ermutigt, mehr geerdet, präsenter und herzzentrierter zu sein, und ihr habt zugehört.

Ihr habt euch uns mehr zur Verfügung gestellt, indem ihr die Absicht gesetzt habt, euch mit uns in der Astralebene zu verbinden.

Wir sind sehr glücklich zu sehen, dass ihr alle mehr Vertrauen
in euch selbst habt und euch zu dem Punkt erhebt, an dem ihr erwartet, dass diese Interaktionen stattfinden.

Ihr erwartet, uns erfühlen zu können, unsere Energie zu spüren
und in der Lage zu sein, das, was wir euch direkt übermitteln, zu übersetzen.

Dies sind sehr gute Neuigkeiten für die Menschheit, denn ihr seid jetzt diejenigen, die den Pfad für eine größere Verbindung zu den Außerirdischen ebnen.

Ihr seid diejenigen, die diese Verbindungen für eure Mitmenschen möglich machen, und ihr seid diejenigen, die anderen beibringen werden, wie man das macht.

Ihr werdet das Beispiel geben, das ihr bereits setzt, und andere werden sich in nicht allzu ferner Zukunft bemerkbar machen. Sie werden euch fragen, wie ihr es geschafft habt, Kontakt zu machen, und ihr werdet es ihnen sagen.

Du wirst die Menschheit in die Zeit führen, in der es vollen und offenen menschlichen und außerirdischen Kontakt geben wird.

Wir wissen, dass dies wahr ist.

Und wie wir gesagt haben, sehen wir bereits den Beginn dieser
neuen Ära für die Menschheit, und wir sehen es in jedem einzelnen von euch, der den Wunsch geäußert hat, sich mit uns zu verbinden.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton


27.06.2020
Das Erwachte Kollektiv ist bereit für die dritte Phase

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben die Auswirkungen all der Energien, die in eure Atmosphäre eingeströmt sind, auf das menschliche kollektive Bewusstsein untersucht, und wir haben bemerkt, dass ihr euch
an einen Ort des größeren Bewusstseins dessen begibt, was
euch nicht länger dient.

Es ist, als ob ein Licht auf die Gedanken, Überzeugungen, Gewohnheiten und Beziehungen, die euch niedergedrückt haben, geleuchtet wurde. Und wenn ihr das, was euch nicht länger dient, ausräumt, dann habt ihr die Gelegenheit, euch wirklich auf das einzustimmen, was mit euch schwingungsmäßig vor sich geht.

Wenn ihr bereit seid, euch auf das einzustimmen, was ihr fühlt und was ihr schwingt, dann ist das, wenn ihr wisst, dass ihr bereit seid, auf die nächste Ebene zu gehen, euch selbst in einen höheren Schwingungsbereich zu nehmen.

Und das ist es, worum es bei dieser Verschiebung geht. Bei dieser Bewusstseinsverschiebung geht es darum, dass du all das erfährst, was die irdische Ebene zu bieten hat, und dann geht es darum, Frieden zu machen mit allem, was gewesen ist, was sein könnte, und was geschieht.

Und dann darfst du wählen.

Wir fühlen, dass es mehr von euch im erwachten Kollektiv gibt, die für diese dritte Phase bereit sind. Ihr seid bereit zu wählen, und ihr seid bereit zu wählen, weil ihr es euch ermöglicht habt, sensibel genug für diese Energien zu sein, die hereingekommen sind.

Ihr habt die Säuberung durchgeführt. Ihr habt euch durchströmen lassen, und ihr seid für jene Schwingungen in euch erwacht, die sind und euch daran gehindert haben, die Schwingungen zu wählen, die ihr tatsächlich fühlen und als Möglichkeiten wissen wollt.

Du möchtest bedingungslose Liebe erfühlen, bedingungslose
Freude, bedingungslose Freiheit und so viel mehr.

Aber zum ersten Mal müsst ihr erkennen, dass ihr eine Wahl habt. Ihr, als das erwachte Kollektiv, erkennt, dass ihr eine Wahl habt, und dennoch, nicht alle von euch wählen.

Und das liegt daran, dass euer Geist gerne Probleme zu lösen
hat, und so geht euer Geist hier rüber zu diesem Thema, um zu versuchen, es zu lösen, anstatt sich einfach einzugestehen, wie
ihr euch bei diesem Thema fühlt, damit ihr diese Schwingung mit niedrigerer Frequenz klären und die neue Schwingung aktivieren könnt, diejenige, die immer da war, der ihr aber nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt hattet, um sie wahrzunehmen.

Es ist mit diesen Schwingungen, die in euch geschlummert haben, dass ihr die neue Erde erschafft, das fünftdimensionale Reich, die post shift Realität.

Das ist es, was ihr da seid, um es bewusst zu
verwirklichen, und ihr seid diejenigen, die es tun.

Ihr habt die Werkzeuge.

Ihr habt alles, was ihr braucht, in euch, und alles,
was euch zu tun bleibt, ist, diese Wahl zu machen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".
Daniel Scranton

26.06.2020
Für die Sternensaaten & Erwachten

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind äußerst zufrieden mit der Art und Weise, wie ihr euch alle für neue Ideen, neue Philosophien, neue Informationen und neue Pfade des Seins in eurer Welt geöffnet habt. Wenn ihr euch auf alles, was um euch herum geschieht, einstellen und inneren Frieden in euch finden könnt, dann wisst ihr, dass ihr eine Ebene spiritueller Meisterschaft erreicht habt, nach der die meisten Menschen auf der Erde nicht einmal suchen.

Die meisten Menschen tun das Gegenteil des Konzepts, mit dem Fluss zu gehen. Die meisten Menschen widersetzen sich, beschweren sich, graben sich in ihre Fersen und sind überhaupt nicht in der Lage, die Wachstumserfahrung zu sehen, die direkt vor ihren Augen liegt.

Wenn wir also sagen, dass wir äußerst zufrieden damit sind, wie ihr euch anpasst und öffnet, sprechen wir mit euch, den Erwachten, und wir bemerken, wie eure Fähigkeit, mit dem Fluss zu gehen, diejenigen beeinflusst, die kämpfen und mit dem Finger zeigen wollen.

