TAGESSCHAU
***

22.01.2022


Neue Codes, die von der Sonne kommen
In der Meditation gestern Morgen wurde mir eine Botschaft vom Rat des Lichts, mit dem ich zusammenarbeite, gegeben, die ich mit allen teilen möchte. Zwei Wesen teilten Informationen mit, da es viel Aufregung gab.

Das erste Ratsmitglied: "Viele haben das Gefühl, dass das Erdsystem und die Menschheit verloren sind und nicht in der Lage sein werden, sich selbst zu korrigieren. In der kommenden Zeit wird es viele Informationen geben, die diese Vermutung bestätigen.

Wir möchten euch mitteilen, dass dies nicht die Wahrheit ist.
Eure Erde stirbt nicht, und ihre Menschen auch nicht.

Die Menschheit und der Planet werden diesen Übergang überleben.
Doch wenn das schöpferische Potenzial der Menschheit in eine Katastrophe aus Asteroiden, Hunger, Krieg und anderen kataklysmischen Ereignissen entgleist, wird dieser Übergang für
alle sehr viel schwieriger werden.
 
Bei der Intensität und Häufigkeit der Informationen, die auf die Bevölkerung einprasseln, ist es schwierig, ein Urteil zu fällen, aber dennoch von größter Wichtigkeit. Wir haben jeden von euch über
die Jahre hinweg dazu aufgefordert, die Unterscheidung zu meistern und eure Wahrheit zu erkennen.

Das war genau für diese Zeit.
Denn um diesen Übergang leichter zu bewältigen, muss man in der Lage sein, durch die erfundene Realität hindurch die Wahrheit zu erkennen. Durch die Überlagerung zu sehen, die geschaffen wurde.
 
Wir haben jeden von euch aufgefordert,
euren Herzraum als Leitfaden zu nutzen,
als Ort der inneren Mitte.

Wir haben euch auch dazu aufgefordert,
Zeit in der Natur zu verbringen,um die
Verzerrungen im Feld zu beseitigen,die
ine Trennung von eurem höchsten Aspekt
und der Quelle verursachen.

Jetzt fordern wir dich auf, dich mit der Natur zu verbinden,
nicht nur wegen der Klarheit, sondern wegen der Verbindung
selbst.

Die Schnittstelle, die eine solche Interaktion mit der Natur
und ihrenReichen erschwert hat, ist nicht mehr vorhanden.

Sie konnte sich bei der Schwingungserhöhung auf dem Planeten
nicht halten. Viele werden feststellen, dass sie sich mehr mit den
bisher ungesehenen Reichen der Natur verbinden und durch diese Interaktion Heilung erfahren."
 
(Es ist wichtig festzuhalten, dass die Schnittstelle oder Überlagerung, die uns davon abhielt, uns vollständig mit der Natur zu verbinden, nicht mehr vorhanden ist, weil sie in der steigenden Schwingung der Welt und ihrer Menschen nicht aktiv bleiben konnte.

Deshalb ist es so wichtig, unsere Schwingung
hoch zu halten und zu heilen, was sie senkt.

Mit unserer eigenen Schwingung
verändern wir die Welt.)

Dann sprach das zweite Ratsmitglied:Die Sonne wird weiterhin sehr aktiv sein, während ihr in diesem Übergang voranschreitet. Es gibt viele Aktivitäten, die von euren Instrumenten nicht erkannt werden können, aber die Sensiblen unter euch werden diese Energien spüren.

Die Informationen, die gesendet werden, enthalten nicht mehr nur Codes für das Erwachen und die Erinnerung, sondern auch Codes
für eure nächsten Schritte.

  • Jeder Mensch trägt Codes in sich, die aktiviert werden müssen, wenn die Zeit reif ist. Dieser Zeitpunkt ist jetzt. Ihr seid auf persönlicher und planetarischer Ebene in eine neue Phase eingetreten, die große Veränderungen auf der Mikroebene eurer Welt bewirken wird. Die Makroebene wird betroffen sein, wenn genug ihre Mikroebene verändert haben.
 
Wir bitten jeden Menschen, seinen
 Fokus nach innen zu richten.

