COL - Cities of Light
TEMPELFELD DER QUELLE
UND IHRE LICHTSTADT

 


Keine Entwicklung auf der Erde ist faszinierender als
die Ankunft der Cities of Light. Sie sind Zentren der
Heilung für Millionen Menschen, die in Zukunft nach
dem Aufstieg Hilfe benötigen werden.

Ee Michael versteht die Cities of Light als eine Facette davon, was auf dem
Pfad des Aufstiegs für suchende Seelen manifestiert werden wird. Er erläutert
weiter, dass eine der Funktionen der COL die Angebung eurer Schwingungen
sei: "Ihr habt die Wege zu den COL geöffnet, so dass ihr nach und nach die
höheren und feineren Frequenzen des Lichts integrieren könnt.

Während die Wochen verstreichen, werden Informationen über diese pracht-
vollen Städte weitläufig bekannt werden, und ihr werdet erfahren,
dass es
sich um technisch fortgeschrittene Heilungszentren handelt, die
euch komplett verändern werden. Sie werden nicht die einzige Möglichkeit sein, sondern es
wird viele Möglichkeiten für euch geben, eure Schwin
gungen zu erhöhen.



ANZEIGE
ICH BIN METATRON
~ HERR DES LICHTES

ICH BIN ERZENGEL CHAMUEL
~ HERRSCHER ÜBER DEN ROSAROTEN LICHTSTRAHL

WIR SIND DIE BRUDER- UND SCHWESTERNSCHAFT
DES WEISSEN LICHTES
IM TEMPEL DER PRÄSENZ IN VERBUNDENHEIT MIT UNSEREN IRDISCHEN REPRÄ-
SENTANTEN


Mit großer Freude zeigen wir an, dass am Sonntag,
dem 25.11.12, um 16 Uhr das Lichtfundament gelegt
und die
Lichtstruktur erschaffen wurde für die Einsen-
kung des Lichttempels DER QUELLE SELBST und seiner ChristallLichtStadt, sich ausdehnend über dem Geist-funkenatom
"BERLIN" innerhalb des Herzchakras von
Lady Gaia.



DAS GEISTIGE ZENTRUM



Klänge von der Reise - Das irdische Haus der Quelle

http://www.youtube.com/playlist?list=PLBZG1612f3cfWu5eLJFJA7e_4sKSxO9CX


Das Geistige Zentrum der COL "DIE QUELLE SELBST" befindet sich innerhalb

der TempelAnlage mit seinem Artesischen Brunnen auf dem HOHER FLÄMING
bei Klein Briesen in der
Nähe von Bad Belzig im Bundesland Brandenburg, Kreis Potsdam-Mittelmark.

Im Dorf Klein Briesen plätschert dieser artesische Brunnen – DIE QUELLE SELBST
Das Grundwasser steht hier unter natürlichem Druck. Undurchlässiger Boden verhindert das Emporquellen des Wassers in der Umgebung.




DIE LAGE ~ DER ORT ~ DIE AUSDEHNUNG



HOHER FLÄMING
Hier ein Blick vom Fläming in das Baruther Urstromtal. Der sanftwellige
Fläming eignet
sich besonders für Wanderungen zu Fuß oder mit dem
Rad. Hoher Fläming
wird der westliche Teil des Flämingrückens genannt.

Der Wechsel von Wald, Feldern, alten Windmühlen, Wiesen, Bächen
Seen,
Burgen und Schlössern macht die Fläminglandschaft sehr abwechs-
lungsreich.





DAS UMFELD - MUTTER MARIA

Bad Belzig - Marienkirche - Ein Wahrzeichen der Stadt, welches das Stadtbild gewissermaßen beherrscht, ist die Marienkirche.  Die Marienkirche, früher auch
Ecclesia St. Beatae Mariae Virginis genannt, mit ihrem weithin sichtbaren Turm
liegt an der Nordseite der Stadt vor den Resten der ehemaligen Stadtmauer.






