DEINE AUTORITÄT

Fühlst du dich entmachtet?

Bekamst du Gesundheit? Bekamst du Rechte?

Bekamst du deine Freiheit?

In jedweder Ecke der Welt werden mehr und mehr Vorschriften erlassen. Sie dienen keinem anderen Zweck als der Spaltung der Menschheit und der Beseitigung der Freiheit. Ob die Gesetze nun „The DARK Act“ oder „Darth Vader Act“ (Act= Verordnung) genannt werden, wenn du dich autoritären Diktaten unterwirfst, gibst du deine Energie und deine Macht auf.

Du vergisst, du bist ein göttlicher Funke, ein Lichtwesen mit freiem Willen, welches in einer Welt lebt, die du selbst geschaffen hast.

Freier Wille ist eine Kombination aus freier Wahl und Willenskraft. Der freie Wille ist die dir innewohnende Macht, nicht lediglich zwischen einem Apfel und einer Orange zu wählen, sondern beide abzulehnen, da sie beide vergiftet sind.

Der Freie Wille ist die Ladung im Lichtschwert deiner Batterie. Du musst dich nur daran erinnern, wie du es einschaltest, um zu erkennen, die Mandate / Vorschriften haben keine Macht über dich, weil dir der göttliche Funke des Freien Willens verliehen wurde.

Freie Wahl und Willenskraft sind Frequenzen jenseits des sichtbaren Lichtspektrums. Wenn du dich nur auf die sichtbare Welt konzentrierst, werden deine subtilen, kreativen Kräfte des Menschseins eingeschränkt. In deiner Ganzheit bist du beides, physisch und metaphysisch, sichtbar und unsichtbar; verkörpertes Bewusstsein.

Batteriekapazität

Bewusstsein ist kreative Energie in all ihren Formen. Du bist nicht lediglich die Organsysteme, die deinen physischen Körper ausmachen, du bist ebenso die Meridiansysteme, die deine Organe mit Energie versorgen.

Die Batteriekapazität ist ein Mass für die in der Batterie gespeicherte Ladung (normalerweise in Ampere-Stunden) und wird durch die Masse des in der Batterie enthaltenen aktiven Materials bestimmt. Die Batteriekapazität repräsentiert die maximale Energiemenge, die der Batterie unter bestimmten Bedingungen entnommen werden kann. Jedoch kann die tatsächliche Energiespeicherkapazität der Batterie erheblich von der „Nennkapazität“ abweichen, da die Batteriekapazität stark vom Alter und der Vorgeschichte der Batterie abhängt, von den Lade- und Entladesystemen der Batterie und der Temperatur.

Ein Behälter, der elektrische Energie speichert, ist ein Kondensator. Doch du bist mehr als ein Kondensator. Du sind ein schöpferisches Lichtwesen, ein Körper-Verstand-Seele-Geist, ein integraler Bestandteil von allem, was existiert. Als solcher musst du deine Fähigkeit kennen, mit dem Rest der Schöpfung zusammen zu erschaffen.

Die Wahrheit ist das, was ist; es kann nicht geben, was nicht ist. Daher muss das, was ist, oder die Wahrheit, alles sein, was es gibt. – George Burnell

Naturrecht

Das Naturrecht besagt, bestimmte moralische Gesetze gehen über Zeit, Kultur und Regierung hinaus. Es gibt universelle Vorgaben, die für die gesamte Menschheit zu jeder Zeit gelten. Diese universellen moralischen Massstäbe sind uns allen inhärent und können von jedem von uns entdeckt werden und bilden die Grundlage einer auf Moral basierenden Gesellschaft.

Unter dem Naturgesetz gibt es das Prinzip der Schwingung:

Das Prinzip der Schwingung:

Nichts ruht. Alles bewegt sich; alles schwingt.

Das schliesst ebenso die Farben, Töne und Gedanken mit ein, die uns auf einer emotionalen Ebene beeinflussen. Synchronizität bedeutet, dass deine Frequenz oder Schwingung die gleiche Frequenz in deinem Leben anzieht. Harmonie vs. Dissonanz bedeutet, du bist entweder mit deiner Umgebung im Einklang oder eben nicht in Ausrichtung.

Die Prinzipien ,eröffnen Einblicke in die tiefere Natur der Realität und können, sobald sie gelernt sind, im Leben genutzt und angewendet werden’. Da Gedanken und Überzeugungen Energiefrequenzen ausstrahlen, manifestieren sie von Natur aus Gefühle, Handlungen und Materie. Worte sind Frequenzen. Zahlen sind Frequenzen.