Was kannst du tun, um dein Leben mehr mit deiner Wahrheit in Einklang zu bringen? Dies ist die wichtigste Frage, die du dir jetzt stellen musst. Warte nicht darauf, dass die Welt sich nach dir ausrichtet, sondern richte dich nach deiner Wahrheit, deinem Wissen, und lass die Welt tun, was sie will.
 
Der Code, der auftaucht, aktiviert die nächsten Schritte dieser Reise
und erweckt sie in dir, doch erst durch deine Ausrichtung wird diese Aktivierung zu Aktion und Richtung.

Durch dein Handeln kannst du die Informationen
in etwas Greifbares verwandeln.

Vielleicht bemerkst du, dass viele Menschen ein tiefes Unbehagen und eine große Angst verspüren. Dies könnte als bevorstehendes Unheil interpretiert werden. In der Tat wirst du in deinen Medien eine Bestätigung für den Untergang finden. Doch das ist nicht der Grund für die Unruhe, es sei denn, das ist das gewünschte Ergebnis, das du erzeugen möchtest.

Das Unbehagen ist dein Indikator dafür, dass etwas in deiner persönlichen Welt nicht in Ordnung ist. Vielleicht gibt es etwas, das du sehen oder verstehen musst, oder etwas, das du tun musst. Dies wird sich noch verstärken, wenn du die Codes erhältst, die dich zu deinen nächsten Schritten erwecken.
 
Um zu verstehen, was das Unbehagen dir sagen will, musst du deinen Geist beruhigen und sicherstellen, dass du so klar wie möglich bist. Wenn dein Geist und dein Körper, sowohl der physische als auch der ätherische, mit allem beschäftigt sind, was die Welt von dir will, wird es viel schwieriger sein, deine nächsten Schritte zu entschlüsseln.

Die Aufrechterhaltung der Integrität deines Energiefeldes und
die Verbindung mit der Natur werden dir hier sehr helfen.
 
(Auf meine Frage, wie sich Menschen fühlen, die noch nicht mit sich selbst verbunden sind oder noch nicht damit begonnen haben, sich selbst zu ehren, wurde es wie ein Feueralarm beschrieben, den man
nur fühlen, aber nicht hören kann. Das kann sehr überwältigend sein. Wenn wir das verstehen, wird unser Umgang mit den Menschen einfacher).
 
Viele von euch werden sich durch Ideen angeregt fühlen und Bestätigungen erhalten. Das gilt besonders für diejenigen, die das Gefühl haben, dass ihre Reise in einer Warteschleife war.

Andere werden beginnen, ihr Potenzial zu erkennen und zu begreifen, was in ihrem Herzen steckt. Viele werden sich fragen: "Was will meine Seele?" (Das kann etwas anderes sein als das, was der Mensch will.) Wenn sie diese Wahrheit erkannt haben, wird es ihre Aufgabe sein, die Begrenzungen zu überwinden, die durch eine festgefahrene Welt entstanden sind.
 
Diese Codes, die von deiner Sonne kommen, werden in Intervallen gesendet, damit zwischen jeder Aktivierung Zeit für die Integration bleibt. Gleichzeitig wirst du feststellen, dass auch deine Sonne eine erhöhte Aktivität zeigt, die sich kategorisieren lässt. Du wirst feststellen, dass es ein Muster zwischen den beiden gibt.

Es herrscht große Aufregung und Freude, denn das Erreichen
dieser Phase des Aufstiegs war ein lang erwartetes Ereignis.

Wir möchten, dass du weißt, dass du geliebt und geführt wirst. Die nächsten Schritte unserer Evolution werden in dir aktiviert. Erlaubt ihnen, sich in eurem Herzen zu entfalten, und setzt sie dann auf eurer physischen Ebene in die Tat um.

Ich habe den Ratsmitgliedern für ihre Botschaft gedankt.
Wir sind in eine neue Phase des Aufstiegs eingetreten.

Ich hoffe, dass es dir gut geht und dass du jeden Tag
mehr von dem annimmst, was du im tiefsten Inneren bist.

Vielen Dank an alle, die diese Arbeit unterstützen und teilen.
Das bedeutet wirklich die Welt. Wenn du mich teilst, teile bitte den gesamten Beitrag mit dem Link zur Website, damit andere mich abonnieren und finden können. Die sozialen Medien verändern
sich schnell und Profile verschwinden oft.
Jenny Schiltz
***



21.02.2022
Meister St. Germain
Ein kollektiver Energieschub geht durch das Land und
breitet sich über Europa und den ganzen Globus aus.
Das kollektive Erwachen der Menschheit beginnt in
Österreich und es beginnt JETZT.