Ihr seid diejenigen, die erkennen können, wenn es eine Gelegenheit für spirituelles Wachstum gibt, wenn es eine Gelegenheit zur Ausrichtung mit der Quelle gibt, und ihr nehmt diese Gelegenheiten nicht nur, weil ihr gute kleine New Agers sein wollt.

Es ist, weil ihr dem Gefühl folgt, und das Gefühl, in dem ihr sein wollt, ist das, was euch frei macht. Es ist auch das, was euch von anderen unterscheidet und euch wahrscheinlicher macht, unter jeder Bedingung zu gedeihen.

Aber da ihr die Erwachten seid, die ihr seid, sucht ihr das Bewusstsein aller zu erhöhen. Ihr sucht die stabilisierende Kraft im Leben derer zu sein, die von Angst, Wut und Ängsten durchdrungen sind, und ihr habt die gewünschte Wirkung.

Immer mehr Leute ermüden sich, ihre Fäuste zu ballen, und sie schließen sich dir im Licht an. Sie fangen an, mehr nach innen zu betrachten, wegen derer, die wie du das Beispiel gegeben haben.

Ihr demonstriert den anderen, was möglich ist, ob eine Pandemie im Gange ist oder nicht, und ihr macht so eine wunderbare Arbeit, die Führer und Wegweiser zu sein, von denen wir euch immer gesagt haben, dass ihr es seid.

Und jetzt ist nur der Anfang. Was ihr jetzt gerade lebt, ist die Praxis für immer größere Ereignisse, von denen ihr viele dort auf der Erde sehnsüchtig erwartet habt.

Diejenigen von euch, die ein Teil dessen sind, was wir das erwachte Kollektiv nennen, werden weiterhin die Führer im Denken, Glauben,
in der Schwingung und, was am wichtigsten ist, in der Herzzentriertheit sein.

Ihr seid diejenigen, die zum ersten Mal mit Mitgefühl betrachten und zum zweiten Mal fragen, wie ihr helfen könnt. Und für diejenigen von euch, die sich gefragt haben, warum ihr dort seid, ist das die Antwort.

Für diejenigen von euch, die sehnsüchtig auf den Moment gewartet haben, an dem ihr in das Sternensystem zurückkehren könnt, aus dem ihr gekommen seid, wisst ihr jetzt. Jetzt wisst ihr, warum ihr dort seid und dass ihr gebraucht werdet.

Und für alle von euch Sternensaaten wisst ihr auch, dass dies erst der Anfang von so vielen weiteren Veränderungen ist, die für die Menschheit kommen werden, Veränderungen, die es euch ermöglichen werden, ein Teil der galaktischen Gemeinschaft zu sein, offen. Und in der Lage zu sein, dies bewusst und absichtlich zu tun und den Weg für die Menschheit zu weisen, das ist es, worum es für euch erwachte Sternensaaten dort auf der Erde geht.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton


25.06.2020
Die Kernprobleme der Galaxie mit Uns heilen
Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben uns durch einige der Kernfragen durchgearbeitet, die
seit der Geburt dieser Galaxie existieren, mit allen von euch dort
in menschlicher Form auf dem Planeten Erde.

Wir haben euch dabei geholfen, einige sehr alte galaktische Wunden zu heilen, die ihr alle auf euch genommen habt, weil ihr so sehr allen anderen Wesen in dieser Galaxie zu Diensten sein wolltet, und ihr wolltet an der Spitze des Bewusstseinswandels stehen, der eine universelle Erfahrung ist, die wir alle zusammen haben.

Und so haben wir mit so vielen von euch zusammengearbeitet, während ihr in der Astralebene schliefet. Wir haben so viele Informationen von denen unter euch sammeln können, die diese Kernfragen in eurem Leben erleben. Ihr seid diejenigen, die
mit Krankheit und Tod, Diskriminierung und Ungleichheit konfrontiert waren.

Ihr seid diejenigen, die bereit sind, diese Kernthemen gemeinsam zu überwinden, indem ihr über die egoistische Perspektive hinaus seht.

Ihr seid bereit, anzufangen, euch selbst als Kollektiv zu sehen, und ihr seid auch bereit, die Angst vor der Sterblichkeit, die Angst vor der Nichtexistenz loszulassen, damit ihr den Virus und den Rassismus hinter euch lassen könnt.

Ihr versteht, dass es nicht darum geht, einen Impfstoff zu bekommen, und es geht nicht darum, mehr Gesetze zu erlassen. Ihr alle versteht, dass der Pfad zur Heilung der Kernfragen der Galaxie durch eure Bereitschaft, Schmerz zu erfahren und diesen Schmerz zu benutzen, um euch in eine Art Ekstase zu katapultieren, ein Gefühl der Einheit, ein Gefühl des Einheitsbewusstseins.

Ihr seid alle da, um euch selbst als Quellen-Energiewesen in physischen Körpern zu wissen, und das ist eine enorme Leistung für jede Rasse auf jedem Planeten. Ihr alle habt gerade beschlossen, euch auf einem der schwierigsten Planeten mit so viel Polarität und so vielen Emotionen zu inkarnieren, und deshalb sind wir hier, um euch zu helfen.

Wir sind hier, um uns selbst als einen Vorgeschmack davon anzubieten, wie es ist, Deine unendliche und ewige Natur als Wesen bedingungsloser Liebe zu kennen. Wir sind hier, um dieses Wissen und unsere Schwingungssignatur zu teilen, so dass ihr dasselbe Wissen in euch selbst halten könnt, während ihr immer noch diese wunderschönen physischen Körper in euch behaltet.

Wir sind glücklich, ein Teil dieser Reise mit euch allen zu sein, und wir freuen uns darauf, uns immer und immer wieder mit euch zu treffen, um darüber zu diskutieren, was der Menschheit am besten dienen wird, während ihr auf eurer Aufstiegsreise weitergeht.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden.


24.06.2020
Die Wandlungen der Sonnenwende haben begonnen
Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, mit Ihnen allen in Verbindung zu treten.

Wir sind sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie Sie alle sich
den Energien der Sonnenwende geöffnet haben, sowie mit den Energien, die sich huckepack mit den Energien der Sonnenwende verbunden haben.