Die Praxis, Worte in Zahlen und Zahlen in Worte zu kodieren, ist im Hebräischen als Gematria und im Griechischen als Isopsephy bekannt. Aus dem Buch Letters and Numbers, von Zachary Hubbard:

In der Kabbala ist der zentrale Glaube, Gott hat die Welt mit Hilfe der Sprache erschaffen, indem er die Zahl mit dem Buchstaben mit dem Wort kombinierte. Dies wird im Grundlagentext der Kabbala, der Sepher Yetzirah, oder auf Englisch: The Book of Formation, ausgedrückt.

Im ersten Absatz des Buches der Schöpfung heisst

es in Bezug auf die Erschaffung der Welt durch Gott:

„Er schuf sein Universum durch drei Ausdrucksformen:

Zahlen, Buchstaben und Worte“.

Dieser Schöpfungsglaube aus dem Book of Formation stimmt mit dem Anfang der Heiligen Bibel überein, die mit der Genesis beginnt, worin Gott die Welt im Laufe von sechs gezählten Tagen ins Leben ruft, bevor er am siebten Tag ruht und ihn heilig macht.


Falls du die Schöpfungsgeschichte aus der Genesis nicht gelesen hast, beginnt Gott jeden Tag mit einem mündlichen Befehl, „Und Gott sprach“, und bringt dann etwas Neues in die Welt, vom Licht über das Wasser, das Land, die Sterne, die Sonne und den Mond, die Pflanzen, die Lebewesen usw., bevor er mit seiner letzten Schöpfung, dem Menschen, abschliesst, der im 26. Vers der Bibel, am 6. Tag, ins Leben gerufen wird, und beide Zahlen aus ganz bestimmten Gründen.

Gematria bedeutet Geometrie in der Sprache.

Daher ist alles in der Bibel und der Thora numerisch kodiert als Frequenzen, die Materie manifestieren. Das Werk der Bibel, insbesondere die Thora, basiert auf der Kabbala, wie namhafte Mitglieder und Autoren der Freimaurerei zugeben, solche wie Albert Pike und Manly P. Hall, beide Freimaurer des 33°, Top-„Funktionäre“ des Schottischen Ritus der Freimaurerei.

Im Jahr 1981 sagte der Berater des französischen Präsidenten François Mitterand, Jacques Attali, in einem Interview:

Ich glaube, wir verlassen ein von Energie gesteuertes Universum, um in das Universum der Information einzutreten. Wenn Materie Energie ist, ist Leben Information. Deshalb wird der Hauptproduzent der Gesellschaft von morgen die lebende Materie sein. Vor allem dank der Gentechnik wird sie neue therapeutische Waffen, Nahrungsmittel und Energie produzieren.

Durch die Autorität der Elite?

Diejenigen, die sich als Eliten verstehen, glauben weder an Gott noch an die Natur und meinen einfach, sie müssten die Welt neu gestalten. Die Elite blickt auf die Menschen herab, als „die grossen Ungewaschenen“ oder „Gojim“. In Michael Solomons Buch Perfect Coincidence (nicht mehr im Druck) plädiert Jacques Attali dafür, Rentner einzuschläfern, bevor sie der Industriegesellschaft, in der wir leben, zu sehr zur Last fallen. Attali fährt fort …

In der Zukunft wird es darum gehen, einen Weg zu finden, die Bevölkerung zu reduzieren. Wir werden mit den Alten beginnen, denn sobald der Mensch über 60-65 Jahre alt ist, lebt er länger, als er produziert, und das kommt die Gesellschaft teuer zu stehen. Dann die Schwachen und dann die Nutzlosen, die nichts für die Gesellschaft tun, weil es mehr und mehr von ihnen geben wird, und schliesslich vor allem die Dummen.

Die Euthanasie zielt auf diese Gruppen ab; die Euthanasie wird ein wesentliches Instrument unserer zukünftigen Gesellschaften sein müssen, in allen Fällen. Natürlich können wir keine Menschen hinrichten oder Lager einrichten. Wir werden sie loswerden, indem wir sie in dem Glauben lassen, es sei zu ihrem eigenen Besten. Eine zu grosse Bevölkerung, die grösstenteils unnötig ist, ist wirtschaftlich zu teuer.

Auch in sozialer Hinsicht ist es für die menschliche Maschine viel besser, wenn sie zum Stillstand kommt, anstatt dass sie sich allmählich verschlechtert. Wir werden nicht in der Lage sein, Millionen und Abermillionen von Menschen Intelligenztests zu unterziehen, das können Sie sich vorstellen!