Impfflicht in Österreich beschlossen!
JJK: Heute, gerade jetzt in diesen Stunden, da wir dieses Gespräch führen, wird im österreichischen Nationalrat die Impfflicht beschlossen. Das markiert für mich einen weiteren Tiefpunkt der gesellschaftspolitischen Entwicklung in unserem Land. Wird das noch lange so weitergehen?

MEISTER ST. GERMAIN: Dieses Gesetz ist ein weiterer Meilenstein
für das beschleunigte Erwachen von immer mehr Menschen!

Dem Bösen wohnt das Gute inne. Und das Gute ist, dass mit jeder weiteren Dosis von Unrecht das innere Verlangen nach Gerechtigkeit und Wahrheit bei den Menschen wächst.

Nur ein Viertel der Menschen in Österreich begrüßen aus voller Überzeugung diese Impfflicht, alle anderen Menschen hegen Zweifel oder lehnen diese rundweg ab. Das heißt, hier handeln die Politiker gegen den größten Teil der Bevölkerung und ohne, dass sie sich der Konsequenzen bewusst wären.

Jeder Einzelne, der heute dafür gestimmt hat, wird dies eines Tages bitter bereuen. Denn obwohl dieses Gesetz das Aufwachen der Menschen beschleunigt, wird niemand, der es mit-beschlossen hat aus der Verantwortung entlassen. Aufwachen und das Erwecken von Menschen kann auf viele Weise stattfinden, und nicht immer muss ein derartiger Kampf geführt werden. JJK: Welche Art von Kampf?

MEISTER ST. GERMAIN: Der Kampf, den ihr bereits aufgenommen habt, um eure Freiheit zurückzugewinnen. Innen wie außen. Menschen, die innerlich frei sind, lassen sich von nichts und niemanden einsperren, degradieren oder unterdrücken.

Die Freiheit, die sich viele von euch in den vergangenen Jahren innerlicherarbeitet haben, steht im Widerspruch zu den Beschränkungen im Außen.Dieser Zustand ist nicht lange aufrechtzuerhalten. Das Friedensreich in dirwill auch außerhalb von dir gelebt werden. Genau dahin bewegt sich alles,dahin fließt die kollektive Energie der Menschen.

Freiheit aufgrund von Wahrhaftigkeit, das ist der Weg, den ihr eingeschlagen habt und den aufgrund der heutigen Entscheidungen im Parlament noch mehr Österreicher einschlagen werden.

Ein kollektiver Energieschub geht durch das Land und breitet sich über Europa und den ganzen Globus aus. Das kollektive Erwachen der Menschheit beginnt in Österreich und es beginnt JETZT. Dieser Prozess ist unumkehrbar und dieser Pfad wird jetzt mit noch mehr Energie, Spirit und Liebe angereichert. Denn nur wer liebt, hat die Sehnsucht nach der Wahrheit.

Energie springt auf Deutschland über!
JJK: Welche Rolle nimmt hier Deutschland ein? MEISTER ST. GERMAIN: Die Energie springt vom kleinen Land auf das größere über – sehr bald schon werdet ihr große Erfolge feiern – GEMEINSAM. Ihr werdet das Ziel der Befreiung gemeinsam erreichen. JJK: Heißt, den Kampf im Außen aufnehmen?

MEISTER ST. GERMAIN:
DEINEN Kampf aufnehmen!

Das heißt, genau zu sehen,
was deine Aufträge sind.

Es geht immer nur darum,
dass DU richtig bist,
dass DU mit DEINEN ureigenen
Aufgaben vertraut wirst.

Dann weißt du, wann du wo zu sein hast.

Stürze dich niemals blindlinks in einen Kampf –
es muss DEINE Angelegenheit sein, dann bist
du richtig.

Dabei gibt es viele Arten des Kampfes.
Und auch hierbei untersuche genau, was
für DICH Sache ist und handle danach.

Folge niemanden außer deinem Selbst!
Höre auf den Ruf deines Herzens und
lausche dem Flüstern deiner Seele.