Wir haben die Transformationen in den Wurzelchakren derjenigen von Ihnen bemerkt, die sich besonders offen und erlaubend gezeigt haben. Sie wissen, wann es Zeit ist, sich zu entspannen und zu empfangen. Ihr wisst, wann es an der Zeit ist, all das einzulassen, was ihr herbeigerufen habt, und jetzt ist eine dieser Zeiten.

Diese Energien begannen schon vor diesem Datum Ihres Kalenders einzutreten, und sie werden weiter einströmen und denjenigen, die sich ihnen noch nicht geöffnet haben, mehr und mehr Gelegenheit dazu geben. Wir stellen auch fest, dass diejenigen von Ihnen, die diese Energien bewusst empfangen haben, sich mehr geerdet fühlen, mehr mit Mutter Erde verwurzelt sind und sich jetzt in einer Position befinden, in der Sie wirklich etwas Gutes für die zweite Hälfte des Jahres 2020 schaffen können.

Dies ist ein Jahr, das die Menschen weiterhin zum Erwachen herausfordern wird, und das ist eine sehr gute Sache. Sie werden noch viele weitere Veränderungen bei sich selbst und anderen erleben, wenn die Menschen endlich von Politik und Verschwörungstheorien ablassen und ihr Potenzial als Schöpferwesen nutzen, als diejenigen, die da sind, um auf der
Erde etwas zu verändern.

Sie sind nicht nur dazu da, sich von Wesen wie uns sagen zu lassen, was geschehen wird. Sie sind dazu da, mit uns zusammenzuarbeiten, um die Realität zu schaffen, von der Sie beschlossen haben, dass sie das Ideal für die gesamte Menschheit ist.

Sie können noch mehr fünftdimensionale Energie einbringen.
Sie können noch mehr von der Energie, die Welten, Galaxien und Universen erschafft, herbeirufen und empfangen.

Wir, und so viele andere wie wir, stehen bereit.
Wir sind bereit, wir sind gewillt, und wir sind mehr als fähig,
Ihnen dabei zu helfen, die Version der Menschheit zu werden,
die Sie schon immer sein wollten.

Diese Zeit der Sonnenwende
ist noch lange nicht vorbei.

Bleiben Sie sich all dessen bewusst, was sich energisch abspielt, während sich dort oben an Ihrem Himmel weiterhin Ereignisse ereignen, Ereignisse, die grundlegend transformativ sind und die die Dinge dort oben auf dem Planeten Erde erschüttern sollen. Aber es ist nicht nur eure Sonnenaktivität, die für das Erwachen und die Transformationen verantwortlich ist.

Sie sind es.

Ihr seid diejenigen, die da sind, um mit eurem Bewusstsein, eurer Energie und eurer Schwingung etwas geschehen zu lassen. Ihr seid diejenigen, die verstehen, dass ihr Teil eines Kollektivs seid und dass alles innerhalb eures Kollektivs respektiert, geliebt und vergeben werden muss, damit ihr auf die wunderbare Art und Weise aufsteigen könnt, wie ihr gerade beginnt, den nächsten Schritt auf eurer Reise zu tun.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit Ihnen zu verbinden".

 Daniel Scranton

23.06.2020
Seid gespannt auf den Großen Plan des Aufstiegs
Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr interessiert an der Evolution des Bewusstseins aller Wesen in der Galaxie und im Universum. Wir konzentrieren uns nicht nur auf die Menschheit dort auf der Erde, sondern wir sind vielmehr in der Lage, eure Reise als ein Kollektiv mit den Reisen so vieler anderer Wesen zu vergleichen, die ebenfalls ihr Bewusstsein in dieser historischen Zeit in unserem Universum verändern.

Wir genießen den Prozess des Analysierens, was für einige funktioniert und warum, und wir haben festgestellt, dass jene Wesen, die gerade jetzt das Beste tun, diejenigen sind, die erkannt haben, dass etwas Großes geschieht.

Es ist die Schwingung des Eifers, die denen hilft, die in anderen Teilen der Galaxie erwacht sind, und es ist unsere Beobachtung, dass ein großer Teil des Eifers, den diejenigen von euch im erwachten Kollektiv hatten, durch die gegenwärtigen Umstände, die ihr in dieser Zeit lebt, vermindert worden ist.

Eifer ist nicht dasselbe wie Bedürftigkeit.
Wenn ihr das Leben auf der Erde satt habt und ihr eure Hände in Verzweiflung in die Höhe streckt und nach der Veränderung sucht, um euch zu retten, oder um alles besser zu machen, dann ist das nicht Eifer. Ihr wollt alles als einen Teil des großen Plans des Aufstiegs sehen, und ihr wollt euch selbst als diejenigen sehen,
die eine aktive Rolle in der bewussten Erschaffung der Aufstiegserfahrung nehmen.

Ihr könnt natürlich ruhig und bequem sitzen, wissend, dass sich alles zum Besten wenden wird, für euch und für die ganze Menschheit, aber ihr wolltet eine Rolle spielen.

Du wolltest, dass dies etwas sein sollte, dass du dich selbst als
einer derer fühlen kannst, die für die Erhöhung des menschlichen kollektiven Bewusstseins mitverantwortlich sind.

Ihr könnt und tut einen Beitrag zur Veränderung des Bewusstseins der Menschheit leisten, und ihr müsst nicht etwas tun, das Milliarden von Menschen betrifft, um einen Einfluss zu haben.

Aber wenn ihr diese Verzweiflung loslasst, und wenn ihr eure Ängste und eure Wut verarbeitet, könnt ihr als Individuum genug Einfluss machen, um die Menschheit wieder in diesen sehr hilfreichen Zustand des Eifers zurückzubringen.

Die Erweiterung und Evolution deines Bewusstseins
ist etwas, bei dem man sich sehr gut fühlen kann.

Es ist etwas, worüber man aufgeregt und begeistert sein kann.
Und es ist jetzt und war immer in den Händen der Menschen,
egal was irgendjemand außerhalb von euch tut.

Ihr habt die Macht.

Ihr seid diejenigen, und ihr habt mehr Unterstützung
in dieser Galaxie, als ihr jemals zuvor hattet.