Wir werden etwas finden oder verursachen, eine Pandemie, die auf bestimmte Menschen abzielt, eine echte Wirtschaftskrise oder nicht, ein Virus, das die Alten oder die Grossen befällt, das spielt keine Rolle, die Schwachen werden ihm erliegen, die Ängstlichen und Dummen werden es glauben und sich behandeln lassen.

Wir werden dafür Sorge tragen, dass die Behandlung geplant wird, eine Behandlung, die die Lösung sein wird. Die Auswahl der Idioten wird also von ihnen selbst getroffen werden: sie werden von selbst zur Schlachtbank geführt werden.

Durch deine Autorität

Du brauchst kein Freimaurer zu sein oder zu wissen, wie man den Code entschlüsselt, wenn du die Prinzipien des Naturrechts verstehst. Einfach ausgedrückt: Hier manifestieren sich deine Gedanken und Worte als deine Welt, in der jeder von uns ein einzigartiger Ausdruck des Ganzen ist, ein Wassertropfen im Ozean des Bewusstseins.

Wenn du weisst, wer du bist, stellt sich die Frage, ob du bewusst oder unbewusst mit gestaltest? Mit Intention oder ohne Richtung?

Government Overreach (,Überreichweit der Regierung’) bedeutet einfach „Beamte“, die die Macht an sich reissen. In wessen Autorität?

Durch deine Autorität.

Machtüberschreitung und Tyrannei existieren durch ein Machtvakuum, durch diejenigen, die ihre eigene Macht nicht beanspruchen.

Alte Verfassungen, die mit neuen Technologien konfrontiert werden, können zu totalitären Systemen führen. – Jacques Attali, Berater des französischen Präsidenten Mitterand, 1981

Attali spielt darauf an, dass physische Dokumente oder Freiheitschartas wie die Unabhängigkeitserklärung und die Verfassung und ihre Worte keine Rechte gewähren oder verweigern. Vielmehr ist es deine Harmonie mit der Frequenz der Worte, die deine angeborenen Rechte widerspiegeln.

Wenn du den Gesetzen, Statuten und Mandaten von durch sich selbst ernannten oder ,gewählten‘ Beamten zustimmst, schränken diese deine Freiheiten ein und entmachten dich. Du kannst dich jedoch ebenfalls dafür entscheiden, Gesetzen und Statuten, die deine Rechte und Freiheiten einschränken, nicht zuzustimmen.

Freier Wille bedeutet, du kannst damit aufhören, dich an ungesetzlichen und illegalen Handlungen zu beteiligen, die deine Seele beleidigen.

Du brauchst nicht um Erlaubnis zu betteln oder ihre Mandatsformulare auszufüllen, die nur dazu dienen, dich in die Falle zu locken. Du kannst einfach ehrenhaft ablehnen, indem du deine eigenen Dokumente verwendest, bestehend aus

1) einem Anschreiben,

2) einer eidesstattlichen Erklärung, die dein Recht begründet, ein Angebot für ein medizinisches Produkt usw. abzulehnen,

3) unterstützenden Dokumenten und

4) der beleidigenden Verfügung oder dem rechtswidrig erteilten Mandat.

Im Wesentlichen sagst du damit:

„Durch wessen Autorität ist Ihr Bewusstsein grösser als meines?“

Du brauchst keinen Anwalt, um deine Rechte geltend zu machen oder einen Antrag auf Ablehnung zu stellen. Es besteht keinerelei Notwendigkeit, deren Dokumente zu unterschreiben, wenn deine Dokumente für sich selbst stehen.

Deinen Freien Willen zu nutzen bedeutet, dir die Wahlfreiheit zu bewahren, die unter anderem darin bestehen kann:

  • Deine eigenen Lebensmittel anzubauen.
  • Regenwasser zu sammeln.
  • Auf die Unterstützung von Industrien zu verzichten, die vergiftete, genetisch veränderte Lebensmittel produzieren.
  • Deine Teilnahme an medizinischen System zugunsten von ganzheitlichen Optionen zu verweigern.
  • Auf wirtschaftliche Autoritäten im Finanzsystem zu verzichten.
  • Die Beteiligung am staatlichen Bildungssystem zu verweigern.
  • Illegale Mandate / Vorschriften abzulehnen.Der Wunsch nach mehr Macht spiegelt immer einen Mangel an innerer Macht wider. Um das zu kompensieren, verwenden die Behörden / Beamten Gewalt anstelle von Macht. Es gibt einen Unterschied zwischen Macht und Gewalt. Wie David R. Hawkins in seinem Buch „Macht vs. Gewalt“ schreibt:

Gewalt ist unvollständig und benötigt Energie, während Macht (Kraft) vollständig ist und keine Anforderungen stellt. Gewalt verbraucht Energie, während Macht sie spendet. Macht gibt Energie und Leben, während Gewalt sie wegnimmt. Macht ist Mitgefühl, wohingegen Gewalt urteilend ist. Macht ist Frieden, während Gewalt Krieg bedeutet. (Wortspiel zwischen Power vs. Force)

Die Wahrnehmung verschieben

Wie bewahrst du deine Rechte und Freiheiten unter Gesetzen und Vorschriften, die den Freien Willen einschränken? Wie kannst du standhaft bleiben, wenn Umfragen und Nachrichtenberichte eine Wahrnehmung einprägen, die nicht unbedingt den Tatsachen entspricht?

Ändere deine Wahrnehmung.

Bei der Wahrnehmung dreht es sich darum, deinen Fokus anzupassen. Bei der Veränderung der Wahrnehmung geht es um den Blickwinkel, diesen so zu verändern, dass du auf die Welt in einer neuen Art und Weise blickst.

Um eine neue Welt zu sehen, eine Welt, die du selbst geschaffen hast, musst du dich von den Erzählungen und Gegensätzen loslösen, die um dich herum aufgebaut werden, und deine eigene Erzählung erschaffen. Sie sind Ablenkungen, die darauf abzielen, zu spalten und zu trennen.

In dieser lebendigen Welt hängen alle Arten voneinander ab, um sich gegenseitig zu unterstützen und zu überleben. Wenn du deine Verbindung zu anderen nicht akzeptierst, hältst du dich selbst zurück. Du bist eine Reflexion dessen, was du um dich herum siehst. Wenn die Welt gesund ist, bist du es auch. Wenn die Welt krank ist, bist du es auch. Wenn du ermutigt bist, ist deine Umgebung es ebenso.

Wenn du die Verantwortung für deinen Platz zurückeroberst, beeinflusst du die gesamte Welt. Deine Aufgabe ist es, deine Gaben zu teilen und dein Licht leuchten zu lassen, egal, ob andere es sehen oder nicht. Indem du in dein eigenes Licht trittst, bringst du die Menschheit in ein strahlenderes Licht.

In dieser Dimension findet die Evolution auf individuellen Zeitlinien statt, durch dich. Die Zeit ist ein Konstrukt. Die Erde ist eine Schule in einem Konstrukt, ein temporäres Lernzentrum, in dem Lichtwesen Erdanzüge tragen, um sich auf einer unsichtbaren Ebene weiterzuentwickeln. Auf der Erde haben sich einige Erdanzüge selbst zu Obermeistern ernannt und andere in Haft genommen. Hier und jetzt gibt es eine gezielte Anstrengung, die menschliche Evolution zu unterdrücken.

Die Schöpfung spiegelt sich in der Natur wider, von der du ein Teil bist. Das Naturgesetz lässt zu, dass jeder von uns unterschiedliche Perspektiven, Überzeugungen, Gedanken und Gefühle hat, da wir in unterschiedlichen Körpern leben. Während die gesamte Schöpfung perfekt ist, ist deine einzigartige Vision ebenfalls perfekt, um deinen Teil dazu beizutragen, um sie zu verbessern.

Ob du nun der Meinung zustimmst, dass diese Welt rund oder flach sei, länglich oder rautenförmig oder irgendwo dazwischen liegt, spielt im grösseren evolutionären Bild keine Rolle. Es ist ein Ablenkungsmanöver, das Leben in Gegensätzen zu beschreiben, wenn jeder von einer einzigartigen Perspektive aus schaut. Solange du dich auf Kontraste konzentrierst – hell und dunkel, heiss und kalt, feucht und trocken – vergisst du den grösseren Zusammenhang, von dem du ein Teil ist.

Alles, was du siehst und nicht siehst, kommt aus deinem Batteriefach, aus deinem Erdanzug. Der Frieden kommt von innen. Die Liebe kommt von innen. Die Freiheit kommt aus dem Innen. Gesundheit kommt von innen. Habe den Mut und bleibe standhaft, sei respektvoll und bleibe deinen Überzeugungen treu. Dein Körper gehört niemandem.

Durch deine Autorität – beanspruche die Verantwortung für deinen Körper, deinen Geist, deine Gesundheit und deinen Freiheit, die in deinen Händen liegt. Das Gesetz der Heilung ist dem Gesetz der Natur inhärent.

 Durch deine Autorität bedeutet, die Macht,

das zu erschaffen, was du wählst, bei dir liegt.