DAS UMFELD ~ DIE BURG EISENHARDT
Sie befindet sich auf einem spornartig auslaufenden Höhenrücken des Flämings
im Südwesten Bad Belzigs. Auf dem Burgberg finden sich Spuren der 3000 jährigen Baugeschichte.

Zum Ende des 15. Jahrhunderts wurde die Anlage zu einer wehrhaften Schlossanlage umgebaut. Das Torhaus stellt mit seinem Zellengewölbe eine einzigartige Verbindung sächsischer Festungs- und Schlossbaukunst dar. Die Burg Eisenhardt im Luftkurort Belzig ist eine der ältesten Höhenburgen in Brandenburg. Uneinnehmbar sollte die Burg sein und erhielt deswegen vom sächsischen Kurfürsten Ernst den Namen „Burg Eisenhardt“.

Der mittelalterliche Festungsbau hat sich seit der ersten Erwähnung von 997 als "burgwardium belicsi" architektonisch stark verändert. 1636 wurde die Burg während des 30jährigen Krieges fast zerstört. Die dicken Gemäuer mussten seit der Ritterzeit für unterschiedlichste Zwecke herhalten: Gerichts- und Zollstätte, Grenzfestung, zwischenzeitlich auch Jagdschloss. Die Nazis quartierten hier eine Reichsschule ein.
Ab 1993 wurde die romanische Burgkapelle ausgegraben.




DAS UMFELD ~ DIE THERME
Bad Belzig - Therme - Solekurort - Luftkurort - Jodhaltiges Thermalwasser aus einer
tiefen Quelle, das aus einer 775 Meter tiefen Quelle stammt und seine Anwendung
in der SteinTherme Belzig findet. Unterstützt wird das Wohlfühl-Erlebnis von Wärme, Licht und Farben.

Die Kraft der Sole - Die Bad Belziger Thermalsole ist ein Gesundbrunnen. Mit einem Salzgehalt von etwa 20 Prozent (fast wie im toten Meer!) und einer Temperatur
von 30° C sprudelt die jodhaltige Sole aus großer Tiefe herauf und wird für die Bade- becken in verdünnter Form aufbereitet. Dieses belebende Elixier stärkt Herz und Kreislauf, entlastet Muskeln, Gelenke und Wirbelsäule, befreit die Atemwege und
hat eine positive Wirkung auf die Haut. Bei vielen Erkrankungen wirkt warme Sole
als Heilmittel.




So zeigt sich der WILLE DES EINEN,
so zeigt sich der Zauber des Ortes,

so zeigt sich das Heilige Potenzial, so zeigen sich die ersten Lichtstrahlen bereits jetzt und es bedarf nur eines Augenzwinkerns und der Bereitschaft eurer Herzen dieses Wunder auch physisch zu betreten.

SEID WILLKOMMEN
MEINE KINDER - JETZT

ICH BIN DIE QUELLE SELBST




COL Cities of Light
Ee Michael
Die Cities of Light, denen ihr euch nun bewusst werdet, werden
euch ein Beispiel dafür geben, wie das Leben in den höheren
Dimensionen ist. Bislang sind sie noch mehr eine Art Heilungs-
zentren, speziell dafür vorbereitet, um euch bei der Erhöhung
eures Bewusstseins zu helfen. Ihr werdet auf dem schnellsten
Weg alle Spuren eurer gegenwärtigen Dimension, in der ihr
gefangen wart, entfernen.




Viele von euch, da draußen, sind sich dieser Cities of Light täglich
sehr bewusst, arbeiten in ihnen und bauen sie auf.  Das sind keine
Hirngespinste, sondern greifbare Träume, die wahr werden und
ihr werdet die Früchte sehen.

Es handelt sich nicht einfach um etwas Esoterisches oder Äthe-
risches. Es ist elektronisch. Es ist „im Weltraum“, wie ihr vielleicht
denkt, aber es ist greifbar, es ist real…


Es sind greifbare Träume,
die wahr werden.


Ihr erschafft Gegebenheiten,
wo eure Gemeinschaft zusammen-
kommt, sich vereint mit 
Liebe und Hoffnung und der Vision einer
ganz anderen Zukunft.