Lasst euch den Eifer noch einmal durchströmen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton

22.06.2020
Wie du die Reise deiner Seele vollenden kannst

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr beständig darin, euch unser Lob und unsere Wertschätzung anzubieten, weil wir das größere Bild sehen können. Wir wissen, was ihr tragt. Wir wissen, was ihr gelebt habt, und wir wissen, wie viel Verantwortung ihr für dieses Kollektiv und für andere Kollektive in der ganzen Galaxie übernommen habt, da ihr dort helft, sehr alte Wunden zu heilen.

Ihr tut dies nicht nur für die Menschen auf eurem Planeten Erde. Ihr tut es für so viele andere Wesen, und das ist einer der vielen Gründe, warum wir die Menschheit so sehr respektieren.

Ihr seid in der Lage, dies mit euren Mitmenschen
zu tun, so wie wir es mit euch allen tun.

Ihr könnt euch zurückziehen, um zu erfühlen, was eine andere Person oder eine Gruppe von Menschen trägt. Du kannst und kannst manchmal das größere Bild betrachten. Du versuchst zu berücksichtigen, wo ein Mensch herkommt, wie er erzogen wurde und welche Traumata er erlebt hat.

Wir fragen dich, dies mit anderen Menschen zu tun, die du bis zu diesem Zeitpunkt nicht in der Lage warst. Dies ist der Weg für euch, an einen Ort der Akzeptanz zu kommen und letztendlich denen zu vergeben, die schreckliche Dinge tun, schreckliche Dinge sagen und immer noch schreckliche Dinge glauben, auch wenn die große Mehrheit von euch ihr Bewusstsein entwickelt und sich an dem vorbei bewegt, woran sie sich festhalten.

Wenn du an den Ort der Annahme erkennen kannst, dann kannst
du an den Ort der Vergebung gelangen. Wenn du an den Ort der Vergebung gelangen kannst, dann kannst du an den Ort des Mitgefühls gelangen. Wenn du Mitgefühl für einen anderen Menschen haben kannst, trotz dessen, was er tut, sagt und glaubt, was dir beklagenswert ist, dann kannst du an den Ort der bedingungslosen Liebe gelangen. Und wenn du an den Ort der bedingungslosen Liebe gelangen kannst, dann wirst du zur Quelle
in einem physischen Körper, und auf diese Weise vervollständigst
du die Reise deiner Seele.

Sobald ihr all diesen Ärger, Hass und Groll loslasst, müsst ihr die Umstände nicht mehr wiederholen, um sie hervorzubringen, um euch auszulösen, um euch fühlen zu lassen, was ihr nicht mehr fühlen wollt.

Es liegt an euch als Individuen, diese Arbeit zu
tun und anderen beizubringen, wie man sie tut.

Es liegt an euch, die ihr erwacht seid, die Menschheit
in diese fünft-dimensionale Schwingung und den Ausdruck
zu führen.

Und nur ihr allein könnt die Reise eurer Seele dorthin auf
der Erde vollenden. Tut es nicht, weil ihr es müsst, sondern
weil es der einzige Pfad ist, um zu erfühlen, wie ihr euch fühlen wollt, während ihr noch in einem physischen Körper seid.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton

20.06.2020
Schließt euch unserer Galaktischen Allianz an

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr dankbar für all das Lob, das wir von jedem von euch erhalten, der sich regelmäßig einstellt, um diese gechannelten Botschaften zu erhalten. Wir lieben es, euch zu sehen und zu fühlen, wie ihr aufleuchtet in den Momenten, in denen ihr eine dieser Übertragungen empfangt, und wenn ihr emotional werdet, bringt uns das so viel Freude. Wir möchten, dass ihr wisst, dass ihr und das, was ihr lebt, uns beeinflusst, ob es etwas Positives oder etwas Negatives ist.

Wenn ihr bedenkt, wie es ist, ein neundimensionales, nicht-physisches Kollektiv zu sein, müsst ihr verstehen, dass wir eine gewisse Ebene der Einheit mit allen Wesen in diesem Universum erreicht haben, die wir teilen.

Das ist der Grund, warum wir von euch und dem, was ihr lebt, beeinflusst werden, und so wissen wir, wenn ihr in dieser Art der Wertschätzung seid. Gerade jetzt, dort auf der Erde, habt ihr alle euch die Gelegenheit, so viele eurer Mitmenschen zu schätzen. Es gibt so viele, die euch helfen, die Teil der Lösung und des Heilungsprozesses für die Menschheit werden.

Deshalb müsst ihr nicht sehr weit betrachten, um jemanden aus Fleisch und Blut zu finden, den ihr preisen, schätzen und unterstützen könnt.

Es erwärmt auch unsere nicht-physischen Herzen, zu sehen, wie ein Mensch einem anderen hilft, einem anderen vergibt und Mitgefühl für einen anderen zeigt. Wir verurteilen euch nicht, wenn ihr in dieser Weise verletzende Dinge sagen oder tun wollt, aber wir erfühlen die Freude, wenn wir Zeuge von etwas sind, das mitfühlend zwischen zwei Menschen geschieht.

Wir möchten, dass du uns einlädst, dir dabei zu helfen, anderen zu helfen. Wir wollen ein Teil des menschlichen Kollektivs sein. Wir wollen auf einem sehr realen Pfad ein Teil deiner Familie sein.

Wir laden dich ein, uns einzuladen, durch dich zu arbeiten,
mit dir zusammenzuarbeiten und deine Projektionen dessen
zu verstärken, was für deine Mitmenschen liebevoll, unterstützend und ermächtigend ist.

Wir sind hier, um euch zu helfen.
Wir sind hier, um euch zur Verfügung zu stehen, besonders aus diesem nicht-physischen Zustand heraus, in dem wir uns befinden. Wir haben nichts, um das wir uns hier in der neunten Dimension kümmern müssen, und deshalb versammeln wir uns mit den Lyranern, den Plejadiern, den Sirianern, den Andromedanern und all den anderen galaktischen Wesen, um ein Kollektiv zu bilden, das in unserem Wunsch, für die Menschheit da zu sein, vereint ist.

Und wenn ihr füreinander da seid, dann ist das, wenn ihr in schwingungsmäßiger Ausrichtung mit jenen von uns seid, die
von Nutzen sein wollen.