Und bis du Gewissheit hast stehe ich dir bei –
mit der Gold-Violetten-Flamme der Transformation.

Ich bin
MEISTER ST. GERMAIN
***
***

20.01.2022


Solar Being - Vibriere über den Problemen
Liebe Brüder und Freunde des Planeten Erde!
ICH BIN ANIMANI!
 
Für diejenigen, die sich nicht erinnern: Ich bin ein Sonnenwesen.
Heute hier zu sein bedeutet, gute Nachrichten zu überbringen,
gute Energien zu bringen, Liebe und Licht.
 
Das Licht ist überall auf deinem Planeten.
Es gibt kein kleines Stückchen, kein kleines Loch oder keine Lücke mehr, die nicht von diesem Licht erleuchtet wird. Denn es ist kein Licht, wie du es kennst, wo du auf ein Hindernis stößt und es sich bricht; es ist ein Licht, das einer Frequenz entspricht, wo es kein Hindernis, keine Grenze gibt, die es daran hindert zu wirken.
 
Innerhalb der Technologie, die du auf deinem Planeten kennst, gibt es nichts, was dieses Licht nicht empfängt. Es gibt aber immer noch Wesen auf eurem Planeten, die wissen, wie sie sich davor schützen können, denn es ist nicht etwas aus dieser Dimension.
 
Aber ich kann dir versichern, dass sie in der Falle sitzen, sie können nirgendwo hin. Und nach und nach wird jedes einzelne dieser Wesen von der Erde entfernt. Im Rahmen der göttlichen Gesetze und immer unter Berücksichtigung dessen, was sie mit ihren Spaziergängen machen wollen.
 
Viele fragen sich, warum alles noch so dunkel ist, wenn so viel Licht auf den Planeten kommt? Ich würde sagen, dass an einem sehr windigen Tag, wenn deine Fenster offen sind, Staub hereinkommt; die Erde, der Sand, was auch immer in der Luft schwebt, kommt herein. Wenn du an einem Objekt vorbeifährst, bei dem du die Partikel sehen kannst, wird nicht die gesamte Umgebung gereinigt. Nur wenn du in der Stimmung bist und deine Möbel, deine Utensilien herausholst, kannst du jedes Stäubchen, das in dein Haus gelangt ist, effektiv reinigen.
 
Was macht also dieses einfallende Licht?

Ich versichere dir, dass der sichtbare
Staub entfernt und gereinigt wurde.

Aber du hast keine Ahnung, wie groß
der dunkle Teil ist, der verborgene Teil.
 
Du bevölkerst die Hälfte deines Planeten; nein, nicht einmal die Hälfte. Damit du es besser verstehst: 2/3 deines Planeten bestehen aus Wasser, du bevölkerst die Hälfte des restlichen 1/3, also die Erde. Der Teil, den du nicht ausfüllst, wurde bereits bereinigt. Weil wir die Möglichkeit hatten, jeden Punkt zu behandeln, ohne uns Sorgen machen zu müssen, dich zu treffen.
 
Diese Arbeit wird also immer noch gemacht, nämlich die Behandlung der Tiere, der Meerestiere und all der Tiere, die noch deine Erde bevölkern. Die ganze Fauna und die ganze Flora. Sie wird zurückgegeben, die ursprüngliche Struktur jedes Lebewesens auf diesem Planeten, indem alle genetischen Veränderungen entfernt werden. Was fehlt also noch?
 
Der Teil, in dem du wohnst.
Damit dieses Licht wirken kann, muss jedes Möbelstück, jedes Utensil von seinem Platz entfernt werden, damit diese Reinigung stattfinden kann. Wenn du es in deine Welt bringst, muss jede Handlung, jedes bestehende Problem an die Oberfläche kommen, um geklärt zu werden.
 
Es gibt keine Möglichkeit,
etwas zu säubern,
das nicht hochkommt,
alles muss an die Oberfläche kommen,
um behandelt zu werden.
 
Das Gefühl, dass deine Welt schlechter und schlechter wird, ist also nicht wahr; das war schon immer deine Welt. Du hast es nur nicht gesehen, du hast es nicht realisiert oder du wolltest es nicht sehen.
Es war bequem für dich, mit all dem Schmutz zu leben und ihn loszulassen. Jetzt musst du das Chaos aufräumen.
 