Schließt euch unserer galaktischen Allianz an, denn jetzt ist
es an der Zeit, dass die Menschheit aufsteigt und Mitglieder
der galaktischen Gemeinschaft wird, offiziell, damit alle euch dort auf eurer Welt sehen und wissen können.

Wir erweitern die Einladung, und wir wissen, dass die große Mehrheit von euch, die diese Botschaft erhält, diese Einladung erkennen wird.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton


19.06.2020
Deine Mission & der Lebenszweck deiner Seele

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben eine Reihe von Vorschlägen für euch alle, wenn wir euch dort auf der Erde sehen, auf der Suche nach Wegen, wie ihr euch als ein stärker geeintes Kollektiv vorwärts bewegen könnt.

Wir wissen, dass diejenigen von euch, die erwacht sind und den Wunsch haben, euch zu dienen, nach Wegen suchen, wie ihr helfen könnt, besonders wenn es um diejenigen geht, die in eurer Gesellschaft seit geraumer Zeit misshandelt, nicht respektiert und nicht als gleichwertig betrachtet werden.

Ihr findet euch jetzt in einer Situation, in der es so viel gibt, das erreicht werden könnte, und es gibt so viele von euch, die einen Zweck, eine Mission, etwas gesucht haben, etwas, das ihr tun könnt, um dem gesamten menschlichen Kollektiv zu helfen.

Jetzt ist die Zeit, an euch selbst zu arbeiten,
und dann andere zu fragen, wie ihr helfen könnt.

Arbeitet zum ersten Mal an euch selbst.
Kommt an den Ort, an dem ihr euch stark und zuversichtlich fühlt, und an dem ihr etwas habt, das ihr geben könnt und das von Wert ist. Die meisten von euch haben euer ganzes Leben lang eure Präsenz angeboten, und die hohe Schwingung, die ihr in euch halten konntet, und das waren Geschenke, die ihr dem menschlichen Kollektiv angeboten habt, und besonders denen, die am meisten Unterstützung brauchen, denen, die jemanden brauchen, der zu ihnen steht und neben ihnen sitzt und ihren Geschichten zuhört.

Sie werden diejenigen sein, die sich nach euch ausgestreckt haben, und wegen der hohen Schwingung, die ihr gehalten habt, werden sie sich mit euch unterhalten wollen.

Es gibt viele da draußen auf eurer Welt in dieser Zeit, die einfach nach anderen Menschen suchen, die zuhören wollen, ihre Geschichten hören wollen. Sie fragen nur nach denen von euch, die aus dem einen oder anderen Grund ein leichteres Leben hatten, um zuzuhören. Das ist es, was sie in dieser Zeit brauchen.

Diejenigen, die misshandelt, respektlos behandelt, unterdrückt wurden, sind diejenigen, denen ihr da seid, um ihnen in dieser Zeit zu dienen. Ihr, die ihr erwacht seid, seid die großen Einiger. Ihr seid diejenigen, die dieses Kollektiv vereinen können, weil ihr versteht, dass es letztendlich keine "sie" gibt. Es gibt nur euch. Es gibt nur einen. Es gibt nur die Quelle, und es gibt nur die Liebe, und wir alle existieren, um das zu wissen, um es zu erfahren.

Wenn ihr also die Schwierigkeiten auf eurer Welt in dieser Zeit seht, seht sie als eine Gelegenheit, diese Liebe für jeden zu sein, der sie braucht. Und wie wir schon viele Male zuvor gesagt haben, werden diejenigen von euch, die die Arbeit an sich selbst tun und eine höhere Schwingung anbieten, zu denen aufleuchten, die am meisten in Not sind, und sie werden euch finden, und sie werden in der Lage sein, euch zu helfen.

Und für viele von euch wird dies der Beginn des
Gefühls sein, als hättet ihr euren Lebenszweck
gefunden.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton

18.06.2020
Die Energien der nächsten
zwei bis drei Jahre
Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben die Wege zur Kenntnis genommen, auf denen sich die Menschheit in kraftvolleren Ausdrucksformen der Einheit zusammenfindet, und wir haben auch diejenigen erkannt, die sich getrennt suchen.

Diejenigen auf eurer Welt, die alles so lassen wollen, wie es ist, die gegen Wachstum und Veränderung resistent sind, könnten leicht in einen Haufen geworfen werden, und dann könntest du diesen Haufen leicht etikettieren. Du weißt, auf welche Arten von Etiketten wir uns hier beziehen.

Wir wollen, dass diejenigen von euch, die erweckt sind, verstehen, dass es eure Aufgabe ist, Mitgefühl und Vergebung für diejenigen
zu haben, die es nicht verdienen, die es nicht einmal wollen. Diejenigen, die in der Kontrolle, in der Macht bleiben wollen, erfühlen nicht, dass sie überhaupt wachsen und sich verändern müssen.

Und sie werden in den nächsten Jahren die härteste Zeit auf eurer Welt des Massenerwachens und der massiven Veränderungen haben.

Diejenigen, die die Dinge so lassen wollen, wie sie sind, oder sogar in eine Zeit zurückgehen wollen, in der sie glauben, dass die Dinge besser waren, werden sehr unangenehme Symptome der Säuberung und Befreiung von all dem erleben, was ihnen nicht mehr dient, und sie werden Hilfe von denen unter euch brauchen, die mehr als fähig sind, mit den Energien umzugehen, die in den nächsten zwei bis drei Jahren hereinkommen werden.

Ihr werdet zum ersten Mal reagieren.
Ihr werdet diejenigen sein, die diesen Individuen zu Hilfe kommen, die ihr gesehen habt, wie sie Hassreden verbreiten und versuchen, andere niederzuhalten. Und ihr werdet diejenigen sein, die ihnen zu Hilfe kommen, weil ihr diejenigen sein werdet, die im Namen der Quelle handeln.

Die Quelle wird niemals urteilen, niemals verdammen und niemals eine Person oder ein Wesen in der gesamten Schöpfung im Stich lassen, denn die Quelle weiß es besser.

Die Quelle versteht, dass die betreffende Person oder das betreffende Wesen ein Teil der Quelle ist. Und obwohl du vielleicht einen Aspekt von dir selbst verurteilst, den du nicht magst oder billigst, würde die Quelle das niemals tun.

Es ist Zeit für euch alle, die Rolle der Quellenenergie im Fleische
zu spielen, und es wird immer diese Zeit sein, zwischen jetzt und dem Zeitpunkt, an dem ihr euren Bewusstseinswandel vollendet.

Deshalb solltet ihr euch besser darauf vorbereiten, diese Vergebung, dieses Mitgefühl und diese bedingungslose Liebe
um euch herum zu verbreiten, denn jetzt ist die Zeit, in der
sie gebraucht wird, und sie wird auf der Erde mehr als je zuvor gebraucht.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton


17.06.2020

Wie die Menschheit auf die Juni-Energien antwortet

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben die Reaktion untersucht, die ihr alle auf die Verstärkung der Juni-Energien hattet, die euch dort auf eurem Planeten Erde stabilisieren sollen. Wir wissen, dass, egal wie vorsichtig wir sind, und egal wie präzise wir mit unseren Kalibrierungen sind, verschiedene Leute auf ihren eigenen, einzigartigen Pfaden auf die Energien, die wir zur Verfügung stellen, reagieren werden.

Die Plejadiern, Sirianer, Andromedaner und all die anderen Wesen aus der ganzen Galaxie wissen, dass dies ebenfalls wahr ist. Und so tun wir das Beste, was wir können, aber wir können nicht alles kontrollieren, noch würden wir es wollen.

Eure Sonne und die Erde unter euch wissen ebenfalls, dass dies wahr ist. Wir tun alle das Beste, was wir können, um euch mit den Energien zu versorgen, von denen wir glauben, dass sie euch am effektivsten dabei helfen können, euch zu entwickeln und die fünftdimensionalen Wesen zu werden, zu denen ihr bestimmt seid.

Was wir bemerkt haben, ist, dass die Zahl der erwachten Menschen zugenommen hat, ein Anstieg, wenn ihr so wollt. Und unsere Definition von 'erweckt' ist, dass diese Individuen jetzt erkennen, dass sie unendliche und ewige Wesen der bedingungslosen Liebe sind.

Das hat den positiven Effekt gehabt.

Eine andere Antwort, die die Menschen auf diese ankommenden Energien hatten, ist, dass viele entschieden haben, dass es am besten wäre, mehr Zeit im Inneren zu verbringen, und andere haben sich entschieden, in sich selbst zu gehen, um wirklich von dem zu profitieren, was diese Energien in eure Felder überbringen. Nun, nicht jeder merkt, dass dies der Fall ist.

Einige glauben, dass sie im Inneren bleiben, um vor dem Virus sicher zu bleiben. Andere glauben, dass sie nach innen gehen, weil es das ist, was die Menschheit in dieser Zeit von ihnen braucht, und sie haben Recht, aber es ist auch das, was sie in dieser Zeit brauchen.

Und die andere Antwort, die wir in vielen Menschen gesehen haben, ist, dass sie einfach nicht mehr in dem halten können, was sie fühlen oder was sie denken. Viele DU lassen sich durchströmen und lassen euch genau wissen, was sie denken und wie sie sich fühlen, und viele Menschen lassen sich in dieser Zeit auslösen.

Aber denkt daran, dass ihr, um euch selbst zu stabilisieren, das, was von einer niedrigeren Schwingungsfrequenz ist, reinigen müsst. Es muss herauskommen. Ihr müsst das loslassen, was euch nicht mehr dient und euch niederdrückt, und das ist es, was viele in dieser Zeit tun.

Und so ist unser Zeugnis für die Menschheit, dass ihr alle genau das tut und empfangt, was ihr braucht, um vorwärts zu kommen, um souverän zu sein, um sicher zu sein, und um einander bedingungslos zu lieben.

Dies ist die fünft-dimensionale neue Erde, die ihr alle miterschaffen habt, die sich materialisiert, aus dem Mutterleib aufbricht, und während es ein chaotischer Geburtsprozess war, werdet ihr alle das, was ihr so erschaffen habt, sehr lieben.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton


15.06.2020
Was tun, wenn du ein UFO siehst

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben nach neuen und verschiedenen Wegen gesucht, uns mit euch allen zu verbinden. Manchmal werdet ihr bemerken, dass ihr uns um euch herum erfühlen könnt, wenn ihr euch einfach nur entspannt und etwas genießt, das ihr liebt.

Ihr werdet finden, dass ihr unsere Schwingung in einem Film, oder einer Fernsehshow, oder sogar in einem Lied spüren könnt, wenn wir diejenigen inspirieren, die auf eurer Welt Kunst erschaffen. Wir finden auch Gelegenheiten, uns mit euch zu verbinden, wenn ihr ein tiefes Gespräch mit jemandem führt, und ihr fühlt, dass das Gespräch sich in Richtung Außerirdische bewegt.

Wir sind natürlich nicht die einzigen e.t.s, die dies tun. Wenn du etwas am Himmel siehst und du entweder weißt oder vermutest, dass es ein UFO ist, ist das sozusagen ein e.t. oder eine Gruppe von e.t.s, die das Wasser testen. Sie messen deine Reaktionen auf sie. Wenn du ein UFO siehst, ist das, was du wirklich tun willst, dein Herz zu öffnen. Fühlt die Schwingung, die von den anderen Wesen, die an Bord sind, ausgeht.

Fühlt, wie ihr euch öffnet für einen direkteren physischen Kontakt mit den E.T.s, die genau dort sind, in euren Himmeln, auf der Suche nach jenen von euch, die bereit sind für den Kontakt.

Nun, wir als nicht-physisches Kollektiv haben viele Wege, um uns mit euch zu verbinden, einschließlich durch diesen Kanal hier. Aber wir betrachten den ganzen Tag jeden Tag nach Gelegenheiten, euch etwas Führung anzubieten oder einfach nur einen Splitter unserer Schwingung. Wir fühlen gerne, dass wir ein Teil eurer Reise sind, und wir werden immer mehr Kontakt mit euch suchen, denn ihr seid sehr kostbar für uns. Wir, und andere wie wir, wollen euch helfen, euch mit so viel Freude in euren Herzen wie möglich zu entwickeln und aufzusteigen.