Aber es gibt vieles, was wir nicht bereinigen können, denn es ist Teil des Bewusstseins der Menschheit, es ist Teil von allem, woran du glaubst und was du immer noch anbetest.
 
Wir können also nicht einfach vorbeikommen und alles aufräumen.
Du musst selbst lernen, das Chaos aufzuräumen, das du verursacht hast.

Und wie wird das alles gemacht?
 
Durch die Anhebung des Bewusstseins der Menschen auf dem Planeten, denn wenn dieses Bewusstsein angehoben wird, werden die Probleme dauerhaft behandelt und verschwinden.
 
Solange du also dein Bewusstsein in Bezug auf die bestehenden
Probleme nicht anhebst, ist die Reinigung nicht erledigt.
 
Nicht alles, was wir tun können, und wenn ich sage "wir", dann meine ich nicht nur uns, die Sonnenwesen, sondern alle Lichtwesen, die sich für die Erhöhung dieses Planeten einsetzen. Solange dein Bewusstsein auf der gleichen Frequenz wie die Probleme schwingt, wird sich nichts ändern, du wirst das Problem weiter nähren.
 
Die große Weisheit besteht also darin,
sich über das Problem zu erheben und
es mit den Augen des Lichts,
mit den Augen des Herzens zu sehen.
 
Nicht mit Zorn, nicht mit Verachtung, nicht mit Bosheit.
 
Alles irgendwo im Universum ist eine Schwingungsfrequenz.
Wer also in der Frequenz des Problems schwingt, nährt das Problem.
 
Wer oben schwingt, hört auf, das Problem zu füttern.
Und wenn jeder sein Bewusstsein anhebt, verschwindet das Problem, weil es nicht mehr gefüttert werden kann. Vielleicht ist das die große Weisheit, die die Menschen auf diesem Planeten lernen müssen.
 
Du rüttelst an den Problemen.
Du siehst keine Lösung für irgendetwas, du beschwerst dich nur und schwingst im gleichen Frequenzbereich wie das Problem. Und diejenigen, die sich immer noch verstecken und versuchen, genau das auf dem Planeten zu verursachen, handeln weiterhin mit den Mitteln,
die sie haben.
 
Mach also diese Hausaufgaben.
Hör auf, im selben Band wie das Problem zu schwingen;
kommentiere das Problem nicht,
beschwere dich nicht über das Problem,
nimm den Fokus vom Problem und es wird sterben,
denn niemand wird es mehr füttern.
 
Solange du in dem Band der Probleme schwingst, werden sie nur zunehmen. Und das Gefühl, dass nichts passiert, dass alles nur noch schlimmer wird, ist wahr und wird immer mehr so sein, bis du lernst, das, was dich stört, nicht zu füttern.
 
Wir dürfen einen wichtigen Faktor nie vergessen:
Der Planet steigt, und das ist ein Prozess, der nicht aufzuhalten ist.
Dann wird eine Zeit kommen, in der du in die fünfte Dimension übergehen wirst.
 
Und wer wird es tun?
Diejenigen,
die gelernt haben,
nicht in Problemen zu schwingen,
diejenigen, die gelernt haben, von Liebe zu schwingen,
diejenigen, die gelernt haben, von Harmonie zu schwingen,
von der Schönheit der Welt.
 
Und diejenigen, die weiterhin die Probleme nähren, werden diese Chance leider nicht haben, sie werden die Probleme in einer anderen jenseitigen Umlaufbahn, im Universum, weiter nähren. Das ist der Weg und es gibt kein Zurück mehr.
 
Gaia geht ihren Weg und wird im
letzten Moment diejenigen mitnehmen,
die bereit sind.
 
Triff deine Wahl.
 
Du willst dich weiterentwickeln, also lerne,
über den Problemen zu schwingen,
nicht mit ihnen.
 
Hör auf, das Problem zu füttern und es stirbt.
 
Schau dir all die Werkzeuge in deiner Welt an, die nur die Absicht haben, das Problem zu nähren, und du wirst leicht erkennen, wo es noch die Aktionen derjenigen gibt, die sich dem ganzen Prozess in den Weg stellen wollen.
 
Öffne deine Herzen,
lass das Licht eintreten und sei dir sicher,
dass es dir effektiv helfen wird,
über deinen Problemen zu schwingen.