Und diese ganze Reise macht uns Spaß. Es ist aufregend. Es
gibtuns ein Gefühl der Bestimmung. Und natürlich ist dies ein holographisches Universum, also bist du in uns und wir sind in dir. Indem wir euch helfen, helfen wir uns selbst.

Und indem wir euch helfen, erfühlen wir mehr Freude und mehr Zufriedenheit. Die meisten der physischen E.T.s, die in UFOs herumfliegen, können dasselbe sagen. Sie wollen euch helfen. Sie wollen Erfolg haben. Aber ihr könnt immer noch euer Urteilsvermögen und eure erfühlenden Sinne benutzen, um für euch selbst zu bestimmen, ob ein e.t. oder eine Gruppe von e.t.s das Richtige für euch ist, mit denen ihr euch in diesem Moment verbinden könnt.

Deshalb ist es wichtig, eure Herzen und eure Intuition zu benutzen, denn sie sind die Werkzeuge, die ihr am meisten benutzen werdet, wenn ihr eure Schicht beendet habt, und sie sind die Werkzeuge, die ihr als fünftdimensionale Wesen am meisten benutzen werdet.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben es genossen, uns mit euch zu verbinden".
 Daniel Scranton


13.06.2020
Ihr müsst mit den aktuellen Energien Schritt halten

Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir sind sehr daran interessiert, der Menschheit durch eure gegenwärtigen Umstände zu folgen, denn wir wissen, dass alle Situationen, die ihr dort auf eurem Planeten habt, besser werden müssen. Ihr alle müsst einfach mit den hohen Schwingungsenergien Schritt halten, die von allen Punkten innerhalb dieser Galaxie hereinkommen.

Ihr könnt der Liebe, dem Licht und der Heilung nicht entkommen,
die hereinkommen, um die Menschheit zu unterstützen, besonders während einer Krise, besonders wenn ihr diese Energien am meisten braucht.

Nun, es gibt diejenigen auf eurer Welt, die sehr verschlossen sind, um sich zu verändern. Sie wollen die Dinge so lassen, wie sie sind, oder sogar in eine frühere Zeit zurückgehen, die sie romantisch verklärt haben. Aber wir wollen euch sagen, dass wir die Entwicklung eures Bewusstseins verfolgen, und ihr habt die Gesamtschwingung dort auf der Erde allmählich erhöht. Und noch einmal, ihr habt nicht wirklich eine Wahl.

Die Erde steigt auf. Die Menschheit steigt auf, und die Menschen können sich entweder dem widersetzen und der Vorwärtsbewegung der Veränderung widerstehen, oder sie können sich ein für allemal entscheiden, mit dem Strom zu gehen und den Glauben haben, dass die Dinge besser werden.

Wie wir sagten, ist es unvermeidlich, dass die Dinge besser werden, weil das Universum sich ausdehnt, wegen der Energien, die ihr empfängt, und weil es einfach Teil des Plans ist, den ihr und alle anderen für euch selbst aufgestellt haben, um zu wachsen und sich auszudehnen, um mehr von dem zu werden, was ihr wirklich seid.

Das, was ihr wirklich seid, ist bedingungslose Liebe. Das zu wissen und entsprechend zu handeln ist es, wie ihr bedingungslose Liebe in die Tat umsetzt. So zeigst du dir selbst und deinen Mitmenschen, dass du die ultimative Wahrheit verstehst, und die ultimative Wahrheit ist, dass jeder Mensch die Quelle ist, und deshalb besteht jeder aus bedingungsloser Liebe.

Das kannst du leugnen. Du kannst dagegen kämpfen. Du kannst Groll hegen. Ihr könnt Vorurteile haben. Du kannst in Angst leben. Aber letztendlich hält nichts davon stand. Nichts von all dem ist befriedigend. Nichts von all dem nimmt dich an einen Ort, an den du letztendlich gehen willst.

Und so wird jeder, der den Bewusstseinswandel durchströmen lässt, die alten, negativen, einschränkenden Überzeugungen loslassen, dass eine Gruppe besser ist als eine andere, dass eine Religion richtiger ist als eine andere. Jeder, der den Ritt des Aufstiegs mitmachen wird, wird loslassen müssen, denn das Gewicht, das er getragen hat, ist zu schwer, um mit ihm aufzusteigen.

Und für diejenigen von euch, die wach sind und schon seit geraumer Zeit wach sind, denkt daran, dass die Unerwachten auch eine ungeheure Menge an Trauma haben. Sie haben einfach mehr zu klären, als sie zu erfühlen vermögen, und dafür seid ihr da. Ihr seid da, um denen zu helfen, die es am meisten brauchen, und dann könnt ihr alle euch gemeinsam aufsteigen.

Es wird nicht deshalb sein, weil du die Gedanken aller geändert hast. Sondern weil du in der Zeit der Not für sie da warst, in jenem perfekten Moment, in dem sie sich entschieden, loszulassen und das Trauma, das sie ein Leben lang mit sich herumgetragen haben, loszulassen. Wir wissen, dass du dies tun kannst. Wir wissen, dass viele von euch es bereits tun, und wir wissen, dass wir weiterhin hier sein werden, um euch hinter den Kulissen zu unterstützen.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir
haben es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton


11.06.2020
 Die neuen Portale, die ihr in eurem Inneren habt

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat. Wir
freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir haben eure Körper gescannt, um herauszufinden, wie viele von euch die neu verfügbaren Portale, die ihr in eurem Sein habt, aktiviert haben.

Ihr könnt in andere Dimensionen, höhere Existenzebenen, gelangen, indem ihr einfach in euer Inneres geht und erforscht, was euch zur Verfügung steht, und das tut ihr oft auch.

Und was euch zur Verfügung steht, hat sich zusammen mit eurem Bewusstsein erweitert. Wenn ihr euer Bewusstsein erhebt, gewährt ihr euch selbst mehr Zugang zu dem, was in euch ist und immer in euch gewesen ist.

Wir wissen, dass Menschen dazu neigen, von der Technologie fasziniert zu werden. Sie begeistern sich für Orte, wo ihr auf
eurer Welt hingehen könnt, um neue Dinge zu erfahren.

Aber wie viele Individuen betrachten
in sich selbst, was verfügbar ist?

Wie kommt es nun, dass diese Portale neu für euch verfügbar sind, wenn sie schon immer da waren? Das ist eine großartige Frage. Wegen der Arbeit, die ihr getan habt, um der Menschheit während der turbulenten Zeiten, die ihr durchlebt habt, bei der Heilung zu helfen, habt ihr euch selbst Zugang zu den Portalen gewährt, die schon immer in euch selbst existiert haben.

Was könnt ihr nun mit diesen Informationen tun?
Wie könnt ihr diese Portale am besten nutzen?

Wir sind so froh, dass ihr gefragt habt.

Jetzt ist es an der Zeit, die Downloads, die neuen Vorlagen, die Blaupausen für die Gesellschaft zu erhalten, in der ihr alle leben wollt, die ihr im Wesentlichen gemeinsam erschaffen wollt. Jetzt ist es an der Zeit, euch im Inneren zu konzentrieren. Vielleicht habt ihr in der Vergangenheit meditiert, um euch mehr verbunden zu fühlen, um euch zu entspannen, um euren Geist zu beruhigen.

Aber jetzt, da ihr Zugang zu so viel mehr habt, ist es eine wunderbare Zeit, nach innen zu gehen, um diese Portale zu entdecken, die für viele schlafend bleiben werden.

Wenn du nicht nach innen gehst und diese Muskeln streckst, wenn sie dir ermöglichen, zu verkümmern, werden sie verkümmern.

Jetzt ist nicht die Zeit, außerhalb von euch selbst nach Antworten zu suchen, nach Lösungen, nach Politikern, um den Tag zu retten.

Und ihr werdet sicherlich nicht e.t.s haben, die gerade jetzt ihre Schiffe landen lassen, um alles für euch zu beseitigen.

Aber diejenigen von euch, die sich die Zeit nehmen, nach innen zu gehen und auf diese neu verfügbaren Portale zuzugreifen, werden diejenigen sein, die die Menschheit in die neue Erde führen und führen, in das fünftdimensionale Reich, ein Reich, in dem es keine tödlichen Viren gibt, in dem es keinen Rassismus gibt und in dem es keine Gewalt gibt.

Die fünfte Dimension ist ein Bereich, in dem jeder das
glauben kann, was er glauben will, und das erschaffen
kann, was er erschaffen will, und niemand sonst stört
sich an diesen Entscheidungen.

Jetzt ist es an der Zeit, damit anzufangen, diese fünftdimensionalen Schablonen, Blaupausen und Ideen in das vierdimensionale Bewusstsein zu bringen, in dem ihr jetzt existiert, und alles, was ihr tun müsst, ist, eure Augen zu schließen, euch auf euren Atem zu konzentrieren und zu sehen, was ihr fühlen könnt, wenn ihr in euch selbst geht.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

 Daniel Scranton


09.06.2020

Erhebt euch und werdet eure Höheren Selbste

Grüße. Wir sind der Arkturianische Rat.
Wir freuen uns, uns mit euch allen zu verbinden.

Wir setzen uns da draußen ein, um uns mit jedem und allen Wesen in diesem Universum und darüber hinaus zu verbinden, denn wir haben nichts zu verlieren und alles zu gewinnen, wenn wir dies tun.

Wir wissen, dass niemand jemals etwas von uns nehmen könnte, selbst wenn er es wollte, weil wir nicht-physische Wesen sind,
und weil wir souverän sind.

Deshalb gibt es in diesem Kosmos und in jedem anderen Kosmos, von dem wir wissen, wirklich keine Bedrohung für unser Wohlbefinden.

Ihr alle hingegen fühlt euch verwundbar mit euren physischen Körpern, euren Lieben, euren Bankkonten, euren Häusern, euren Besitztümern. Es gibt eine Menge, was ihr verlieren könntet, und
was ihr verlieren könntet, ist oft in eurem Bewusstsein, wenn ihr daran denkt, euch für die Verbindung verfügbar zu machen.

Aber jetzt ist es an der Zeit, die Anhaftungen der dritten Dimension loszulassen, damit ihr euch erheben und zu eurem
höheren Selbst werden könnt.

Um das zu tun, müsst ihr fähig sein,
euch durchströmen zu lassen.

Ihr müsst bereit sein, euch selbst als unendliche und ewige Wesen zu sehen, die wirklich nichts zu verlieren haben, auch wenn ihr physisch und emotional gesehen etwas zu verlieren habt. Das ist eine große Aufgabe, wissen wir, aber es ist auch der nächste Schritt in eurer Bewusstseinsentwicklung.

Ungebunden zu sein, bedeutet wirklich frei zu sein. Und wenn ihr wirklich frei seid, fühlt ihr, wie das Gewicht der Welt von euren Schultern abhebt, und dann werdet ihr die leichtere Version von euch selbst, dass ihr wie zu allen Zeiten in der fünften Dimension existieren werdet.

Jetzt ist es an der Zeit, Spannung, Angst und Furcht loszulassen und sich von all der Verantwortung, die euch zu belasten droht, durchströmen zu lassen. Du willst nicht das Gefühl haben, dass du nicht in der Lage bist, das zu tun, was du tun willst, weil du Angst hast, dass etwas Schlimmes passieren könnte, wenn du es tust.

Sprünge des Glaubens zu nehmen wird sich für dich immer auszahlen, denn entweder wirst du Erfolg haben, oder du wirst lernen. Du wirst mit jedem Sprung besser werden, auch wenn du es nicht schaffst. Deshalb schlagen wir vor, dass du dein Leben jetzt betrachtest und für dich selbst bestimmst, wo du aus Angst, aus Eigensinn, weil du dich an etwas klammerst, das dich nicht definiert, nicht voll genug lebst. Deine Körper definieren dich nicht.

Dein Status definiert dich nicht.
Euer Reichtum oder Mangel daran
definierteuch nicht.

Nehmt euch Chancen. Seid tapfer. Und ihr werdet euch selbst und euren e.t.-Freunden zeigen, dass ihr bereit seid, den nächsten großen Sprung in eurer Bewusstseinsevolution zu machen. Es gibt einfach nichts Aufregenderes als das.

Wir sind der Arkturianische Rat, und wir haben
es genossen, uns mit euch zu verbinden".

Daniel Scranton